Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 01.07.2020, 21:58
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
Schachtraining mit ChessLink/Certabo

Hallo,

ich Programmiere in meiner Freizeit an einer Schach-GUI (BearChess) mit direkter Unterstützung der Millennium-Bretter via ChessLink bzw. Certabo.
Eine Idee war, dass man Bretter mit Figurenerkennung eigentlich sehr gut zum Analysieren und Üben von Schachpartien und Stellungen nutzen könnte. Nur die mir bekannten GUIs sind dazu nicht in der Lage, das adäquat zu unterstützen.

Also, selber machen
Unter folgendem Link habe ich mal eine kleine Session aufgezeichnet, wie das ablaufen könnte.
https://c.web.de/@337503062891436936...S52UyfDFoRT54w

Was ihr da seht ist folgendes: Meine GUI verbindet sich mit dem Millennium Exclusive via ChessLink. Dann aktiviere ich den Analysemodus, der mich auffordert, eine Engine zur Unterstützung zu laden.

Anschließend kann ich beliebig die Figuren auf dem Brett setzen/wegnehmen und sehen, was die Engine zur aktuellen Stellung sagt. Als Beispiel ein kleines Bauernendspiel um zu üben, wann gewonnen oder remis ist.

Was haltet ihr davon?

Gruß,
Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.07.2020), Belcantor (02.07.2020), BHGP (02.07.2020), Boris (02.07.2020), chessman68 (15.11.2020), ferribaci (01.07.2020), Hartmut (01.07.2020), Ingo3d (02.07.2020), Lindwurm (01.07.2020), Mapi (01.07.2020), Mythbuster (01.07.2020), RetroComp (02.07.2020), Robert (02.07.2020), ruschach (01.07.2020), Schachhucky (01.07.2020), xchessg (01.07.2020)
  #2  
Alt 01.07.2020, 22:37
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 1.625
Erhielt 1.156 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1844
AW: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

Anhand der vielen Danke-Links unten würde ich mal sagen, wir halten sehr viel davon, grins


 Zitat von lars Beitrag anzeigen
Hallo,

ich Programmiere in meiner Freizeit an einer Schach-GUI (BearChess) mit direkter Unterstützung der Millennium-Bretter via ChessLink bzw. Certabo.
Eine Idee war, dass man Bretter mit Figurenerkennung eigentlich sehr gut zum Analysieren und Üben von Schachpartien und Stellungen nutzen könnte. Nur die mir bekannten GUIs sind dazu nicht in der Lage, das adäquat zu unterstützen.

Also, selber machen
Unter folgendem Link habe ich mal eine kleine Session aufgezeichnet, wie das ablaufen könnte.
https://c.web.de/@337503062891436936...S52UyfDFoRT54w

Was ihr da seht ist folgendes: Meine GUI verbindet sich mit dem Millennium Exclusive via ChessLink. Dann aktiviere ich den Analysemodus, der mich auffordert, eine Engine zur Unterstützung zu laden.

Anschließend kann ich beliebig die Figuren auf dem Brett setzen/wegnehmen und sehen, was die Engine zur aktuellen Stellung sagt. Als Beispiel ein kleines Bauernendspiel um zu üben, wann gewonnen oder remis ist.

Was haltet ihr davon?

Gruß,
Lars
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.07.2020, 07:46
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
AW: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Anhand der vielen Danke-Links unten würde ich mal sagen, wir halten sehr viel davon, grins
Das freut mich. Dann werde ich das Programm weitermachen und die letzten fehlenden Funktionen hinzu und Bugs wegnehmen.
Natürlich kann man mit der GUI auch ganz normal gegen eine Engine spielen (mit oder ohne Brett).

Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
Boris (02.07.2020), Bryan Whitby (02.07.2020)
  #4  
Alt 02.07.2020, 09:54
Benutzerbild von Bryan Whitby
Bryan Whitby Bryan Whitby ist gerade online
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 211
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 249
Erhielt 296 Danke für 99 Beiträge
Activity Longevity
6/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss211
Re: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

Hi Lars

This looks very interesting 👍

I am presently modifying my Certabo board that will incorporate a Windows 10 tablet. This will be accessed by pulling out a draw at the front of the board. This will do away with cables running everywhere and become more like a traditional chess computer. But I will definitely look forward to trying your new software.

Thanks
Bryan
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
chessman68 (15.11.2020)
  #5  
Alt 02.07.2020, 10:57
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
AW: Re: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

 Zitat von Bryan Whitby Beitrag anzeigen
Hi Lars

This looks very interesting 👍

I am presently modifying my Certabo board that will incorporate a Windows 10 tablet. This will be accessed by pulling out a draw at the front of the board. This will do away with cables running everywhere and become more like a traditional chess computer. But I will definitely look forward to trying your new software.

Thanks
Bryan
Hi Bryan,

nice idea When the program is in a more stable state, I will provide a download link.

Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
Boris (02.07.2020), Bryan Whitby (02.07.2020), ferribaci (02.07.2020), Ingo3d (03.07.2020)
  #6  
Alt 14.11.2020, 23:12
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
AW: Re: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

Hallo,

ich habe jetzt meine erste Test-Version von BearChess bereitgestellt.
Zu finden auf meiner Homepage http://http://www.solanosoft.com/
oder direkt zum Download auf BearChess

Einen großen Dank an Rudolf Krämer für seinen unermüdlichen Einsatz beim Testen und seine vielen Vorschläge und Ideen.

Die Software ist noch in der Entwicklung und eine Doku fehlt noch, aber zum Ausprobieren taugt sie schon. Ich werde auch mehr kurze Videos bereitstellen bzw. immer wieder aktualisieren, die vielleicht leichter zu verstehen sind, als lange Erklärungen.

Viele Spaß,
Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
Belcantor (15.11.2020), Brüter (15.11.2020), chessman68 (15.11.2020), Ingo3d (23.11.2020), Lindwurm (15.11.2020)
  #7  
Alt 19.11.2020, 19:39
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 68 Danke für 37 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss100
AW: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

Hallo Lars,

erstmal vielen Dank für den "Bären". Habs natürlich gleich am Certabo-Brett ausprobiert. Verbindung etc. hat gut funktioniert. Hab dann einfach mal ein paar einfache Spiele getestet. Was er noch überhaupt nicht mag, ist eine Bauernumwandlung. Da flippt er aus ;-)
Er zeigt dann ohne selbst zu ziehen einen zweiten Zug bei mir an ("0 a1g1").

Ansonsten freu ich mich schon auf die Weiterentwicklungen, sieht schon recht vielversprechend aus.
__________________
Gruß Tobias
__________
Wobei es gar nicht so wichtig ist, ob eine Geschichte wahr ist. Wichtig ist, dass sie stimmt.
Alex Capus in "Königskinder"
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.11.2020, 20:03
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
AW: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

 Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
Hallo Lars,

erstmal vielen Dank für den "Bären". Habs natürlich gleich am Certabo-Brett ausprobiert. Verbindung etc. hat gut funktioniert. Hab dann einfach mal ein paar einfache Spiele getestet. Was er noch überhaupt nicht mag, ist eine Bauernumwandlung. Da flippt er aus ;-)
Er zeigt dann ohne selbst zu ziehen einen zweiten Zug bei mir an ("0 a1g1").

Ansonsten freu ich mich schon auf die Weiterentwicklungen, sieht schon recht vielversprechend aus.
Hallo und vielen Dank für die Rückmeldung!

Werde doch mal sehen, wieso mein "Bär" das nicht mag

Gruß,
Lars
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.11.2020, 12:12
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
AW: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

Hallo,

da das am meisten auftretende Problem ist, dass nicht der richtige COM-Port gefunden oder konfiguriert wird, stellt Graham auf sein Webseite ein kleines Hilfsprogramm zur Verfügung:
https://goneill.co.nz/chess.php#comports

Insbesondere der Treiber von Certabo wird besonders hervorgehoben.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Comports.png
Hits:	41
Größe:	9,6 KB
ID:	4714

Gruß,
Lars

Geändert von lars (22.11.2020 um 12:13 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.11.2020, 14:46
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 212 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss180
AW: Schachtraining mit ChessLink/Certabo

 Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
Hallo Lars,

erstmal vielen Dank für den "Bären". Habs natürlich gleich am Certabo-Brett ausprobiert. Verbindung etc. hat gut funktioniert. Hab dann einfach mal ein paar einfache Spiele getestet. Was er noch überhaupt nicht mag, ist eine Bauernumwandlung. Da flippt er aus ;-)
Er zeigt dann ohne selbst zu ziehen einen zweiten Zug bei mir an ("0 a1g1").

Ansonsten freu ich mich schon auf die Weiterentwicklungen, sieht schon recht vielversprechend aus.
Hallo, habe das Problem gefunden. In der nächsten Version (ab 0.3.1) wird es nicht mehr vorkommen. Es gibt noch etwas Verzögerung, weil ich gerade dabei bin, eine Doku zu schreiben und ggf. noch mehr Videos zur Verfügung zustellen.

Gruß,
Lars
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (23.11.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
News: Certabo Electronic Chess Board Bryan Whitby Die ganze Welt der Schachcomputer 212 Heute 10:48
Frage: Certabo DaVinci versus DGT Pi RetroComp Die ganze Welt der Schachcomputer 36 04.06.2020 21:14
Anleitung: UCI Treiber für Millennium ChessLink lars Die ganze Welt der Schachcomputer 21 08.04.2020 08:57
Info: HIARCS Chess Explorer und ChessLink lars Die ganze Welt der Schachcomputer 15 18.12.2019 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info