Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #351  
Alt 29.01.2021, 12:35
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 289
Erhielt 260 Danke für 156 Beiträge
Activity Longevity
9/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss604
AW: Der DGT Centaur - Die Review

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Meine Güte. Wie wär's statt dessen mit einer Antweort auf meine Frage, so sie sich beantworten lässt. Stattdessen das übliche Gezanke um Nichtigkeiten. 48 oder 50mm. Großer Gott! .
Ich wünschte, bei der Sprache nähmen es manche Foristen auch so genau wie beim Schach.
"Turniergrösse" ist definiert, der Centaur erfüllt die Spezifaktion nicht. Das hatte ich aber aus Deinem Post als Bedingung herausgelesen. Beim Gemächt mögen 2 Millimeter in der Praxis nichts ausmachen, bei einem Schachbrett in "Turniergrösse" eben schon.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (29.01.2021)
  #352  
Alt 29.01.2021, 14:03
sound67 sound67 ist offline
Mephisto Amsterdam
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 78 Danke für 29 Beiträge
Activity Longevity
0/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss116
AW: Der DGT Centaur - Die Review

Ein Haufen alter grummeliger Männer.

Da reichen mir die 48mm Feldgröße auch, der MKP fühlt sich eben *viel* kleiner an.

Trotz Bedenken gegenüber Funktionsumfang und verkorkstem Konzept habe ich mir das Teil jetzt doch mal bestellt. Auf chess.com erhält man tatsächlich konstruktive Antworten und dort scheinen viele mit dem Teil als reinem Sparringspartner zufrieden zu sein. Und wenn nicht, dann geht das Ding halt wieder auf die Reise.
Mit Zitat antworten
  #353  
Alt 29.01.2021, 15:58
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.804
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.060
Erhielt 2.704 Danke für 1.027 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5804
AW: Der DGT Centaur - Die Review

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Ein Haufen alter grummeliger Männer.

...

Auf chess.com erhält man tatsächlich konstruktive Antworten und dort scheinen viele mit dem Teil als reinem Sparringspartner zufrieden zu sein..
Den ersten Teil nehme ich aufgrund des Smileys mit Humor ...

Den zweiten Teil finde ich aufgrund der Review, aller detaillierten Aussagen im Thread und dem Umstand, dass ich extra das Teil ausgepackt habe, um huete Deine Fragen im Rahmen der Möglichkeiten zu beantworten, ein wenig "befremdlich" ... was nicht zum ersten Mal bei Deinen Postings der Fall ist ... wie wäre es, wenn Du künftig direkt bei chess.com Deine Fragen stellst, denn ich werde sie nicht mehr beantworten ...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (02.02.2021)
  #354  
Alt 29.01.2021, 16:20
sound67 sound67 ist offline
Mephisto Amsterdam
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 78 Danke für 29 Beiträge
Activity Longevity
0/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss116
AW: Der DGT Centaur - Die Review

Das säuerliche und tüdelige Gesummse hier ist auch nichts Neues. Tatsächlich macht es wenig Sinn, hier nach irgendetwaqs zu fragen.
Mit Zitat antworten
  #355  
Alt 29.01.2021, 16:28
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.804
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.060
Erhielt 2.704 Danke für 1.027 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5804
AW: Der DGT Centaur - Die Review

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Das säuerliche und tüdelige Gesummse hier ist auch nichts Neues.
Einerseits gilt noch immer: Wie man in den Wald ...

Und zudem: Niemand hält Dich, eine Mail und Du bist diesen Haufen los.

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Tatsächlich macht es wenig Sinn, hier nach irgendetwaqs zu fragen.
An diese Worte werde ich Dich erinnern, sei Dir sicher!
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #356  
Alt 29.01.2021, 22:54
BHGP BHGP ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 394
Abgegebene Danke: 282
Erhielt 196 Danke für 115 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss394
AW: Der DGT Centaur - Die Review

Ich frage mich halt, was mir die hohe Spielstärke des Centaur in der Praxis überhaupt nützt?! Als Gegner ist er zu stark und für die ernsthafte Analyse dagegen zu beschränkt:

Das Display ist für Analyse ziemlich klein und auch recht geizig im Bezug auf Mehrvariantenmodus, soweit ich mich erinnere. Ernsthafte Analysen macht man wohl eher mit einem leistungsfähigen Desktop/Laptop mit guter RAM-Ausstattung, installierten Tablebases und der entsprechenden Software (Chessbase, Arena, Scid, Chess Assistant, Hiarcs Chessexplorer, Aquarium, Shredder und weitere Kandidaten).



Der Centaur wird mittlerweile doch hauptsächlich mit dem Spielspaß beworben, den er bieten soll und das man nach Einschalten sofort loslegen kann. Die Euphorie, dass man die Hardware irgendwie "aufbohren" oder erweitern kann, ist mittlerweile weitestgehend "verflogen". Auch über ein Nachfolgemodell hat man seit längerem nichts mehr gehört.

Zur Turniergröße: Meine persönliche Ansicht ist, wenn es schon Turniergröße sein soll, dann wenigstens repräsentativ in Holz.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BHGP für den nützlichen Beitrag:
Schachhucky (30.01.2021)
  #357  
Alt 29.01.2021, 23:28
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.830
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 978 Danke für 654 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2830
AW: Der DGT Centaur - Die Review

Da hilft nur das Teil eben nicht zu kaufen und auf den Centaur II zu warten. Kommt dieses nicht ist es halt Pech - für den Hersteller! Die Konkurrenz schläft nicht und hat viel zu bieten.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (30.01.2021)
  #358  
Alt 30.01.2021, 12:36
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 898
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 3.660
Erhielt 864 Danke für 425 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 6/20
Today Beiträge
0/3 ssssss898
AW: Der DGT Centaur - Die Review

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Da hilft nur das Teil eben nicht zu kaufen und auf den Centaur II zu warten. Kommt dieses nicht ist es halt Pech - für den Hersteller! Die Konkurrenz schläft nicht und hat viel zu bieten.
Das sehe ich auch so, der King Performance kostet praktisch dasselbe und bietet wesentlich mehr. Und durch das Softwareupdate nochmal ein Sahnehäubchen obendrauf.

Und DGT selbst hat ja auch noch den DGT Pi im Angebot, der im Bundle mit einem Smartboard auch nicht viel mehr kostet, aber dafür unglaublich viel mehr Möglichkeiten bietet. Die Enginepakte, die man freundlicherweise gerade auch hier im Forum erhalten kann, bieten so viele Möglichkeite, dass ein Leben dafür eigentlich nicht ausreicht ...

Ich kaufe eigentlich jeden neuen Schachcomputer, aber beim DGT Centauer mache ich eine Ausnahme. Im Vergleich zu den beiden oben genannten bietet der so wenig, dass mir wirklich gar nichts einfällt weswegen ich mir den kaufen sollte.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.02.2021), dsommerfeld (30.01.2021), Egbert (03.02.2021), MaximinusThrax (30.01.2021), Mythbuster (02.02.2021), Tintenfisch (30.01.2021)
  #359  
Alt 02.02.2021, 21:02
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 289
Erhielt 260 Danke für 156 Beiträge
Activity Longevity
9/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss604
AW: Der DGT Centaur - Die Review

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Da hilft nur das Teil eben nicht zu kaufen und auf den Centaur II zu warten. Kommt dieses nicht ist es halt Pech - für den Hersteller!
Pech auch für mich, denn dann verliere ich eine Wette...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #360  
Alt 02.02.2021, 21:20
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.804
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.060
Erhielt 2.704 Danke für 1.027 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5804
AW: Der DGT Centaur - Die Review

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
Pech auch für mich, denn dann verliere ich eine Wette...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dgt centaur

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: DGT Centaur - Der Thread Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 276 14.02.2020 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info