Schachcomputer.info Community
  #1  
Alt 06.08.2007, 14:32
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss542
Lächeln Schach für Kinder

Hallo Micha,

in der Süddeutschen Zeitung (im Teil Schule und Hochschule) von heute steht ein wirklich interessanter Artikel
über Kinder die Schach spielen.
Der Artikel beginnt wie folgt: Wenn Kinder Schach spielen, wirkt sich dies günstig auf ihre geistige Entwicklung aus, das zeigen internationale Studien. Der Artikel endet mit dem Hinweis, dass Schach Zukunktsdenkprozesse anregt und die visuelle Wahrnehmung und das strategische Denken schärft. Auch wird angeregt, Schach in Schulen einzuführen.

Ich würde ein extra Forum für Kinder aufmachen.
Darin könnten Schachcomputer und Bücher für Kinder, Jugendliche etc. beschrieben und getestet werden. So zum Beispiel wie die Testzeitschrift Produkte prüft und empfiehlt. Dann könnte man Anfragen mit dem Hinweis auf die entsprechende Forumseite beantworten.

Paul
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2007, 15:02
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.534
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.707
Erhielt 4.722 Danke für 1.411 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6534
AW: Schach für Kinder

Hallo Paul,

keine schlechte Idee. Ein zusätzliches Forum einzufügen wäre kein Problem. Wenn sich genügend Mitstreiter finden würden, wäre ich auch dabei. Oft genug wurde ja schon nach geeigneten Geräten bzw. Büchern für Kinder gefragt.

Aber man könnte solche Sachen auch in die Wiki mit einpflegen. Momentan arbeite ich eh recht intensive an einigen Verbesserungen, um z.B. Geräte leicht einzupflegen. Auch für Leute, die nicht unbedingt geübt in Sachen Formatierungsbefehlen sind. Vielleicht kann ich so doch noch einige Leute mehr gewinnen, die an unserer Wiki mitarbeiten.

Ein paar kleine Beispiele: Mephisto Polgar, Resurrection oder Mephisto Excalibur. Neu ist z.B. die Infobox für ein Gerät. Über eine Kopiervorlage kann so nun jeder sehr leicht solche Infoboxen für jedes Gerät erstellen, ohne das er großartig Ahnung von der Materie haben muss. Auch Partien lassen sich nun zum Nachspielen einpflegen. Und noch viele andere neue Sachen sind hinzugekommen.

Gruß,
Micha

Geändert von Chessguru (06.08.2007 um 15:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2007, 15:42
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.972
Abgegebene Danke: 2.319
Erhielt 4.442 Danke für 1.611 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3972
AW: Schach für Kinder



da bin ich gerne mit dabei.
versuche meinem kleinen schach beizubringen.
er ist allerdings erst 2.
Hauptsächlich geht es ihm im moment darum figuren zu verklüngeln
oder zu schlagen

oder intensiv zu studieren



allerdings...
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.08.2007, 16:15
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss542
AW: Schach für Kinder

Hallo Thorsten,

die vorliegenden Fotos beweisen Deine grosse Erfahrung mit Kindern.
Nur bin ich der Meinung, dass Dein Sohn vielleicht noch etwas grösser werden muss, bevor er Schach lernt.
Konkret:

1. Mit welchem Alter sollen Kinder anfangen Schach zu lernen? Ich meine, sobald sie die 1. Volksschulklasse besuchen. Vielleicht noch etwas früher.

2.Welche Computer kann/soll man einem empfehlen? Zunächst einfach gestrickte und danach Modularsysteme, weil man die ausbauen kann.

3. Welche Bücher kann man den Eltern zunächst empfehlen? Ich habe keine Ahnung.
Danach könnte ich einige benennen.

Meine eigene Erfahrung ist die: Kinder kann man leicht für Schach interessieren, besonders wenn es um Schachcomputer geht. Das Interesse dauert aber meist bei einigen nicht lange. Schachmotivation, wie kann man die hervorrufen? Keine Ahnung, sollte man dieses behaupt? Leider habe ich viele Fragen, aber keine Antworten. Vielleicht hat Jemand eine Antwort auf die vielen Fragen.

Viele Grüsse

Paul
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2007, 13:19
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.237
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1237
AW: Schach für Kinder

Hallo zusammen,

 Zitat von HPF
Hallo Thorsten,

die vorliegenden Fotos beweisen Deine grosse Erfahrung mit Kindern.
Nur bin ich der Meinung, dass Dein Sohn vielleicht noch etwas grösser werden muss, bevor er Schach lernt.
Man kann nie früh genug anfangen. Es ist ja auch immer etwas anderes ob man jemanden zu etwas drängt oder jemanden mit etwas begeistern will.
Momentan spielt der "Kleine" mehr mit den Figuren oder dem Brett als das er Regeln lernen würde. Aber er lernt schon mal die Figuren kennen und hat Schach zumindet schonmal erfühlt oder besabbert.
Meiner (2,5 Jahre) macht das auch nicht anders. Ich habe für ihn auch ein Schachcomputer mit dem es sich beschäftigen kann. Natürlich interessiert ihn nur die Piepstöne und die Lichter an den Feldern....
Hauptsache er hat Spaß....

 Zitat von HPF
1. Mit welchem Alter sollen Kinder anfangen Schach zu lernen? Ich meine, sobald sie die 1. Volksschulklasse besuchen. Vielleicht noch etwas früher.
Das kommt von ganz alleine, ich glaube nicht das man hier ein Alter festlegen kann...

 Zitat von HPF
Schachmotivation, wie kann man die hervorrufen? Keine Ahnung, sollte man dieses behaupt?
man sollte niemanden zu etwas "Zwingen", man kann nur versuchen jemanden zu begeistern. Naja, und wenn man Glück hat und die/der "Tochter/Töchter/Sohn/Söhne" zeigt dafür nach langer Zeit noch immer Interesse ist das toll. Mein Vater hatte ja auch Glück mit mir Ich denke das kommt alles von ganz alleine - die Kinder wollen ja "meist" den Eltern nacheifern....und wenn nicht....dann halt nicht, dann sollte man vielleicht den Hobbys der Kinder mehr Interesse schenken!

Grüße José
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.08.2007, 23:18
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.972
Abgegebene Danke: 2.319
Erhielt 4.442 Danke für 1.611 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3972
AW: Schach für Kinder

genauso ist es auch bei mir. meiner ist 2.
er kennt schon die figuren.
er weiß das es schlagen gibt.
er kennt schon dame schlägt bauer (f7) und König schlägt Dame.
Das mache ich dann auch mit f2.
er weiß auch das das was mit gewinnen zu tun hat. das die figuren dann vom brett sind.
auch meiner hat einen schachcomputer.

er weiß das die compus einen ZUG machen (d.h. piepen und blinken) und das papa dann hingeht und die züge von einem auf den anderen überträgt.
all das will er kopieren weil er das bei mir sieht.
er kann natürlich noch nicht selber mit den figuren ziehen.
ich denke er weiß das es eine grundstellung gibt.
er weiß das einer weiß und einer schwarz hat. früher wollte er immer das der spieler dieselbe seitenfarbe beibehält. meine figuren mußten immer die weißen sein, seine die schwarzen.
heute ist er da schon weiter. ich darf also auch mal schwarz haben-
kurzum... spielerisch will er selber das machen was ich mache.

er hat auch einen pc (einen ausgemusterten) dort zieht er mit der maus und shredder classic herum und macht manchmal wirklich züge. mehr aus versehen.
und shredder rechnet im analysemodus.

kinder kopieren.
kinder haben spaß am computerschach. das konnte ich immer wieder beobachten. denen macht einfach der umgang schach und computer soviel spaß wie uns.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: Schach Extensions Paisano Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 10 22.04.2008 20:39
Schach-Computer Master 1??? Moregothic Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 1 17.02.2008 23:17
Frage: Schachcomputer 40x40,50x50 für Kinder? mamamiracoli Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 2 05.08.2007 19:48
Turnier: Aktiv-Schach lexmark_z55 Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 30.01.2005 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:09 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info