Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #141  
Alt 28.04.2021, 09:58
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.051
Abgegebene Danke: 2.114
Erhielt 1.320 Danke für 765 Beiträge
Activity Longevity
2/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss2051
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

Die Denktiefeanzeigen bei Tasc oder auch beim RISC 2500 sind sowieso gelinde gesagt seltsam und erscheinen mir verglichen mit der Spielstärke viel zu niedrig.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (28.04.2021)
  #142  
Alt 28.04.2021, 14:30
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

In der letzten Runde von Staffel 6 wird Alt Benoni gespielt.

Diese Partie entwickelt sich insgesamt zu einer der schlechtesten Partien von beiden Kontrahenten, sie schenken sich Reihenweise gegenseitig den Sieg und lehnen diesen auch gegenseitig konsequent ab, eine grauenhafte Vorstellung, das einzig gerechte daran, es endet Remis, das hat wahrlich keinen Sieger verdient.

Gesamtstand: 36,0 : 24,0 für MCGE 300 MHZ (60,0 %)

Endstand Staffel 6: 7,0 : 3,0 für MCGE 300 MHZ

Turnierperformance: Genius 2407 / Tasc 2330



[Event "Turnier 40/120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.04.27"]
[Round "60"]
[White "TASC R30 V 2.5 AKTIV"]
[Black "MCGE 300 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2402"]
[Opening "Alt Benoni"]
[Variation "Franco-Benoni"]
[WhiteElo "2335"]

1. e4 e6 2. d4 c5 3. d5 exd5 4. exd5 d6 5. Nf3 {Buchende Tasc} Be7
{Buchende Genius} 6. c4 {Tasc ist mit seinem Buch zufrieden, +0,33} Bf6
{Genius ist mit seinem Buch nicht ganz zufrieden, -0,28 (diesen Zug hätte
auch Stockfish gespielt, dieser bewertet diese Eröffnung deutlich zu
Gunsten von Weiss mit +1,00)} 7. Bd3 Ne7 8. Nc3 Bxc3+ 9. bxc3 O-O 10. O-O
{Tasc +0,90} Ng6 {Genius -0,37} 11. Re1 Bg4 12. Rb1 b6 13. h3 Bxf3 14. Qxf3
Ne5 15. Qg3 Nxd3 16. Qxd3 Nd7 17. Bf4 Nf6 18. Bg5 h6 19. Bh4 g5 20. Bg3 Qd7
21. f4 Rfe8 22. fxg5 hxg5 23. Qf3 Kg7 {Genius -0,50} 24. h4 {Tasc +0,79}
Rxe1+ 25. Rxe1 gxh4 {Genius -0,56, ein absoluter Katastrophenzug !!
Stockfish berwertet hier Te8 mit nur -0,20 für Schwarz, diesen Zug straft
er innerhalb einer Sekunde mit +7,00 für Weiss ab, damit ist die Partie
wohl verloren.} 26. Bxh4 {Tasc +1,62} Ng8 {Der Genius sieht die Gefahr noch
nicht wirklich kommen, nur -0,87, an dieser Stelle entscheidet 27. Te4 !!
die Partie mit einer Bewertung von +8,00 von Stockfish.} 27. Qf4 {Tasc
+1,57, zwar nicht der beste Zug, aber lt. Stockfish immer noch +4,50 für
Weiss.} Re8 {Genius nur -0,71} 28. Rxe8 {Tasc +1,37, leider ein ganz
schlechter Zug, der Schwarz wieder ins Spiel zurückholt, Stockfish hatte
hier Tf1 !! mit +5,30 bewertet, an dieser Stelle nur noch +1,00 für Weiss,
der Tasc lässt auch diese Chance liegen.} Qxe8 29. Qg3+ Kh7 30. Qxd6 Qe4
{Genius -0,81} 31. Qg3 {Tasc +1,44, diesmal spielt er die richtige
Fortsetzung !} Qxc4 {Genius bleibt viel zu optimistisch nur -0,93} 32. d6
Qd5 33. Bg5 {Tasc +1,39, der Tasc verwirft leider knapp im letzten
Augenblick den Gewinnzug 33. Le7 den Stockfish mit +6,00 für Weiss
bewertet.} f5 34. c4 Qd4+ 35. Kh2 Qg7 36. Be7 {Tasc +1,73, das ist echt zum
Haareraufen an dieser Stelle, der Tasc lässt den Genius wieder davonkommen,
Stockfish bewertet hier 36. Kh3 !! bereits mit +5,30 für Weiss, dieser Zug
wird als Remis bewertet mit genau 0,00.} Nxe7 {Genius +0,43} 37. Qh4+ Kg8
38. dxe7 Kf7 {Genius +0,65 (Stockfish 0,00)} 39. g3 {Tasc -0,42} Ke8 40.
Qf4 Qxe7 41. Kh3 Qh7+ 42. Kg2 Qb7+ 43. Kf2 Qd7 44. Kg2 Ke7 45. a3 Ke8 46.
Qe5+ Kf7 47. Qh8 Kg6 48. Qg8+ Kf6 49. Qf8+ {ein Katastrophenzug ! Stockfish
bewertet hier Dh8+ mit nur -0,30 für Weiss, diesen Zug innerhalb von
Sekunden mit +5,10 für Schwarz.} Ke5 50. Qh8+ Ke4 51. Qh1 Qd3 {Genius
+1,64} 52. Qh4+ Ke3 53. Qf4+ Ke2 54. Qf2+ Kd1 55. Kh3 Qe4 56. Qf1+ Kc2 57.
Kh2 Kb3 58. Qa1 Qxc4 59. Qb1+ Kxa3 60. Qxf5 b5 61. g4 a5 62. g5 a4 63. g6
Kb4 {Ein absoluter Katastrophenzug !!!, Stockfish bewertet hier 63. b4 mit
+16,00 für Schwarz, hier sieht er jetzt ein klares Remis mit 0,00 !!!} 64.
g7 a3 65. Qb1+ Ka5 66. Qe1+ b4 67. Qe7 {Tasc -1,77} Qc2+ {einziger Trost
für den Genius, er erkennt als erster der Beiden das Remis 0,00 !!} 68. Kg3
{Tasc -1,84} Qd3+ 69. Kh4 Qh7+ 70. Kg3 Qg6+ 71. Kf4 {Tasc 0,00, jetzt
erkennt er auch das Remis} a2 72. Qxc5+ Ka4 73. Qa7+ Kb3 74. Qe3+ Kc4 75.
Qe4+ Qxe4+ 76. Kxe4 a1=Q 77. g8=Q+ Kb5 78. Qb8+ Kc4 79. Qg8+
{Userentscheid: Remis} 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (28.04.2021)
  #143  
Alt 28.04.2021, 14:40
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

Statistiken und Kommentar nach Staffel 6:

Durchschnittliche Züge / Partie: 55

Buchzüge Genius: 375 (6,25 / Partie)
Buchzüge Tasc: 277 (4,62 / Partie)

Ergebnisse Genius mit Weiss: +14 = 12 -4 (66,7 %)
Ergebnisse Genius mit Schwarz: +11 =10 -9 (53,3 %)
Ergebnisse Genius insgesamt: +25 =22 -13 (60,0 %)


Turnierperformance: Genius 2407 / Tasc 2330

Kommentar:


Nach den ersten 3 Staffel hat der Genius gerade mal um einen Punkt geführt und alles war noch offen, wer hätte zu diesem Zeitpunkt vermutet, dass der Genius nach den nächsten 3 Staffel auf 60 % kommt und jetzt schon 12 Punkte voran liegt. Also ich ehrlich gesagt nicht, da sieht man wieder dass auch 30 Partien noch keinen guten Schluss zulassen, bin gespannt wie das ganze nach 100 Runden ausgeht, kann der Tasc wieder zulegen, oder geht es so weiter wie zuletzt ?

Eines muss ich aber schon sagen, abgesehen von der letzten Runde von Staffel 6 hat der Genius im Endspiel doch meist das größere Verständnis, besonders Turmendspiele liegen dem Tasc überhaupt nicht und im Allgemeinen hat er auch ein Problem auf Rechentiefe zu kommen im Gegensatz zum Genius, der immer 14-15 HZ berechnet, wenn nur noch wenig am Brett ist, der Tasc kommt nur auf 9-10 HZ.
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 28.04.2021, 18:44
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

In Runde 61 wird die seltene "Benkö-Eröffnung" mit 1.g3 gespielt.

Diese Partie hat Seltenheitswert, denn in dieser Variante hat der Tasc deutlichen Buchvorteil mit 7 Zügen gegenüber 4 des Genius, ausserdem startet der Tasc in diese Partie nach dem Buch mit einem Mehrbauern und 18 Minuten Zeitvorsprung. Im Laufe des Mittelspiels kann der Genius den Bauern zurück bekommen und Ausgleich erlangen. Der Genius kann dann seinen Turm in eine gute Angriffsposition auf der H-Linie bringen, zu Beginn des Endspieles entscheidet der Genius dann mit dem sehenswerten Zug 32. Lc4 !! eigentlich schon die Partie, es kommt dann noch zu einem Turmendspiel, das aber eigentlich kein richtiges mehr ist, denn es ist schon nach dem Damentausch klar für Weiss entschieden aufgrund von 2 Mehrbauern und 4 geschlossenen Bauern gegenüber 2 Bauern, das ist nur noch Formsache.
Trotzdem bewertet der Tasc das wieder viel zu optimistisch, wie schon gesehen.

Sorry, dass ich es nicht ganz zu Ende spiele, denke aber die Endstellung ist klar entschieden, da kann nichts mehr anbrennen.

Gesamtstand: 37,0 : 24,0 für MCGE 300 MHZ (60,7 %)

Staffel 7: 1,0 : 0,0 für MCGE 300 MHZ

Turnierperformance: Genius 2412 / Tasc 2325



[Event "Turnier 40/120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.04.28"]
[Round "61"]
[White "MCGE 300 MHZ"]
[Black "TASC R 30 V 2.5 AKTIV"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2335"]
[Opening "Benkö-Verteidigung"]
[WhiteElo "2402"]

1. g3 d5 2. Bg2 c6 3. c4 Nf6 4. b3 {Buchende Genius} dxc4 5. bxc4 {Genius
ist überhaupt nicht zufrieden mit seinem Buch, -0,57} Qd4 6. Nc3 Qxc4 7.
Nf3 Nbd7 {Buchende Tasc} 8. Qc2 e5 {ein Partie mit Seltenheitswert mit
klarem Buchvorteil für den Tasc, er startet in diese Partie nach der
Eröffnung mit einem Mehrbauern und 18 Minuten Zeitvorsprung. Trotzdem Tasc
erste Bewertung nur +0,02. (Stockfish 0,00)} 9. d3 Qa6 10. O-O Bd6 11. Rb1
O-O 12. Rd1 Nb6 13. Bg5 Be6 14. Bxf6 gxf6 15. a4 Rad8 {Tasc +0,51} 16. d4
{Genius -0,25} Nc4 17. Ra1 exd4 {Stockfish 0,00} 18. Rxd4 Bc5 19. Rh4 f5
{Tasc +1,00} 20. Qc1 {Genius -0,12} f6 21. e3 Ne5 22. a5 Rf7 {Tasc +0,74,
ein ganz schwerer Fehler lt. Stockfish, er hätte hier Sd3 !! mit nur -0,20
für Schwarz bewertet, diesen Zug hingegen gleich mit +3,20 für Weiss, also
ganze 3 Bauerneinheiten schlechter.} 23. Nxe5 {Genius spielt die richtige
Fortsetzung, allerdings nur mit einer Bewertung +0,68} fxe5 {Tasc +0,03}
24. Bf1 b5 25. Nxb5 {Genius +0,60, leider der falsche Zug, hier wäre 25.
axb6ep weit besser gewesen.} cxb5 26. Qxc5 Rd5 27. Qb4 Rc7 28. Rh6 Qc8
{Tasc +0,22, ein schlechter Zug, hier wäre Dd6 !! weit besser gewesen,
Stockfish schätzt nach diesem Zug +2,60 für Weiss mit der Fortsetzung Dh4.}
29. Qh4 {Genius +1,06} Rf7 {Tasc sieht hier keinen Nachteil +0,23} 30. Qg5+
Kf8 {Tasc +0,11} 31. Rb1 a6 {lt. Stockfish gewinnt hier die Fortsetzung 32.
Lc4 !!! mit +5,23 (also das muss man auch erst mal sehen, wow)} 32. Bc4
{tatsächlich findet der Genius diesen Zug mit einer Bewertung von +1,37}
Rd6 {Tasc -0,13} 33. Bxe6 Rxe6 34. Rd1 Rxh6 35. Qxh6+ Ke8 36. Qd6 Re7 37.
Qf6 Qe6 38. Qh8+ Kf7 39. Qxh7+ Kf6 {Tasc -1,30} 40. Qh6+ {Genius +2,96} Kf7
41. Qh5+ {Genius +3,25} Qg6 {Tasc -1,47 (am Beginn eines Turmendspieles
wieder viel zu optimistisch, an dieser Stelle ist das bereits hoffnungslos
verloren)} 42. Qxg6+ Kxg6 43. Rd6+ Kf7 {Tasc -1,68} 44. Rxa6 {Genius +3,23
(Stockfish +8,60)} b4 45. Rb6 Ra7 46. e4 fxe4 47. Rxb4 Rxa5 48. Rxe4 Kf6
49. h4 Ra8 50. Kg2 {Userentscheid: 1-0} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.04.2021), Egbert (28.04.2021), Hartmut (28.04.2021)
  #145  
Alt 29.04.2021, 01:12
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

In Runde 62 wird eine Variante des "Nimzowitsch-Larsen-Angriffes" mit leichtem Buchvorteil für den Tasc gespielt.

Der Tasc spielt mit 9. Se6 ? wieder einen Zug, der unmittelbar einen Bauern verliert, in dieser Variante steht der Tasc im Mittelspiel sogar lt. Stockfish aber gar nicht schlechter, trotz des Minusbauern, der Tasc lässt sich dann aber einen Isolani andrehen was die Bauernstruktur deutlich verschlechtert, es wird dann abgetauscht und es kommt zu einem Endspiel wieder mit Mehrbauern für den Genius, der beweist dann wieder die weitaus bessere Übersicht und entscheidet mit 57. Le4!! die Partie endgültig zu seinen Gunsten.

Die Kluft wird mit Fortdauer des Wettkampfes nun doch immer größer, nach 3 Staffeln hätte ich das nicht mehr für möglich gehalten, aber vielleicht geht sich ja sogar noch mein Tipp 64 : 36 aus, mal sehen, nach einem Duell auf Augenhöhe sieht es jetzt jedenfalls nicht mehr aus, die Archillesferse des Tasc bleibt das Endspiel.

Gesamtstand: 38,0 : 24,0 für MCGE 300 MHZ (61,3 %)

Staffel 7: 2,0 : 0,0 für MCGE 300 MHZ

Turnierperformance: Genius 2417 / Tasc 2320



[Event "Turnier 40/120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.04.28"]
[Round "62"]
[White "TASC R30 V 2.5 AKTIV"]
[Black "MCGE 300 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2402"]
[Opening "Nimzowitsch-Larsen Angriff"]
[Variation "Moderne Variante, 1...e5 2.Bb2 Nc6 3.e3"]
[WhiteElo "2335"]

1. b3 e5 2. Bb2 Nc6 3. e3 Nf6 4. Bb5 Bd6 {Buchende Genius} 5. Nf3 e4
{Genius bewertet sein Buch knapp negativ, -0,09} 6. Nd4 {Buchende Tasc} O-O
7. O-O {Tasc ist nicht ganz zufrieden mit seinem Buch, -0,41} Ne7 8. Be2
Be5 9. Ne6 {Tasc -0,49, ein sehr interessanter Zug, leider aber nicht sehr
gut lt. Stockfish eine Bauerneinheit schleichter als 9.d3 (Stockfish +1,00
für Weiss)} Bxh2+ 10. Kxh2 fxe6 11. d3 d5 {Genius +0,46, dieser Zug ist lt.
Stockfish auch eine ganze Bauerneinheit schlechter als 11.exd3 (Stockfish
0,00)} 12. dxe4 Nxe4 13. Nd2 Qd6+ 14. Kg1 Nxd2 15. Qxd2 e5 16. c4 Be6 17.
c5 Qxc5 18. Bxe5 c6 {Genius +0,17} 19. Rfc1 {Tasc +0,44} Qa3 {lt. Stockfish
ein sehr schlechter Zug, er bewertet hier die Forsetzung 20.b4 ! mit +1,10
für Weiss} 20. Bd3 Bf5 21. e4 Bg6 22. f3 Rad8 23. Rc2 {ist noch keine
Katastrophe, aber hier wäre sicher 23. Dc3 ! besser gewesen, hier entsteht
in der Folge ein Isulani. (Stockfish +0,50 für Schwarz)} dxe4 {Genius
+0,79} 24. fxe4 {Tasc -0,22} Nc8 25. Bc4+ Kh8 26. Qg5 Rde8 27. Rf1 {Tasc
-0,70} Rxf1+ 28. Kxf1 Nb6 29. Bd3 Nd7 30. Bb2 Qd6 31. Rd2 Ne5 32. Bc2 Qc5
33. Bxe5 Qb5+ 34. Kf2 Rxe5 35. Rd8+ Be8 36. b4 {Tasc -0,27} h6 37. Qd2 Qc4
{Genius +1,01} 38. Bd3 {Tasc -0,38, lt. Stockfish ein schlechter Zug, um
1,20 Bauerneinheiten schlechter als Kg1 !, Stockfish +1,25 für Schwarz}
Qf7+ {Genius +1,17} 39. Kg1 Qc7 40. Bc2 Kh7 41. Qd4 {Tasc -0,43} c5 {Genius
+1,45 (Stockfish +0,90 für Schwarz)} 42. bxc5 {Tasc -0,84} Rxc5 43. Bd1
{Stockfish hätte hier Txe8 !! mit einer Bewertung von -0,30 für Weiss
gespielt, diesen Zug bewertet er mit +1,30 für Schwarz} Rc4 44. Qd5 Bf7 45.
Qf5+ Bg6 46. Qd5 Qc5+ 47. Kh2 Qxd5 48. exd5 b6 49. Bb3 Rd4 50. Rf8 a5 51.
a4 Rd2 52. Rf4 {Tasc -0,63} h5 {Genius +1,15 (Stockfish +3,80 für Schwarz)}
53. Kg1 {Tasc -0,58} Kh6 {Genius +1,21} 54. Rf2 {Tasc -0,67, lt. Stockfish
ein tödlicher Fehler, die meisten Hobbyspieler würden das wahrscheinlich
hier nicht spielen, aber der Turm kann genommen werden mit Txf2 +8,20
gewinnt sofort die Partie, ich muss zugeben ich würde wahrscheinlich Td4
ziehen.} Rd4 {Genius +1,28, lt. Stockfish ist das natürlich ein
Katastrophenzug aber immerhin bewertet er auch das noch mit +4,20 für
Schwarz} 55. Rf8 Rb4 {Genius +1,28, lt. Stockfish ein grosser Patzer, der
bewertet hier die Fortsetzung d6 nur noch mit +1,80 für Schwarz, gleich
2,50 Bauerneinheiten schlechter als Kg5.} 56. Rf3 {Tasc -0,59, ebenfalls
ein grosser Patzer, die Fortsetzung Le4 bewertet Stockfish mit +4,80 für
Schwarz.} Kg5 57. Kf2 {Tasc -0,84} Be4! {Genius +1,78} 58. Rh3 Kf6 59. d6
{Tasc -1,44} Bf5 {Genius +2,06} 60. Rc3 g6 61. Ke1 Ke5 62. Bc2 Kxd6 63.
Bxf5 gxf5 64. Ra3 Kc5 65. Rc3+ Rc4 66. Ra3 Rc1+ 67. Kd2 Rg1 68. Rf3 Rxg2+
{Userentscheid: 0-1} 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (29.04.2021), RetroComp (29.04.2021)
  #146  
Alt 29.04.2021, 16:18
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

In Runde 63 wird eine Variante der Benkö-Eröffnung gespielt.

Der Genius kann in dieser Variante seinen Damenspringer nicht entwickeln und gerät in eine aussichtslose Lage, die er sehr lange Zeit nicht erkennt, von dieser Stellung hat er keine Ahnung, der Tasc ist ihm hier deutlich überlegen, dann gibt es noch eine unglaubliche Ansage (ich weiss bei Stockfish ist das normal), aber ein Matt in 28 !!!!! ist wohl auch für Stockfish nicht alltäglich, Wahnsinn !!!

Gesamtstand: 38,0 : 25,0 für MCGE 300 MHZ (60,3 %)

Staffel 7: 2,0 : 1,0 für MCGE 300 MHZ

Turnierperformance: Genius 2409 / Tasc 2328



[Site "Wien"]
[Date "2021.04.29"]
[Round "?"]
[White "MCGE 300 MHZ"]
[Black "TASC R30 V 2.5 AKTIV"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2335"]
[Opening "Benkö Eröffnung"]
[Variation "1.g3 d5 2.Bg2 e5"]
[WhiteElo "2402"]

1. g3 e5 2. Bg2 d5 3. Nf3 e4 4. Nd4 c5 5. Nb3 c4 6. Nd4 Bc5 {Buchende Tasc}
7. c3 {Buchende Genius} Nf6 {Tasc ist mit seinem Buch zufrieden, +0,39} 8.
b3 {Genius ist mit seinem Buch nicht ganz zufrieden, -0,28} Nc6 9. Nxc6
bxc6 10. bxc4 Qb6 11. O-O dxc4 12. Ba3 O-O 13. Bxc5 Qxc5 {Tasc +1,01} 14.
Qc2 {Genius -0,03} Rb8 15. Bxe4 Nxe4 16. Qxe4 Bf5 17. Qd4 Qe7 18. Qf4 Be6
19. Rc1 Rfd8 20. Re1 Rb2 21. Qe4 c5 22. Qe5 f6 23. Qh5 {Genius +0,18, ein
ganz schlechter Zug lt. Stockfish der hier die Fortsetzung Td5 mit +2,00
für Schwarz bewertet.} Bf7 {Tasc +1,27 (auch diesen Zug bewertet Stockfish
mit +1,60 für Schwarz, meiner Meinung nach steht hier Schwarz klar besser
angesichts des Entwicklungsproblems des Sb1 !} 24. Qg4 h5 25. Qf5 g6 26.
Qf4 g5 27. Qe3 {Genius +0,43} Qd6 28. f4 Re8 29. Qf2 {Genius +0,09,
Stockfish +2,00 für Schwarz} Qd5 {Tasc +1,16} 30. fxg5 fxg5 31. Qf6 {Genius
+0,25, ein ganz schlechter Zug, der die Partie hier eigentlich schon klar
verliert, Stockfish bewertet hier die Fortsetzung h4 bereits mit +5,00 für
Schwarz} Rb6 {Tasc +1,67, sieht die Fortsetzung nicht, allerdings bewertet
Stockfish auch das noch mit +2,80 für Schwarz} 32. Qf1 {Genius -0,12, also
von dieser Stellung hat er wahrlich keine Ahnung, Stockfish +5,00 für
Schwarz} Bg6 33. e3 {ein Katastrophenzug vom Genius, Stockfish hätte hier
e4 ! mit nur -1,50 für Weiss bewertet, diesen Zug gleich mit +6,50 für
Schwarz.} Rb2 34. Qe2 g4 {Tasc +2,02} 35. Na3 Rxd2 36. Qxc4 {endlich
klingelt es beim Genius auch, -2,87 (Stockfish Matt in 28 !!!!!!!!!!!!,
Wahnsinn} Rg2+ 37. Kh1 Be4 38. Qxd5+ Bxd5 39. e4 Rxe4 40. c4 Bb7 41. Rxe4
Bxe4 {Userentscheid: 0-1} 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.04.2021), Egbert (29.04.2021)
  #147  
Alt 29.04.2021, 16:36
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.864
Abgegebene Danke: 5.459
Erhielt 8.887 Danke für 3.262 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4864
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 61 wird die seltene "Benkö-Eröffnung" mit 1.g3 gespielt.

Sorry, dass ich es nicht ganz zu Ende spiele, denke aber die Endstellung ist klar entschieden, da kann nichts mehr anbrennen.
Doch, solche Endspiele können gemäss meinen Erfahrungen noch Remis enden.
Wenn die am Schluss verbleibenden weissen g-/h-Bauern sich in ungünstige
Stellungen manövrieren, geht es nicht mehr weiter.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 29.04.2021, 19:08
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Doch, solche Endspiele können gemäss meinen Erfahrungen noch Remis enden.
Wenn die am Schluss verbleibenden weissen g-/h-Bauern sich in ungünstige
Stellungen manövrieren, geht es nicht mehr weiter.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ok, nachdem ein Forum ja da ist um Erfahrungen auszutauschen und die Interessenten zusammen zu bringen, nehme ich natürlich jeden Beitrag ernst, überhaupt von Dir nach Deinen wertvollen Tipps, die Du mir mit Arena und Stockfish gegeben hast, hast Du ja einen großen Stein im Brett bei mir, daher liefere ich an dieser Stelle selbstverständlich das Ende von Runde 61 nach.

Liebe Grüsse
Christian



[Event "Turnier 40/120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.04.28"]
[Round "61"]
[White "MCGE 300 MHZ"]
[Black "TASC R 30 V 2.5 AKTIV"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2335"]
[ECO "A11"]
[Opening "Englisch"]
[Variation "Caro-Kann Verteidigung, 2.g3 Nf6 3.Bg2 d5"]
[WhiteElo "2402"]

1. g3 d5 2. Bg2 c6 3. c4 Nf6 4. b3 {Buchende Genius} dxc4 5. bxc4 {Genius
ist überhaupt nicht zufrieden mit seinem Buch, -0,57} Qd4 6. Nc3 Qxc4 7.
Nf3 Nbd7 {Buchende Tasc} 8. Qc2 e5 {ein Partie mit Seltenheitswert mit
klarem Buchvorteil für den Tasc, er startet in diese Partie nach der
Eröffnung mit einem Mehrbauern und 18 Minuten Zeitvorsprung. Trotzdem Tasc
erste Bewertung nur +0,02. (Stockfish 0,00)} 9. d3 Qa6 10. O-O Bd6 11. Rb1
O-O 12. Rd1 Nb6 13. Bg5 Be6 14. Bxf6 gxf6 15. a4 Rad8 {Tasc +0,51} 16. d4
{Genius -0,25} Nc4 17. Ra1 exd4 {Stockfish 0,00} 18. Rxd4 Bc5 19. Rh4 f5
{Tasc +1,00} 20. Qc1 {Genius -0,12} f6 21. e3 Ne5 22. a5 Rf7 {Tasc +0,74,
ein ganz schwerer Fehler lt. Stockfish, er hätte hier Sd3 !! mit nur -0,20
für Schwarz bewertet, diesen Zug hingegen gleich mit +3,20 für Weiss, also
ganze 3 Bauerneinheiten schlechter.} 23. Nxe5 {Genius spielt die richtige
Fortsetzung, allerdings nur mit einer Bewertung +0,68} fxe5 {Tasc +0,03}
24. Bf1 b5 25. Nxb5 {Genius +0,60, leider der falsche Zug, hier wäre 25.
axb6ep weit besser gewesen.} cxb5 26. Qxc5 Rd5 27. Qb4 Rc7 28. Rh6 Qc8
{Tasc +0,22, ein schlechter Zug, hier wäre Dd6 !! weit besser gewesen,
Stockfish schätzt nach diesem Zug +2,60 für Weiss mit der Fortsetzung Dh4.}
29. Qh4 {Genius +1,06} Rf7 {Tasc sieht hier keinen Nachteil +0,23} 30. Qg5+
Kf8 {Tasc +0,11} 31. Rb1 a6 {lt. Stockfish gewinnt hier die Fortsetzung 32.
Lc4 !!! mit +5,23 (also das muss man auch erst mal sehen, wow)} 32. Bc4
{tatsächlich findet der Genius diesen Zug mit einer Bewertung von +1,37}
Rd6 {Tasc -0,13} 33. Bxe6 Rxe6 34. Rd1 Rxh6 35. Qxh6+ Ke8 36. Qd6 Re7 37.
Qf6 Qe6 38. Qh8+ Kf7 39. Qxh7+ Kf6 {Tasc -1,30} 40. Qh6+ {Genius +2,96} Kf7
41. Qh5+ {Genius +3,25} Qg6 {Tasc -1,47 (am Beginn eines Turmendspieles
wieder viel zu optimistisch, an dieser Stelle ist das bereits hoffnungslos
verloren)} 42. Qxg6+ Kxg6 43. Rd6+ Kf7 {Tasc -1,68} 44. Rxa6 {Genius +3,23
(Stockfish +8,60)} b4 45. Rb6 Ra7 46. e4 fxe4 47. Rxb4 Rxa5 48. Rxe4 Kf6
49. h4 Ra8 50. Kg2 Kf5 51. f3 Ra2+ 52. Kh3 Ra3 53. g4+ Kf6 54. Kg3 Ra1 55.
Rb4 Rg1+ 56. Kf2 Rd1 57. Rb6+ Kg7 58. h5 Rd8 59. Ke3 Rd4 60. Re6 Rd8 61.
Rxe5 Rh8 62. f4 {Stockfish Matt in 19} Kf8 63. f5 Rg8 64. Kf4 Rg7 65. h6
{Genius +7,07} Rd7 {Tasc -5,32} 66. f6 {Genius +10,39} Rd4+ {Tasc -11,92}
67. Kf5 {Genius +16,95} Rd1 {Tasc Selbstmatt in 11} 68. h7 {Genius Matt in
11, sieht die kürzere Variante mit 8 Zügen noch nicht.} Rf1+ 69. Kg6 Rxf6+
70. Kg5 Rg6+ 71. Kh5 Kf7 72. h8=Q Re6 73. Qh7+ Kf8 74. Rf5+ Ke8 75. Qf7+
Kd8 76. Rd5+ Kc8 77. Qxe6+ Kc7 78. Rd7+ Kb8 79. Qg8# 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.04.2021), Egbert (29.04.2021), Hartmut (30.04.2021)
  #149  
Alt 29.04.2021, 19:22
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.864
Abgegebene Danke: 5.459
Erhielt 8.887 Danke für 3.262 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4864
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Kurt !

Ok, nachdem ein Forum ja da ist um Erfahrungen auszutauschen und die Interessenten zusammen zu bringen, nehme ich natürlich jeden Beitrag ernst, überhaupt von Dir nach Deinen wertvollen Tipps, die Du mir mit Arena und Stockfish gegeben hast, hast Du ja einen großen Stein im Brett bei mir, daher liefere ich an dieser Stelle selbstverständlich das Ende von Runde 61 nach.

Liebe Grüsse
Christian
Hallo Christian
Danke für das Weiterspielen. Der MCGE hat wirklich gut gespielt, sich gar
nicht auf den Tausch seines f-Bauern gegen den schwarzen e-Bauern
eingelassen, sondern den schwarzen König zurückgedrängt und den
schwachen e5-Bauern auch noch verspeist.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 29.04.2021, 21:29
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.046 Danke für 858 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2343
AW: Turnierwettkampf Millenium Chess Genius Exclusive 300 MHZ : Tasc R 30 V 2.5 Aktiv

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Danke für das Weiterspielen. Der MCGE hat wirklich gut gespielt, sich gar
nicht auf den Tausch seines f-Bauern gegen den schwarzen e-Bauern
eingelassen, sondern den schwarzen König zurückgedrängt und den
schwachen e5-Bauern auch noch verspeist.
Gruss
Kurt
Ja, eine saubere Endspielleistung, also da hat Richard Lang schon sehr gute Arbeit geleistet, besonders im Endspiel ist der Genius doch dem Tasc zumindest meiner Meinung nach, klar überlegen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.04.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Millenium Chess Genius Exclusive : Tasc R30 V 2.5 Mephisto_Risc Partien und Turniere 173 31.03.2021 14:53
Turnier: Millenium Chess Genius Exclusive : Tasc R30 V 2.5 Mephisto_Risc Partien und Turniere 62 21.03.2021 12:16
Tipp: Aufbewahrungstasche für MILLENIUM Exclusive Genius und The King Chess Monarch Die ganze Welt der Schachcomputer 7 25.02.2020 19:20
Turnier: Tasc R30 V2.5 : Millennium Chess Genius Pro Mephisto_Risc Partien und Turniere 125 23.03.2018 21:47
Turnier: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 49 12.02.2018 23:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info