Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Forum und Support: > News und Infos zum Forum + Wiki


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #71  
Alt 08.02.2020, 13:09
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Conchess Monarch
 
Registriert seit: 17.10.2019
Land:
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 56 Danke für 32 Beiträge
Activity Longevity
8/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss65
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

"Hunde die bellen beissen nicht"

Vermutlich liegt da jemand in den letzten Zügen und versucht noch mit ein paar verbalen Zuckungen zu überleben.

Schach ist halt ein Strategiespiel und so könnte dieses "parallel Gefecht" evtl. auch zu klassifizieren sein.

Wem nützt es ?

Vor allem dem "red herring", welcher dieses tolle Forum stört.

Traurig.
__________________
Für alles von mir öffentlich Geschriebenes gilt : "Meiner Meinung nach" !
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08.02.2020, 13:22
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.083 Danke für 619 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

 Zitat von Nisse Beitrag anzeigen
"Hunde die bellen beissen nicht"

Vermutlich liegt da jemand in den letzten Zügen und versucht noch mit ein paar verbalen Zuckungen zu überleben.

Schach ist halt ein Strategiespiel und so könnte dieses "parallel Gefecht" evtl. auch zu klassifizieren sein.

Wem nützt es ?

Vor allem dem "red herring", welcher dieses tolle Forum stört.

Traurig.
Achja... die gute alte red herring-Sache. Ja, da könnte man auch noch so einiges aus dem Nähkästchen plaudern. Vor allem über die Hintergründe, die mich damals bewogen auf die Hinterlegung des Preisgeldes bei einem Notar zu pochen...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 08.02.2020, 13:33
BHGP BHGP ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 119 Danke für 76 Beiträge
Activity Longevity
16/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss267
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Achja... die gute alte red herring-Sache. Ja, da könnte man auch noch so einiges aus dem Nähkästchen plaudern. Vor allem über die Hintergründe, die mich damals bewogen auf die Hinterlegung des Preisgeldes bei einem Notar zu pochen...

Hartmut, regen wir uns ab. Das ist alles eigentlich nur noch Kindergarten, oder?
Eigentlich praktizieren wir hier doch nur Sarkasmus pur. Was er mit Dir abgezogen hat, dass ist schon ein Skandal. Und das steht immer noch auf seinen Seiten, für mich unfassbar.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 08.02.2020, 13:52
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.083 Danke für 619 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Was er mit Dir abgezogen hat, dass ist schon ein Skandal. Und das steht immer noch auf seinen Seiten, für mich unfassbar.
Tja und das ist eben von Kindergarten weit entfernt. Ich hatte es ja damals bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Wegen mangelndem öffentlichen Interesse sah die Staatsanwaltschaft damals keinen Grund die Sache zu verfolgen und ich hätte den Weg der Privatklage beschreiten müssen, so wie es Ossi Weiner getan hat (mit bekanntem Ausgang). Vermutlich hätte ich dann die Sache ebenso wie Ossi durch einstweilige Verfügung untersagen können. Aber diesen Aufwand war mir die Sache bei einem Blog der allenfalls von ein paar Fanboys gelesen wird nicht wert. Zudem hätte ich erstmal die Gerichtskosten vorausschiessen müssen. Und ich habe guten Grund zu der Annahme, dass ich darauf sitzen geblieben wäre. Siehe dazu auch meinen Hinweis dazu, dass es Gründe für meine Notarforderung gab.

So, und nun bin ich erstmal unterwegs. Mein Leben besteht nicht nur aus Herrn A aus G und das Wetter draußen ist einfach zu schön um es gerade nicht zu geniessen.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3

Geändert von Chessguru (12.02.2020 um 21:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08.02.2020, 14:04
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Chess Machine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 111 Danke für 64 Beiträge
Activity Longevity
6/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss347
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Stattdessen kündigte er in dieser Mail an, dass Zitat: "jeder einzelne von euch Hetzern wird zur Rechenschaft gezogen!" und dass ich nun die gerichtliche Klärung, die ich wolle, bekommen würde.

Sollte es zu einer straf- oder zivilrechtlichen Auseinandersetzung mit dem Blogger kommen, werde ich das hier in einem gesonderten Thread auf der Startseite veröffentlichen und euch auf dem Laufenden halten.
So wird aus einem A.- ein Alltags-Problem...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)

Geändert von Mythbuster (11.02.2020 um 07:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 08.02.2020, 14:08
BHGP BHGP ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 119 Danke für 76 Beiträge
Activity Longevity
16/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss267
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

Ja, das ist unter uns Privatpersonen so. Mich hat vor Jahren auch mal einer grundlos beleidigt. Eine Anzeige kannst Du erstatten, dann darf der andere auf dem Revier kurz auftauchen. Das wars dann schon, nicht von öffentlichem Interesse und der Polizei darüber hinaus 2 Stunden geklaut.

Soll er doch nur klagen, dann greift der Rechtschutz und im Gegenzug wird ihm seine Versicherung bald kündigen (sofern er überhaupt noch eine hat) wenn er so klagefreudig ist. Die mögen nämlich keine Kunden, die mehr Kosten produzieren als Sie einzahlen.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 09.02.2020, 00:47
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.083 Danke für 619 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Soll er doch nur klagen, dann greift der Rechtschutz und im Gegenzug wird ihm seine Versicherung bald kündigen (sofern er überhaupt noch eine hat) wenn er so klagefreudig ist. Die mögen nämlich keine Kunden, die mehr Kosten produzieren als Sie einzahlen.
Naja, kündigen wird eine Rechtsschutzversicherung wegen sowas nicht. Ich kenne das eher so, dass sie normalerweise den Einzelfall prüft und die Erfolgschancen abwägt. Und wenn sie der Meinung ist, dass eine Sache wenig Erfolgsaussichten hat, dann gibt sie eben keine Deckungszusage. Also ähnlich wie z.B. bei Prozesskostenhilfe. Auch die wird bei hinreichender Erfolgsaussicht eben gewährt und bei mangelnder Erfolgsaussicht eben nicht.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
BHGP (10.02.2020)
  #78  
Alt 10.02.2020, 18:04
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.170
Abgegebene Danke: 777
Erhielt 2.392 Danke für 721 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5170
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

Aufgrund der zahlreichen Mails, die mir der Blogger in den letzten Tagen hat zukommen lassen (eine Kostprobe dessen findet sich ja bereits weiter oben im Thread, aktuell sind es zehn Mails), habe ich mich jetzt dazu entschlossen, den Vorgang an einen Fachanwalt zwecks rechtlicher Klärung und ggf. weiterer Maßnahmen zu übergeben.

Bis zur endgültigen Klärung habe ich vorläufig einige Postings aus dem Thread genommen bzw. den Namen des Bloggers entfernt.

Gegenstand der rechtlichen Prüfung werden neben den Forderungen des Bloggers, auch dessen Aussagen und Formulierungen gegenüber meiner Person und anderer Personen sein. Ebenso die Vielzahl an unsachlichen Mails seitens des Bloggers, die ich ihm mehrfach per Mail aber auch öffentlich untersagt hatte.

Daher wird der Thread aus sicherlich verständlichen Gründen vorerst geschlossen.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
BHGP (10.02.2020), Egbert (10.02.2020), FütterMeinEgo (11.02.2020), Novize (10.02.2020), paulwise3 (10.02.2020), RetroComp (10.02.2020), Wolfgang2 (10.02.2020)
  #79  
Alt 13.02.2020, 23:33
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.170
Abgegebene Danke: 777
Erhielt 2.392 Danke für 721 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5170
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

Hallo,

nachdem wir ein ausführliches Gespräch mit unserem Anwalt geführt haben, wurde der Thread wieder geöffnet. Noch einmal an dieser Stelle der Hinweis und zwar zum letzten Mal: Nur sachliche Aussagen posten, die dem ursprünglichen Thema entsprechen. Persönliche Angriffe, Beleidigungen, Gerüchte, Vermutungen etc. werde ich umgehend löschen. Bitte auch beachten, dass man zwischen der Firma Topschach, Inhaberin Sandy Jung und dem Blogger "Topschach Benny" unterscheiden muss, auch wenn es sicherlich Überschneidungen gibt.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (14.02.2020), Wolfgang2 (13.02.2020)
  #80  
Alt 14.02.2020, 10:50
Benutzerbild von Schachcomputer.info Team
Schachcomputer.info Team Schachcomputer.info Team ist offline
Kathy, Mythbuster & Chessguru
 
Registriert seit: 29.06.2004
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 12 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss28
AW: Stellungnahme zu Blogbeiträgen, die Schachcomputer.Info betreffen

Da wir uns binnen nur weniger Stunden Stunden gezwungen sahen, drei Postings zu löschen, die nichts mit dem Thema zu tun hatten bzw. in den Bereich der Spekulation gingen, hier noch einmal ein paar Worte dazu.

Zur Erinnerung, der Thread wurde angelegt, da ein Blogger Artikel veröffentlichte, auf die wir von diversen Seiten angesprochen wurden, da sie unser Forum betrafen. Da sie ebenfalls die Firma Millennium betrafen, haben wir dort um eine Stellungnahme gebeten, die dann Ossi Weiner abgegeben hat. Da Herr Weiner bei uns nicht schreiben kann, wurde diese dann im Wortlaut von uns veröffentlicht.

Um es ganz klar zu sagen, der Blogschreiber sucht mit seinem Blog die Öffentlichkeit und verbreitet dort seine "Sicht der Dinge" und muss es entsprechend auch hinnehmen, dass diese Artikel ebenso öffentlich und auch kritisch kommentiert werden, selbst wenn die Kommentare nicht seiner Meinung entsprechen. Das nennt sich Meinungsfreiheit und die ist keine Einbahnstraße.

Da die Identität des Bloggers allgemein bekannt ist und der Realname mit wenigen Klicks ohnehin frei zugänglich ist, darf sein Name entsprechend genannt werden, auch wenn es ihm nicht gefallen sollte, seinen Namen im Zusammenhang mit Kritik zu lesen.

Hier darf sich jeder zu den Artikeln des Bloggers, die das Forum, seine Mitglieder oder Schachcomputer betreffen, gerne zu Wort melden und eine persönliche Meinung dazu äußern, solange diese sachlich formuliert ist und keine persönlichen Angriffe, Beleidigungen, Vermutungen oder Gerüchte enthält. Das werden wir nicht dulden.

Was wir nicht zulassen werden, sind Äußerungen über den Blogger bzw. die Händlerin, über deren Seiten man auf dessen Blog kommt, die Spekulationen, Gerüchte oder andere nicht belastbare Dinge enthalten. Das hat hier nichts zu suchen. Entsprechende Postings werden sofort gelöscht und der Schreiber im Wiederholungsfall verwarnt.

Dieser Thread soll nicht geschlossen werden und wir wollen niemanden wegen unbedachter oder aus der Emotion heraus geschriebenen Aussagen verwarnen müssen! Also denkt bitte nach, bevor ihr etwas schreibt!

Gruß,
Kathy, Micha & Sascha
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Schachcomputer.info Team für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (14.02.2020), Michael (14.02.2020), Nisse (14.02.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Idee: (Demo)Schach für Schachcomputer.info? Solwac Die ganze Welt der Schachcomputer 7 11.04.2018 16:44
Turnier: Schachcomputer.info League Chessguru Partien und Turniere 70 05.09.2015 23:32
Frage: Avira sperrt Schachcomputer.info ferribaci Fragen zum Forum + Wiki 15 05.08.2015 23:09
Hallo an die Schachcomputer.info CAYS Vorstellung 7 06.01.2010 18:13
Info: Kurts Schachcomputer + Schachcomputer.info Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 24 07.07.2009 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:16 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info