Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #61  
Alt 08.10.2020, 14:08
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.231
Abgegebene Danke: 6.297
Erhielt 6.674 Danke für 2.960 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5231
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Herzlichen Dank Stefan für dieses äußerst informative Turnier. Die beiden Mephisto 68030 Turniermaschinen haben nun auch einen sehr realistischen, geringen Abstand zueinander, welcher sich absolut mit meinen Erfahrungswerten deckt. Und die Leistung des Milano im Aktivschach mit 100 MHz ist einfach sehr stark.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2020)
  #62  
Alt 08.10.2020, 14:33
StPohl StPohl ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 501 Danke für 224 Beiträge
Activity Longevity
3/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss389
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Herzlichen Dank Stefan für dieses äußerst informative Turnier. Die beiden Mephisto 68030 Turniermaschinen haben nun auch einen sehr realistischen, geringen Abstand zueinander, welcher sich absolut mit meinen Erfahrungswerten deckt.
Gruß
Egbert
??? Nein, das haben sie nicht. Die Elozahlen wurden ja für alle Gegner vorgegeben, nur so konnte ORDO eine Eloperformance für den Milano Turbo 100 gemäß der Wiki Aktiv Eloliste errechnen. Du mußt die prozentuale Punkteleistung anschauen.

Mephisto TM Lyon 68030 67.4 %
Mephisto TM Portorose 68030 21.7 %

Der Ausreißer (nach oben) ist der Lyon, da der 32bit Almeria auch kein Land gegen den Milano Turbo 100 sah (20%)

Geändert von StPohl (08.10.2020 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2020), Egbert (08.10.2020)
  #63  
Alt 08.10.2020, 16:17
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.231
Abgegebene Danke: 6.297
Erhielt 6.674 Danke für 2.960 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5231
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Sorry Stefan..., ich war blind. Mit Brille wäre das nicht passiert. Ja, das ist mir dann in der Tat ein Rätsel, wie es zu solchen Unterschieden kommen kann.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2020)
  #64  
Alt 08.10.2020, 17:31
StPohl StPohl ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 501 Danke für 224 Beiträge
Activity Longevity
3/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss389
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Sorry Stefan..., ich war blind. Mit Brille wäre das nicht passiert. Ja, das ist mir dann in der Tat ein Rätsel, wie es zu solchen Unterschieden kommen kann.

Gruß
Egbert
Da gibts viele Möglichkeiten. 50 Partien sind fast nichts, da kann viel passieren. Es hat schon gute Gründe, warum ich bei meinen richtigen Tests auf meiner Website viel mehr Partien spielen lasse. Auch denkbar, wie schon erwähnt, dies ist das einzige Langprogramm in diesem Testrun, dass Singular Extensions nutzt. Oder der Lyon spielt einige Eröffnungen bevorzugt, mit denen der Milano nicht klarkommt. Die Eröffnungsbücher können extrem verzerrend wirken, leider kann man sie in der ChessEmu nicht umgehen.
Daher muss man sich bei so einem Testrun immer an das Gesamtergebnis halten, wo einzelne Ausreisser hoffentlich halbwegs in der Gesamtzahl der Partien abgefedert werden. Das Ergebnis des Montreux war auch zu gut, er schnitt besser ab, als der TASC R30, der ein sehr ähnliches Programm hat, aber mehr als doppelt so schnell läuft. Der Portorose hätte eigentlich besser abschneiden müssen, so im Bereich von 25% oder darüber.
Die Einzelergebnisse gegen einzelne Gegner sind statistisch bei nur 50 Partien viel zu unsicher. Aber man kann immer hoffen, dass sich solche Ausreisser eben zumindest halbwegs ausgleichen. Portorose- und Montreux-Ergebnis sollten sich z.B. halbwegs gegenseitig ausgleichen.

Was ich aber sicher sagen kann ist, dass kein Fehler meinerseits vorliegt. Ich habe bei jedem Start eines Testruns immer darauf geachtet, dass Spielstufe und Emulationsgeschwindigkeit korrekt waren und mehr kann man ja in Arena, wenn man mit den emulierten Brettcomputern spielen lässt, gar nicht einstellen.

Geändert von StPohl (08.10.2020 um 17:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2020)
  #65  
Alt 08.10.2020, 17:38
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.231
Abgegebene Danke: 6.297
Erhielt 6.674 Danke für 2.960 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5231
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

 Zitat von StPohl Beitrag anzeigen
Da gibts viele Möglichkeiten. 50 Partien sind fast nichts, da kann viel passieren. Es hat schon gute Gründe, warum ich bei meinen richtigen Tests auf meiner Website viel mehr Partien spielen lasse. Auch denkbar, wie schon erwähnt, dies ist das einzige Langprogramm in diesem Testrun, dass Singular Extensions nutzt. Oder der Lyon spielt einige Eröffnungen bevorzugt, mit denen der Milano nicht klarkommt. Die Eröffnungsbücher können extrem verzerrend wirken, leider kann man sie in der ChessEmu nicht umgehen.
Daher muss man sich bei so einem Testrun immer an das Gesamtergebnis halten, wo einzelne Ausreisser hoffentlich halbwegs in der Gesamtzahl der Partien abgefedert werden. Das Ergebnis des Montreux war auch zu gut, er schnitt besser ab, als der TASC R30, der ein sehr ähnliches Programm hat, aber mehr als doppelt so schnell läuft.
Die Einzelergebnisse gegen einzelne Gegner sind statistisch viel zu unsicher.

Was ich aber sicher sagen kann ist, dass kein Fehler meinerseits vorliegt. Ich habe bei jedem Start eines Testruns immer darauf geachtet, dass Spielstufe und Emulationsgeschwindigkeit korrekt waren und mehr kann man ja in Arena, wenn man mit den emulierten Brettcomputern spielen lässt, gar nicht einstellen.

Hallo Stefan,

das wollte ich mit meiner Aussage, dass ich mir den Unterschied nicht erklären kann, auch in keiner Weise implizieren. Natürlich sind 50 Partien pro Gerät statistisch gesehen noch nicht relevant, aber es verwundert halt schon. Die Leistung des Milano schmälert dies natürlich in keiner Weise. Man muss es sich immer wieder vor Augen führen, wir sprechen hier von einem 8-Bit-Programm!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 08.10.2020, 19:28
StPohl StPohl ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 501 Danke für 224 Beiträge
Activity Longevity
3/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss389
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Stefan,

das wollte ich mit meiner Aussage, dass ich mir den Unterschied nicht erklären kann, auch in keiner Weise implizieren. Natürlich sind 50 Partien pro Gerät statistisch gesehen noch nicht relevant, aber es verwundert halt schon. Die Leistung des Milano schmälert dies natürlich in keiner Weise. Man muss es sich immer wieder vor Augen führen, wir sprechen hier von einem 8-Bit-Programm!

Gruß
Egbert
Ja, ca. 2300 Aktiv Elo heisst ja, dass von den Brettcomputern der alten Generation, also aus den 90er Jahren, nur Genius 68030, die Vancouver Turniermaschine und die Tasc R30/R40 besser sind. Und der Elite V11. Alle anderen Brettcomputer sind schwächer!
Auch Ed Schröders Risc 1+2 sind deutlich schwächer.
Und der Milano Turbo 100 hat in meinem Test Elite V9 und V10 deutlich besiegt. Sehr deutlich sogar. Und diese Geräte sind ja nun taktische Bomben...und natürlich mit Hashtables.

Rechnet man übrigens die +300 Elo durch den Einbau des FPGA Chips auf die eng verwandten Schröder 8bit Geräte rauf, die den Einbau dieses Chips ja erlauben, so ergäben sich folgende zu erwartende Wiki Aktiv Elozahlen:

Nigel Short 100 MHz: 2333 Elo
MM 5+HG550 100 MHz: 2303 Elo
Polgar 100 MHz: 2271 Elo
MM 4+HG440 100 MHz: 2248 Elo

Geändert von StPohl (08.10.2020 um 19:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 10.10.2020, 22:04
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.563
Abgegebene Danke: 661
Erhielt 1.256 Danke für 557 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2563
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Hier ein Remis:


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.10.08"]
[Round "9"]
[White "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[Black "Saitek Sparc"]
[ECO "A52"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 Nf6 2. c4 e5 3. dxe5 Ng4 4. Bf4 Nc6 5. Nf3 Bb4+
6. Nbd2 Qe7 7. a3 Ngxe5 8. Nxe5 Nxe5 9. e3 Bxd2+ 10. Qxd2
d6 11. Be2 O-O 12. O-O b6 13. b4 {"} Bb7 14. Rfe1 Rfe8 {"}
15. Bg3 a5 16. Red1 Qf6 17. Qe1 Ng6 18. c5 dxc5 19. bxc5
bxc5 20. Rab1 Be4 21. Rb5 Nh4 22. f3 Nxf3+ 23. gxf3 Bxf3
24. Qf2 Bxe2 25. Qxe2 Qg5 26. Qf3 c6 27. Rb7 Qxe3+ 28. Qxe3
Rxe3 29. Rdd7 Rf3 30. Ra7 Re8 31. Rxa5 c4 32. Rd6 c5
33. Rxc5 Rxa3 34. Rxc4 Ra7 35. Rdc6 h6 36. Rc7 Rea8 37. Bf2
Rxc7 38. Rxc7 Ra4 39. Kg2 g5 40. Rc5 Kg7 41. Bg3 f6 42. Kf3
Ra3+ 43. Ke4 Kg6 44. Rc6 Ra4+ 45. Kd5 Ra5+ 46. Kc4 Ra2
47. Kb3 Rd2 48. Rb6 Kf5 49. Kc3 Rd1 50. Bd6 Re1 51. Kd3 Re6
52. Kd4 h5 53. Kd5 Re2 54. Rb4 Rd2+ 55. Kc6 Re2 56. Rb8 Kg4
57. Rb3 f5 58. h3+ Kh4 59. Rf3 g4 60. Rxf5 gxh3 61. Rf4+
Kg5 62. Rd4 Rc2+ 63. Kd7 Re2 64. Be7+ Kg6 65. Rh4 h2
66. Kd6 Kf7 67. Rf4+ Kg6 68. Rf1 Rf2 69. Rh1 Kf5 70. Kd5
Rd2+ 71. Kc4 Kg4 72. Kc3 Kf3 73. Kxd2 Kg2 74. Re1 h1=Q
75. Rxh1 Kxh1 1/2-1/2




Diese Partie folgt lange der Partie des MM5 gegen den Sparc. Das war die Partie wo der 100 mhz MM5 15...g5 gespielt hat.
Auch der Nigel Short in dieser Eröffnung spielt den Zug. Dennoch gleitet
die Partie dann in andere Gefilde ab.

Was am Ergebnis aber nix ändern kann. Auch der NS verliert aus der Eröffnung gegen den Sparc.



[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.10.10"]
[Round "10"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[ECO "C43"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. d4 Nxe4 4. Bd3 d5 5. Nxe5 Bd6 6. O-O
O-O 7. c4 Bxe5 8. dxe5 Nc6 9. cxd5 Qxd5 10. Qc2 Nb4
11. Bxe4 Nxc2 12. Bxd5 Bf5 13. g4 Bxg4 14. Bf4 Nxa1 15. Rc1
g5 {"} 16. Bxg5 Rfe8 17. Nc3 c6 18. Be4 Rxe5 19. Bf4 Ree8
20. Rxa1 Rad8 21. f3 Bc8 22. Kh1 f5 23. Rg1+ Kf7 24. Bc2
Be6 25. Rg5 Kf6 26. Ne2 Bxa2 27. Rxf5+ Kg7 28. Rg5+ Kf8
29. Nc3 Re1+ 30. Kg2 Bc4 31. Bxh7 Kf7 32. h4 Bd3 33. Be4
Bxe4 34. fxe4 Rh8 35. Rf5+ Ke6 36. Re5+ Kd7 37. Rg5 Rh7
38. h5 Rf7 39. Rg4 Rh7 40. h6 Ke8 41. Bd2 Ra1 42. e5 Kf7
43. Ne4 Rh8 44. Rg7+ Ke6 45. Ng5+ Kf5 46. Nf7 Rxh6 {Ich
gebe auf.} 1-0

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.10.2020), Boris (12.10.2020), Egbert (11.10.2020), marste (10.10.2020)
  #68  
Alt 17.10.2020, 16:21
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.563
Abgegebene Danke: 661
Erhielt 1.256 Danke für 557 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2563
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Eine Partie gegen den Vancouver 68000:


[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.10.17"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[Black "Mephisto Vancouver 68000"]
[ECO "D27"]
[Result "1-0"]

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 e6 5. Bxc4 c5 6. O-O
a6 7. a4 Nc6 8. Re1 {"} cxd4 {"} 9. exd4 Be7 10. Nc3 O-O
11. Bf4 Qb6 12. Qb3 Bb4 13. Bd6 Rd8 14. Bxb4 Nxb4 15. Rad1
a5 16. d5 Re8 17. Ng5 Nbxd5 18. Bxd5 Nxd5 19. Qxd5 h6
20. Qb5 Qc6 21. Nf3 Rf8 22. Qxc6 bxc6 23. Ne5 Bb7 24. Ne4
c5 25. Nxc5 Bd5 26. Ned7 Rfd8 27. Nb6 Rab8 28. Nxd5 Rxd5
29. Rxd5 exd5 30. Rd1 Rxb2 31. g3 Rc2 32. Rxd5 Rc4 33. f4
g6 34. h4 Kg7 35. Kf2 Rc2+ 36. Ke3 Ra2 37. Rd7 Ra3+ 38. Kf2
Ra2+ 39. Kf3 Rc2 40. Nb7 Rc3+ 41. Kg2 Rc4 42. Rxf7+ Kg8
43. Rf6 Kg7 44. Ra6 Rxa4 45. Rxa5 Rb4 46. Nd8 Rb6 47. Ra7+
Kg8 48. Nf7 h5 49. Ne5 Rb2+ 50. Kf1 Rb1+ 51. Ke2 Rb2+
52. Ke3 Rb3+ 53. Nd3 Rc3 54. Kd4 1-0

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (17.10.2020), marste (17.10.2020), Wolf 21 (17.10.2020), Wolfgang2 (17.10.2020)
  #69  
Alt 17.10.2020, 16:31
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.231
Abgegebene Danke: 6.297
Erhielt 6.674 Danke für 2.960 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5231
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Hallo Thorsten,

da bleiben keine Fragen offen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 17.10.2020, 16:33
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.236
Abgegebene Danke: 2.124
Erhielt 2.308 Danke für 1.175 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2236
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Drer Vancy ist eine echte Granate: 17....Sb4xd5?? ... unglaublich!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (17.10.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Revelation II Hiarcs 1% - Dreuke V11 100Mhz Sargon Partien und Turniere 1 15.10.2017 14:57
Tipp: 6502 wieder da :) achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 49 11.10.2012 18:53
Nochmal BT Tests Chessguru News 0 24.08.2005 21:49
BT-Tests Chessguru News 0 14.08.2005 21:19
Frage: gibt es Tests oder Turniere oder Partien mit dem Mephisto Master Chess ? mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 7 18.04.2005 21:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info