Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 18.02.2021, 18:37
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 850
Abgegebene Danke: 2.972
Erhielt 1.139 Danke für 419 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss850
Drucksensoren King performance

Hallo allerseits,
Nachdem ich Nachfragen erhielt bezüglich meiner kleinen Modifikation des King Performance um das Ansprechen der Drucksensoren in der Brettmitte zu verbessern, habe ich im Anhang ein Bild beigefügt.

benötigte Materialien: ca 1,20 mtr Holzleiste 10mmx 5mm
Heisskleber zum fixieren der Leiste.
Arbeitsaufwand ca 15min.

Ergebnis (bei mir): Das Drucksensorbrett spricht bei meinem King Performance nun wesentlich besser auf Druck an und der Spielkomfort ist für mich spürbar besser.

viele Grüße
Markus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	performance.jpg
Hits:	350
Größe:	80,5 KB
ID:	4823  
Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
chessman68 (18.02.2021), dsommerfeld (18.02.2021), Mach2000 (18.02.2021), mclane (18.02.2021), mibere (18.02.2021), mickihamster (18.02.2021), Mythbuster (18.02.2021), Nisse (29.03.2021), Oberstratege (19.02.2021), pato4sen (21.02.2021), paulwise3 (21.02.2021)
  #2  
Alt 19.02.2021, 14:20
Franz Brandwein Franz Brandwein ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 24.12.2020
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 36 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
4/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss35
AW: Drucksensoren King performance

Das ist ein super Tipp, denn grade in der Feldmitte federt das Brett doch ziemlich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2021, 17:03
Benutzerbild von chessman68
chessman68 chessman68 ist offline
Conchess Monarch
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: 45529 Hattingen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 88 Danke für 38 Beiträge
Activity Longevity
7/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss66
AW: Drucksensoren King performance

Ich habe den Tipp von Markus noch gestern abend umgesetzt... seitdem habe ich leider keine einzige Partie gegen den "Kameraden" gewinnen können.

Spaß beiseite, in der Mitte federt nichts mehr zurück. Ich habe definitv einen zuverlässigeren Druckpunkt. Einfach und schnell umzusetzen.

Vielen Dank nochmals dafür.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chessman68 für den nützlichen Beitrag:
Mapi (19.02.2021), mclane (19.02.2021)
  #4  
Alt 19.02.2021, 19:11
Benutzerbild von mibere
mibere mibere ist offline
Mephisto Dallas
 
Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 31 Danke für 20 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssss144
AW: Drucksensoren King performance

Ich hatte meinen King wegen der geschilderten Problematik zum Austausch zurückgeschickt.

Richtung Hersteller muss ich leider sagen, traurig traurig, dass Kunden mit solchen Lösungen eine wohl häufiger auftretende Schwachstelle selbst beheben müssen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2021, 19:26
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 850
Abgegebene Danke: 2.972
Erhielt 1.139 Danke für 419 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss850
AW: Drucksensoren King performance

 Zitat von mibere Beitrag anzeigen
Ich hatte meinen King wegen der geschilderten Problematik zum Austausch zurückgeschickt.

Richtung Hersteller muss ich leider sagen, traurig traurig, dass Kunden mit solchen Lösungen eine wohl häufiger auftretende Schwachstelle selbst beheben müssen.
Hallo Mibere,
Bevor da Missverständnisse auftreten.
Ich konnte auch vor der Modifikation mit dem Performance gut spielen. Ich habe da immer die Finger zum drücken genommen, da es mit den Figuren zur Brettmitte in der Tat etwas hakelig war, weil die Spieloberfläche etwas federt. War aber wie gesagt mit dem Finger kein Problem. Nach dem Einbau der Holzleisten kann man nun ganz normal mit den Figuren die Felder betätigen.
Ich habe diesbezüglich bereits Kontakt mit dem Hersteller gehabt und da will man sich Gedanken zu machen.
Natürlich ist das vielleicht nicht optimal, wenn sowas nicht ganz 100% ist, aber da die Modifikation keine große Kunst ist und wahrscheinlich auch nicht jedes Gerät davon betroffen ist, bin ich da eher entspannt.

viele Grüße Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
mclane (19.02.2021)
  #6  
Alt 19.02.2021, 19:27
Benutzerbild von dsommerfeld
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Mephisto Almeria
 
Registriert seit: 13.01.2021
Ort: Hoppenstedt
Land:
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 160 Danke für 67 Beiträge
Activity Longevity
8/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss133
AW: Drucksensoren King performance

Super Idee, das ruft nach einem Nachbau.
Vielen Dank !!

LG Dirk
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.02.2021, 19:48
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.990
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 1.854 Danke für 817 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2990
AW: Drucksensoren King performance

Vielleicht kann Ossi das ja in die Serie aufnehmen
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2021, 01:26
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 58
Land:
Beiträge: 2.873
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 508
Erhielt 1.034 Danke für 689 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2873
AW: Drucksensoren King performance

Ja, das wäre allemal gescheiter als irgendwelche "Pseudo-Limited-Edition" Verpackungen anzubieten (beim CGPRO).
Ein Performance II mit Magnetsensoren wäre sicher auch nichts verkehrtes.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
BHGP (20.02.2021)
  #9  
Alt 20.02.2021, 08:54
BHGP BHGP ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 337
Erhielt 221 Danke für 131 Beiträge
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss445
AW: Drucksensoren King performance

 Zitat von Mapi Beitrag anzeigen
Hallo Mibere,
Bevor da Missverständnisse auftreten.
Ich konnte auch vor der Modifikation mit dem Performance gut spielen. Ich habe da immer die Finger zum drücken genommen, da es mit den Figuren zur Brettmitte in der Tat etwas hakelig war, weil die Spieloberfläche etwas federt. War aber wie gesagt mit dem Finger kein Problem. Nach dem Einbau der Holzleisten kann man nun ganz normal mit den Figuren die Felder betätigen.
Ich habe diesbezüglich bereits Kontakt mit dem Hersteller gehabt und da will man sich Gedanken zu machen.
Natürlich ist das vielleicht nicht optimal, wenn sowas nicht ganz 100% ist, aber da die Modifikation keine große Kunst ist und wahrscheinlich auch nicht jedes Gerät davon betroffen ist, bin ich da eher entspannt.

viele Grüße Markus

Also ich hatte gar keine Probleme diesbezüglich. Und ich habe auch wirklich viele Kurzpartien wegen der Lichess-App gespielt. Wäre mir nicht aufgefallen, dass es bei den Feldern im Zentrum z. B. Unterschiede gegeben hätte.

Natürlich wäre für mich ein Performance mit der Sensortechnik des Exclusive und am besten Bluetooth noch dezent integriert, am allerliebsten...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: BT 2630 Test King King Performance Mapi Teststellungen und Elo Listen 1 14.01.2021 11:13
Turnier: King performance bzw King Element Mapi Partien und Turniere 59 13.07.2020 15:13
Turnier: King Performance Ingo Zahn Partien und Turniere 2 14.06.2020 15:04
Frage: Netzteil King Performance Ingo Zahn Technische Fragen und Probleme / Tuning 25 02.06.2020 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info