Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 03.11.2020, 20:56
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.809
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 946 Danke für 638 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2809
AW: 68000er Turnier

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Na, jetzt geht's aber los! Da gewinnt die Sphinx jetzt sogar gegen den Diablo?

Also entweder hat meine ein anderes Programm oder die Sphinx legt auf Turnierstufe überproportional zu...
Ich spiel' (bzw. lasse spielen) halt nicht auf Turnierstufe, das dauert mir zu lange...

Viele Grüße
Robert
 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Robert,

Kurt und Rolf hatten vor einiger Zeit sehr viele Turnierschachpartien mit der Sphinx durchgeführt. Da wusste das Gerät durchaus zu überzeugen. Von daher vermute ich, dass das Programm im Turnierschach tatsächlich gut zulegen kann.

Gruß
Egbert

Jungs, das ist inzwischen ein alter Hut das die Sphinx auf Turnierstufe überproportional zulegt (wurde hier schon gepostet).
Auch ich hatte für die Turnierstufe keine Zeit und die Sphinx hinterließ einen denkbar schwachen Eindruck.
Auch die Wahl einer entsprechend hohen Stufe ( 8 oder 9 ) für Agressivität kommt bei der Sphinx gut.


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.11.2020), mclane (05.11.2020)
  #42  
Alt 04.11.2020, 15:35
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.179
Abgegebene Danke: 4.154
Erhielt 7.402 Danke für 2.717 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4179
AW: 68000er Turnier

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Robert,

Kurt und Rolf hatten vor einiger Zeit sehr viele Turnierschachpartien mit der Sphinx durchgeführt. Da wusste das Gerät durchaus zu überzeugen. Von daher vermute ich, dass das Programm im Turnierschach tatsächlich gut zulegen kann.

Gruß
Egbert
Hier noch der Verweis auf die Turniermatches der Sphinx 40 most aggressive:

03) Sphinx 40 most aggressive – Excellence = 9,5 : 10,5 (+8 -9 =3)
https://www.schachcomputer.info/foru...4&postcount=47

04) Sphinx 40 most aggressive - Mephisto MM II = 13 : 7 (+12 -6 =2)
https://www.schachcomputer.info/foru...4&postcount=52

05) Sphinx 40 most aggressive - Super Constellation =11,5 : 8,5 (+8 -5 =7)
https://www.schachcomputer.info/foru...1&postcount=72

06) Sphinx 40 most aggressive - Super Crown 4 MHz = 8,5 : 1,5 (+8 -1 =1)
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=26

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.11.2020), mclane (04.11.2020), Robert (04.11.2020)
  #43  
Alt 04.11.2020, 22:49
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.863
Abgegebene Danke: 1.643
Erhielt 1.165 Danke für 676 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1863
AW: 68000er Turnier

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hier noch der Verweis auf die Turniermatches der Sphinx 40 most aggressive:

03) Sphinx 40 most aggressive – Excellence = 9,5 : 10,5 (+8 -9 =3)
https://www.schachcomputer.info/foru...4&postcount=47

04) Sphinx 40 most aggressive - Mephisto MM II = 13 : 7 (+12 -6 =2)
https://www.schachcomputer.info/foru...4&postcount=52

05) Sphinx 40 most aggressive - Super Constellation =11,5 : 8,5 (+8 -5 =7)
https://www.schachcomputer.info/foru...1&postcount=72

06) Sphinx 40 most aggressive - Super Crown 4 MHz = 8,5 : 1,5 (+8 -1 =1)
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=26

Gruss
Kurt
Wobei man allerdings nicht vergessen darf, dass das alles 8bitter waren und der Diablo immerhin ein 16bit-Rechner. Zudem ist er Elo-mäßig noch ein ganzes Stück höher angesetzt, als die oben genannten Gegner. Da darf man dann doch mal überrascht sein.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
mclane (05.11.2020), Robert (05.11.2020)
  #44  
Alt 04.11.2020, 23:00
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.863
Abgegebene Danke: 1.643
Erhielt 1.165 Danke für 676 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1863
AW: 68000er Turnier

Zitieren:

Damit haben wir auch 2 weitere Programmierer im 68000er Bereich im Turnier. Es gab wohl noch Sargon III für den Atari, aber wir haben ja schon ein Spracklen Programm mit drin.

Damit haben wir

Dan + Kathe Spracklen
David Broughton
Ed Schröder
Richard Lang
Dave Kittinger
Mark Taylor
Thomas Nitsche + Elmar Henne
Chris Whittington
Martin Bryant

mit im Turnier.
Ich hätte vielleicht noch Deep Thought von Volker Annuss mit reingenommen. Soweit ich weiss war das ja sein "Erstlingswerk" vor dem Programm Hermann...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
mclane (05.11.2020)
  #45  
Alt 05.11.2020, 00:43
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.562
Abgegebene Danke: 655
Erhielt 1.254 Danke für 556 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2562
AW: 68000er Turnier

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Wobei man allerdings nicht vergessen darf, dass das alles 8bitter waren und der Diablo immerhin ein 16bit-Rechner. Zudem ist er Elo-mäßig noch ein ganzes Stück höher angesetzt, als die oben genannten Gegner. Da darf man dann doch mal überrascht sein.
Ja genau, das sind alles 8 bitter und es ist klar das die Sphinx da mithalten kann. In meinem Turnier ist kein 8 Bitter.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 05.11.2020, 00:46
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.562
Abgegebene Danke: 655
Erhielt 1.254 Danke für 556 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2562
AW: 68000er Turnier

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Ich hätte vielleicht noch Deep Thought von Volker Annuss mit reingenommen. Soweit ich weiss war das ja sein "Erstlingswerk" vor dem Programm Hermann...
Ja sicher. Ich hatte doch damals den Artikel in der Atari ST Zeitschrift geschrieben und Kontakt zu Volker aufgenommen (damals).
Er wohnte sogar nicht weit von mir entfernt.

Gute Idee.
Aber wenn ich deep thought aufnehme muss ich ja noch eine andere Engine nehmen um wieder gerade Teilnehmerzahlen zu haben.

hier die letzten Partien:


[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.11.01"]
[Round "1"]
[White "Chess Player 2150 AtariST"]
[Black "Mephisto Montreal 68000"]
[ECO "E01"]
[Result "0-1"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. g3 Nf6 4. Nc3 Bb4 {"} 5. e3 {"} O-O
6. Bd2 c5 7. Nf3 Nc6 8. a3 cxd4 9. Nxd4 Bc5 10. Nxc6 bxc6
11. b4 Bb6 12. Bd3 e5 13. c5 Bc7 14. e4 d4 15. Ne2 Bh3
16. Bg5 h6 17. Bxf6 Qxf6 18. Nc1 a5 19. Rb1 axb4 20. axb4
Rfb8 21. Rg1 Qg6 22. Rb2 Be6 23. Ne2 Qh5 24. h4 Qg4 25. Rf1
Ra3 26. f3 Qh3 27. Rg1 Qh2 28. Qb1 Rba8 29. Qd1 Rxd3
30. Qxd3 Ra1+ 31. Kd2 Rxg1 32. Qa6 Qf2 33. Qa3 Qe1+ 34. Kd3
Qd1+ 35. Rd2 Qb1+ 36. Rc2 Rd1# 0-1


[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.11.02"]
[Round "1"]
[White "Colossus Chess X AtariST"]
[Black "Fidelity Designer Mach IV"]
[ECO "D05"]
[Result "0-1"]

1. d4 d5 2. Nf3 Nf6 3. e3 e6 4. a3 Bd6 {"} 5. Nc3 {"} O-O
6. Bd3 c5 7. dxc5 Bxc5 8. O-O Nc6 9. Na4 Bd6 10. c4 dxc4
11. Bxc4 e5 12. Ng5 h6 13. Nxf7 Rxf7 14. Qb3 Qe7 15. Rd1
Nd8 16. Qd3 Be6 17. Bb5 Bc7 18. e4 a6 19. Bc4 Bxc4 20. Qxc4
b5 21. Qc2 bxa4 22. Qxa4 Ng4 23. h3 Nxf2 24. Re1 Nxh3+
25. gxh3 Bb6+ 26. Kg2 Qh4 27. Bf4 Ne6 28. Qb3 Nxf4+ 29. Kh1
Nxh3 30. Re2 Nf2+ 31. Kg2 {Colossus resigns.} 0-1




Also bislang nicht so super für unsere 2 Neuzugänge.
Waren aber auch schwere Gegner.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (05.11.2020 um 00:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (05.11.2020)
  #47  
Alt 05.11.2020, 12:08
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.863
Abgegebene Danke: 1.643
Erhielt 1.165 Danke für 676 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1863
AW: 68000er Turnier

Autsch... das war ein Brett für die beiden Atari-Programme. Zugegeben... keine leichten Gegner, aber das war schon - zumindest bei Colossus - ziemliches Unvermögen. Allerdings hatten auch die 8-bit-Versionen Colossus 2.0 bzw. Colossus 4.0 immer diesen Drang auf Teufel komm raus Springer und Läufer gegen Turm und Bauer zu tauschen wie in dieser Partie. Und das geht leider oftmals schief.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
mclane (05.11.2020)
  #48  
Alt 07.11.2020, 16:55
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.562
Abgegebene Danke: 655
Erhielt 1.254 Danke für 556 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2562
AW: 68000er Turnier

Man sieht deutlich das selbst zu dieser Zeit die Schachcomputer mit ihren Profi-Programmen ihre Daseinsberechtigung noch hatten.

Es geht weiter mit Partien:



[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.11.05"]
[Round "1"]
[White "Colossus Chess X AtariST"]
[Black "Mephisto Montreal 68000"]
[ECO "D07"]
[Result "0-1"]

1. d4 d5 2. c4 Nc6 3. cxd5 {"} Qxd5 4. Nf3 e5 5. dxe5 Qxd1+
{"} 6. Kxd1 Bg4 7. Bf4 Nge7 8. Nbd2 Ng6 9. g3 O-O-O 10. Rc1
Nxf4 11. gxf4 Bxf3 12. exf3 Bb4 13. Rc2 Nd4 14. Ne4 Nxc2+
15. Kxc2 Rd4 16. Bh3+ Kb8 17. a3 Be7 18. Rg1 g6 19. f5 Rhd8
20. f6 Bf8 21. e6 fxe6 22. Bxe6 Bd6 23. Re1 Bf4 24. f7 Be5
25. Re2 Bg7 26. b4 a5 27. bxa5 Ra4 28. Kb3 Rxa5 29. Rd2
Rxd2 30. Nxd2 c6 31. Nc4 Rh5 32. h3 Kc7 33. Bg4 Rd5 34. Kc2
b5 35. Ne3 Rd6 36. h4 Rf6 37. h5 Rxf7 38. hxg6 hxg6 39. Kb3
Rf4 40. Ng2 Rd4 41. Kc2 Bf8 42. Nh4 g5 43. Nf5 Ra4 44. Kd3
c5 45. Kc3 Rxa3+ 46. Kb2 Rd3 47. Kc2 c4 48. Ng3 Ba3 49. f4
b4 50. Kb1 b3 51. Ka1 c3 52. f5 c2 53. Ne2 Rd1+ 0-1


[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.11.06"]
[Round "1"]
[White "Colossus Chess X AtariST"]
[Black "GM Petrosian Glasgow 25 mhz"]
[ECO "C47"]
[Result "0-1"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. d4 exd4 5. Nd5 Be7 6. Bf4
d6 {"} 7. Nxd4 Nxd5 8. Nxc6 {"} bxc6 9. exd5 Rb8 10. b3 Bf6
11. Qe2+ Be6 12. O-O-O cxd5 13. Rxd5 O-O 14. Rh5 c5 15. g3
g6 16. Rh6 Bg7 17. Rh4 g5 18. Rh5 gxf4 19. Qe4 h6 20. Bd3
Re8 21. Qxf4 Qf6 22. Qxf6 Bxf6 23. f4 Kg7 24. Re1 Bc3
25. Rf1 Re7 26. f5 Bd7 27. Rh4 Rbe8 28. f6+ Bxf6 29. Rxf6
Kxf6 30. Rxh6+ Ke5 31. Kd2 d5 32. Ke3 Bf5 33. a4 Bxd3
34. Kxd3 Re6 35. Rh7 Kf6 36. Rh6+ Kg5 37. Rxe6 fxe6 0-1


[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.11.06"]
[Round "1"]
[White "CXG Sphinx 40 s8"]
[Black "ChessPlayer 2150 AtariST"]
[ECO "D62"]
[Result "0-1"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 Nf6 4. Bg5 Be7 5. e3 O-O 6. Nf3
Nbd7 7. Qc2 c5 8. cxd5 exd5 {"} 9. Bd3 {"} Re8 10. O-O h6
11. Bf4 a6 12. Rfc1 g5 13. Bg3 g4 14. Ne5 Bf8 15. Nxd5 Nxd5
16. Nxg4 cxd4 17. Bh7+ Kg7 18. exd4 N7f6 19. Nxf6 Nxf6
20. Bh4 Qxd4 21. Bxf6+ Qxf6 22. Re1 Rxe1+ 23. Rxe1 Be6
24. b3 Rc8 25. Qb1 Bc5 26. Re2 Qf4 27. Bc2 Bg4 28. g3 Qd4
29. Bf5 Bxe2 30. Qe1 Re8 31. b4 Bb5 32. Qc3 Qxc3 33. Kg2
Bc6+ 34. Be4 Bxe4+ 35. Kh3 Qf3 36. Kh4 Be7+ 37. Kh3 Bf5# 0-1


[Event "40/120 68000er"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.11.07"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Vancouver 68000"]
[Black "ChessPlayer 2150 AtariST"]
[ECO "A28"]
[Result "1-0"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nc6 3. Nf3 Nf6 4. e3 Bb4 5. Qc2 O-O 6. Nd5
Re8 7. Qf5 d6 8. Nxf6+ gxf6 9. Qh5 d5 10. Bd3 e4 11. cxd5
exd3 12. dxc6 bxc6 13. b3 Re4 {"} 14. Bb2 Rb8 15. Qh6 Rb5
16. Ng5 Rh4 17. Qxh4 fxg5 18. Qh6 Qf8 19. Qf6 Bxd2+ 20. Kf1
Bc3 21. Bxc3 Re5 22. Bxe5 Be6 23. Qh8# 1-0



Code:
    Motor                                        Punkte  Fi Ph Me Me Me No GM CX Ch Co    S-B
01: Fidelity Designer Mach IV                    6,0/6  ·· 1  1  1     1  1        1    17,50
02: Philidor B1502 i7 Qemu {Brettcomputer}       4,5/7  0  ··    0  11 =  1  1          12,75
03: Mephisto Vancouver 68000 {Brettcomputer}     4,5/7  0     ·· 0     11 1  =  1        8,75
04: Mephisto Nigel Short 100 mhz {Brettcomputer} 4,0/6  0  1  1  ·· 1  0     1          14,50
05: Mephisto Montreal 68000 {Brettcomputer}      4,0/7     00    0  ··    1  1  1  1     4,50
06: Novag Diablo 68000 sel.2                     2,5/7  0  =  00 1     ·· 1  0           8,25
07: GM Petrosian Glasgow 25 mhz {Brettcomputer}  2,0/7  0  0  0     0  0  ·· 1     1     1,50
08: CXG Sphinx 40 {Brettcomputer}                1,5/7     0  =  0  0  1  0  ·· 0        4,75
09: Chess Player 2150 AtariST {Brettcomputer}    1,0/3        0     0        1  ··       1,50
10: Colossus Chess X AtariST                     0,0/3  0           0     0        ··    0,00

30 Partien von 90 gespielt
Name des Turniers: 68000er
Ort/ Land: ORION8, Germany
Spielstufe: Turnier 40/120 20/60
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Boris (07.11.2020), Egbert (07.11.2020), Hartmut (08.11.2020)
  #49  
Alt 08.11.2020, 01:44
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.863
Abgegebene Danke: 1.643
Erhielt 1.165 Danke für 676 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1863
AW: 68000er Turnier

Also Colossus scheint mir in diesem Feld deutlich überfordert zu sein. Ich habe hier auch erhebliche Zweifel dass das Programm wirklich sauber auf einen 16bit-Prozessor angepasst wurde.

Den Chessplayer würde ich adHoc mal spielstärkemäßig auf dem Level des Diablo 68000 einordnen. Interessant wäre hier wirklich nach wie vor das Programm DeepThought.

Ich würde mir hier wirklich überlegen ob man nicht den schlecht umgesetzten Colossus X (wurde ja für 8bitter geschrieben und leider schlecht auf den 16bitter übertragen) gegen DeepThought, welches von vornherein für den 68000er geschrieben wurde austauschen sollte.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 08.11.2020, 10:50
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.562
Abgegebene Danke: 655
Erhielt 1.254 Danke für 556 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2562
AW: 68000er Turnier

Ich finde auch das Colossus hier überfordert ist.
Das war bei den 8 Bit Versionen noch anders.

Deep thought liegt mir als emulator file leider nicht vor. Ich habe sicherlich noch irgendwo eine originaldiskette im Keller bei den Atari ST Geräten. Aber da müsste ich suchen.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info