Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 08.02.2020, 22:23
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.046
Abgegebene Danke: 1.808
Erhielt 2.045 Danke für 1.032 Beiträge
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2046
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Ich hätte gegen einen Computer versucht, ab dem 84. Zug mit Kxb4 ?! zu gewinnen. Denn bei Turm gegen zwei Bauern hält sich die Turmpartei lange für im Vorteil, versucht Remis zu vermeiden, gibt irgendwann ein schädliches Turmschach, das dann das entscheidende Tempo kostet. Das klappt mitunter auch, allerdings nicht mehr gegen den Mephiso MMV 19,6 MHz auf Turnierstufe. 4. Th4+ wurde lange erwogen. Das wäre schon der erste (von einem zweiten notwendigen) Schritt zur Niederlage gewesen.


[Event "Turnierstufe"]
[Site "DESKTOP-806662H"]
[Date "2020.02.08"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "MM V 19,6 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[Time "21:34:15"]
[SetUp "1"]
[FEN "8/4r3/P7/1K6/1p6/1P3k2/7p/3R4 w - - 0 1"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "30"]
[WhiteType "program"]
[BlackType "program"]

{Ab dem 84. Zug:} 1. Kxb4 Rh7 2. Rh1 {?! ... soll den König ein Feld von
den weißen Bauern entfernen.} Kg2 {+2,08} 3. Rxh2+ Rxh2 4. a7 Rh8 5. Ka5
Kf3 6. b4 Ke4 {0,00} 7. b5 Kd5 8. b6 Kc6 9. Ka6 Rg8 10. b7 Rg4 11. b8=N+
Kc7 12. Nc6 Ra4+ 13. Na5 Rxa5+ 14. Kxa5 Kb7 15. a8=R Kxa8 {Zu wenig
Material} 1/2-1/2



Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.02.2020)
  #12  
Alt 09.02.2020, 11:06
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.307
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.817 Danke für 2.008 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3307
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 2. Partie: Remis | Zwischenstand: 1-1 (+0 =2 -0) Ausgleich | In der Spanischen Eröffnung, Offene Variante, Keres System, befindet sich der SFC mit Schwarz 17 Züge lang im Buch und sofort werden anschliessend die Damen getauscht. Es entsteht ein ausgeglichenes Endspiel, das dem Schwarzen (SFC) am Schluss noch fast entglitten wäre. Doch findet der Mach III im 30. Zug nicht die beste Fortsetzung und somit wird das Remis zur Tatsache.

[Event "Match Nr. 50"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "2"]
[White "Excel Mach III"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C81"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2030"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "81"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 2. Partie: Remis |
Zwischenstand: 1-1 (+0 =2 -0) Ausgleich | In der Spanischen Eröffnung, Offene
Variante, Keres System, befindet sich der SFC mit Schwarz 17 Züge lang im
Buch und sofort werden anschliessend die Damen getauscht. Es entsteht ein
ausgeglichenes Endspiel, das dem Schwarzen (SFC) am Schluss noch fast
entglitten wäre. Doch findet der Mach III im 30. Zug nicht die beste
Fortsetzung und somit wird das Remis zur Tatsache.} 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4
Nf6 5. O-O Nxe4 6. d4 b5 7. Bb3 d5 8. dxe5 Be6 9. Qe2 Be7 10. Rd1 O-O 11. c4
bxc4 12. Bxc4 {***ENDE BUCH***} Bc5 13. Be3 Bxe3 14. Qxe3 Qb8 15. Bb3 Na5 16.
Bxd5 Bxd5 17. Rxd5 Qxb2 {***ENDE BUCH***} 18. Qd4 Qc1+ 19. Qd1 Qxd1+ ({Mit}
19... Qb2 20. Qd4 Qc1+ 21. Qd1 Qb2 22. Qd4 Qc1+ 23. Qd1 Qb2 {war das Remis
durch dreifache Zugwiederholung sofort zu haben.}) 20. Rxd1 Rad8 {= Das
Endspiel steht gleich.} 21. Rc1 (21. Nbd2 {= ist gleichwertig}) 21... c6 22.
Nc3 Nd2 {Etwas genauer sind ...Sc5 und ...Sxc3.} 23. Nxd2 Rxd2 24. Ne4 Re2 25.
Nc5 (25. Re1 {+/= sichert Weiss minimalen Vorteil}) 25... Re8 26. f4 Rd8 27.
Rd1 Rxd1+ 28. Rxd1 g5 {Öffnet dem König ein Luftloch und untergräbt den
e5-Bauern.} 29. fxg5 Rxa2 {? Mit diesem offensichtlichen Schlagen geht der
Vorteil an den Gegner über.} (29... Rxe5 30. Nxa6 Rxg5 {= ausgeglichen}) 30.
Nxa6 {?! Danach verflacht die Partie zum Remis.} (30. Rd8+ Kg7 31. e6 $1 fxe6
32. Nxe6+ Kf7 33. Nf4 {+/- Weiss steht besser}) 30... Re2 31. Rc1 Rxe5 32. Nb8
Rxg5 33. Nxc6 Kg7 ({Gegen} 33... Nxc6 {spricht ebenfalls nicht} 34. Rxc6 Rf5 {
= herrscht totaler Ausgleich}) 34. Nd4 Rd5 35. Nf3 Nb3 36. Rc7 Nd4 37. Kf2 Nxf3
38. Kxf3 Rh5 39. h3 Rh4 40. Rb7 Kf6 41. Ke3 {Remis abgeschätzt} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.02.2020), marste (09.02.2020), paulwise3 (09.02.2020), Roberto (13.02.2020)
  #13  
Alt 09.02.2020, 17:01
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.307
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.817 Danke für 2.008 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3307
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 3. Partie: Schwarz (Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 2-1 (+1 =2 -0) für den Mach III | Gegen den scharfen Richter/Rauser-Angriff in der Sizilianischen Verteidigung gerät der Mach III in eine miserable Stellung und steht nach Buchende seines Gegners im höheren Sinne bereits auf Verlust. Der SFC zeigt in der Folge trotz seiner "Killer-Variante" aber eine grottenschlechte Leistung, indem er seinen Vorteil im Mittelspiel zum grössten Teil verliert und dann im selben Stil das Endspiel noch schlechter behandelt und gar noch verliert.

[Event "Match Nr. 50"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "3"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Excel Mach III"]
[Result "0-1"]
[ECO "B69"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2030"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "139"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 3. Partie: Schwarz
(Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 2-1 (+1 =2 -0) für den Mach III | Gegen
den scharfen Richter/Rauser-Angriff in der Sizilianischen Verteidigung gerät
der Mach III in eine miserable Stellung und steht nach Buchende seines Gegners im
höheren Sinne bereits auf Verlust. Der SFC zeigt in der Folge trotz seiner
"Killer-Variante" aber eine grottenschlechte Leistung, indem er seinen Vorteil
im Mittelspiel zum grössten Teil verliert und dann im selben Stil das
Endspiel noch schlechter behandelt und gar noch verliert.} 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4
4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bg5 e6 7. Qd2 a6 8. O-O-O Bd7 9. f4 Be7 10. Nf3 b5
11. Bxf6 gxf6 {***ENDE BUCH***} 12. f5 exf5 {? Das ist aber wirklich nicht gut.
} (12... Qb6 13. Kb1 O-O-O {~~ mit scharfem Kampf ist die übliche Fortsetzung}
) 13. exf5 (13. Bd3 {+/- macht einen noch besseren Eindruck}) 13... Bxf5 14.
Bd3 Bxd3 {Weiß steht deutlich besser.} 15. Qxd3 {Auch so steht Weiss deutlich
besser, wobei vor allem die heikle offene Königsstellung von Schwarz und
seine schwache Bauernstruktur mit isolierten Bauern d6, f5, h7 dafür
verantwortlich sind.} Ne5 16. Qe4 {***ENDE BUCH***} Rc8 17. Rhe1 (17. Nd5 {
und Weiss steht prächtig.}) 17... Rc4 18. Qb7 $2 {Kommt vom rechten Weg ab,
der in 18.Sd4 +/- bestand} Qc8 {Eine gute Verteidigung, die den gegnerischen
Vorteil wesentlich minimiert. Zurück nach e4 darf die weisse Dame nicht,
wegen De4? b4 und aus.} 19. Qxc8+ Rxc8 20. Nd5 Rg8 21. Rd2 Rg4 {Besser geschah
21...Tc5 +/=} 22. Nd4 Rg5 23. Nxe7 {? Welche Erleichterung für Schwarz, der
nun seinen schlechten Läufer loswird und dafür den bisherigen Riesenspringer
von Weiss erhält.} (23. Kd1 {hält die Spannung aufrecht.} Kf8 24. h4 Rg4 25.
Nf5 Bd8 26. c3 {+/=}) 23... Kxe7 24. Nf3 Rgg8 25. Nd4 {Dass Weiss einen Bauern
weniger hat, bemerkt man nicht wegen des schwarzen Doppelbauern auf der
f-Linie.} d5 26. c3 {? Ganz schlimm, was da der SFC in dieser Partie
zusammenspielt.} b4 {! Na klar, und schon steht Schwarz etwas besser.} 27. Kc2
Kd7 28. Rde2 Rc4 29. Kd2 bxc3+ 30. bxc3 {Nun hat auch Weiss einen schwachen,
isolierten Bauern.} Rgc8 31. Rc1 R4c5 ({Mit} 31... Ra4 32. Rc2 Nc4+ {hätte
Schwarz seinen Vorteil ausbauen können.}) 32. Rf2 Nc4+ 33. Kd3 Ke7 34. Nf5+
Kd8 35. Kd4 R8c6 36. Rf4 (36. Ne3 {ist eine bessere Verteidigung}) 36... Ne5 {
Mit der kräftigen Drohung ...Tc4+, Ke3 Txf4, Kxf4 Sd3+ gefolgt von ...Sxc1
und Turmgewinn.} 37. Rcf1 {Verpasst erneut die beste Verteidigung, die in 37.
g3 bestand.} Nd7 {Stärkere Fortsetzungen sind 37...Sg6 als auch 37...Txc3.}
38. Ne3 Rxc3 39. Kxd5 Re6 40. Nf5 Re2 {In 40...Ta3 stand Schwarz eine
Gewinnvariante zur Verfügung.} (40... Ra3 41. R1f2 Re5+ 42. Kd4 Rb5 43. Nd6
Rb4+ 44. Nc4 Ne5 {-+ und Schwarz gewinnt}) 41. R1f2 Rcc2 42. Rxe2 Rxe2 {
=/+ Endspiel KTS-KTS} 43. Rg4 {?! Unverständlich, dass Weiss seinen a-Bauern
statt den g2-Bauern gibt, denn nun erhält Schwarz einen gefährlichen
Freibauern.} Rxa2 44. Rg7 h5 45. Nd4 Ne5 46. Kd6 {droht Tg8 matt} Kc8 47. Kd5 (
47. Ke7 {! =/+}) 47... Rd2 48. Ke4 Kd7 {Weshalb nicht sofort mit ...a5 den
Freibauern in Bewegung setzen?} 49. Nf5 a5 50. Ke3 Rb2 {Droht stark ...a4 und
dagegen kann Weiss nichts tun.} 51. Kd4 a4 52. Kc3 a3 53. Rg8 Nc6 54. Ng3 {
? Ein klarer Verlustzug. Notwendig war Tg8 nebst Ta8.} Rxg2 {Es führen schon
verschiedene Wege nach Rom bzw. zum Sieg.} (54... Rb5 {sichert die
Bauernumwandlung, denn Ta8 Sa5! bringt Schwarz den Sieg.}) 55. Nxh5 {Es gibt
keine Rettung mehr.} Rxh2 56. Nxf6+ Ke6 57. Ng4 Rh3+ 58. Kd2 a2 59. Ra8 Nb4 60.
Nf2 Rb3 61. Ra5 f5 62. Ra8 Ke5 63. Ra4 Rb2+ 64. Kc3 Rxf2 65. Ra5+ Nd5+ 66. Kc4
Rd2 67. Kb3 f4 68. Ra8 f3 69. Re8+ Kd4 70. Re1 {Weiss gibt auf} 0-1



Geändert von applechess (09.02.2020 um 17:02 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.02.2020), Hartmut (11.02.2020), marste (09.02.2020), Novize (09.02.2020), paulwise3 (10.02.2020), Roberto (13.02.2020)
  #14  
Alt 09.02.2020, 17:37
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 4.153
Abgegebene Danke: 4.955
Erhielt 4.550 Danke für 2.144 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4153
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Guten Abend Kurt,

eine enttäuschende Vorstellung des Novag Super Forte C. Das muss sich das Kittinger Programm aber noch gewaltig steigern...

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.02.2020)
  #15  
Alt 09.02.2020, 17:47
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.717
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 459
Erhielt 850 Danke für 580 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2717
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend Kurt,

eine enttäuschende Vorstellung des Novag Super Forte C. Das muss sich das Kittinger Programm aber noch gewaltig steigern...

Gruß
Egbert
Hallo Kurt,

ich schließe mich Egberts Meinung an. Inzwischen bin ich gar der Meinung das man das B-Programm besser nicht zum C-Programm verhunzt hätte! Novag Strategisch + positionell geht einfach nicht auf.

Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.02.2020)
  #16  
Alt 09.02.2020, 18:22
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.198
Abgegebene Danke: 454
Erhielt 667 Danke für 315 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
2/3 sssss2198
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Naja taktisch waren die Kittinger Programme gut. Die rathsmann Programme ja auch, aber man muss auch in die Stellungen kommen die man beherrscht.
Ist ja kein Stellungstests so eine Partie. Man muss schon in der Lage sein dahin zu steuern wo man seine Stärken hat.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.02.2020)
  #17  
Alt 09.02.2020, 18:59
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.307
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.817 Danke für 2.008 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3307
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 4. Partie: Schwarz (SFC) gewinnt | Zwischenstand: 2-2 (+1 =2 -1) Unentschieden | Nachdem der Excel Mach III 10 Züge lang nach Buchende sehr gut agiert, begeht er im ersten Zug, nachdem der SFC sel. 4 sein Buch erst mit 22...Kh7 verlassen hat, einen Fehler, indem er seinen Zentrumsbauern e4 stehen lässt. Das löst einen tödlichen Angriff gegen die weisse Königsstellung aus, was das Novag-Gerät sauber meistert.

[Event "Match Nr. 50"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.30"]
[Round "4"]
[White "Excel Mach III"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "D25"]
[WhiteElo "2030"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "89"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 4. Partie: Schwarz
(SFC) gewinnt | Zwischenstand: 2-2 (+1 =2 -1) Unentschieden | Nachdem der
Excel Mach III 10 Züge lang nach Buchende sehr gut agiert, begeht er im
ersten Zug, nachdem der SFC sel. 4 sein Buch erst mit 22...Kh7 verlassen hat,
einen Fehler, indem er seinen Zentrumsbauern e4 stehen lässt. Das löst einen
tödlichen Angriff gegen die weisse Königsstellung aus, was das Novag-Gerät
sauber meistert.} 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 Bg4 5. Bxc4 e6 6. h3 Bh5 7. Nc3
Nbd7 8. O-O Bd6 9. e4 e5 10. dxe5 Nxe5 11. Be2 O-O 12. Nd4 {***ENDE BUCH***}
Bxe2 13. Ndxe2 Re8 14. Bg5 h6 15. Bf4 Nh5 16. Be3 Nc4 17. Qd5 Nxe3 18. fxe3 Nf6
19. Qxb7 Rb8 20. Qxa7 Rxb2 21. Rab1 Rxb1 22. Rxb1 Kh7 {***ENDE BUCH***} 23. Rb7
{? Gemäss Komodo 13.2.5 64-bit ist die Stellung nach Buchende ausgeglichen,
wenn Weiss nun 23.Da4 gespielt hätte. Den Textzug mit Vernachlässigung der
Deckung des e4-Bauern bewertet die Komodo-Engine mit -+ 2.70 für Schwarz.} ({
Komodo 13.2.5 64-bit:} 23. Qa4 Qe7 24. Nd4 Qe5 25. Qc2 g6 26. Nf3 Qe7 27. a4
Nxe4 28. Nxe4 Qxe4 29. Qxe4 Rxe4 30. Ra1 Bc5 31. Kf1 Re6 32. Ke2 Rxe3+ 33. Kd2
Re6 34. Kd3 Ra6 35. Kc4 Bb6 36. Nd4 Kg7 37. Ra2 f5 38. Nb3 c6 39. Kb4 Ra7 40.
Kc4 {-0.03/31}) 23... Nxe4 24. Nxe4 Rxe4 {Der schwarze Vorteil ist gemäss
Komodo 13.2.5 64-bit bereits entscheidend. Denn der e3-Bauer wird auch noch
sein Leben lassen müssen. Aber viel schwerwiegender ist die Tatsache, dass
der weisse König miserabel steht und Schwarz auf den dunklen Feldern (g3, h2,
f2, g2, d2) entscheidenden Königsangriff erhält.} 25. Nc3 ({Komodo 13.2.5
64-bit:} 25. Rb3 Qg5 26. Qa8 Rxe3 27. Rxe3 Qxe3+ 28. Kf1 Qd3 29. Qf3 Qb1+ 30.
Kf2 Qxa2 31. g4 Kg8 32. h4 Bc5+ 33. Kf1 Qb1+ 34. Kg2 Qc2 35. h5 Bf8 36. Kf2 c5
37. Qd5 Qa4 38. Qf5 c4 39. Qc8 Qc2 40. Kf3 Qd3+ 41. Kf2 Qe4 42. Ng3 Qd4+ 43.
Kf3 Qd1+ 44. Kg2 Qd2+ 45. Kf3 Qd3+ 46. Kf2 c3 47. Nf5 Qd2+ 48. Kf3 Qe1 49. Ne3
Qc1 50. Qc4 Qd2 {-2.55/33}) 25... Rc4 {droht ...Txc3 und gleichzeitig ...Lc5
nebst gefolgt von ...Lxe3+} (25... Bg3 {gewinnt ebenfalls}) 26. Qa5 Bc5 27. Ne2
{beste, aber ungenügende Verteidigung} (27. Rxc7 Bxe3+ 28. Kh1 Qf6 {droht
Matt durch ...Df1+ usw.} 29. Ne2 {einzige Verteidigung} Qf1+ 30. Kh2 Bf4+ 31.
Nxf4 Qxf4+ 32. Kg1 Rxc7 {-+ schwarzer Mehrturm}) 27... Qd3 28. Qe1 {erzwungen}
Qxe3+ 29. Kh1 (29. Kf1 Qd3 30. Qg3 Rc1+ 31. Qe1 Qf5+ 32. Nf4 Qxf4+ 33. Ke2 Qe4+
34. Kd2 Qc2#) (29. Kh2 Rc2 30. Qf1 Bd6+ 31. Kh1 Rxe2 32. Qf5+ Kg8 33. Qc8+ Bf8
34. Rb1 Qg3 35. Rg1 Rxa2 {-+ Schwarz hat Läufer plus 3 Bauern mehr}) 29... Rc2
{Der SFC sel. 4 findet stets die besten oder sehr gute Züge. Nun geht noch
der gefesselte Springer verloren.} 30. Rxc7 Rxe2 31. Qb1+ Kg8 32. Rc8+ Bf8 {
droht mit ...Te1+ Damengewinn} 33. Rxf8+ {Verzweiflung} (33. Kh2 Qf4+ 34. Kh1
Qg3 {droht Matt auf g2} 35. Qg1 Re1 {-+ gewinnt die Dame}) 33... Kxf8 34. Qb8+
Qe8 35. Qxe8+ Kxe8 36. a4 Ra2 37. Kg1 Rxa4 38. g3 Ra2 39. Kf1 Ke7 40. Kg1 Ke6
41. Kf1 Ke5 42. Ke1 Ke4 43. Kd1 Rh2 44. g4 g5 45. Ke1 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.02.2020), Hartmut (11.02.2020), marste (09.02.2020), paulwise3 (10.02.2020), Roberto (13.02.2020)
  #18  
Alt 09.02.2020, 20:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 4.153
Abgegebene Danke: 4.955
Erhielt 4.550 Danke für 2.144 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4153
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Guten Abend Kurt,

eine starke Antwort des Novag-Gerätes. In dieser Partie hätte der Mach III nichts zu bestellen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.02.2020)
  #19  
Alt 10.02.2020, 08:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.307
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.817 Danke für 2.008 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3307
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 5. Partie: Remis | Zwischenstand: 2,5-2,5 (+1 =3 -1) Unentschieden | In einer theoretischen Schlacht im Zweispringerspiel endet das Buch von Mach III mit 16...0-0-0, dasjenige des SFC erst mit 20.Da3. Die ausgeglichene Stellung neigt sich dann leicht zugunsten von Schwarz (Mach III). Aber nach einem Bauernschnapp auf a2 mit dem Läufer bekommt Weiss (SFC) gerade genügend Gegenspiel, dessen Abwehr sich Schwarz durch das Zulassen einer dreifachen Stellungswiederholung erkauft.

[Event "Match Nr. 50"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "5"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Excel Mach III"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C56"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2030"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "58"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 5. Partie: Remis |
Zwischenstand: 2,5-2,5 (+1 =3 -1) Unentschieden | In einer theoretischen
Schlacht im Zweispringerspiel endet das Buch von Mach III mit 16...0-0-0,
dasjenige des SFC erst mit 20.Da3. Die ausgeglichene Stellung neigt sich dann
leicht zugunsten von Schwarz (Mach III). Aber nach einem Bauernschnapp auf a2
mit dem Läufer bekommt Weiss (SFC) gerade genügend Gegenspiel, dessen Abwehr
sich Schwarz durch das Zulassen einer dreifachen Stellungswiederholung erkauft.
} 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Nf6 4. d4 exd4 5. O-O Nxe4 6. Re1 d5 7. Bxd5 Qxd5 8. Nc3
Qa5 9. Nxe4 Be6 10. Bd2 Bb4 11. Nxd4 Nxd4 12. c3 Be7 13. cxd4 Qd5 14. Bb4 Bxb4
15. Qa4+ Qc6 16. Qxb4 O-O-O {***ENDE BUCH***} 17. Nc5 Bd5 18. Rac1 Qg6 19. g3
Qb6 20. Qa3 {***ENDE BUCH***} Rhe8 {Die Stellung befindet sich im
Gleichgewicht.} 21. b4 (21. Re3 {ist besser} h5 22. Rce1 Rxe3 23. fxe3 f5 24.
Rf1 h4 25. Rxf5 hxg3 26. h4 Qh6 27. Rf4 b6 28. Ne4 Bxe4 29. Rxe4 Qc6 30. Qd3
Qc1+ 31. Kg2 Rf8 32. Rf4 Rxf4 33. exf4 Qxf4 34. Kh3 Qf2 35. Qxg3 Qxd4 36. Qg2
Qd3+ 37. Kh2 g6 38. b3 a5 39. Qf2 Kd7 40. Qf7+ Kc6 41. Qf2 Kb5 42. Qb2 c5 43.
Kg2 Qd4 44. Qe2+ Kb4 45. Qe6 b5 46. Qe1+ Qc3 47. Qe2 a4 48. bxa4 Qc4 {0-1 (48)
Cordeiro,V (2424)-Ruch,E (2432) Brazil 1998}) 21... Rxe1+ 22. Rxe1 a6 23. Re7
Qf6 24. Qe3 {=/+ Schwarz ist dank seiner besseren Bauernstruktur etwas im
Vorteil.} Bxa2 {? Dieser materialistische Bauernschnapp gestattet dem Gegner
wieder den sofortigen Ausgleich.} (24... Bc6 {und =/+}) 25. Qe4 {droht Dxb7
matt} Bd5 {Es gibt keine stärkeren Alternativen.} ({a)} 25... Qc6 26. Qxc6
bxc6 27. Kg2 Rxd4 28. Re8+ Rd8 29. Re7 Bd5+ 30. f3 Bc4 31. Kf2 Kb8 32. Ke3 {
= Ausgleich}) ({b)} 25... c6 26. Rxb7 Rxd4 27. Qe8+ Rd8 28. Qe2 Qa1+ 29. Kg2
Bd5+ 30. Kh3 Qf6 31. Qg4+ Be6 32. Nxe6 Kxb7 33. Nxd8+ Qxd8 {= Ausgleiche}) 26.
Qg4+ Be6 (26... Kb8 {scheint spielbar} 27. Nd7+ Rxd7 28. Qxd7 Qxd4 29. Qxc7+
Ka7 30. Qe5 Qxb4 31. Qe3+ Qb6 32. Qd2 Be6 33. h4 Qc5 34. Re8 {unklar}) 27. Qe4
Bd5 28. Qg4+ Be6 29. Qe4 Bd5 {Remis 3x} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.02.2020), Hartmut (11.02.2020), marste (10.02.2020), Roberto (13.02.2020)
  #20  
Alt 10.02.2020, 12:26
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.307
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.817 Danke für 2.008 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3307
AW: Match 120'/40, Excel Mach III - Super Forte C 6 MHz sel. 4

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 6. Partie: Remis | Zwischenstand: 3-3 (+1 =4 -1) Unentschieden | Die in der Sizilianischen Verteidigung von den Programmen gewählte Variante des Najdorf-Systems versprach eine hochspannende Partie zu werden. Doch machte das Eröffnungsbuch von Schwarz (SFC) dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung, kam es schon im 21. Zug zum Damentausch. Und nachdem Schwarz einmal die beste Fortsetzung verpasst, um etwas Druck auszuüben, passierten weder im Mittelspiel noch im Endspiel irgendwelche Fehler. So endet die Partie mit einem gerechten Remis.

[Event "Match Nr. 50"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "6"]
[White "Excel Mach III"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B99"]
[WhiteElo "2030"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "122"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 6. Partie: Remis |
Zwischenstand: 3-3 (+1 =4 -1) Unentschieden | Die in der Sizilianischen
Verteidigung von den Programmen gewählte Variante des Najdorf-Systems
versprach eine hochspannende Partie zu werden. Doch machte das Eröffnungsbuch
von Schwarz (SFC) dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung, kam es schon im
21. Zug zum Damentausch. Und nachdem Schwarz einmal die beste Fortsetzung
verpasst, um etwas Druck auszuüben, passierten weder im Mittelspiel noch im
Endspiel irgendwelche Fehler. So endet die Partie mit einem gerechten Remis.}
2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Bg5 e6 7. f4 Be7 8. Qf3 Qc7 9.
O-O-O Nbd7 10. g4 b5 11. Bxf6 Nxf6 12. g5 Nd7 13. f5 Nc5 14. f6 gxf6 15. gxf6
Bf8 16. Qh5 Bd7 17. Bh3 b4 18. Nce2 {***ENDE BUCH***} Qa5 19. Kb1 b3 {***ENDE
BUCH***} 20. axb3 (20. cxb3 Nxb3 21. Qxa5 Nxa5 22. Rc1 Bh6 23. Rc7 Rc8 24.
Rxc8+ Bxc8 25. Ng3 Bb7 26. Re1 Nc4 27. Bf1 Nd2+ 28. Ka1 Bg5 29. Rd1 h5 30. h4
Nxf1 31. Rxf1 Bxh4 32. Ngf5 exf5 33. Nxf5 Kd7 34. Nxh4 Bxe4 35. b4 Ke6 36. Kb2
Rg8 37. Nf3 Rg2+ 38. Ka1 Bd5 39. Nd4+ {1/2-1/2 (39) Almeida,R (2160)-Trana,A
(2357) ICCF email 2005}) 20... Nxb3 21. Qxa5 Nxa5 {Nach einer
spannungsgeladenen, dynamischen Eröffnungsvariante ist durch den Damentausch
die Luft bereits draussen.} 22. Rhg1 {Bemächtigt sich der offenen g-Linie,
bevor es der Gegner tut.} Nc4 23. b3 Rb8 24. Nf3 {Vorsichtige Naturen greifen
zu 24.Ka2, was den König aus der Schusslinie des Tb8 bringt und den Sc4
zwingt, sich von seinem schönen Platz zu verabschieden.} a5 25. Rd4 {?! Eine
umständliche Methode, um den Springer loszuwerden.} (25. Ned4 {= verspricht
Ausgleich}) 25... Nb6 {Harmloser als ...Se5.} (25... Ne5 26. Nxe5 dxe5 27. Rdd1
a4 {-/+ und Schwarz ist am Drücker}) 26. Ng3 {In 26.Sc3 und 26.e5 oder 26.Tg5
standen eine Reihe anderer Optionen zur Verfügung. Den Textzug empfinde ich
als weniger gute Empfehlung, denn was hat der Springer am Königsflügel zu
suchen?} a4 (26... Rg8 {! -/+ ist vorteilhaft für Schwarz}) 27. Nh5 axb3 28.
Ng7+ Bxg7 29. fxg7 bxc2+ 30. Kxc2 Rg8 31. Rxd6 {=/+ Die Lage hat sich
weitgehend geklärt: am Damenflügel sind die Bauern verschwunden, im Zentrum
und am Königsflügel befinden sich beidseitig 3 Bauern. Gewinnversprechende
Pläne sind weder für Weiss noch Schwarz erkennbar. Kurzum: es riecht
gewaltig nach Remis.} Nc4 32. Ra6 Bb5 33. Ra7 Bc6 34. Kd3 Nd6 35. Nd2 Rd8 {
droht mit dem Abzugschach ...Sxe4 Bauerngewinn} 36. Ke3 {Pariert die Drohung.
Angesichts seines lahmen und eingesperrten Tg8 muss Schwarz aufpassen, nicht
in Nachteil zu geraten.} Nb5 {Hier gibt es einfachere Methoden, um den
Ausgleich sicherzustellen:} (36... Rd7 37. Ra5 f5 38. exf5 Nxf5+ 39. Bxf5 exf5
40. Rxf5 Rgxg7 {= völlig ausgeglichen}) (36... f5 37. Rc7 Rc8 38. Rxc8+ Nxc8
39. exf5 exf5 40. Bxf5 Kf7 41. Bxh7 Rxg7 {ebenfalls =, denn der weisse
Mehrbauer ist wertlos}) 37. Ra2 Ke7 38. e5 Rd5 39. Nc4 Rc5 40. Rc2 Bb7 41. Bf1
Bd5 42. Na3 Rxc2 43. Nxc2 Nc7 44. Bd3 Ne8 45. Bxh7 Rxg7 46. Rxg7 Nxg7 {Jetzt
ist das Remis mehr oder weniger offensichtlich.} 47. Nb4 Bg2 48. h4 f6 49.
exf6+ Kxf6 50. Kf4 e5+ 51. Kg4 Bb7 52. h5 Bc8+ 53. Kh4 Be6 54. Be4 Nf5+ 55.
Bxf5 Bxf5 56. Nd5+ Kf7 57. Kg5 Bh7 58. Nf6 e4 59. Ng4 Kg7 60. h6+ Kf7 61. Ne5+
Ke7 {***REMIS ABGEBROCHEN***} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.02.2020), Hartmut (11.02.2020), marste (10.02.2020), paulwise3 (10.02.2020), Roberto (13.02.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Super Forte C s4 - Saitek D++ EGR applechess Partien und Turniere 51 08.02.2020 08:12
Partie: Match 120'/40 Super Forte C s4 - Saitek D+ EGR applechess Partien und Turniere 57 27.01.2020 03:14
Partie: Match 120'/40 Super Forte C sel 4 vs MM V HG 550 applechess Partien und Turniere 71 05.12.2019 13:56
Partie: Match 120'/40 MM V HG 550 - Super Forte C 6 MHz applechess Partien und Turniere 105 03.10.2019 15:37
Partie: Match 120'/40 Excel Mach III-MM V+HG 550 applechess Partien und Turniere 56 16.01.2017 09:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:13 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info