Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 13.02.2018, 19:08
steffen steffen ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 765
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss765
Daumen hoch AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

Ist ein sehr spannender Vergleich
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.02.2018, 21:27
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

In Runde 3 wird Reti gespielt.
Buchzüge: Mil: 7 / Risc: 5

Eine Partie lange auf Augenhöhe, der Genius hat dann im Enspiel aber dank
seiner höheren Rechenpower wieder die Nase vorn, mit dem sehr starken
Zug 40.Dh4 !! dringt er in das feindliche Lager ein, dafür gibt er den Bauern
b7 Preis, bekommt dann aber enormen Angriff, der Risc II hat Pech, dass er an seiner Rechenpower scheitert, er überlegt 2,01 Minuten (beim Risc ist es so dass wenn er die 4fache Zeit der eingestellten Durchschnittszeit erreicht hat, dass er dann immer zieht), er überlegt Kf2, kann den Rechenvorgang aber nicht in dieser Zeit beenden und zieht den fatalen Zug 46.Kg4 ?, gerät in ein Mattnetz und der Genius siegt. Aufgabe des Risc II nach 50.Kh4.

Stand 2,5 : 0,5 für Chess Genius


[Event "Reti, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.13"]
[Round "3"]
[White "Mephisto Risc II"]
[Black "Millennium Chess Genius Pro"]
[Result "0-1"]

1. Nf3 Nf6 2. d4 e6 3. c4 d5 4. Bg5 Be7 5. e3 Nbd7 6. Nc3 h6 7. Bh4 O-O 8.
cxd5 Nxd5 9. Bxe7 Qxe7 10. Rc1 Qb4 11. Qd2 c6 12. Bd3 N7f6 13. O-O Qd6 14.
e4 Nxc3 15. Rxc3 Qb4 16. a3 Qb6 17. Rfc1 Rd8 18. Rc5 e5 19. Qc3 exd4 20.
Nxd4 Re8 21. f3 Nd7 22. Ra5 Ne5 23. Bb1 Ng6 24. Rc5 Re5 25. b4 Rxc5 26.
bxc5 Qd8 27. Rd1 Qg5 28. g3 Bh3 29. Nf5 Bxf5 30. exf5 Nf8 31. Be4 Rd8 32.
Rxd8 Qxd8 33. Kg2 Nh7 34. f4 Nf6 35. Bf3 Qd7 36. g4 Qe7 37. Qa5 a6 38. Qb4
Nd5 39. Bxd5 cxd5 40. Kf3 Qh4 41. Qxb7 Qh3+ 42. Ke2 Qxg4+ 43. Ke3 Qg1+ 44.
Kf3 Qxc5 45. Qxa6 Qc3+ 46. Kg4 h5+ 47. Kg5 Qf3 48. Qc8+ Kh7 49. f6 g6 50.
Kh4
0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
marste (13.02.2018), RetroComp (13.02.2018)
  #13  
Alt 13.02.2018, 23:16
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

In Runde 4 wird wieder Russisch gespielt.
Buchzüge: Mil: 9 / Risc: 7

Eine unspektakuläre Partie, die in ein offenes Endspiel mündet, aber leider
hat auch hier wieder der Chess Genius das bessere Verständnis, erobert einen Bauern und gewinnt aufgrund von 2 Freibauern, die zu weit voneinander entfernt sind um sie dauerhaft aufzuhalten.

Der Kampf ist bisher leider sehr einseitig, tut mir Leid dass ich nichts Spannenderes liefern kann, 4 Runden sind zwar noch keine Masse, aber das ist jetzt schon schwer aufzuholen für den Risc fürchte ich.

Aufgabe Risc II nach 63.Kf7.

Stand 3,5 : 0,5 für Genius Pro


[Event "Russisch, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.13"]
[Round "4"]
[White "Millennium Chess Genius Pro"]
[Black "Mephisto Risc II"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 d5 6. Bd3 Bd6 7. O-O O-O
8. Re1 Re8 9. c4 Bb4 10. Nbd2 Nxd2 11. Bxd2 Rxe1+ 12. Qxe1 Bxd2 13. Qxd2
Nc6 14. Qf4 Be6 15. Ng5 h6 16. Nxe6 fxe6 17. Re1 dxc4 18. Bxc4 Qxd4 19.
Bxe6+ Kh8 20. Qxd4 Nxd4 21. Bd5 Rd8 22. Bxb7 Rb8 23. Ba6 Rxb2 24. Re8+ Kh7
25. Bd3+ g6 26. Re7+ Kh8 27. Bxg6 Ne2+ 28. Kf1 Nf4 29. Bf7 Rb1+ 30. Re1
Rxe1+ 31. Kxe1 Kg7 32. Bb3 Nxg2+ 33. Ke2 Nh4 34. Ke3 Kf6 35. Ke4 Nf5 36. a4
a5 37. Kd5 Ke7 38. Bc2 Ng7 39. Kc6 Ne6 40. Bb1 h5 41. Kb5 Kd6 42. Kxa5 Nd4
43. h4 Nf3 44. Bg6 Nxh4 45. Bxh5 Nf5 46. Kb5 Nd4+ 47. Kc4 Nc6 48. f4 Na5+
49. Kb5 Nb3 50. a5 Nd4+ 51. Kc4 Nc6 52. a6 Ke6 53. Kc5 Na7 54. Bg4+ Ke7 55.
Kd5 Kf6 56. Bh3 Ke7 57. Bg2 Kf6 58. Be4 Kf7 59. Ke5 Ke7 60. f5 Kf7 61. f6
Kg8 62. Ke6 Kf8 63. Kd7 Kf7
1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.02.2018), Hartmut (14.02.2018), marste (13.02.2018), RetroComp (14.02.2018)
  #14  
Alt 14.02.2018, 07:37
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.023
Abgegebene Danke: 3.256
Erhielt 2.822 Danke für 1.310 Beiträge
Activity Longevity
11/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss3023
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

Guten Morgen Christian,

die Überlegenheit des ChessGenius Pro, vor allem im Endspiel, wird den Wettkampf entscheiden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.02.2018, 08:46
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Christian,

die Überlegenheit des ChessGenius Pro, vor allem im Endspiel, wird den Wettkampf entscheiden.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Bin auch sicher, dass er den Wettkampf gewinnen wird, hoffe aber schon, dass es noch etwas knapper wird, da ist ja momentan absolut keine Spannung drinnen, kann gar nicht glauben, dass der Risc II eventuell auch nicht mehr schafft als der Pewatronic mit 6,5 Punkten. Momentan sieht es nicht gut aus für den Risc II.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.02.2018), RetroComp (14.02.2018)
  #16  
Alt 14.02.2018, 10:52
marste marste ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 20.11.2017
Ort: Kassel
Land:
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss22
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

Eigentlich hatten Lang Programme immer Schwierigkeiten gegen Schröder Programme....
Aber hier wird wohl die Geschwindigkeit des Pro entscheidend sein!

Gruß,Stefan

P.S: Danke für die tollen Vergleiche
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.02.2018, 14:03
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

 Zitat von marste Beitrag anzeigen
Eigentlich hatten Lang Programme immer Schwierigkeiten gegen Schröder Programme....
Aber hier wird wohl die Geschwindigkeit des Pro entscheidend sein!

Gruß,Stefan

P.S: Danke für die tollen Vergleiche
Hallo Stefan !

Ja, das gleiche ist mir auch aufgefallen, Schröder war immer ein Problem für Lang, siehe auch Vergleich Genius 68030 : Risc II (sieht gar nicht gut aus für den Genius, obwohl er ja von der ELO-Wertung doch einiges vor dem Risc II liegt). Man sieht aber im Vergleich gegen den Millennium, dass der im Schnitt immer zumindest 2 Halbzüge tiefer rechnet, diese Power ist anscheinend kaum noch auszugleichen.

Man soll nach 4 Runden (es gibt ja oft merkwürdige Serien) zwar noch keine voreiligen Schlüsse ziehen, aber eines ist klar, das wird nicht leicht für den Risc II.

Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.02.2018, 15:13
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.373
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 339
Erhielt 522 Danke für 355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2373
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

Hi,

Marste hat es erfasst: der zu starke Geschwindigkeitsunterschied auf Aktivschachstufe wird die Waage zu gunsten des MCGP neigen.
Auf Turnierstufe würde ich dem Risc II sogar einen Sieg attestieren.

Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.02.2018, 15:47
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Hi,

Marste hat es erfasst: der zu starke Geschwindigkeitsunterschied auf Aktivschachstufe wird die Waage zu gunsten des MCGP neigen.
Auf Turnierstufe würde ich dem Risc II sogar einen Sieg attestieren.

Gruß
Otto
Hallo Otto !

Ja, könnte sein, aber ein Vergleich auf Turnierstufe ist halt sehr langwierig, jedoch in der Aktivliste hat ja der Chess Genius mit 2307 gegenüber dem Risc II mit 2260 zwar Vorteile, aber nach Berechnungstabelle bei diesem ELO-Unterschied von 47 Punkten müsste der Risc II ja auf 45 % kommen.

Man weiss es ja nicht, aber ich denke das momentane Ergebnis ist doch etwas glücklich für den Chess Genius, er wird den Wettkampf klar gewinnen, aber hoffentlich nicht mit 16 : 4 oder so, da wäre ich schon sehr enttäuscht vom Risc II.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.02.2018, 18:00
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.373
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 339
Erhielt 522 Danke für 355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2373
AW: Millennium Chess Genius Pro : Mephisto Risc II

Hallo Christian,

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Otto !

Ja, könnte sein, aber ein Vergleich auf Turnierstufe ist halt sehr langwierig,

ja ich weiß. Deshalb lasse ich ja auch auf der 1 Minute-Stufe spielen was ja ein Mittelding zwischen Aktiv und Turnierstufe ist.
Es war von mir nur eine Feststellung das der Meph. Risc II auf Turnierstufe überproportional zulegen würde während Aktivschach immer nur der überlegenen Hardware nützt.

Zitieren:
Man weiss es ja nicht, aber ich denke das momentane Ergebnis ist doch etwas glücklich für den Chess Genius, er wird den Wettkampf klar gewinnen, aber hoffentlich nicht mit 16 : 4 oder so, da wäre ich schon sehr enttäuscht vom Risc II.
Aus den oben genannten Gründen wäre ich nicht enttäuscht über so einen Hardware-Sieg denn mehr wäre es ja nicht aber selbstverständlich finde ich deine Aktivschachvergleiche sehr spannend!


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Vergleich Turnierpartien Mephisto Risc 2 : Mephisto Master Chess Mephisto_Risc Partien und Turniere 4 01.03.2011 12:11
Partie: Chess Genius Iphone vs. Mephisto Schach-Akademie Moregothic Partien und Turniere 9 24.02.2011 15:54
Partie: Mephisto Milano Pro vs. Chess Genius Moregothic Partien und Turniere 5 11.06.2009 00:44
Frage: Fairer Preis für Genius und Risc II? Tommy Die ganze Welt der Schachcomputer 1 09.12.2007 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info