Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 29.07.2011, 19:30
Benutzerbild von sunny
sunny sunny ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Malschenberg
Land:
Beiträge: 16
Bilder: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssssss16
Hardware von Rebel 5.0

Hallo schachcomputerexperten,
mich würde mal Interesieren Ob die Hardwared des Rebel 5.0
indentisch ist mit der des MM4 und MM5.
Sowei eine realistische Preiseinschätzung für ein Rebel Modul.

Grüße an alle sunny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2011, 19:32
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.874
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.085
Erhielt 2.738 Danke für 1.043 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5874
AW: Hardware von Rebel 5.0

Hallo,
nein, das geht definitiv nicht! Nur MM IV und MM V sind kompatibel.

Ein Rebell 5.0 Modul bekommt man in der Regel ab ca. 50,- Euro (ohne Brett und Zubehör) ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2011, 20:27
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.872
Abgegebene Danke: 844
Erhielt 1.630 Danke für 733 Beiträge
Activity Longevity
14/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2872
AW: Hardware von Rebel 5.0

die hardware des rebel 5.0 ähnelt mehr der platine des mm2, nur mit mehr ram.

auch die taktfrequenz wird noch, wie beim mm2 vom quarz halbiert.

man hat auch erst versucht das rebel programm mit der platine des
mm2 laufen zu lassen aber das programm von ed hat mehr an ram gebraucht, daher hat man dann für den mm4/5 eine neue platine gemacht.

der mm2 braucht ja kaum ram wegen der A strategie und der wenigen bewertungsterme.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hardware von rebel 5.0

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Matterkennung bei Rebel 5 fehlerhaft(??) nalkem Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 05.10.2009 22:56
Frage: Was braucht man um ein Rebel 5.0 Modul zu betreiben (?) und Frage zum SuperConny nalkem Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 22.09.2009 11:25
Frage: Rebel 5.0 ROM in MM IV ? achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 17 09.06.2009 12:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info