Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 30.09.2020, 19:40
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.563
Abgegebene Danke: 661
Erhielt 1.256 Danke für 557 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2563
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

morsch hatte ich auch schon versucht. hat auch nicht viel getaugt.
der einzige der gut liegt ist bei mir der Sparc.

aber es geht weiter:


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.29"]
[Round "4"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[ECO "D94"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 d5 2. c4 c6 3. Nc3 Nf6 4. e3 g6 5. Nf3 Bg7 6. Bd3 O-O
7. O-O Bg4 8. h3 Bxf3 9. Qxf3 e6 10. Rd1 Re8 11. Bd2 {"}
Nbd7 {"} 12. Rac1 e5 13. cxd5 cxd5 14. Be2 e4 15. Qf4 Re6
16. Nb5 Rc6 17. Nd6 Qc7 18. Rxc6 bxc6 19. Bb4 Rb8 20. Ba3
Nf8 21. Rc1 Ne6 22. Qg3 Bf8 23. Rc3 h6 24. Rc1 Rb6 25. b3
Rb8 26. Qh4 g5 27. Qg3 Rd8 28. Nxe4 dxe4 29. Qxc7 Nxc7
30. Bxf8 Kxf8 31. Rxc6 Ncd5 32. g4 Ke7 33. Bc4 Rd7 34. a3
Rd6 35. Rc5 Nc3 36. Re5+ Kf8 37. Ra5 Rd7 38. Kg2 Nfd5
39. Rc5 Ke7 40. h4 gxh4 41. Kh3 Kd6 42. Kxh4 Rc7 43. b4 Rc6
44. Kh5 Nf6+ 45. Kh4 Ncd5 46. Rxc6+ Kxc6 47. g5 hxg5+
48. Kxg5 Ne8 49. b5+ Kd6 50. Kf5 Nef6 51. a4 Ke7 52. a5 Nc7
53. b6 axb6 54. axb6 Nce8 55. Bb3 Nd6+ 56. Kf4 Nh5+ 57. Kg5
Ng7 58. Bd5 Ne6+ 59. Kh4 Kd7 60. Kg4 Kd8 61. f3 exf3
62. Kxf3 Kc8 63. Kg3 Kd7 64. Kf2 Ne8 65. Ke2 Nf6 66. Bf3
Kd6 67. Kd3 Nd7 68. Bh5 f6 69. e4 Nf4+ 70. Ke3 Nxh5 71. e5+
Kd5 72. exf6 Nhxf6 73. b7 Ne4 74. Kd3 Nd6 75. Ke3 1/2-1/2

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Boris (01.10.2020), Egbert (30.09.2020), marste (01.10.2020)
  #52  
Alt 01.10.2020, 08:13
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 182 Danke für 115 Beiträge
Activity Longevity
4/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss280
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Da hat aber der Saitek Glück gehabt, ist es doch ein Gewinn in 64Zügen

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 01.10.2020, 14:34
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 425 Danke für 148 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss288
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Dieses Mal habe ich für den 100 MHz-Turbo MM IV ein Morsch-Programm ausgesucht.
Leider hatte mein "getunter" Milano Pro 24 MHz (=Pewatronic Master Chess) 2x nach 10 Zügen "technische Probleme" (keine Zugeingabe mehr möglich) und ich musste mich mit einem "normalen" Master Chess (Milano Pro) als Testgegner zufrieden geben!

Was soll's ... der Master Chess ist in der Aktivliste mit 2161 Elo auf Rang 59 geführt ... dieser taktisch starke Computer sollte dem Turbo MM IV genügend Widerstand leisten ... dachte ich mir!

Falsch gedacht ... der Wettkampf über 10 Partien (30 Min.) wurde zu einem Fiasko für Master Chess! ... ich überprüfte sogar 2x bei laufenden Partien ob die richtige PS:0 - Einstellung stimmt .. alles i. O.

Endergebnis: MM IV 100 MHz - Master Chess 7-3 (kein Remis)!!

Zur ungefähren Bestimmung der Aktiv-Elo für den Turbo MM IV 100 MHz habe ich (nach den bisherigen 20 gespielten Partien) einen Elo-Wert von 2190 eingesetzt.
Nach diesem Ergebnis (mit einer Performance von 2308) steigert sich die Aktiv-Elo-Zahl um 16 Punkte!


Hier nun die Partien:

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.28"]
[Round "1"]
[White "Master Chess"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "C47"]
[WhiteElo "2161"]
[BlackElo "2190"]
[PlyCount "89"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Vierspringerspiel. Mit einer "Eröffnungsfalle" gewinnt Master Chess diese
Partie!} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Nc3 Nf6 4. Be2 {(Van der Wiel-Variante)} Bc5 {
*erster berechneter Zug} 5. Nxe5 Nxe5 6. d4 Bb4 7. dxe5 Nxe4 8. O-O {Da hat
sich das Programmiererteam um Frans Morsch etwas einfallen lassen!} Nxc3 9.
bxc3 Bxc3 10. Ba3 {MasterChess ist immer noch im Buch! Weiß bietet für die
Entwicklung die Qualität an. MM IV kann nicht widerstehen!} Bxa1 11. Qxa1 {
jetzt muss Schwarz sehr genau spielen!} Qh4 $4 {MM IV lässt wieder den König
in der Brettmitte stehen. Das wird sich rächen!} (11... d6 $1 12. exd6 O-O {
Schwarz gibt die Qualität bei ausgeglichener, vielleicht sogar für Schwarz
etwas besserer, Stellung zurück.} 13. dxc7 Qxc7 14. Bxf8 Kxf8) 12. e6 f6 13.
Qc3 Qg5 14. Qxc7 (14. Re1 {ist stärker}) 14... Qe5 15. exd7+ {+0,2 (Master
Chess)} Bxd7 {0,00 (MM IV)} 16. Qxb7 {+1,2} Rd8 {-0,46} 17. Re1 {+1,3} g6 {-0,
46} 18. Qxa7 Rc8 19. Bb4 Rc7 20. Qa3 {+3,9 (Master Chess)} Kf7 {-2,91 (MM IV)}
21. Bf3 Qxe1+ 22. Bxe1 Be6 23. c3 Rhc8 24. Qb2 Re7 25. Bd2 Rec7 26. h3 f5 27.
Kh2 Rd7 28. Kg3 Rdc7 29. a4 {der a-Bauer wird in Bewegung gesetzt} Ra7 30. Be3
Rac7 31. Bd4 {+5,6} Rd7 32. Qb5 Rdc7 33. Qe5 Re7 34. Be2 f4+ 35. Qxf4+ {+8,3}
Bf5 {-6,53} 36. Bd3 Rc6 37. Bxf5 gxf5 38. Qxf5+ Ke8 39. Bc5 Rg7+ 40. Kh2 Rgc7
41. Qe4+ Kd8 42. Bb4 Rc4 43. Qf5 R4c6 44. Ba5 Ke8 45. Bxc7 {+8,8} 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.28"]
[Round "2"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Master Chess"]
[Result "1-0"]
[ECO "B15"]
[WhiteElo "2190"]
[BlackElo "2161"]
[PlyCount "181"]
[EventDate "2020.??.??"]
[SourceDate "2020.09.28"]

{Caro-Kann (Flohr-Variante)} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 g6 4. Bd3 {*erster
berechneter Zug} (4. Nf3 {ist hier die Hauptfortsetzung}) 4... dxe4 {*erster
berechneter Zug} 5. Bxe4 Bg7 6. Nge2 Nf6 7. Bf3 Bg4 8. Bxg4 Nxg4 9. O-O Nf6 10.
Bf4 O-O 11. Qd3 Re8 12. Rfe1 Nbd7 13. Rad1 e6 14. a3 Qb6 15. Na4 Qa5 16. Nec3
Rad8 17. Bd6 Qh5 18. h3 b6 19. Qa6 Ra8 20. Qb7 {+0,24 (MM IV)} Rec8 {0,0
(Master Chess)} 21. f3 Qg5 22. Ne4 Qa5 23. Nac3 b5 24. Nxf6+ Nxf6 25. Bc5 Qd8
26. Ne4 Nxe4 27. fxe4 f5 28. e5 Rc7 29. Qa6 Qc8 30. Qa5 Rd7 31. g3 Qd8 32. Qc3
Rd5 33. Rd3 a5 34. Red1 Rc8 35. Qd2 a4 36. Qe3 Qd7 37. Kh2 Re8 38. Bb4 Rd8 39.
Kg2 Qb7 40. Bc5 R5d7 41. Kh2 Bh8 42. R3d2 Rd5 43. Bd6 Bg7 44. Rd3 Qf7 45. Rc3 {
+0,52 (MM IV)} Qe8 {0,0 (Master Chess)} 46. Rd2 Qd7 47. Rcd3 Bf6 48. Bb4 Bg7
49. Bc5 Kh8 50. Bd6 Re8 51. Qg5 Rxd6 $4 {mit einer Restbedenkzeit von ca. 6
Minuten und in einer absoluten Remisstellung opfert Master Chess die Qualität}
52. exd6 Qxd6 53. c3 e5 $2 {jetzt kommen die weißen Türme über die d-Linie auf
die Grundlinie} 54. dxe5 Qxe5 55. Rd8 Rf8 56. h4 (56. Qf4) 56... c5 57. h5 gxh5
58. Rf2 Re8 59. Rxf5 Qe2+ 60. Kh3 Qg4+ 61. Kg2 Qe4+ 62. Rf3 Bf8 63. Rxe8 Qxe8
64. Kh3 h6 65. Qd5 Kg7 66. Rf5 Qg6 67. Qb7+ Kg8 68. Qd7 Qg4+ 69. Kg2 Qe2+ 70.
Rf2 {+2,30 (MM IV) Restbedenkzeit 2:38 Min.} Qe7 {-1,8} 71. Qxb5 Qe4+ 72. Rf3
h4 73. gxh4 Qxh4 74. Qe8 Qe7 75. Rg3+ Kh8 76. Qxe7 Bxe7 77. Rg4 Bg5 78. Rxa4
Kg7 79. Rc4 Bc1 {Restbedenkzeit: 2:34 Min. für Master Chess} 80. a4 Bxb2 81. a5
Bxc3 82. Rxc3 {Restbedenkzeit: 0:48 Min. für MM IV} Kf6 83. a6 Ke5 84. Rxc5+
Kd6 85. Ra5 Kc7 86. a7 Kb6 87. a8=Q Kc7 88. Ra6 h5 89. Rc6+ Kd7 90. Qb7+ Kd8
91. Rc8# {Restbedenkzeit: 0:40 Min. für MM IV} 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.29"]
[Round "3"]
[White "Master Chess"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "A22"]
[WhiteElo "2161"]
[BlackElo "2190"]
[PlyCount "140"]
[EventDate "2020.??.??"]
[SourceDate "2020.09.29"]

{Englische Eröffnung. Nach dem Gewinn der Qualität kann MM IV das
Springer-Turmendspiel für sich entscheiden. MM IV geht mit 2-1 in Führung.} 1.
c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. g3 d5 {*erster berechneter Zug} 4. cxd5 Nxd5 5. Bg2 Be6 (
5... Nb6 {ist hier der meistgespielte Zug}) 6. Nf3 {*erster berechneter Zug}
Nc6 {nach diesem Zug sind beide Kontrahenten wieder "im Buch"!} 7. O-O $1 Nb6
8. a3 a5 9. d3 Bd6 10. Be3 Nd5 {*zweiter berechneter Zug} 11. Nxd5 {*zweiter
berchneter Zug} Bxd5 12. d4 e4 13. Nd2 f5 14. f3 exf3 15. Bxf3 Be7 16. Qa4 Bxf3
17. exf3 Qd5 18. Nb1 b5 $6 19. Nc3 Qe6 20. Qxb5 {+1,0 (Master Chess)} (20. Nxb5
Qxe3+ 21. Kh1 O-O 22. Qc4+ Kh8 23. Rae1 Qh6 24. Re6 Qh3 25. Rxc6) 20... Qxe3+ {
-0,03 (MM IV)} 21. Rf2 Qh6 22. d5 $4 Rb8 23. Qxc6+ {jetzt bekommt MM IV die
Qualität} (23. Qc4 Ne5 24. Qe2 (24. Qxc7 Bd6 25. Qxa5)) 23... Qxc6 24. dxc6 Bc5
25. b4 {-0,2 (Master Chess)} Bxf2+ {+0,84 (MM IV)} 26. Kxf2 axb4 27. axb4 Ke7
28. Ra5 Kd6 (28... g6) 29. Nb5+ Kxc6 30. Nd4+ Kd7 31. Rd5+ Kc8 32. Nxf5 $6 (32.
Nc6 Ra8 33. Ne7+ Kb7 34. Rb5+ Ka6 35. Rxf5) 32... Rxb4 33. Nxg7 Rb2+ 34. Ke3
Rxh2 35. Rf5 Kd7 36. Rf7+ Kd6 37. Rf6+ Ke7 38. Rc6 Rg8 $2 39. Nf5+ (39. Rxc7+
$1 Kf6 40. Kf4 Rxg7 41. Rc6+ Kf7 42. Rc7+ Kf6 43. Rc6+ Ke7 44. Rc7+ Kf8 45.
Rc8+ $11) 39... Kd7 40. Rc5 Re8+ 41. Kd3 Rh1 42. Rc3 Rd1+ 43. Kc4 Re6 44. Nd4
Rd6 45. Nb3 {-1,8 (Master Chess)} Rc6+ {+2,01 (MM IV)} 46. Kb4 Rxc3 47. Kxc3
Kd6 48. Kc4 Ke5 49. Na5 Rc1+ (49... Rg1 50. Nc6+ Kf6 51. g4 Rc1+ 52. Kb5 Rxc6
53. Kxc6 Ke5 $19) 50. Kd3 Kd5 51. Nb3 Rg1 52. g4 Re1 53. Kd2 Rh1 54. Kd3 c5 55.
Nd2 Ra1 56. Nc4 Rb1 57. Nd2 Rb4 58. Kc3 Rf4 59. Kc2 Kd4 60. Nb3+ {-2,6 (Master
Chess)} Ke3 {+2,76 (MM IV) -- Restbedenkzeit noch knapp über 7 Min.} 61. Kc3
Kxf3 62. Nxc5 Rxg4 63. Kd3 h5 64. Nd7 Rg3 65. Kd4 h4 66. Ne5+ Ke2 67. Ke4 h3
68. Kf4 Kf2 69. Ng4+ Rxg4+ 70. Kxg4 h2 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.29"]
[Round "4"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Master Chess"]
[Result "1-0"]
[ECO "D14"]
[WhiteElo "2190"]
[BlackElo "2161"]
[PlyCount "61"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit - Slawisch (Abtauschsystem / Vierspringervariante). Nach 24. -
Lf6?? ist die Partie für Master Chess verloren. MM IV führt nun mit 3-1.} 1. d4
d5 2. c4 c6 3. cxd5 cxd5 4. Nf3 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bf4 Bf5 7. e3 e6 8. Bb5 (8.
Bd3 {ist hier der meistgespielte Zug}) 8... Nd7 9. Qa4 Rc8 10. O-O a6 11. Bxc6
Rxc6 12. Rfc1 Be7 13. Ne2 {Das Schröder-Programm ist dieses Mal lange im Buch}
Qb6 14. Rxc6 {*erster berechneter Zug, aber immer noch die Hauptfortsetzung}
bxc6 15. Rc1 Bd3 {*erster berechneter und auch der meistgespielte Zug} (15...
Qxb2 {spielte Berlin (noch aus dem Buch) und gewann die Partie gegen MM IV
nach 36 Zügen!}) 16. Rxc6 Qxb2 {Die Gewinnaussichten sind laut Chessbase in
dieser Stellung eindeutig bei Schwarz!} 17. Rc8+ Bd8 18. Nc1 Bb5 19. Qd1 Nb6
20. Rb8 O-O 21. Bd6 Re8 22. Ne5 Nc4 23. Ned3 Qa1 24. Bb4 Bf6 $4 {Hier hat
Master Chess die Folgen nicht korrekt berrechnet! Die Einstellung mit PS:0
passt aber!! Master Chess sieht sich nur mit -0,3 im Nachteil.} 25. Rxe8+ {+1,
40 meint MM IV} Bxe8 {-0,4 meint Master Chess} 26. Qb3 {Sofortantwort!} Bxd4 {
-1,0} 27. exd4 {Sofortantwort!} Qxd4 28. Bc5 {Antwort innerhalb von 2 Sekunden!
} Qg4 {-2,2} 29. f3 Nd2 {-3,9 erst jetzt erkennt das Malheur} 30. fxg4 {+4,70
(MM IV)} Nxb3 {+4,31} 31. Nxb3 {Hier "spare" ich mir den Rest der Partie! Der
Materialvorteil von MM IV ist einfach zu hoch.} 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.29"]
[Round "5"]
[White "Master Chess"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "D60"]
[WhiteElo "2161"]
[BlackElo "2190"]
[PlyCount "92"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit. Die Stellung ist lange ausgeglichen. Nach 38.Txc4?? wirft Master
Chess regelrecht die Partie weg. MM IV nimmt dankend an und gewinnt die dritte
Partie in Folge. Es steht nun 4-1 für MM IV.} 1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 Nf6 4.
Bg5 Be7 5. e3 O-O 6. Nf3 Nbd7 7. Bd3 dxc4 {Hier endet bereits die
Eröffnungsbibliothek von Master Chess!} 8. Bxc4 {*erster berechneter Zug} c5 9.
O-O cxd4 10. exd4 {Master Chess ist wieder im Buch!} Nb6 11. Bb3 Bd7 12. Qd3 {
*zweiter berechneter Zug} Nfd5 {MM IV ist noch im Buch.} 13. Nxd5 Nxd5 14. Bxe7
Qxe7 15. Bc2 g6 16. Rfc1 f6 17. Qb3 Bc6 18. a3 Nb6 19. Qe3 Rac8 20. b4 {+0,5
(Master Chess)} Nd5 {+0,18 (MM IV)} 21. Qd2 Rfd8 22. Bb3 b6 23. Rc2 Bb7 24. Re1
Rxc2 25. Bxc2 Re8 26. Be4 Ra8 27. Rc1 a5 28. Ne1 axb4 29. axb4 Ra3 30. Qb2 Ra4
31. b5 Rb4 32. Qa3 Kf7 33. Bxd5 exd5 34. h3 h6 35. Kh2 Rc4 36. Qxe7+ Kxe7 37.
Rc2 $6 Kd6 38. Rxc4 $4 {-0,9 (Master Chess)} dxc4 39. Nc2 {-1,7} Kd5 {+1,83
(MM IV)} 40. g4 Ke4 41. h4 Kd3 42. Nb4+ Kxd4 43. Nc6+ {-2,0 ... mal schauen
wie lange noch?} Kc5 44. g5 {-2,6} hxg5 45. hxg5 Bxc6 46. gxf6 {-7,0} Be8 {+9,
99} 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.29"]
[Round "6"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Master Chess"]
[Result "1-0"]
[ECO "A33"]
[WhiteElo "2190"]
[BlackElo "2161"]
[PlyCount "109"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Englische Eröffnung (Symmetrische Variante). Nach 20 Zügen gewinnt MM IV
einen Bauer und hält diesen bis ins Turmendspiel. Nach fehlerhaften Zügen von
Master Chess im Endspiel kann MM IV den Sieg einfahren! Der fünfte Sieg von MM
IV in Folge!!} 1. c4 c5 2. Nc3 Nc6 3. Nf3 Nf6 4. d4 cxd4 5. Nxd4 e6 6. Ndb5 d6
7. Bf4 e5 8. Bg5 a6 9. Bxf6 gxf6 10. Na3 f5 11. e3 {*erster berechneter und
zugleich der meistgespielte Zug. Master Chess ist nun aus dem Buch.} Bg7 {
*erster berechneter Zug} 12. Qd2 Be6 13. Rd1 Qa5 14. Be2 Rg8 15. O-O Rc8 16.
Nd5 Qxd2 17. Rxd2 Ne7 18. Rfd1 Rc6 $6 19. Nb4 Rb6 20. Rxd6 {+0,95 (MM IV)} Rxd6
{-0,8 (Master Chess)} 21. Rxd6 a5 22. Nd5 Nc8 23. Nc7+ Ke7 24. Rd2 Bd7 $6 25.
Nd5+ Ke6 26. c5 Bc6 27. Bc4 Bh8 28. Nb5 Rg4 29. f4 {Sofortantwort, MM IV hatte
mit diesem Zug gerechnet!} Ne7 30. Nb4+ {+1,98 (MM IV)} Kf6 {-2,0 (Master
Chess)} 31. fxe5+ Kxe5 32. Nxc6+ bxc6 33. Nd6 Kf6 34. h3 Rh4 35. g3 {
Sofortantwort} Rxh3 36. Kg2 Rh5 37. Nxf7 f4 38. Nxh8 $6 Rxc5 39. Rd4 $2 (39. b3
) 39... Nf5 40. Rxf4 Rxc4 41. e4 Kg7 42. Rxf5 Kxh8 43. Kf3 a4 44. e5 Rc5 45.
Kf4 {+1,70 (MM IV)} Rc2 {-1,2 Master Chess rechnet zwar mit 46.e6, sieht aber
noch nicht die Folgen!} 46. e6 Kg7 47. e7 Re2 $4 48. Re5 Rxe5 {-1,5 (Master
Chess)} 49. Kxe5 Kf7 50. Kd6 Ke8 {-4,7} 51. g4 {+4,66 (MM IV)} h6 52. Ke6 c5
53. a3 c4 {-1,8 ?? (Master Chess)} 54. Kf6 {+9,99 (MM IV)} Kd7 {-9,9} 55. Kf7
1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.30"]
[Round "7"]
[White "Master Chess"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "B22"]
[WhiteElo "2161"]
[BlackElo "2190"]
[PlyCount "116"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Sizilianisch (Alapin 2.c3). Nach bereits 7 Zügen sind die Damen getauscht.} 1.
e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 (4... Nf6 {ist hier mit Abstand der
meistgespielte Zug}) 5. Nf3 {MM IV ist hier bereits aus dem Buch} Nc6 {*erster
berechneter Zug} 6. Na3 Qe4+ 7. Qe2 $6 ({besser ist} 7. Be2) 7... Qxe2+ 8. Bxe2
Bd7 9. Be3 cxd4 10. Nxd4 Bxa3 11. bxa3 Nf6 12. Rb1 e5 13. Nb5 O-O 14. Nd6 b6
15. Rd1 Bg4 16. Bg5 Bxe2 17. Kxe2 Nh5 18. g4 Nf4+ 19. Bxf4 exf4 20. Rd5 Ne7 21.
Rd4 Nc8 22. Ne4 Ne7 23. Kf3 f5 24. Nd6 Nc6 25. Rd5 {+0,4 (Master Chess)} fxg4+
{+0,21 (MM IV)} 26. Kxg4 g6 27. Rhd1 Kg7 28. c4 h6 29. Re1 Kh7 30. Re4 f3 31.
Re3 h5+ $2 32. Kg3 (32. Kg5 $1) 32... Kg7 33. Rxf3 $2 Ne7 34. Rd4 g5 35. Re3 {
+0,9 (Master Chess)} Nf5+ {-0,37 (MM IV)} 36. Nxf5+ Rxf5 37. f4 Rc8 38. fxg5
Rxg5+ 39. Kh4 Ra5 40. Red3 Rc6 41. Rd7+ Kf6 42. R7d5 Rxc4+ 43. Kxh5 Rxd5+ 44.
Rxd5 Rc5 $4 {+0,82 meint MM IV ... Komodo sieht Weiß nach 45.Txc5 mit großem
Vorteil} 45. Rxc5 {+0,7 (Master Chess)} bxc5 46. Kg4 Ke5 47. Kf3 Kf5 {-0,45 MM
IV "erkennt" noch nicht den Verlust der Partie} 48. a4 {+0,8 und Master Chess
"sieht" noch nicht den Gewinn der Partie} Ke5 49. Ke3 {-0,58 (MM IV)} c4 50.
Kd2 {+2,1 langsamt realisiert Master Chess den Sieg} Kd4 {-1,30} 51. Kc2 {+1,5}
a6 {-2,58} 52. Kd2 c3+ 53. Kc2 {+3,0} Kc4 {-3,10} 54. h4 {+3,4} Kd4 {-4,39} 55.
h5 {+3,5} Ke5 {-4,26} 56. Kxc3 {+2,2} Ke6 {-5,26} 57. Kb4 {+3,2} Kf6 {-9,57}
58. Ka5 {+8,0} Kg5 {-9,99 und somit Aufgabe durch MM IV. Es hat dann nach 44.
- Tc5?? doch noch einige Züge gedauert bis beide Kontrahenten den Sieg bzw.
Verlust erkannten!} 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.30"]
[Round "8"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Master Chess"]
[Result "0-1"]
[ECO "D14"]
[WhiteElo "2190"]
[BlackElo "2161"]
[PlyCount "142"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit - Slawisch (Abtauschsystem / Vierspringervariante). Durch den
Bauerngewinn nach 33. - Lxa2 gerät Master Chess in Nachteil. MM IV findet
jedoch nicht immer die richtigen Fortsetzungen in dieser komplizierten
Stellung. Statt ab dem 60. Zug wenigstens noch Remis durch Dauerschach zu
erreichen, entscheidet sich MM IV durch 63.Dc1 die Dame vom König zu entfernen.
Nach dem "Patzer" 64.De1?? wird MM IV innerhalb von 7 Zügen mattgesetzt.
Master Chess gewinnt die zweite Partie in Folge und verkürzt auf 3-5.} 1. d4 d5
2. c4 c6 3. cxd5 cxd5 4. Nf3 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bf4 Bf5 7. e3 e6 8. Bb5 (8. Bd3
{ist hier der meistgespielte Zug}) 8... Nd7 9. Qa4 Rc8 10. O-O a6 11. Bxc6 Rxc6
12. Rfc1 Be7 13. Ne2 Qb6 14. Rxc6 {*erster berechneter Zug, aber immer noch
die Hauptfortsetzung} bxc6 15. Rc1 Bd3 {*erster berechneter und auch der
meistgespielte Zug} (15... Qxb2 {spielte Berl in (noch aus dem Buch) und
gewann die Partie gegen MM IV nach 36 Zügen!}) 16. Rxc6 Qxb2 {Die
Gewinnaussichten sind laut Chessbase in dieser Stellung eindeutig bei Schwarz!}
17. Rc8+ Bd8 18. Nc1 Bb5 19. Qd1 Nb6 20. Rb8 O-O 21. Bd6 Re8 22. Ne5 Nc4 23.
Ned3 Qa1 24. Bf4 {MM IV weicht als Erster von der 4. Partie ab!} (24. Bb4 {
spielte MM IV in der 4. Partie und nach} Bf6 $4 {war die Partie innerhalb von
7 Zügen für MM IV gewonnen!}) 24... Bb6 25. Rxe8+ Bxe8 26. Bg3 Bb5 27. Bf4 {MM
IV wartet ab bzw. hat (noch) keinen Plan} Qc3 28. Qb3 Qd2 29. e4 Qa5 30. exd5
exd5 31. Ne2 Na3 32. h4 Bc4 33. Qd1 Bxa2 $2 {Master Chess kann den
Bauerngewinn nicht widerstehen!} 34. Bd6 Bb1 35. Bxa3 {+1,12 MM IV bewertet
die Stellung bereits positiv} Bxd3 (35... Ba2 36. Bb4 Qb5 37. Nc3 $18) 36. Qxd3
Qe1+ 37. Kh2 Qxf2 {-0,7 (Master Chess)} 38. Be7 h6 (38... Bc7+) 39. Kh3 a5 40.
Bd6 a4 41. Bg3 Qf6 42. Qb5 Qe6+ 43. Kh2 g5 (43... a3) 44. hxg5 hxg5 45. Qd3 a3
{-0,5 (Master Chess)} 46. Nc3 {+1,50 (MM IV)} Kg7 47. Kg1 Ba5 48. Na2 Qb6 49.
Qf5 $2 Qxd4+ 50. Kh2 {+1,85 MM IV sieht sich weiterhin im Vorteil} f6 {0,0
also ausgeglichen meint Master Chess} 51. Qd7+ Kg6 52. Qc8 Bb6 53. Qg8+ {+1,87
MM IV sieht sich immer noch in (materiellem) Vorteil} Kf5 54. Qh7+ Ke6 55. Qg6
Bc5 56. Qg8+ Kd7 57. Qh7+ Ke8 58. Qg6+ Kd8 59. Qg7 g4 (59... Qg1+ $1 60. Kh3
Qh1+ 61. Bh2 g4+ 62. Kxg4 Qxh2 63. Qxf6+ Be7 64. Qb6+ Qc7 $17) 60. Qh8+ {+0,56
jetzt "erkennt" auch MM IV das nur noch das Remis durch Dauerschach zu
erreichen ist!} Ke7 61. Qh7+ Kf8 62. Qh6+ Kf7 63. Qc1 $2 {+0,18} f5 64. Qe1 $4
{Das verliert sofort!!} Qh8+ {+3,7 (Master Chess)} 65. Bh4 {+0,59 MM IV sieht
sich noch leicht im Vorteil !?} f4 66. g3 {-8,40 MM IV erkennt nun die Folgen
von dem "katastrophalen" Zug 64.De1??} Qb2+ {+8,1} 67. Kh1 f3 {Matt in 5 zeigt
nun Master Chess} 68. Qf1 Qe2 69. Qxe2 fxe2 70. Kh2 e1=Q 71. Bg5 Qg1# 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.30"]
[Round "9"]
[White "Master Chess"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "E06"]
[WhiteElo "2162"]
[BlackElo "2190"]
[PlyCount "98"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Katalanisch (Zugumstellung). In vorteilhafter Stellung macht sich MM IV
mittels 32. - Lc8 unnötige Schwierigkeiten. Master Chess kommt zu einer
Angriffsstellung spielt jedoch nicht konsequent genug. MM IV gewinnt
schließlich diese Partie und kann die Führung auf 6-3 ausbauen. Den Wettkampf
hat hiermit MM IV auf jeden Fall gewonnen. Die zehnte Partie entscheidet über
das Ergebnis.} 1. d4 d5 2. g3 e6 3. Bg2 Nf6 4. Nf3 c6 5. c4 Be7 6. Nc3 {
*erster berechneter Zug} Nbd7 {*erster berechneter Zug} 7. O-O dxc4 8. e4 b5 9.
Qc2 (9. d5) 9... Bb7 10. Rd1 O-O 11. Bg5 a5 12. b3 h6 13. Bh4 $6 {-0,5} g5 {+1,
80 meint MM IV} 14. Nxg5 hxg5 15. Bxg5 {-0,9} b4 {+1,82} 16. Na4 c3 17. Rac1
Ng4 18. Bxe7 Qxe7 19. Qe2 Qg5 20. f4 {-1,0 (Master Chess)} Qg6 {+1,89 (MM IV)}
21. h3 Ngf6 22. Kh2 Rfd8 23. Bf3 Kh8 $2 ({besser} 23... c5 {oder}) (23... Ba6)
24. Qg2 Rac8 25. e5 Nd5 26. Be4 Qh5 27. Bf3 Qh6 28. Qe2 c5 29. Bxd5 exd5 $2 (
29... Bxd5) 30. dxc5 Nxc5 31. Nxc5 {-2,4 (Master Chess)} Rxc5 {+2,61 (MM IV)}
32. Rd4 Bc8 $2 33. f5 {Das hat MM IV nicht berechnet bzw. "übersehen". Weiß
droht den Turm auf h4 zu spielen.} Kg8 34. Qg4+ $2 {Der König wollte ja
sowieso nach f8 "flüchten"!} (34. Qf2 $1) 34... Kf8 35. Rdd1 c2 36. Re1 d4 37.
e6 fxe6 38. fxe6 Ke7 39. Kh1 $2 {Ein Zeichen der Aufgabe?} d3 40. Qf3 {-9,1} d2
{+8,34} 41. Qf7+ {Ein "kleines" Schach vor Ende der Partie} Kd6 42. Qf1 {-9,9}
Rf8 43. Qd3+ Rd5 44. e7 Rxd3 45. exf8=Q+ Qxf8 46. Rf1 dxc1=Q 47. Rxc1 Bb7+ 48.
Kg1 Rxg3+ 49. Kh2 Qf2# 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.30"]
[Round "10"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Master Chess"]
[Result "1-0"]
[ECO "D14"]
[WhiteElo "2190"]
[BlackElo "2161"]
[PlyCount "43"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit - Slawisch (Abtauschsystem / Vierspringervariante). Zum dritten
Mal kommt das Abtauchsystem in diesem Wettkampf auf's Brett. Bilanz 1-1. Wie
endet nun diese und zugleich letzte Partie des Wettkampfes?} 1. d4 d5 2. c4 c6
3. cxd5 cxd5 4. Nf3 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bf4 Bf5 7. e3 e6 8. Bb5 (8. Bd3 {ist
hier der meistgespielte Zug}) 8... Nd7 9. Qa4 Qb6 (9... Rc8 {wurde in der 4. +
8. Partie gespielt}) 10. Nh4 Bg4 11. h3 Bh5 12. e4 {MM IV ist noch immer im
Buch. Statistisch gesehen ist diese Fortführung sehr erfolgversprechend
fürWeiß!} Bb4 13. O-O Qxd4 $4 {-0,6 (Master Chess)} 14. Be3 {+1,12 (MM IV)} Qf6
{-1,9} 15. exd5 {+1,18} Qxh4 $4 {-1,5 und wieder schaue ich auf die
Einstellung mit PS: 0 -- passt!} 16. dxc6 {+1,61} bxc6 {-3,4} 17. Bxc6 {+3,31}
Rd8 $4 {-1, 4 zeigt hier (nur) die Bewertung von Master Chess!?} 18. Bc5 {+3,77
} Qf4 {-5,1} 19. Bxb4 a5 20. Bxa5 {+6,55} (20. Nd5) 20... Qxa4 {-6,7 (Master
Chess)} 21. Nxa4 Ke7 22. Bxd8+ {In eindeutiger Gewinnstellung für MM IV beende
ich hier die Partie und zugleich auch den 10-Partien-Wettkampf. Eine ganz
schlimme Partie für Master Chess, der in diesem Wettkampf keine Chance gegen
den Turbo-MM IV hatte. 7-3 lautet das Endergebnis für MM IV und es hätte noch
schlimmer kommen können!} 1-0




LG
Udo

Geändert von mickihamster (02.10.2020 um 22:40 Uhr) Grund: Ergebnisfehler
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Boris (05.10.2020), marste (01.10.2020), RetroComp (05.10.2020), Robert (05.10.2020)
  #54  
Alt 01.10.2020, 15:08
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.563
Abgegebene Danke: 661
Erhielt 1.256 Danke für 557 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2563
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Das morsch Programm auf dem schnellen h8 ist einfach positionell zu doof.
Das Dingen kommt tief. Macht viele NPS und hat aber keinen Plan. Ob mit hash oder ohne wie im master. Das ändert daran wenig.

Da war ja selbst der dominator noch komplexer.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 04.10.2020, 21:51
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.563
Abgegebene Danke: 661
Erhielt 1.256 Danke für 557 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2563
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

und noch eine schöne Partie. Diesmal konnte der NS sich durchsetzen.


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.10.03"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[Black "Saitek Sparc"]
[ECO "A29"]
[Result "1-0"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. g3 d5 5. cxd5 Nxd5 6. Bg2
Nb6 7. O-O Be7 8. a3 Be6 9. b4 {"} f6 10. d3 O-O 11. Bb2
Qe8 12. Rc1 a5 13. b5 {"} Na7 14. a4 c6 15. bxc6 Nxc6
16. d4 Bb4 17. dxe5 Nc4 18. Qc2 N4xe5 19. Nxe5 fxe5 20. Nd5
Qf7 21. Nxb4 axb4 22. f4 Nd4 23. Qe4 Qf5 24. Qe3 Qg4 25. h3
Nxe2+ 26. Kf2 exf4 27. hxg4 fxe3+ 28. Kxe2 Rxf1 29. Bxf1
Bxg4+ 30. Kxe3 Re8+ 31. Kd4 Be2 32. Bg2 Ba6 33. Be4 Kf8
34. Bxh7 Re2 35. Rc2 Re7 36. Bg6 b6 37. Rc6 Rb7 38. Rc8+
Ke7 39. Ke5 Ra7 40. Rg8 Rc7 41. Rxg7+ Kd8 42. Kd6 Rxg7
43. Bxg7 Be2 44. Kc6 Ke7 45. Kxb6 Bd1 46. a5 Bf3 47. a6 b3
48. Kc7 Bg2 49. Kb8 Bc6 50. a7 Kd6 51. Bf7 Be4 52. Bxb3 Kc5
53. Bc3 Kd6 54. g4 Kd7 55. g5 Kd6 56. g6 Bd5 57. Bxd5 Kxd5
58. a8=Q+ {Matt in 8 !} 1-0

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Boris (05.10.2020), marste (05.10.2020)
  #56  
Alt 04.10.2020, 22:12
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 425 Danke für 148 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss288
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Lang (Berlin 68000) ... Kittinger (Diamond II) ... Morsch (Master Chess/Milano Pro) ... so bislang die Testkandidaten für den Turbo-MM IV 100 MHz ... was fehlt noch? ... klar, ein Spracklen-Programm!

Dank Franz gibt es ja die Emulation für den Fidelity Elite 68040 V10 ... Aktiv-Elo 2204 und auf Rang 46 ganz knapp vor Saitek Sparec (ebenfalls Spracklen) platziert.

Ein ebenbürtiger Gegner für den mittlerweile (laut meiner Berechnung) auf 2206 Aktiv-Elo gestiegenen Turbo-MM IV ... weit gefehlt ... nach vier Partien dachte ich an ein Fiasko für das Spracklen-Programm ... 0-4 !! ... teils haarsträubende Fehler der V10 ... ist etwas mit der Emulation nicht in Ordnung? ... nach vielen eigenen Testpartien mit den Emulationen muss es passen ... aber 0-4??
Die 5. Partie gewinnt die V10(!) ... geht doch ... die 6. Partie wieder MM IV ... Partie 7. + 8. gewinnt dann wieder die V10 ... ist das nochmals ein "Aufbäumen" ... NEIN! ... die letzen beiden Partien gewinnt wieder Turbo-MM IV 100 MHz.

Der Endstand lautet somit: MM IV 100 MHz -Fidelity Elite 68040 V10 7-3 (kein Remis)

Nach diesem Ergebnis (mit einer Performance von 2351) steigert sich die Aktiv-Elo-Zahl um weitere 20 Punkte!

Hier die Partien:

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.02"]
[Round "1"]
[White "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "D37"]
[WhiteElo "2204"]
[BlackElo "2206"]
[PlyCount "92"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit (5.Lf4).Nach dem Fehler 17.Lf2?? gewinnt MM IV die Qualität und
später die Partie.} 1. d4 d5 2. Nf3 e6 3. c4 Nf6 4. Nc3 Be7 5. Bf4 O-O 6. e3 c5
7. dxc5 Nc6 8. Rc1 {*erster berechneter Zug} (8. cxd5 {
so setzten einst Fischer und Karpov fort}) 8... Bxc5 {*erster berechneter Zug}
9. cxd5 exd5 10. Bd3 d4 11. exd4 Nxd4 12. Nxd4 Qxd4 13. Bg3 Bg4 14. Be2 Rfe8
15. f3 Bf5 $6 (15... Qe3) 16. Qxd4 Bxd4 17. Bf2 $4 Bxc3+ 18. Rxc3 Nd5 19. Rc5
Bd3 20. O-O Bxe2 21. Rxd5 Bxf1 {+1,56 (MM IV)} 22. Kxf1 Rac8 23. Bxa7 Rc1+ 24.
Kf2 Rc2+ 25. Kg3 Rxb2 26. a3 {-1,89 (V10)} h6 {(MM IV) [%eval 206,0]} 27. h4
Ree2 28. Bd4 Rxg2+ 29. Kf4 Rb3 30. Rd8+ Kh7 {+2,56 (MM IV)} 31. Rd7 Rh2 32. a4
Rxh4+ 33. Kg3 Re4 34. Rd6 Rd3 35. Bc5 Rxd6 {+5,09 (MM IV)} 36. fxe4 Ra6 37. a5
{-5,58 (V10)} Rxa5 38. Bb6 Ra6 39. Bc5 Rc6 40. Be3 b5 41. Bd2 Rc4 42. Kf3 b4
43. Bf4 Rc3+ 44. Ke2 b3 45. Be5 b2 46. Bxc3 b1=Q 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.03"]
[Round "2"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Result "1-0"]
[ECO "A41"]
[WhiteElo "2206"]
[BlackElo "2204"]
[PlyCount "53"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Moderne Verteidigung durch Zugumstellung. Bereits mit dem 7. Zug gerät die
V10 in Nachteil. Durch weitere schwache Züge und dem Fehlzug 20. - Lg7?? ist
die Partie verloren. MM IV geht in diesem Wettkampf mit 2-0 in Führung.} 1. c4
e5 2. Nc3 Nc6 3. Nf3 d6 4. d4 {*erster berechneter Zug} Bg4 5. d5 Nce7 6. e4
Ng6 7. Be2 Nf4 $2 {*erster berechneter Zug} 8. Bxf4 exf4 9. Qd2 Qf6 10. Nb5 Kd8
11. O-O a6 12. Nbd4 Kc8 {-0,42 (V10)} 13. h3 Bd7 14. Rac1 g5 15. b4 {+0,26 (MM
IV)} (15. c5) 15... g4 $2 (15... h5) 16. hxg4 Bxg4 17. b5 (17. e5) 17... a5 18.
b6 cxb6 19. Qb2 Bxf3 {-0,14} 20. Bxf3 {+0,74 (MM IV)} Bg7 $4 21. Qxb6 {+0,86
(MM IV) Komodo bewertet hier die Stellung bereits mit +17 für Weiß} Qxd4 {mit
0,00 bewertet hier V10 die Stellung?} 22. c5 {+1,01} dxc5 {-3,66 (V10)} 23. Rb1
({noch stärker} 23. Rxc5+) 23... Qb4 {-4,24 (V10)} 24. Rxb4 axb4 25. d6 {+7,56
(MM IV)} Kd7 26. Qxb7+ (26. Bg4+) 26... Kxd6 27. Qxa8 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.03"]
[Round "3"]
[White "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "B75"]
[WhiteElo "2204"]
[BlackElo "2206"]
[PlyCount "70"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Siziliansich (Moderne Drachen-Variante). Bereits im 13. Zug greift die V10
total daneben. Die Partie ist auch hier schnell zugunsten von MM IV beendet.
MM IV führt nun bereits mit 3-0 Punkten!} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4
Nf6 5. Nc3 g6 6. Be3 Bg7 7. f3 a6 8. Bc4 b5 9. Bb3 Bb7 10. Qd2 Nbd7 11. Bh6
Bxh6 {*erster berechneter Zug} 12. Qxh6 e6 (12... Nc5) 13. O-O $4 {*erster
berechneter Zug ... die V10 spielt die "falsche Rochade"} (13. O-O-O) 13... Qb6
14. Rad1 e5 15. Nce2 exd4 {+1,92 (MM IV)} 16. Rxd4 {-2,21 (V10)} a5 17. Qg7 Rf8
18. c3 a4 19. Bc2 d5 20. Ng3 a3 {+2,37 (MM IV)} 21. Re1 {-1,93 (V10)} axb2 22.
exd5+ Kd8 23. Bb1 b4 24. Kh1 bxc3 25. Rdd1 Qc5 {+3,97 (MM IV)} 26. Re2 {-5,16
(V10)} Bxd5 27. Rc2 Rg8 28. Qh6 Bxa2 29. Qh4 {-5,98 (V10)} g5 30. Qh6 Rg6 {+7,
43 (MM IV)} 31. Rxc3 Qxc3 32. Qf8+ Ne8 33. Ne2 Qb3 34. Rd3 Qxd3 35. Qxe8+ Kxe8
0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.03"]
[Round "4"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Result "1-0"]
[ECO "D07"]
[WhiteElo "2206"]
[BlackElo "2204"]
[PlyCount "89"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit (Tschigorin-Verteidigung). Wieder (dieses Mal) bereits im 9.Zug
ein unglaublicher Fehlzug von der V10. Die Partie ist danach schon verloren.
MM IV gewinnt die vierte Partie in Folge!} 1. d4 d5 2. c4 Nc6 3. e3 Nf6 4. cxd5
{*erster berechneter Zug} Nxd5 5. Nf3 e6 {*erster berechneter Zug} 6. Bb5 Bd7
7. e4 Bb4+ 8. Bd2 Nde7 9. O-O O-O $4 10. Bxc6 {+1,90 (MM IV)} Nxc6 11. d5 exd5
12. exd5 Bxd2 {-3,69 (V10)} 13. dxc6 Bxc6 14. Nbxd2 Qf6 15. Qc2 Rad8 16. Rfe1
Rfe8 17. Qc3 Qxc3 18. bxc3 f5 19. Rxe8+ Bxe8 20. Nb3 {+2,18 (MM IV)} Rd3 {-1,
62 (V10)} 21. Rc1 b6 22. Ne5 Rd6 23. Nd4 f4 24. Re1 Ba4 25. Nc4 {+2,40 (MM IV)}
Rf6 {-1,81 (V10)} 26. Re6 Rf8 27. Nc6 Bxc6 28. Rxc6 Rd8 29. g4 f3 30. h4 {+3,
18 (MM IV)} Rd1+ {-2,28 (V10)} 31. Kh2 Rf1 32. Kg3 Ra1 33. Rxc7 Rxa2 34. Nd6 g6
35. Nc8 a5 36. Nxb6 h5 37. gxh5 gxh5 38. Kxf3 Rd2 39. Rc5 Rd6 40. Na4 {+5,13
(MM IV)} Rf6+ {-5,07 (V10)} 41. Kg3 Rg6+ 42. Rg5 Kg7 43. c4 Kh6 44. Rxg6+ Kxg6
45. Kf4 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.03"]
[Round "5"]
[White "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "C85"]
[WhiteElo "2204"]
[BlackElo "2206"]
[PlyCount "117"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Spanische Partie (Steenwijker Variante). Ein erstes Lebenszeichen der V10.
Nach vier Niederlagen in Folge der erste Sieg. Zwischenstand: 4-1 für MM IV.}
1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Be7 6. Bxc6 dxc6 {*erster
berechneter Zug} 7. Qe1 Be6 8. d3 {*erster berechneter Zug} Nd7 9. Qc3 Bf6 10.
Be3 Qe7 11. Nbd2 O-O-O {Heterogene Rochaden können einen spannenden Verlauf
ergeben. Wer beginnt zuerst seine Bauern konsequent nach vorne zu schieben?}
12. b3 h5 13. Nc4 g5 {Bislang ist auf jeden Fall MM IV mit den Bauern aktiver.}
14. d4 exd4 15. Bxd4 Bxd4 {+0,75 (MM IV)} 16. Qxd4 {-0,41 (V10)} Nc5 17. Qe3
Bxc4 18. bxc4 Nxe4 19. Qa7 g4 $4 {+0,86 (MM IV) ... ups ... da hat MM IV
"etwas" falsch berechnet!} 20. Rad1 Nd6 {-0,37 MM IV ist noch immer nicht von
seiner schlechten Stellung "überzeugt"} 21. Rfe1 {+4,52 (V10)} Rhe8 {-3,26 ...
jetzt "sieht" MM IV die verlorene Stellung} 22. Rxe7 Rxe7 23. Nh4 g3 24. fxg3
c5 25. Qxc5 {+6,96 (V10)} Re4 26. Qxh5 Rxc4 27. Nf5 Kb8 28. Qe2 {... jetzt
wird es dann noch ein bischen länger dauern ...} (28. Nxd6 cxd6 29. Qxf7) 28...
Re8 29. Qd3 Rc6 30. h4 Nxf5 {-4,75 (MM IV)} 31. Qxf5 Re2 32. Rc1 f6 33. Qd3 Re8
34. Rf1 Rd6 35. Qg6 Re2 36. Rxf6 Rdd2 37. Rf2 Re1+ 38. Rf1 Ree2 39. Rf8+ Ka7
40. Qg8 Kb6 41. Qb3+ Ka7 42. Rf7 Rxc2 43. Qd5 Red2 44. Qf3 Kb8 45. a3 Rd8 46.
h5 Rc1+ 47. Kh2 Rc5 48. g4 Ka7 49. h6 Rc6 50. g5 Rc4 {-7,79 (MM IV)} 51. g6 {
+8,15 (V10)} Rh4+ 52. Kg1 Rc4 53. h7 Rc1+ 54. Kh2 Rdd1 {-9,99} 55. Qe3+ c5 56.
Qb3 Rh1+ 57. Kg3 Rc3+ 58. Qxc3 Kb6 59. Qb3+ 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.03"]
[Round "6"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Result "1-0"]
[ECO "C47"]
[WhiteElo "2206"]
[BlackElo "2204"]
[PlyCount "153"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Schottisches Vierspringerspiel. Die V10 hat lange Zeit eine bessere Stellung.
Im Endspiel kann sich MM IV nach und nach befreien und schließlich die Partie
gewinnen. Nach sechs Partien steht es nun 5-1 für MM IV.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6
3. Nc3 Nf6 4. d4 exd4 5. Nxd4 Bb4 6. Nxc6 bxc6 7. Bd3 d5 8. exd5 cxd5 9. Qe2+ {
*erster berechneter Zug} Be7 {*erster berechneter Zug} 10. Bf4 O-O 11. O-O-O c6
12. f3 Re8 13. Qd2 Bb4 14. a3 Ba5 15. Bf1 $6 Nh5 (15... c5) 16. Be3 Qe7 17. Bf2
Rb8 18. g4 Nf6 19. Bg2 Qb7 (19... c5 $1) 20. b3 Qa6 21. Bc5 {-0,03 (MM IV)} Be6
{+0,64 (V10)} 22. g5 Nd7 23. Bd6 Rbc8 24. Bf1 Qb7 25. Qd3 Bc7 26. Bxc7 Qxc7 27.
Bg2 Qf4+ 28. Qd2 Qd6 29. Kb2 Rb8 30. h4 {-0,07 (MM IV)} Bf5 {+0,95 (V10)} 31.
h5 Qc5 32. Rhe1 Ne5 33. Ka2 g6 34. h6 a6 35. Re2 Nd7 36. Rde1 Re6 37. Rxe6 fxe6
38. f4 a5 39. Re2 Nb6 40. Bf3 {+0,13 (MM IV)} a4 41. b4 Qc4+ {+0,93 (V10)} 42.
Ka1 c5 43. Na2 cxb4 44. Nxb4 Rc8 45. Bg2 Kh8 $2 (45... Qc3+) 46. Qe3 Qc3+ 47.
Kb1 {... Schade, MM IV sieht nicht den gewinnbringenden Zug} (47. Qxc3+ $3 {
mit der Folge} Rxc3 48. Bxd5 Nxd5 49. Nxd5 Rxc2 (49... Rxa3+ 50. Kb2 Rf3 51.
Nf6 a3+ 52. Ka1 Rf1+ 53. Ka2 Rc1 54. Kb3 Rb1+ 55. Kxa3 Ra1+ 56. Kb2 Ra5 57. c4
$18) 50. Rxc2 Bxc2 51. Nb6 Kg8 52. Nd7 Kf7 53. Nf6 Bb3 54. Nxh7 $18 {jeweils
mit Gewinnstellung}) 47... Bg4 48. Qxc3+ Rxc3 49. Re1 Kg8 50. Kb2 {-0,02 (MM
IV)} Rc7 51. Bf1 Rf7 {+0,65 (V10)} 52. Nd3 Nc4+ 53. Ka2 Rb7 54. Nf2 Rb2+ $2 55.
Ka1 Bf3 56. Bd3 Rb6 {-0,16 (V10)} 57. Bxc4 {+0,46 (MM IV)} dxc4 58. Ne4 (58.
Re3 {ist stärker}) 58... Rc6 $4 59. Kb2 (59. Nf6+ $1) 59... Kh8 60. Kc3 {+1,33
(MM IV)} Kg8 61. Nf6+ $1 {das ist der Gewinnzug!} Kh8 {-1,23 sieht sich die
V10 nur im Nachteil, das wird sich bald ändern} 62. Re5 Rb6 63. Ra5 {+2,10} Bc6
64. Kxc4 Rb2 65. c3 {+2,51 (MM IV)} Rb3 {-2,71 (V10)} 66. Ra7 Bb7 67. Rxa4 Rb6
68. Ra7 Rb2 69. a4 Bd5+ 70. Kc5 {+8,31} Bb7 {-5,18} 71. a5 Rb3 72. c4 Rb2 73.
a6 {+9,99} Re2 74. axb7 Re5+ 75. Kb6 Rb5+ 76. Kxb5 e5 77. b8=Q# 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.04"]
[Round "7"]
[White "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D26"]
[WhiteElo "2204"]
[BlackElo "2206"]
[PlyCount "133"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Angenommenes Damengambit. Der Angriff von MM IV am Königsflügel schlägt nicht
durch. Beide Kontrahenten manövrieren ihre Figuren eine lange Zeit hin und her
und warten auf Fehler des anderen. MM IV begeht mit 52. - Tb4?? diesen einen
entscheidenden Fehler und die Partie nach 53.Td8 sofort für die V10 gewonnen.
Die V10 verkürzt auf 2-5.} 1. d4 Nf6 2. Nf3 d5 3. c4 dxc4 4. e3 e6 5. Bxc4 c5
6. O-O a6 7. a4 Nc6 8. Qe2 cxd4 {*erster berechneter Zug} 9. Rd1 b6 10. Nxd4
Qc7 11. Nxc6 Qxc6 12. b3 Bb7 13. f3 Qc7 14. Bb2 Bd6 15. f4 Bc5 16. Kh1 O-O 17.
Bxf6 gxf6 18. Nd2 f5 19. Qe1 Kh8 20. Nf3 Qe7 21. Ng5 Rg8 22. Qe2 f6 23. Nf3 Rg7
24. Ra2 Rag8 25. g3 {-0,25 (V10)} a5 {+0,29 (MM IV)} 26. Rad2 Bc6 27. Rd3 Re8 {
Plan e5} 28. Kg1 $2 (28. Bb5) 28... e5 $1 29. fxe5 fxe5 30. Nd2 e4 (30... Qf6)
31. Rc3 f4 32. Nf1 {-1,50 (V10)} Qg5 {+0,91 (MM IV)} 33. Kh1 f3 34. Qf2 Qh5 35.
Rc2 Bb4 36. Ba6 Bd5 37. Bc4 Rg5 38. Rd4 Bc6 39. Rd1 Rf8 40. Ba6 Rg6 41. Nd2
Rgf6 42. Rdc1 Qh6 43. Nc4 Bc5 44. Rd1 Ra8 45. Bb5 Bxb5 46. axb5 Raf8 47. Rcd2
Qg7 48. Kg1 Rf5 49. Nd6 Bxd6 50. Rxd6 Rxb5 51. Qc2 f2+ {+1,29 (MM IV)} 52. Kf1
Rb4 $4 {+0,93 MM IV sieht die Folgen von Td8 nicht!} 53. Rd8 $1 {-0, 69 meint
V10} Kg8 {0,00 (MM IV)} (53... Qf6 54. Qc3 (54. Qc8)) 54. Qc8 Rxb3 {mit +0,74
sieht sich MM IV (noch immer) im Vorteil} 55. Rxf8+ Qxf8 {+0,78} 56. Qe6+ Qf7 {
-2,87} 57. Rd8+ {+9,99 (V10)} Kg7 {-3,30} 58. Qe5+ Qf6 {-9,99 erst tzt erkennt
MM IV die hoffnungslose Stellung, V10 zeigt Matt in 9 (!)} 59. Rd7+ Kg6 60.
Qxe4+ Qf5 61. Rd6+ Kg7 62. Qe7+ Qf7 63. Qg5+ Qg6 64. Rd7+ Kh8 65. Qe5+ Kg8 66.
Qb8+ Qe8 67. Qxe8# 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.04"]
[Round "8"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Result "0-1"]
[ECO "C06"]
[WhiteElo "2206"]
[BlackElo "2204"]
[PlyCount "84"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Französische Verteidigung (Tarrasch-Variante). MM IV verliert in einer
vorteilhaften aber komplizierten Stellung den Überblick. Nach Damenabtausch
gewinnt die V10 noch die Partie. V10 verkürzt auf 3-5.} 1. e4 e6 2. d4 d5 3.
Nd2 Nf6 4. e5 Nfd7 5. Bd3 c5 6. c3 Nc6 7. Ne2 cxd4 8. cxd4 {*erster
berechneter Zug} f6 9. Nf4 $6 {diese Fortsetzung verspricht Verwicklungen!} (9.
exf6 {ist hier der meistgespielte Zug}) 9... Nxd4 10. Qh5+ Ke7 11. Ng6+ hxg6 {
V10 ist immer noch im Buch} 12. exf6+ Kxf6 (12... Nxf6 {ist hier meistgespielt}
) 13. Qxh8 Kf7 14. O-O Nc5 15. Bb1 Bd7 {*erster berechneter Zug} 16. Re1 Bb5
17. b4 (17. a4) 17... Nd3 $2 18. Bxd3 {+0,45 (MM IV)} Bxd3 19. Qh3 (19. Bb2 {
Komodo}) 19... Bf5 20. g4 {+0,77 (MM IV)} Nc2 {-0,52 (V10)} 21. gxf5 Nxe1 22.
fxg6+ Kxg6 23. Kf1 (23. Qxe6+) 23... Qf6 24. Rb1 Nc2 25. Rb3 Bd6 26. Rf3 Qe5
27. Bb2 d4 28. Ne4 $2 (28. Qg4+ {Komodo} Kh7 29. Nc4 Qe1+ 30. Kg2 Rf8 31. Nxd6
Rxf3 32. Qxf3 $18) 28... Be7 29. Nc5 $2 (29. Rg3+ Kf7 30. Qh7) 29... Bxc5 30.
bxc5 Qe1+ 31. Kg2 Qe4 {+1,07 (V10)} 32. Kf1 {0,00 (MM IV)} Qe1+ 33. Kg2 Qe5 {
V10 weicht dem Remis durch Zugwiederholung aus!} 34. Kg1 Rd8 35. Qg4+ $2 {Der
Damenabtausch ist natürlich vorteilhaft für die V10!} Qg5 36. Qxg5+ Kxg5 {+0,
28 (V10)} 37. Rf7 {-1,03 (MM IV)} d3 38. Rxg7+ $4 {Der d-Bauer ist nun nicht
mehr aufzuhalten!} Kh6 39. Re7 {-5,66} d2 40. Rxe6+ {-6,60} Kg5 41. h4+ Kh5 42.
Bg7 d1=Q+ 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.04"]
[Round "9"]
[White "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "D37"]
[WhiteElo "2204"]
[BlackElo "2206"]
[PlyCount "112"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit (5.Lf4).Nach dem Patzer 27.Dh5 ist die Partie zugunsten MM IV
entschieden. MM IV geht mit 6-3 in Führung und hat dadurch den
10-Partien-Wettkampf auf jeden Fall für sich entschieden!} 1. d4 d5 2. Nf3 e6
3. c4 Nf6 4. Nc3 Be7 5. Bf4 O-O 6. e3 c5 7. dxc5 Nc6 8. Rc1 {*erster
berechneter Zug} Bxc5 {*erster berechneter Zug} 9. cxd5 exd5 10. Bd3 d4 11.
exd4 Nxd4 12. O-O (12. Nxd4 {geschah in der 1. Partie die MM IV in 46 Zügen
gewann}) 12... Bg4 13. Nb5 Bxf3 14. gxf3 b6 15. Re1 Nd5 16. Be5 {-0,30 (V10)}
Qg5+ {+0,69 (MM IV)} 17. Kh1 Nxb5 18. Bxb5 Nf4 19. Bxf4 Qxf4 20. Re4 Qh6 21.
Rc2 Rad8 22. Qg1 Rd2 23. Re2 Rxc2 (23... Rd5 $1) 24. Rxc2 Rd8 25. Re2 Qf6 26.
Qg4 Bf8 (26... g6) 27. Qh5 $4 g6 {+1,53 (MM IV)} 28. Qg4 {-4,37 (V10)} Rd1+ {
+3,75 (MM IV)} 29. Kg2 Rd5 (29... h5) 30. Qa4 Qg5+ 31. Qg4 Rxb5 32. Qxg5 Rxg5+
33. Kh1 Bd6 34. Rd2 Be5 35. h3 Kg7 36. b3 Kf6 37. Rd7 a5 38. Rd1 Bf4 39. Rd4
Rf5 40. Kg2 Be5 41. Rh4 h5 42. Rc4 b5 43. Rc8 Bd4 44. Rd8 Ke5 45. Re8+ Kd5 46.
Rd8+ Kc5 47. Rd7 h4 48. Ra7 Bc3 49. Re7 Kd5 $2 (49... Kb4) 50. Rc7 b4 51. Ra7
Kd4 52. Re7 Kd3 53. Re4 Kc2 54. Re2+ Kb1 55. Kf1 Re5 56. Rxe5 {-9,99} Bxe5 {+7,
92} 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.04"]
[Round "10"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Result "1-0"]
[ECO "D14"]
[WhiteElo "2206"]
[BlackElo "2204"]
[PlyCount "87"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Damengambit (Slawische Verteidigung - Abtauschsystem / Vierspringervariante).
Nach 16. - f5 erhält MM IV Stellungsvorteile. Durch geschicktes Lavieren kann
MM IV die Stellung weiter verstärken. Nach dem Fehler 28. - Lc1?? ist
Materialverlust für die V10 nicht mehr zu verhindern. MM IV gewinnt die zehnte
und letzte Partie dieses Wettkampfes. Endstand somit 7-3 für MM IV !} 1. d4 d5
2. c4 c6 3. cxd5 cxd5 4. Nf3 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bf4 e6 7. a3 {*erster
berechenter Zug} (7. e3 {ist hier die mit Abstand meist gespielte Fortsetzung})
7... Nh5 {*erster berechneter Zug} 8. Bd2 Bd6 9. e3 O-O 10. Bd3 Nf6 11. e4 dxe4
12. Nxe4 Nxe4 13. Bxe4 Qb6 14. Bc3 Rd8 15. O-O Bd7 16. Ne5 (16. Ng5 h6 (16...
f5 17. Bxc6 bxc6 18. Qh5 h6 19. Qf7+ Kh8 20. Nxe6 Bxe6 21. Qxe6 $16) 17. Bh7+
Kh8 18. Nxf7+ Kxh7 19. Nxd6 $16) 16... f5 $6 {schwächt unnötig die schwarze
Stellung} 17. Bc2 Nxe5 18. dxe5 Bc5 19. b4 Be3 20. Qe1 Bf4 21. a4 Rac8 22. Bb3
Kh8 23. g3 Bg5 24. b5 Qc5 25. Bb4 Qd4 26. Rd1 Qb2 27. Rb1 Qd4 28. h4 Bc1 $4 {
-0,12 (V10)} 29. Ba5 {+0,62 (MM IV)} b6 {+0,11 (V10)} 30. Rxc1 {(Sofortantwort)
+0,82 zeigt die Bewertung von MM IV} Rxc1 31. Qxc1 {+1,11 (MM IV)} bxa5 {-1,75
(V10)} 32. Rd1 {Sofortantwort} Qb6 33. Rd6 {+3,23} Qb8 34. Qd1 {Sofortantwort}
Qc7 35. Bxe6 {Wieder Sofortantwort. +4,61 zeigt hier bereits die Bewertung von
MM IV. Die Partie ist hier für die V10 verloren!} f4 36. gxf4 g5 {-6,56 (V10)}
37. f5 Rf8 38. Rxd7 Qc8 39. hxg5 {[%emt 0:00:04] "übersieht" das Matt in} (39.
Rxh7+ Kxh7 40. Qh5+ Kg7 41. Qg6+ Kh8 42. Qh6#) 39... Qe8 40. g6 Qxd7 41. Qxd7
hxg6 42. fxg6 Rf7 43. Qxf7 a6 44. Qh7# 1-0





LG
Udo

Geändert von mickihamster (04.10.2020 um 23:00 Uhr) Grund: Fehler
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.10.2020), Boris (05.10.2020), Egbert (05.10.2020), Hartmut (05.10.2020), marste (05.10.2020), mclane (05.10.2020), RetroComp (05.10.2020), Robert (05.10.2020)
  #57  
Alt 04.10.2020, 23:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.191
Abgegebene Danke: 4.167
Erhielt 7.432 Danke für 2.726 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4191
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Hallo Udo

Ein wirklich schrecklicher Fehler des V10 in der 3. Partie mit 9...0-0??. Auch
mein V10 unter CB-Emu produziert diesen Mist.

Gruss
Kurt

[Event "30-Min-Partie"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Fidelity Elite 68040 V10 (Emu)"]
[Site ""]
[Round "4"]
[Annotator ""]
[Result "1-0"]
[Date "2020.10.03"]
[WhiteElo "2206"]
[BlackElo "2204"]
[PlyCount "89"]

{Damengambit (Tschigorin-Verteidigung). Wieder (dieses Mal) bereits im 9.Zug
ein unglaublicher Fehlzug von der V10. Die Partie ist danach schon verloren.
MM IV gewinnt die vierte Partie in Folge!} 1. d4 d5 2. c4 Nc6 3. e3 Nf6 4. cxd5 {*erster berechneter Zug} Nxd5 5. Nf3 e6 {*erster berechneter Zug} 6. Bb5 Bd7 7. e4 Bb4+ 8. Bd2 Nde7 9. 0-0 0-0 $4 10. Bxc6 {+1,90 (MM IV)} Nxc6 11. d5 exd5 12. exd5 Bxd2 {-3,69 (V10)} 13. dxc6 Bxc6 14. Nbxd2 Qf6 15. Qc2 Rad8 16. Rfe1 Rfe8 17. Qc3 Qxc3 18. bxc3 f5 19. Rxe8+ Bxe8 20. Nb3 {+2,18 (MM IV)} Rd3 {-1,
62 (V10)} 21. Rc1 b6 22. Ne5 Rd6 23. Nd4 f4 24. Re1 Ba4 25. Nc4 {+2,40 (MM IV)} Rf6 {-1,81 (V10)} 26. Re6 Rf8 27. Nc6 Bxc6 28. Rxc6 Rd8 29. g4 f3 30. h4 {+3,
18 (MM IV)} Rd1+ {-2,28 (V10)} 31. Kh2 Rf1 32. Kg3 Ra1 33. Rxc7 Rxa2 34. Nd6 g6 35. Nc8 a5 36. Nxb6 h5 37. gxh5 gxh5 38. Kxf3 Rd2 39. Rc5 Rd6 40. Na4 {+5,13
(MM IV)} Rf6+ {-5,07 (V10)} 41. Kg3 Rg6+ 42. Rg5 Kg7 43. c4 Kh6 44. Rxg6+ Kxg6 45. Kf4 1-0


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (05.10.2020)
  #58  
Alt 04.10.2020, 23:15
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 425 Danke für 148 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss288
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Servus Kurt,

ja ... ich habe vorsorglich vor Veröffentlichen der Partien teils die "groben Patzer" nochmals nachgespielt!

LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (05.10.2020)
  #59  
Alt 05.10.2020, 23:07
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 425 Danke für 148 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss288
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Wie bereits im Wettkampf mit Novag Diamond II angedeutet ... ab in den Keller ... dort ist noch mein stärkstes Kittinger-Programm ... der Novag Star Diamond ... mit einer Aktiv-Elo (private Liste) von 2181 auf Rang 54 geführt ... das sind zwar "nur" etwas mehr als 30 Elo im Vergleich zum Diamond II, aber schauen wir mal!

Ich umschreibe den Wettkampf mal in bayer. Umgangssprache ... "A richtige Watschn" für den Turbo-MM IV 100 MHz!

7-3 lautet das Ergebnis für den Novag Star Diamond. Respekt! Und das in dieser Höhe nicht einmal unverdient!

Fairerweise muss ich noch erwähnen das in diesem Wettkampf zwei Dubletten (bin ich absolut kein "Fan" davon) vorkamen. Da jedoch (verspätete) Abweichungen eintraten, habe ich die Partien trotzdem gewertet. In einer Partie wurde aus eínem Remis dann ein Sieg für Star Diamnond!

Sei's drum ... der Turbo-MM IV erreicht hier (Turniertabelle) nur eine Performance von 2034 ... 2226 Elo habe ich in diesem Wettkampf für den MM IV (nach bisher 40 gespielten Partien) angesetzt ... das würde ein -26 ergeben.

Mein vorläufiges Fazit zum Turbo-MM IV 100 MHz (ohne HG 440) lautet (nach jetzt gespielten 50 Partien) eine Aktiv Elo um die 2200 +/-.

Zum Vergleich ... der originale MM IV steht mit 1948 in der Aktiv-Elo.

Hier nun die Partien ... viel Spaß beim Nachspielen:

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.30"]
[Round "1"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "C09"]
[WhiteElo "2181"]
[BlackElo "2226"]
[PlyCount "84"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Französisch (Tarrasch-Variante). Wie bereits in der 3.Partie gegen Diamond II
spielt MM IV wieder 7. - Sxd4 (war aber auch nicht anders zu erwarten!) und
hat wieder nach 12 Zügen eine desaströse Stellung, obwohl Star Diamond den
"schwächeren" Zug 10.Sf3 wählt. MM IV findet danach wieder nicht die beste
Verteidigung!} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. Ngf3 Nc6 {*erster
berechneter aber meistgespielter Zug} 6. Bb5 Qe7+ 7. Be2 Nxd4 $6 8. Nxd4 {
*erster berechneter Zug} cxd4 9. O-O a6 10. Nf3 (10. Re1 {spielte Diamond II
und gewann nach 35 Zügen}) 10... Qc7 11. Re1 Be6 $2 (11... Be7 {müsste MM IV
spielen}) 12. Nxd4 Bd6 $4 {mit nur -0,24 bewertet MM IV hier die Stellung} 13.
Bg4 Bxh2+ {-0,92} 14. Kh1 {+2,88 meint Star Diamond} Nf6 15. Bxe6 ({noch
stärker ist} 15. Nxe6 fxe6 16. Bxe6) 15... O-O 16. Bf5 Bd6 17. Bg5 Be5 18. Qd3
h6 19. Bxf6 Bxf6 20. Rad1 {+3,00 (Star Diamond)} Rae8 {-2,18 (MM IV)} 21. c3
Rxe1+ 22. Rxe1 g6 23. Bxg6 fxg6 24. Ne6 Qe7 25. Qxg6+ Bg7 26. Re2 Rf6 27. Nxg7
Rxg6 28. Rxe7 Rxg7 29. Rxg7+ Kxg7 {Materiell gesehen hat zwar Star Diamond nur
einen Mehrbauer aber eine gewonnene Stellung. Wenn Star Diamond dies alle so
"gesehen" bzw. geplant hat ... Chapeau} 30. g4 {+1,84 (Star Diamond) -- Komodo
bewertet hier die Stellung mit bereits +8 für Weiß} h5 {-1,18} 31. g5 Kg6 32.
f4 b5 33. b4 Kf5 34. Kg2 Kg6 35. Kg3 Kf5 36. a3 {+4,19 (Star Diamond)} h4+ {-3,
71 (MM IV)} 37. Kxh4 Kg6 38. Kg4 Kg7 39. f5 Kf7 40. Kh5 {+7,07} Kg7 {-8,54} 41.
f6+ Kh7 42. g6+ Kh8 {-9,99 und somit Aufgabe durch MM IV} 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.09.30"]
[Round "2"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B98"]
[WhiteElo "2226"]
[BlackElo "2181"]
[PlyCount "100"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Siziliansich (Najdorf-Variante). Mit sehr viel Glück erreicht hier MM IV noch
das Remis.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Bg5 e6 7. f4
Be7 8. Qf3 Qc7 9. Rd1 {*erster berechneter Zug} (9. O-O-O {
ist hier die Hauptvariante}) 9... Nc6 {*erster berechneter Zug} 10. Nxc6 Qxc6
11. g3 O-O 12. Bg2 Qc5 {
Star Diamond spielt bislang die gleichen Antwortzüge wie Diamond II} 13. a3 Bd7
14. b4 Qb6 {hier weicht Star Diamond ab} (14... Qc4 {
spielte Diamond II und gewann nach einem "Patzer" von MM IV nach 46 Zügen}) 15.
Rf1 {wieder steht der König in der Brettmitte} Rfc8 16. Qd3 a5 17. Rb1 axb4 18.
Rxb4 Qa5 19. e5 (19. Bxf6 gxf6) 19... dxe5 20. Bxb7 {-1,54 (MM IV)} Bxb4 {
+2,42 (Star Diamond)} 21. axb4 Qxb4 22. Bxc8 Rxc8 23. Bxf6 Rxc3 24. Be7 Qb1+
25. Qd1 Qxc2 $2 (25... Qb7) 26. Qxc2 Rxc2 27. fxe5 (27. Rf2) 27... Rxh2 28. Rf2
Rxf2 {Es ist ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern entstanden. Star
Diamond hat zwei Mehrbauer, ich befürchte es wird nicht zum Sieg reichen!} 29.
Kxf2 h6 30. Ke3 Kh7 31. Kf3 Bc6+ 32. Ke3 h5 33. Bd6 g5 34. Bb4 Kg6 35. Be1 {
-2,49} Kf5 36. Kd4 {Die Schachengine Shredder 11 sieht hier Schwarz mit +3 im
Vorteil, Komodo 10 zeigt +11 für Schwarz. Gibt es wirklich einen Gewinnweg für
Schwarz?} Bg2 37. Bf2 Bd5 38. Be1 Kg4 39. Ke3 h4 40. gxh4 gxh4 {
+2,88 (Star Diamond)} 41. Kf2 h3 42. Kg1 Kf3 43. Kh2 Ke2 44. Bh4 Bg2 45. Kg3
Ke3 46. Bg5+ Ke4 47. Bf6 Kf5 48. Bh8 Bf1 49. Bg7 Ke4 50. Bf6 Kd4 {"Bei ungleich
farbigen Läufern reichen mitunter selbst zwei Mehrbauern nicht zum
Partiegewinn, wenn die verteidigende Partei sie auf Feldern der Farbe ihres
Läufers blockieren kann." ... soweit steht es in Wikipedia unter
"Läuferendspiel" ... ich stimme zu!} 1/2-1/2

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.01"]
[Round "3"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "A70"]
[WhiteElo "2181"]
[BlackElo "2226"]
[PlyCount "63"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Benoni-Verteidigung. Star Diamond bringt hier seine Stärken bei offenen
Stellungen, aktives Figurenspiel und Angriffsschach zur Geltung. Nach 23. -
Lxc3?? ist die Partie schnell für MM IV verloren. Star Diamond führt nun mit 2,
5-0,5.} 1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 c5 4. d5 exd5 5. cxd5 d6 6. Nc3 g6 7. Bf4 a6
8. e4 b5 {*erster berechneter und meistgespielter Zug} 9. Qe2 Nbd7 10. e5 {
*erster berechneter Zug} dxe5 11. Nxe5 Qe7 12. d6 Qe6 13. O-O-O Bg7 ({besser}
13... Bb7) 14. g3 O-O 15. Bg2 Rb8 16. Nc6 {+0,92 (Star Diamond)} Qxe2 {-0,40
(MM IV)} 17. Nxe2 Rb6 18. Ne7+ Kh8 19. Nxc8 Rxc8 20. Nc3 Ng4 21. Bh3 {+1,03
(Star Diamond)} Nxf2 {-0,30 (MM IV)} 22. Bxd7 Rd8 23. Rhe1 Bxc3 $4 {+0,68 da
hat MM IV "falsch berechnet"} (23... Nxd1 24. Re8+ Rxe8 25. Bxe8 Nf2 (25...
Nxc3 $4 26. d7 Bf6 27. Be5 Bxe5 28. d8=Q $18) 26. d7 Bf6 27. Bc7 Rb7 28. d8=Q
Bxd8 29. Bxd8 Rb8 $11) 24. bxc3 {+1,23} Rxd7 {-0,53} (24... Nxd1 25. Re8+ Rxe8
26. Bxe8 Rxd6 27. Bxd6 $18) 25. Re7 {+1,80 (Star Diamond)} Nxd1 {-1,28} 26.
Rxd7 {+3,46} Nxc3 {-3,39} 27. Be5+ f6 28. Bxc3 Kg8 29. Bxf6 c4 30. Rg7+ {+5,76}
Kf8 {-6,67} 31. Ra7 Rxd6 32. Be7+ 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.01"]
[Round "4"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "0-1"]
[ECO "C83"]
[WhiteElo "2226"]
[BlackElo "2181"]
[PlyCount "104"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Spanische Partie (Offene Verteidigung). Eine vorzügliche Partie von Star
Diamond. Ich bin begeistert! Durch das Läuferopfer auf h3 erhält Star Diamond
zwar Angriff, dieser kann jedoch bei genauer Verteidigung abgewehrt werden. MM
IV findet nicht die richtigen Zügen und geht regelrecht im "Angriffswirbel"
von Star Diamond unter. Star Diamond zeigt hier ganz klar MM IV die Grenzen
auf und geht verdient in diesem Wettkampf mit 3,5 zu 0,5 in Führung!} 1. e4 e5
2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Nxe4 6. d4 b5 7. Bb3 d5 8. dxe5 Be6 9.
Nbd2 (9. c3 {ist hier der meistgespielte Zug}) 9... Nc5 10. c3 Be7 11. Bc2 {
*erster berechneter und zugleich meist gespielter Zug} Bg4 12. Qe2 Qd7 {
*erster berechneter Zug} 13. b4 Ne6 14. a4 bxa4 15. Bxa4 O-O 16. Bb2 Rfb8 17.
h3 Bf5 18. Nb3 Bxh3 {Star Diamond zeigt sich angriffslustig und scheut vor
einem Läuferopfer (für 2 Bauern) nicht zurück.} 19. gxh3 Nf4 20. Qe3 {+1,22
(MM IV)} Qf5 21. Rfd1 Bg5 {-1,07 (Star Diamond)} 22. Nxg5 Qxg5+ 23. Kf1 Qg2+
24. Ke1 Qg5 25. Kd2 {+0,88} Nxe5 {-1,73} 26. Na5 Rb6 27. Rg1 Qf6 28. Bc2 Re8 (
28... Re6) 29. Kd1 $2 {MM IV verliert offensichtlich den Überblick} Rbe6 {Star
Diamond ist nun in seinem Element!} 30. c4 {+0,68 sieht sich MM IV noch im
Vorteil} dxc4 $6 ({viel stärker} 30... d4 $1 31. Qe4 Ned3 32. Bxd4 Nxf2+ 33.
Kc1 Ne2+ 34. Kb2 Nxd4 $19) 31. Nxc4 (31. Be4) 31... Nxc4 {-0,03 (Star Diamond)}
32. Bxf6 Nxe3+ 33. fxe3 Rd6+ 34. Bd4 $4 (34. Bd3) 34... Rxe3 35. Rxg7+ {-1,68
(MM IV)} Kf8 {+1,53 (Star Diamond)} 36. Kd2 Rxh3 37. Rxh7 Rxd4+ 38. Ke1 Re3+
39. Kf1 Nh3 {Ein Resümee vor dem 40. Zug. Star Diamond hat zwei Bauern mehr
und noch immer Angriff. MM IV ist gezwungen die Qualität für den Springer auf
h3 zu geben!} 40. Rh8+ {-2,38 (MM IV)} Kg7 {+3,03 (Star Diamond)} 41. Rh7+ Kg8
42. Rxh3 Rxh3 43. Rxa6 Rh2 44. Bb3 Rxb4 (44... Rdd2 $1) 45. Rg6+ {-3,79} Kf8
46. Rg3 c5 47. Kg1 Rb2 48. Bd5 Rd2 49. Bg2 Rd1+ 50. Kh2 {-4,43 (MM IV)} Rh4+ {
+5,26 (Star Diamond)} 51. Rh3 Rxh3+ 52. Kxh3 c4 0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.02"]
[Round "5"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B14"]
[WhiteElo "2181"]
[BlackElo "2226"]
[PlyCount "172"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Caro-Kann (Panov-Angriff). Nach dem Fehler von MM IV (20. - Lb4??) ist die
Partie eigentlich verloren. Diamond spielt zum ersten Mal den Angriff nicht
konsequent genug. Nach 26.Th3 wäre die Partie schnell zu Ende gewesen. Im
weiteren Verlauf kann Diamond den Materialvorteil und sogar das entstandene
Turmendspiel mit zwei Mehrbauer nicht gewinnen! Mit viel, viel Glück erreicht
MM IV noch das Remis!} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 e6 6.
Nf3 Be7 7. cxd5 exd5 {*erster berechneter Zug} (7... Nxd5 {
ist hier die Hauptfortsetzung}) 8. Bb5+ Bd7 9. Bxd7+ Nbxd7 10. Qb3 Nb6 11. O-O
O-O 12. Bg5 {*erster berechneter Zug} h6 13. Bh4 Rc8 14. Rfe1 Rc6 15. a4 a5 16.
Ne5 Re6 17. Qb5 g5 18. Bg3 h5 19. h4 gxh4 20. Bxh4 Bb4 $4 {Sofortantwort und
was für ein Fehler! MM IV verliert nun Material. Die Bewertung zeigt hier
"nur" -0,71} 21. Re3 {+2,15 zeigt Star Diamond} Qe8 22. Qe2 Nbd7 23. Nxd7 Qxd7
24. Bxf6 Rxf6 25. Qxh5 {+2,65 (Star Diamond)} Rd8 {-1,44 (MM IV)} 26. Re5 ({
zum Glück für MM IV sieht Star Diamond} 26. Rh3 $3 {nicht. Schwarz könnte die
Drohungen nicht abwehren. Die Partie wäre sofort entschieden!}) 26... Bxc3 27.
Rg5+ Kf8 28. bxc3 Qc6 29. Qh8+ Ke7 30. Re5+ $6 {+2,26 (Star Diamond)} (30. Re1+
Kd7 31. Rxd5+ Qxd5 32. Qxf6 Re8 33. Rb1 $18) 30... Re6 31. Qg7 Rxe5 {
-1,24 (MM IV)} 32. Qxe5+ Kd7 33. Re1 Kc8 34. Qf5+ Qd7 35. Re5 {
+1,73 (Star Diamond)} Kc7 {-1,05 (MM IV)} (35... Qxf5 $1 {
sieht Komodo mit Remis bzw. Ausgleich} 36. Rxf5 b5 $3 37. Rxf7 (37. axb5 Kb7
38. Rxf7+ Kb6 39. Kf1 a4 40. Ke2 a3 41. Rh7 Re8+ 42. Kd2 Re1 $1 43. Rh6+ Kxb5
44. c4+ dxc4 45. Rh5+ Kb4 46. Rh8 a2 47. Rb8+ Ka3 48. Ra8+ Kb2 49. Rb8+ Ka1 50.
Kxe1 c3 51. d5 c2 52. Kd2 c1=Q+ 53. Kxc1 {Patt}) 37... Rd7 38. Rf6 bxa4 39. Ra6
Kb8 40. Rxa5 Ra7 41. Rxd5 a3 42. Rb5+ Rb7 43. Ra5 Ra7 44. Rb5+ Rb7 45. Ra5 Ra7
$11) 36. Qxd7+ Rxd7 37. Re8 Kc6 (37... b5 $1) 38. Kf1 b5 39. axb5+ Kxb5 40. Ke2
{+1,23} Ra7 41. Kd2 a4 {-0,56} 42. Rb8+ Kc6 43. Kc2 Kc7 44. Rf8 Kc6 45. Kb2 Kd6
46. Rd8+ Ke6 47. Ka3 Rc7 48. Re8+ Kd7 $2 (48... Kf5) 49. Re3 Rc4 50. g4 {+1,07}
Kc6 51. Kb2 Kd6 {-0,82} 52. Re8 Kd7 53. Ra8 Ke7 54. Kc2 Kd6 55. Kd3 Kd7 56.
Ra7+ Ke6 57. g5 Rc8 58. Rxa4 Rh8 59. Ra6+ Ke7 60. Rh6 Rb8 61. f4 (61. Ke3)
61... Rb1 62. Rh8 Rf1 63. Ke3 Re1+ 64. Kd2 Rf1 65. Rh4 {+1,96 (Star Diamond)}
Rf3 {-1,60 (MM IV)} 66. Kc2 f6 67. g6 f5 68. Rh7+ Ke6 69. c4 $2 dxc4 70. Rc7 {
+1,15} Rxf4 {-0,28} 71. g7 Rg4 72. Kc3 Kd5 73. Rd7+ Ke6 74. Ra7 Kd5 75. Ra5+
Ke6 76. Kxc4 Rxg7 77. Ra6+ Ke7 78. Ra7+ Kf6 79. Rxg7 Kxg7 80. d5 {0,00} f4 {
0,00} 81. Kd4 f3 82. Ke3 f2 83. Ke2 Kf6 84. d6 Ke6 85. Kxf2 Kd7 86. Ke2 Kxd6
1/2-1/2

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.02"]
[Round "6"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "0-1"]
[ECO "A29"]
[WhiteElo "2226"]
[BlackElo "2181"]
[PlyCount "127"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Englische Eröffnung (Vierspringer-Variante). Star Diamond steht nach einem
"mutigem" Qualitätsopfer später im Endspiel auf Verlust. MM IV spielt jedoch
katastrophal im Endspiel und verliert noch die Partie. Der Zwischenstand nach
6 Partien ist ebenfalls "katastrophal" für MM IV. 1-5 und es könnte, wenn man
von dieser Partie absieht, sogar 0-6 aus Sicht von MM IV stehen.} 1. c4 e5 2.
Nc3 Nc6 3. Nf3 Nf6 4. g3 Bb4 5. Bg2 O-O 6. O-O e4 {*erster berechneter Zug} 7.
Ng5 Bxc3 {Star Diamond wieder im Buch} 8. bxc3 Re8 9. d3 exd3 10. exd3 {
*erster berechneter Zug} h6 11. Ne4 b6 12. Be3 Bb7 13. Rb1 Nxe4 {*erster
berechneter Zug} 14. Bxe4 Qf6 15. Qc2 Re7 16. Rfd1 Rae8 17. f4 Re6 (17... Rxe4
18. dxe4 Na5 19. Qd3 d6 20. e5 dxe5 $13) 18. f5 R6e7 19. Re1 Rxe4 $5 {Star
Diamond zeigt sich wieder angriffslustig!} 20. dxe4 {+0,37 (MM IV)} Ne5 {+1,23
(Star Diamond)} 21. Rf1 Nxc4 22. Bd4 Qc6 23. Rbe1 Rxe4 $2 {Der folgende
Generalabtausch kommt nur Weiß zu Gute!} 24. Qxe4 Qxe4 25. Rxe4 Bxe4 {
Zwischenfazit zur Stellung: Schwarz hat zwei Mehrbauern für die Qualität.} 26.
Rf4 d5 27. Rg4 g5 (27... Bxf5 $1 $17 {Komodo} 28. Rxg7+ $2 {nach diesem
Einschlag hätte der Turm keine Rückzugsfelder!} Kf8 29. g4 Be4 30. g5 h5) 28.
fxg6 fxg6 29. Rf4 c5 30. Bf6 {-0,23 (MM IV)} g5 {-1,03 (Star Diamond)} 31. Rf2
a6 {Die Zeit des Manövrierens beginnt!} 32. h3 Kh7 33. Kh2 Kg6 34. g4 h5 35.
gxh5+ Kxh5 36. Rf1 Kg6 37. Bd8 d4 38. cxd4 cxd4 39. Re1 Kf5 40. Rc1 b5 41. Rf1+
Kg6 42. Rg1 d3 43. Bxg5 Kf5 44. h4 Bd5 45. Kg3 {+0,52 (MM IV)} Nd6 {-0,76
(Star Diamond)} 46. Rf1+ Ke6 $2 (46... Ke4) 47. h5 Ne4+ 48. Kf4 Nxg5 $2 49.
Kxg5 Ke5 {bis hier her hat MM IV im Endspiel noch nichts falsch gemacht ...
jetzt kommt die erste Ungenauigkeit} 50. Kg6 $4 {+1,05 (MM IV)} (50. h6 {
musste hier gespielt werden!}) 50... Kd4 {-0,19 (Star Diamond)} 51. h6 Be4+ 52.
Kg7 $4 {MM IV mit dem nächsten Patzer ... der d-Bauer kann nur noch unter
Turmopfer gehalten werden! Die Partie ist entschieden!} (52. Kg5 {musste hier
gespielt werden um noch Remis zu erreichen}) 52... d2 53. h7 {+0,99 MM IV
sieht sich noch im Vorteil. Da fehlt der "Weitblick"!} Bxh7 {+1,11 Star
Diamond erkennt auch noch nicht die Gewinnstellung!} 54. Kxh7 {-0,59} Kd3 {
[%emt 0:00:57] +0,} 55. Rg1 {-0,62} Kc2 {+1,30} 56. Rg2 {-0,62} Kc1 {+1,73} 57.
Rg1+ {-2,92} d1=Q {+3,30} 58. Rxd1+ {-2,77} Kxd1 {+7,96 erst jetzt bewertet
Star Diamond die Stellung als "sicher" gewonnen!} 59. Kg6 {-8,95 auch MM IV
erkennt nun die "hoffnungslose" Stellung} Kc2 60. a3 Kb3 {+9,42} 61. Kf5 a5 62.
Ke4 Kxa3 63. Kd3 {-9,80 ... MM IV zeigt noch nicht -9,99} b4 64. Kc2 {-9,99}
0-1

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.04"]
[Round "7"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "A70"]
[WhiteElo "2181"]
[BlackElo "2226"]
[PlyCount "94"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Benoni-Verteidigung. Eine Duplette zur 7. Partie. Die Abweichung (bei
allerdings schon verlorener Stellung) ist "leider" erst im 26. Zug. Die Partie
werte ich somit als gewonnen für Star Diamond. Zwischenstand nach sieben
Partien: 6-1 für Star Diamond !!} 1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 c5 4. d5 exd5 5.
cxd5 d6 6. Nc3 g6 7. Bf4 a6 8. e4 b5 {*erster berechneter und meistgespielter
Zug} 9. Qe2 Nbd7 10. e5 {*erster berechneter Zug} dxe5 11. Nxe5 Qe7 12. d6 Qe6
13. O-O-O Bg7 ({besser} 13... Bb7 {wie auch von MM IV am Anfang der Berechnung
angezeigt}) 14. g3 O-O 15. Bg2 Rb8 16. Nc6 {+0,92 (Star Diamond)} Qxe2 {-0,40
(MM IV)} 17. Nxe2 Rb6 18. Ne7+ Kh8 19. Nxc8 Rxc8 20. Nc3 Ng4 21. Bh3 {+1,03
(Star Diamond)} Nxf2 {-0,30 (MM IV)} 22. Bxd7 Rd8 23. Rhe1 Bxc3 $4 24. bxc3 {
+1,23} Rxd7 {-0,53} 25. Re7 {+1,80 (Star Diamond)} Nxd1 {-1,74 (-1,28 zeigte
die Bewertung in der 7. Partie)} 26. Rxd7 {+3,46} Nf2 {Hier erst die
Abweichung zur 7. Partie! Bewertung -2,07} (26... Nxc3 {-3,39} 27. Be5+ f6 28.
Bxc3 Kg8 29. Bxf6 c4 30. Rg7+ {+5,76} Kf8 {-6,67} 31. Ra7 Rxd6 32. Be7+ {1-0})
27. Rd8+ {+4,23 (Star Diamond)} Kg7 {+0,14 zeigt hier die Bewertung von MM IV
??} 28. d7 Re6 {-4,29} 29. Rc8 Re1+ {-5,95} 30. Kc2 Re2+ 31. Kb3 Nd3 32. d8=Q
Rb2+ 33. Ka3 b4+ 34. cxb4 cxb4+ 35. Ka4 Rxa2+ 36. Kb3 Ra3+ 37. Kc2 Nxf4 38.
Qd4+ Kh6 39. Qxf4+ Kg7 40. Rc7 Rc3+ 41. Rxc3 bxc3 {Wie lange dauert es (ab
hier) bis MM IV -9,99 zeigt?} 42. Qe5+ Kg8 43. Kxc3 h6 44. Kc4 Kh7 {-8,59} 45.
Qf6 Kg8 {-8,80} 46. Kd5 a5 {-9,26 ... MM IV ist beharrlich!} 47. Kd6 h5 {-9,99
!} 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.04"]
[Round "8"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "1-0"]
[ECO "B01"]
[WhiteElo "2226"]
[BlackElo "2181"]
[PlyCount "153"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Skandinavische Verteidigung. Bis zum Bauerngewinn durch 34. - Txd4 spielt
Star Diamond fehlerfrei. Er hat zwar durch den Mehrbauer im Endspiel Vorteil,
doch durch "aktives" Figurenspiel geht der Bauer wieder verloren und nach dem
Fehler 55. - Sd5?? muss dann plötzlich Star Diamond um ein Remis kämpfen. Im
Springer- / Läuferendspiel geht es dann (unter abnehmender Restbedenkzeit)
richtig rund. Star Diamond verpasst es mittels 64. - Sf6!! noch ein
(verdientes) Remis zu erreichen. MM IV benötigt aber die gütige "Mithilfe" von
Star Diamond um mit 66.Kc8 die Partie zu gewinnen. Nach acht (!!) Partien der
erste Sieg für MM IV.} 1. e4 d5 2. exd5 Nf6 3. d4 Nxd5 4. c4 Nb6 5. Nf3 {
*erster berechneter Zug} Bg4 6. c5 (6. Be2 {spielte MM IV in der Partie gegen
Diamond II und gewann nach 50 Zügen}) 6... Bxf3 7. Qxf3 Nd5 8. Bc4 e6 {*erster
berechneter Zug} 9. Nc3 c6 10. O-O Be7 11. Bd2 O-O 12. Rac1 Nxc3 13. Bxc3 Nd7
14. Rfe1 Bg5 15. Rcd1 Nf6 16. Bd2 Bxd2 17. Rxd2 Qa5 18. Red1 Rfd8 19. a3 Nd5
20. Bd3 Qa4 21. Bc2 Qb5 22. Be4 Rd7 23. Bd3 Qa4 24. Bc2 Qa5 25. b4 Qc7 26. Qe4
g6 27. Qe5 (27. Rd3) 27... Rad8 28. Rd3 Nf4 29. Qxc7 Rxc7 30. Re3 {0,00 (MM IV)
} Rcd7 {+0,57 (Star Diamond)} 31. g3 Nd5 32. Red3 Nc7 33. f4 Nb5 34. Kf2 Rxd4
35. Ke3 {-0,39 (MM IV)} Rxd3+ {+1,23 (Star Diamond)} 36. Bxd3 Nc3 37. Rd2 Kf8
38. Bc2 Rxd2 39. Kxd2 Nd5 40. Kd3 Ke7 41. Kd4 Kf6 42. Ke4 h6 43. h4 h5 44. Bd3
Ne7 45. Ke3 Nf5+ 46. Kf2 Ke7 47. a4 f6 $2 48. Kf3 e5 49. Bb1 Kd7 50. fxe5 fxe5
51. g4 {-0,44 (MM IV)} hxg4+ {+0,76 (Star Diamond)} 52. Kxg4 Ke6 53. Kg5 Ne7
54. Ba2+ Kd7 55. Bb1 {0,00 (MM IV)} Nd5 $4 {-0,03 (Star Diamond)} 56. Bxg6 (56.
Kxg6 $1 {(Komodo)} Ke6 57. Bf5+ Ke7 58. h5 Nf4+ 59. Kg5 Kf7 60. h6 a6 61. Bc8
$18) 56... Ke6 $2 {-0,84 (Star Diamond)} 57. h5 {+1,06} Ke7 58. b5 cxb5 59.
axb5 {+1,53} Kf8 {-1,57} 60. Kf5 (60. h6) 60... Nc3 {-1,42} 61. Kxe5 Nxb5 62.
Bd3 Nc7 (62... Nc3) 63. Kd6 $2 (63. Bc4) 63... Ne8+ 64. Kd7 $2 {+2,07 MM IV
"sieht" nur den Materialvorteil} a5 $2 (64... Nf6+ $1 65. Kc7 Nxh5 66. Kxb7 Ng7
67. Kxa7 Ne6 68. c6 Ke7 69. Kb6 Kd6 70. Bc4 Nc7 $11) 65. h6 $2 (65. Kc8 $1)
65... a4 $2 (65... Nf6+) 66. Kc8 $1 {+2,86 ... MM IV ist auf dem besten Wege
die Partie zu gewinnen!} a3 {-2,65} 67. Bc4 Nf6 68. Kxb7 Ne4 69. Kb6 Nd2 70.
Be6 {+4,74} Ne4 {-5,65} 71. c6 Nd6 {-7,03} 72. c7 {+7,58} a2 {-11,34} 73. Bxa2
{+9,99} Nc8+ 74. Kc6 Ke7 75. h7 Na7+ 76. Kb7 Kf6 77. h8=Q+ 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.05"]
[Round "9"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "MM IV 100 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "B14"]
[WhiteElo "2181"]
[BlackElo "2226"]
[PlyCount "78"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Caro-Kann (Panov-Angriff). Wieder eine Dublette! Dieses Mal zur 5. Partie.
Die Abweichung hier erst im 29. Zug durch Star Diamond. Durch die späte
Abweichung kann aber Star Diamond die Partie (schnell) gewinnen, während in
der 5. Partie MM IV noch mit viel Glück remisierte. Deshalb auch hier die
Wertung der Partie. Stand nach neun Partien: 7-2 für Star Diamond!} 1. e4 c6 2.
d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Nf3 Be7 7. cxd5 exd5 {
*erster berechneter Zug} 8. Bb5+ Bd7 9. Bxd7+ Nbxd7 10. Qb3 Nb6 11. O-O O-O 12.
Bg5 {*erster berechneter Zug} h6 13. Bh4 Rc8 14. Rfe1 Rc6 15. a4 a5 16. Ne5 Re6
17. Qb5 g5 18. Bg3 h5 19. h4 gxh4 20. Bxh4 Bb4 $4 {
Sofortantwort (wie in der 5. Partie). Die Bewertung zeigt hier "nur" -0,71} 21.
Re3 {+2,15 zeigt Star Diamond} Qe8 22. Qe2 Nbd7 23. Nxd7 Qxd7 24. Bxf6 Rxf6 25.
Qxh5 {+2,65 (Star Diamond)} Rd8 {-1,44 (MM IV)} 26. Re5 Bxc3 27. Rg5+ Kf8 28.
bxc3 Qc6 29. Qh7 {Die Abweichung zur 5. Partie. Dort geschah} (29. Qh8+ {
mit späterem Remis!}) 29... Qxc3 30. Qg7+ {+3,57 (Star Diamond)} Ke7 {
-1,49 (MM IV)} 31. Re5+ Re6 32. Rb1 Qc6 {-1,63} 33. Qg5+ {+4,07} Ke8 {
-1,38 ... sehr, sehr optimistisch hier die Bewertung von MM IV ... da fehlt
der Weitblick!} 34. Qg8+ {
... ganz anders hier die Bewertung von Star Diamond ... +6,61} Ke7 {-2,19} 35.
Rxe6+ Qxe6 {
-5,58 ... jetzt auch die "richtige" Bewertung zur verlorenen Stellung!} 36.
Rxb7+ Rd7 37. Qg5+ Kd6 38. Rb6+ Kc7 39. Rxe6 fxe6 1-0

[Event "30-Min-Partie"]
[Site "?"]
[Date "2020.10.05"]
[Round "10"]
[White "MM IV 100 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "1-0"]
[ECO "E38"]
[WhiteElo "2226"]
[BlackElo "2181"]
[PlyCount "113"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Nimzoindisch (4.Dc2). Zum Abschluss des 10-Partien-Wettkampfes eine
fehlerfreie Partie von MM IV. Dieser Sieg kann jedoch nicht über die
Überlegenheit von Star Diamond hinwegsehen. Der Turbo-MM IV verliert (verdient)
diesen Wettkampf mit 3-7.} 1. c4 Nf6 2. d4 e6 3. Nc3 Bb4 4. Qc2 c5 5. dxc5 {
*erster berechneter aber auch der meistgespielte Zug} O-O 6. Be3 Qe7 7. a3 {
*erster berechneter Zug} Bxc5 8. Bxc5 Qxc5 9. e4 Nc6 10. Rd1 d6 11. b4 Qb6 12.
Qd2 Rd8 13. Nf3 Ng4 14. Bd3 Nce5 15. Nxe5 Nxe5 16. Be2 {+0,48 (MM IV)} Rd7 {-0,
42 (Star Diamond)} 17. f4 Ng6 18. Nb5 d5 19. exd5 exd5 20. c5 {Sofortantwort ..
. +0,55 bewertet hier MM IV die Stellung} Qf6 21. O-O Ne7 22. Bg4 {
Sofortantwort} Rd8 23. Bf3 Be6 {-0,65 (Star Diamond)} 24. Nd6 b6 25. f5 {+0,83
(MM IV)} Bd7 {-1,73 (Star Diamond)} 26. Bxd5 Nxd5 27. Qxd5 Ba4 28. Rde1 bxc5
29. bxc5 Rab8 30. Rf4 Bb3 31. Qe5 {+1,21 (MM IV)} Qxe5 {-1,46 (Star Diamond)}
32. Rxe5 Kf8 33. Rd4 Ba2 34. Re2 Rb1+ 35. Kf2 {+2,18 (MM IV)} Bb3 {-2,53 (Star
Diamond)} 36. Rb4 g6 37. Rd2 (37. f6) 37... a5 38. Rb7 Rd1 {-3,53 (Star
Diamond)} 39. Rxd1 {+3,21 ... die Bewertung von MM IV steigt und steigt!} Bxd1
40. Rxf7+ (40. f6 {ist noch stärker ... z. B.} Ba4 41. Rxf7+ Kg8 42. Rg7+ Kf8
43. Rxh7 Kg8 44. Rg7+ Kf8 45. Rxg6) 40... Kg8 41. f6 h5 42. Rg7+ Kf8 43. Rxg6 {
+4,38} Bb3 {-4,73} 44. Rh6 Kg8 45. Rxh5 {+5,17} Be6 46. g4 Rb8 47. Re5 Bd7 48.
g5 (48. f7+ Kf8 49. Re8+ Bxe8 (49... Rxe8) 50. fxe8=Q+ Rxe8 51. Nxe8 Kxe8)
48... Rb2+ 49. Re2 Rb8 50. h4 Kf8 51. h5 Bc6 52. g6 Rd8 {-9,65} 53. h6 {+9,99
(MM IV)} Rxd6 54. cxd6 Kg8 55. Re7 Kf8 56. h7 Bd5 57. g7# 1-0




LG
Udo

P.S.: Jetzt mache ich erst einmal eine "kleine" Pause!
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Boris (06.10.2020), Egbert (06.10.2020), Hartmut (06.10.2020), Mapi (06.10.2020), marste (06.10.2020), Robert (07.10.2020), Tibono (06.10.2020)
  #60  
Alt 08.10.2020, 12:36
StPohl StPohl ist gerade online
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 501 Danke für 224 Beiträge
Activity Longevity
3/20 4/20
Today Beiträge
1/3 ssssss389
AW: 6502 100MHz Partien und Tests

Mein großer Ranglisten-Test des Milano Turbo 100 mittels der MessEmu ist nun endlich durch. Wie man Turbo-Editionen emulierter Brettcomputer in der MessEmu fair (auch was gleichmäßige Ponder-Zeiten angeht) durchführt, habe ich ja in einem anderen Thread bereits dargelegt:
https://www.schachcomputer.info/foru...ead.php?t=6278

Insgesamt habe ich nun gegen 9 Gegner jeweils 50 Partien spielen lassen. Bedenkzeit 30 Sekunden pro Zug (bzw. 60 Züge in 30 Minuten beim Almeria und Portorose, die eine durchschnittliche Bedenkzeitstufe nicht anbieten). Dabei mußte ich auf Elite V11 verzichten (keine korrekte Emulation der echten Hardware, wie mir glaubhaft versichert wurde) und die neueren Lang-Programme (Vancouver und neuer), da diese regelmäßig in meinen Tests mit dem berüchtigten VECT-ERROR abstürzten.
Da die Partien mit mehreren Instanzen pro Maschine und auf mehreren Maschinen gespielt wurden, ist das Datum der Partien nicht immer fortlaufend. Die Rundennummern habe ich hingegen manuell auf korrekt fortlaufende Nummern geändert. Ich mußte auf mehreren Rechnern (3) und mit mehreren Instanzen parallel spielen lassen, weil das Ganze sonst ewig gedauert hätte. Denn die Realzeit pro gespieltem Halbzug war so 90-110 Sekunden (je nach Hardwaregeschwindigkeit des PCs), eine Partie dauerte real also locker um die 4 Stunden (!). Auf nur einem PC mit nur einer Intanz hätten 450 Partien so ca. 75 Tage gedauert, das ging natürlich nicht. Man darf nicht vergessen, daß der Milano Turbo 100 MHz ja 20x mehr (emulierte) Zeit bekommen mußte, da die Emulation des Milano ja nur mit 5 MHz läuft. Daher spielte der Milano ja mit der Spielstufe 9 Minuten und 59 Sekunden pro Zug (also 10 Minuten pro Zug). Natürlich lief die Emulation auf dem PC deutlich beschleunigt (zum Glück, daher ja die Realzeit um 100 Sekunden (statt 600 (=10 Minuten)), aber es war natürlich trotzdem sehr langwierig.

Hier nun das Ergebnis. Zunächst alle gespielten Partien (Alle Elozahlen der Gegner wurden der Wiki-Aktiv Eloliste entnommen und ORDO bei der Auswertung vorgegeben, es geht nur um die Elo-Leistung des Milano Turbo 100):

Code:
     Program                            Elo    +    -   Games   Score   Av.Op.  Draws

   1 Tasc R30 (The King 2.20)         : 2356    2    2    50    59.0 %   2303    2.0 %
   2 Tasc R30 (Gideon 2.1)            : 2320    2    2    50    51.0 %   2303   54.0 %
   3 Milano 1.02 Turbo 100 MHz        : 2303   21   21   450    57.9 %   2245   23.8 %
   4 Mephisto TM Lyon 68030           : 2297    2    2    50    67.0 %   2303   26.0 %
   5 Mephisto TM Portorose 68030      : 2273    2    2    50    14.0 %   2303   16.0 %
   6 Mephisto Montreux v1.00          : 2256    2    2    50    64.0 %   2303    4.0 %
   7 Saitek RISC 2500 v1.04           : 2239    2    2    50    50.0 %   2303   56.0 %
   8 Fidelity Elite Avantgarde V10    : 2204    2    2    50    30.0 %   2303   20.0 %
   9 Fidelity Elite Avantgarde V9     : 2150    2    2    50    24.0 %   2303   12.0 %
  10 Mephisto Almeria 32 Bit          : 2110    2    2    50    20.0 %   2303   24.0 %

Leider gab es sehr viele Doubletten bei den gespielten Partien, da die Brettcomputer-Emulationen ja mit ihren Eröffnungsbüchern spielten und ohne Zufallsgenerator, der ja eigentlich bei den Werkseinstellung immer aus ist. Diese Doubletten habe ich mit pgn-extract herausgefiltert. Hier das bereinigte Ergebnis:

Code:
     Program                            Elo    +    -   Games   Score   Av.Op.  Draws

   1 Tasc R30 (The King 2.20)         : 2356    3    3    16    59.4 %   2305    6.3 %
   2 Tasc R30 (Gideon 2.1)            : 2320    3    3    21    35.7 %   2305   42.9 %
   3 Milano 1.02 Turbo 100 MHz        : 2305   31   31   225    59.3 %   2236   23.6 %
   4 Mephisto TM Lyon 68030           : 2297    3    3    46    67.4 %   2305   21.7 %
   5 Mephisto TM Portorose 68030      : 2273    3    3    30    21.7 %   2305   23.3 %
   6 Mephisto Montreux v1.00          : 2256    3    3    11    68.2 %   2305    9.1 %
   7 Saitek RISC 2500 v1.04           : 2239    3    3    10    45.0 %   2305   30.0 %
   8 Fidelity Elite Avantgarde V10    : 2204    3    3    31    35.5 %   2305   25.8 %
   9 Fidelity Elite Avantgarde V9     : 2150    3    3    15    33.3 %   2305   13.3 %
  10 Mephisto Almeria 32 Bit          : 2110    3    3    45    20.0 %   2305   26.7 %
Es fielen genau 50% aller gespielten Partien heraus, was natürlich sehr viel ist. Leider. Interessanterweise hatte das aber praktisch keine Auswirkung auf das Ergebnis, also die Eloleistung des Milano Turbo 100.

Der nicht getunte Milano mit 5 MHz steht in der Wiki Aktiv Eloliste bei 2002 Elo. Der 20x schneller laufende Milano Turbo 100 erreichte also ein Plus von ziemlich exakt +300 Elo. Nämlich 2303 Elo bzw. 2305 Elo, je nachdem, ob die mehrfach gespielten Partien mit in die Auswertung einflossen, oder nicht.

Ich fände es natürlich schön, wenn diese aufwendige Testreihe und damit der Milano Turbo 100 auch in die Wiki Aktiv Eloliste aufgenommen werden würde. Die Partien und die Auswertung werde ich daher eine gewisse Zeit auf meinem Google-Drive zum Download bereitstellen:

https://drive.google.com/file/d/158d...ew?usp=sharing

Geändert von StPohl (08.10.2020 um 13:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2020), Egbert (08.10.2020), marste (08.10.2020), Michael (08.10.2020), mickihamster (08.10.2020), RetroComp (08.10.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Revelation II Hiarcs 1% - Dreuke V11 100Mhz Sargon Partien und Turniere 1 15.10.2017 14:57
Tipp: 6502 wieder da :) achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 49 11.10.2012 18:53
Nochmal BT Tests Chessguru News 0 24.08.2005 21:49
BT-Tests Chessguru News 0 14.08.2005 21:19
Frage: gibt es Tests oder Turniere oder Partien mit dem Mephisto Master Chess ? mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 7 18.04.2005 21:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:06 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info