Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 03.09.2022, 19:36
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.615
Abgegebene Danke: 9.964
Erhielt 11.307 Danke für 4.836 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss7615
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

Guten Abend Christian,

ein hart umkämpftes Spiel mit einem letztendlich verdienten Sieger Mephisto London 68000.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (03.09.2022)
  #22  
Alt 03.09.2022, 19:46
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.577
Abgegebene Danke: 1.784
Erhielt 4.417 Danke für 1.938 Beiträge
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3577
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend Christian,

ein hart umkämpftes Spiel mit einem letztendlich verdienten Sieger Mephisto London 68000.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, genau so ist es !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.09.2022, 21:08
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.577
Abgegebene Danke: 1.784
Erhielt 4.417 Danke für 1.938 Beiträge
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3577
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

Runde 4: Russisch

Mephisto London 68000 gelingt im Mittelspiel ein Qualitätsgewinn für einen Bauern und er kommt in ein klar gewonnenes Endspiel, dort erlaubt er sich dann jedoch eine Ungenauigkeit, die sein Gegner für einen Konter nützen kann Mephisto Magellan kann Ausgleich erlangen, doch in weiterer Folge unterläuft dann Mephisto London 68000 mit dem geradezu absurden Zug 51. Tf7 ?? noch ein spielentscheidender Fehler, dieser Zug ist um 10 Bauerneinheiten schlechter als 51. Td8, danach wäre die Partie Remis gewesen.

Eine ganz bittere Niederlage für Mephisto London 68000, der hier den ganzen Punkt verschenkt !!

Stand: 2,0 : 2,0

Turnierperformance: Mephisto London 68000 2232 / Mephisto Magellan 2182



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.09.04"]
[Round "4"]
[White "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Black "Mephisto Magellan SH 7034 - 20 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2232"]
[WhiteElo "2182"]

{Analyse -----> Komodo 13.02.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. d4 exd4 4. e5 Ne4 5.
Qxd4 d5 6. exd6 Nxd6 7. Nc3 Nc6 8. Qf4 g6 {Buchende} 9. Bb5 Bg7
{Buchbewertung Mephisto Magellan: -0,1} 10. Bxc6+ bxc6 11. O-O O-O 12. Be3
{Buchende} Bf5 13. Bd4 {Buchbewertung Mephisto London 68000: +0,24 / die
beste Fortsetzung lt. Komodo, der sieht Weiss etwas im Vorteil mit ca.
+0,50} Rb8 14. b3 Bxc2?? {Mephisto Magellan: -0,2 ??? / ein Verlustzug,
danach ist die Partie sofort verloren, Komodo -2,00 mit der Fortsetzung
Lxg7} 15. Bxg7 {Mephisto London 68000 sieht sich gleich klar im Vorteil:
+0,75} Kxg7 {Mephisto Magellan: -1,0 / erkennt das Problem zu spät} 16.
Nd4! {sonnenklar, damit ist die Partie gelaufen} Ne4 17. Nce2 Bd3 18. Nxc6
Qd6 19. Qxd6 Nxd6 20. Nxb8 Bxe2 21. Rfe1 Bb5 22. a4 Rxb8 23. axb5 Nxb5 {den
Rest könnte man sich schon schenken, eine aussichtslose Stellung für
Schwarz, Komodo -2,00} 24. Rec1 Rb7 25. Ra4 f5 26. f3 Kf6 27. Rh4 h5 28.
Rb4 Rb6 29. Kf2 a6 30. Ra4 Rd6 31. b4 g5 32. Rca1 Rd2+ 33. Kf1? {eine ganze
Bauerneinheit schwächer als Ke3, jedoch bleibt natürlich Weiss klar im
Vorteil, Komodo +1,50} Nd4??? {das ist allerdings ganz schlecht danach ist
die Partie klar verloren, Komodo -2,30, deutlich mehr Widerstand leistet
noch Tc2 oder g4} 34. Rxa6+ Ke5 35. Re1+? {klar schwächer als T6a2, aber
natürlich bleibt Weiss auch danach klar im Vorteil, Komodo +1,70} Kf4 36.
Ra7??? {ein grottenschlechter Zug, der den Sieg bereits verschenkt, danach
ist die Partie bereits Remis, Komodo 0,00 mit der Fortsetzung h4} h4!
{Mephisto Magellan nimmt sich für diesen Zug reichlich Zeit um kommt
tatsächlich nach 10 Minuten noch im letzten Augenblick auf den richtigen
Zug, allerdings sieht er sich noch etwas im Nachteil mit -0,7} 37. Rxc7
{Mephisto London 68000: +1,42} h3 {Mephisto Magellan: -0,4} 38. g3+
{Mephisto London 68000: +1,51 / Komodo 0,00} Kxf3 39. Rc3+ {Mephisto London
68000: +0,57} Kg4 40. Rc4 f4 {Mephisto Magellan: -0,2} 41. gxf4 {Mephisto
London 68000 erkennt das Remis: 0,00} gxf4 {ebenso Mephisto Magellan: 0,0}
42. Rc7 Rxh2 43. Re8 Nf5 44. Rg8+ Kf3 45. Rc3+ Ne3+ 46. Kg1 Rb2 47. Rb8 h2+
48. Kh1 Ke4 49. Rbc8 Kd4 50. R3c7 Rf2 51. Rf7??? {Mephisto London 68000:
+0,33 ?? / ein unfassbares BLACKOUT, was um Gottes willen soll das für ein
absurder Zug sein, danach ist die Partie sofort verloren, Komodo -10,00
!!!, nötig war natürlich Td8+ und es ist Remis} Nf1! {Mephisto Magellan:
+2,3 sieht sofort den Gewinn, Mephisto London 68000 übersieht diesen Zug
völlig und rechnet hier mit Ke4} 52. Rd7+ Ke5 53. Rc5+ Ke6 54. Rd3 Ng3+ 55.
Rxg3 fxg3 56. Rh5 Rf1+ 57. Kg2 Rg1+ 58. Kf3 h1=R {ein echter Gag hier einen
Turm zu nehmen mit einer Dame wäre es bereits ein Matt in 21 gewesen, aber
natürlich egal, Rest geschenkt / eine ganz bittere Niederlage für Mephisto
London 68000 der hier zunächst den Sieg und dann auch noch das Remis
verschenkt, in Summe verschenkter ganzer Punkt !!} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.09.2022), Mapi (04.09.2022), paulwise3 (04.09.2022), Thomas J (05.09.2022)
  #24  
Alt 04.09.2022, 21:32
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.834
Abgegebene Danke: 7.225
Erhielt 11.067 Danke für 4.070 Beiträge
Activity Longevity
13/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5834
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 4: Russisch

Eine ganz bittere Niederlage für Mephisto London 68000, der hier den ganzen Punkt verschenkt !!

[COLOR="navy"][SIZE="5"][I][FONT="Georgia"]Stand: 2,0 : 2,0
Hallo Christian
Dem kann man nur zustimmen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (04.09.2022)
  #25  
Alt 05.09.2022, 11:40
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.577
Abgegebene Danke: 1.784
Erhielt 4.417 Danke für 1.938 Beiträge
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3577
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

Runde 5: Englisch, Vierspringerspiel


Neuerlich eine ganz schwache Partie von Mephisto Magellan in der er chancenlos verliert.

Also zur Halbzeit der 1. Staffel muss man konstatieren, Mephisto London 68000 macht den weit besseren Eindruck, beide Punkte von Magellan waren klare Geschenke seines Gegners, der eigentlich mit 5 : 0 führen müsste, also das London Programm ist definitiv ein Angstgegner für Mephisto Magellan und selbst auf der weit schwächeren Hardware bisher klar überlegen, Mephisto Magellan ist mit dem Zwischenresultat mehr als gut bedient.


Stand: 3,0 : 2,0 für Mephisto London 68000 (60,00 %)

Turnierperformance: Mephisto London 68000 2304 / Mephisto Magellan 2110



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.09.05"]
[Round "5"]
[White "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2182"]
[WhiteElo "2232"]

{Analyse --------> Komodo 13.02.} 1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. d4 e4
5. Nd2 Nxd4 6. Ndxe4 Nxe4 7. Qxd4 Nxc3 8. bxc3 {lt. Komodo gleichwertig mit
Dxc3 trotz des Doppelbauern, trotzdem muss ich sagen, mir persönlich hätte
Dxc3 besser gefallen} d6 {Buchende} 9. e4 Bg4 {Buchbewertung Mephisto
London 68000: +0,30} 10. Rb1 {Buchbewertung Mephisto Magellan: -0,1 / lt.
Komodo ist die Stellung etwa gleich} b6 11. f3 Bd7 12. Bb2 Bc6 13. g3 h5
14. Bg2 {klar schwächer als Lh3, nach dem Textzug steht Schwarz bereits
klar besser, Komodo +1,00 mit der Fortsetzung h4} h4 15. f4? {ein ganz
schlechter Zug, danach ist die Partie bereits verloren, Komodo -2,00 mit
der Fortsetzung Dd7, deutlich mehr Widerstand leistet Lc1} Qd7! 16. O-O
hxg3 17. hxg3 Qe6? {klar schwächer als 0-0-0, dennoch steht Schwarz klar
besser, Komodo +1,30} 18. Rfe1 Qg6 19. Qd3 O-O-O 20. Ba3??? {ein absoluter
Verlustzug, danach ist die Partie sofort verloren, Komodo -3,20 mit der
Fortsetzung d5, deutlich mehr Widerstand leistet Tbd1 mit ca. -1,50} Re8?
{klar schwächer als d5, aber auch nach dem Textzug steht Schwarz klar auf
Gewinn, Komodo +2,00} 21. Bb4 Qg4 22. Re3 g5 23. f5 Bb7 {Mephisto London
68000 sieht bereits klaren Gewinn, Bewertung +2,00 / entspricht der
Bewertung von Komodo} 24. Qd4 {Mephisto Magellan: -1,0 / besser ist noch
a4, Komodo -2,50} Qh5 25. Kf2?? {ein völlig absurder Zug, der sich hier die
"Gabel" geben lässt, danach ist die Partie endgültig verloren, Komodo -4,50
mit der Fortsetzung c5, mehr Widerstand leistet noch La3 mit ca. -2,50} c5!
{Mephisto London 68000 erkennt das sofort, Bewertung +3,06, das war es
dann} 26. Qd3 cxb4 27. Rh1 Qxh1 28. Bxh1 Rxh1 29. cxb4 {Schwarz hat einen
Turm und das starke Läuferpaar für die hoffnungslos überforderte Dame,
Komodo -5,00, den Rest könnte man sich schon schenken} Rh2+? {ein
schlechter Zug, um ganze 2 Bauerneinheiten schlechter als g4, dennoch
ändert das nichts am klaren Gewinn für Schwarz, Komodo +3,00} 30. Kg1 Rxa2
31. Qb3? {klar schwächer als Dd4, Komodo -4,50} Ra1+ 32. Kf2 Bg7 33. c5 Bd4
34. Qxf7 Bxe3+ 35. Ke2 Ba6+ 36. Kf3 {da ist absolut nichts mehr zu retten
für Weiss, Komodo -7,00 mit der Fortsetzung Tf1+} g4+??? {ein unfassbar
schwacher Zug, um ganze 6 Bauerneinheiten !!! schlechter als Tf1, Komodo
"nur" noch +1,30 für Schwarz (auch Mephisto Magellan hatte diesen Megabock
vorgeschlagen)} 37. Kxe3 Re1+ 38. Kd2??? {einfach nur absurd, damit begräbt
Weiss natürlich alle Chancen, um sage und schreibe 10 Bauerneinheiten !!!
schlechter als Kf4, Komodo -11,00} R8xe4 {Rest geschenkt / eine
grottenschlechte Vorstellung von Mephisto Magellan, die eigentlich nur noch
als absurd bezeichnet werden kann} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.09.2022), Egbert (05.09.2022), Mapi (05.09.2022), paulwise3 (05.09.2022)
  #26  
Alt 05.09.2022, 11:52
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.615
Abgegebene Danke: 9.964
Erhielt 11.307 Danke für 4.836 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss7615
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

Guten Morgen Christian,

eine gute Partie des Lang-Programms. 36. ...g4+ halte ich bei weitem für nicht so schlecht, aus Sicht eines Oldies. Selbst die Forum-Engine erkennt nach 20 Halbzügen Rechtentiefe (und einigen Minuten Rechenzeit) kaum einen Bewertungsunterschied zwischen dem zu bevorzugenden 36. ...Tf1+ und dem vom Mephisto London 68000 gespielten Textzug. Bisher weiß das Lang-Programm in der Tat wesentlich besser zu gefallen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.09.2022), Mephisto_Risc (05.09.2022), paulwise3 (07.09.2022)
  #27  
Alt 05.09.2022, 16:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.834
Abgegebene Danke: 7.225
Erhielt 11.067 Danke für 4.070 Beiträge
Activity Longevity
13/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5834
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 5: Englisch, Vierspringerspiel

Neuerlich eine ganz schwache Partie von Mephisto Magellan in der er chancenlos verliert.

Also zur Halbzeit der 1. Staffel muss man konstatieren, Mephisto London 68000 macht den weit besseren Eindruck, beide Punkte von Magellan waren klare Geschenke seines Gegners, der eigentlich mit 5 : 0 führen müsste, also das London Programm ist definitiv ein Angstgegner für Mephisto Magellan und selbst auf der weit schwächeren Hardware bisher klar überlegen, Mephisto Magellan ist mit dem Zwischenresultat mehr als gut bedient.

Stand: 3,0 : 2,0 für Mephisto London 68000 (60,00 %)
Hallo Christian
Wenn der Mephisto London 68000 nicht zu scharfe Stellungen erhält und es nicht zu taktisch wird, dürfte mein prognostizierter Sieg für das Lang-Programm durchaus zur Realität werden. Und mit solchen Zügen wie 12.Lb2? / 15.f4? / 20.La3? / 25.Kf2? zeigt der Mephisto Magellan grosse Schwächen, die man sich nicht allzu oft leisten darf.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (05.09.2022)
  #28  
Alt 05.09.2022, 17:37
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.577
Abgegebene Danke: 1.784
Erhielt 4.417 Danke für 1.938 Beiträge
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3577
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

Runde 6: Caro Cann

Ein Partie auf erschreckendem Niveau, wo spielentscheidende Fehler beider Programme auf der Tagesordnung sind, nach einer katastrophalen Vorstellung von Mephisto Magellan kommt Mephisto London 68000 in eine Stellung, die Komodo bereits mit +15,00 !!! bewertet, unglaublicherweise verspielt er dann auf mehrere Raten diesen Vorteil und die Stellung kommt zum Ausgleich, Mephisto London ist dann auf einen weiteren spielentscheidenden Fehler seines Gegners im Endspiel angewiesen, um diese Partie doch noch zu gewinnen, dieser unterläuft dann Mephisto Magellan auch, der mit 38. c5 ?? den endgültig spielentscheidenden Fehler macht (fairerweise sei noch dazu gesagt, auch Mephisto London 68000 hatte diesen Zug vorgeschlagen).

Eine wahrlich enttäuschende Leistung bis zu diesem Zeitpunkt im gesamten Wettkampf von Mephisto Magellan, der hier in Mephisto London 68000 tatsächlich einen Angstgegner gefunden hat, irgendwie ja auch nicht überraschend, wenn man die bisherigen Ergebnisse gegen das London-Programm betrachtet, das anscheinend selbst mit dieser weit schwächeren Hardware immer noch ein unüberwindliches Hindernis für Magellan darstellt, sieht gar nicht gut aus für Magellan, eigentlich müsste Mephisto London 68000 sogar mit 6 : 0 führen, denn auch die beiden Punkte von Magellan waren Geschenke.


Stand: 4,0 : 2,0 für Mephisto London 68000 (66,67 %)

Turnierperformance: Mephisto London 68000 2355 / Mephisto Magellan 2059



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.09.05"]
[Round "6"]
[White "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Black "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2232"]
[WhiteElo "2182"]

{Analyse ------> Komodo 13.02.} 1. e4 c6 2. Nf3 d5 3. Nc3 Bg4 4. h3 Bxf3 5.
Qxf3 Nf6 6. d3 e6 {Buchende} 7. Be2 {Buchende} Na6 {Buchbewertung Mephisto
Magellan: 0,0} 8. Bg5 {Buchbewertung Mephisto London 68000: +0,42 / lt.
Komodo ist die Stellung etwa gleich} d4 9. Bxf6 gxf6 10. Nb1 Bg7 11. O-O
Qb6 12. Nd2 Qxb2??? {ein Verlustzug, danach ist die Partie sofort verloren,
Komodo -2,00, nötig war Tad8 mit nur geringem Vorteil für Weiss} 13. Nc4
Qc3 {Nach Tab1 geht in weiterer Folge bereits die schwarze Dame verloren
für einen Turm und einen Bauern, die Stellung ist also bereits hoffnungslos
verloren für Schwarz} 14. Nd6+ {schwächer als Tab1, aber Weiss steht
trotzdem klar auf Gewinn, Komodo +1,50} Ke7 15. Qg3 Rhg8 16. Nxb7 {Mephisto
London 68000 macht den richtigen Zug, erkennt aber hier noch keinen
Vorteil, Bewertung -0,03 / lt. Komodo steht Weiss klar auf Gewinn mit ca.
+1,80} e5 {Mephisto Magellan sieht sich gar im Vorteil mit +0,5 ????} 17.
Rab1 {klar schwächer als Dh4, Komodo +1,00} Qxc2 18. Bg4 Rab8??? {ein
absoluter Verlustzug, danach ist alles vorbei, Komodo -4,00 mit der
Fortsetzung f4, deutlich mehr Widerstand leistet Lh6 mit ca. -1,50} 19.
Rfc1? {halbiert den Vorteil von Weiss, der aber nach wie vor klar auf
Gewinn steht, Komodo +2,00} Qa4 {Mephisto Magellan hat absolut keine Ahnung
von dieser Stellung, deutlich schwächer als Dd2, Komodo -3,30} 20. Qh4
h6??? {absolut daneben, wieder um ganze 2 Bauerneinheiten schlechter als
h5, Komodo -5,50} 21. f4! {richtig, obwohl Mephisto London hier noch keinen
Vorteil sieht, Bewertung -0,03} Nb4??? {gleich wieder um 2 Bauerneinheiten
schlechter als h5, jeder einzelne Zug von Magellan ist eine Katastrophe und
vergrössert das Debakel, Komodo -7,00} 22. Nc5 Qxa2??? {es spielt keine
Rolle mehr, aber auch das ist nochmals um ganze 3 Bauerneinheiten
schlechter als Da3, Komodo -10,00} 23. fxe5??? {ein Katastrophenzug !!! um
ganze 8 Bauerneinheiten !!! schlechter als Ta1 (danach wäre die schwarze
Dame verloren gewesen), und sogar danach steht Weiss noch klar auf Gewinn,
Komodo +2,20} Nc2??? {das ist einfach nur noch absurd, was Mephisto
Magellan hier veranstaltet, nötig war natürlich Dd2, der Textzug ist um 13
Bauerneinheiten !!!! schlechter, Komodo -15,00} 24. Rxb8 Rxb8 25. Rf1???
{auch dieser Zug ist eigentlich eine Katastrophe, aber hier kann sich Weiss
praktisch schon alles erlauben, um ganze 7 Bauerneinheiten !! schlechter
als Sd7, allerdings ist die Stellung natürlich trotzdem hoffnungslos für
Schwarz, Komodo -8,00} Kd8 26. Rxf6??? {eine Partie auf erschreckendem
Niveau, dieser Zug ist auch gleich wieder um ganze 7 !!! Bauerneinheiten
schlechter als Le6, Komodo "nur" noch +1,00 für Weiss (auch Mephisto
Magellan hatte diesen Megabock vorgeschlagen)} Kc7 27. Rf1 Bf8 28. Be6 fxe6
29. Rf7+ Kb6 30. Nd7+ Ka5 31. Nxb8 Qb1+ 32. Rf1? {klar schwächer als Kh2,
nach dem Textzug ist Weiss nur noch knapp im Vorteil mit ca. +0,70} Qxb8
33. Qf2 Nb4 34. Qxd4 h5 {klar schwächer als a6, nach dem Textzug ist Weiss
wieder im Vorteil mit ca. +1,20} 35. Ra1+? {ein schwacher Zug, der nun
jeglichen Vorteil verspiel, Komodo 0,00, nötig war Kh1} Kb5 36. Qc4+ Kb6
37. d4 Qc8 38. Rf1 c5??? {doch nun kommt wieder der absolute Verlustzug
(fairerweise sei noch gesagt, auch Mephisto London 68000 hatte das
vorgeschlagen), nach dem Textzug ist die Partie sofort verloren, Komodo
-3,30, nötig war a5 mit Ausgleich} 39. Rf6 Nc6 40. Qb3+ Ka5?? {weit
schwächer als Sb4, Komodo -5,00} 41. d5 {besser ist Da2+, Komodo +3,50}
Nd4? {mehr Widerstand leistet noch Sb4, Komodo -5,00} 42. Qa2+ Kb6 43. Qb2+
Ka6 44. Rf7 Qa8 {Komodo -7,00} 45. dxe6 Nc6 {Komodo -9,00} 46. Qa1+? {um 3
Bauerneinheiten schwächer als Da2+, aber völlig ausreichend, Komodo +6,00}
Kb6 47. Qb1+ Nb4 48. e7 Bxe7 49. Rxe7 Qd8 50. Re6+ Kb5 51. Rd6 Qg5 52. e6
{Rest geschenkt / eine Partie auf erschreckende Niveau, für die Kategorie
der beiden Geräte einfach unwürdig, in Summe eine Katastrophale Leistung
von Mephisto Magellan im bisherigen gesamten Wettkampf, die einer Blamage
sehr nahe kommt.} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.09.2022), Egbert (05.09.2022), Mapi (05.09.2022), paulwise3 (07.09.2022)
  #29  
Alt 05.09.2022, 19:30
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.834
Abgegebene Danke: 7.225
Erhielt 11.067 Danke für 4.070 Beiträge
Activity Longevity
13/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5834
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 6: Caro Cann

Ein Partie auf erschreckendem Niveau, wo spielentscheidende Fehler beider Programme auf der Tagesordnung sind, nach einer katastrophalen Vorstellung von Mephisto Magellan kommt Mephisto London 68000 in eine Stellung, die Komodo bereits mit +15,00 !!! bewertet, unglaublicherweise verspielt er dann auf mehrere Raten diesen Vorteil und die Stellung kommt zum Ausgleich, Mephisto London ist dann auf einen weiteren spielentscheidenden Fehler seines Gegners im Endspiel angewiesen, um diese Partie doch noch zu gewinnen, dieser unterläuft dann Mephisto Magellan auch, der mit 38. c5 ?? den endgültig spielentscheidenden Fehler macht (fairerweise sei noch dazu gesagt, auch Mephisto London 68000 hatte diesen Zug vorgeschlagen).

Eine wahrlich enttäuschende Leistung bis zu diesem Zeitpunkt im gesamten Wettkampf von Mephisto Magellan, der hier in Mephisto London 68000 tatsächlich einen Angstgegner gefunden hat, irgendwie ja auch nicht überraschend, wenn man die bisherigen Ergebnisse gegen das London-Programm betrachtet, das anscheinend selbst mit dieser weit schwächeren Hardware immer noch ein unüberwindliches Hindernis für Magellan darstellt, sieht gar nicht gut aus für Magellan, eigentlich müsste Mephisto London 68000 sogar mit 6 : 0 führen, denn auch die beiden Punkte von Magellan waren Geschenke.

Stand: 4,0 : 2,0 für Mephisto London 68000 (66,67 %)
Hallo Christian

In der Tat eine Partie mit vielen beidseitigen Fehlern. Allerdings sind viele davon einmal mehr schlicht der ungenügenden Rechentiefe der beiden Programme geschuldet. Und wenn man nicht tief genug berechnen kann, lässt sich eben kein Gewinn oder eine Verteidigung finden. So gesehen ist es unfair, die vielfach schlechten Züge der beiden Programme mit Worten zu "verdammen". Als Beispiel nehme man 20...h6?, wo du schreibst "absolut daneben, wieder um ganze 2 Bauerneinheiten schlechter als h5, Komodo -5,50" und dann den Folgezug 21.f4! so kommentierst: "richtig, obwohl Mephisto London hier noch keinen Vorteil sieht, Bewertung -0,03". Das heisst mit anderen Worten, dass nach 20...h6? der Gegner sogar einen Halbzug später noch immer nichts Konkretes sieht, bzw. sehen kann, und deshalb eine objektiv völlig falsche Bewertung mit -0.06 ausgibt. Deshalb wird auch 20...h6? erklärbar, weil der Mephisto Magellan keine Gefahren erkennen kann, ausser dem Umstand, dass der h7-Bauer bedroht, der dann logischerweise mit 20...h6? geschützt wird. Mit diesem Blickwinkel im Hinterkopf lassen sich viele der beidseitig gebrandmarkten Züge erklären, was objektiv natürlich trotz allem nichts an deren Fehlerhaftigkeit ändert.

Schöne Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (05.09.2022), paulwise3 (07.09.2022)
  #30  
Alt 05.09.2022, 19:40
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.577
Abgegebene Danke: 1.784
Erhielt 4.417 Danke für 1.938 Beiträge
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3577
AW: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182)

Runde 7: Englisch, Vierspringerspiel

Mephisto London 68000 kommt besser aus dem Buch kann aber in diesem Fall den Vorteil nicht realisieren und leistet sich schon früh in der Partie mit 15. Sxd2 ?? einen spielentscheidenden Fehler, danach ist die Partie sofort verloren, das nützt dann Magellan zum Sieg, auch hier eine unnötige Niederlage für Mephisto London 68000, ich will aber die Leistung von Magellan nicht schlecht reden, diesen Fehler hat er konsequent genützt und gewinnt hier erstmals klar.


Stand: 4,0 : 3,0 für Mephisto London 68000 (57,14 %)

Turnierperformance: Mephisto London 68000 2283 / Mephisto Magellan 2131



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.09.05"]
[Round "7"]
[White "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2182"]
[WhiteElo "2232"]

{Analyse ----------> Komodo 13.02.} 1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. d4 e4
5. Nd2 Bb4 6. e3 O-O 7. Be2 Re8 8. O-O Bxc3 9. bxc3 d6 10. f3 exf3
{Buchende} 11. Bxf3 Rxe3 {Buchbewertung Mephisto London 68000: +0,66} 12.
Nb3 {Buchende} Rxc3 13. Be2 {Buchbewertung Mephisto Magellan: -1,3 ist
absolut unglücklich über sein Buch, gleich wieder eine unglückliche
Eröffnung und Mephisto Magellan steht schon wieder klar schlechter, obwohl
Komodo sieht Schwarz erstaunlicherweise nur mit +0,60 im Vorteil, aber
Schwarz hat 2 Bauern im Plus, keine guten Vorzeichen für Magellan, schon
wieder / besser wäre übrigens Lg5 !! gewesen, danach wäre die Stellung
ausgeglichen, aber das ist für einen Oldie natürlich kaum machbar, weil ja
dann auch noch der C-Bauer hängt.} Qe8? {nicht ideal, danach ist die
Stellung im Lot, Komodo 0,00 mit der Fortsetzung Ld2, besser ist d5} 14.
Bd2 Ne4? {ein schlechter Zug, danach ist Weiss bereits klar im Vorteil,
Komodo +1,30 mit der Fortsetzung Lh5, deutlich besser ist Te3 und die
Stellung ist im Lot} 15. Bh5 Nxd2??? {ein absoluter Verlustzug um ganze 5
Bauerneinheiten schlechter als g6, danach ist die Partie sofort verloren,
Komodo -6,50 !! mit der Fortsetzung Lxf7, damit rechnet allerdings Mephisto
London 68000, er erwartet hier Dxd2, danach wäre die Stellung im Lot} 16.
Bxf7+! {Mephisto Magellan: +0,8} Qxf7 17. Rxf7 {Mephisto Magellan: +1,1}
Nxb3 {Mephisto London 68000 sieht sich hier kaum im Nachteil: -0,15 /
Komodo -9,00 !!!} 18. axb3 {Mephisto Magellan sieht sich klar im Vorteil:
+1,9} Kxf7 19. Qh5+ {der richtige Zug, doch Mephisto Magellan verliert
einiges an Zuversicht, nur noch +0,6 / Komodo +9,50} g6 {Mephisto London
68000: -1,21} 20. Qxh7+ {Mephisto Magellan hat offensichtlich den Faden
verloren und sieht sich gar im Nachteil: -0,7 ???} Kf6 21. Qh8+ Kf5
{Mephisto London 68000: -3,12} 22. Qf8+ Kg4?? {übersieht ein Matt in 7,
nötig war Kg5} 23. Rf1 Rh3 24. gxh3+ {Mephisto Magellan zieht in der 1.
Sekunde mit einer Mattankündigung in 5} Kh5 25. Qh8+ Kg5 26. h4+ Kg4 27.
Kg2 a5 28. h3# {auch hier eine unnötige Niederlage für Mephisto London
68000, ich will aber die Leistung von Magellan nicht schlecht reden, den
Fehler hat er konsequent genützt und gewinnt hier ermals klar.} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (05.09.2022), Mapi (05.09.2022), paulwise3 (07.09.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Aktivschachvergleiche Mephisto London 68000 Mephisto_Risc Partien und Turniere 273 12.12.2021 13:35
Turnier: Mephisto Magellan - Mephisto Genius/London 68030 Wolfgang2 Partien und Turniere 5 30.05.2016 18:58
Partie: Resurrection Ruffian vs. Mephisto London 68000,18 MHz user204 Partien und Turniere 3 22.04.2010 17:32
Partie: Mephisto London 68000,18 MHz - Saitek Centurion,24 MHz user204 Partien und Turniere 11 27.11.2009 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info