Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 30.04.2012, 23:09
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.186
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 201 Danke für 143 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1186
Selektivitätstest für Mephisto II Brikett



Ich habe heute diesen simplen Vierzüger mit dem Brikett II, 6,1 Mhz getestet. Anhand dieser Stellung kann man gut erkennen, das der Mephisto II Brikett auf den verschiedenen Stufen auch verschiedene Suchstrategien hat. Dies hatte ich auch schon einmal hier im Forum mitgeteilt, allerdings ohne konkretes Beispiel, wie ich meine. Hier bei dieser Stellung kann man es allerdings sehr gut sehen.
Den richtigen Lösungszug findet er übrigens immer, auch ohne das er das Matt sieht.

Berechnungsszeiten und Rechentiefen

Stufe C2: Rechentiefe 3 Halbzüge komplett in 3sek. für 1. Kf7 ohne Mattansage

Stufe C3. Rechentiefe 4 Halbzüge komplett in 9sek. für 1.Kf7 ohne Mattansage
Stufe C4: Rechentiefe 6 Halbzüge angefangen in 23 Sek. für 1.Kf7 mit Mattansage

Stufe C5 : Rechentiefe 5 Halbzüge angefangen in 12 sek.! für 1.Kf7 mit Mattansage
Stufe C6 wie Stufe 5

Stufe C7 : Rechentiefe 4 Halbzüge angefangen in 7 sek! für 1.Kf7 mit Mattansage.
Stufe C8 (unendlich 0000) wie Stufe C7

Nach meiner Erfahrung sind die Stufen (A oder C) 1+2 - 3+4 5+6 7+8 immer in 2er-gruppen von der Suchstrategie identisch.

Es ist ganz klar ersichtlich, das er auf höheren Stufen immer selektiver wird. Immerhin findet er das Matt auf St. C7 über 3x so schnell wie auf St. C4! Warum die Suchstrategie der Stufe 7 nicht auch auf Turnierstufe C6 beibehalten wurde, ist mir ein Rätsel. Aber man erkennt auch, das er z.B. auf Stufe 4 trotz wesentlich höher angezeigter Rechentiefe nicht so tiefe Fortsetzungen sieht wie z.b. auf Stufe 5. Inwiefern sich das im praktischen Spiel auswirkt, in ganz normalen Spielsituationen, müsste wohl noch mühselig getestet werden, die Wahl der Spielstufe hat aber einen großen Einfluß auf den Spielstil des Mephisto II Brikett. Das sollte man vielleicht immer mitbedenken. Anscheinend wurde das Programm auf den kleineren Stufen bewußt mehr Brute Force mäßig, auf den höheren eher selektiv eingestellt.

Bei meinem Mephisto Mirage konnte ich diese Auffälligkeiten nicht feststellen, er löst diese Aufgabe immer in 11 sek, auf den Stufen C4 bis ~

Gruß, Udo

Geändert von udo (30.04.2012 um 23:26 Uhr) Grund: Nachtrag Mephisto Mirage
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.01.2014), Martin (16.01.2014), mclane (01.05.2012), Supergrobi (30.04.2012), Wolfgang2 (13.01.2014)
  #2  
Alt 13.01.2014, 20:35
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.983
Abgegebene Danke: 1.714
Erhielt 1.961 Danke für 985 Beiträge
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss1983
AW: Selektivitätstest für Mephisto II Brikett

Ist auch bei der 3.5 - MHz-Version vergleichbar:

L. C4: ohne Mattankündigung (24 sec)
L. C6: 20 sec. (mit Mattankünd.)
L. C7: 11 sec. (mit Mattankünd.)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.01.2014, 21:23
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.186
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 201 Danke für 143 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1186
AW: Selektivitätstest für Mephisto II Brikett

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ist auch bei der 3.5 - MHz-Version vergleichbar:

L. C4: ohne Mattankündigung (24 sec)
L. C6: 20 sec. (mit Mattankünd.)
L. C7: 11 sec. (mit Mattankünd.)
Programmtechnisch unterscheiden sich die normalen Mephisto II nicht, nur das eben das neuere Grundgerät mit 6,1 Mhz ca. 1,74 x schneller ist als das alte.


Z.b 11sek. auf Stufe C7 bei dem 3,5 Mhz Gerät sind 11:1,74 = die von mir ermittelten ~7 sekunden auf dem 6,1 Mhz Grundgerät.

Gruß, Udo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2014, 01:47
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.983
Abgegebene Danke: 1.714
Erhielt 1.961 Danke für 985 Beiträge
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss1983
AW: Selektivitätstest für Mephisto II Brikett

Richtig.
CC Super System III benötigt für Kf7 auf jeder Spielstufe 22 Sekunden, um die Mattsetzung zu erkennen (d.h. vorzeitige Ausspielung des Zuges). Tja, wenn der im praktischen Spiel nur auch so gut wäre...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2019, 21:41
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.186
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 201 Danke für 143 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1186
AW: Selektivitätstest für Mephisto II Brikett

Der Mephisto 1, also der Ur-Mephisto, benötigt in einem 6,1 Mhz Grundgerät auf St. A8 übrigens 42 Sekunden, bei dem alten 3,5 Mhz Grundgerät wären das dann ~ 1min.13 sek.
Andere Stufen ändern das Ergebnniss nicht. Unterhalb Turnierstufe A6 spielt er zwar den richtigen Zug, erkennt aber das Matt nicht.

Die Mattstufe benötigt ein paar Sekunden mehr Zeit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Brikett 3,5 oder 6,1 MHZ messeturm Technische Fragen und Probleme / Tuning 37 23.04.2012 12:29
Frage: Mephisto Brikett Abstürze. udo Technische Fragen und Probleme / Tuning 18 08.06.2011 21:11
Frage: Stellungsbewertung beim Mephisto II Brikett Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 6 06.08.2008 15:40
Frage: zum Brikett Mephisto II schachmeister Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 08.11.2007 17:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info