Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 14.03.2024, 19:06
Lucky Lucky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 467
Erhielt 364 Danke für 230 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss496
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

@#1: ... übrigens ne hübsche Stellung zum Selberüben. Ab 20. ... cxd5 habe ich mir das Ganze mal ausdrucken lassen, um die Stellung nach der Arbeit auf meinem Gerät aufzubauen (vor einer Stunde geschehen) und zum Spaß mit Weiß gegen mein Gerät zu spielen. Das Ergebnis präsentiere ich lieber nicht. ;-)) Das ist aber auch gar nicht wichtig, sondern bedeutsam ist lediglich, dass die Stellung für Laien und nicht so starke Spieler wie mich tausend Möglichkeiten birgt, um schachlich mit beiden Farben zu experimentieren. Denn gerade dazu sind Schachcomputer, auch schwächere, hervorragend geeignet.

Gruß!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
applechess (14.03.2024), kamoj (29.03.2024)
  #12  
Alt 14.03.2024, 19:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.303
Abgegebene Danke: 9.912
Erhielt 15.182 Danke für 5.414 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
3/3 sssss7303
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

 Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
@#1: ... übrigens ne hübsche Stellung zum Selberüben. Ab 20. ... cxd5 habe ich mir das Ganze mal ausdrucken lassen, um die Stellung nach der Arbeit auf meinem Gerät aufzubauen (vor einer Stunde geschehen) und zum Spaß mit Weiß gegen mein Gerät zu spielen. Das Ergebnis präsentiere ich lieber nicht. ;-)) Das ist aber auch gar nicht wichtig, sondern bedeutsam ist lediglich, dass die Stellung für Laien und nicht so starke Spieler wie mich tausend Möglichkeiten birgt, um schachlich mit beiden Farben zu experimentieren. Denn gerade dazu sind Schachcomputer, auch schwächere, hervorragend geeignet.

Gruß!
Hallo Lucky
Eine gute Einstellung legst du da an den Tag!
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
kamoj (29.03.2024), Lucky (15.03.2024)
  #13  
Alt 15.03.2024, 09:48
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.401
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5238
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

Hallo Kurt !

Eine Partie wurde ja bereits gespielt, wenn es nicht zu spät ist würde ich auch noch einen Tipp abgeben, ich sehe, die meisten haben ja ganz klar auf den Mach III getippt, obwohl mit Vollspeed des Glasgow, die ELO-Leistung beider Geräte ja praktisch gleich ist, das wundert mich schon etwas, also ich traue dem Glasgow schon mehr zu.

Mein Tipp: 27,0 : 23,0 für Mach III.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.03.2024), kamoj (29.03.2024)
  #14  
Alt 15.03.2024, 09:57
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.303
Abgegebene Danke: 9.912
Erhielt 15.182 Danke für 5.414 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
3/3 sssss7303
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Kurt !

Eine Partie wurde ja bereits gespielt, wenn es nicht zu spät ist würde ich auch noch einen Tipp abgeben, ich sehe, die meisten haben ja ganz klar auf den Mach III getippt, obwohl mit Vollspeed des Glasgow, die ELO-Leistung beider Geräte ja praktisch gleich ist, das wundert mich schon etwas, also ich traue dem Glasgow schon mehr zu.

Mein Tipp: 27,0 : 23,0 für Mach III.

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian
Habe auch diesen Tipp noch gerne notiert.
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
kamoj (29.03.2024), Mephisto_Risc (15.03.2024)
  #15  
Alt 15.03.2024, 10:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.303
Abgegebene Danke: 9.912
Erhielt 15.182 Danke für 5.414 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
3/3 sssss7303
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 2. Partie: Schwarz (Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 2-0 (100%) für den Mach III | Aus dem Torre-Angriff entwickelt sich eine völlig chaotische Partie, in der beide Programme taktisch völlig überfordert sind. Und in der unübersichtlichen Lage ist es nicht überraschend der Mach III, welcher gar noch Öl ins Feuer giesst. Nach 23 Zügen hat der positionell feiner agierende Mephisto Glasgow eine Gewinnstellung, verpatzt diese jedoch wieder, nur um fünf Züge später selbst einen Verlustzug auszuführen. wobei eine positive Bewertung von 1.34 angezeigt wird. Der Mach III findet dann zwar den richtigen Gewinnzug, glaubt aber gleichzeitig mit -0.56 schlechter zu stehen. Den Gewinn/Verlust erkennen beide Programme erst zwei Züge später. So hat der Fidelity Excel Mach III auch die zweite Partie eigentlich unverdient und zufälligerweise gewonnen. Immerhin ist jetzt schon klar, dass sich die beiden Programme überhaupt nicht verstehen.

[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Wetzikon"]
[Date "2024.??.??"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Glasgow Phoenix"]
[Black "Fidelity Excel Mach III"]
[Result "0-1"]
[ECO "D03"]
[WhiteElo "2050"]
[BlackElo "2043"]
[Annotator "2,0-0,0 for Mach III"]
[PlyCount "72"]
[EventDate "2024.??.??"]

{Weiss: Mephisto Glasgow, CPU 68000, 16 KB RAM, 64 KB ROM, Eröffnungsbibliothek zirka 2000 Varianten, läuft unter Mephisto Phoenix EMU mit ca. 480 MHz | Schwarz: Fideltiy Excel Mach III 68000, 16 MHz, 64 KB RAM, 64 KB ROM, 28000 Halbzüge Eröffnungsbuch, läuft unter MessExtra von Franz Huber} 1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 2. Partie: Schwarz (Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 2-0 (100%) für den Mach III | Aus dem Torre-Angriff entwickelt sich eine völlig chaotische Partie, in der beide Programme taktisch völlig überfordert sind. Und in der unübersichtlichen Lage ist es nicht überraschend der Mach III, welcher gar noch Öl ins Feuer giesst. Nach 23 Zügen hat der positionell feiner agierende Mephisto Glasgow eine Gewinnstellung, verpatzt diese jedoch wieder, nur um fünf Züge später selbst einen Verlustzug auszuführen. wobei eine positive Bewertung von 1.34 angezeigt wird. Der Mach III findet dann zwar den richtigen Gewinnzug, glaubt aber gleichzeitig mit -0.56 schlechter zu stehen. Den Gewinn/Verlust erkennen beide Programme erst zwei Züge später. So hat der Fidelity Excel Mach III auch die zweite Partie eigentlich unverdient und zufälligerweise gewonnen. Immerhin ist jetzt schon klar, dass sich die beiden Programme überhaupt nicht verstehen.} 2. Nf3 Nf6 3. Bg5 g6 4. Nbd2 Bg7 5. e3 {***ENDE BUCH***} O-O 6. Bd3 c5 {***ENDE BUCH***} 7. c4 {Das widerspricht dem von Weiss gewählten System, ist natürlich aber kein Fehler.} (7. c3 Qb6 $11) 7... cxd4 8. Nxd4 e5 {Typisch Fidelity, weil 8...Sc6 einen mehr "seriösen" Eindruck hinterlässt.} 9. Nb5 dxc4 $6 {à tempo, aber es gibt gute Alternativen.} (9... a6 10. Nc3 d4 11. exd4 exd4 12. Nce4) (9... Na6 10. Bxf6 Bxf6 11. cxd5 Qxd5 12. Ne4 $11) 10. Bxc4 Nc6 (10... Nbd7 {ist angesichts der Fesslung des Sf6 genauer.}) 11. O-O h6 12. Bxf6 Qxf6 13. Nc7 {Bewertung +0.93 ist m.E. zu hoch. Und genauer als der Textzug sind 13.Se4 oder 13.De2 usw.} Rb8 14. Ne4 Qh4 15. f3 {à tempo} Rd8 $2 {Ein taktischer Fehler, der nicht bestraft wird.} 16. Qb3 (16. Bxf7+ Kh8 (16... Kxf7 17. Qb3+ Ke7 (17... Kf8 18. f4 $18) 18. Rac1 Bf5 19. g3 Qh3 20. Nf2 Qh5 21. g4 Qh4 22. gxf5 Qg5+ 23. Kh1 Qxf5 24. Ne4 $18) 17. Nd5 Bf5 18. g3 Qh3 19. Nf2 Qh5 20. g4 Qh4 21. Kh1 Rd7 22. gxf5 Rxf7 23. fxg6 Rd7 24. Qd3 Rbd8 25. Qe4 Qh5 26. Rfd1 $16) 16... Rd7 {Genauer ist der Rückzug 16...De7 usw.} 17. Nb5 {Bewertung +1.00} ({Nach} 17. Ne8 Qe7 18. Bb5 Rd8 19. Nxg7 Bd7 20. Nh5 gxh5 21. Rad1 $14 {behält Weiss noch leichten Vorteil.}) 17... Na5 {Bewertung +0.55} 18. Qa4 Nxc4 {Einleitung zu undurchsichtigen Verwicklungen à la Fidelity. Wollte Schwarz denen ausweichen, stand mit 18...b6 eine sinnvolle Alternative zur Verfügung.} (18... b6 19. Rad1 Nxc4 20. Qxc4 Rxd1 21. Rxd1 Qe7 $11) 19. Qxa7 {Dem Mephisto Glasgow Phoenix gefällt die Stellung mit der Bewertung von +1.80 zu seinen Gunsten.} Nxe3 {Für Schachprogramme der Stufe Oldies ist das eine verrückte Stellung. Der schwarze Tb8 hängt, während der angegriffene Tf1 gedeckt ist. Wenn ich mich an die Bewertungen und Zugfolgen der beiden Programme erinnere, so muss ich sagen, dass keines der beiden den Durchblick hat, was angesichts der zu geringen Rechentiefe auch verständlich ist.} 20. Rfc1 (20. Qxb8 {gewinnt nicht, wie man das auf den ersten Blick meinen sollte.} Nxf1 21. Qxc8+ Rd8 22. Qc7 (22. Qxb7 $2 Qxh2+ 23. Kf2 Qh4+ 24. Kg1 Ng3 25. Nxg3 Qxg3 26. Nc3 Rd2 27. Qc8+ Kh7 28. Qh3 Qf2+ 29. Kh1 f5 $19) 22... Nd2 23. Nbd6 f5 24. Nxb7 Ra8 25. Nxd2 Qd4+ 26. Kh1 Qxd2 $11) 20... Rd8 (20... f5 {ist eine Spur genauer} 21. Qxb8 fxe4 22. Qxc8+ Rd8 23. Qe6+ Kh7 24. Qh3 Qxh3 25. gxh3 exf3 26. Kf2 $11) 21. Qxb8 {Bewertung +2.48} Bh3 {Bewertung -1.50 / Der Mach III findet nicht den besten Zug, sondern giesst noch mehr Öl ins Feuer.} (21... Be6 $1 {ist objektiv betrachtet die beste Fortsetzung.} 22. g3 (22. Qxb7 Nxg2 $17) 22... Qxh2+ 23. Kxh2 Rxb8 24. Nc7 $14) 22. Qxb7 {Aber auch der Mephisto Glasgow ist verständlicherweise nicht in der Lage beim möglichen Variantendschungel den Überblick zu haben und mit 22.g3! eine vorteilhafte Stellung zu erhalten.} {[#]} Bxg2 $2 {Die komplexe Stellung fordert auch beim amerikanischen Programm ihren Tribut. Nun ist Schwarz verloren. Richtig wäre 22...Sxg2 gewesen.} 23. Nbd6 $1 {Es gibt nun für Schwarz keine Verteidigung mehr.} Qf4 24. Qb6 $2 {Verpasst den mit 24.Dxf7+ usw. möglichen Gewinn, wonach der Vorteil an Schwarz übergeht.} (24. Qxf7+ Qxf7 25. Nxf7 Kxf7 26. Kf2 Bxf3 27. Kxf3 $18) 24... Rxd6 {Bewertung -1.72} 25. Rc8+ {Die Bewertung +2.43 des Mephisto Glasgow liegt völlig daneben.} Kh7 26. Qxd6 Bxf3 {Trotzdem Schwarz jetzt bereits besser steht, sieht sich der Mach III noch mit -1.84 negativ.} 27. Qd8 {während sich der Mephisto Glasgow mit +0.78 irrtümlich positiv bewertet.} h5 $2 {Verpatzt die Partie zum Remis.} (27... Qg4+ 28. Ng3 h5 29. Rc3 Nd5 30. Rxf3 Qxf3 31. Rf1 Qe3+ 32. Kh1 Nf4 $17 {und es ist sehr fraglich, ob Weiss sich noch retten kann.}) {[#]} 28. Nf2 $2 {Stolpert wieder in den Verlust, obwohl sich das Programm mit +1.34 fälschlicherweise besser bewertet. Die falsche Bewertung dieser Stellung ist wohl der Grund, weshalb sich Weiss nicht mit 28.Sg5+ und Ausgleich zufriedengab.} (28. Ng5+ Kh6 29. Nxf3 Qxf3 30. Qd2 $11 {bannt alle Gefahren.}) 28... Bd5 {Der Mach III zeigt eine noch immer negative Bewertung von -0.56, obwohl diese Stellung für Schwarz bereits gewonnen ist.} 29. Qg8+ {Verloren ist verloren, aber nach diesem Schach kann Schwarz in 10 Zügen mattsetzen.} Kh6 30. Nh3 {Nun hat der Mephisto Glasgow Phoenix den Ernst der Lage mit -4.38 erkannt.} Qg4+ {Mit Mattanzeige M7.} 31. Kf2 Qf3+ 32. Ke1 {Anzeige: -M5.} Ng2+ 33. Kd2 Qe3+ 34. Kd1 Bf3+ 35. Kc2 Be4+ 36. Kd1 Qe1# 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.03.2024), kamoj (29.03.2024), Mapi (16.03.2024), Mephisto_Risc (15.03.2024), paulwise3 (15.03.2024), Roberto (15.03.2024)
  #16  
Alt 15.03.2024, 11:10
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.629
Abgegebene Danke: 14.161
Erhielt 16.641 Danke für 6.466 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9629
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

Guten Morgen Kurt,

erst hatte Mephisto Glasgow kein Glück und dann kam noch Pech hinzu. Das Programm der Spracklens schafft es immer wieder, selbst aus schlechteren Positionen Stellungen zu verkomplizieren. Trotz massiver Beschleunigung des Mephisto Glasgow unter Mephisto Phoenix fehlt dann leider doch oftmals der notwendige taktische Überblick und so geht Punkt für Punkt verloren.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.03.2024), kamoj (29.03.2024), Lucky (15.03.2024), mclane (15.03.2024)
  #17  
Alt 15.03.2024, 15:54
Lucky Lucky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 467
Erhielt 364 Danke für 230 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss496
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
...
erst hatte Mephisto Glasgow kein Glück und dann kam noch Pech hinzu. ...
Der Glasgow spielt jedoch ein schönes "wildes" Schach, für Menschen traumhaft schön und wild, finde ich.

Gruß!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.03.2024), kamoj (29.03.2024), mclane (15.03.2024)
  #18  
Alt 15.03.2024, 22:09
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.867
Abgegebene Danke: 2.191
Erhielt 4.065 Danke für 1.507 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 19/20
Heute Beiträge
2/3 sssss3867
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

Definitiv der Angstgegner. Obwohl Vancouver stärker ist. Ist dieser nicht gefährlicher für Mephi III S.

Was gäben wir für eine Weiterentwicklung des Mephisto III S.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.03.2024), Egbert (16.03.2024), kamoj (29.03.2024)
  #19  
Alt 27.03.2024, 13:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.303
Abgegebene Danke: 9.912
Erhielt 15.182 Danke für 5.414 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
3/3 sssss7303
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

Match 120'/40 | Bediener / Kommentator: Kurt Utzinger | 3. Partie: Schwarz (Mephisto Glasgow) gewinnt | Zwischenstand: 2-1 (66%) für den Mach III | Im Halbslawischen Damengambit baut Weiss zwar etwas Druck auf, vermag diesen aber nicht zu verstärken. Nach 24 Zügen steht das ausgeglichene Endspiel TTL-TTS auf dem Brett. Nun wäre es nach allgemeiner Ansicht Zeit, dass der 4 Jahre jüngere Mach III sein dank Hashtables und mehr RAM überlegenes Endspiel zeigen kann. Doch kommt es umgekehrt und der "alte" Mephisto Glasgow überspielt seinen "jüngeren" Gegner nach Strich und Faden, wobei Weiss natürlich schwierig zu findende Rettungschancen nicht nutzt.


[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Wetzikon"]
[Date "2024.??.??"]
[Round "3"]
[White "Fidelity Excel Mach III"]
[Black "Mephisto Glasgow Phoenix"]
[Result "0-1"]
[ECO "D46"]
[WhiteElo "2043"]
[BlackElo "2050"]
[Annotator "2-1 for Mach III"]
[PlyCount "152"]
[EventDate "2024.??.??"]

{Weiss: Fideltiy Excel Mach III 68000, 16 MHz, 64 KB RAM, 64 KB ROM, 28000 Halbzüge Eröffnungsbuch, läuft unter MessExtra von Franz Huber | Schwarz: Mephisto Glasgow, CPU 68000, 16 KB RAM, 64 KB ROM, Eröffnungsbibliothek zirka 2000 Varianten, läuft unter Mephisto Phoenix EMU mit ca. 480 MHz} 1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener / Kommentator: Kurt Utzinger | 3. Partie: Schwarz (Mephisto Glasgow) gewinnt | Zwischenstand: 2-1 (66%) für den Mach III | Im Halbslawischen Damengambit baut Weiss zwar etwas Druck auf, vermag diesen aber nicht zu verstärken. Nach 24 Zügen steht das ausgeglichene Endspiel TTL-TTS auf dem Brett. Nun wäre es nach allgemeiner Ansicht Zeit, dass der 4 Jahre jüngere Mach III sein dank Hashtables und mehr RAM überlegenes Endspiel zeigen kann. Doch kommt es umgekehrt und der "alte" Mephisto Glasgow überspielt seinen "jüngeren" Gegner nach Strich und Faden, wobei Weiss natürlich schwierig zu findende Rettungschancen nicht nutzt.} 2. c4 c6 3. Nf3 e6 4. e3 Nf6 5. Nc3 Bd6 6. Bd3 Nbd7 7. e4 dxe4 8. Nxe4 Nxe4 9. Bxe4 O-O 10. O-O h6 {***ENDE BUCH***} 11. Bc2 {***ENDE BUCH***} Qc7 {(0.19)} 12. Re1 {(0.33) Als stärker gilt Dd3.} (12. Qd3 Nf6 13. c5 Bf4 14. Bxf4 Qxf4 15. Ne5 Rd8 16. Rad1 Bd7 17. g3 Qf5 18. Qe2 Qh3 19. f4 b6 20. f5 bxc5 21. dxc5 Be8 22. Rd6 Rxd6 23. cxd6 Rd8 24. Rf4 Qh5 25. Qd3 c5 26. Bd1 Qh3 27. Bf3 Bd7 28. Qe2 Be8 29. Ng4 Nh5 30. Nxh6+ gxh6 31. Bxh5 Bb5 32. Bxf7+ Kg7 33. Qe5+ {1-0 (33) Timofeev,A (2586)-Yanchenko,R (2414) Kolomna 2016}) 12... b6 {(-0.41)} 13. Qd3 Nf6 14. Ne5 $16 {Weiss hat Druck aufgebaut.} Rd8 {(-0.19)} 15. Qf3 {(0.42) Stellt die Doppeldrohung Lxh6 und Sxc6 auf. Gemäss den Engines sind 15.Dh3 oder 15.Dg3 genauer.} Ne8 {(-0.30) Pariert die Drohung Lxh6 und gibt korrekterweise zu erkennen, dass Sxc6 nicht gefährlich ist.} 16. Nxc6 $6 {à tempo gespielt; nicht am besten, aber wie üblich stürzt sich das amerikanische Programm in ungewisse Verwicklungen. Diese komplexe Stellung ist für beide Programme schwierig zu behandeln. Schade, dass man nach Ausführung eines Zuges beim Excel Mach III die Stellungsbewertung nicht mehr abrufen kann. Jedenfalls ist 16.h3 wirkungsvoller.} Bxh2+ {(0.65)} (16... Bb7 {ist präziser} 17. d5 Bxc6 18. dxc6 Rac8 19. h3 (19. Ba4 Bxh2+ 20. Kf1 Be5 $11) 19... Qxc6 20. Qxc6 Rxc6 $11) 17. Kh1 {(-0.34)} Bb7 {(0.61)} 18. Be4 $16 {Weiss steht besser.} Rd7 {(0.37)} 19. g3 {(0.86) Verlockend, denn nun hat der Lh2 keinen Rückzug mehr und geht verloren, holt sich aber noch einen Bauern ab. Objektiv war indessen 19.d5 stärker und hält den Vorteil fest, der sich nun auflöst.} (19. d5 f5 20. Bc2 Bd6) 19... Bxg3 {(0.25)} 20. fxg3 {(1.02) Entgegen der Bewertung des Excel Mach III, ist die Stellung ausgeglichen.} f5 {(0.11) Der Mephisto Glasgow zeigt eine realistische Stellungsbewertung an.} 21. Ne7+ {(1.17)} Rxe7 {(0.02)} 22. Bxb7 {(1.00)} Qxb7 {(0.06)} 23. Qxb7 {(0.67)} Rxb7 {(0.25)} 24. Rxe6 {[#](0.60) Die Lage hat sich beruhigt und es steht ein ausgeglichenes Endspiel auf dem Brett. Nun hatte ich mir vorgestellt, dass der Excel Mach III aus dem Jahre 1988 dem vier (4) Jahre älteren Mephisto Glasgow den Meister zeigen würde. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.} Rd7 {(0.21)} 25. Be3 Nd6 26. b3 Ne4 (26... Kf7 {scheint die einfachste Lösung für den Ausgleich zu sein.} 27. d5 Re8 28. Rxe8 Kxe8) 27. Kg2 Rd6 {à tempo gespielt} (27... Kf7 {mit Zentralisierung des Königs ist präziser} 28. Re5 g6 29. Rh1 h5 30. g4 Rg8 $11) 28. Rxd6 Nxd6 29. c5 Ne4 {(-0.47) Dass Schwarz nun leicht schlechter steht, schätzt der Mephisto Glasgow Phoenix richtig ein.} 30. c6 $6 {(1.18) Mit diesem fragwürdigen Vorstoss vergibt Weiss seinen Vorteil. Der Excel Mach III überschätzt hier die Kraft des Freibauern.} Nc3 $2 {(-0.32) Ein Fehler, der ungestraft bleibt.} (30... Nf6 31. Bf4 Rc8 32. Rc1 Kf7 $11) 31. a3 {à tempo gespielt; verpasst eine super Chance, die aber weit über der Berechnungstiefe der beiden Geräte geht.} (31. Bd2 $1 Nd5 32. Re1 Rc8 33. Re6 Kf7 34. Rd6 Ne7 35. d5 Nxd5 36. Rxd5 Ke6 37. Rd3 Rxc6 38. Rc3 Rd6 39. Bf4 Rd7 40. Kf3 g5 41. Be3 Ke5 42. Rc8 Rh7 43. Re8+ Kd6 44. Rd8+ Ke5 45. Rc8 Kd5 46. Rf8 Ke6 47. Bd2 Rd7 48. Ke2 Rh7 49. Bc3 f4 50. gxf4 gxf4 51. Rxf4 $18) 31... Rc8 32. Rc1 Nd5 {à tempo gespielt} 33. Bd2 Kf7 34. b4 a6 {à tempo gespielt} 35. a4 Ke6 {(0.29)} 36. b5 axb5 37. axb5 Nc7 38. Rb1 {(1.11)} Kd5 {[#](0.90) Schaut man aufs Brett, wird einem langsam unwohl für Weiss. Der schwarze König steht stark im Zentrum, bedroht den Bauer d4, kann nach e4 oder noch besser c4, wonach der b5-Bauer erobert wird. Der schwarze Springer blockiert den gegnerischen Freibauer c6 und bedroht den weissen Bauer b5. Kurzum: Es liegen alle Trümpfe bei Schwarz. Trotz allem vermag Weiss gerade noch standzuhalten, muss dazu aber einen guten Plan finden.} 39. Rb4 {(0.43) Das genügt wahrscheinlich noch zum Ausgleich. Ein logischer Plan war indessen, den gegnerischen Springer selbst unter Bauernopfer zu beseitigen, was Weiss dank seines starken Freibauern auf c6 das Remis sichert.} (39. Bf4 Kxd4 (39... Ne6 40. Be5 g6 41. Rd1 Ra8 42. Kf3 Ra5) 40. Bxc7 Rxc7 41. Kf3 g5 42. g4 f4 43. Rc1 {und es ist nicht zu sehen, wie Schwarz seine Stellung verbessern könnte.} Kd5 (43... Ke5 44. Rd1 Ra7 45. Rd7 $11) 44. Rc2 Kd6 45. Rc1 Re7 46. Rh1 Re3+ (46... Re6 47. Rd1+ Kc7 (47... Kc5 $2 48. c7 $18) 48. Rd7+ Kc8 49. Rb7 $11) 47. Kf2 Rc3 48. Rxh6+ Kc5 49. Rg6 Kxb5 50. Rxg5+ Kxc6 $11) 39... g5 {(1.12)} 40. Be3 Ra8 {Nun droht der Turm nach a5 zu gehen und weg ist der b5-Bauer.} 41. Rb2 Ra5 {Bauernverlust lässt sich schon nicht mehr vermeiden. Aber durch aktives Spiel könnte sich Weiss gerade noch retten.[#]} 42. Rc2 $2 {Diese passive Verteidigung verliert. Nur mit 42.Tf2! kann Weiss noch mithalten.} (42. Rf2 $1 Ke6 (42... Rxb5 43. Rxf5+ Kxc6 44. Rf6+ Kd5 45. Rxh6 $11) 43. Kf3 Rxb5 (43... Nxb5 44. Rh2 Ra3 45. Rxh6+ Kd5 46. Rf6 Nxd4+ 47. Kf2 Nxc6 48. Bxg5 $11 {aber nicht 48.Txf5?? Ke4 -+}) 44. Rh2 Kd5 45. Rxh6 Ne6 46. Rf6 Nxd4+ 47. Bxd4 Kxd4 48. c7 Rc5 49. Rd6+ Ke5 50. Rxb6 Rc3+ 51. Kf2 Rxc7 52. Rb4 $11 {theoretische Remisstellung}) 42... Rxb5 {(1.84)} 43. Kf2 Rb4 $1 {(2.40) Der Mephisto Glasgow findet den besten Plan mit der Idee ...Tc4 und danach geht der c6-Bauer verloren. Und mit 2 Bauern mehr ist das Endspiel kinderleicht gewonnen.} 44. Kf3 {(-0.88) Trotz seiner Hashtables zeigt sich der Fidelity Excel Mach noch völlig ahnungslos, während sich das selektive Programm von Nitsche/Henne schon einen Halbzug früher mit 2.40 positiv bewertet.} Rc4 $1 {(2.58) Es ist vollbracht und kein Verteidiger der Welt vermag Weiss noch zu retten. Der Mephisto Glasgow bringt den vollen Punkt souverän nach Hause, wenn auch nicht immer auf dem direktesten Weg und etwas umständlich.} 45. Rxc4 {(-1.92)} Kxc4 {(2.39)} 46. Ke2 Kd5 47. Kd3 Ne6 {(3.12)} 48. Kc3 b5 {(3.17)} 49. Kb4 {(-2.49)} Kxc6 {(3.40)} 50. Kb3 Kd5 51. Kc3 {(-3.04)} h5 $1 {(4.55)} 52. Bd2 b4+ {(4.77)} 53. Kxb4 {(-2.88)} Kxd4 {(3.83)} 54. Kb5 {Der weisse König ist vom Kampfplatz am anderen Flügel komplett abgeschnitten.} Kd3 55. Bb4 {(-3.12)} Ke2 {(6.33)} 56. Kc4 {(-4.68)} f4 {(7.36)} 57. gxf4 gxf4 58. Be7 {(-6.27)} f3 {(9.06)} 59. Kd5 f2 {(9.99)} 60. Kxe6 f1=Q 61. Bd6 h4 62. Ke7 Kf3 63. Kd8 Kg2 64. Ke7 h3 {à tempo gespielt} 65. Bc7 Qf3 {à tempo gespielt, aber weshalb nicht einfach ...h2?} 66. Be5 Qg3 67. Kd6 Qxe5+ 68. Kxe5 {Nun muss der Mephisto Glasgow nur noch beweisen, dass er mit K+D gegen den nackten König mattsetzen kann.} Kf3 69. Kf5 h2 70. Kf6 Ke4 71. Kg5 Ke5 72. Kg4 h1=Q 73. Kg3 Ke4 74. Kg4 Qg1+ 75. Kh4 Kf4 76. Kh3 Qh1# 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (27.03.2024), Hartmut (03.04.2024), kamoj (29.03.2024), Mapi (27.03.2024), Mephisto_Risc (27.03.2024), paulwise3 (28.03.2024), Roberto (27.03.2024)
  #20  
Alt 27.03.2024, 14:29
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.629
Abgegebene Danke: 14.161
Erhielt 16.641 Danke für 6.466 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9629
AW: Fidelity Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix

Hallo Kurt,

sehr schön Sicher hatte Mephisto Glasgow hier das Glück auf seiner Seite, dennoch war es beachtlich, was das Nitsche-Programm am Ende gegen das Hashtables bestückte Spracklens-Programm fabriziert hat.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
kamoj (29.03.2024), mclane (27.03.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 179 04.03.2024 21:28
Turnier: Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 39 19.05.2023 08:04
Partie: Utzinger vs Mephisto Glasgow Phoenix 40/120 applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 2 10.03.2023 09:36
Turnier: Fidelity Excel Mach III 68000 vs Mephisto Almeria 68000 applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 196 16.04.2022 15:50
Frage: Fidelity Excel Mach III "Master" (Modell 6098) Lynx Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 08.02.2013 10:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info