Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 20.02.2021, 15:40
belzisch belzisch ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 17.02.2021
Ort: Remagen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss5
Unglücklich PicoChess und Raspberry 4

Hallo Zusammen,

nachdem ich diese Forum lange "still" genossen habe bin ich nun dank Micha auch Forumuser.

Hoffe es ist kein Doppelpost, aber ich habe nichts gefunden:
Ich nutze einen Raspberry 3b Version 2 in Verbindung mit der DGT 3000 und einem seriellen DGT-Board. Ich habe die Verkabelung analog der Anleitung von Jürgen Precour gemacht. Verkabelung einer DGT 3000
Funktioniert prima, Brett und Uhr funktionieren tadellos.

Jetzt habe ich das Gleiche mit einem Raspberry 4 Modell B versucht. Image bootet normal, aber es wird kein DGT-Brett gefunden und auch auf der Uhr tut sich nichts. Auch im Log finde ich keine Hinweise, die mich weiterbringen.

Nutzen tue ich das Image picochess_v3.img, Dateidatum 3.1.2021 (vielen Dank an den Ersteller, ich blicke noch nicht ganz durch wer hier Forenlegende usw. ist). Ich arbeite aber daran...

Funktioniert das prinzipiell mit einem Raspberry 4 oder was mache ich falsch? Verkabelung? Stromversorgung schließe ich aus, nutze ein für Raspberry 4 zertifiziertes Netzteil.

Banale Frage: Hat jemand eine Idee oder einen Tipp für mich?
__________________
Der Wein Gut und Rein ist in dem Becher mit dem Fächer - Aus dem Film "Der Hofnarr"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2021, 14:35
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Mephisto Portorose
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 112 Danke für 61 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss150
AW: PicoChess und Raspberry 4

Hast Du schon mal im englischsprachigen Forum geschaut ? Da haben einige User den 4er laufen. Z.B. hier:
https://groups.google.com/g/picochess/c/ltyqZJhEMl0

und dort bekommt man auch gerade bei solchen Fragen immer kompetente und freundliche Hilfe.
__________________
Gruß Tobias
__________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2021, 14:52
belzisch belzisch ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 17.02.2021
Ort: Remagen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss5
Blinzeln AW: PicoChess und Raspberry 4

Hallo Tobias,

Danke für Deine Antwort. Ich kenne das Forum und werde mich dort mal umhören. Leider ist mein Englisch ein wenig angestaubt, aber wird schon.
Vermutlich bleibe ich aber beim PI3b, der 4er wird ohnehin zu warm.
Und gegen welche Engine ich verliere, ob auf dem PI3 oder PI4, ist ohnehin egal...

Schönes Restwochenende noch aus dem Rheinland
__________________
Der Wein Gut und Rein ist in dem Becher mit dem Fächer - Aus dem Film "Der Hofnarr"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2021, 12:08
HaNepo HaNepo ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: Hannover
Land:
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
1/3 sssssss32
AW: PicoChess und Raspberry 4

Hallo,

konntest du das Problem mit dem RPi 4 schon lösen?
Hast du ein neues Image gebrannt oder die "alte" Karte aus dem RPi 3 verwendet?
__________________
Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2021, 10:55
DarkBishop DarkBishop ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
5/20 0/20
Today Beiträge
1/3 ssssssss7
Re: AW: PicoChess und Raspberry 4

 Zitat von belzisch Beitrag anzeigen
Hallo Tobias,

Danke für Deine Antwort. Ich kenne das Forum und werde mich dort mal umhören. Leider ist mein Englisch ein wenig angestaubt, aber wird schon.
Vermutlich bleibe ich aber beim PI3b, der 4er wird ohnehin zu warm.
Und gegen welche Engine ich verliere, ob auf dem PI3 oder PI4, ist ohnehin egal...

Schönes Restwochenende noch aus dem Rheinland
Hallo, ich hoffe das ist nützlich für dich:


"Hallo Leute,

Ich habe es endlich geschafft, mein RPi 3b + durch ein RPi 4 in meinem DGT Pi zu ersetzen.

Ich hatte bereits die 2 Änderungen von Lucas, nämlich dgtpicom und dgtpicom.so, im Unterordner / etc angewendet.

Also habe ich heute meinen DGT Pi abgeschraubt und meinen RPi 3b + entfernt und mit Hilfe von 2 kleinen Metallfeilen Anpassungen am Gehäuse vorgenommen, um die verschiedenen Anschlüsse aufzunehmen, mit der Einführung der 2 Micro-HDMI-Anschlüsse, der größeren USB-C-Leistung Socket und das Schalten der Ethernet- und USB 2-Ports.

Dann habe ich 2 Drähte gemäß Lucas 'Notizen hier vertauscht: https://github.com/lucasvdp/dgtpi/co...144666b3909b5e

2 meiner Drähte hatten andere Farben als Lucas 'Notizen, sein Pin 5 war gelb, mein Pin ist weiß und sein Pin * 37 war grau, mein Pin 35 ist gelb.
Ich habe das grüne Kabel von Pin 12 auf Pin 19 und mein gelbes Kabel (nicht grau) von Pin 35 (nicht * 37, wie in der Anmerkung angegeben) auf Pin 23 umgestellt und das Gehäuse geschlossen.

Ich habe den DGT Pi mit dem neuen RPi 4 im Inneren eingeschaltet und daran gedacht, meine Buster-Karte zu verwenden, da die Stretch-Karte nicht funktionieren würde. Alles funktioniert gut. Jetzt kann ich die MAME-Engines in meinem DGT Pi verwenden, da sie nur Buster sind.

Ich füge einige Fotos meiner Änderungen bei (nicht die besten, aber sie funktionieren). Ich hatte bereits einen Lüfter mit Schalter angebracht und das Gehäuse zuvor gegen ein DGT 3000-Gehäuse in limitierter Auflage ausgetauscht."
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
News: Raspberry Pi 4 RetroComp Die ganze Welt der Schachcomputer 9 28.07.2019 10:18
Frage: Picochess für Raspberry Pi user_298 Die ganze Welt der Schachcomputer 0 14.12.2014 14:09
Anleitung: Raspberry Pi als Schachengine einbinden mibere Die ganze Welt der Schachcomputer 18 25.01.2014 11:59
Vorstellung: PicoChess jromang Die ganze Welt der Schachcomputer 16 15.03.2013 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info