Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 29.05.2020, 07:10
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.903
Abgegebene Danke: 5.900
Erhielt 6.037 Danke für 2.693 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss4903
AW: Kleines Turnier

 Zitat von Novize Beitrag anzeigen
Hi Egbert,

ist mir beim erstellen wohl ein Fehler unterlaufen.
Habe es schon korrigiert.
Hallo Olaf,

Danke. Also die Performance des SciSys Turbo King II in diesem Turnier ist schon beeindruckend.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 29.05.2020, 08:19
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

 Zitat von Novize Beitrag anzeigen
So, mein Corona Open ist beendet. Hier die Partien der letzten Runde.

120 games: +57 =23 -40

Und hier alle Partien zum Nachspielen

Gespielt wurde 40/2h
Hallo Novize
Super Turnier dein Corona Open .. und das auf Turnierstufe, chapeau.
Werde mir die Partien sofort herunterladen und in meine Comp-Datenbank
aufnehmen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 29.05.2020, 11:59
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

Das schöne Turnier verdient leicht kommentierte Partien. Hier das erste Game.
Mfg
Kurt

[Event "Corona Open 40/120"]
[Site "Warsingsfehn"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "1.1"]
[White "Debut M"]
[Black "SciSys Turbostar 432 KSO"]
[Result "0-1"]
[ECO "D00"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "70"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Der Debut M erzielt spielend Ausgleich in der Eröffnung. Bald danach geht
nichts mehr; kurzsichtige Aktionen und viele Ungenauigkeiten folgen, so dass
der SciSys Turbostar 432 KSO keine Mühe hat, seinen Gegner immer tiefer ins
Elend zu stürzen.} 1. d4 d5 {***ENDE BUCH***} 2. Bf4 {***ENDE BUCH***} e6 3.
Nc3 Bb4 4. Qd3 Nf6 5. O-O-O Bxc3 $2 $146 {Ein typischer - und schlechter -
Tausch des Turbostar, der gerne seine Läufer gegen die Springer gibt.
Allerdings macht es wirklich nicht Sinn, auf den guten Läufer zu verzichten,
dem Gegner das Läuferpaar zu überlassen und mit einem lahmen Lc8 zu
verbleiben.} (5... O-O $15 {bleibt vorne.}) 6. Qxc3 $16 Ne4 7. Qe1 g5 $6 {
Schwächt nur die Königsstellung und zwingt Schwarz zur langen Rochade, was
angesichts der schlechten schwarzen Entwicklung dort noch einige Zeit brauchen
dürfte.} 8. Bg3 $16 {Weiss steht besser.} Nxg3 9. hxg3 Nd7 10. f3 c6 11. Rd3
$6 {Ein mysteriöser Turmzug.} Nb6 12. e4 dxe4 13. Qxe4 h6 14. Kb1 {Für
diesen prophylaktischen Sicherungszug bestand noch kein Anlass; 14.Sh3 oder 14.
f4 sind stärker.} Qe7 15. c3 $2 {Einfach (zu) passiv.} (15. f4 $18) 15... Bd7
$11 16. Qe5 O-O-O (16... f6 $5 17. Qe4 O-O-O $11) 17. Qa5 $2 {Ein Fehlschuss,
der nun den Gegner begünstigt.} (17. Nh3 $11 {und Weiss ist okay}) 17... Kb8
$2 {Der Turbostar verpasst die richtige Reaktion 17...e5 mit Vorteil.} ({
Schwarz sollte} 17... e5 $1 $19 18. g4 (18. Qxe5 Qxe5) 18... exd4 $17 {
versuchen mit deutlichem Vorteil.}) 18. Be2 $2 {Und auch Weiss verpasst die
Chance, seine schlecht stehende Dame mit 18.De5+ wieder ins Spiel zu bringen.}
e5 $1 $19 {Jetzt packt Schwarz seine Chance und droht, mit ...Lf5 zu gewinnen.}
19. Ka1 $2 {Richtig war 19.g4-/+} (19. Qxe5+ $4 Qxe5 20. dxe5 Bf5 $19 {und
gewinnt}) 19... Bf5 20. Rd1 Rd5 21. Qa3 Qxa3 22. bxa3 Na4 $17 {Schwarz steht
auch so deutlich günstiger, obgleich 22...Te8 noch bedeutend stärker war.}
23. dxe5 $6 ({Etwas mehr Widerstand leistet} 23. Rc1 exd4 24. Bc4 $17) 23...
Rxe5 24. c4 $2 {Weniger ungünstiger war Lc4.} Re3 25. g4 Bg6 26. Bf1 Rhe8 27.
g3 Re1 {Leitet den Mattangriff ein.} 28. Be2 Rxd1+ 29. Bxd1 Re1 30. Nh3 Rxh1
31. Nf2 Rf1 32. f4 Bc2 33. f5 Bxd1 34. Kb1 Bb3+ 35. Nd1 Rxd1# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (29.05.2020), Egbert (29.05.2020), Novize (29.05.2020)
  #34  
Alt 29.05.2020, 12:46
Benutzerbild von Novize
Novize Novize ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: Ostfriesland
Alter: 54
Land:
Beiträge: 515
Abgegebene Danke: 496
Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
Activity Longevity
4/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss515
AW: Kleines Turnier

Hi Kurt,

danke für deine Analyse der Partie.
Wenn du mal sehen möchtest wie ein SC über 10 Züge lang mit Gewalt nicht gewinnen möchte, schaue dir mal die Partie MM II gegen Mondial II ab dem 92'ten Zug aus der 13'ten Runde an.
__________________
Gruß
Olaf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Novize für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.05.2020)
  #35  
Alt 30.05.2020, 17:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

Partie Nr. 2 kommentiert.
Gruss
Kurt

[Event "Corona Open 40/2h"]
[Site "Warsingsfehn"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "1.2"]
[White "Novag Super Constellation"]
[Black "Chafitz MGS Steinitz 4 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A34"]
[WhiteElo "1822"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "160"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. c4 c5 {Eine für beide Programme zu komplexe Partie wird am Ende doch noch
Remis. Der moralische Sieger heisst indessen Chafitz MGS Steinitz 4 MHz, der
nach der Eröffnung eine leicht vorteilhafte Stellung zu einem Gewinn für
Schwarz hätte führen können. Der Novag Super Constellation liess sich
positionell schlicht überspielen, überstand zwar das Mittelspiel, musste
jedoch im Endspiel einen Figurenverlust hinnehmen. Das Programm von Larry
Atkin verlor jedoch den Faden und musste dem starken weissen Freibauern auf
der a-Linie Tribut opfern. Das Endspiel mit Turm (Weiss) gegen Springer+Bauer
(Schwarz) war Remis, aber durch einen Fehler stolperte Schwarz doch noch in
eine verlorene Stellung. Indessen revanchierte sich der Super Constellation
umgehend und verpasste den Gewinn.} 2. Nc3 Nf6 3. g3 d5 4. cxd5 Nxd5 5. Bg2 Nc7
6. Nf3 Nc6 7. O-O e5 8. d3 Be7 9. Nd2 {***ENDE BUCH***} Bd7 {***ENDE BUCH***}
10. Nc4 f6 11. a4 Ne6 12. a5 O-O $11 {Es steht ausgeglichen.} 13. Bd2 Rc8 14.
a6 $2 {Enthebt Schwarz am Damenflügel aller Sorgen.} b6 $15 {schwarzer Vorteil
} 15. Rc1 Nc7 16. Qb3 $2 ({besser} 16. f4 $11) 16... Ne6 ({besser} 16... Kh8 $1
$17) 17. Qa3 $2 ({besser} 17. e3) 17... Rb8 ({besser} 17... Kh8 $17) 18. Nd5
Ned4 19. Rfe1 Bg4 20. Kf1 Rc8 21. h3 Bh5 22. g4 Bf7 23. Nxe7+ Nxe7 24. Red1 $2
(24. b4 $1 Bd5 $15) 24... Bd5 {Das noch kräftigere 24...f5-/+ darf man von
den beiden Oldies nicht erwarten.} 25. Bxd5+ $2 {Jetzt bekommt Schwarz mit
seinem Raumvorteil und besser stehenden Figuren schon fast eine übermächtige
Stellung; deshalb somd 25.e4 oder 25.e3 weniger nachteilig.} Qxd5 26. e4 Qe6 {
[#]} 27. b4 $2 {Es gibt kaum einen schlechteren Zug als diesen in dieser
Stellung. Aber die Sieg bringende Widerlegung übersteigt offenbar das Können
des Novag Super Constellation.} b5 {Auch danach steht Schwarz noch immer klar
besser. Aber schade wie verständlich, dass der GGM Steinitz die taktische/
strategische Bombe 27...f5!! nicht findet.} (27... f5 $3 {Ein famoser
Durchbruch, um die weisse Stellung zu zerstören.} 28. exf5 Qd5 {droht Matt
auf h1} 29. Kg1 Nexf5 $1 30. gxf5 Rxf5 $19 {und gewinnt}) 28. Ne3 Nb3 $6 ({
besser} 28... g6 $1 $17 {nebst ...f5}) 29. Rb1 Nxd2+ 30. Rxd2 cxb4 31. Qxb4 Rb8
32. Qb3 Qxb3 33. Rxb3 Nc6 {Die Partie ist verflacht und trägt Remischarakter.}
34. Nd5 Nd4 35. Rc3 {Besser ging der Turm nach b1 zurück.} Rf7 36. f4 b4 37.
Rb2 b3 38. fxe5 $6 {Dem Gegner die f-Linie zu öffnen, ist mindestens
fragwürdig.} fxe5+ 39. Kg2 h6 40. Rc5 $2 {Ein für die beiden Programme nicht
nachvollziehbarer Fehler, der deshalb auch nicht bestraft wird.} Rd7 $6 {
Geht an einem schwer durchschaubaren Gewinn mit vielen Zugzwangmotiven vorbei.
In der Folge passieren wieder beidseits für die Programme nicht erkennbare
Fehler, die entweder den Gewinn oder eine gute Verteidigung nicht
berücksichtigen.} (40... Kh7 41. Rc1 Rd7 42. Ne3 Ne6 43. Nd5 Rd6 44. Rc3 Nd4
45. Nc7 Rf6 46. Rc5 Rc8 47. Rc4 Rcf8 48. Rc1 R8f7 49. Nd5 Rxa6 $19) 41. Kf2 $2
({besser} 41. Rc3 $17) 41... Kh7 42. Ke1 ({besser} 42. Ne3) 42... Rd6 $19 {
Eine Rettung für Weiss ist schon nicht mehr in Sicht.} 43. Nc7 Rf6 $1 44. h4
Rbf8 $1 45. Kd2 Rf1 $1 46. Kc3 Rc1+ $1 47. Kb4 Rb8+ $1 48. Rb5 Rc8 $1 49. Rb7
R8xc7 {Seit 42...Td6 hat der GGM Steinitz stets die besten Züge gefunden und
hat nun eine Leichtfigur erobert. Damit sollte die Partie eigentlich den
gewohnten Gang nehmen.} 50. Rf2 R1c6 51. Ka5 Rc2 52. Rf1 b2 53. Rb1 R7c3 54.
R1xb2 Rxb2 55. Rxb2 Rxd3 56. Rb7 Re3 $2 {Schwach in dem Sinne, als 56...Ta3
auf einfachste Art alles klar gemacht hätte, geht doch noch der weisse
a6-Bauer verloren.} (56... Ra3+ 57. Kb4 Rxa6 $19) 57. g5 Rxe4 58. gxh6 Kxh6 59.
Kb4 g6 60. Kc5 Rxh4 61. Rxa7 Nb3+ 62. Kb5 Nd4+ 63. Kc5 {Natürlich steht
Schwarz noch immer auf Gewinn, aber ...} g5 $2 {Verdirbt die Partie zum Remis,
was unsere Oldies noch nicht erkennen können. Aber der nun stark werdende
Freibauer auf der a-Linie bringt dem Weissen die Rettung.} (63... Ne6+ 64. Kd6
Ra4 65. Kxe5 (65. Kxe6 e4 $19) 65... Nc5 66. Rc7 Rxa6 (66... Nxa6 {gewinnt
ebenfalls}) 67. Rxc5 Ra4 $19) 64. Ra8 Kh5 65. Re8 {Mit 65.Th8 stand dem Super
Constellation ein Gewinnversuch zur Verfügung, der auf hübsche Art und Weise
doch nur zum Remis führt.} (65. Rh8+ Kg4 66. Rxh4+ gxh4 67. a7 h3 68. a8=Q Nf3
$1 {Erzwungen und eine hübsche Remiswendung} (68... Kg3 $4 69. Qh1 $18) 69.
Qg8+ Kf4 70. Qf7+ Kg3 71. Qa2 h2 72. Qa1 Kg2 $11) 65... Nb3+ 66. Kb5 Rf4 67. a7
Nd4+ 68. Kc5 Nb3+ 69. Kd6 Ra4 70. a8=Q Rxa8 71. Rxa8 $11 {Eine Remisstellung,
die aber richtiges Spiel voraussetzt.} g4 72. Kxe5 g3 $2 {Nun stolpert Schwarz
gar noch in den Verlust.} ({Stockfish 260520 64 BMI2:} 72... Nc1 73. Kf5 Kh4
74. Ra4 Kg3 75. Rxg4+ Kf3 76. Rf4+ Ke3 77. Rh4 Nd3 78. Re4+ Kf3 79. Re8 Nf4 80.
Ke5 Ke3 81. Kd6+ Kd4 82. Rd8 Ke3 83. Ra8 Nd3 84. Rg8 Kd4 85. Rg4+ Ke3 86. Rc4
Nf4 87. Ke5 Nd3+ 88. Kd5 Nf4+ 89. Kd6 Ne2 90. Rc8 Kf3 91. Rc5 Ke4 92. Rh5 Nf4
93. Re5+ Kd4 94. Ra5 Nd3 95. Ra4+ Ke3 96. Kc6 Nf4 97. Ra3+ Ke4 98. Rc3 Kf5 99.
Rc5+ Ke4 100. Rc4+ Ke3 101. Ra4 Ne2 102. Ra3+ Kd4 103. Kd6 Nc3 104. Ke6 Kd3
105. Ke5 Kc4 106. Ra6 Kd3 107. Rg6 Ne2 108. Kf5 Ke3 {0.00/71}) 73. Rg8 {
Die modernen Engines zeigen bereits Matt, Stockfish 260520 64 BMl2 z.B. in 27
Zügen.} Kh4 74. Kf4 Kh5 75. Kxg3 $2 {Der Super Constellation gibt das im 72...
Zug erhaltene Geschenk zurück und verdirbt die gewonnene Partie zum Remis.} ({
Stockfish 260520 64 BMI2:} 75. Rxg3 Nd4 76. Rd3 Ne6+ 77. Kf5 Ng7+ 78. Kf6 Ne8+
79. Kf7 Nc7 80. Rc3 Na6 81. Rc4 Kg5 82. Ke7 Kf5 83. Kd6 Kf6 84. Ra4 Nb8 85. Ra5
Kg6 86. Kc7 Na6+ 87. Rxa6+ Kf5 88. Ra4 Ke5 89. Kc6 Ke6 90. Ra5 Ke7 91. Kd5 Kf7
92. Ke5 Ke7 93. Ra7+ Kd8 94. Kd6 Ke8 95. Rc7 Kf8 96. Ke6 Kg8 97. Kf6 Kh8 98.
Kg6 Kg8 99. Rc8# {#25/73}) 75... Nd4 76. Kf4 Ne2+ 77. Kf5 Kh4 78. Rg4+ Kh5 79.
Rc4 Ng3+ 80. Kf4 Kh4 1/2-1/2



Geändert von applechess (30.05.2020 um 19:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Novize (30.05.2020)
  #36  
Alt 30.05.2020, 19:04
Benutzerbild von Novize
Novize Novize ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: Ostfriesland
Alter: 54
Land:
Beiträge: 515
Abgegebene Danke: 496
Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
Activity Longevity
4/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss515
AW: Kleines Turnier

Hallo Kurt,

ich freue mich, dass du weiterhin Partien aus Corona Open kommentierst.
Aber dir ist ein kleiner Fehler unterlaufen. Entweder hast du die Partie Superconny - Steinitz doppelt kommentiert, was ich nicht glaube, oder versehentlich eine falsche Partie hochgeladen.
__________________
Gruß
Olaf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Novize für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.05.2020)
  #37  
Alt 30.05.2020, 19:15
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

 Zitat von Novize Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

ich freue mich, dass du weiterhin Partien aus Corona Open kommentierst.
Aber dir ist ein kleiner Fehler unterlaufen. Entweder hast du die Partie Superconny - Steinitz doppelt kommentiert, was ich nicht glaube, oder versehentlich eine falsche Partie hochgeladen.
Hallo Novize
Danke für den Hinweis: Habe komischerweise die Partie 2 doppelt
hochgeladen. Ist jetzt korrigiert.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.05.2020, 21:55
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

Und hier die 3. Partie kommentiert
Mfg
Kurt

[Event "Corona Open 40/2h"]
[Site "Warsingsfehn"]
[Date "2020.01.01"]
[Round "1.3"]
[White "CXG Sphinx 40"]
[Black "Mephisto Super Mondial"]
[Result "0-1"]
[ECO "B78"]
[WhiteElo "1780"]
[BlackElo "1888"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "120"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Die gegensätzlichen Rochaden, Weiss rochiert lang, Schwarz rochiert
kurz, versprechen eigentlich einen scharfen Kampf und wessen Angriff zuerst
durchschlägt. Soweit kommt es allerdings nicht, weil die beiden Kontrahenten
nichts mit Königsangrff am Hut haben. Nachdem im Mittelspiel eine
Abtauschorgie im Zentrum stattfindet, üben sich die Gegner in einem je
D+T+div.Bauern Endspiel. Bald verschwinden auch die Damen vom Brett und im
Turmendspiel bei gegensätzlichen Bauernmehrheiten hängt alles davon ab, auf
welcher Seite (Weiss: Damenflügel, Schwarz: Königsflügel) die Freibauern
schneller sind. In dieser Spielphase brillieren vorerst beide Programme nicht,
aber der Super Mondial kommt schliesslich noch rechtzeitig auf den Geschmack
und schickt seine Freibauern auf der e- und f-Linie ins Rennen. Der viel zu
zögerlich agierende CXG Sphinx 40 verliert deshalb das eigentlich auf Remis
stehende Turmendspiel doch noch.} 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 g6 {
***ENDE BUCH***} 6. Be3 Bg7 7. f3 O-O 8. Qd2 Nc6 9. Bc4 {***ENDE BUCH***} Nxd4
10. Bxd4 Bd7 11. O-O-O Rc8 12. Bb3 b6 $6 {Zu zahm agiert, denn bei
gegensätzlichen Rochaden gilt jedes Tempo. Deshalb war 12...b5 angesagt.} 13.
e5 $5 {Die obligate Folge wäre Start des Königsangriffs mit 13.h4 gewesen.
Doch auch nach dem Textzug behält Weiss noch Vorteil.} dxe5 14. Bxe5 Bf5 15.
Qf4 Qe8 16. g4 $16 {Weiss steht schon derart prächtig, dass es fraglich ist,
ob man für Schwarz noch eine vernünftige Verteidigung finden kann.} Bd7 17.
g5 $2 {Mit diesem unbegründeten und schlechten Bauernvorstoss geht Weiss
praktisch fast seinen gesamten Vorteil verlustig. Mit 17.h4 und der Idee, die
h-Linie zu öffnen, wäre der Start zum gefährlichen Königsangriff erfolgt.}
({0.00 Stockfish 260520 64 BMI2:} 17. h4 Rc5 18. Rhe1 Bc6 19. Bd6 e6 20. Kb1
Qc8 21. Ne4 Bxe4 22. fxe4 h5 23. Rf1 Nxg4 24. Bxf8 Qxf8 25. Bxe6 Ne5 26. Qg5
Kh7 27. Bb3 Rc7 28. c3 Qc5 29. Qf4 b5 30. Rd8 Qe7 31. Rfd1 a5 {2.38/26}) 17...
Nh5 18. Qd4 Bxe5 19. Qxe5 Ng7 ({besser} 19... Bc6) 20. h4 Rc5 21. Rd5 Rc8 {
Ratsamer war es, die Türme zu tauschen.} 22. Rd2 Rc5 23. Nd5 Be6 24. c3 Nh5 $6
{Durch ein Tauschgelage auf d5 hätte sich Schwarz vom weissen Druck
endgültig befreien können.} (24... Bxd5 25. Rxd5 Rxd5 26. Bxd5 e6 $11) 25.
Rhd1 Ng7 {Auch jetzt kam die Tauschserie auf d5 in Frage.} 26. Bc2 Ra5 27. a3
a6 {Besser geschah der Tausch auf d5.} 28. Qe3 (28. Qc7 {ist exakter}) 28...
Rxd5 29. Rxd5 Bxd5 30. Rxd5 Qc6 31. Rd1 Nf5 $2 {Gibt die Überwachung von h5
auf, so dass Weiss die Initiative wieder an sich reissen kann.} 32. Bxf5 gxf5
33. Qd3 {Der CXG Sphinx 40 ist kein Angreifer, denn ein solcher hätte ohne zu
zögern zu 33.h5 gegriffen.} ({0.64 Stockfish 260520 64 BMI2:} 33. h5 Qe6 34.
Qd2 Kg7 35. Qd4+ Kg8 36. Rg1 Qd6 37. Qxd6 exd6 38. Rd1 f6 39. Rxd6 fxg5 40.
Rxb6 a5 41. Kd2 Kg7 42. Ra6 g4 43. Ke2 g3 44. h6+ Kf7 45. Rxa5 Re8+ 46. Kf1 Kg6
47. f4 g2+ 48. Kxg2 Re2+ 49. Kf3 Rxb2 50. a4 Ra2 51. c4 Ra3+ 52. Kg2 Ra2+ 53.
Kg3 Rc2 54. Rc5 {1.71/28}) 33... e6 34. Qxa6 $2 {Wirft seine Gewinnchancen weg,
die mit 34.h5 gewahrt werden konnten.} Qxf3 35. Qxb6 Qf4+ 36. Rd2 Qxh4 37. Qe3
Re8 38. Rd7 {Weiss sollte seine Bauernmehrheit am Damenflügel nicht vergessen
und deshalb den Vormarsch dieser Mehrheit mit 38.b4 fördern.} Rb8 {Schwarz
täte gut daran, sofort mit 38...e5 seinen Freibauern zu forcieren.} 39. Qd2 {
Tut erneut nichts als abwarten; besser 39.b4 usw.} Qh1+ 40. Qd1 Qxd1+ 41. Rxd1
{In diesem Turmendspiel kommt den beidseitigen Freibauern die wichtigste Rolle
zu.} Kg7 {Wahrscheinlich war es besser, mit 41...f6, siehe Variante, zu
agieren.} (41... f6 42. gxf6 Kf7 43. b4 Kxf6 44. a4 f4 45. a5 e5 46. a6 e4 47.
Kd2 Ke5 48. a7 Ra8 49. Ra1 e3+ 50. Kd3 Kd6 $11) 42. Kc2 $2 {Verliert wertvolle
Zeit im Rennen um die Freibauern. Natürlich sollte besser 43.b5 geschehen.}
Kg6 $2 {Schwarz macht es nicht besser. Auch hier lagen 42...e5 oder 42...f4
auf dem Tapet.} 43. Rh1 $2 {Der CXG Sphinx 40 scheint noch nie etwas von
Freibauern gehört zu haben, ansonsten das Programm nicht diese lahme,
nutzlose und schliesslich verlierende Fortsetzung gewählt hätte.} e5 $19 {
Nun kommt Schwarz mit seinen Freibauern zuerst und hat Gewinnstellung erreicht.
} 44. Rh6+ Kxg5 45. Rxh7 Kg6 {Hier führen schon verschiedene Wege zum Sieg.}
46. Rh2 e4 {Der Super Mondial marschiert konsequent mit seinem Freibauern
voran.} 47. c4 {Endlich wird ein Bauer in Richtung des Umwandlungsfeldes in
Bewegung gesetzt. Es ist aber bereits zu spät.} f4 48. Kc3 Kf5 49. Kd4 Rd8+ $1
{Sehr richtig: der weisse König wird von den beiden schwarzen Freibauern
abgetrennt.} 50. Kc5 e3 51. b4 f3 {Die modernen Engines zeigen hier bereits
Matt in 14 oder 15 Zügen an.} 52. Rh5+ Kg4 53. Rh7 e2 54. Rg7+ Kh5 55. Rh7+
Kg6 56. Rh3 e1=Q 57. Rxf3 Qe5+ 58. Kb6 Rd6+ 59. Ka7 Qe7+ 60. Kb8 Rd8# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Novize (30.05.2020)
  #39  
Alt 01.06.2020, 13:58
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

Und hier die Partie 1.4 kommentiert.
Gruss
Kurt

[Event "Corona Open 40/2h"]
[Site "Warsingsfehn"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "1.4"]
[White "Mephisto B&P"]
[Black "Mephisto MM II"]
[Result "0-1"]
[ECO "B30"]
[WhiteElo "1782"]
[BlackElo "1817"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "150"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Eine Partie, die zeigt, wie schwach die frühen Computer gespielt haben und
welche Fortschritte dann später gemacht werden konnten. Der Mephisto B&P hat
nach sieben Zügen bereits eine verlorene Stellung, weil er mit 7.Sxe5 einen
offensichtlich vergifteten Bauern schnappt und weiter schlecht agiert, so dass
er eine Figur für nur einen Bauern verliert.} 1. e4 c5 {***ENDE BUCH***} 2. d3
{***ENDE BUCH***} e5 3. Nf3 Nc6 4. Nc3 Nf6 5. Nd5 Nxd5 6. exd5 Nd4 7. Nxe5 $2 {
Fast unglaublich und stellt einfach eine Figur ein; bestenfalls erhält Weiss
dafür zwei Bauern. Erst ab ST 8 wechselt der Mephisto B&P zu 7.Sxd4. Wo
bleibt das damals hoch gelobte taktische Können des Mephisto B&P?} Qe7 8. c4
$4 {Schwach gesplielt: gibt die Figur ohne zusätzlichen Gegenwert.} ({
Wenigstens} 8. f4 {war angesagt} d6 9. c3 Nf5 10. Qa4+ Kd8 11. Qe4 dxe5 12.
fxe5 Qh4+ 13. g3 Qxe4+ 14. dxe4 Ne7) 8... Qxe5+ {Damit ist die Partie
eigentlich schon gelaufen.} 9. Be3 Bd6 10. Be2 O-O 11. Qd2 Re8 12. O-O-O Nf5
13. Rde1 Nxe3 14. Bf3 Be7 15. fxe3 Bg5 16. Qc3 Qxc3+ 17. bxc3 Rxe3 18. Rxe3
Bxe3+ {Nun ist Schwarz gar im Mehrbesitz einer ganzen Leichtfigur.} 19. Kc2 f5
20. Re1 f4 21. g3 d6 (21... g5 {war aus Computersicht einfacher, denn nach} 22.
gxf4 gxf4 {bleibt die e-Linie geschlossen für den weissen Turm}) 22. gxf4 Bxf4
23. Re8+ Kf7 24. Rh8 b6 25. Bh5+ (25. Bg4 {bringt nichts nach} Bb7) 25... Kf6
26. h4 Bg3 27. Bg4 Bb7 28. Rxh7 Be5 29. Rh5 a5 30. Be6 Ke7 31. Rf5 Bf6 32. a4
Bc6 33. dxc6 Kxe6 34. Rf4 Ke5 35. Rf1 Rc8 36. Re1+ Kf5 37. h5 Rxc6 38. Rg1 Be5
39. Rf1+ Kg4 40. Rh1 Bf4 41. Rg1+ Kxh5 42. Rxg7 {In diesem Endspiel mit einer
Figur weniger hat Weiss natürlich nicht die geringste Chance auf Verbesserung
seiner misslichen Lage.} Bg5 43. Rf7 Bh6 44. Rf1 Kg4 45. Kd1 Rc7 46. Rh1 Bg7
47. Kd2 Re7 {Geschickt hat der MM II seinen Turm aktiviert und leitet damit
das Ende ein.} 48. Rg1+ Kf3 49. Rf1+ Kg2 50. Rf5 Bh6+ 51. Kd1 Re3 52. Rd5 Bf4
53. Kc2 Re2+ 54. Kb1 Kf3 55. d4 Ke4 56. dxc5 bxc5 57. Rd1 Be5 58. Rd5 Re3 59.
Kb2 Rf3 60. Rd1 Rxc3 61. Ka2 Rxc4 62. Ka3 Bf4 63. Kb3 Rb4+ 64. Ka3 Ke3 65. Rg1
Kd2 66. Rf1 Be3 67. Rh1 c4 68. Rh2+ Kd3 69. Rh5 c3 70. Rxa5 Bc5 71. Rb5 Rxb5+
72. Ka2 Rb2+ 73. Ka1 Be3 74. a5 c2 75. a6 c1=Q# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Novize (01.06.2020)
  #40  
Alt 04.06.2020, 12:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 3.726
Erhielt 6.875 Danke für 2.470 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3895
AW: Kleines Turnier

Die Partie 3.3 habe ich wegen des speziell unverständlichen Fehlers
als beachtenswert eingestuft und diese deshalb kommentiert.
Gruss
Kurt

[Event "Corona Open 40/2h"]
[Site "Warsingsfehn"]
[Date "2020.01.03"]
[Round "3.3"]
[White "Mephisto Mondial II"]
[Black "SciSys Turbostar 432 KSO"]
[Result "0-1"]
[ECO "A29"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "120"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. c4 Nf6 {***ENDE BUCH***} 2. Nc3 e5 {Nach aus Sicht der beiden Kontrahenten
ausgeglichener Eröffnung mit anschliessendem Mittelspiel steht bereits beim
30.Zug ein Endspiel mit je D+T plus einige Bauern auf dem Brett. Einer
Gewinnchance kann Mephisto Mondial II nicht nachtrauern, weil er sie nicht
bemerkt hat. Und selbst ein lästiger bis auf a7 vorgerückter weisser
Freibauer vermag den Ausgleich nicht zu gefährden. Die Partie rutscht ins
Remis ab, und das endgültig, als Weiss den c5-Bauern schlägt und ins
Dauerschach der schwarzen Dame gerät. Aber oh weh: der Mephisto Mondial II
weicht dem Dauerschach durch einen wirklich schrecklichen Fehler aus. So holt
sich der Turbostar 432 KSO ganz unverdient den Sieg.} 3. Nf3 Nc6 4. g3 {
***ENDE BUCH***} Bc5 5. d3 d5 6. Nxd5 {Unüblich, wenn auch spielbar und
keinen Vorteil anstrebend.} Nxd5 7. cxd5 Qxd5 8. Bg2 Be6 ({besser} 8... Qd6 $15
) 9. O-O O-O $6 ({besser} 9... Qd7 $11) 10. Ng5 Qd7 11. Qc2 Bd4 {Da sich der
Läufer auf d4 so oder so nicht halten kann, hätte 11...Lb6 ein Tempo gespart.
} 12. Bxc6 bxc6 13. Nxe6 Qxe6 14. e3 Bb6 15. b4 {Will die Auflösung des
schwachen c6-Bauern durch c6-c5 verhindern. Sofort bekämpft der Turbostar 432
KSO diesen Plan.} a5 16. bxa5 Rxa5 17. Bd2 Ra7 $6 (17... Rc5 $11 {ist
natürlich viel stärker}) 18. Bb4 Rd8 {Drückt auf den rückständigen
weissen d-Bauern. In Frage kam auch 18...Tfa8} 19. a4 Qd5 20. Rfd1 Rb8 {
Mit der Drohung ...Lxe3, fxe3 Txb4 und Bauerngewinn.} 21. e4 Qd7 {Weiss hat
etwas Vorteil, wobei es gar nicht so einfach ist, die Stellung zu verstärken.}
22. a5 Bd4 23. Bc3 Raa8 $6 (23... Ra6 {was den weiteren Vormarsch des
gegnerischen Freibauern stoppt und die Schwäche c6 schützt, verdient den
Vorzug.}) 24. a6 Rb6 25. a7 {Ein lästiger Bauer, der die schwarzen Kräfte
bindet.} c5 26. Ra2 c6 $6 {Keine glückliche Wahl: schränkt die
Bewegungsfreiheit des schwarzen Turms b6 ein und nimmt der Dame das Feld c6.}
27. Rb1 Rb7 {Auch 27...Db7 sieht gut aus.} 28. Bxd4 cxd4 29. Rxb7 Qxb7 30. Qa4
c5 {Aus Sicht der heutigen Engines nicht so gut.} ({Interessant ist} 30... g5
$5 {was dem König ein Luftloch schafft und sich gegen f2-f4 stemmt.}) 31. Kg2
h6 32. f3 $6 {Verpasst eine ausgezeichnete Gewinnchance. Langsam und
systematisch gewinnt 32.Da6, denn bald wird Schwarz in Zugzwang geraten. So
etwas liegt weit ausserhalb des Rechenhorizonts und dem Schachverständnis
unserer Oldies.} (32. Qa6 Qc7 33. Qa5 Qxa5 34. Rxa5 Kf8 35. f4 f6 36. Kf3 h5
37. fxe5 fxe5 38. h4 Kf7 39. g4 hxg4+ (39... g6 40. g5 $18) 40. Kxg4 g6 41. Kg5
Kg7 42. Ra2 Kf7 43. Ra6 $18) 32... Kh7 33. h4 Qe7 34. h5 f6 35. Kh3 Qf7 36. g4
Qe6 {Dank der weissen Ungenauigkeit 32.f3 hat Schwarz seine Nachteile auf ein
Minimum reduzieren können.} 37. Kg3 Qf7 38. Ra1 Qb7 39. Qa5 Qb2 $11 {Es ist
nicht zu sehen, wie Weiss noch Fortschritte machen könnte.} 40. Ra2 Qb1 41.
Qa6 Qg1+ {Jetzt scheint das Remis schon vorprogrammiert.} 42. Rg2 Qe1+ 43. Rf2
Qb4 44. Rc2 Qb1 45. Rxc5 {Schnappt einen Bauern, forciert jedoch zwingend das
Remis ... bzw. holt sich auf noch unvorstellbare Art und Weise den vollen
Punkt.} Qg1+ {Schwarz hat nun das Dauerschach auf sicher.} 46. Kh3 Qh1+ 47. Kg3
Qg1+ 48. Kh3 Qf1+ {[#]} 49. Kh4 $4 {Ein schrecklicher Fehler. Nach dem
folgenden Zug droht Matt, was nur durch ein Turm- oder Damenopfer abgewendet
werden kann. WICHTIG: Ich habe die Partie unter CB-Emu nachgespielt bis zu 45.
Txc5 und habe anschliessend die Partie mit Schwarz auf Turnierstufe zu Ende
gespielt. Der Verlustuzug 49.Kh4?? wird über eine Minute lang als Bestzug
erwogen, aber ausgespielt wird dann 49.Kh2. Es muss sich hier also um einen
wirklich unerklärlichen Ausrutscher handeln oder der Mephisto Mondial II war
in Zeitnot und musste zu schnell ziehen.} (49. Kg3 Qg1+ {Remis 3x}) 49... Qg2
50. Rc2 Qxc2 51. Kg3 Qc5 52. Qe6 Rxa7 53. Qf5+ Kh8 54. Qe6 Ra8 55. Qb3 Qc3 56.
Qd5 Ra1 57. Qb5 Qe1+ 58. Kh3 Qh1+ 59. Kg3 Rg1+ 60. Kf2 Rg2# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (12.06.2020), Novize (04.06.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: kleines Aktiv-Turnier (<1850) Eskimo Partien und Turniere 1 30.04.2016 15:51
Turnier: kleines Turnier Mapi Partien und Turniere 26 28.04.2015 07:24
Turnier: Mein kleines Turnier Mephisto_Risc Partien und Turniere 158 03.10.2011 21:00
Turnier: Ein kleines 6502-Turnier Supergrobi Partien und Turniere 12 21.08.2009 09:24
Turnier: Kleines Brettcomputer-Turnier hmchess Partien und Turniere 1 08.10.2007 09:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info