Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 07.02.2018, 21:32
Benutzerbild von Joscho
Joscho Joscho ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 16.05.2017
Ort: Erlangen
Alter: 50
Land:
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
Activity Longevity
1/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss22
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

 Zitat von RetroComp Beitrag anzeigen
Eine Andeutung in Deinem Forum läßt eventuell Stockfish vermuten. Das wäre allerdings nun ausdrücklich nicht mein Wunsch. Wenn es eine Engine von diesem Kaliber sein soll, dann bitte lieber Hiarcs oder Shredder, oder gerne etwas ganz anderes.
Hiarcs oder Shredder würden gegenüber Stockfish aber auch Mehrkosten bedeuten, da beides kommerzielle Engines sind. Träumen würde ich ja von einer offenen Lösung, aber die Diskussion über den dadurch entstehenden Support-Bedarf hatten wir schon an anderer Stelle... ;-)

-Joscho
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 08.02.2018, 08:57
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 791
Erhielt 2.147 Danke für 769 Beiträge
Activity Longevity
16/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1514
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

 Zitat von Benny Beitrag anzeigen
Ich habe auf die Schnelle mal ein paar Infos und Bilder in meinem Kundenforum hochgeladen:

http://forum.topschach.de/post1965.html#p1965

Gruß

Benny
Hallo Benny
Vielen Dank für diese super Info.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 16.04.2018, 09:55
Bryan Whitby Bryan Whitby ist offline
Super Conny
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 82
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 77 Danke für 23 Beiträge
Activity Longevity
4/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss82
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Es wurde hier vorgeschlagen, dass die DGT Stockfish in diesem neuen Schachcomputer verwenden wird, aber die DGT hat mir kürzlich mitgeteilt, dass sie noch nicht entschieden haben, welche Schach-Engine sie letztendlich verwenden werden. Daumen drücken, dass sie Stockfish verwenden und dass die Version, die sie verwenden, um meine Bewertung von ELO 2200 spielen wird.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 16.04.2018, 10:32
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 564
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.733
Erhielt 533 Danke für 252 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss564
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Hallo,
Stockfish ist im Smartphone/Tablet/PC Bereich sehr weit verbreitet. Daher fände ich Stockfish auf einem neuen Schachcomputer gerade nicht spannend und würde lieber eine andere, vielleicht auch nicht so weit verbreitete, Engine bevorzugen.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (16.04.2018)
  #55  
Alt 16.04.2018, 11:14
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 50
Land:
Beiträge: 3.266
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 308
Erhielt 638 Danke für 288 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3266
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Hallo,
yep, sehe ich auch so! SF bekomme ich kostenlos auf jedem Smartphone, Tablet oder PC / Mac ... dazu die fast wöchentlichen Updates der Engine. Und auf dem DGT PI ist er auch schon vertreten.

SF ist immer dann die "Lösung", wenn der Hersteller Geld sparen will, da das Teil frei verfügbar ist ...

Dazu: SF ist ohne Rechenpower eine extrem "dumme" Engine, die nahezu kein Schachwissen hat ... ohne TB kann das Teil nicht einmal so einfache Endspiele wie KLS-K ... es sei denn, SF kann das Matt durch Rechentiefe sehen.

Von Dingen wie den Falschen Läufer und vielen andren Dingen ganz zu schweigen.

Da fände ich auch nahezu jede andere Engine interessanter. Von Hiarcs über Shredder bis hin zu ct800, Rodent, WASP (der Nachfolger des legendären Zarkow) oder den alten Chess Tiger ...

Einen Schachcomputer mit SF würde ich gewiss nicht kaufen ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2018. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (16.04.2018)
  #56  
Alt 16.04.2018, 11:37
rollinghills rollinghills ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 8 Beiträge
Activity Longevity
9/20 6/20
Today Beiträge
0/3 sssssss54
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Gegen Fritz im "Freund" Modus kann man problemlos übers DGT Brett spielen. Der passt sich ebenfalls der Spielstärke an.

Übrigens: Komodo in der neuen Version 11.3 hat nun auch einen Skill Parameter!!!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.04.2018, 13:33
Benutzerbild von Benny
Benny Benny ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 07.10.2017
Land:
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 118 Danke für 59 Beiträge
Activity Longevity
8/20 1/20
Today Beiträge
2/3 ssssss156
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

 Zitat von rollinghills Beitrag anzeigen
Gegen Fritz im "Freund" Modus kann man problemlos übers DGT Brett spielen. Der passt sich ebenfalls der Spielstärke an.

Übrigens: Komodo in der neuen Version 11.3 hat nun auch einen Skill Parameter!!!
Mache ich auch gelegentlich. Witzig ist die direkte Beeinflussung jedes Zuges in die angezeigte Bewertung. Spielt man bekannte Eröffnungsfallen (beispielsweise Solche nach Sf6 statt d6 mit Schwarz im Marschall-Spanier), winkt die Anzeige mit großmeisterlichen 25xx (Einstellung Vereinsspieler). Ansonsten trifft die Zahl aber insgesamt immer sehr genau. Mit Eröffnungskenntnissen geht man mit 23xx-24xx aus der Eröffnung, um im Mittelspiel auf etwa 2000 heruntergereicht zu werden. Wickelt man in ein Endspiel ab und kennt den Gewinnweg, gehts dann wieder ein paar Punkte hoch. Fürs Training eine schöne Sache und zum Erkennen der eigenen Schwächen sehr gut.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.04.2018, 15:09
Bryan Whitby Bryan Whitby ist offline
Super Conny
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 82
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 77 Danke für 23 Beiträge
Activity Longevity
4/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss82
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Hi Rolling Hills

Ich habe Komodo bereits in einigen meiner selbstgebauten Schachcomputern.
Das erste Foto ist mein modifizierter Mensa LCD Schachcomputer mit Komodo.
Der zweite ist ein alter modifizierter Pavilion sensorischer Schachcomputer, der mit meinem Hudl2-Tablet verbunden ist, auf dem wiederum Komodo läuft.
Das dritte Foto ist mein SolusChess Board, auf dem Stockfish auch mit meinem Hudl2 Tablet verbunden ist.
Ich werde in der Warteschlange für einen Stockfish engagierten Schachcomputer sein. Meine eigene Lieblingsschachmaschine, die ich gerne in einem speziellen Schachcomputer hätte, ist Colossus 2008b von meinem Landsmann Martin Bryant.
Martin lebt eigentlich nicht weit von mir.
Regards
Bryan





Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
Benny (16.04.2018), marste (17.04.2018)
  #59  
Alt 16.04.2018, 21:50
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.307
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 315
Erhielt 471 Danke für 316 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2307
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Zitieren:
Dazu: SF ist ohne Rechenpower eine extrem "dumme" Engine, die nahezu kein Schachwissen hat ... ohne TB kann das Teil nicht einmal so einfache Endspiele wie KLS-K ... es sei denn, SF kann das Matt durch Rechentiefe sehen.
Nomen est omen?
Es hieß ja früher nicht umsonst "Dumm wie ein Stockfisch..." na da stand wohl jemand Pate...
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 17.04.2018, 17:57
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 564
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.733
Erhielt 533 Danke für 252 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss564
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2018

Gibt es denn jetzt drei Monate nach der ersten Vorstellung des Prototyps irgendwelche neuen oder weiteren Informationen zum DGT Schachcomputer?

Viele Grüße
Jürgen

Geändert von RetroComp (17.04.2018 um 18:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Treffen: Oldie-Turnier Klingenberg 2018/I 20.-22. April 2018 paulwise3 Usertreffen, Veranstaltungen 3 23.04.2018 23:35
News: Nürnberg 2005 kosakenzipfel Die ganze Welt der Schachcomputer 3 16.02.2005 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info