Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #81  
Alt 19.11.2020, 11:41
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist gerade online
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 97
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 64 Danke für 43 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss97
AW: Millennium Chess Link - Die App

Meine letzten Testpartien in Lichess, am Millennium-Brett mit der ChessLink-App, hatte ich zur Kontrolle sicherheitshalber parallel auch noch am PC laufen - zum Glück, denn jedes Mal kam es irgendwann in der Partie dazu, dass ein am Brett ausgeführter Zug in der App nicht angezeigt wurde, am PC jedoch schon, wodurch ein Weiterspielen am Brett nicht möglich war, aber am PC immerhin die Partie korrekt zu Ende gebracht werden konnte.

Ich habe generell versucht, die Züge sehr sorgfältig auszuführen, mit jeweils deutlichem Abheben und Wiederaufsetzen der Figuren, dennoch kam es zu diesem Fehlverhalten. Könnte man eigentlich den nicht angezeigten Zug per Finger interaktiv am Display des Androidgeräts nachholen?

Was ist denn für eine möglichst sichere Übertragung der Züge besser bei der Verzögerungszeit - eine möglichst kurze oder eher längere? Bisher hatte ich mit der Vorgabe 200ms gespielt.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 19.11.2020, 11:52
hebel hebel ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
6/20 9/20
Today Beiträge
1/3 sssssss92
AW: Millennium Chess Link - Die App

Hallo Gerhard,
seit dem neuen update ,funktioniert bei mir die App(Handy) einwandfrei.
Ich habe ca. 20 Partien gespielt und keine Aussetzer gehabt.
Ich bin wirklich begeistert und es ist ein wirklich guter Ersatz für Vereinsabende am Brett!!!!
Gruß
Herbert
Schade das es bei Dir diese Aussetzer gibt........
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 19.11.2020, 13:44
BHGP BHGP ist offline
Chess Machine
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 355
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 169 Danke für 102 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss355
AW: Millennium Chess Link - Die App

Bei welchem Internetprovider bist du?
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 19.11.2020, 15:34
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist gerade online
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 97
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 64 Danke für 43 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss97
AW: Millennium Chess Link - Die App

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Bei welchem Internetprovider bist du?
Habe schnelles Internet über T-Online, daran dürfte es eigentlich nicht liegen, aber die letzten Spiele habe ich über mein Android-Tablet gespielt, das prozessormäßig bei Weitem nicht so up-to-date ist wie mein modernes Smartphone, ich werde die nächsten Partien mal wieder über das Smartphone spielen, das scheint mir eine bessere Verbindung zu liefern. Gebe dann entsprechende Rückmeldung.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 19.11.2020, 19:54
hebel hebel ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
6/20 9/20
Today Beiträge
1/3 sssssss92
AW: Millennium Chess Link - Die App

1&1
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 19.11.2020, 23:26
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 181 Danke für 115 Beiträge
Activity Longevity
7/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss280
AW: Millennium Chess Link - Die App

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Meine letzten Testpartien in Lichess, am Millennium-Brett mit der ChessLink-App, hatte ich zur Kontrolle sicherheitshalber parallel auch noch am PC laufen - zum Glück, denn jedes Mal kam es irgendwann in der Partie dazu, dass ein am Brett ausgeführter Zug in der App nicht angezeigt wurde, am PC jedoch schon, wodurch ein Weiterspielen am Brett nicht möglich war, aber am PC immerhin die Partie korrekt zu Ende gebracht werden konnte.

Ich habe generell versucht, die Züge sehr sorgfältig auszuführen, mit jeweils deutlichem Abheben und Wiederaufsetzen der Figuren, dennoch kam es zu diesem Fehlverhalten. Könnte man eigentlich den nicht angezeigten Zug per Finger interaktiv am Display des Androidgeräts nachholen?

Was ist denn für eine möglichst sichere Übertragung der Züge besser bei der Verzögerungszeit - eine möglichst kurze oder eher längere? Bisher hatte ich mit der Vorgabe 200ms gespielt.

Gruß
Gerhard

Hi Gerhard,

passiert das immer nur bei DEINEN Zügen?
Die Wartezeit hat wahrscheinlich keine Auswirkung. Denn wenn dein Zug per PC geht, hat er ja den Zug an LiChess geschickt (ich nehme an, du bekommst den Gegner Zug per PC und dann spielst du da weiter, ja?), nur bekommt die APP keine Bestätigung von LiChess und dann geht es dort nicht weiter.
Ein(!) Grund könnte iNet sein.

Hast du schon - als Workaround - versucht, die App zu schließen und sofort wieder zu starten?

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 20.11.2020, 13:54
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist gerade online
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 97
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 64 Danke für 43 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss97
AW: Millennium Chess Link - Die App

 Zitat von LocutusOfPenguin Beitrag anzeigen
Hi Gerhard,

passiert das immer nur bei DEINEN Zügen?
Die Wartezeit hat wahrscheinlich keine Auswirkung. Denn wenn dein Zug per PC geht, hat er ja den Zug an LiChess geschickt (ich nehme an, du bekommst den Gegner Zug per PC und dann spielst du da weiter, ja?), nur bekommt die APP keine Bestätigung von LiChess und dann geht es dort nicht weiter.
Ein(!) Grund könnte iNet sein.

Jürgen
Es ist (bzw. war) genau so, wie du es beschreibst, Jürgen. Ich vermute, es lag an dem lahmen Tablet und seiner etwas instabilen Internetverbindung, habe jetzt wieder über Smartphone und mit minimaler Zeitverzögerung gespielt, und es hat wieder alles problemlos gefunzt - aber dafür habe ich verloren (was m.E. am mangelnden Schachwissen der App liegen muss... ).

Vielen Dank dir nochmal für diese wertvolle Programmierarbeit, die sich bestimmt weiter bewähren und viel Freude machen wird!

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: The King perf.plus Chess Link Norbert Technische Fragen und Probleme / Tuning 14 20.11.2020 16:44
Info: Millennium Chess Link Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 70 06.10.2020 18:06
Frage: DGT PI vs. Millennium Chess Link BHGP Die ganze Welt der Schachcomputer 7 10.02.2019 00:10
Turnier: M-Chess Pro 8.0 vs. Millennium The King Chessguru Oldie & Retro Schachprogramme 2 31.12.2018 21:52
Turnier: Tasc R30 V2.5 : Millennium Chess Genius Pro Mephisto_Risc Partien und Turniere 125 23.03.2018 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info