Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #4631  
Alt 14.07.2021, 18:49
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.928
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 3.307 Danke für 841 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1928
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Mark,
 Zitat von Mark 1 Beitrag anzeigen
Es gibt ein Sprichwort.
Wer rastet der rostet , also weiter gehts
das trifft auf mich nicht zu - ich bestehe aus Edelmetall (Gold) und das korrodiert nicht!

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #4632  
Alt 16.07.2021, 15:02
bataais bataais ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 197 Danke für 90 Beiträge
Activity Longevity
2/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssss191
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Eigentlich wollte ich ja die 400 sogleich überbieten..

Dazu habe ich meinen Fidelity Classic (chip serial 100-1020B02) auch noch ausgelötet und ausgelesen, aber das ROM ist identisch zum bereits vorhandenen Gambit (100-1020B01).

Somit bleibts vorerst wie gehabt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bataais für den nützlichen Beitrag:
Tibono (16.07.2021)
  #4633  
Alt 22.07.2021, 11:41
Plextor Plextor ist offline
Novag Savant
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Bayern
Alter: 69
Land:
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss28
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Ein Hinweis an @hap:

Anscheinend sind die Inputs KEY.0 und KEY.1 in mephisto_amsterdam und mephisto_glasgow seit dem Split der beiden Treiber vom 11. April vertauscht. Mir ist beim Dallas 68000 aufgefallen, dass die Buttons in Mess nicht korrekt funktionieren. Als ich im Source (cpp und lay) die Keys getauscht habe, funktionieren die Buttons bei den beiden Mephisto-Familien wie sie sollen.

In English:

A note to @hap:

Apparently the inputs KEY.0 and KEY.1 in mephisto_amsterdam and mephisto_glasgow have been swapped since the split of the two drivers on April 11th. I noticed with the Dallas 68000, that the buttons in Mess do not work correctly. When I swapped the keys in the source (cpp and lay), the buttons in the two Mephisto families work as they should.

Gruß
Dieter
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Plextor für den nützlichen Beitrag:
berger (22.07.2021), hap (22.07.2021)
  #4634  
Alt 22.07.2021, 12:04
hap hap ist offline
Chess Machine
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 341
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 735 Danke für 168 Beiträge
Activity Longevity
2/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss341
Re: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Ok, bug ist repariert
https://github.com/mamedev/mame/comm...d26c4f612639cd
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hap für den nützlichen Beitrag:
Plextor (22.07.2021)
  #4635  
Alt 29.07.2021, 13:31
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.928
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 3.307 Danke für 841 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1928
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hi,

beim Plugin für den Mephisto Mondial 68000XL hab ich damals anscheinend 2 Spezial-Level (7 und 8) übersehen, bei denen man die Zeit/Partie bzw. Zeit/Zug genau einstellen kann - vielen Dank an Dieter ('Plextor') für den Hinweis auf diesen Mangel.

Im Handbuch ist das nur sehr oberflächlich beschrieben (und für Level 8 sogar falsch, da dieser nur 1 Zeit/Zug akzeptiert!), sodaß ich da erst selbst einige Tests machen mußte - jetzt funktionieren diese beiden Levels im neuen Plugin allerdings korrekt, sodaß es beim Mondial 68000XL jetzt folgende Level-Einstellmöglichkeiten in WinBoard oder Arena gibt:
0-6, 9 ... fixed levels
7 hh:mm:ss hh:mm:ss ... time/game for computer and player
7 hh:mm:ss ... time/game for both (plugin!)
8 hh:mm:ss ... time/move for both

Level 7 erfordert eigentlich (im Original-Gerät) 2 Zeitangaben, ich hab das im Plugin aber auch für nur 1 Zeitangabe erlaubt, wobei dann einfach diese eine Zeitangabe für beide (Computer und Spieler) verwendet wird - kommt in der Praxis wahrscheinlich öfter vor.

Im Anhang ist das Update mit dem neuen Plugin (mondl68k.lua) und der ergänzten Datei 'Levels.txt'.

Grüße,
Franz

Geändert von fhub (03.12.2021 um 17:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.07.2021), germangonzo (29.07.2021), Mapi (29.07.2021), Mark 1 (29.07.2021), mickihamster (29.07.2021), Plextor (29.07.2021)
  #4636  
Alt 30.07.2021, 08:13
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 106 Danke für 72 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss322
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Guten Morgen Franz...

Eben ist ja nicht viel los mit neuen Geräten.
Daher meine vorsichtige Frage ob man dem Super Conny
unter MessChess ebenfalls die 18 Mhz spendieren könnte.
Vielleicht auch mehrere Abstufungen.
Möchte gerne einen Vergleich auf Turnierstufe zwischen Amsterdam
und dem Super Conny starten.

Edit: Ich meine natürlich unter Arena bzw. Winboard



Viele Grüße
Mark 1

Geändert von Mark 1 (30.07.2021 um 08:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4637  
Alt 30.07.2021, 15:54
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.928
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 3.307 Danke für 841 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1928
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Mark,
 Zitat von Mark 1 Beitrag anzeigen
Daher meine vorsichtige Frage ob man dem Super Conny
unter MessChess ebenfalls die 18 Mhz spendieren könnte.
Vielleicht auch mehrere Abstufungen.
also dieser Wunsch kam ja schon öfters - am besten liest Du einfach folgende Antwort von mir (die bezog sich zwar auf den Constellation Expert, gilt aber gleichermaßen für den SuperConny):
https://www.schachcomputer.info/foru...postcount=4225

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #4638  
Alt 30.07.2021, 17:03
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 106 Danke für 72 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss322
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz

Stimmt ja. Ist mir komplett entfallen



Grüße
Mark 1
Mit Zitat antworten
  #4639  
Alt 01.08.2021, 23:13
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.052
Abgegebene Danke: 2.134
Erhielt 1.323 Danke für 766 Beiträge
Activity Longevity
1/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss2052
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Dann geben wir doch die Frage einfach mal an "hap" weiter. Vielleicht weiss er ja (bezüglich Franz Post) ob es an den genannten IRQ-Werten liegt und wie man die eventuell ändern müsste.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4640  
Alt 02.08.2021, 13:57
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.928
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 3.307 Danke für 841 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1928
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Dann geben wir doch die Frage einfach mal an "hap" weiter. Vielleicht weiss er ja (bezüglich Franz Post) ob es an den genannten IRQ-Werten liegt und wie man die eventuell ändern müsste.
Nun, das dürfte wohl an 3 Punkten scheitern:
1) 'hap' ist nicht daran interessiert, höher-getaktete Geräte zu implementieren (anderfalls hätte er wohl damals schon geantwortet).
2) Natürlich könnte auch ich diese IRQ-Werte ändern, aber da der SuperConny keine LCD-Anzeige hat, habe ich keine Möglichkeit, diese Werte anhand der internen Uhr richtig anzupassen.
3) Und schließlich wäre da noch das Problem, ob bzw. wie man so eine IRQ-Änderung auch im laufenden Betrieb machen kann (d.h. in einer Funktion 'set_cpu_freq'), denn ohne das müßte ich für jede Frequenz erst wieder eine eigene Engine machen.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
emulation, mephisto iii 68000 glasgow, mess emulation, schachcomputer emulation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer 3 09.09.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:53 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info