Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 10.04.2015, 10:26
Benutzerbild von JanWeer
JanWeer JanWeer ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
1/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss52
Novag Citrine; Schachuhr

Hallo,

ich habe mich nach längerer Zeit wieder einmal meinem Novag Citrine gewidmet und mir bei Betrachtung der doch recht übersichtlichen und nicht gerade standfesten LCD-Box die Frage gestellt, ob es möglich wäre, auch eine Schachuhr (z. B. DGT XL etc.) an den Computer anzuschließen. Gäbe es dafür einen Adapter und könnten die Signale überhaupt von einer anderen Schachuhr verarbeitet werden?

Danke für Eure Meinungen!

Jan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.04.2015, 15:54
Benutzerbild von achimp
achimp achimp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Detmold
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.578
Abgegebene Danke: 569
Erhielt 703 Danke für 319 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1578
AW: Novag Citrine; Schachuhr

Hallo Jan,

die serielle Schnittstelle des Citrine beherrscht nur das sehr einfache ASCII-Protokoll des alten Novag UCB Bretts.
Es ist also nur möglich Geräte mit spezieller Software dort anzuschliessen, die dieses Novag-Protokoll beherrschen.
Da Citrine nicht einmal Zeiten und Bewertungen etc. ausgibt (wie z. B. ein Star Diamond), sondern nur die aktuellen Zug-Koordinaten, machen andere Geräte aber auch keinen Sinn.

Ältere Novag-Geräte wie die Schachuhr DÜRFEN NICHT angeschlossen werden, auch wenn der Stecker identisch ist. Die Schnittstelle kann dadurch zerstört werden, da die Kabelbelegung geändert ist!

An das LCD gibt Citrine zusätzlich undokumentierte Signale zur Anzeige von Informationen aus, diese werden nicht an die seriele Schnittstelle durchgeschleift, wären aber wohl direkt am Gerät vor dem LCD empfangbar.
Da das Datenformat und die speziellen Kodierung nicht bekannt sind, wird es wohl kein Endgerät dafür geben.

Abhilfe würde für Dich ggf. ein etwas längeres Kabel und ein Standfuss für das LCD bringen, es gibt ja so kleine Standfüsse für Tablets etc. wo das LCD ggf. herein passt.

Gruß
Achim

Geändert von achimp (13.04.2015 um 16:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu achimp für den nützlichen Beitrag:
JanWeer (13.04.2015)
  #3  
Alt 13.04.2015, 23:27
Benutzerbild von JanWeer
JanWeer JanWeer ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
1/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss52
AW: Novag Citrine; Schachuhr

Hallo Achim,

vielen Dank für die kompetente Antwort. Damit ist alles klar. Der Gedanke mit dem Standfuß und einem längerem Kabel ist hilfreich. Werde ich mir etwas zu überlegen.

LG

Jan
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Novag Citrine Quercus Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 08.04.2012 18:37
Frage: Novag Citrine an PC reymund Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 01.02.2009 22:03
Frage: Novag Citrine juekes Die ganze Welt der Schachcomputer 6 27.02.2008 21:43
Frage: Novag Citrine C_melanopterus Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 28.10.2007 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info