Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 01.06.2009, 14:45
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 2.054
Erhielt 2.264 Danke für 1.148 Beiträge
Activity Longevity
14/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2194
Chess Champion MK III - Unterverwandl.

Dieses Feature wurde seinerzeit allgemein gelobt. Immerhin ein Vorteil des populären Gerätes gegen die übermächtige Konkurrenz.

Und siehe da: Nach 16 Sekunden denkt der Computer gar nicht daran, den König mit 1.h3-h2 aus dem Schach zu ziehen, sondern spielt sofort a7-a8 S !?? aus (egal was für eine Rechenzeit eingestellt ist).

Bringt man CC MK III dann mit schwarz an den Zug, erfolgt Sf4xh3 (sofort).

Aber mit weiß darf man 1. a7-a8 S nicht spielen, da kommt das übliche "????" - ungerecht.

Das funktioniert nur mit der älteren MKIII-Variante, bei der der "Time"-Schalter rastend ausgeführt ist.

Der Gegner bei dieser Turnierpartie war CC Pocket Chess.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MKIII.jpg
Hits:	15
Größe:	21,3 KB
ID:	666  

Geändert von Wolfgang2 (01.06.2009 um 22:25 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2009, 21:55
Benutzerbild von Helmut
Helmut Helmut ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 20.10.2004
Ort: Linz, Österreich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 535
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss535
AW: Chess Champion MK III - Unterverwandl.

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Dieses Feature wurde seinerzeit allgemein gelobt. Immerhin ein Vorteil des populären Gerätes gegen die übermächtige Konkurrenz.

Uns siehe da: Nach 16 Sekunden denkt der Computer gar nicht daran, den König mit 1.h3-h2 aus dem Schach zu ziehen, sondern spielt sofort a7-a8 S !?? aus (egal was für eine Rechenzeit eingestellt ist).

Bringt man CC MK III dann mit schwarz an den Zug, erfolgt Sf4xh3 (sofort).

Aber mit weiß darf man 1. a7-a8 S nicht spielen, da kommt das übliche "????" - ungerecht.

Das funktioniert nur mit der älteren MKIII-Variante, bei der der "Time"-Schalter rastend ausgeführt ist.

Der Gegner bei dieser Turnierpartie war CC Pocket Chess.
Lustig das nun zu lesen.

Ich kann mich noch gut erinnern dass ich mein Gerät wegen dieses Fehlers damals (vor über 25 Jahren) zur Reperatur hatte und .... ich bekam ein repariertes Gerät zurück das denselben Fehler hatte! (was mir aber dann egal war).

Soweit ich noch weiss trat der Fehler nur bei einer bestimmten Reihe auf. Vielleicht hängt es auch mit was anderen zusammen.

Grüße ... Helmut
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: CHESS CHAMPION SUPER SYSTEM III ist vergesslich? beleboe Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 19.01.2008 19:30
Anleitung: Suche Bedienungsanleitung Chess Champion MK2b mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 4 09.01.2008 21:46
Frage: zum Fidelity CC Champion mclane Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 15.11.2007 10:31
Frage: RadioShack Champion 2250 XL Ingo Zahn Die ganze Welt der Schachcomputer 3 27.09.2006 11:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info