Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 29.01.2018, 08:38
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Milton Bradley
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 29 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
0/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssssss41
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Ein tolles Turnier, ich freue darauf - da kommt ein echtes Nostalgie-Feeling auf.

Mein (Geheim)-Tipp :-) ist der Krypton Regency, wenn er auf der Stufe 30s/Zug (average) spielen darf. Da spielt er meiner Meinung nach wesentlich stärker als auf der 30min/Partie-Stufe, weil die Zeiteinteilung besser ist. In den Partien, die er so bei mir bisher gespielt hat, hat er immerhin 1901 Elo erreicht.

Ich bin gespannt.
Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.01.2018, 15:45
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 278 Danke für 100 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssss213
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Ich tippe, wie Roberto, ebenfalls auf den Regency.

Bin mal gespannt mit welchen Einstellungen Paul den Regency / Challenge bzw. Sphinx Concerto spielen lässt.

Der "getunte" Challenge hat im letzten Jahr in Kaufbeuren immerhin den 2. Platz belegt und alle Computer im vorderen Bereich besiegt.

Höchste Zeit mal meinen "getunten" Regency in einem Turnier zu testen!

LG
Udo
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.01.2018, 20:55
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 71
Land:
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 355 Danke für 198 Beiträge
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss655
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Heute abend rund 21:00 fangt die partie Mephisto Europa 4MHz - CXG Sphinx 50 68000 an.
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.01.2018, 23:23
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 53
Land:
Beiträge: 1.113
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 412
Erhielt 611 Danke für 177 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1113
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Hallo, in der heutigen Partie spielte David gegen Goliath. Der kleine Mephi Europa gegen die große Sphinx 50. Allerdings läuft der Europa auf doppelter Speed.

Die Partie entwickelte sich eigenartig. Europa (weiß) machte mit allen Figuren Dampf am Damenflügel, die Sphinx mit Schwarz dagegen auf der Königsseite. Beide Damen wirkten etwas deplatziert. Nach ein paar schwächeren Zügen vom Europa stand die Sphinx besser, gewann eine Figur, hätte sich sogar mit 27....Txb3 die Dame abholen können. Warum sie es nicht tat bleibt rätselhaft - wie oft bei der Sphinx.

Im Endspiel hätte es fast noch zum Remis gereicht für den Europa, doch beide Seiten wurschtelten sich so durch. Auf die gesamte Partie gesehen ein verdienter Sieg für die Sphinx.

[Event "MKII U1800"]
[Site "?"]
[Date "2018.??.??"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Europa 4MHz"]
[Black "CXG Sphinx 50 Stil 6"]
[Result "0-1"]
[ECO "B22"]
[WhiteElo "1790"]
[BlackElo "1718"]
[PlyCount "148"]
[EventDate "2018.01.20"]
[SourceDate "2018.01.29"]

1. e4 c5 2. c3 Nf6 3. e5 Nd5 4. d4 cxd4 5. cxd4 d6 6. Nf3 {letzter Buchzug
Mephisto Europa 4MHz} Nc6 7. Bc4 dxe5 8. dxe5 Ndb4 {letzter Buchzug Sphinx 50}
9. Qb3 e6 10. O-O Nd4 11. Nxd4 Qxd4 12. Bd2 Nc6 13. Bc3 Qf4 14. Qb5 Be7 15. Nd2
O-O 16. Rfe1 Nd4 17. Qa4 Nf5 18. Re4 Qh6 19. Ba5 a6 20. Bc3 Rd8 21. Rd1 Bd7 22.
Qb3 Bc6 23. Ree1 b5 24. Be2 Bd5 25. Nc4 bxc4 26. Bxc4 Rab8 27. Bxd5 exd5 28.
Qc2 Qg6 29. Ba5 Rd7 30. f4 d4 31. Rd2 Bd8 32. Bxd8 Rbxd8 33. Rc1 d3 34. Qc6 Ne7
35. Qxg6 Nxg6 36. g3 Kf8 37. Rc6 a5 38. Kf2 Ke7 39. Ke3 Rd4 40. Rc3 Ke6 41.
Rdxd3 Rxd3+ 42. Rxd3 Rxd3+ 43. Kxd3 Kd5 44. a3 a4 45. Kc3 Kc5 46. Kd3 Ne7 47.
Kc3 Nc6 48. b4+ axb3 49. Kxb3 Nd4+ 50. Kc3 Nb5+ 51. Kb2 Kc4 52. Ka2 Nc3+ 53.
Kb2 g6 54. Kc2 h5 55. Kb2 Ne2 56. Kc2 h4 57. Kd2 Nxg3 58. Ke3 Nf5+ 59. Kf3 Kb3
60. Kg4 Kxa3 61. Kg5 Ne3 62. Kxh4 Kb3 63. Kg3 Kc4 64. Kf2 Nf5 65. Kf3 Kd4 66.
Kg4 Ke4 67. Kg5 Nd4 68. Kf6 Kxf4 69. e6 fxe6 70. Kxg6 e5 71. h4 Nf5 72. h5 e4
73. h6 Nxh6 74. Kxh6 e3 0-1

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.02.2018, 15:38
Benutzerbild von Sargon
Sargon Sargon ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Dussen
Alter: 45
Land:
Beiträge: 1.604
Abgegebene Danke: 288
Erhielt 574 Danke für 217 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1604
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Hallo ,

Das spiel Conchess H4 (4MHz)-Conchess P+M 6 MHz ist auch zu ende

Nach das die H4 Zuge 21 Sxh7?! spielt was ein Fehler ist . Die Springer sitz gefangen ,aber er kommt im die Partie doch noch im spiel ,aber mit 2 Bauern weniger hast die H4 kein Chance mehr 0-1

[Event "U1800 Turnier"]
[Site "Schachcomputer.info"]
[Date "2018.02.04"]
[Round "1.9"]
[White "H4"]
[Black "P+M 6MHz"]
[Result "0-1"]
[Opening "Caro-Kann"]
[Variation "Panov-Botvinnik, Normal Variation"]


1.e4 c6 2.c4 d5 3.exd5 cxd5 4.d4 Nf6 5.Nc3 Nc6 6.Bg5 e6 7.Bxf6 Qxf6 8.cxd5 Nxd4
9.Nf3 Nxf3+ 10.Qxf3 Qxf3 11.Bb5+ Bd7 12.Bxd7+ Kxd7 13.dxe6+ fxe6 14.gxf3 Bb4 15.O-O
Rhf8 16.Rad1+ Kc7 17.Rd3 Rad8 18.Rxd8 Kxd8 19.Ne4 Rxf3 20.Ng5 Rf6 21.Nxh7 Rf5 22.a3
Be7 23.h4 Bxh4 24.f3 Ke8 25.Rc1 Rxf3 26.Rc7 Rf7 27.Rc8+ Bd8 28.Ng5 Re7 29.Kg2 e5
30.Rc4 Kd7 31.Re4 Re8 32.Nf3 Kd6 33.Ne1 a5 34.b4 axb4 35.axb4 Kd5 36.Rg4 g5 37.Nc2 e4
38.Ne3+ Kc6 39.Nc2 Re5 40.Kf2 Bb6+ 41.Ke2 Ba7 42.Rg3 e3 43.Rf3 Bb6 44.Na3 Bd4 45.Rg3
Kd5 46.Nc2 Bc3 47.Rxe3 Rxe3+ 48.Nxe3+ Kd4 49.b5 Kc5 50.Ng4 Kxb5 51.Kf3 Kc4 52.Nf2
Bd2 53.Ke2 Bf4 54.Nd3 b5 55.Nb2+ Kc3 56.Nd1+ Kc2 57.Nf2 b4 58.Nd3 Kc3 59.Nc5 b3
60.Na4+ Kc2 61.Kf3 b2 62.Nxb2 Kxb2 63.Kg4 Kc1 64.Kh5 Kd1 65.Kg4 Ke2 66.Kh3 Kf1 67.Kg4
Kg2 68.Kh5 Kf3 69.Kg6 g4 70.Kh5 g3 71.Kg6 g2 72.Kf6 g1=Q 73.Kf7 Qe1 74.Kf8 Bd6+
75.Kf7 Qe7+ 76.Kg8 Qf8+ 77.Kh7 Qf7+ 78.Kh8 Be5# {Mat} 0-1



Mfg,Hans
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sargon für den nützlichen Beitrag:
Fluppio (04.02.2018), paulwise3 (05.02.2018)
  #16  
Alt 05.02.2018, 21:01
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 53
Land:
Beiträge: 1.113
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 412
Erhielt 611 Danke für 177 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1113
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Heiko hat zwei interessante Partien aus Runde 1 gespielt. Hier seine Kommentare dazu und die Partien. Dabei konnte 1x der Favorit -glücklich-gewinnen (Mephi Glasgow) und 1x der Aussenseiter (Sargon ARB 4.0).

Zitieren:
Bei dem Match der 68000er Urgesteine wurde als Eröffnung Spanisch mit der Morphy Verteidigung gewählt.
Ab dem 8. Zug verließen Beide Computer die Theorie und begannen selbst zu rechnen.
Es sah zunächst nach einer ausgeglichenen Partie aus. Bereits um 11. Zug erfolgt ein Damentausch. Der Glasgow
stand danach mit seinem Springer auf e4 sehr gut und hätte mit hätte mit (12. …. Lc5) den Druck auf den Monarchen
erhöhen können. Doch diese Möglichkeit blieb ungenutzt. Schwarz hatte das etwas bessere Spiel, wirkte aber unentschlossen
mit seinen seine Figuren entscheidenden Druck aufzubauen. Mit dem 25.Zug (25. ….Te3) brachte der Glasgow ohne Not seinen
Turm in Bedrängnis. Diesen Vorteil ließ der Excalibur großzügig liegen und spielte etwas planlos mit Kd2 weiter. Der Glasgow wähnte
den Turm auf guter Position und überließ Ihn in auf e3 weiter seinem Schicksal. Aber wie so oft wurde der Vorteil postwendend wieder verspielt.
In der Folge gelang es dem Glasgow Schritt für Schritt Freibauern zu erlangen und mit dem Zug (46. Txg4) besiegelte der Excalibur sein Schicksal.
Ab da war für den Glasgow der Gewinn der Partie nicht mehr zu bespielen. Bemerkenswert ist noch, daß der Glasgow am Ende zweizüge Matts
ausschlägt, um seinen großen Bruder mit drei Damen zu besiegen.
[Event "MKII U1800"]
[Site "?"]
[Date "2018.??.??"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Excalibur"]
[Black "Mephisto III-S Glasgow"]
[Result "0-1"]
[ECO "C84"]
[WhiteElo "1700"]
[BlackElo "1776"]
[PlyCount "154"]
[EventDate "2018.01.20"]
[SourceDate "2018.01.28"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. d4 exd4 6. O-O Be7 7. e5 Ne4 8.
Nxd4 O-O 9. Nxc6 dxc6 10. Bb3 Be6 11. Qxd8 Raxd8 12. Re1 Nc5 13. Bf4 Rd4 14.
Bxe6 Nxe6 15. Bg3 Rb4 16. b3 Rd4 17. f3 Rd7 18. a4 Rfd8 19. a5 Bc5+ 20. Kf1 Rd1
21. f4 R8d4 22. f5 Rxe1+ 23. Kxe1 Re4+ 24. Kd1 Nd4 25. Ra4 Re3 26. Kd2 Nxf5 27.
Bf4 g5 28. Bxe3 Nxe3 29. Kc3 Nd5+ 30. Kc4 Bg1 31. Ra1 Bxh2 32. Kd4 Nf4 33. Nc3
Ng6 34. Re1 Bg3 35. Re2 Nf4 36. Re4 Bf2+ 37. Kc4 Nxg2 38. Nd1 Ba7 39. Rg4 Ne3+
40. Nxe3 Bxe3 41. Kd3 Bf4 42. Kd4 h6 43. c3 Kg7 44. b4 Kg6 45. Ke4 h5 46. Rxf4
gxf4 47. Kxf4 b5 48. Ke4 Kg5 49. Ke3 Kg4 50. Kf2 Kf4 51. Kg2 Kxe5 52. Kg3 Kd5
53. Kf4 Kc4 54. Kg5 Kxc3 55. Kxh5 Kxb4 56. Kg4 Kxa5 57. Kf5 Kb4 58. Ke4 Kc3 59.
Kf5 Kd4 60. Kf6 b4 61. Ke7 b3 62. Kd7 b2 63. Kxc7 b1=Q 64. Kxc6 f5 65. Kd6 Qb6+
66. Ke7 f4 67. Kd7 f3 68. Ke7 f2 69. Kd7 f1=Q 70. Ke8 a5 71. Ke7 a4 72. Ke8 a3
73. Ke7 a2 74. Ke8 a1=Q 75. Ke7 Ke5 76. Ke8 Qa4+ 77. Ke7 Qff6# 0-1



Zitieren:
Der ARB hat die Chance auf einen kraftvollen Königsangriff.
Es bestand nie die Gefahr diesen Vorteil zu verlieren, trotzdem waren mache Züge etwas umständlich.
[Event "MKII U1800"]
[Site "?"]
[Date "2018.??.??"]
[Round "1"]
[White "Chafitz Sargon ARB 4.0"]
[Black "SciSys Maestro A 4 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "A12"]
[WhiteElo "1705"]
[BlackElo "1786"]
[PlyCount "85"]
[EventDate "3.??.??"]

1. Nf3 d5 2. c4 c6 3. b3 Nf6 4. g3 Bg4 5. Bg2 Nbd7 6. d4 Bxf3 7. Bxf3 e5 8. O-O
dxc4 9. bxc4 exd4 10. Qxd4 Bc5 11. Qb2 Qc8 12. Bf4 O-O 13. Nd2 Rd8 14. Nb3 Bb6
15. e4 c5 16. e5 Ne8 17. Rad1 h6 18. a4 g5 19. Bd2 Qc7 20. Bc3 a5 21. Bg2 Kf8
22. Qe2 Ng7 23. Qe4 Rab8 24. Rd6 h5 25. f4 g4 26. Qh7 Ne8 27. Qh8+ Ke7 28. Rdd1
h4 29. Qxh4+ Kf8 30. Qxg4 Ra8 31. Qg5 Rab8 32. Qh6+ Ke7 33. Qh4+ Kf8 34. f5 Kg8
35. e6 Ne5 36. Qg5+ Ng7 37. f6 Ng6 38. Rxd8+ Rxd8 39. fxg7 fxe6 40. Qxg6 Qe7
41. Be4 Qf6 42. Qh7+ Kf7 43. g8=Q# 1-0

Geändert von Fluppio (05.02.2018 um 21:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Fluppio für den nützlichen Beitrag:
Egbert (05.02.2018), paulwise3 (05.02.2018)
  #17  
Alt 05.02.2018, 21:24
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.795
Abgegebene Danke: 995
Erhielt 2.550 Danke für 946 Beiträge
Activity Longevity
18/20 10/20
Today Beiträge
2/3 sssss1795
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

 Zitat von Fluppio Beitrag anzeigen
[...]
Bemerkenswert ist noch, daß der Glasgow am Ende zweizüge Matts
ausschlägt, um seinen großen Bruder mit drei Damen zu besiegen.
Hallo Fluppio

Ein interessantes, aber doch schwer verständliches Verhalten. Hier hat offenbar die selektive Suche wieder mal daneben gegriffen ... andererseits kann man eine Partie nur einmal gewinnen

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.02.2018, 21:52
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 71
Land:
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 355 Danke für 198 Beiträge
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss655
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Ich tippe, wie Roberto, ebenfalls auf den Regency.

Bin mal gespannt mit welchen Einstellungen Paul den Regency / Challenge bzw. Sphinx Concerto spielen lässt.

Der "getunte" Challenge hat im letzten Jahr in Kaufbeuren immerhin den 2. Platz belegt und alle Computer im vorderen Bereich besiegt.

Höchste Zeit mal meinen "getunten" Regency in einem Turnier zu testen!

LG
Udo
Hallo Udo,

Bis jetzt spiele ich der Concerto/Challenge mit alle bewertungskriterien ("Features") auf 20 statt 10.
Damit spielt er aktiver, ist damit defensiv vielleicht etwas schwacher. Aber ich denke das aktive spiel gibt genügend kompensation.
Die grund dafür war meine ärger bei eine minimatch gegen der Mephisto Europa: da spielte er so passiv das er immer in schwierigkeiten kam. Mit die features auf 20 gewann er problemlos mit 3-1.

Ich studiere noch auf die effekte von jedes feature, da das nicht immer logisch aussieht. Nick Milicev (Spacious Mind) hat z.b. nachgesehen was gescheht wenn man eine der 9 verschiedene spielstile wählt: dann werden die feature-werte auf bestimmte weise geändert (!), aber nicht alle änderungen siehen logisch aus.
Z.b. bei aggressives spiel für weiss, wird feature 4 (aggressives spiel für weiss) erniedrigt, und feature 5 (aggresives spiel für schwarz) erhöht!?.

Und ich überlege mich noch um vielleicht 2 oder 3 features zurück auf 10 zu setzen. Ich habe einige teststellungen womit ich sie testen werde, aber das kommt später. Fakt ist natürlich das man ein 1800 elo compi natürlich nicht auf einmal in ein 1900 compi ändern kann. Der Concerto/Challenge/Regency wählt manchmal eine passive/schlechte/riskante eröffnung die ihm gar nicht passt und dann trostlos verliert.
Und wenn er materielles gewinn sieht, kann er auch manchmal die chancen der gegner unterschätzen bis es zu spät ist.
Wenn er aber eine position hat die ihm passt, kann er z.b. auch ein GK2000 klon überzeugend schlagen.

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.02.2018, 03:51
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.899
Abgegebene Danke: 3.026
Erhielt 2.710 Danke für 1.227 Beiträge
Activity Longevity
15/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2899
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Hallo Peter,

das war die erste Partie, zwischen dem Mephisto Excalibur und dem Mephisto Glasgow, welche ich überhaupt gesehen habe Die vielen taktischen Aussetzer auf beiden Seiten waren unübersehbar. Da ist Mephisto Glasgow auf dem Revelation II schon wirklich eine andere Hausnummer, obgleich auch da noch dass ein oder andere taktische Blackout möglich ist.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.02.2018, 15:01
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 53
Land:
Beiträge: 1.113
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 412
Erhielt 611 Danke für 177 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1113
AW: U1800 Mittelklasse Turnier, Stufe II

Hallo Egbert,

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
das war die erste Partie, zwischen dem Mephisto Excalibur und dem Mephisto Glasgow, welche ich überhaupt gesehen habe
Genau das ist das Motto für den Excalibur: Dabei sein ist alles. So selten wie man Spiele von dieser Legende zu Gesicht bekommt. Turnierpartien wären natürlich für die selektiven Programme von Nitsche & Henne besser, sind aufgrund des Zeitansatzes für so ein Turnier nicht praktikabel. Also lieber mit den taktischen Aussetzern im Aktivschach leben

Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fluppio für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.02.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: U1700 Mittelklasse Stufe I Fluppio Partien und Turniere 70 07.01.2018 12:10
Frage: Wie spielt der Mephisto Monte Carlo auf unterster Stufe? Blaubirne Die ganze Welt der Schachcomputer 15 23.06.2012 13:52
Turnier: Supergrobis U1800 Supergrobi Partien und Turniere 20 02.04.2012 21:16
Turnier: Interessantes Mittelklasse Turnier von Alexander Chessguru Partien und Turniere 3 08.12.2009 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info