Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 06.12.2007, 19:12
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto Portorose
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 53
Land:
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss151
Rotes Gesicht Neuer Millennium Schachcomputer ab heute bei Plus...

Hallo zusammen,

zu finden auf der Plus Homepage www.plus.de unter "Angebote ab 03.12.2007" und dann in der Unterrubrik "Spielend musizieren" (hmm, ja nee, is klar )

Verfügbarkeit in den Filialen ab heute, 06.12.2007.

Hat sich den schon jemand angeschaut? Sieht ganz interessant aus, wegen des zusätzlich eingebauten großen LCD-Displays, auf dem das Schachbrett mit Figuren dargestellt wird.

Nunja, was soll ich sagen, ich war heute bei Plus, und für 19,99 Euro konnte ich mal wieder nicht widerstehen...

Ein Blick in die Bedienungsanleitung hier zu Hause offenbarte aber, was ich schon von Anfang befürchtet hatte: es ist wohl das altbekannte "maximal Matt in 2" und "maximal zwei Halbzüge zurücknehmen" Progrämmchen drin, das überflüssigerweise auch noch sieben andere Spiele wie Reversi, Dame etc. beherrscht, dafür aber zum Schachspielen eher weniger geeignet ist.

Nun habe ich das gute Stück erstmal wieder zurück in die Verpackung befördert und grübele, ob es sich wirklich lohnt, 4 AA Batterien zu opfern, um das Teil doch mal in Gang zu setzen.

Kann mich vielleicht jemand motivieren?

Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2007, 20:40
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.887
Abgegebene Danke: 1.084
Erhielt 434 Danke für 269 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3887
AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

 Zitat von hmchess
Nun habe ich das gute Stück erstmal wieder zurück in die Verpackung befördert und grübele, ob es sich wirklich lohnt, 4 AA Batterien zu opfern, um das Teil doch mal in Gang zu setzen.

Kann mich vielleicht jemand motivieren?



Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2007, 20:51
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

 Zitat von hmchess
Nunja, was soll ich sagen, ich war heute bei Plus, und für 19,99 Euro konnte ich mal wieder nicht widerstehen...

Ein Blick in die Bedienungsanleitung hier zu Hause offenbarte aber, was ich schon von Anfang befürchtet hatte: es ist wohl das altbekannte "maximal Matt in 2" und "maximal zwei Halbzüge zurücknehmen" Progrämmchen drin, das überflüssigerweise auch noch sieben andere Spiele wie Reversi, Dame etc. beherrscht, dafür aber zum Schachspielen eher weniger geeignet ist.
Danke für die Warnung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2007, 21:09
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto Portorose
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 53
Land:
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss151
Reden AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

Ach Mist, ich war gerade drauf und dran, die Batterien aus der Schublade zu holen


Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2007, 22:03
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.481
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 851
Erhielt 2.762 Danke für 816 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5481
AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

Hi Andi,

Geräte, bei denen die Batterien teurer sind, als das eigentliche Spielgerät, ist wohl immer Vorsicht geboten. Wat kaufst du auch diesen Jahrtausend Müll? Da hättest du lieber ´n Tüte Milch mehr gekauft. Die spielt mit Sicherheit genauso stark wie dieses Ding.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.12.2007, 22:22
Benutzerbild von Moregothic
Moregothic Moregothic ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 30.05.2007
Land:
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss379
AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

 Zitat von hmchess
Hat sich den schon jemand angeschaut? Sieht ganz interessant aus, wegen des zusätzlich eingebauten großen LCD-Displays, auf dem das Schachbrett mit Figuren dargestellt wird.
Gab es das Gerät nicht auch schon mal als Excalibur King Arthur?

Zitieren:
Ein Blick in die Bedienungsanleitung hier zu Hause offenbarte aber, was ich schon von Anfang befürchtet hatte: es ist wohl das altbekannte "maximal Matt in 2" und "maximal zwei Halbzüge zurücknehmen" Progrämmchen drin, das überflüssigerweise auch noch sieben andere Spiele wie Reversi, Dame etc. beherrscht, dafür aber zum Schachspielen eher weniger geeignet ist.
Ja so ist das mit den Milleniums... kennst du einen, kennst du alle... Aber tröste dich, immerhin ist das Preis-Leistungsverhältnis besser als bei einigen aktuellen Mephisto-Geräten :-P

Andreas
__________________
Für die Herrschaft der Mittelmäßigen ist die Verdummung der Masse zwingend notwendig (Emanuel Lasker).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.12.2007, 22:49
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto Portorose
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 53
Land:
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss151
Idee AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

 Zitat von Chessguru
Da hättest du lieber ´n Tüte Milch mehr gekauft. Die spielt mit Sicherheit genauso stark wie dieses Ding.
Du bringst mich auf eine Idee... ich hatte bei Plus noch eine Packung Klopapier gekauft... ob ich die vielleicht mal... gegen den Millenium... auja, das könnte spannend werden...




Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.2007, 23:14
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.887
Abgegebene Danke: 1.084
Erhielt 434 Danke für 269 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3887
AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

 Zitat von hmchess
Du bringst mich auf eine Idee... ich hatte bei Plus noch eine Packung Klopapier gekauft...
das ist wohl eine bessere Geldanlage als ein Millenium Schachcomputer...


Robert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.12.2007, 23:27
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.887
Abgegebene Danke: 1.084
Erhielt 434 Danke für 269 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3887
AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

 Zitat von Moregothic
Gab es das Gerät nicht auch schon mal als Excalibur King Arthur?
die Kisten mögen ähnlich aussehen, aber der KA hat ein anderes Programm als die bisherigen Millenniums. Würde mich schon sehr wundern, wenn Millennium diesmal ein Excalibur-Programm lizensiert hätte...


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.12.2007, 00:19
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto Portorose
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 53
Land:
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss151
Reden AW: Neuer Millenium Schachcomputer ab heute bei Plus...

So Jungs, es geht los!



Da das Klopapier leider keine Schnellschachstufen ala 30 Min/Partie beherrscht, habe ich mich für die Stufe 30 Sek/Zug entschieden.

Der Millennium hat mit d2-d4 eröffnet!

Jetzt warte ich auf den Zug vom Klopapier.

Das wird eine spannende Partie!

Das Klopapier überlegt schon recht lange.

Scheint ein gewiefter erster Zug vom Millennium gewesen zu sein.


Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hmchess für den nützlichen Beitrag:
Snowpuma (09.08.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Infos zur Millennium Sprechende Schachschule BlackPawn Die ganze Welt der Schachcomputer 87 26.08.2012 18:32
Frage: Millennium Genesis? hmchess Die ganze Welt der Schachcomputer 42 09.12.2008 23:30
Test: KSL-K: heute MilanoPro mclane Teststellungen und Elo Listen 2 19.05.2008 17:54
millennium schachcomputer mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 19 08.07.2007 16:56
Neuer Schachcomputer auf dem Markt... Endspielgott Die ganze Welt der Schachcomputer 8 15.06.2007 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info