Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #871  
Alt 05.06.2020, 19:54
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.902
Abgegebene Danke: 5.900
Erhielt 6.035 Danke für 2.692 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss4902
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Dass der Star Diamond so uninspiriert und oft auch schlecht spielt in diesem Wettkampf. Ich kann es kaum glauben.
Ich glaube, mich zu erinnern, dass der User "Mephisto_RISC" mal ein längeres Turnier hier im Forum mit dem SD gespielt hat, gegen Mephisto RISC und/oder Mephisto Berlin Pro.
Da hatte der SD sich - abgesehen von Endspielpatzern - ganz gut geschlagen.
Man könnte fast meinen, dass Dein SD mit einer Art "Freundschaftsstufe" spielt. Obwohl: Bei dem, was das Gerät bietet, selbst da Freundschaft aufhört.

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

man spielt halt immer nur so gut, wie es der Gegner zulässt. Na ja, vielleicht hat der Star Diamond ein "mentales Problem", seinen Gegner zu schlagen, welcher ja bekanntlich vom gleichen Autor stammt. Aber Spaß beiseite, der Super Expert C ist ein gut strukturiertes Schachprogramm der 8-Bit Klasse und braucht hier auch keine Vergleiche zu scheuen. Der Turbo-Boost durch den Revelation II AE, wird folglich auch relativ gut ausgenutzt.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.06.2020)
  #872  
Alt 05.06.2020, 21:03
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.214
Abgegebene Danke: 2.092
Erhielt 2.282 Danke für 1.161 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2214
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
.. Aber Spaß beiseite, der Super Expert C ist ein gut strukturiertes Schachprogramm der 8-Bit Klasse und braucht hier auch keine Vergleiche zu scheuen. Der Turbo-Boost durch den Revelation II AE, wird folglich auch relativ gut ausgenutzt.

Gruß
Egbert
Das glaube ich nicht. Denn da sprechen eigentlich alle Erfahrungswerte hier im Forum mit dem Revelation SEC dagegen, der im Endeffekt nur 60 Punkte über dem Seriengerät mit 6 MHz liegt.
Gut, Dein Rev. II anni. ist noch einmal schneller. Aber am geringen Spielstärke-Zuwachs gemessen an der Rechengeschwindigkeit ändert das nichts.

Meine Meinung: Das Novag-C Programm ist zweifelsohne interessant, verfügt über spezielles Endspielwissen. Aber es spielt verhältnismäßig unausgeglichen.
Es bietet jedenfalls mehr "Angriffsflächen", die man sich zunutze machen kann als beispielsweise der Mephisto Polgar.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.06.2020), Egbert (05.06.2020)
  #873  
Alt 05.06.2020, 21:14
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.902
Abgegebene Danke: 5.900
Erhielt 6.035 Danke für 2.692 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss4902
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Das glaube ich nicht. Denn da sprechen eigentlich alle Erfahrungswerte hier im Forum mit dem Revelation SEC dagegen, der im Endeffekt nur 60 Punkte über dem Seriengerät mit 6 MHz liegt.
Gut, Dein Rev. II anni. ist noch einmal schneller. Aber am geringen Spielstärke-Zuwachs gemessen an der Rechengeschwindigkeit ändert das nichts.


Meine Meinung: Das Novag-C Programm ist zweifelsohne interessant, verfügt über spezielles Endspielwissen. Aber es spielt verhältnismäßig unausgeglichen.
Es bietet jedenfalls mehr "Angriffsflächen", die man sich zunutze machen kann als beispielsweise der Mephisto Polgar.
Hallo Wolfgang,

manchmal scheint ein Geschwindigkeitzuwachs wenig zu bringen. Wird dann die Geschwindigkeit nochmals (wie beim Revelation II AE) etwas gesteigert, kann es durchaus sein, dass in vielen Fällen doch noch in den nächsten Halbzug hinein gerechnet wird und das kann sich dann doch sehr positiv bemerkbar machen. Ansonsten stimme ich Dir zu, dass die Super-Forte/Scorpios und Diablos dieser Welt nicht gerade üppig von Hardware-Vorteilen profitieren. Mal sehen wie es weitergehen wird, auch gegen andere Gegner.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.06.2020), RetroComp (06.06.2020), Wolfgang2 (05.06.2020)
  #874  
Alt 06.06.2020, 09:20
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Partie 29 brachte eine unspektakuläre Punkteteilung, in welcher lediglich der Star Diamond zeitweise etwas besser stand.

Rev. AE Novag SEC,Select 5 ~ 54 MHz: 16,5
Novag Star Diamond: 12,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Eine Partie mit doch recht vielen ? von deiner Seite. Ein Sieg für Weiss
oder Schwarz wäre einem Zufall gleichgekommen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2020)
  #875  
Alt 06.06.2020, 10:13
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 289
Abgegebene Danke: 434
Erhielt 737 Danke für 223 Beiträge
Activity Longevity
1/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss289
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen zusammen,
Ich hatte schon anlässlich meines letzten Pokalturniers geschrieben: ‚Überhaupt: bei den Novag-Rechnern weiß man nie, was in der nächsten Partie folgt, eine Glanzleistung oder ein Desaster...‘ das gilt auch für die Novag-Spitze Star Diamond/Sapphire. Verglichen mit diesen späteren Modellen spielen die Novags aus den späten 80ern und frühen 90ern beinahe schon auf ausgeglichenem Niveau ... 😊
Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.06.2020), Egbert (06.06.2020), Novize (06.06.2020), Thomas J (06.06.2020), Wolfgang2 (06.06.2020)
  #876  
Alt 06.06.2020, 10:39
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
Guten Morgen zusammen,
Ich hatte schon anlässlich meines letzten Pokalturniers geschrieben: ‚Überhaupt: bei den Novag-Rechnern weiß man nie, was in der nächsten Partie folgt, eine Glanzleistung oder ein Desaster...‘ das gilt auch für die Novag-Spitze Star Diamond/Sapphire. Verglichen mit diesen späteren Modellen spielen die Novags aus den späten 80ern und frühen 90ern beinahe schon auf ausgeglichenem Niveau ... 😊
Grüße
Roberto
Hallo Roberto
Deine Einschätzung kann ich nur teilen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2020)
  #877  
Alt 06.06.2020, 12:16
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

Auch die 30. Partie endet mit einem unaufgeregten Remis.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Nun haben sich die beiden "revanchiert" mit einer doch recht sauberen
Partie ... sie können das (ausnahmsweise) auch.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2020)
  #878  
Alt 06.06.2020, 12:46
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.902
Abgegebene Danke: 5.900
Erhielt 6.035 Danke für 2.692 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss4902
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Nun haben sich die beiden "revanchiert" mit einer doch recht sauberen
Partie ... sie können das (ausnahmsweise) auch.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ja so ist es. Die beiden Geräte weisen auch wirklich, aus dem Blickfeld der Schachcomputer betrachtet, ein gehobenes Niveau aus.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.06.2020)
  #879  
Alt 06.06.2020, 15:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.902
Abgegebene Danke: 5.900
Erhielt 6.035 Danke für 2.692 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss4902
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen,

der Super Expert C kann seine Führung in der 31. Partie ausbauen. Wiederum konnte sich der 8-Bit-er im Endspiel entscheidend durchsetzen. Zweifellos hat der Star Diamond durch Hashtabellen hier einen Vorteil gegenüber dem Super Expert C. Aber die bestens programmierten Hashtables (und da bin ich mir beim Star Diamond noch nicht mal so sicher...) nützen wenig, wenn das Endspiel schwach ist. Hier ist der Super Expert C deutlich besser aufgestellt.

Rev. AE Novag SEC,Select 5 ~ 54 MHz: 18
Novag Star Diamond: 13


[Event "Rev. II AE Novag Super Expert C vs. Nov"]
[Site "?"]
[Date "2020.06.06"]
[Round "31"]
[White "Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "1-0"]
[ECO "B08"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "168"]
[EventDate "2020.06.06"]

1. e4 d6 2. d4 Nf6 3. Nc3 g6 4. Nf3 Bg7 5. Be2 O-O 6. O-O Bg4 7. Be3 Nc6 8. Qd2
e5 9. d5 Ne7 10. Rad1 Bd7 11. h3 Ne8 {Ende Buch} 12. Nh2 f5 13. f4 {Ende Buch}
exf4 14. Bxf4 Nf6 15. e5 {? nach 15. e4xf5 verfügt Weiß über einen kleinen
Stellungsvorteil.} dxe5 16. Bxe5 Ne4 {etwas besser gefällt hier 16. ...Se7-c8.
} 17. Qd4 Bxe5 18. Qxe5 Nxc3 {? hier ist 18. ...Se4-d6 wesentlich günstiger
für Schwarz.} 19. Qxc3 {[#] Weiß besitzt damit ein leichtes Stellungs-Plus,
es wäre aber auch deutlich besser gegangen:} (19. Bc4 Bb5 20. d6+ Bxc4 21.
dxe7 Nxd1 22. exd8=Q Raxd8 23. Re1 Rde8 24. Qxe8 Rxe8 25. Rxe8+ Kg7 26. Re1
Nxb2 27. Rb1 Bxa2 28. Rxb2 Bd5 {und Weiß hat eine gewonnene Stellung. Solche
Kombinationen sind aber mehr als eine Nummer zu groß für die beiden
Protagonisten.}) 19... Be8 20. Bc4 {auch hier gab es mit 20. Dc3-d4 eine
überzeugendere Alternative.} Bf7 21. Qb4 {wiederum ungenau, der Vorteil ist
dahin.} Qd6 22. Qxd6 cxd6 23. Bb3 Rae8 24. Nf3 Nc8 25. Ng5 Re5 {die Stellung
ist völlig ausgeglichen.} 26. Rfe1 Rfe8 27. Ne6 Re7 {etwas besser ist 27. ...
Te5xe1+.} 28. Rxe5 dxe5 29. Nd8 {hier ist 29. c2-c4 nachhaltiger.} Rd7 30. Nxf7
Kxf7 31. c4 b6 32. Ba4 Rd8 33. b4 {der Super Expert versucht noch alles was
möglich ist.} Nd6 34. c5 bxc5 35. bxc5 Ne4 36. c6 Ke7 37. Bc2 Nd6 38. Re1 e4
39. Kf2 Rb8 {zwischenzeitlich verfügt der Star Diamond über die leicht
bessere Stellung. Allerdings bewegt sich alles in der Remis-Bandbreite.} 40.
Bb3 f4 {verspielt den minimalen Vorteil, welcher nach 40. ...Sd6-b5 Bestand
gehabt hätte.} 41. Rc1 Nb5 {durch den etwas ungenauen Zug bekommt nun Weiß
seinerseits leicht Oberwasser.} 42. Rc4 {!} e3+ 43. Ke2 g5 44. h4 {!} Kd6 {
wiederum gab es mit 44. ...h7-h6 eine etwas bessere Alternative. Langsam wird
es eng für den Star Diamond.} 45. hxg5 Kxd5 46. Rxf4+ Kxc6 47. Kxe3 Nd6 {
nun ist der weiße Läufer natürlich wesentlich stärker als der schwarze
Springer. Darüber hinaus hat Weiß einen Bauern mehr, auch wenn es sich um
einen Doppelbauern handelt.} 48. Ra4 {auf f6 stünde der Turm wirkungsvoller.}
Re8+ 49. Kf3 Re7 50. g3 Kc5 {trotz des Vorteils von Weiß, ist eine
Gewinn-Führung sehr anspruchsvoll für einen Schachcomputer.} 51. Kf4 Kb5 52.
a3 a6 53. Rd4 Kc6 54. Bg8 {auf c2 stünde der weiße Läufer günstiger.} Rg7
55. Ba2 Re7 56. Bb3 Re2 57. Bd1 Re7 58. Bf3+ Kd7 59. Bb7 a5 60. Bd5 Kc7 61. Rd3
Re1 {? 61. ...Sd6-f7 und Schwarz kann noch kämpfen.} 62. Rc3+ Kd7 63. a4 {
noch stärker war 63. Tc3-c5.} Rf1+ 64. Kg4 Ra1 65. Bc6+ Kc7 66. Be4+ Kd8 67.
Bxh7 Rxa4+ 68. Kh5 Rb4 {? wiederum kein guter Zug des Star Diamond, auch wenn
die Stellung ohnehin schon verloren war. Trotz Vorteil von Hashtables hat der
Super Expert C wiederum das bessere Endspiel.} 69. g6 {das ging wesentlich
schneller:} (69. Rd3 Kc7 70. Rxd6 Kxd6 71. g6 Rb3 72. g7 Rxg3 73. Bg6 Rh3+ 74.
Kg4 Rh1 75. g8=Q {und Schluss.}) 69... Rb5+ 70. Kg4 Ne8 71. Rd3+ Kc7 72. Rf3
Rb7 73. Rf7+ Kc8 74. Kh5 a4 75. Kh6 a3 76. Rxb7 Kxb7 77. Bg8 Kc6 78. g7 Kd6 79.
g4 Ke5 80. g5 Kf4 81. g6 Nf6 82. Be6 a2 83. Bxa2 Ng4+ 84. Kh7 Nf6+ {und
Aufgabe. Zwischenzeitlich ist es keine Überraschung mehr, dass der Super
Expert C Partien im Endspiel für sich zu entscheiden weiß.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.06.2020), Mapi (06.06.2020), marste (06.06.2020), Novize (06.06.2020), paulwise3 (07.06.2020), RetroComp (06.06.2020), Wolfgang2 (06.06.2020)
  #880  
Alt 06.06.2020, 19:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

der Super Expert C kann seine Führung in der 31. Partie ausbauen. Wiederum konnte sich der 8-Bit-er im Endspiel entscheidend durchsetzen. Zweifellos hat der Star Diamond durch Hashtabellen hier einen Vorteil gegenüber dem Super Expert C. Aber die bestens programmierten Hashtables (und da bin ich mir beim Star Diamond noch nicht mal so sicher...) nützen wenig, wenn das Endspiel schwach ist. Hier ist der Super Expert C deutlich besser aufgestellt.

Rev. AE Novag SEC,Select 5 ~ 54 MHz: 18
Novag Star Diamond: 13


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Jetzt rennt der Super Expert C dem Star Diamond langsam davon.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info