Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 21.10.2020, 18:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.092
Abgegebene Danke: 6.123
Erhielt 6.408 Danke für 2.848 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5092
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Guten Abend Kurt,

den Sieg hat sich das Schröder-Programm durch seine Partien in den vorangegangenen Auseinandersetzungen verdient.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.10.2020)
  #22  
Alt 23.10.2020, 11:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.058
Abgegebene Danke: 3.985
Erhielt 7.158 Danke für 2.617 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4058
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 6. Partie: Weiss (MM V) gewinnt | Zwischenstand: 3,5:2,5 oder 58,3% für Scorpio 68000 (Vergleich mit SFC = 4,5:1,5 oder 75% für SFC) | ERÖFFNUNG: Aus der Sizilianischen Verteidigung, Taimanov-Variante kommen die beiden Programme mit gleichen Chancen aus der Eröffnung. | MITTELSPIEL: Mit der Hedgehog Bauernformation kommen beide Partien nicht zurecht und fast etwas zufällig erhält Schwarz (Scorpio) eine auf dem Durchbruch ...d6-d5 basierende Gewinnstellung. Den tödlichen und zu tief versteckten Gewinnweg findet Scorpio 68000 nicht, erhält aber trotzdem spürbaren Vorteil, den er wieder in den Sand setzt. Dann ist es plötzlich Mephisto MM V, der Vorteil hat und diesen nach ungenauem Spiel des Gegners durch aktives Spiel im Zentrum zum Gewinn ausbauen kann. Bald einmal geht die schwarze Qualität verloren und diesen Vorteil gibt Weiss nicht mehr aus der Hand. | ENDSPIEL: Mit einer hübschen, wenn auch relativ einfachen Kombination wickelt der Mephisto MM V in ein gewonnenes Bauernendspiel ab.

[Event "Match Nr. 57"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "6"]
[White "Mephisto MM V HG 550"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "1-0"]
[ECO "B44"]
[WhiteElo "1995"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "100"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 6. Partie: Weiss (MM V)
gewinnt | Zwischenstand: 3,5:2,5 oder 58,3% für Scorpio 68000 (Vergleich mit
SFC = 4,5:1,5 oder 75% für SFC) | ERÖFFNUNG: Aus der Sizilianischen
Verteidigung, Taimanov-Variante kommen die beiden Programme mit gleichen
Chancen aus der Eröffnung. | MITTELSPIEL: Mit der Hedgehog Bauernformation
kommen beide Partien nicht zurecht und fast etwas zufällig erhält Schwarz
(Scorpio) eine auf dem Durchbruch ...d6-d5 basierende Gewinnstellung. Den
tödlichen und zu tief versteckten Gewinnweg findet Scorpio 68000 nicht,
erhält aber trotzdem spürbaren Vorteil, den er wieder in den Sand setzt.
Dann ist es plötzlich Mephisto MM V, der Vorteil hat und diesen nach
ungenauem Spiel des Gegners durch aktives Spiel im Zentrum zum Gewinn ausbauen
kann. Bald einmal geht die schwarze Qualität verloren und diesen Vorteil gibt
Weiss nicht mehr aus der Hand. | ENDSPIEL: Mit einer hübschen, wenn auch
relativ einfachen Kombination wickelt der Mephisto MM V in ein gewonnenes
Bauernendspiel ab.} 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nc6 5. Nb5 d6 6. c4 Nf6 {
***ENDE BUCH***} 7. N5c3 Be7 8. Be2 O-O 9. O-O b6 {Der Novag Scorpio 68000 sel.
4 findet einen besseren Zug als sein Vorgänger Super Forte C 6 MHz sel. 4,
aber statt zu gewinnen, verliert das Nachfolgeprogramm von David Kittinger.} (
9... Qb6 10. b3 Nd4 11. Be3 Nxe2+ 12. Qxe2 Qb4 13. f4 Bd7 14. e5 dxe5 15. fxe5
Ne8 16. Ne4 Bc6 17. Nbc3 Qa5 18. Bd4 Rd8 19. Rad1 Nc7 20. Qe3 Ba3 21. Qg3 Bb4
22. a4 Be7 23. Nd6 b6 24. Nce4 Bxe4 25. Nxe4 a6 26. Bc3 Bc5+ 27. Kh1 Rxd1 28.
Rxd1 Bb4 29. Bxb4 Qxb4 30. Rd7 Qa3 31. Qe1 Ne8 32. Qb1 f6 33. Rb7 Qb4 34. Nxf6+
Nxf6 35. exf6 Rxf6 36. Rb8+ Rf8 37. Rxf8+ Kxf8 38. g4 Qd2 39. Qg1 Qe2 40. Qxb6
Qf1+ 41. Qg1 Qf3+ 42. Qg2 Qxb3 43. Qe4 Ke7 44. Qd4 Qf3+ 45. Kg1 g5 46. Qc5+ Kd7
47. Qxg5 Kc6 48. Qh5 Qe4 49. h3 Qxc4 50. Qxh7 Qxa4 51. Kg2 Qd4 52. Qh6 Qe4+ 53.
Kf2 Qc2+ 54. Kg3 Qc3+ 55. Kh4 Qe5 56. Qc1+ Kd7 57. Qc4 a5 58. Qd3+ Ke7 59. g5
Qf4+ 60. Kh5 Qf5 61. Qe3 Kf7 62. Qc3 Qh7+ 63. Kg4 Qf5+ 64. Kh5 Qg6+ 65. Kh4 Qf5
66. Qd4 Kg6 67. Kg3 Qxg5+ 68. Kh2 Kf5 69. Qc5+ Kf6 70. Qf2+ Qf5 71. Qh4+ Ke5
72. Qe1+ Kd6 73. Qd2+ Qd5 74. Qf2 Qe5+ 75. Kg2 Qe4+ 76. Kg3 Qd3+ 77. Kh2 Kc6
78. Qg2+ Qd5 79. Qe2 Qd6+ 80. Kg2 Kc7 81. Qe3 Qc6+ 82. Kg3 a4 83. Qa7+ Kc8 84.
Qd4 a3 85. Qh8+ Kb7 86. Qd4 Qb6 87. Qe4+ Kb8 88. Qe2 Qb3+ 89. Kg4 Qa4+ 90. Kg3
a2 91. Qe5+ Kb7 92. Qb2+ Kc7 93. Qc3+ Kd7 94. Qd3+ Ke7 95. Qh7+ Kd8 96. Qh8+
Kd7 97. Qg7+ Kd6 98. Qf8+ Ke5 99. Qg7+ Kd5 100. Qb7+ Kd6 101. Qb8+ Kd7 102.
Qb7+ Ke8 103. Qb8+ Kf7 104. Qc7+ Kg6 105. Qe5 a1=Q 106. Qxe6+ {0-1 (106)
Mephisto MM V HG 550 (1982)-Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022) Zurich 2019}) 10.
Bf4 Bb7 11. Nd2 {***ENDE BUCH***} Qd7 12. Rc1 (12. a3 Rfd8 13. Rc1 Rac8 14. Re1
Ne8 15. Nf3 Bf6 16. b3 Qe7 17. Bd3 Ne5 18. Bb1 Nxf3+ 19. Qxf3 Be5 20. Qg3 Nf6
21. Qh4 h6 22. Be3 Rd7 23. Bd2 Nd5 24. Qxe7 Nxe7 25. Be3 f5 26. exf5 {1/2-1/2
(26) Bronstein,D (2540)-Taimanov,M (2540) Hastings 1976}) 12... Rac8 $11 {
Die Eröffnungsphase ist abgeschlossen. Es steht ein Kampf mit ausgeglichenen
Chancen bevor.} 13. b3 Rfd8 14. Bg3 $6 {Eher würde man h3 oder Te1 oder Sf3
erwarten.} Nd4 15. Bd3 Rc5 {Schon hier war der (unklare) Befreiungsschlag 15...
d5 möglich. Den leicht angreifbaren Turm ins Kampfgewühl zu schicken, kann
gefährlich werden.} 16. f4 $6 {Nicht das Gelbe vom Ei.} (16. Nf3 {um den
lästigen Springer auf d4 zu beseitigen, vermag besser zu gefallen} Nxf3+ 17.
Qxf3 $11) 16... Rcc8 {Wieder zurück, wo er im letzten Zug herkam, was die
Planlosigkeit des Schwarzen aufzeigt.} (16... d5 $1 $17 {fällt zum Vorteil
von Schwarz aus}) 17. Bf2 Nc6 $11 {Die Stellung befindet sich nun wieder im
Gleichgewicht.} 18. Be3 $2 {Anstelle von Le2 oder h3 oder Te1 keine gute
Fortsetzung, da nach ...d5 die Gabel ...d4 droht.} Nb4 {Auch so bewahrt sich
Schwarz noch spürbaren Vorteil.} (18... d5 $1 $17 {ist die für Weiss
unangenehmste Erwiderung, wonach es schon schwierig wird, die Stellung
zusammenzuhalten.}) 19. Be2 $6 {[#]} (19. Nf3 {leistet stärkeren Widerstand})
19... Qe8 $6 {Hier hätte 19...d5 die Partie zugunsten von Schwarz entschieden.
Die entstehenden Verwicklungen können unsere Oldies allerdings nicht
berechnen. Nach dem Textzug kann sich Weiss erfolgreich verteidigen.} ({
Eman 6.51 64-bit AVX2:} 19... d5 20. e5 d4 21. exf6 dxe3 22. Nde4 gxf6 23. Qxd7
Rxd7 24. Rfd1 Rcd8 25. Rxd7 Rxd7 26. Rd1 Rxd1+ 27. Bxd1 f5 28. Ng3 Nd3 29. Nge2
Ne1 30. g3 Nf3+ 31. Kg2 Nd2+ 32. Kg1 Kf8 33. h3 Bb4 34. Nb5 a6 35. Nbd4 Ne4 36.
Bc2 Nf2 37. Nc1 Nxh3+ 38. Kf1 Nf2 39. Nd3 Bc3 40. Nxf2 Bxd4 41. Nd3 Bf3 42. Nc1
Bb2 43. Nd3 Bc3 44. Nc1 Bd2 45. Ne2 Ke7 46. Bd3 Kd6 47. Nd4 Bg4 48. Be2 e5 49.
fxe5+ Kxe5 {-4.38/41}) 20. g3 $2 {Der richtige Weg bestand in 20.Ld4 +=} Bf8 $6
{Aber auch Schwarz packt seine Chance nicht, mit 20...d5 wieder den Gewinnweg
einzuschlagen.} ({Eman 6.51 64-bit AVX2:} 20... d5 21. e5 d4 22. Bf3 dxe3 23.
Bxb7 exd2 24. Rb1 Nfd5 25. Qxd2 Nxc3 26. Qxc3 Rd3 27. Qb2 Rcd8 28. a3 Rd2 29.
axb4 Rxb2 30. Rxb2 Qd7 31. Bf3 Qd4+ 32. Rbf2 Bxb4 33. Kg2 Bc5 34. Rc2 Qe3 35.
Rb1 Rd3 36. Bc6 h5 37. Rf1 Rxb3 38. Ra2 a5 39. Rf3 Qg1+ 40. Kh3 Rxf3 41. Bxf3
Qf1+ 42. Bg2 Qxc4 {-7.17/46}) 21. a3 $2 {Einzig mit 21.Ld4 war Widerstand
möglich.} Nc6 $2 {Geht erneut am Gewinn mit 21...d5 vorbei.} 22. Bf3 {Weiss
hat wieder ausgleichen können.} Rd7 23. b4 Be7 24. Qe2 $14 {Das Blatt hat
sich gewendet, steht doch nun Weiss eine Spur besser.} e5 $2 {Strategisch
schlecht, werden doch die Felder d5 und f5 schwach.} 25. Bg2 {Droht mit Lh3
die Qualität zu erobern.} Rdd8 26. Bh3 Rb8 27. Nd5 exf4 $2 {Gibt auch noch
das Zentrum auf und dem Gegner deutlichen Vorteil.} 28. gxf4 Kh8 29. Rfe1 Qf8
30. Bf2 Re8 31. Nf3 Bd8 32. Qd3 Ra8 {Schwarz hat kein Gegenspiel und muss
abwarten, wie der Gegner seine Stellung verstärkt.} 33. e5 $1 {Ein starker
Vorstoss. Fast gleichwertig gut war 33.b5.} dxe5 34. fxe5 {Der angegriffene
Springer findet keinen guten Platz. Und nach einem Wegzug wäre u.U. Ld7 mit
Eroberung der Qualität möglich.} Nxd5 $6 {Das ist noch ungünstiger als die
Alternativen ...Sh5 oder ...Sg8.} 35. cxd5 Ne7 36. d6 Ng6 {Die schwarze
Stellung ist zu einer Ruine geworden und Weiss gewinnt leicht und überzeugend.
} 37. Bd7 Bxf3 38. Bxe8 Bb7 39. Bc6 Bxc6 40. Rxc6 Bg5 41. Qf5 $1 Nh4 42. Qg4 {
Gewinnt weiteres Material durch den Doppelangriff auf die zwei schwarzen
Leichtfiguren.} ({Natürlich nicht} 42. Qxg5 $4 Nf3+ 43. Kf1 Nxg5 {und Schwarz
hat die weisse Dame gewonnen}) 42... Bd2 43. Bxh4 Bxe1 44. Bxe1 {Mit einer
Leichtfigur mehr bei besserer Stellung für Weiss besteht kein Zweifal am
Ausgang der Partie.} Rd8 45. Bh4 f6 46. Rc7 Qg8 47. Rxg7 $1 {Ein leicht
verständliches Opfer.} Qxg7 48. Bxf6 Qxf6 49. exf6 Rg8 50. Qxg8+ $1 {Wählt
die schnellste Lösung mit Übergang in ein gewonnenes Bauernendspiel, wo der
weisse d-Bauer in zwei Zügen zur Dame geht.} Kxg8 {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (23.10.2020), Egbert (23.10.2020), Mapi (23.10.2020), marste (23.10.2020), paulwise3 (24.10.2020)
  #23  
Alt 23.10.2020, 15:24
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.092
Abgegebene Danke: 6.123
Erhielt 6.408 Danke für 2.848 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5092
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Hallo Kurt,

irgendwie gleicht sich das im Laufe vieler Partien wieder aus. In dieser Partie kann man durchaus von einem glücklichen Gewinn des Schröder Programms sprechen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.10.2020)
  #24  
Alt 25.10.2020, 14:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.058
Abgegebene Danke: 3.985
Erhielt 7.158 Danke für 2.617 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4058
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 7. Partie: Remis | Zwischenstand: 4 : 3 oder 57,1% für Scorpio 68000 (Vergleich mit SFC = 5 : 2 oder 71,4% für SFC) | ERÖFFNUNG: Die Tarrasch-Variante gegen die Französische Verteidigung führt zu dem üblichen geringen weissen Vorteil wegen des schwarzen isolierten Bauern auf d5. | MITTELSPIEL: Mit wenigen ungenauen Fortsetzungen erlaubt Weiss (Scorpio) dem Gegner seinen f-Bauern bis nach f4 vorzustossen und in Vorteil zu kommen. Ein frühzeitiger taktischer Schnitzer des Scorpio 68000 mit Materialverlust kippt die Partie vollständig zugunsten von Schwarz (MM V). Das taktische Unvermögen des Schröder-Programms bringt die Partie wieder ins Gleichgewicht. Und auch ein späterer Schnitzer des Programms von David Kittinger vermag der MM V nicht zum Gewinn auszunutzen. Am Ende kann sich der Scorpio 68000 ins Remis durch Dauerschach retten.

[Event "Match Nr. 57"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "7"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto MM V HG 550"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C09"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1995"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "79"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 7. Partie: Remis |
Zwischenstand: 4 : 3 oder 57,1% für Scorpio 68000 (Vergleich mit SFC = 5 : 2
oder 71,4% für SFC) | ERÖFFNUNG: Die Tarrasch-Variante gegen die
Französische Verteidigung führt zu dem üblichen geringen weissen Vorteil
wegen des schwarzen isolierten Bauern auf d5. | MITTELSPIEL: Mit wenigen
ungenauen Fortsetzungen erlaubt Weiss (Scorpio) dem Gegner seinen f-Bauern bis
nach f4 vorzustossen und in Vorteil zu kommen. Ein frühzeitiger taktischer
Schnitzer des Scorpio 68000 mit Materialverlust kippt die Partie vollständig
zugunsten von Schwarz (MM V). Das taktische Unvermögen des
Schröder-Programms bringt die Partie wieder ins Gleichgewicht. Und auch ein
späterer Schnitzer des Programms von David Kittinger vermag der MM V nicht
zum Gewinn auszunutzen. Am Ende kann sich der Scorpio 68000 ins Remis durch
Dauerschach retten.} 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. Ngf3 Nc6 6. Bb5 Bd6 7.
O-O Nge7 8. dxc5 Bxc5 9. Nb3 Bb6 10. Re1 {In meiner schachlichen Jugendzeit
hat mich die positionelle Gewinnpartie von M. Botvinnik gegen I. Boleslavsky
mit dem unkonventionellen 10.Le3 tief beeindruckt.} (10. Be3 Bxe3 11. Bxc6+ $1
bxc6 12. fxe3 O-O 13. Qd2 Qb6 14. Qc3 Rb8 15. Rab1 Re8 16. Rfe1 Ng6 17. Nc5 Bg4
18. Nd4 Ne5 19. b4 $1 Rbd8 20. e4 dxe4 $6 21. Rxe4 a5 22. a3 axb4 23. axb4 f6
24. Rbe1 Kh8 (24... Bh5 $1 $11) 25. Kh1 Bd7 $2 (25... Bh5) 26. Nxd7 Rxd7 27.
Qxc6 Qd8 28. Nf3 Rc7 29. Nxe5 fxe5 30. Qxe8+ Qxe8 31. Rxe5 Qg8 32. Re8 Rxc2 33.
Rxg8+ Kxg8 34. Rb1 Kf7 35. b5 Ke6 36. b6 Rc8 37. h3 Rb8 38. Kh2 Kd5 39. Kg3 Kc6
40. Kg4 Kb7 41. Re1 Rg8 42. Re6 Ka6 43. Kg5 Kb7 44. h4 Ka6 45. h5 Kb7 46. g4
Ka6 47. Kh4 Kb7 48. h6 gxh6 49. Rxh6 Rg7 50. Kh5 Ka6 51. Rc6 Re7 52. Rc7 Re5+
53. g5 Kxb6 54. Rxh7 Kc6 55. Kh6 Kd6 56. g6 Re1 57. Rf7 Ke6 58. Rf2 Ra1 59. g7
Rh1+ 60. Kg6 Rg1+ 61. Kh7 Rh1+ 62. Kg8 Ke7 63. Re2+ Kd7 64. Re4 Rh2 65. Kf7 {
1-0 (65) Botvinnik,M-Boleslavsky,I Leningrad/Moscow 1941}) 10... O-O 11. Be3 {
***ENDE BUCH***} Bf5 {***ENDE BUCH***} 12. Nbd4 {Hier weicht der Scorpio 68000
sel. 4 vom Super Forte C 6 MHz sel. 4 ab, macht aber auch nur Remis. Und
objektiv betrachtet war die Wahl des SFC mit 12.Sfd4 etwas genauer.} (12. Nfd4
Be4 13. Qe2 Rc8 14. Bd3 Nxd4 15. Nxd4 Qd7 16. Rad1 f5 17. c3 Ng6 18. Bb5 Qd6
19. f3 f4 20. fxe4 fxe3 21. Qxe3 a6 22. e5 Qe7 23. Bd3 Nf4 24. Kh1 Nxd3 25.
Qxd3 Rf2 26. Nf5 Qe6 27. Qxd5 Re8 28. g4 Bc7 29. Qxb7 Bxe5 30. Rd5 Rxh2+ 31.
Kg1 Bd4+ 32. Rxd4 Qxe1+ 33. Kxh2 Re2+ 34. Kh3 Qf1+ 35. Kh4 Qf2+ 36. Kh5 Qh2+
37. Nh4 g6+ 38. Kg5 h6+ 39. Kxg6 Re6+ 40. Kh5 Qe5+ 41. Nf5 Qh2+ 42. Nh4 Qe5+
43. Nf5 Qh2+ 44. Nh4 {½-½ (44) Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022)-Mephisto MM
V HG 550 (1982) Zurich 2019}) 12... Be4 13. c3 Nxd4 14. Nxd4 Rc8 15. Qg4 $6 {
Lässt sich auf ein ungutes Abenteuer ein.} f5 16. Qg5 $6 {Verliert nochmals
ein Tempo.} h6 17. Qh4 f4 $15 {[#] Schwarz hat bereits die leicht bessere
Stellung.} 18. Ne6 $2 {Ein taktischer Fehler, der verlieren sollte.} fxe3 19.
f3 (19. Nxd8 exf2+ 20. Kh1 fxe1=Q+ 21. Rxe1 Nf5 22. Qh3 Rcxd8 $19 {und gewinnt}
) 19... Qd6 20. Nxf8 e2+ $2 {Vergibt den Gewinn.} (20... Bf5 21. g4 Rc5 22.
gxf5 (22. Be2 Bc8 $19) 22... Rxb5 23. f6 Nf5 24. Qh5 e2+ 25. Kh1 Qe5 26. Qg6
Kxf8 27. fxg7+ Nxg7 $19 {und gewinnt}) 21. Kh1 Rxf8 22. fxe4 Bf2 23. Qg4 Bxe1
24. Rxe1 Rf4 {Es herrscht materielles Gleichgewicht.} 25. Qh5 dxe4 26. Qxe2 Rh4
{Mit Mattdrohung auf h2.} 27. h3 Nf5 28. Qf2 $2 {Der Scorpio 68000 stolpert
wieder in eine verlorene Stellung.} (28. Qd1 $11 {sichert den Ausgleich}) 28...
Ng3+ $2 {Aber Schwarz erkennt die Gunst des Augenblicks nicht. Indessen ist
die Gewinnvariante einfach zu tief für den Mephisto MM V.} (28... Rf4 29. Qxa7
Kh7 30. b4 (30. Qa4 Ng3+ 31. Kg1 (31. Kh2 Rf5 $19) 31... Qc5+ 32. Kh2 Rf5 33.
Rd1 Qe5 34. Kg1 Qxb5 $19) 30... Qd2 $1 $19) 29. Kg1 Rh5 $6 {Danach geht der
Vorteil an Weiss über.} (29... Rf4 30. Qxa7 Kh7 31. Qd4 $11) 30. Bc4+ Kh7 31.
Qxa7 $6 {Verzichtet auf jeglichen Vorteil, der mit 31.Te3 festzuhalten war.} (
31. Re3 b5 32. Bb3 Rg5 33. Bc2 $14 {mit leichtem Plus für Weiss.}) 31... Rc5
32. Bb3 Qd2 33. Rd1 Qf4 34. Bg8+ (34. Re1 {führt ebenfalls zur Zugwiederholung
} Qd2 35. Rd1 Qe3+ 36. Kh2 Qf4 37. Re1 Qd2 $11) (34. Qxc5 {kürzt die
Zugwiederholung um einen Zug} Ne2+ 35. Kh1 Ng3+ 36. Kg1 Ne2+ 37. Kh1 Ng3+ {usw.
}) 34... Kxg8 35. Qxc5 Ne2+ 36. Kh1 Ng3+ 37. Kh2 Ne2+ 38. Kh1 Ng3+ 39. Kh2 Ne2+
40. Kh1 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (25.10.2020), Egbert (25.10.2020), Mapi (25.10.2020), marste (25.10.2020), Tibono (25.10.2020)
  #25  
Alt 25.10.2020, 14:35
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.092
Abgegebene Danke: 6.123
Erhielt 6.408 Danke für 2.848 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5092
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Hallo Kurt,

eine durchaus glückliche Punkteteilung aus Sicht des Novag Scorpio 68000...

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.10.2020)
  #26  
Alt 28.10.2020, 18:00
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.058
Abgegebene Danke: 3.985
Erhielt 7.158 Danke für 2.617 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4058
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 8. Partie: Remis | Zwischenstand: 4,5 : 3,5 oder 56,3% für Scorpio 68000 (Vergleich mit SFC = 6 : 2 oder 75% für SFC) | ERÖFFNUNG: Gegen das Damengambit erreicht Schwarz mit der Slawischen Verteidigung ausgeglichene Chancen. | MITTELSPIEL: Ein strategisch ungünstiges Springermanöver (13...Sb6) hätte klar zugunsten von Weiss ausfallen sollen. Doch behandelt der MM V das Mittelspiel nicht gut, so dass gar Schwarz eine gewonnene Stellung erhält. | ENDSPIEL: Nach verpasstem Gewinn im Mittelspiel erlangt der Scorpio 68000 im Endspiel zwei weitere Gewinnmöglichkeiten, setzt aber auch diese in den Sand und muss sich am Ende mit Remis zufriedengeben.

[Event "Match Nr. 57"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "8"]
[White "Mephisto MM V HG 550"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D18"]
[WhiteElo "1995"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "145"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 8. Partie: Remis |
Zwischenstand: 4,5 : 3,5 oder 56,3% für Scorpio 68000 (Vergleich mit SFC = 6 :
2 oder 75% für SFC) | ERÖFFNUNG: Gegen das Damengambit erreicht Schwarz mit
der Slawischen Verteidigung ausgeglichene Chancen. | MITTELSPIEL: Ein
strategisch ungünstiges Springermanöver (13...Sb6) hätte klar zugunsten von
Weiss ausfallen sollen. Doch behandelt der MM V das Mittelspiel nicht gut, so
dass gar Schwarz eine gewonnene Stellung erhält. | ENDSPIEL: Nach verpasstem
Gewinn im Mittelspiel erlangt der Scorpio 68000 im Endspiel zwei weitere
Gewinnmöglichkeiten, setzt aber auch diese in den Sand und muss sich am Ende
mit Remis zufriedengeben.} 2. c4 c6 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 dxc4 5. a4 Bf5 6. e3 e6
7. Bxc4 Bb4 8. O-O O-O 9. Nh4 Bg4 10. f3 Bh5 11. g4 Bg6 12. e4 Nbd7 {***ENDE
BUCH***} 13. g5 {***ENDE BUCH***} Nb6 {Der Springer steht hier ungünstig,
kann er doch die meistens unumgänglichen schwarzen Bauernvorstösse wie e6-e5
oder c6-c5 nicht mehr unterstützen. Sowohl der Super Forte C 6 MHz in
Standardeinstellung als auch der Scorpio 68000 führen diesen strategisch
fragwürdigen Zug aus. Gegen den Mephisto MM V HG 550 verliert der SFC
Standard, und der Scorpio 68000 schafft ein Remis, während der SFC sel. 4 das
bessere 13...Se8 wählte und damit gewonnen hat. Alle Partien kann man hier
vergleichen.} (13... Ne8 14. Nxg6 hxg6 15. Be3 e5 16. f4 Nd6 17. Bd3 exd4 18.
Bxd4 Nc5 19. Na2 $6 Nf5 $1 20. Bf2 Nxd3 21. Nxb4 Nxf2 22. Rxf2 Nd6 23. Qd3 Qe7
24. Re2 Rad8 25. Qf3 Qe6 26. Nd3 Rfe8 27. Ne5 Nc4 28. Nd3 Rd4 29. b3 Qd7 30.
Nc5 Qe7 31. Nxb7 Nd2 32. Qc3 Qxb7 33. Rxd2 Rdxe4 34. Rf2 Re3 35. Qc5 Rxb3 36.
Rc1 Rb1 $19 37. Rff1 Rxc1 38. Rxc1 Qd7 39. Qc2 Qg4+ 40. Qg2 Qxf4 41. Qxc6 Qxg5+
42. Kh1 Re4 43. Qxe4 Qxc1+ 44. Kg2 Qg5+ 45. Kh1 Kh7 46. Qb7 Qc1+ 47. Kg2 Qc2+
48. Kg3 Qd3+ 49. Kg2 Qe2+ 50. Kg3 Qe3+ 51. Kg2 f5 52. Qd7 a5 53. Qb5 Qd2+ 54.
Kf3 Qxh2 55. Qxa5 Qh5+ 56. Kf2 Qh2+ 57. Kf3 Qh3+ 58. Kf2 Qh4+ 59. Ke2 Qe4+ 60.
Kf2 g5 61. Qc5 Qf4+ 62. Kg2 Qd2+ 63. Qf2 Qa5 64. Qf3 g6 65. Qa3 Qd5+ 66. Kf2
Qd2+ 67. Kf1 Qd1+ 68. Kf2 Qd4+ 69. Qe3 Qb2+ $6 70. Kf1 Qa1+ 71. Kf2 Qa2+ 72.
Kf1 Qb1+ 73. Ke2 Qc2+ 74. Kf1 Qc4+ 75. Kf2 Kh6 76. Qh3+ $2 Kg7 77. Qe3 Qxa4 $1
$19 78. Qxg5 Qd4+ 79. Kf3 Qe4+ 80. Kf2 Qe5 81. Kf3 Kf7 82. Qh4 Qc3+ 83. Ke2
Qb2+ 84. Kf3 Qa3+ 85. Kf2 Qc5+ 86. Kf3 Qc6+ 87. Kf2 Qc2+ 88. Ke3 Qb3+ 89. Kf2
Qb6+ 90. Kf3 Qb7+ 91. Kg3 Qc7+ 92. Kf3 Qd6 93. Qh7+ Kf6 94. Qh4+ Kg7 95. Qg5
Qa3+ 96. Kf2 Qb2+ 97. Kf3 Qc3+ 98. Ke2 Qf6 99. Qf4 g5 100. Qe3 g4 101. Qf4 Qb2+
102. Ke1 Qc2 103. Qg5+ Kf7 104. Qh5+ Ke6 105. Qe8+ Kd5 106. Qd8+ Ke4 107. Qe7+
Kf3 108. Qa3+ Kg2 109. Qa8+ Qe4+ 110. Qxe4+ fxe4 111. Ke2 g3 112. Ke3 Kf1 113.
Kf4 Kf2 114. Kxe4 {0-1 (114) Mephisto MM V HG 550 (1982)-Super Forte C 6 MHz
sel. 4 (2022) Zurich 2019}) 14. Nxg6 hxg6 $16 {Weiss steht besser} 15. Bb3 Nh5
$1 {Wenigstens agiert hier der Scorpio 68000 besser als der Super Forte C 6
MHz in Standardeinstellung, welcher sich nach 15...Sh7?! eine Niederlage holte.
} (15... Nh7 16. f4 a6 17. Be3 Nc8 18. Qd3 e5 19. fxe5 Nxg5 20. Kh1 Ne6 21. Qc4
Bxc3 22. Rxf7 Rxf7 23. Qxe6 Qe7 24. Rf1 Qxe6 25. Bxe6 Bxb2 26. Bxf7+ Kf8 27.
Bxg6+ Kg8 28. Rb1 Bxd4 29. Bxd4 Ne7 30. Bh5 b5 31. Rg1 Rd8 32. Bc5 Rd7 33. e6
Rb7 34. Bf7+ Kh7 35. Rg3 g5 36. Bd6 g4 37. Rxg4 Ng8 {1-0 (37) Mephisto MM V HG
550 (1982)-Super Forte C 6 MHz (2022) Zurich 2019}) 16. f4 Nc8 $6 {Besser
ginge die schwarze Dame nach e7.} 17. Be3 $6 {Auch danach bleibt Weiss im
Vorteil. Aber deutlich stärker war 17.f5 mit einer Riesenstellung für Weiss.}
Nd6 18. Qd3 $6 {Das ist einfach zu zahm.} (18. f5 $1 $16 {hält den weissen
Druck aufrecht.}) 18... Qe7 19. Bd2 $6 {Mit diesem unmotivierten Rückzug ist
natürlich kein Blumentopf zu gewinnen.} c5 (19... Rad8 $15 {war gar einen
Tick stärker.}) 20. dxc5 $2 {Ein zugunsten von Schwarz ausfallender Tausch.} (
20. e5 Nf5 21. d5 $11 {hält das Gleichgewicht.}) 20... Bxc5+ 21. Be3 {Hier
ist 21.Kh1 genauer.} Bxe3+ 22. Qxe3 Rac8 $15 {Schwarz steht nun leicht besser.}
23. h3 $2 {Eine unverständliche Fortsetzung, die gar keinen Nutzen bringt,
dafür das Feld g3 schwächt und die weisse Stellung deutlich verschlechtert.}
a6 {Auch 23...Sc4 war gut und zum Vorteil von Schwarz.} 24. Rad1 Nc4 25. Bxc4
Rxc4 26. Rf2 Qc7 {[#]} 27. f5 $2 {Nicht gut und für die Programme (noch)
nicht erkennbar, ein Verlustzug. Nur mit 27.Dd2 oder 27.Kg2 - was das Feld g3
überdeckt - war so etwas wie Widerstand noch möglich.} exf5 $2 {Es gewinnt
27...Td8 und Weiss bleibt ohne Verteidigung. Allerdings sind die damit
verbundenen Varianten viel zu tief für unsere Oldies. Nach dem Textzug steht
Schwarz nur noch eine Spur günstiger.} ({Eman 6.51 64-bit AVX2:} 27... Rd8 28.
Rxd8+ Qxd8 29. Rd2 Qa5 30. fxe6 fxe6 31. e5 (31. h4 Kh7 32. Rd7 Rb4 33. Qf2 Rb3
34. Rd3 Qc7 35. Qd2 Qc5+ 36. Qe3 Qe5 37. Qf2 b5 38. axb5 axb5 39. Qd2 b4 40.
Nd1 Rxd3 41. Qxd3 Qf4 42. Nf2 Qxh4 43. Nh3 Ng3 $19) 31... Qb4 32. Ne2 Nf4 33.
Nc3 Kh7 34. Kf1 Nh5 35. Ke2 Rf4 36. Qd3 Qc5 37. Qe3 Qf8 38. Kd1 Qf5 39. Rg2 Rb4
40. Rf2 Nf4 41. a5 Qxg5 42. Rf3 Qf5 43. Kc1 Rc4 44. h4 Rb4 45. Qc5 Qg4 46. Qf2
Nd5 47. Nxd5 exd5 48. Re3 d4 49. Re1 Qe6 50. h5 gxh5 51. Qf3 Kg8 52. Kb1 h4 53.
Qe4 h3 54. Qh4 Qg6+ 55. Ka2 h2 {-4.33/47}) 28. exf5 gxf5 29. Rxf5 $6 {Ohne
Schaden käme Weiss mit dem deutlich stärkeren 29.Sd5 davon.} (29. Nd5 Qg3+
30. Qxg3 Nxg3 31. b3 $11) 29... Rc6 $6 ({Mit} 29... Nf4 $1 {=+ oder gar -/+
bleibt Schwarz im Vorteil.}) 30. Re5 Qb6 31. Nd5 Qxe3+ 32. Rxe3 Rc4 33. b3 Rc2
34. Re7 Rb8 35. Rf1 Rd8 36. Ne3 Rc3 37. b4 b6 38. Rf5 Rd4 39. Nd5 $2 {Weiss
kommt vom rechten Weg ab und muss nun (fast aussichtslos) gegen die Niederlage
kämpfen. Stattdessen war 39.Te8+ usw. richtig.} (39. Re8+ Kh7 40. Rxf7 Rxb4
41. Re6 $11) 39... Rxh3 40. Rexf7 Nf6 41. Rxg7+ $6 {So geht Weiss chancenlos
unter, weshalb 41.Sf4 noch besser war.} Kxg7 42. gxf6+ Kf7 43. Nxb6 Rxb4 44.
Nd7 Rg4+ $2 {VERPASST DEN GEWINN ZUM ZWEITEN MAL.} (44... Ra3 45. Rf1 Rg4+ 46.
Kh2 Re3 $19 {schwarze Gewinnstellung}) 45. Kf1 $2 {Wie soll der Mephisto MM V
wissen oder berechnen können, dass dieser Königszug anstelle von 45.Kf2!
verliert?} Rxa4 $2 {VERGIBT DEN GEWINN ZUM DRITTEN MAL, aber das kann Scorpio
68000 unmöglich erkennen.} (45... Rhh4 46. Re5 Re4 47. Rxe4 Rxe4 48. Nc5 Rf4+
49. Ke2 Rxf6 $19 {und gewinnt}) 46. Ne5+ Ke6 47. f7 Ra2 48. Nf3 Rh1+ 49. Ng1
Ra1+ 50. Kf2 Rh2+ 51. Kg3 Rh8 52. f8=Q Rxg1+ 53. Kf2 Rxf8 54. Rxf8 {Das
Turmendspiel ist tot remis und es passieren auch keine Fehler mehr.} Rg6 55.
Ke3 Ke5 56. Re8+ Kd5 57. Rc8 a5 58. Ra8 Rg3+ 59. Kd2 Ra3 60. Kc2 Kc4 61. Rc8+
Kb4 62. Rb8+ Kc5 63. Kb2 Re3 64. Rb3 Re8 65. Rc3+ Kd4 66. Ra3 Ra8 67. Kb3 Kc5
68. Ka4 Ra6 69. Rh3 Kd4 70. Rh5 Ra7 71. Rxa5 Rb7 72. Rb5 Rc7 73. Rg5 {***ALS
REMIS ABGEBROCHEN***} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (28.10.2020), Mapi (29.10.2020), marste (28.10.2020)
  #27  
Alt 28.10.2020, 18:45
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.092
Abgegebene Danke: 6.123
Erhielt 6.408 Danke für 2.848 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5092
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Guten Abend Kurt,

über dieses Remis kann sich das Schröder Programm wahrlich nicht beklagen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.10.2020)
  #28  
Alt 30.10.2020, 12:28
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.058
Abgegebene Danke: 3.985
Erhielt 7.158 Danke für 2.617 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4058
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 9. Partie: Weiss (Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 5,5 : 3,5 oder 61,1% für Scorpio 68000 | Vergleich mit SFC s4 = 7 : 2 oder 77,7% für SFC s4 | ERÖFFNUNG: Spanische Partie, Cordel-Variante mit 3...Lc5 steht auf dem Brett mit einer ausgeglichenen Stellung nach der Eröffnungsphase. | MITTELSPIEL: Schwarz (MM V) rochiert lang, was ihm nicht hätte gut bekommen sollen. Weiss (Scorpio) ist jedoch nicht auf der Höhe und vermasselt seinen Angriff am Damenflügel derart gründlich, dass Schwarz reale Gewinnchancen erhält, die er zu wenig konsequent nutzt. Immerhin verbleibt er mit einem gesunden Mehrbauern. Dann ist aber der MM V an der Reihe zu patzen und nach einigem Hin- und Her entscheidet am Ende doch noch der weisse Königsangriff am Damenflügel. | ENDSPIEL: Diese Spielphase mit materiellem Vorteil für Weiss ist nur noch eine Pflichtübung.

[Event "Match Nr. 57"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "9"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto MM V HG 550"]
[Result "1-0"]
[ECO "C65"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1995"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "98"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 9. Partie: Weiss (Scorpio)
gewinnt | Zwischenstand: 5,5 : 3,5 oder 61,1% für Scorpio 68000 | Vergleich
mit SFC s4 = 7 : 2 oder 77,7% für SFC s4 | ERÖFFNUNG: Spanische Partie,
Cordel-Variante mit 3...Lc5 steht auf dem Brett mit einer ausgeglichenen
Stellung nach der Eröffnungsphase. | MITTELSPIEL: Schwarz (MM V) rochiert
lang, was ihm nicht hätte gut bekommen sollen. Weiss (Scorpio) ist jedoch
nicht auf der Höhe und vermasselt seinen Angriff am Damenflügel derart
gründlich, dass Schwarz reale Gewinnchancen erhält, die er zu wenig
konsequent nutzt. Immerhin verbleibt er mit einem gesunden Mehrbauern. Dann
ist aber der MM V an der Reihe zu patzen und nach einigem Hin- und Her
entscheidet am Ende doch noch der weisse Königsangriff am Damenflügel. |
ENDSPIEL: Diese Spielphase mit materiellem Vorteil für Weiss ist nur noch
eine Pflichtübung.} 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 Bc5 4. c3 {***ENDE BUCH***} Nf6 {
***ENDE BUCH***} 5. d3 {Hier weicht der Scorpio 68000 mit einer besseren
Fortsetzung von den Vorbildern Super Forte C und Super Forte C sel. 4 ab. Und
in allen drei Fällen gewinnt das Novag-Programm gegen den Mephisto MM V HG
550.} (5. b4 Bb6 6. d3 d6 7. a4 $6 (7. O-O {Abweichung des SFC zum SFC sel. 4}
Bd7 8. Nbd2 a6 9. Bxc6 bxc6 10. Nc4 Bg4 11. h3 Be6 12. Nxb6 cxb6 13. Ng5 Bd7
14. f4 a5 15. fxe5 dxe5 16. d4 Qe7 17. Nxf7 Qxf7 18. dxe5 axb4 19. exf6 bxc3
20. fxg7 Qxg7 21. Qh5+ Kd8 22. Bg5+ Kc8 23. Bf6 Qf8 24. Bxh8 Qxh8 25. Rad1 c2
26. Rxd7 Kxd7 27. Rf7+ Kd6 28. Qh6+ Kc5 29. Rf5+ Kb4 30. Qd6+ Kc3 31. Qxc6+ Kd2
32. Rf2+ Ke3 {1-0 (32) Super Forte C 6 MHz (2022)-Mephisto MM V HG 550 (1982)
2019}) 7... a5 $11 8. Be3 Bxe3 9. Bxc6+ bxc6 10. fxe3 Bg4 11. h3 $6 Bxf3 12.
gxf3 Nd7 13. bxa5 $6 Qh4+ 14. Kf1 $6 d5 15. Nd2 Rxa5 16. Nb3 Ra6 17. Qe1 Qf6
18. Ke2 Qe6 19. exd5 $2 cxd5 20. Qg3 O-O 21. Rhg1 g6 22. Rgb1 Qc6 23. Qe1 e4 $1
$19 24. Nd4 exd3+ 25. Kf2 Qf6 26. Kg2 c5 27. Nb5 Re6 28. Nc7 Re7 29. Qg3 Rxe3
30. Nxd5 Re2+ 31. Kh1 Qe5 32. Qxe5 Nxe5 33. Rf1 Rd8 34. Nf4 Rc2 35. a5 Rxc3 36.
a6 d2 37. a7 Ra8 38. Rad1 Nxf3 39. Kg2 Nh4+ 40. Kf2 g5 41. Nh5 Rxh3 42. Rb1
Rh2+ $2 43. Kg3 Rg2+ 44. Kh3 g4+ 45. Kxh4 Rh2+ 46. Kxg4 f5+ 47. Kg3 Rxh5 48.
Rb8+ Kg7 49. Rxa8 Rg5+ 50. Kf3 Rg4 51. Rg8+ Kxg8 52. a8=Q+ Kf7 53. Qd5+ Kg6 54.
Qxc5 h5 55. Rb1 d1=Q+ {Schwarz gibt auf 1-0 (55) Super Forte C 6 MHz sel. 4
(2022)-Mephisto MM V HG 550 (1982) Zurich 2019}) 5... Qe7 6. O-O a6 7. Bxc6 (7.
Ba4 {ist die beliebtere Fortsetzung}) 7... dxc6 8. Nbd2 {Das Scheinopfer 8.
Sxe5 bringt nichts ein.} Bg4 9. h3 Bxf3 $6 {Trennt sich vom Läuferpaar und
überlasst dem Gegner den Vorteil.} 10. Nxf3 O-O-O $6 {Ein kritischer
Entscheid, denn der weisse Angriff am Damenflügel mit Linienöffnung dort
lässt sich bedeutend rascher umsetzen als der schwarze Gegenangriff am
anderen Flügel.} 11. b4 Bb6 12. Qc2 Rd7 $2 {Schwarz will auf der halboffenen
d-Linie gegen den weissen Bauern drücken. Ein falscher Plan; gescheiter
hätte 12...The8 geschehen sollen, was c3-c4 verhindert wegen ...Dxb4.} 13. a4
$6 {Hier ist 13.c4 +/- klar zu favorisieren.} Rhd8 14. Ne1 Kb8 $6 {Passendere
Fortsetzungen sind ...c5 oder ...Sh5.} 15. b5 {Auch 15.Tb1 ist sehr stark.}
cxb5 16. axb5 axb5 17. Qb3 $6 {Bringt nichts, ausser Vorteil für Schwarz.} (
17. d4 Qe6 18. d5 Nxd5 $1 {noch am besten} 19. exd5 Qxd5 20. Nf3 f6 21. Re1 h6
{und obwohl Weiss klar besser steht, wäre die Verwertung des Vorteils eine
wohl fast nicht lösbare Knacknuss für unsere Oldies.}) 17... c6 18. Be3 Bxe3
19. fxe3 Qc5 $17 {Schwarz hat einen Bauern mehr und hat nichts zu fürchten.
Weiss muss ums Remis kämpfen.} 20. Rf3 h6 21. Kh1 h5 {Man frag sich nach dem
Sinn dieses Vorstosses.} 22. d4 $2 {[#] Schwach und dem Gegner freiwillig eine
gewonnene Stellung einräumend. Besser sind 22.Tg3 oder 22.Tf5 =} Qf8 $2 {
Ein unerklärlicher Rückzug. GEWINN war mit 22...Dc4 möglich, aber zu tief
für unsere Oldies.} (22... Qc4 23. Qc2 Re7 24. Nd3 Nxe4 25. Nxe5 Qxc3 26. Qxc3
Nxc3 27. Nxf7 Rf8 28. Ne5 Rxf3 29. gxf3 b4 $19 {und gewinnt}) 23. Qa2 $1 {
Damit bringt Weiss alles wieder ins Lot.} Re7 $2 {Ein nicht offensichtlicher
Verlustzug, der das Blatt vollkommen wendet.} (23... Nxe4 24. Qa7+ Kc7 25. Nd3
exd4 26. exd4 Qd6 {ist ausgeglichen}) 24. Qa7+ Kc7 25. Nd3 (25. Qa5+ {ist noch
stärker}) 25... Rb8 $2 {Nur mit 25...Sxe4 war noch etwas wie Widerstand
möglich.} 26. Nxe5 {Sowohl 26.c4 als auch 26.Sc5 sind deutlich stärker.} Qe8
27. Rf4 {Auch hier verdient 27.c4 den Vorzug.} Kc8 28. c4 $1 {Jetzt befindet
sich der Scorpio 68000 auf dem richtigen Weg.} b4 29. Rb1 Nh7 30. c5 {Auch 30.
Txb4 gewinnt.} g5 (30... Rxe5 {ist die beste, wenn auch aussichtslose
Verteidigung}) 31. Nc4 {Droht Sd6+ mit Eroberung der schwarzen Dame.} Re6 32.
Nb6+ Kc7 33. Qa5 Re7 34. Nd5+ Kc8 35. Nxe7+ Qxe7 36. Rf5 {Die Partie ist
gelaufen.} f6 37. e5 b3 38. Rbf1 b2 39. Qb6 Ra8 40. Qxb2 Qf7 41. exf6 g4 42.
Re5 Ra2 43. Re7 Rxb2 44. Rxf7 Ng5 45. Rg7 Ne6 46. f7 Kb8 47. Rf6 Nf8 48. Rg8
Ka7 49. Rxf8 Rb1+ {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (30.10.2020), Egbert (30.10.2020), marste (30.10.2020)
  #29  
Alt 30.10.2020, 14:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.092
Abgegebene Danke: 6.123
Erhielt 6.408 Danke für 2.848 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5092
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Hallo Kurt,

wieder ein Spiel der verpassten Chancen, dennoch geht der Sieg für das Kittinger Programm in Ordnung.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.10.2020)
  #30  
Alt 31.10.2020, 09:30
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.058
Abgegebene Danke: 3.985
Erhielt 7.158 Danke für 2.617 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4058
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 10. Partie: Weiss (MM V) gewinnt | Zwischenstand: 5,5 : 4,5 oder 55% für Scorpio 68000 | Vergleich mit SFC s4 = 8 : 2 oder 80% für SFC s4 | ERÖFFNUNG: Im offenen Spanier finden die beiden Programme nach Buchende nicht die strategisch richtigen Fortsetzungen. | MITTELSPIEL: Ein Auf und Ab, indem vorerst Weiss (MM V) am Königsflügel am Drücker ist, den wichtigen Tausch 18.e5xf6 verpasst und dem Schwarzen (Scorpio) das Zepter überlassen muss. Ein einziger schwacher Läuferzug wendet dann das Blatt wieder vollständig zugunsten von Weiss. Bereits in totaler Gewinnstellung patzt dann der MM V und gibt dem Gegner die Möglichkeit, ein Remis durch Dauerschach zu erzwingen. Lange macht der Scorpio alles richtig, bis er dann ein Schachgebot auf dem falschen Feld gibt und dem weissen König erlaubt, nach vorne zu marschieren und seinen tödlichen Freibauern auf e7 zu unterstützen. | ENDSPIEL: Die schwarze Dame ficht einen erfolglosen Kampf gegen weissen Turm, Läufer und e7-Freibauer. Eine aufregende Partie, in der beide Programme über weite Teile überfordert waren.

[Event "Match Nr. 57"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "10"]
[White "Mephisto MM V HG 550"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "1-0"]
[ECO "C83"]
[WhiteElo "1995"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "146"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 10. Partie: Weiss (MM V)
gewinnt | Zwischenstand: 5,5 : 4,5 oder 55% für Scorpio 68000 | Vergleich mit
SFC s4 = 8 : 2 oder 80% für SFC s4 | ERÖFFNUNG: Im offenen Spanier finden
die beiden Programme nach Buchende nicht die strategisch richtigen
Fortsetzungen. | MITTELSPIEL: Ein Auf und Ab, indem vorerst Weiss (MM V) am
Königsflügel am Drücker ist, den wichtigen Tausch 18.e5xf6 verpasst und dem
Schwarzen (Scorpio) das Zepter überlassen muss. Ein einziger schwacher
Läuferzug wendet dann das Blatt wieder vollständig zugunsten von Weiss.
Bereits in totaler Gewinnstellung patzt dann der MM V und gibt dem Gegner die
Möglichkeit, ein Remis durch Dauerschach zu erzwingen. Lange macht der
Scorpio alles richtig, bis er dann ein Schachgebot auf dem falschen Feld gibt
und dem weissen König erlaubt, nach vorne zu marschieren und seinen
tödlichen Freibauern auf e7 zu unterstützen. | ENDSPIEL: Die schwarze Dame
ficht einen erfolglosen Kampf gegen weissen Turm, Läufer und e7-Freibauer.
Eine aufregende Partie, in der beide Programme über weite Teile überfordert
waren.} 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Nxe4 6. d4 b5 7. Bb3 d5 8. dxe5
Be6 9. Nbd2 Nc5 10. c3 {***ENDE BUCH***} Be7 11. Bc2 Bg4 {***ENDE BUCH***} 12.
Qe2 (12. Re1 {ist die üblichere Fortsetzung}) 12... O-O {Diese Abweichung ist
etwas besser als das von Super Forte C Standard und Super Forte C sel. 4
gewählte 12...Se6. Allerdings: Mit der besseren Fortsetzung verliert der
Scorpio 68000, während SFC remisierte und SFC s4 gar gewonnen hat. Im
übrigen gilt 12...Dd7 als beste Verteidigung.} (12... Ne6 13. a4 b4 14. Re1
bxc3 15. bxc3 Bg5 (15... Nf4 16. Qe3 Ne6 17. Qe2 Nf4 18. Qe3 Ne6 19. Qe2 {
½-½ (19) Mephisto MM V HG 550 (1982)-Super Forte C 6 MHz (2022) Zurich 2019})
16. Ba3 Bxd2 17. Qxd2 Bxf3 18. gxf3 Na5 19. Red1 c6 20. Bc1 Qh4 21. Rb1 Nc4 22.
Qe2 Qh5 23. Re1 O-O 24. f4 Qh4 25. f5 Nc5 26. Qf3 Rfe8 27. e6 fxe6 28. fxe6
Rxe6 29. Rxe6 Nxe6 30. Qg3 Qh5 31. Rb8+ Rxb8 32. Qxb8+ Nf8 33. Bf4 Qh3 34. Bg3
Nd2 35. Bd3 Nf3+ 36. Kh1 Ne1 37. Bxh7+ Kh8 38. Qxf8+ Kxh7 39. Qf5+ Qxf5 40. Kg1
Qh3 41. Kh1 Qg2# {0-1 (41) Mephisto MM V HG 550 (1982)-Super Forte C 6 MHz sel.
4 (2022) Zurich 2019}) 13. Qe3 Bh5 $6 {Für diesen Rückzug bestand kein
Anlass, weshalb entweder a) 13...f5 oder b) 13...Dd7 den Vorzug.} 14. Nd4 Nxd4
15. cxd4 Ne6 16. Nb3 ({Sofort} 16. f4 $16 {ist die strategisch richtige
Fortsetzung.}) 16... c6 $2 {Nachdem der schwarze Läufer auf der Diagonale
h5-d1 seine Schuldigkeit getan hat, war nun 16...Lg6 die passende Reaktion.}
17. f4 $1 {Der Mephisto MM V kommt also doch noch auf die richtige Idee mit
dem Plan f4-f5.} f5 {Wohl die einzige Möglichkeit, sich gegen f4-f5 zu
stemmen.} 18. Bd2 $2 {Verpasst den wichtigen Abtausch auf f6 und gibt sich so
mit einem geringen Vorteil zufrieden.} (18. exf6 Rxf6 19. f5 Nf8 20. Bd2 $16 {
und Weiss hat eine prächtige Stellung}) 18... Qd7 19. Rac1 Rae8 20. Ba5 g5 $1
{Schwarz sucht energisch nach Gegenspiel, ein guter Plan.} 21. fxg5 $2 {
Gibt den Vorteil an Schwarz ab.} Bxg5 22. Qg3 {[#]} Bg4 $2 {Das aber ist
völlig falsch, während 22...f4! den schwarzen Vorteil erhöht hätte.} 23. h3
$18 {Damit hat Weiss eine Gewinnstellung.} Bxc1 24. Rxc1 Qa7 25. hxg4 Nxd4 26.
gxf5+ Kh8 27. Nxd4 Qxd4+ 28. Kh2 b4 (28... Rxe5 {verbietet sich wegen} 29. Bc3)
29. Re1 $2 {Schade, denn mit dem Textzug verdirbt sich Weiss die
Gewinnstellung. Mit 29.Tf1 oder 29.f6 bewahrt sich Weiss seinen entscheidenden
Vorteil.} Rg8 30. Qe3 Qh4+ 31. Kg1 d4 32. Qf2 Rxg2+ {Diese taktische Rettung
hat der MM V wohl übersehen. Überhaupt zeigt sich in der Folge, dass beide
Programme in dieser Spielphase völlig überfordert sind.} 33. Kxg2 Rg8+ 34.
Kf1 Qh3+ 35. Ke2 Rg2 36. Qxg2 Qxg2+ 37. Kd1 Qf3+ 38. Kc1 Qf4+ $2 {Gelangt
wieder in die Verlustzone, was nach 38...d3 = nicht der Fall gewesen wäre.}
39. Kb1 d3 40. Bxd3 Qd2 41. Bxb4 Qxd3+ 42. Kc1 $2 {Wirft den Gewinn weg, der
mit 42.Ka1 festzuhalten war.} Qc4+ 43. Bc3 Qf4+ 44. Kd1 Qxf5 $2 {Rutscht
erneut in den Verlust. Hier wäre 44...Df3+ oder 44...Dg4+ mit Ausgleich
korrekt gewesen.} 45. e6+ Kg8 46. e7 Qd7+ 47. Bd4 Qe8 {Schwarz ist total
verloren. Allerdings ist die Gewinnführung alles andere als einfach und
übersteigt die Möglichkeiten unserer Oldies bei weitem.} 48. Rg1+ $2 (48. Bc5
$18) (48. Kc1 $18) 48... Kf7 49. Rg7+ $2 $11 (49. Rf1+ $142) 49... Ke6 50. Rxh7
$2 (50. Rg2 $1) 50... Kd5 51. Bf6 Qg6 52. Rh8 Qd3+ $11 {Die Stellung ist
wieder ausgeglichen, hat doch Schwarz die Möglichkeit, das Remis durch
Dauerschach zu erzwingen.} 53. Kc1 Qe3+ 54. Kc2 Qe2+ 55. Kb3 Qb5+ 56. Kc3 Qc4+
57. Kd2 Qf4+ 58. Ke2 Qe4+ 59. Kf2 Qc2+ 60. Kf3 Qd3+ $2 {Dieser ungeschickte
Zug verliert, weil nun der weisse König zur Unterstützung des e7-Bauern nach
vorne marschieren kann. Leicht Remis hätte ...De4 oder ...Df5 gemacht.} (60...
Qe4+ 61. Kg3 Qg6+ 62. Kh3 Qf5+ {und Schwarz hat Dauerschach}) 61. Kf4 Qe4+ 62.
Kg5 Qg2+ 63. Kh6 Qh3+ 64. Kg7 Qg4+ 65. Kf8 Qg6 66. e8=Q {Damit ist der Kampf
entschieden.} Qxf6+ 67. Qf7+ Qxf7+ 68. Kxf7 Kc4 69. Ke6 Kd3 70. Ra8 Kc2 71. b3
Kc3 72. Rxa6 c5 73. Kd5 Kb4 {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.10.2020), marste (31.10.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar applechess Partien und Turniere 74 14.10.2020 21:17
Partie: Scorpio 68000 s4 – Super Forte C 6 MHz s4 applechess Partien und Turniere 105 07.09.2020 18:14
Frage: Scorpio 68000, Stromversorgung applechess News und Infos zum Forum + Wiki 1 12.11.2017 11:46
Turnier: Match: Novag Star Diamond - Mephisto Lyon 68000 ChuckW Partien und Turniere 4 20.11.2005 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info