Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 06.02.2014, 09:15
SörenH SörenH ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Stuttgarter Raum
Land:
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 20 Danke für 10 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssssss45
Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu einem Schachprogramm von Richard Lang. Vor kurzem ist mir eine CD in die Finger geraten, die das Programm "Mephisto Schachmeister" von Richard Lang aus dem Jahre 1996 enthielt. Es ist ein Schachprogramm, welches auf Windows 3.1 läuft. Kann jemand sagen, was sich genau hinter dem Programm verbirgt? Wie ich im Internet gesehen habe, gab es später Versionen mit dem Namen "Mephisto Schachmeister 3D pro".

Richard Lang begann seine Programmierlaufbahn mit Cyrus und Psion Anfang bis Mitte der 80er. Erst danach begann seine Karriere mit den vielen WM-Titeln bei Mephisto. In den 90er Jahren portierte er ein Mephisto Programm wieder auf dem PC unter dem Namen "Chess Genius" und entwickelte es weiter. 1994 schaffte die Version 3 das Sensationelle, gegen Garri Kasparow im Schnellschach zu gewinnen. Ist vielleicht Mephisto Schachmeister eine Weiterentwicklung von Chess Genius 3 oder ist es eine separate Programmentwicklung? Vorab Danke für jeden erdenklichen Hinweis.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2014, 09:27
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.676
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 968
Erhielt 2.484 Danke für 964 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 16/20
Today Beiträge
2/3 sssss5676
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

Hi,
wenn ich mich nicht irre, war das eine Genius Version, könnte die 5er sein ... damals unter der Vermarktung von Ossi Weiner.

Leider kommt von Richard Lang ja gar nichts mehr, außer die Umsetzung für alle möglichen Smartphones und Tablet Versionen ... unter den aktuellen 64 Bit Windows Versionen läuft Genius gar nicht mehr ... sehr schade! Und auch die mobilen Versionen werden nicht mehr weiterentwickelt, sondern auch hier wird nur noch auf neue Systeme portiert ... schade!

Wie man am Revelation oder auch der Mess Emulation sieht, wäre es einfach, alle seine Programme unter einem Dach laufen zu lassen ... leider wird da weder etwas für Nostalgiker kommen noch ein neuer 'Genius' ...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
SörenH (06.02.2014)
  #3  
Alt 06.02.2014, 12:27
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.221
Abgegebene Danke: 2.104
Erhielt 2.286 Danke für 1.165 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2221
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

Ist hier vielleicht von "Mephisto Meisterschach" die Rede ?
Das ist ein Programm von Dr. Christian Donninger, also vermutlich eine Nimzo-Version, die unter "Mephisto" vermarktet wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2014, 21:29
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.224
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 223 Danke für 158 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

Ich habe eine CD mit Mephisto Meisterschach. Von Dr. Christian Donninger. Herausgegeben: 1997 TLC Tewi Verlag GmbH .

Die Hülle der Verpackung ist grün mit einem Schachbrett. Es steht dort noch: Das 3D Schachprogramm für Anfänger und Schachmeister . Sowie DataBook Rossipaul

ISBN 3-89627-918-1

Kaufpreis DM 29,95
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2014, 23:54
SörenH SörenH ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Stuttgarter Raum
Land:
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 20 Danke für 10 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssssss45
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

Hallo Wolfgang, bzgl. den Programmen und Computern gibt es doch eine erhebliche sprachliche Verwirrung ganz genereller Art. Man denke nur dran, wer sich alles Chessmaster oder in leicht abgewandelter Form nennt. Nein wirklich, das Programm heißt tatsächlich Mephisto Schachmeister, obwohl kurze Zeit später besagtes Mephisto Meisterschach herauskam. Was man sich dabei gedacht hat, ist wohl eine Geschichte für sich.

@Mythbuster, das war ein guter Hinweis von Dir mit der Version 5. Habe mal einfach auf die englische Wikipediaseite von Chess Genius geschaut: ChessGenius - Wikipedia, the free encyclopedia
Die Version 5 kam tatsächlich 1996 als Windowsversion heraus. Das passt. Ich werde allerdings noch einige Zeit brauchen, um herauszufinden, in wie weit es besser zur berühmteren Version 3 ist. Letzteren habe ich auch aktuell bei meinem gemischten Turnier am Start.

Weiß denn jemand, an was Richard Lang aktuell arbeitet? Oder hat er vielleicht durch die vielen Weltmeistertitel schon ausgesorgt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2014, 00:00
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.676
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 968
Erhielt 2.484 Danke für 964 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 16/20
Today Beiträge
2/3 sssss5676
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

Hi,
Richard hat nichts mehr mit Schach zu tun ... er war selbst nie ein guter Spieler ... wie ich schon schrieb, er hat sein Genius (die Urversion der Engine) für alle möglichen Geräte portiert ... vom iPad / iPhone bis zu Windows Mobile ... die letzte Version für den PC ist die 7.32 ... und ich denke, da wird sich auch nichts mehr ändern ... so wie ich das sehe, genießt er das Landleben und den Ruhestand ... einerseits schade, auf der anderen Seite sei es ihm gegönnt ... war er doch der erste 'Superstar' der Schachcomputer bzw. Computerschach Szene ... und wir haben ihm viele 'geniale' Programme zu verdanken!

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.02.2014, 00:09
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.790
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 914 Danke für 625 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2790
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hi,
Richard hat nichts mehr mit Schach zu tun ... er war selbst nie ein guter Spieler ... wie ich schon schrieb, er hat sein Genius (die Urversion der Engine) für alle möglichen Geräte portiert ... vom iPad / iPhone bis zu Windows Mobile ... die letzte Version für den PC ist die 7.32 ... und ich denke, da wird sich auch nichts mehr ändern ... so wie ich das sehe, genießt er das Landleben und den Ruhestand ... einerseits schade, auf der anderen Seite sei es ihm gegönnt ... war er doch der erste 'Superstar' der Schachcomputer bzw. Computerschach Szene ... und wir haben ihm viele 'geniale' Programme zu verdanken!

Gruß,
Sascha

seh ich genau so. RL war immer ruhig, Sympatisch und bescheiden, er hat es verdient. Stürzen wir uns auf sein (Programm) Erbe !
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.02.2014, 21:44
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.224
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 223 Danke für 158 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Was steckt hinter Mephisto Schachmeister von Richard Lang

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
... die letzte Version für den PC ist die 7.32 ... und ich denke, da wird sich auch nichts mehr ändern ...
Gruß,
Sascha

Wo gibt es den die 7.32 Version? Ich finde immer nur 7.2 auf der webseite ChessGenius. Weltklasse Schachprogramm
Allerdings laufen die wohl nicht unter 64bit?


Schade, das Richard Lang nicht eine ev. etwas abgespeckte, dafür kostenlose Version anbietet. So als eine Art Vermächtniss.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp: Testen dem Richard Lang modulen Ruud Martin Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 11.06.2013 13:19
Frage: Plus-Zeichen hinter dem Namen? blaubaer Fragen zum Forum + Wiki 4 02.05.2010 20:57
News: Richard Lang auf Phoenix Chess Systems Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 283 16.11.2009 14:50
Richard Lang + Ruud Martin = Phoenix Chess Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 0 06.06.2009 22:42
Frage: Welches Programm steckt....... MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 37 04.05.2008 22:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info