Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 16.08.2019, 18:48
Tibono Tibono ist offline
Mephisto Amsterdam
 
Registriert seit: 22.05.2018
Ort: Frankreich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 176
Erhielt 131 Danke für 58 Beiträge
Activity Longevity
6/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss118
Mephisto Grundgerät

 Zitat von achimp Beitrag anzeigen
Später kam ein neues Grundgerät (2 Schiebeschalter oben), dieses hatte 6,1 MHz im Netzbetrieb und geht bei Batteriebetrieb auf 3,5 MHz zurück, um Strom zu sparen.
hallo
Ich besitze einen Mephisto mit den beiden oben Schaltern (Nr. 0109560) und dem M2-Modul.

Aber trotz des Netzbetrieb (Marke H+G, Typ DH4100, 9V200ma) erhalte ich 3,5Mhz Geschwindigkeit - geprüft mit Emulatorvergleich.
Eine andere Hardware-Version?
Gruß
Eric
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2019, 19:37
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.198
Abgegebene Danke: 2.060
Erhielt 2.267 Danke für 1.151 Beiträge
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2198
AW: Mephisto Grundgerät

Die ersten Mephisto II-Grundgeräte, die noch vor Weihnachten 1981 raus kamen, hatten 3,5 MHz. Ab 1982 gab es dann irgendwann die 6,1 MHz-Geräte. Beide Typen haben aber zwei Schiebeschalter.
Mit einem Schiebeschalter, das waren Mephisto I - Geräte. Für diese gab es auch Module zum Umrüsten auf den II-er.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019), Tibono (16.08.2019)
  #3  
Alt 16.08.2019, 19:40
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 439
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 155 Danke für 97 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss439
AW: Mephisto Grundgerät

 Zitat von Tibono Beitrag anzeigen
Aber trotz des Netzbetrieb (Marke H+G, Typ DH4100, 9V200ma) erhalte ich 3,5Mhz Geschwindigkeit...
Vielleicht liegt es am Netzteil? Demnach ist Deines für den Junior, das passende wäre HG4200. Von den Daten (9V/200mA gegenüber 8,5V/220mA) kein grosser Unterschied, aber vielleicht der entscheidende? Batteriebetrieb macht ja auch einen Unterschied...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Tibono (16.08.2019)
  #4  
Alt 17.08.2019, 15:44
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 63
Beiträge: 293
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 183 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
1/3 ssssss293
AW: Mephisto Grundgerät

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
Vielleicht liegt es am Netzteil? Demnach ist Deines für den Junior, das passende wäre HG4200. Von den Daten (9V/200mA gegenüber 8,5V/220mA) kein grosser Unterschied, aber vielleicht der entscheidende? Batteriebetrieb macht ja auch einen Unterschied...
Hallo Eric,

Am Netzteil kann es nicht liegen: die Geräte mit 2 Geschwindigkeiten schalten zwischen den Quarzen mit dem EIN/AUS Schalter um, der bei Batteriebetrieb „anders herum“ funktioniert als bei Netzbetrieb. Man erkennt das daran, dass der EIN/AUS-Schalter sowohl oberhalb als auch unterhalb eine entsprechende Gravur hat

Raoland
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2019, 16:14
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 63
Beiträge: 293
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 183 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
1/3 ssssss293
AW: Mephisto Grundgerät

Nachtrag:
Es gab wohl auch frühe Geräte mit 2 Geschwindigkeiten, die nur „EIN AUS“ am Schalter graviert hatten. Denen lag ein Zettel bei, dass bei Netzbetrieb die „volle Leistung“ nur bei Schalterstellung „AUS“ erreicht wird.

Daran ist auch zu denken, wenn man die Geräte in einem ESB-Brett betreibt.

Roland
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu RolandLangfeld für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019), Tibono (17.08.2019)
  #6  
Alt 17.08.2019, 19:22
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.775
Abgegebene Danke: 1.532
Erhielt 1.103 Danke für 631 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss1775
AW: Mephisto Grundgerät

 Zitat von RolandLangfeld Beitrag anzeigen
Nachtrag:
Es gab wohl auch frühe Geräte mit 2 Geschwindigkeiten, die nur „EIN AUS“ am Schalter graviert hatten. Denen lag ein Zettel bei, dass bei Netzbetrieb die „volle Leistung“ nur bei Schalterstellung „AUS“ erreicht wird.
Ja bei Hegener und Glaser liebte man es manchmal kompliziert... Eindeutige Gerätebezeichnungen für verschiedene Ausführungen waren wohl nicht ihr Ding...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.08.2019, 19:56
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 63
Beiträge: 293
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 183 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
1/3 ssssss293
AW: Mephisto Grundgerät

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Ja bei Hegener und Glaser liebte man es manchmal kompliziert... Eindeutige Gerätebezeichnungen für verschiedene Ausführungen waren wohl nicht ihr Ding...
Hallo Hartmut,

naja, ich denke, es war eher Sparsamkeit: warum wg. eines neuen Features gleich neue Gehäuse produzieren, bevor die alten aufgebraucht sind. Dann ist ein Zettel (s. Anlage) billiger :-)

Roland
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Scan 17.08.2019, 19.45 Kopie.jpg
Hits:	68
Größe:	55,0 KB
ID:	3837  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RolandLangfeld für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019)
  #8  
Alt 17.08.2019, 20:21
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.207
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 213 Danke für 153 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1207
AW: Mephisto Grundgerät

Bei meinem Grundgerät steht am Ein Aus-Schalter
oberhalb des Schalters "EIN-AUS NETZ" ,und unterhalb des Schalters "AUS-EIN BATT ".

EIN-AUS NETZ
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIII
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIII
AUS-EIN BATT ST.BY

Geändert von udo (17.08.2019 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019)
  #9  
Alt 17.08.2019, 21:00
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.775
Abgegebene Danke: 1.532
Erhielt 1.103 Danke für 631 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss1775
AW: Mephisto Grundgerät

 Zitat von RolandLangfeld Beitrag anzeigen
Hallo Hartmut,

naja, ich denke, es war eher Sparsamkeit:
Diese Variante der Sparsamkeit ist gemeinhin auch als "Geiz" bekannt... ob da ein Schotte mit im Team war?
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.08.2019, 18:30
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.207
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 213 Danke für 153 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1207
AW: Mephisto Grundgerät

Vielleicht wollte man die 6,1 Mhz Modelle auch schnell auf dem Markt bringen, und da hätte das warten und produzieren von neuen Gehäusen zu viel Zeit gekostet. Die Konkurrenz hat ja nicht geschlafen zu jener Zeit.

Im Grunde ist es ja nur eine marginale Veränderung gewesen .
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info