Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #971  
Alt 04.04.2016, 20:33
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 49
Land:
Beiträge: 4.681
Abgegebene Danke: 599
Erhielt 1.769 Danke für 522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss4681
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Ich habe die Datei auf virustotal.com checken lassen. 22 von 56 Scanner schlagen auf die Datei an - Link entfernt.
Mit Zitat antworten
  #972  
Alt 04.04.2016, 21:06
fhub fhub ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 1.076 Danke für 254 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss629
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Ich habe die Datei auf virustotal.com checken lassen. 22 von 56 Scanner schlagen auf die Datei an - Link entfernt.
Es ist natürlich Unsinn, daß diese Datei (Chess.exe) ein Virus sein soll - sowas würde ich niemals posten!

Dieses Programm ist nichts anderes als 'dup2', ein sog. Realtime-Patcher - er ruft einfach nur MessChess auf und patcht 4 Bytes direkt im Speicher (um das Starten der Musik zu umgehen).
Das ist nötig, da MessChess gepackt und gegen entpacken geschützt ist, sodaß ich das Programm nicht direkt patchen konnte.

Aber egal, wer wirklich glaubt, daß das irgendein Schädling ist, der soll's halt bleiben lassen ...

Franz
Mit Zitat antworten
  #973  
Alt 08.04.2016, 20:22
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 987
Abgegebene Danke: 624
Erhielt 542 Danke für 288 Beiträge
Activity Longevity
3/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss987
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Kann ich bestätigen. Ich habe das Teil sicherheitshalber erstmal in einer Virtuellen Umgebung laufen lassen. Alles einwandfrei. Die Virusmeldung erfolgt aufgrund der Tatsache, dass das Progrämmchen geschrieben ist, um in einem anderen Programm etwas zu verändern (in diesem Fall den Sound zu unterdrücken). Das wird von manchen Antivirus-Programmen dann natürlich als Virus gemeldet. Ist aber ungefährlich.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #974  
Alt 10.04.2016, 12:20
fhub fhub ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 1.076 Danke für 254 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss629
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hi,

hier ist nach langer Zeit nochmal ein kleines Update für CB-Emu:
Nicht mehr aktuell!

Da ich mich derzeit wieder mit diesen Emulationen beschäftige, ist mir beim SuperConstellation aufgefallen, dass er ziemlich 'unfreundlich' auf etwas längere Mausklicks reagiert - dann fängt sofort die gewählte Figur rasch zu blinken an und man kommt nur sehr schwer wieder aus dieser Situation heraus. Es wundert mich, dass dieses Problem bisher noch niemandem aufgefallen ist, denn nur bei sehr kurzen Mausklicks klappte die Bedienung des Superconny.

Jedenfalls habe ich dieses Problem jetzt gelöst, nun verhält er sich wie alle anderen ('braven') Mephisto-Module auch -
sonst hat sich nichts geändert.

Ich bin übrigens derzeit am Herumexperimentieren mit den neuen Fidelity-Modulen - erwartet euch aber keine raschen Ergebnisse.

Schönen Sonntag,
Franz

Geändert von fhub (10.08.2016 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Agep (10.04.2016), Fluppio (10.04.2016), Jo (10.04.2016), Lecter (08.05.2016), Mapi (10.04.2016), Mythbuster (10.04.2016), Novize (10.04.2016), Robert (11.04.2016), Theo (10.04.2016)
  #975  
Alt 10.04.2016, 14:11
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 583
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 642
Erhielt 174 Danke für 104 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss583
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Juhuuu, Franz zaubert wieder
Mit Zitat antworten
  #976  
Alt 10.04.2016, 14:24
fhub fhub ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 1.076 Danke für 254 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss629
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Theo Beitrag anzeigen
Juhuuu, Franz zaubert wieder
Na ja, bei diesen neuen Fidelity-Modulen sind meine Zauberkünste allerdings sehr beschränkt (um nicht zu sagen 'verschollen'), vor allem da mir dabei im MAME/MESS-Forum auch keiner wirklich hilft (oder helfen will).

Franz
Mit Zitat antworten
  #977  
Alt 10.04.2016, 19:34
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 28 Danke für 12 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss256
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz,

danke für den Patch.
Mich hatte das am Super Conny nicht gestört und ich hatte mich daran gewöhnt.
Finde ich klasse das du an deinem Projekt weitermachen möchtest.
Warum man dir allerdings Steine in den Weg legt und die nicht hilft, verstehe ich nicht!
Echt schade.
Wenn man in die Historie deines Projektes schaut, kann man sehen wie viel, für uns Schachfreunde uninteressanten Code und somit für uns nicht relevante Emus, du eliminiert hast.

Ich hoffe man ändert dort seine Meinung noch und hilft sich gegenseitig!!!

Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #978  
Alt 11.04.2016, 17:45
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 49
Land:
Beiträge: 4.681
Abgegebene Danke: 599
Erhielt 1.769 Danke für 522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss4681
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo,

ich wurde von einem spanischen Freund gebeten, auf ein Update der "spanischen Mess-Variante" hinzuweisen. Luis Angel hat nun eine Option zur Abschaltung des Tons eingefügt.

Wobei ich die Aufregung ehrlich gesagt nicht verstanden habe. Es genügte, nach Aufruf der entsprechenden Emulation, das Messchess-Fenster zu schließen, um den Ton abzustellen.

Ebenso hat Berger seine Hilfe für eine englische Übersetzung der spanischen Texte angeboten und mit dem Fidelity SC9 einen weiteren Kandidaten für das Mess-Projekt in Vorbereitung.

Gruß
Micha

Geändert von Chessguru (19.04.2016 um 19:03 Uhr) Grund: Links entfernt
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Fluppio (11.04.2016), kiteman (16.04.2016), Lecter (08.05.2016), Mapi (11.04.2016)
  #979  
Alt 18.04.2016, 14:53
fhub fhub ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 1.076 Danke für 254 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss629
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von voelkx Beitrag anzeigen
Ich hoffe man ändert dort seine Meinung noch und hilft sich gegenseitig!!!
Na ja, nicht wirklich, aber zumindest habe ich ein paar Tipps erhalten, sodaß jetzt die erste Fidelity-Emulation im Prinzip funktioniert!

Hier also mal meine erste (Test-)Version für das Topmodell 'Fidelity Elite Avantgarde' - am besten getestet for V10, sollte aber genauso gut für V11/V7/V2 funktionieren:

*** Link entfernt ***

2 Dinge funktionieren noch nicht, und zwar die Stellungseingabe (PB), sowie die Zugrücknahme (TB) falls es ein Schlagzug war - alles andere sollte aber eigentlich klappen (sofern ich nichts übersehen habe).

Für Schlagzüge sind 3 Mausklicks nötig (Ausgangsfeld-Zielfeld-Zielfeld), die Rochade funktioniert wie üblich.

En passent: ebenfall wie üblich (mit 3 Klicks) - schräger Bauernzug und dann Klick auf den zu entfernenden ep-Bauer (wird mit Brett-LED angezeigt).

Bauernumwandlung: die eigene Umwandlung geht wie in allen anderen Schachprogrammen - ich habe eine Dame voreingestellt, aber der Fidelity fordert in diesem Fall auf, eine der Figurentasten rechts zu drücken (was auch nötig ist, wenn man ohnehin eine Dame will). Aber man kann dann eben auch eine andere Umwandlungsfigur wählen.
Falls der Computer (d.h. das Fidelity-Programm) umwandelt, dann tut das Modul leider gar nichts - es wandelt still und heimlich in die als optimal betrachtete Figur um, zeigt diese aber nirgendwo an. Da das sicher in 95% der Fälle ohnehin die Dame sein wird, habe ich auch hierfür eine Dame voreingestellt. Man sollte in diesem Fall aber trotzdem neben das rechte Damen-Symbol (d.h. auf die PV-Taste) klicken, womit man in den sog. 'Position Verify'-Modus gelangt, und hier kann man eben sofort sehen, ob der Fidelity tatsächlich ein Dame gewählt hat - auf dem Umwandlungsfeld sollte da eben die LED leuchten (für weiße Dame) oder blinken (für schwarz).
Falls das nicht so ist (also der Fidelity eine andere Figur gewählt hat), kann man das derzeit noch nicht korrigieren, dazu muß ich erst die Stellungseingabe implementieren - aber das wird ohnehin nur extrem selten passieren (falls doch, dann habt ihr sowieso schon verloren, denn wenn eine andere Figur besser ist als eine Dame, steht wohl das Matt schon vor der Tür ).

Übrigens: will man eine neue Partie beginnen, ist es derzeit (noch) am besten, die Emulation zu beenden, und dann neu zu starten (oder mit 'Options > Hard Reset') - mit der Taste NEW GAME müßte man nämlich zuerst selber wieder die Grundstellung herstellen (also auf alle Felder mit leuchtenden LEDs klicken).

So, das wären wohl die wichtigsten Hinweise, wegen der vielen Funktionen dieses Fidelity Elite Avantgarde ist es ohnehin sehr empfehlenswert, sich das Handbuch von der Hompage von Alain Zanchetta herunterzuladen, und zwar die deutsche Version, denn nur die beschreibt genau diejenigen EliteAvantgarde-Modelle, die hier in MESS eingebaut sind.

Wie schon gesagt - Stellungseingabe und Schlagzüge zurücknehmen geht noch nicht (ich arbeite derzeit daran), aber ganz normale Partien spielen und auch irgendwelche Einstellungen ändern (z.B. LV/Level oder OPTION sowie die anderen Funktionen) klappt schon - hoffe ich zumindest.

Viel Spaß mit diesem 'sauteuren' (12500,- EUR) Schachcomputer,
Franz

Geändert von Chessguru (19.04.2016 um 15:34 Uhr) Grund: s.h. Forenregln bzw. Urheberrecht
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
achimp (18.04.2016), Agep (18.04.2016), ferribaci (18.04.2016), Jo (18.04.2016), Lecter (08.05.2016), Mapi (18.04.2016), MikeChess (18.04.2016), Mythbuster (19.04.2016), Novize (18.04.2016), Robert (18.04.2016), Supergrobi (18.04.2016), Theo (18.04.2016)
  #980  
Alt 18.04.2016, 15:03
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 1.241
Erhielt 350 Danke für 156 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss497
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz,

vielen Dank für die tolle Arbeit und für Deine Mühen.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
emulation, mephisto iii 68000 glasgow, mess emulation, schachcomputer emulation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer 3 09.09.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info