Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 12.08.2012, 21:06
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

Hallo liebe Schachfreunde !

Ich wiederhole hier den Aktivschach-Vergleich zwischen dem

Pewatronic 24 MHZ und Saitek Masterchess 20 MHZ

Der erste Vergleich endete fast zu klar zu Gunsten des grossen Bruders
mit 13,5 : 6,5, daher habe ich mich entschlossen, das ganze jetzt sozusagen
mit umgekehrten Vorzeichen nochmals zu spielen, ich wähle exakt
die gleichen Eröffnungen nur für den jeweils anderen eben.

Da wird man dann sehen, ob der Pewatronic tatsächlich nur das Eröffnungsglück
auf seiner Seite hatte, oder ob er da etwas anderes als der Saitek
daraus macht.

Es beginnt mit einer Russischen Partie mit je 12 Buchzügen, die der Pewatronic damals mit Schwarz gewonnen hat.

Die Partie verläuft nicht lange gleich, bereits im 15. Zug gibt es die erste
Abweichung, der Saitek Master spielte damals 15.Da4, der Pewatronic
spielt hier 15.Se4.

Und ?

Der Pewatronic gewinnt diese Eröffnung auch als Weisser, macht es also
wieder besser, als der kleine Bruder !!! Naja, ist nur eine Partie, vielleicht
wieder Glück, mal sehen wie es weiter geht.

Im Endspiel spielt der Pewatronic den grauslichen Zug, 60.b4 ?? (viel besser natürlich c4 !!) worauf der kleine Bruder mit dem noch grauslicheren Zug 60.Sf4 ??? antwortet,warum um Gottes willen hier nicht Sxc3 ???, da hätte er wahrscheinlich noch Remis gehabt.

Stand 1 : 0 für Pewatronic 24 MHZ


[Event "Pewatronic 24 MHZ vs Saitek Masterchess 20 MHZ,Russisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.12"]
[Round "1"]
[White "Pewatronic 24MHZ"]
[Black "Saitek Master 20MHZ"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. d4 exd4 4. e5 Ne4 5. Qxd4 d5 6. exd6 Nxd6 7. Nc3 Nc6
8. Qf4 g6 9. Bd2 Qe7+ 10. Be2 Be6 11. O-O-O Bg7 12. Rhe1 O-O-O 13. Bd3 h6
14. h3 Rhe8 15. Ne4 Bxa2 16. Bc3 Bxc3 17. Nxc3 Be6 18. Qxh6 Nb4 19. Nd4 Qf6
20. Nxe6 Rxe6 21. Rxe6 Qxe6 22. Qh4 Na2+ 23. Nxa2 Qxa2 24. c3 Re8 25. g3 f5
26. Qb4 Rh8 27. g4 Qf7 28. gxf5 gxf5 29. Bf1 Qh5 30. Kc2 a6 31. Bg2 Qg6 32.
Bf3 Qf6 33. Rd3 Qe5 34. Bd5 Qh2 35. Rf3 Re8 36. Kb3 c6 37. Bc4 b5 38. Bd3
Qe5 39. Qf4 Kc7 40. Qxe5 Rxe5 41. Rg3 a5 42. Kc2 c5 43. f4 Rd5 44. Bf1 Ne4
45. Rd3 Nf6 46. Re3 Nh5 47. Bxb5 Nxf4 48. Kb3 Kd6 49. Rf3 Ne6 50. Bc4 Re5
51. Ka4 Re4 52. b3 f4 53. h4 Re3 54. Rxe3 fxe3 55. h5 Ke7 56. Kxa5 Nf4 57.
Kb5 Kf6 58. Kxc5 e2 59. Bxe2 Nxe2 60. b4 Nf4 61. b5 Ne6+ 62. Kd6 Nd8 63. c4
Nb7+ 64. Kd5 Nd8 65. h6 Nf7 66. b6 Ne5 67. h7 Ng6 68. b7 Kg7 69. b8=Q
1-0

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Robert (16.08.2012)
  #2  
Alt 13.08.2012, 17:46
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

Hallo Schachfreunde !

Ich starte das nochmals neu, weil ich sinnvollerweise die gleiche Reihenfolge,
wie beim 1.Vergleich einhalten möchte, habe da willkürlich eine Partie
rausgegriffen, die eigentlich in der 1.Begegnung die Runde 13 war, das ist
dann aber blöd zum Verleichen, ich spiele einfach das ganze nochmals in
der gleichen Reihenfolge von 1-20 durch, diese Runde erwähne ich dann
nochmals, wenn eben die Runde 13 gekommen ist, den Stand werde ich
dann laufend mit Abweichungen kommentieren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2012, 19:20
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 1 wird eine Variante mit je 10 Buchzügen gespielt, diese Eröffnung
hatte der Pewatronic mit Schwarz gewonnen.

Diese Partie verläuft nicht lange gleich, die erste Abweichung spielt der
Saitek Master mit 15.Sge5, der Pewatronic hatte damals 15.Sde5 gespielt.

Der Saitek kann Vorteil erlangen hat letztlich aber T+2 Bauern gegen
das starke Läuferpaar, was am Ende nicht zum Sieg reicht, der Pewatronic
erlangt noch ausgleich und holt ein Remis.

Stand 0,5 : 0,5 (Stand erster Vergleich 1 : 0 für Pewatronic)


[Event "Pewatronic 24MHZ vs Saitek Master 20MHZ"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.13"]
[Round "1"]
[White "Pewatronic 24MHZ"]
[Black "Saitek Master 20MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 d5 2. g3 e6 3. Bg2 Nf6 4. Nf3 c6 5. c4 Be7 6. Nc3 O-O 7. O-O Nbd7 8.
Qd3 b6 9. b3 Ba6 10. e4 dxc4 11. bxc4 e5 12. Rd1 exd4 13. Qxd4 Bc5 14. Qd3
Ng4 15. Rd2 Nge5 16. Qc2 Qe8 17. Na4 Nxc4 18. Nxc5 Nxc5 19. Rd4 Rd8 20.
Rxc4 Bxc4 21. Qxc4 Rd1+ 22. Bf1 Qxe4 23. Kg2 Rfd8 24. Bb2 Rxa1 25. Bxa1
Qxc4 26. Bxc4 Rd1 27. Bb2 Nd3 28. Ba3 h6 29. Bb3 Ra1 30. Bc4 Ne1+ 31. Nxe1
Rxe1 32. h3 Re4 33. Bb3 c5 34. Kf3 Re1 35. Bc4 Kf8 36. Kf4 g6 37. f3 Ke7
38. Bb3 a6 39. h4 f6 40. Bc4 g5+ 41. Kg4 Re3 42. Bb3 Rd3 43. hxg5 hxg5 44.
f4 gxf4 45. gxf4 a5 46. Bb2 a4 47. Bxa4 Rd2 48. Bc3 Rxa2 49. Bc6 Ra3 50.
Be1 Kd6 51. Bb5 Rb3 52. Ba6 Re3 53. Bh4 Ke7 54. Kf5 Re6 55. Bb5 Rd6 56. Bc4
Rc6 57. Bd5 Rd6 58. Bc4 Rc6 59. Bd5 Rd6 60. Bc4
1/2-1/2

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2012, 20:58
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 2 wird Englisch mit je 8 Buchzügen gespielt.

Ergebnis im 1.Vergleich war ein Remis.

Diese Partie verläuft bereits im 1.Zug nach dem Buch anders.

Der Saitek spielt hier 9.b3 der Pewatronic spielte damals 9.Db3.

Der Pewatronic kommt im Mittelspiel stark auf und erringt klaren
Vorteil für das Endspiel mit einem weit vorgerückten Freibauern, dieses
vergurkt er jedoch und kommt auch hier nicht über ein Remis hinaus,
völlig anderer Spielverlauf, aber gleiches Ergebnis in dieser Variante.


[Event "Saitek Master 20 MHZ vs Pewatronic 24MHZ,Englisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.13"]
[Round "2"]
[White "Saitek Master 20MHZ"]
[Black "Pewatronic 24MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]

1. c4 c5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 d5 4. cxd5 Nxd5 5. g3 Nc6 6. Bg2 Nc7 7. O-O e5
8. d3 Bd7 9. b3 b5 10. Bb2 Rc8 11. Rc1 f6 12. Ne4 Ne6 13. Nh4 Be7 14. Nf5
O-O 15. Ba3 b4 16. Bb2 Qa5 17. Ra1 Qb6 18. e3 Rcd8 19. Nd2 Ng5 20. Nxe7+
Nxe7 21. Nc4 Qe6 22. f3 Nd5 23. Qe2 Bb5 24. Rac1 Qa6 25. Ba1 Ne6 26. Rfd1
Rd7 27. Bh3 Rfd8 28. Bf5 Ne7 29. Bg4 Nd5 30. a4 bxa3 31. Nxa3 Ndc7 32. Nxb5
Qxb5 33. Rc3 Rd6 34. Bxe6+ Nxe6 35. Rd2 Nc7 36. Bb2 Nd5 37. Rc1 Nb4 38. d4
Qxe2 39. Rxe2 exd4 40. exd4 cxd4 41. Re7 Nc6 42. Rc7 d3 43. Rd1 h6 44. Ba3
Re6 45. f4 Nd4 46. Rxa7 Nxb3 47. Kf1 d2 48. Bb4 Re3 49. Kg2 Re2+ 50. Kh3
Rd3 51. Rc7 g5 52. fxg5 fxg5 53. Bc3 Rxc3 54. Rxc3 Re1 55. Rxb3 Rxd1 56.
Rd3 h5 57. Kg2 h4 58. gxh4 gxh4 59. Kh3 Kg7 60. Kxh4
1/2-1/2




Stand 1 : 1 (Stand 1.Vergleich: 1,5 : 0,5 für Pewatronic)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2012, 18:02
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

Nachdem ich ein exaktes Spiegelbild des vorigen Vergleiches erstellen will
und es dort in Runde 3 + 4 eine Wiederholung der Eröffnung in dieser
Wiener Partie gab und diese die bisher einzige Partie ist, die unabhängig
von der Farbe genau mit umgekehrten Vorzeichen gleich Verlaufen ist
vom ersten bis zum letzten Zug, stelle ich diese Partie hier nochmals
rein, sie endet 2x Remis und gilt für Runden 3 + 4

Somit gibt es nach 4 Runden 4 x Remis.

Stand 2 : 2 (voriger Vergleich 2,5 : 1,5 für Pewatronic)



[Event "Pewatronic 24MHZ vs Saitek Master 20MHZ, Wiener Partie"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.06.23"]
[Round "3+4"]
[White "Pewatronic 24MHZ"]
[Black "Saitek Master 20MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Bc4 Nc6 4. d3 Bb4 5. Nf3 d6 6. O-O Bxc3 7. bxc3 Na5
8. Bb3 Nxb3 9. cxb3 O-O 10. Bg5 Bg4 11. h3 Bh5 12. g4 Bg6 13. Nh4 Qe7 14.
f4 exf4 15. Bxf4 Rae8 16. Qf3 Nd5 17. Nxg6 fxg6 18. exd5 g5 19. Qf2 Rxf4
20. Qxa7 Qe2 21. Rfe1 Rxg4+ 22. hxg4 Qxg4+ 23. Kh2 Qh4+ 24. Kg2 Qg4+ 25.
Kh2 Qh4+ 26. Kg2 Qg4+ 27. Kh2
1/2-1/2

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.08.2012, 18:36
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 5 gibt es eine Sizilianische Variante mit je 9 Buchzügen, die
ein exaktes Duplikat ohne Abweichungen, trotz anderer Seite ergibt.

Eine Kurzpartie mit unspektakulärem Remis.

Damit 5x Remis in 5 Runden.

Stand 2,5 : 2,5 (Stand voriger Vergleich 3 : 2 für Pewatronic)



[Event "Pewatronic 24MHZ vs Saitek Master 20MHZ, Sizilianisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.06.23"]
[Round "5"]
[White "Pewatronic 24MHZ"]
[Black "Saitek Master 20MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 c5 2. c3 Nf6 3. e5 Nd5 4. d4 cxd4 5. cxd4 d6 6. Bc4 Nb6 7. Bb3 Bf5 8.
Nf3 e6 9. O-O d5 10. Bg5 f6 11. exf6 gxf6 12. Ne5 Bg6 13. Ba4+ Ke7 14. Bh4
Nxa4 15. Qxa4 Qb6 16. Qa3+ Ke8 17. Qa4+ Ke7 18. Qa3+ Ke8 19. Qa4+ Ke7 20.
Qa3+ Ke8 21. Qa4+
1/2-1/2

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.08.2012, 19:36
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 6 wird Caro Cann gespielt.

Buchzüge: Saitek 10, Pewa 9

Diese Partie endete damals Remis, hier gibt es bereits im 12. Zug die
erste Abweichung, der Pewa spielt hier 12.Te8, der Saitek spielte damals
12.Tc8.

Das ändert allerdings nichts am Endergebnis dieser völlig ausgeglichenen
Partie in Runde 6 gibt es somit zum 6x Remis !!

Stand 3 : 3 (Stand 1.Vergleich 3,5 : 2,5 für Pewatronic)



[Event "Saitek Master 20MHZ vs Pewatronic 24MHZ,Caro Cann"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.14"]
[Round "6"]
[White "Saitek Master 20MHZ"]
[Black "Pewatronic 24MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 c6 2. c4 d5 3. exd5 cxd5 4. d4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Nf3 Be7 7. cxd5 Nxd5
8. Bb5+ Bd7 9. Bxd7+ Nxd7 10. Qb3 N7b6 11. O-O O-O 12. Bd2 Re8 13. Rac1 Rb8
14. Ne4 Nd7 15. Bg5 N7f6 16. Nxf6+ Bxf6 17. Bxf6 Qxf6 18. Ne5 Red8 19. Rfd1
a6 20. Rc5 Qf4 21. Qa4 Rdc8 22. g3 Qf5 23. Rxc8+ Rxc8 24. Qd7 Rb8 25. Rc1
h6 26. f3 f6 27. g4 Qf4 28. Qxe6+ Kh7 29. Nd3 Qxd4+ 30. Nf2 Nf4 31. Qf5+
Kh8 32. Kf1 Re8 33. Rc8 Rxc8 34. Qxc8+ Kh7 35. Qc2+ Kg8 36. Qc8+ Kh7 37.
Qc1 Kg8 38. Qc8+ Kh7
1/2-1/2

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.08.2012, 21:25
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 7 wird Russisch mit je 12 Buchzügen gespielt, diese Variante
hatte damals der Pewatronic mit Schwarz gewonnen.

Es gibt auch hier schon sehr früh eine Abweichung, der Saitek spielt
hier 16.Dd7, der Pewatronic spielte damals den hier sicher viel besseren
Zug 16.Le8 !!

Das rächt sich für den kleinen Bruder, denn der Pewatronic gewinnt diese
Variante nicht nur mit Schwarz, sondern nun auch mit Weiss.

1.Sieg in diesem Duell.

Stand 4 : 3 für Pewatronic (Stand 1.Vergleich 4,5 : 2,5 für Pewatronic)


[Event "Pewatronic 24MHZ vs Saitek Master 20MHZ,Russisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.14"]
[Round "7"]
[White "Pewatronic 24MHZ"]
[Black "Saitek Master 20MHZ"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 d5 6. Bd3 Nc6 7. O-O Bg4
8. Re1 Be7 9. c3 f5 10. Qb3 O-O 11. Nbd2 Kh8 12. Qxb7 Rf6 13. Qb5 Re6 14.
h3 Bh5 15. Bc2 Rb8 16. Qa4 Qd7 17. Nxe4 fxe4 18. Nd2 Rg6 19. Nxe4 Re6 20.
Re3 dxe4 21. Bxe4 Bg5 22. d5 Re7 23. dxc6 Qe8 24. Re1 Bxc1 25. Raxc1 Rxb2
26. f3 Bf7 27. Qxa7 Rxa2 28. Qb7 Ra8 29. Ra1 Rd8 30. Ra7 Bg6 31. Rea1 Bxe4
32. fxe4 Rf7 33. Ra8 Rf8 34. Rxd8 Qxd8 35. e5 g6 36. e6 Kg8 37. Qb3 Qe7 38.
Qc4 h6 39. Rd1 Re8 40. Re1 Rd8 41. Qe4 Kh7 42. Rf1 Qc5+ 43. Kh1 Qg5 44. e7
h5 45. h4 Qc1 46. exd8=Q
1-0

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.08.2012, 09:35
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 8 wird Caro Cann mit je 13 Buchzügen gespielt.

Diese Partie hatte damals der Saitek mit Schwarz gewonnen.

Hier gibt es die erste Abweichung auch schon im 18.Zug, recht früh.
Dort spielt der Pewatronic 18.c5, der Saitek hatte damals 18.e5 gespielt.

Es kommt zu einem völlig anderen Spielverlauf, allerdings mit gleichem
Ergebnis, nämlich einen Sieg für Schwarz, somit gelingt dem Pewatronic
das gleiche wie dem Saitek, nur eben etwas anders.

Stand 5 : 3 für Pewatronic (Stand 1.Vergleich 4,5 : 3,5 für Pewatronic)


[Event "Saitek Master 20MHZ vs Pewatronic 24MHZ,Caro Cann"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.15"]
[Round "8"]
[White "Saitek Master 20MHZ"]
[Black "Pewatronic 24MHZ"]
[Result "0-1"]

1. e4 c6 2. c4 d5 3. exd5 cxd5 4. d4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Nf3 Be7 7. cxd5 Nxd5
8. Bb5+ Bd7 9. Bxd7+ Qxd7 10. Ne5 Nxc3 11. bxc3 Qc7 12. O-O Nc6 13. Nxc6
bxc6 14. Qg4 O-O 15. Bf4 Bd6 16. Bxd6 Qxd6 17. Rfb1 Rab8 18. Rb3 c5 19.
dxc5 Qxc5 20. Qf3 Rbd8 21. Rb2 Qd5 22. Qe2 Rb8 23. Rd2 Qc5 24. Rd3 Rfd8 25.
Rad1 Rxd3 26. Qxd3 h6 27. Qc2 g6 28. h3 Kg7 29. Kh2 Rb7 30. Kg3 Qg5+ 31.
Kh2 Qc5 32. Kg3 Rb5 33. Rd7 Qc6 34. Rd4 Rg5+ 35. Rg4 Qd6+ 36. Kf3 Qd5+ 37.
Ke2 Rxg4 38. hxg4 Qxg2 39. Qa4 Qb7 40. g5 Qb2+ 41. Kf1 h5 42. Qd4+ Kg8 43.
Qd8+ Kh7 44. Qf6 Qb5+ 45. Kg1 Qd7 46. Kh2 Kg8 47. Qf4 Qb5 48. Qd2 Qf5 49.
c4 a6 50. a3 Kf8 51. Qd8+ Kg7 52. Qd4+ e5 53. Qe3 Kf8 54. c5 Ke7 55. Qd2
Qf4+ 56. Qxf4 exf4 57. Kg2 f6 58. gxf6+ Kxf6 59. Kf3 g5 60. c6 Ke6 61. c7
Kd7 62. c8=R Kxc8
0-1

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.08.2012, 18:53
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.358
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 2.069 Danke für 869 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2358
AW: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ

In Runde 9 wird Caro Cann mit je 12 Buchzügen gespielt.

Diese Partie hatte damals der Pewatronic mit Schwarz gewonnen.

Auch diese verläuft nicht lange gleich, erste Abweichung der Saitek
spielt 19.Te7, der Pewa spielte damals 19.Tf8.

Der Pewatronic scheint zunächst in Vorteil zu kommen, leistet sich dann
aber in weiterer Folge den ersten echten Lapsus mit 51.Txf6 ??, was
umgehend bestraft wird.

Der grosse Bruder kassiert seine 1. Niederlage in diesem Vergleich, der
Saitek schafft hier also ebenfalls den Sieg mit Schwarz.

Stand 5 : 4 für Pewatronic (Stand 1.Vergleich 5,5 : 3,5 für Pewatronic)


[Event "Pewatronic 24MHZ vs Saitek Master 20MHZ,Caro Cann"]
[Site "Wien"]
[Date "2012.08.15"]
[Round "9"]
[White "Pewatronic 24MHZ"]
[Black "Saitek Master 20MHZ"]
[Result "0-1"]

1. d4 c6 2. e4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Bf5 5. Ng3 Bg6 6. Bc4 e6 7. N1e2 Nf6
8. h4 h6 9. Nf4 Bh7 10. Qe2 Bd6 11. c3 O-O 12. Nd3 Nbd7 13. Ne5 Nd5 14.
Nxd7 Qxd7 15. Be3 Rfe8 16. Qf3 e5 17. dxe5 Nxe3 18. fxe3 Bxe5 19. O-O Re7
20. Rad1 Qe8 21. Nf5 Bxf5 22. Qxf5 b5 23. Bd3 g6 24. Qf3 b4 25. cxb4 Bxb2
26. Bc4 Rb8 27. a3 Rbb7 28. Rd3 Bg7 29. Rfd1 Rb8 30. Rd6 Kh7 31. Qxc6 Qc8
32. Ba2 Be5 33. Qxc8 Rxc8 34. R6d5 Bg3 35. e4 Bxh4 36. Bb1 Rec7 37. Kf1 Kg7
38. Bd3 Rc3 39. a4 Ra3 40. Ra5 Rc7 41. Ke2 Bg5 42. Ra6 Re7 43. Kf2 Ra2+ 44.
Kg3 Rd7 45. Be2 Ra3+ 46. Kg4 Bd2 47. Bf3 h5+ 48. Kh4 Rad3 49. b5 f6 50. Rf1
Ra3 51. Rxf6 Kxf6 52. Bg4+ Ke7 53. Bxd7 Kxd7 54. Rf7+ Ke6 55. Rxa7 Ke5 56.
Ra6 Be1+ 57. Kg5 Rg3+ 58. Kh6 Bd2+ 59. Kg7 g5 60. b6 Kxe4 61. Kh6 h4 62. b7
Rb3 63. Re6+ Kf5 64. Rd6 Bf4 65. Rd5+ Be5 66. Rb5 Rxb5 67. axb5 g4
0-1

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Pewatronic Master Chess Computer pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 77 23.06.2015 22:04
Turnier: Aktivschachvergleich Tasc R30 V 2,5 : Pewatronic 24MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 51 12.08.2012 18:27
Frage: Bug beim Pewatronic Masterchess ? Mephisto_Risc Technische Fragen und Probleme / Tuning 22 15.06.2012 20:31
Frage: Firma Pewatronic Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer 2 01.08.2011 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info