Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #261  
Alt 02.11.2019, 03:47
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 414
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 144 Danke für 91 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss414
AW: DGT Centaur - Der Thread

Sicher soll der Handel auch verdienen - wenn ich aber sehe, was ich fürs gleiche Geld beim King Performance bekomme: Holzrahmen und Holzfiguren, zwar altes, aber sehr begehrtes Programm, dass auf heutige Bedürfnisse nochmals stark überarbeitet wurde und das man vor der Zusammenarbeit von Millenium und JdK wenn überhaupt nur in Form des inzwischen alten (und daher hinsichtlich weiterer Haltbarkeit zumindest fragwürdigen) Montreux/RISC2500 für Preise um 1000€ in einem Schachcomputer bekommen hatte...

Dagegen steht eine (in meinen Augen potthässliche) Plastekiste mit immerhin Magnetsensoren, dafür aber lediglich implementierter Freeware, die mit zumindest fragwürdigen Werbeaussagen ob ihrer Einzigartigkeit im Spiel beworben wird, was sich bislang jedoch offenbar nicht bestätigen konnte. Und die von einem mit dem Hersteller verbandelten Händler und Blogger unter gleichzeitiger Niedermachung des Mitbewerbers in den Himmel gelobt wird wie eine eierlegende Wollmilchsau unmittelbar vor der Heiligsprechung.

Und jetzt kommt Eric mit seinem Werbeblock... sorry, da bin ich raus.

Kellner, ein Bier!
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
ChessBeat1968 (07.05.2020), Hartmut (02.11.2019)
  #262  
Alt 02.11.2019, 09:02
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.590
Abgegebene Danke: 3.242
Erhielt 6.296 Danke für 2.223 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3590
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Halte das mit der Haltbarkeit von älteren Schachcomputern für ein kleines Gerücht.
Hallo Frank
(Fast) all meine alten Geräte befinden sich noch in einem top Zustand
und könnten fast als " neu" durchgehen. Einzig der Mephisto Vancouver
32bit kränkelt nach Beginn des Einschaltens mit dem Display. Da wird
vorerst nur Mist angezeigt, bis er sich dann irgendwann doch beruhigt
und alles wieder normal läuft. Keine Ahnung, wo der Wurm drin ist.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #263  
Alt 02.11.2019, 10:10
Benutzerbild von Eric1956
Eric1956 Eric1956 ist offline
Novag Savant
 
Registriert seit: 20.10.2019
Ort: Maasmechelen, Belgium
Land:
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 21 Danke für 14 Beiträge
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss29
Re: AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen

Und jetzt kommt Eric mit seinem Werbeblock... sorry, da bin ich raus.
Well, excuse me for having an opinion that isn’t yours..... I didn’t know that wasn’t allowed. 🤔

Have a nice weekend, but don’t drink too much,
Eric.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Eric1956 für den nützlichen Beitrag:
Eberhard (14.02.2020), pato4sen (10.02.2020)
  #264  
Alt 02.11.2019, 10:39
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.133
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 2.009 Danke für 804 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5133
AW: DGT Centaur - Der Thread

Moin,
sorry, ich muss Dir in zwei Punkten widersprechen:

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
... mit immerhin Magnetsensoren,
Der Centaur hat keine Magnetsensoren.

Meiner Vermutung (!) nach funktioniert die Erkennung mittels Induktion in den Feldern. Der Kontakt lässt sich mit allem auslösen, was gut leitet, auch einem nassen Finger, darum ist eine metallhaltige Folie unter den Figuren und kein Filz. Leider schweigt sich DGT komplett zur Technik aus, auch konkrete Nachfragen wurden nicht beantwortet. Auch kann ich es nicht selbst erforschen, da sich das Brett nicht einfach öffnen lässt ... was im Falle von notwendigen Reparaturen außerhalb der Garantie nichts Gutes erahnen lässt ...

Vor allem, wenn sich eine Firma in den FAQ zu dem Gerät einen umweltbewussten Anstrich geben will ...

Zitieren:
The bottom was purposefully left open to show the innovative design, to be more environmentally friendly by using less plastic, and to reduce the weight which also helps to reduce its carbon footprint.
Quelle: http://www.digitalgametechnology.com...centaur-bottom

... sollte sie auf eine gute Reparierbarkeit setzen. Das bedeutet "Nachhaltigkeit" und Umweltbewusstsein für mich.


Das System von DGT hat durchaus Vorteile: Magnetische Figuren "kleben" immer mal gerne aneinander ... und wenn (zu) starke Magnete verbaut sind, kann es auch mal zu "Interaktionen" der Figuren kommen.

Die "gute alte Technik" der 80er Jahre mit Reedkontakten ist zudem relativ empfindlich, Reedkaontakte geben auch mal im Laufe der Jahre auf ... dafür gibt es aber auch heute noch alle Ersatzteile für sehr kleines Geld zu kaufen und jeder, der mit einem Lötkolben umgehen kann, kann ein ESB, Modular, Exclusive oder München etc. pp. selbst reparieren.


Zitieren:
... ob ihrer Einzigartigkeit im Spiel beworben wird, was sich bislang jedoch offenbar nicht bestätigen konnte.
Widerspruch: Das Spiel ist schon recht einzigartig ... auf seine Art.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (02.11.2019 um 12:51 Uhr) Grund: Errata
Mit Zitat antworten
  #265  
Alt 02.11.2019, 11:01
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.133
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 853
Erhielt 2.009 Danke für 804 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5133
AW: Re: AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von Eric1956 Beitrag anzeigen
Well, excuse me for having an opinion that isn’t yours..... I didn’t know that wasn’t allowed. 🤔
Of course all opinions are allowed and welcome. I already knew your opinion about the Centaur before you became a member here.



Und da der "Zaunpfahl", mit dem ich im letzten Posting gewunken habe, offenbar nicht groß genug war: Jungs, seid und bleibt nett zueinander. Hier geht es nicht um Weltpolitik, sondern um ein Hobby und elektronische Spielzeuge. Und wenn wir alle den gleichen Geschmack und die gleiche Meinung hätten, wäre schon lange alles gesagt und das Forum könnte geschlossen werden.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Conchess Monarch T8 (13.02.2020), Eberhard (14.02.2020), Eric1956 (02.11.2019), Hartmut (02.11.2019), Leoschach (03.11.2019), Wolfgang2 (02.11.2019)
  #266  
Alt 02.11.2019, 14:44
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 414
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 144 Danke für 91 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss414
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Halte das mit der Haltbarkeit von älteren Schachcomputern für ein kleines Gerücht.
Mein MMI und Polgar hängen sich seit einiger Zeit während des Spielens immer mal wieder auf - unabhängig vom verwendeten Brett. Da geht nur noch Stecker ziehen und Stellung neu eingeben.
Von der Anfälligkeit einer Schachakademie/TCA mal ganz zu schweigen - die Dinger sterben ja reihenweise.
Mein Milano hat auch schon ein neues Display, das alte war kaum noch ablesbar.

Nach den Erfahrungen täte ich mich schwer, nochmal mehrere hundert oder gar >1000 € für ein gebrauchtes Altteil auf den Tisch zu legen.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #267  
Alt 02.11.2019, 16:01
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.086 Danke für 620 Beiträge
Activity Longevity
2/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
Und die von einem mit dem Hersteller verbandelten Händler und Blogger unter gleichzeitiger Niedermachung des Mitbewerbers in den Himmel gelobt wird wie eine eierlegende Wollmilchsau unmittelbar vor der Heiligsprechung.
Nicht nur unter Niedermachung des Mitbewerbers sondern unter Niedermachung jedes Kritikers, der seine Meinung nicht teilt. Zur Not auch mit diversen Falschaussagen. So wie er teilweise gegen andere Produkte schießt, die er im Lieferprogramm hat, fragt man sich ernsthaft, wie lange er von denen noch beliefert wird. Ich hätte an Stelle der betreffenden Firmen die Lieferungen schon lange eingestellt. Aber vielleicht bin ich da ja auch nicht mehr ganz uptodate... Zumindest in Bezug auf Millenium hört man da gewisse Gerüchte... Und ein Händler hat sicher einen Grund, wenn er Geräte, die er angeblich im Angebot hat, schlecht macht.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3

Geändert von Hartmut (02.11.2019 um 16:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
ChessBeat1968 (07.05.2020)
  #268  
Alt 10.02.2020, 19:27
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 46 Danke für 23 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: DGT Centaur - Der Thread

So,
hab meinen Centaur mal gepimpt. Holz ist doch irgendwie schöner als Plastik.

Figuren bestellt und einfach ein Aluminium-Klebeband untern auf den Filz geklebt.
Erste Partie (fast) gewonnen

Die Figuren werden problemlos erkannt. Allerdings "kratzt" die Aluklebefolie etwas auf dem Brett, was aber vor allem an dem Brett selbst liegt.






__________________
Gruß Tobias
__________
Wobei es gar nicht so wichtig ist, ob eine Geschichte wahr ist. Wichtig ist, dass sie stimmt.
Alex Capus in "Königskinder"
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
BHGP (10.02.2020), didi22 (10.02.2020), Eberhard (14.02.2020), Eric1956 (11.02.2020), lars (10.02.2020), Nisse (11.02.2020), RetroComp (10.02.2020)
  #269  
Alt 11.02.2020, 14:33
Benutzerbild von Bryan Whitby
Bryan Whitby Bryan Whitby ist gerade online
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 184
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 188
Erhielt 248 Danke für 84 Beiträge
Activity Longevity
7/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss184
AW: DGT Centaur - Der Thread

Did anyone attend this years Nuremberg Toy Fair?

Apparently DGT where showing their Centaur with a new surface top layer which attempts to hide the circular led lights better when not in use.

Although I have already seen a couple of photographs on the internet where you cannot see any of the led lights not in use, DGT have advised me that "The circles on the square are less visible, but that doesn’t mean you see a solid white or grey square".
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (11.02.2020), Eric1956 (11.02.2020), Hartmut (13.02.2020)
  #270  
Alt 13.02.2020, 18:44
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 46 Danke für 23 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: DGT Centaur - Der Thread

Pimp my Centaur 2.0

Irgendwie haben mich die Klebeteile optisch gestört. Deswegen hab ich mal in der Bastelkiste meiner Frau gestöbert. Jetzt gefällts mir besser. Allerdings hat die Klebefolie die Stanzmaschine unbrauchbar gemacht, muss ich morgen wohl in den Bastelladen ;-)

__________________
Gruß Tobias
__________
Wobei es gar nicht so wichtig ist, ob eine Geschichte wahr ist. Wichtig ist, dass sie stimmt.
Alex Capus in "Königskinder"
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
applechess (14.02.2020), Eric1956 (13.02.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Review: Mephisto III Fan Thread Schachcomputer.info Team Die ganze Welt der Schachcomputer 13 05.12.2019 17:54
Frage: Thread nicht mehr ansprechbar applechess Fragen zum Forum + Wiki 4 19.03.2017 12:46
Info: Der große Chessgate Partien Thread Mythbuster lichess 55 09.10.2011 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info