Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Forum und Support: > News und Infos zum Forum + Wiki


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 20.07.2016, 21:05
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.657
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 930
Erhielt 3.043 Danke für 915 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5657
Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

Hallo,

zwar haben wir ein gut funktionierendes PGN-Tool zum Nachspielen von Schachpartien, aber das neue Tool von ChessBase hat mir einfach so gut gefallen, dass ich es ebenfalls als Tool () eingefügt habe.

Ich muss allerdings gestehen, zu 100% getestet habe ich es bisher nicht. Sollten sich Fehler unter den verschiedenen Browsern (Analysefunktion z.B.,funktioniert leider nicht auf iPads) zeigen, so bleibt natürlich nach wie vor das alt bekannte PGN-Tool erhalten.

Die Bedienung erfolgt identisch zum alten Tool. Einziger Unterschied, der Tag lautet pgn2 oder man klick nicht mehr auf , sondern auf im Editor.

Ein Beschreibung des Tools findet sich auf der Chessbase-Seite: https://en.chessbase.com/post/chessb...layer-for-free.

Das geniale an diesem Tool, es bietet u.a. eine Analyseengine, es können Varianten direkt auf dem Brett vorgenommen werden, Autoplay, Brett drehen, Speichern von Partien, Einfügen und Bearbeiten von Varianten, Änderung der Brettgröße und viele weitere Dinge. Ich bin bisher sehr begeistert.

Als Beispiel habe ich 1 Partie eingefügt, gespielt von Günther Steinmüller (das geniale Clash of the Titans 5-Turnier) und kommentiert von mir.

Und so sieht die Sache aus (ich hoffe, es funktioniert):


[Event "Clash Of The Titans_5"]
[Site "Leonding"]
[Date "2002"]
[Round "3.2"]
[White "Montreux"]
[Black "R30 V2.5"]
[Result "0-1"]
[ECO "C37"]
[WhiteElo "2256"]
[BlackElo "2348"]
[Annotator "G. Steinmüller, M. Völschow"]
[PlyCount "58"]
[EventDate "2002"]
[EventType "tourn"]
[EventRounds "8"]
[EventCountry "AUT"]

{Mit einem Sieg könnte der Montreux den R30 in der Tabelle um 1,5 Punkte
distanzieren. Es wird interessant sein, wie der R30 mit dieser Situation
umgeht.} 1. e4 e5 2. f4 {Dieses Gambit leitet eines der spannendsten Kapitel
innerhalb der Offenen Spiele ein. In der Ära des romantischen Schachs galt es
als die beliebteste Eröffnung. Tatsächlich kann man sich kaum einen
kompromißloseren Kampf vorstellen, als er in zahlreichen Varianten des
Königsgambits zustande kommt. Gleichzeitg zeigt der Montreux mit dieser
Eröffnung, dass er bereit ist, dem R30 den offenen Kampf anzusagen.} exf4 {
Der R30 nimmt den Federhandschuh auf.} 3. Nf3 g5 {Eine alte Fortsetzung.
Schwarz will sein materielles Übergewicht sichern und gleichzeitig die f Linie
verriegeln, auf der Weiß den Hauptstoß seines Angriffs zu führen gedenkt.} 4.
Bc4 g4 {Eine für das Königsgambit charakteristische Mißachtung der
Eröffnungsprinzipien. Weiß muss sich entscheiden, ob er den Springer wegzieht
und das Schach auf h4 zuläßt oder ihn opfert.} 5. O-O $6 {Dieses Springeropfer
gibt dem Anziehenden gefährlichen Angriff. Bereits im 16. und 17.Jahrjundert
wurde das Opfer von dem berühmten italienischen Meister Polerio und anderen
untersucht. Es trägt die Bezeichnung Muzio-Gambit.} gxf3 6. Qxf3 Qf6 {Dieser
Zug deckt nicht nur den Bauern f4, sondern stellt auch die Drohung 7....Dd4+
auf.} 7. e5 {Die e Linie wird mit Tempo geöffnet.} Qxe5 8. d3 Bh6 9. Nc3 Ne7
10. Bd2 Nbc6 11. Rae1 Qf5 {* Die einzige Antwort, die das Spiel hält.} ({
Schlecht wäre} 11... Qd4+ 12. Kh1 Ne5 {, da die weißen Drohungen nach} 13. Rxe5
$1 Qxe5 14. Re1 Qd6 15. Nd5 Bg5 16. Bc3 $1 {nicht mehr zu parieren sind.}) 12.
Nd5 Kd8 13. Qe2 {Eine Empfehlung Tschigorins.} Nxd5 $6 {Diese Variante führt
zum Remis. Schwarz muss die Mehrfigur zurückgeben um den Angriff von Weiß zu
entkräften.} (13... Qe6 {Das Sicherste.}) 14. Bxd5 Bg7 {Schwarz möchte den Zug
Lc3 verhindern.} 15. c4 $2 {Das Festhalten am Läufer c4 bringt für Weiß große
Probleme mit sich. Weiß muss seinen Angriff konsequent fortführen, da es mit
einer Figur weniger spielt.} ({Mit} 15. Bxc6 Qc5+ 16. d4 Bxd4+ 17. Kh1 dxc6 18.
Rxf4 Be6 19. Qd3 Kc8 20. Rxd4 Re8 21. Bf4 $11 {würde Weiß in den Remishafen
kommen.}) 15... Qe5 16. Rxf4 $2 {Der Damentausch bricht Weiß entgültig das
Genick, denn wenn Weiß noch auf eine kleine Chance hoffen will, dann doch nur
mit der Unterstützung der Dame.} Qxe2 17. Rxe2 Ne5 18. d4 Ng6 19. Rfe4 d6 20.
Bxf7 Bf5 21. Bg5+ Kc8 22. Bxg6 Bxg6 23. Rf4 Rf8 24. Rxf8+ Bxf8 25. Bf6 Kd7 26.
b3 Re8 27. Rxe8 Kxe8 28. a3 c5 29. Kf2 Bc2 {Ein etwas glücklicher Sieg für den
R30, da er nicht erspielt, sondern nur durch die Fehler des Montreux zustande
kam. Durch diesen Sieg setzt sich der R30 erst einmal an die Spitze und hat
zugleich einen seiner ärgsten Konkurrenten im direkten Vergleich geschlagen.}
0-1


Geändert von Chessguru (04.03.2017 um 20:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 21 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
achimp (21.07.2016), Boris (23.07.2016), Drahti (20.07.2016), Egbert (20.07.2016), Fluppio (21.07.2016), Hartmut (29.03.2017), José (21.07.2016), Mapi (21.07.2016), mibere (20.07.2016), Michael (21.07.2016), Mythbuster (20.07.2016), Novize (20.07.2016), paulwise3 (21.07.2016), Robert (21.07.2016), Sargon (21.07.2016), Solwac (21.07.2016), Supergrobi (21.07.2016), Theo (20.07.2016), Walter (20.07.2016), Wolfgang2 (21.07.2016), xchessg (21.07.2016)
  #2  
Alt 20.07.2016, 22:20
Benutzerbild von Walter
Walter Walter ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Erlenbach a. Main
Land:
Beiträge: 552
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 305 Danke für 135 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss552
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

Ich hatte erst Probleme, bis ich bemerkte, dass mein Scriptblocker chessbase.com gesperrt hatte. Nach der Freigabe lief alles einwandfrei.

Ein sehr schönes Tool
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.07.2016, 22:23
CC 7 CC 7 ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
1/3 ssssss255
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo,

zwar haben wir ein gut funktionierendes PGN-Tool zum Nachspielen von Schachpartien, aber das neue Tool von ChessBase hat mir einfach so gut gefallen, dass ich es ebenfalls als Tool () eingefügt habe.
...
Das geniale an diesem Tool, es bietet u.a. eine Analyseengine, es können Varianten direkt auf dem Brett vorgenommen werden, Autoplay, Brett drehen, Speichern von Partien, Einfügen und Bearbeiten von Varianten, Änderung der Brettgröße und viele weitere Dinge. Ich bin bisher sehr begeistert.
Ich ebenso !
Sieht toll aus, macht einen ganz hervorragenden Eindruck !

Muss ich gleich mal ausprobieren mit einer netten Turnierpartie aus dem letzten Jahrtausend...


[Event "Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "1985.05.08"]
[Round "?"]
[White "Mephisto Modular III"]
[Black "Chess Challenger 7"]
[Result "1-0"]
[ECO "C77"]
[PlyCount "35"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. d4 exd4 6. 0-0 b5 7. Bb3 Bc5
8. e5 Nh5? {Der Klassiker: Springer am Rand, bringt Kummer und Schand...Nur mit dem kleinmütigen Rückzug 8. ...Sg8 oder dem kampfeslustigen 8. ...Sg4 bleibt Schwarz im Spiel. }9. Ng5 f6 10. Nf7 ({Das direkte Schlagen} 10. Qxh5 g6 11. Bf7+ Ke7 12. exf6 Kxf6 {ist noch stärker, vor allem wenn man das Läuferopfer} 13. Bxg6! {findet.}) Qe7 11. Nxh8 g6 12. exf6 Qxf6 13. Nf7 d6
14. Bg5 Qf5 15. Re1 Kf8 16. Qxh5! gxh5 {Deshalb liebe ich die alte Kiste so, der Chess Challenger 7 weiß, wann er sich geschlagen geben soll, verschlingt die angebotene Dame und läßt so das schöne Kurzmatt zu. "Stärkere" Brettis eiern womöglich rum und vermasseln mit 16. ...Ne5 die direkte Mattsetzung.} 17. Bh6+ Kg8 18. Re8# 1-0



Gruß
Hans-Jürgen

Geändert von Chessguru (04.03.2017 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2016, 20:39
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 48
Land:
Beiträge: 1.224
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 43 Danke für 32 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

echt genial. Klasse! Gruss José
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2016, 21:47
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.657
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 930
Erhielt 3.043 Danke für 915 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5657
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

Hallo,

ein Browser bereitet leider Probleme, Microsoft Edge. Keine Ahnung, ob jemand dieses Teil bei uns einsetzt, aber Probleme zeigen sich wie folgt.

Das ChessBase Tool bietet natürlich auch die Möglichkeit, mehrere Partien online zu stellen. Firefox, Chrome, Opera, Safari, IE 11 haben mit der Darstellung keinerlei Probleme. Edge hingegen zeigt Probleme mit der Figurenanimation, wenn mehr als 1 Partie dargestellt werden soll. Das Ergebnis habe ich im Posting angehängt.
Ich hoffe, ChessBase kennt das Problem und nimmt sich der Sache an.

Beispiel mit 2 Partien:


[Event "6/97-64 Bauermeister"]
[Site "Simultanveranstaltung"]
[Date "1983"]
[White "Karpov, Anatoly"]
[Black "Mephisto III"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C67"]
[PlyCount "49"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 Nf6 4. O-O Nxe4 5. d4 exd4 6. Re1 f5 {Üblicher und besser ist 6...d5.} (6... d5) 7. Nxd4 Nxd4 8. Qxd4 Kf7 9. Bc4+ {Ein naheliegendes Schachgebot, doch hätte 9.Dd5+ dem teuflischen Schachcomputer mehr Kopfzerbrechen bereitet.} (9. Qd5+) 9... d5 {Ein für einen Schachcomputer dieser Generation erstaunlicher Zug. Mephisto klebt nicht am Material, sondern gibt im Sinne der Entwicklung seinen Mehrbauern zurück.} 10. Bxd5+ Be6 11. Bxe6+ Kxe6 12. Rxe4+ $1 fxe4 13. Qxe4+ Kf6 (13... Kf7) 14. Nc3 c6 15. Be3 Be7 16. Re1 Qd7 17. Qf4+ Kg6 18. h4 Qf5 (18... a6 {Hilfszug!} 19. h5+ $1 Kxh5 20. Qf7+ g6 21. Bf4 {mit vielfältigen, unparierbaren Drohungen. Zum Beispiel} Raf8 22. Re5+ Kg4 23. f3+ Kh4 24. g3+ Kh3 25. Rh5+ gxh5 26. Qxh5+ Bh4 27. Qxh4#) 19. h5+ Qxh5 (19... Kf6 $2 20. Bd4+ Kf7 21. Qxf5+ ) 20. Bd4 $2 {Nach dieser Ungenauigkeit kann Schwarz seine Stellung konsolidieren.} ({Sofort gewonnen hätte hingegen:} 20. g4 $3 Qa5 21. b4 $1 Bxb4 22. Bb6 $1 axb6 23. Re6#) 20... Bf6 21. g4 Qg5 22. Qe4+ Kf7 23. Qe6+ Kg6 24. Qe4+ Kf7 25. Qe6+ 1/2-1/2

[Event "Clash Of The Titans_5"]
[Site "Leonding"]
[Date "2002.??.??"]
[Round "4.2"]
[White "Mach IV"]
[Black "Montreux"]
[Result "0-1"]
[ECO "D06"]
[WhiteElo "2049"]
[BlackElo "2256"]
[Annotator "G. Steinmüller, M. Völschow"]
[PlyCount "114"]
[EventDate "2002.??.??"]
[EventType "tourn"]
[EventRounds "8"]
[EventCountry "AUT"]

{Vergeltung für die Niederlage aus der ersten Partie ist für den Montreux
angesagt. Aber der Turniersieg scheint für den Montreux in immer weitere Ferne
zu rücken, zu viele Punktverluste stehen schon zu Buche.} 1. d4 d5 2. c4 Bf5 {
Der von Keres stammende Läuferzug wurde in den letzten Jahren ziemlich populär.
Seine Grundlage ist jedoch antipositionell, weil Schwarz in diesem frühen
Partiestadium noch keine Vorraussetzungen für ein aktives Spiel besitzt.} 3.
Nf3 {[%csl Gd4,Yd5][%cal Gb1c3,Gd1d3] Die wichtigste Fortsetzung. Weiß festigt
in erster Linie den Punkt d4 und behält sich die Möglichkeit eines Angriffs
gegen den Punkt d5 mit Sb1-c3 oder Dd1-b3 vor.} e6 4. Qb3 (4. cxd5 exd5 {
Mit dem Tausch erreicht Weiß nur gleiches Spiel. Das zeigt die Partie
Botwinnik - Keres 1948.}) 4... Nc6 {[%csl Gb4][%cal Gc6b4] Die übliche
Fortsetzung von Schwarz in dieser Variante. Wegen der Drohung 5. ...Sb4 muß
Weiß diesen Punkt schützen.} 5. Bd2 {*} Rb8 {*} ({Die Fortsetzung} 5... dxc4 {
führt nach} 6. Qxb7 Nge7 7. Qb5 Rb8 8. Qa4 Rxb2 9. Na3 {zu einer scharfen
Stellung.}) 6. e3 ({Aktiver wäre} 6. cxd5 {[%csl Gd5] Es ist nützlich, Schwarz
auf d5 einen schwachen Bauern zu verschaffen und ihm zugleich die latente
Gegenspielmöglichkeit d5:c4 zu nehmen.}) 6... Nf6 7. c5 Be7 ({Die Theorie gibt
folgenden Weg vor} 7... a6 8. Qa4 Nd7 9. b4 Ra8 10. Be2 Be7 11. O-O O-O 12. Nc3
Bf6 13. Qb3 g5 14. a4 g4 15. Ne1 Bg5 16. Qd1 {[#] Mit leichtem Übergewicht für
Weiß.}) 8. Nc3 O-O 9. Be2 Qd7 10. O-O Ne4 {Die weiße Stellung wirkt doch etwas
eingeengt. Schwarz geht nun langsam zum Angriff über und bereitet die Offnung
der b-Linie bzw. des Damenflügels vor.} 11. a3 b6 12. cxb6 Rxb6 13. Qa2 a5 14.
Nxe4 dxe4 ({Nicht so stark erscheint} 14... Bxe4 {Denn nach} 15. Bc3 Rfb8 16.
Nd2 Bg6 {hat Weiß noch alle Möglichenkeiten der Verteidigung.Obwohl Schwarz
doch deutlich aktiver steht.}) 15. Ne1 Rd8 {[%csl Rh2][%cal Ge7d6,Gd6h2]} ({
Schwarz muß sich entscheiden. Will er den Königsflügel mittels} 15... Bd6 {
angreifen oder ist die Offnung des Zentrums sinnvoller?}) 16. Bc3 Bf6 17. Qc4
$2 {Weiß versucht mit allen Mittel die Offnung des Zentrums zu vereiteln, da
sich die weißen Schwerfiguren zu weit vom Kampfgeschehen befinden. Aber ohne
seine Türme wird es schwer sein die Stellung zu halten.} ({Sinnvoller wäre
sicherlich} 17. Rd1 {um dem schwarzen Druck entgegenzutreten.} a4 18. Rd2 Ne7
19. Ba5 Rb7 20. Qc4 Rdb8 21. Bd1 Qd5 22. Qxd5 Nxd5 23. Bxa4 Rxb2 24. Rxb2 Rxb2
25. Nc2 $11) 17... e5 18. dxe5 Nxe5 19. Qc5 Qc6 20. Qxc6 Nxc6 {Durch den
Springerzug versucht der Montreux den letzten Verteidiger zu eliminieren, um
in die weiße Festung einzudringen. Sollte es Weiß nicht gelingen, die
Besetzung der 2. Reihe zu verhindern, wäre dies der Anfang vom Ende für den
MACH IV.} 21. Bxf6 $6 {Das spielt nur Schwarz in die Hände. Weiß räumt
freiwillig die 2.Reihe, was einer Kapitulation gleichkommt.} gxf6 22. Rc1 Rd2
23. Bd1 Rbxb2 {Ein trauriges Bild. Sämtliche weiße Figuren stehen auf der
Grundreihe. Schwarz hat ein deutliches Übergewicht und fährt die Partie
souverän nach Hause.} 24. Ba4 Ne5 25. Rxc7 Be6 26. Kh1 Nc4 {Mit +2,24 bewertet
der Montreux seine Stellung und dies völlig zu Recht.} 27. Ra7 Rxf2 28. Rxf2
Rxf2 29. Kg1 Ra2 30. Nc2 Nb6 {+3,65} 31. Rxa5 f5 32. g4 Nxa4 33. gxf5 Bxf5 34.
Nb4 Ra1+ 35. Kf2 Bd7 36. Rd5 Be6 37. Rg5+ Kh8 38. Re5 Rxa3 39. Rxe4 Rb3 40. Nd3
Rxd3 41. Rxa4 Rd2+ 42. Kg3 Kg7 43. h4 Kf6 44. Ra5 Bd5 45. Kf4 Rf2+ 46. Kg4 Ke5
47. Kh5 Rf6 48. Rc5 Ke4 49. Rc3 Be6 50. Rc5 h6 51. Rb5 Rg6 {+7,22} 52. Rb4+ Kf3
53. Rf4+ Kg3 54. Rd4 Bh3 {9,99} 55. Rc4 Re6 56. Rd4 f5 57. Re4 Rxe4 {Klarer
Sieg für den Montreux, der mit dieser Partie die alte Hackordnung
wiederherstellt. Aber ein weiterer Punktgewinn wäre für den MACH IV dann doch
des Guten zu viel.} 0-1

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	edge_problem.jpg
Hits:	126
Größe:	177,0 KB
ID:	2734  

Geändert von Chessguru (03.08.2016 um 22:40 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.07.2016)
  #6  
Alt 21.07.2016, 21:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.026
Abgegebene Danke: 7.539
Erhielt 8.474 Danke für 3.590 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6026
Re: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

Hallo Micha,

Windows 10 liefert ja den Microsoft Edge mit. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diverse Fernwartungstools auch nicht mit diesem Browser arbeiten können, da liegt es dann offenbar an der fehlenden Java-Unterstützung. Evtl. gibt es ja hier einen Zusammenhang.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.07.2016, 22:06
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.657
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 930
Erhielt 3.043 Danke für 915 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5657
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

Hallo Egbert,

keine Ahnung. Solange Edge keine Möglichkeiten für Erweiterungen bietet (z.B. die bekannten Adblocker), bekommt das Teil bei mir keine Chance aktiv zu werden.

Was ich allerdings nicht verstehe, auf der ChessBase Seite funktioniert Edge auch mit mehreren Partien. Baue ich deren Darstellung (ChessBase lädt in diesem Fall aus einer PGN-Datei die Partien) auf einer leeren Webseite nach, liefert Edge bei mir wieder die besagten Probleme. So ganz verstehe ich die Sache nicht. Egal, ich fasse Edge nicht an.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
TomMi (21.07.2016)
  #8  
Alt 21.07.2016, 22:29
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.026
Abgegebene Danke: 7.539
Erhielt 8.474 Danke für 3.590 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6026
Re: AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,

keine Ahnung. Solange Edge keine Möglichkeiten für Erweiterungen bietet (z.B. die bekannten Adblocker), bekommt das Teil bei mir keine Chance aktiv zu werden.

Was ich allerdings nicht verstehe, auf der ChessBase Seite funktioniert Edge auch mit mehreren Partien. Baue ich deren Darstellung (ChessBase lädt in diesem Fall aus einer PGN-Datei die Partien) auf einer leeren Webseite nach, liefert Edge bei mir wieder die besagten Probleme. So ganz verstehe ich die Sache nicht. Egal, ich fasse Edge nicht an.

Gruß
Micha
Hallo Micha,

ja, dass verstehe ich auch nicht. Für mich ist dieser Browser ohnehin keine Option. Lassen wir ihn einfach unbeachtet links liegen

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
TomMi (21.07.2016)
  #9  
Alt 22.07.2016, 00:14
Drahti Drahti ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 296 Danke für 203 Beiträge
Activity Longevity
0/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssss683
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

Ich finde, wenn das Tool bei dem Funktionsumfang mit den gängigen Brausern fluffig und fehlerfrei arbeitet, ist das mal ein Lob wert!

Und wer oder was bitte ist "Edge"?! Da habe ich wohl eine Bildungslücke. Oder hat es was mit dem Fenster zu tun, dass sich in den letzten Tagen penetrant öffnet und mir, inzwischen mit Countdown "nur noch 9 Tage!", ein Update auf Windows 10 schmackhaft machen möchte?! Mag ja sein, dass es kostenlos ist, aber ich befürchte eher: es ist UMSONST.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.07.2016, 09:55
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.923
Abgegebene Danke: 1.169
Erhielt 467 Danke für 288 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3923
AW: Weiteres PGN-Tool (ChessBase)

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Egal, ich fasse Edge nicht an.
Sehe ich auch so; solange der gute alte FF so problemlos läuft (ich habe ihn hier gerade mit 172(!) geöffneten Tabs laufen; wer bietet mehr?), geht mir der Edge am A... vorbei.

@Drahti: Also umsonst ist das Update bestimmt nicht, man bekommt schon was dafür: entweder ein gutes (wenn auch noch nicht perfektes) OS oder jede Menge Probleme...

Ich muss allerdings zugeben, dass ich mit Windows 10 bislang eher gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht habe (z. B. hatte eines meiner Windows Tablets mit Win 8/8.1 Probleme mit dem WLAN (musste bei jedem Neustart erst de- und dann wieder aktiviert werden); mit Win 10 läuft es perfekt)

BTT: ich finde dieses neue PGN-Tool super; besonders die Analysemöglichkeiten gefallen mir sehr gut (man kann sogar mehrere Varianten parallel berechnen lassen)
Die Geschwindigkeit könnte etwas höher sein, aber ich vermute, das liegt daran, dass die Fritz-Engine als Javascript läuft, oder? (und natürlich an dem altersschwachen Core 2-Quad, den ich hier habe)

Viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert für den nützlichen Beitrag:
Drahti (22.07.2016)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Chessbase Adapter voelkx Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 06.09.2015 13:01
Info: Translation Tool Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 6 23.03.2011 14:18
Anleitung: Neues PGN-Tool Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 45 28.11.2010 06:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info