Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 14.06.2007, 13:38
Benutzerbild von Endspielgott
Endspielgott Endspielgott ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Koblenz
Alter: 48
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 42
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 59 Danke für 18 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss763
Reden Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

Weiis jemand wo man den kaufen kann???

http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/...487958,00.html
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2007, 15:27
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.679
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 337 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3679
AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

 Zitat von Endspielgott
Weiis jemand wo man den kaufen kann???

http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/...487958,00.html
geil!!

Wenn April nicht schon lange vorbei wäre...


Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2007, 21:34
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 108 Danke für 75 Beiträge
Activity Longevity
7/20 17/20
Today Beiträge
3/3 sssss1020
AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

 Zitat von Endspielgott
Weiis jemand wo man den kaufen kann???

Ja, im nächsten Wahllokal

Geändert von udo (14.06.2007 um 21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2007, 08:49
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.679
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 337 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3679
AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

 Zitat von udo
Ja, im nächsten Wahllokal
aber wohl leider ohne Schachbrett!

Aber da kann Ruud vielleicht was bauen...


Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.06.2007, 10:14
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss542
Lächeln AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

Zitat:aber wohl leider ohne Schachbrett!

Aber da kann Ruud vielleicht was bauen...

Hallo Robert,

ich glaube, dass Christian folgende Überlegung angestellt hat:

Wenn der oben beschriebene Computer scheinbar mit leichter Hand umzubauen ist, dann sollte auch ein Umbau/Modifikation möglich sein, indem die Frequenz, Software usw. geändert wird, und dann wäre das Brett/die Hardware sehr interessant. Dass wäre dann etwas für die "kleinen Ruuds".

Paul
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.06.2007, 10:37
Benutzerbild von Endspielgott
Endspielgott Endspielgott ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Koblenz
Alter: 48
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 42
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 59 Danke für 18 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss763
AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

 Zitat von HPF
Zitat:aber wohl leider ohne Schachbrett!

Aber da kann Ruud vielleicht was bauen...

Hallo Robert,

ich glaube, dass Christian folgende Überlegung angestellt hat:

Wenn der oben beschriebene Computer scheinbar mit leichter Hand umzubauen ist, dann sollte auch ein Umbau/Modifikation möglich sein, indem die Frequenz, Software usw. geändert wird, und dann wäre das Brett/die Hardware sehr interessant. Dass wäre dann etwas für die "kleinen Ruuds".

Paul
Paul,

eigentlich habe ich gar nicht nachgedacht :-)) ich fand es nur amüsant.

Mittlerweile wird offentsichtlich alles zum Schachcomputer umgebaut...Alain bastelt gerade an der Umsetzung eines Schachprogrammes (Toga) für die XBox.

Christian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.06.2007, 11:14
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss542
AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

Christian,

dass diese Antwort von Dir kam , war abzusehen, da Du ein Schelm bist. Trotzdem bleibe ich dabei,
dass der Computer schnell umzuändern ist. Anderenfalls ist der Artikel eine schlimme Zeitungsente. Der CC-Club ist zwar sehr gut, ob er aber was von Schachcomputer versteht, das glaube ich nicht. Das ursprüngliche Einsatzgebiet des Gerätes (Wahlhilfe) ist zu ernst, siehe die letzte Wahl in USA und das Ergebnis an.

Paul
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2007, 21:19
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 53
Land:
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss496
AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

 Zitat von HPF
Christian,

dass diese Antwort von Dir kam , war abzusehen, da Du ein Schelm bist. Trotzdem bleibe ich dabei,
dass der Computer schnell umzuändern ist. Anderenfalls ist der Artikel eine schlimme Zeitungsente. Der CC-Club ist zwar sehr gut, ob er aber was von Schachcomputer versteht, das glaube ich nicht. Das ursprüngliche Einsatzgebiet des Gerätes (Wahlhilfe) ist zu ernst, siehe die letzte Wahl in USA und das Ergebnis an.

Paul
Hallo,

das ist definitiv keine Ente sondern stand schon vor einigen Wochen/Monaten in der ct.

Viele Gruesse
Stefan
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.06.2007, 22:11
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss542
Cool AW: Neuer Schachcomputer auf dem Markt...

Zitat:Hallo,

das ist definitiv keine Ente sondern stand schon vor einigen Wochen/Monaten in der ct.

Viele Gruesse
Stefan

Hallo Stefan,
den Artikel habe ich selbst in der Ct gelesen und ich habe mir die Frage gestellt, wie schnell der Schachcomputer umgebaut und eingebaut werden konnte, ohne dass Außenstehenden die ganze Prozedur mitbekommen haben sollen. Beim Artikel ging es um die Manipulation von "Wahlmaschinen" und wie schnell man das durchführen kann. Warum der CCC einen Schachcomputer dazu verwendete war und ist mir nicht klar geworden. Um zum eigentlichen Thema zu kommen: Offensichlich konnte man diesen Schachcomputer schnell umbauen und verändern, und darauf kam es mir an. Welcher Aufwand wird dagegen betrieben, um die Taktfrequenz zu erhöhen bei unseren Compties. Dass ein Schachcomputer in eine Wahlmaschine umgebaut werden kann, glaube ich,dass aber der Umbau so schnell durchgeführt werden kann und dass es keiner gemerkt hat, halte ich für nicht korrekt.
Paul
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Millennium Schachcomputer ab heute bei Plus... hmchess Die ganze Welt der Schachcomputer 49 09.01.2008 22:44
Neuer User Kitoma Vorstellung 1 17.05.2007 22:08
Ein Neuer/Alter Fluppio Vorstellung 3 14.08.2006 19:06
ein Neuer! José Vorstellung 4 24.02.2005 15:36
Ein neuer Mitstreiter Chessguru News 0 18.10.2004 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info