Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 28.02.2009, 22:31
Benutzerbild von FluidDynamics
FluidDynamics FluidDynamics ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Brühl, Mannheim
Alter: 49
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
Abdeckung für Münchenbrett

Hallo.

Ich nutze meinen Mephisto München ziemlich häufig und will ihn deshalb nicht immer licht- und staubsicher im Schrank unterbringen müssen.

Hat jemand von Euch eine Idee für eine Abdeckung (inkl. aufgebauter Figuren, da ich auch zuweilen Partien unterbreche, um sie später fortzusetzen.

Meine bisherige Variante mit zwei Geschirrspültüchern dürfte optimierbar sein.

Danke für kreative Vorschläge

Gruß, Frank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2009, 22:49
Benutzerbild von Chaturanga
Chaturanga Chaturanga ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Heidelberg am Neckar
Alter: 57
Land:
Beiträge: 780
Bilder: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Abdeckung für Münchenbrett

 Zitat von FluidDynamics
Hallo.

Ich nutze meinen Mephisto München ziemlich häufig und will ihn deshalb nicht immer licht- und staubsicher im Schrank unterbringen müssen.

Hat jemand von Euch eine Idee für eine Abdeckung (inkl. aufgebauter Figuren, da ich auch zuweilen Partien unterbreche, um sie später fortzusetzen.

Meine bisherige Variante mit zwei Geschirrspültüchern dürfte optimierbar sein.

Danke für kreative Vorschläge

Gruß, Frank


Hallo Frank,

da hab ich was ganz einfaches: einen dementsprechenden Karton, den du verkehrt herum "drüber stülpst".

Jetzt muß nur noch ein entsprechender und schöner Karton gefunden werden, der die Abmaße des Brettes und der Höhe der Figuren mit einbezieht.

Denke an eine kleine Ausparung des Netzteilanschlußes auf der Seite!

Zur Not mußt du dir eine Abdeckung vom Schreiner herstellen lassen, wenn es farblich zum Mobilar passen sollte .

Ich hoffe damit geholfen zu haben.

Viele Grüße Olaf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2009, 02:25
user_39
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Abdeckung für Münchenbrett

hi,

mir schwebt da eine Art "Haube" in zwei Varianten vor, entweder aus Holz, welches beliebig beiz-oder lackierbar ist,

oder selbige Haube aus Plexiglas, die man dann von innen lackieren kann (gibts vielleicht auch in getönt), jedenfalls kriegt man das beim Glaser, der die Teile auch zuschneidet.

Grüße

Mathias
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2009, 11:07
User_549
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Abdeckung für Münchenbrett

Hallo,
könnte mir vorstellen das eine Abdeckung aus Balsaholz geeignet ist. Balsaholz ist sehr leicht (ich kenne es aus dem Modellbau!) und wie alle Holzarten leicht zu verarbeiten (also auch geeignet zum selber machen!).
Der Nachteil ist, dass dieses Holz sehr hell ist und deshalb für solch einen Zweck noch lackiert werden sollte.

Gruß,
Boris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2009, 12:07
Benutzerbild von FluidDynamics
FluidDynamics FluidDynamics ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Brühl, Mannheim
Alter: 49
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
AW: Abdeckung für Münchenbrett

Hm, danke für Eure Tipps!

Die Idee mit einer Holzabdeckung gefällt mir am besten. Plexiglas würde das Problem des Lichts ja leider nicht lösen, auch wenn´s cooler aussähe. Am pragmatischsten ist sicher die Idee mit dem Karton... aber wenig dekorativ.

Ich werde mal im Baumarkt oder Möbelhaus nach einer Holzkiste suchen. Vielleicht gibt´s schon etwas im passenden Mass. Auch bei IKEA habe ich schon kleinere Sperrholz-Boxen gesehen. Ich melde mich, wenn ich was finde; vielleicht hat ja noch jemand anders Interesse.

Gruß, Frank
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.03.2009, 16:05
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 66
Land:
Beiträge: 1.258
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 251 Danke für 169 Beiträge
Activity Longevity
1/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1258
AW: Abdeckung für Münchenbrett

Vielleicht ein leichtes Holzschachbrett in entsprechender Größe mit Filzunterlage als Schutz auf das Münchenschachbrett stellen. Quasy ein Schachbrett auf dem Schachbrett. Da könnte man auch direkt die Stellung "speichern"

Udo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2009, 18:20
Mo Sai Mo Sai ist offline
Novag Diablo
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 18 Danke für 14 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss149
AW: Abdeckung für Münchenbrett

Hi Frank,

 Zitat von FluidDynamics
... Am pragmatischsten ist sicher die Idee mit dem Karton... aber wenig dekorativ.
Kartons kann man auch schön bekleben oder tapezieren und haben den Vorteil, dass ein Verkratzen des Brettes fast unmöglich ist.
Vielleicht kannst Du dies bei Deiner Entscheidung mit berücksichtigen.

Herzliche Grüße an alle.

Der Chinese
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2009, 20:40
Benutzerbild von FluidDynamics
FluidDynamics FluidDynamics ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Brühl, Mannheim
Alter: 49
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
AW: Abdeckung für Münchenbrett

Habe schon mal nach Geschenkkartons gegoooogled aber noch nichts in entsprechender Größe gefunden :-(
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.03.2009, 00:15
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 610
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 266 Danke für 159 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss610
AW: Abdeckung für Münchenbrett

hallo erstmal,

wenn du plexiglas schick findest: es gibt folien, die keine UV-strahlen durchlassen - wenn du die auf die plexiglashaube klebtest, dürfte es keine lichtflecken geben. garantieren kann ich das aber nicht - bei fotos jedenfalls schützt es vor dem ausbleichen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.03.2009, 10:32
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss542
AW: Abdeckung für Münchenbrett

 Zitat von FütterMeinEgo
hallo erstmal,

wenn du plexiglas schick findest: es gibt folien, die keine UV-strahlen durchlassen - wenn du die auf die plexiglashaube klebtest, dürfte es keine lichtflecken geben. garantieren kann ich das aber nicht - bei fotos jedenfalls schützt es vor dem ausbleichen.

Hallo FME,

ich habe eine Untersuchung über den Durchlass von UV-Wärmestrahlungen vor einem Jahr gelesen. Wenn ich mich noch erinnere, dann gibt es bei Glas Filter mit einem Wirkungsgrad von 90 bis 95%. D. h., zwischen 5 bis 10% werden durchgelassen .
Ich meine, ein Holzgehäuse bietet mehr Schutz. Auf dem Deckel kann man noch eine Folie mit einem Schach- oder Mühlespiel aufkleben. Das sieht gut aus und man hat eine Möglichkeit für ein zweites Spiel (Schach oder Mühle etc.).

Paul
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Münchenbrett User-237 Technische Fragen und Probleme / Tuning 12 26.06.2008 00:15
Frage: Magnete für Münchenbrett OrinokoRM Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 02.03.2005 23:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info