Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 17.11.2007, 21:54
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.742
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 464
Erhielt 866 Danke für 592 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2742
an die Saitek-Kenner

Hallo zusammen,

stimmt es, das der Saitek Blitz und der Saitek Prisma das absolut gleiche Programm haben ?
Hardware, Eröffnungsbibliothek und Elo (1735) sind jedenfalls identisch.
Mit dem Blitz soll man halt gut Blitzen und Schnellschach spielen können, demnach dann mit dem Prisma auch, bei gleichem Programm.
Irgendwo hab ich gelesen, das die Figuren des Blitz schwerer seien, was gerade gut beim Blitzen sei. Die sehen aber genau so Saitek-Typisch aus wie eh und je.
Weiß jemand mehr ?

Viele Grüße
Otto
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2007, 22:22
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.872
Abgegebene Danke: 1.023
Erhielt 423 Danke für 262 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3872
AW: Frage an die Saitek-Kenner

Hallo Otto,

 Zitat von MaximinusThrax
stimmt es, das der Saitek Blitz und der Saitek Prisma das absolut gleiche Programm haben ?
Soviel ich weiß, ja!
Ich habe es zwar nicht ausführlich getestet, aber ein kurzer Test hat das bestätigt. Und ich habe es schon von mehreren anderen Seiten gehört.

Liegt auch irgendwie nahe, da es mW das einzige H8-Programm von Kaplan ist.
Zitieren:
Mit dem Blitz soll man halt gut Blitzen und Schnellschach spielen können, demnach dann mit dem Prisma auch, bei gleichem Programm.
Irgendwo hab ich gelesen, das die Figuren des Blitz schwerer seien, was gerade gut beim Blitzen sei. Die sehen aber genau so Saitek-Typisch aus wie eh und je.
Weiß jemand mehr ?
Die Blitztauglichkeit soll eher vom Brett kommen; es arbeitet mit induktionsspulen (nicht mit Magneten und Reedkontakten); weiterhin soll das Programm Felder vermehrt scannen, bei denen Figurenbewegung zu erwarten sind und deshalb soll das Brett recht schnell reagieren können.

Die Figuren sind leichter als z. B. beim Modular, weil keine schweren Magneten drin sind.

Hier gibts einen ausführlichen Bericht aus der CSS:
http://www.schachcomputer.at/blitzber.htm


viele Grüße,
Robert

Geändert von Robert (17.11.2007 um 22:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2007, 18:42
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.742
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 464
Erhielt 866 Danke für 592 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2742
AW: Frage an die Saitek-Kenner

Robert !

Vielen lieben dank für die Infos und den nützlichen Link !

LG
Otto
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Frage an die Novag Kenner MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 10 02.02.2008 21:37
Frage: Frage an die Kenner MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 2 16.10.2007 19:58
Frage: an die Saitek und Conchess-Kenner MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 2 26.02.2007 08:47
Frage: an die Kenner MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 3 19.12.2006 17:56
Frage: an die Kenner...... MaximinusThrax Technische Fragen und Probleme / Tuning 14 29.11.2006 20:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info