Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #61  
Alt 16.02.2024, 10:22
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.321
Abgegebene Danke: 9.944
Erhielt 15.242 Danke für 5.429 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
2/3 sssss7321
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 19: Aljechin-Verteidigung, Vierbauernangriff, Trifunovic Variante

Zu Beginn verpasst MCGP 2024 einige Chancen in Vorteil zu gelangen es ist jedoch ein ausgeglichenes Mittelspiel, das Endspiel setzt dann MCGP 2024 in den Sand mit dem klaren Verlustzug 33. Tc7+ ???, danach kann man sich dann jeden weiteren Kommentar schenken, denn es ist einfach alles verloren, glaubt man jedenfalls, doch dann passiert das wirklich Unglaubliche, Tasc R30 V 2.5 ist in einer klaren Gewinnstellung wo nur noch Bauern am Brett sind und Stockfish bewertet das bereits mit +200,00 !!, dann nimmt er sich 19 Minuten !! Bedenkzeit und macht einen der schlechtesten Züge der gesamten Schachcomputergeschichte, mit 37. Kd5 ???? (man glaubt es einfach nicht), stellt er diese Partie komplett auf den Kopf und verschenkt hier lt. Stockfish 400 Bauerneinheiten !!! (eigentlich ist das ja gar nicht mehr auszurechnen, übersteigt ja den gesamten Wert aller Figuren in Summe).

Ein unfassbares Geschenk, danach wird er auch die 2. Staffel nicht mehr gewinnen und MCGP 2024 bleibt auf jeden Fall auch nach 2 Staffeln in Führung.

Wohl eine der bittersten Niederlagen, die ich überhaupt jemals gesehen habe !


[COLOR="Blue"][SIZE="4"][I][B][FONT="Courier New"]Stand: 10,5 : 8,5 ------> für MCGP 2024 (55,00 %)
Hallo Christian
Diese in jeder Hinsicht schlechte Partie mit einem mehr als unrühmlichen Ende für den Tasc R30 v2.50 aktiv veranlasste mich für weitere Untersuchungen mit folgendem ernüchterndem Resultat, s.unten. Zu erwähnen bleibt noch, dass der Tasc R30 v2.50 normal den Gewinnzug 37...b5 nach 5m39s bereits auf ST 13/14 findet mit einer korrekten Variante. Das bestätigt meine These, dass man den Tasc R30 v2.50 im Endspiel auf den Stil normal oder gar solid umstellen sollte, was im Endeffekt bessere Resultate bringt.
Beste Grüsse
Kurt


[Event "Partieauszug"]
[Site "?"]
[Date "2024.??.??"]
[Round "?"]
[White "MCGP 2024"]
[Black "Tasc R30 v2.50 aktiv"]
[Result "1-0"]
[Annotator "kutzi"]
[SetUp "1"]
[FEN "8/8/1p1kp2p/4p1p1/1P6/8/P4KPP/8 b - - 0 37"]
[PlyCount "11"]

{[#]Dass der Tasc R30 v2.50 diese Stellung auf Turnierstufe nicht gewinnen kann ... und gar noch verliert, ist schon kaum zu glauben. Aber man sehe selbst: Nach rund 19 Min auf ST 14/15 mit einer minimalen Bewertung von +0.18 spuckt der Tasc R30 v2.50 aktiv die folgende Variante aus:} 37... Kd5 $4 (37... b5 $1 {Dieser Gewinnzug wird erst nach 23m19s erkannt bei ST 14/15 und 5,9 Mio untersuchten Positionen mit Bewertung +2.63 und folgender Variante} 38. Ke3 Kd5 39. Kd3 e4+ 40. Kc3 h5 41. g3 g4 $19) 38. a4 Kc4 39. a5 bxa5 ({Die Partiefolge ist} 39... Kb5 40. Ke3 bxa5 41. bxa5 Kxa5 42. Ke4 Kb5 43. Kxe5 Kc4 44. Kxe6 Kd4 45. Kf5 Ke3 46. g3 Kd4 {und 1-0}) 40. bxa5 Kb5 41. Ke3 Kxa5 42. Ke4 Kb4 1-0


Geändert von applechess (16.02.2024 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
borromeus (16.02.2024), Egbert (16.02.2024), Mapi (16.02.2024), Mephisto_Risc (16.02.2024), mickihamster (17.02.2024), Roberto (16.02.2024), Wolfgang2 (16.02.2024)
  #62  
Alt 16.02.2024, 11:38
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 4.415
Erhielt 9.226 Danke für 3.332 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5243
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Diese in jeder Hinsicht schlechte Partie mit einem mehr als unrühmlichen Ende für den Tasc R30 v2.50 aktiv veranlasste mich für weitere Untersuchungen mit folgendem ernüchterndem Resultat, s.unten. Zu erwähnen bleibt noch, dass der Tasc R30 v2.50 normal den Gewinnzug 37...b5 nach 5m39s bereits auf ST 13/14 findet mit einer korrekten Variante. Das bestätigt meine These, dass man den Tasc R30 v2.50 im Endspiel auf den Stil normal oder gar solid umstellen sollte, was im Endeffekt bessere Resultate bringt.
Beste Grüsse
Kurt


[Event "Partieauszug"]
[Site "?"]
[Date "2024.??.??"]
[Round "?"]
[White "MCGP 2024"]
[Black "Tasc R30 v2.50 aktiv"]
[Result "1-0"]
[Annotator "kutzi"]
[SetUp "1"]
[FEN "8/8/1p1kp2p/4p1p1/1P6/8/P4KPP/8 b - - 0 37"]
[PlyCount "11"]

{[#]Dass der Tasc R30 v2.50 diese Stellung auf Turnierstufe nicht gewinnen kann ... und gar noch verliert, ist schon kaum zu glauben. Aber man sehe selbst: Nach rund 19 Min auf ST 14/15 mit einer minimalen Bewertung von +0.18 spuckt der Tasc R30 v2.50 aktiv die folgende Variante aus:} 37... Kd5 $4 (37... b5 $1 {Dieser Gewinnzug wird erst nach 23m19s erkannt bei ST 14/15 und 5,9 Mio untersuchten Positionen mit Bewertung +2.63 und folgender Variante} 38. Ke3 Kd5 39. Kd3 e4+ 40. Kc3 h5 41. g3 g4 $19) 38. a4 Kc4 39. a5 bxa5 ({Die Partiefolge ist} 39... Kb5 40. Ke3 bxa5 41. bxa5 Kxa5 42. Ke4 Kb5 43. Kxe5 Kc4 44. Kxe6 Kd4 45. Kf5 Ke3 46. g3 Kd4 {und 1-0}) 40. bxa5 Kb5 41. Ke3 Kxa5 42. Ke4 Kb4 1-0

Hallo Kurt !

Ok, danke für die zusätztliche Analyse, also nach 23 Minten, da fehltem ihm unglücklicherweise also noch 4 Minuten, die Diskussion, welcher Spielstil beim Tasc R30 besser ist hatten wir schon mal geführt, eine echte Antwort darauf würde wohl nur zahlreiche zusätzliche Partien liefern, so allgemein hört man eher die Meinung, dass "Aktiv" der stärkste Stil ist, jedoch wirft er da auch mal Bauern ins Geschäft, ich perönlich habe da auch meine Zweifel, ob nicht vielleicht doch "Normal" besser ist, aber wissen tun wir es halt alle nicht.

Glaube aber nicht, dass ein grosser Unterschied in den Resultat wäre.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.02.2024)
  #63  
Alt 16.02.2024, 13:19
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 60
Land:
Beiträge: 3.015
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 556
Erhielt 1.229 Danke für 790 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3015
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

Zitieren:
Hallo Christian
Diese in jeder Hinsicht schlechte Partie mit einem mehr als unrühmlichen Ende für den Tasc R30 v2.50 aktiv veranlasste mich für weitere Untersuchungen mit folgendem ernüchterndem Resultat, s.unten. Zu erwähnen bleibt noch, dass der Tasc R30 v2.50 normal den Gewinnzug 37...b5 nach 5m39s bereits auf ST 13/14 findet mit einer korrekten Variante. Das bestätigt meine These, dass man den Tasc R30 v2.50 im Endspiel auf den Stil normal oder gar solid umstellen sollte, was im Endeffekt bessere Resultate bringt.
Beste Grüsse
Kurt



Erst im Endspiel, Kurt? Das ist nicht ganz unproblematisch denn ab welchen Zug sollte man umstellen?
Ganze Partie mit Stil "Normal": beim Saitek Risc 2500 durchaus gut aber ich kann mich erinnern das Forumsmitglied Eckehard Kopp mal Turnierpartien mit dieser Einstellung spielen ließ und er war vom Spiel des R30 nicht sehr begeistert...insgesammt sicher nicht so leicht zu beantworten die Sache mit dem "richtigen" Stil...


Viele Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.02.2024)
  #64  
Alt 16.02.2024, 13:41
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 947
Abgegebene Danke: 2.550
Erhielt 3.009 Danke für 808 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 16/20
Heute Beiträge
2/3 ssssss947
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

Der R 30 spielt in der Einstellung 'aktiv', meiner Meinung nach, doch sehr stark auf Raum und Beweglichkeit und oft zu wenig materiell. Er ist eher wie ein Kaffeehaus-Spieler, der locker mal eben ein, zwei Bauern ins Geschäft steckt - auf hohem Niveau natürlich.

Ausserdem zieht er im Mittelspiel, auch wie im Kaffeehaus, viel zu schnell, nutzt seine Bedenkzeit nicht aus und im Endspiel, wenn oft schon das Kind in den Brunnen gefallen ist, denkt er dann endlos lange nach.

Ähnlich verhält sich übrigens auch der RISC 2500.

Gegen die Konkurrenz von vor dreißig Jahren konnte er sich diese Allüren meistens leisten, aber heutzutage deckt z.B. ein sehr schneller Lang-MCGP '24 die Defizite schonungslos auf.

Ich denke aber auch, dass die Einstellung 'normal' keine wesentlichen Verhaltensänderungen bewirkt.

Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.02.2024)
  #65  
Alt 16.02.2024, 13:50
borromeus borromeus ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 24.02.2017
Land:
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 968
Erhielt 469 Danke für 231 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss415
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Diese in jeder Hinsicht schlechte Partie mit einem mehr als unrühmlichen Ende für den Tasc R30 v2.50 aktiv veranlasste mich für weitere Untersuchungen mit folgendem ernüchterndem Resultat, s.unten. Zu erwähnen bleibt noch, dass der Tasc R30 v2.50 normal den Gewinnzug 37...b5 nach 5m39s bereits auf ST 13/14 findet mit einer korrekten Variante. Das bestätigt meine These, dass man den Tasc R30 v2.50 im Endspiel auf den Stil normal oder gar solid umstellen sollte, was im Endeffekt bessere Resultate bringt.
Beste Grüsse
Kurt

Irgendwie ist für mich schon erstaunlich, das der Spielstil bei so einer Endspielstellung, wo es konkret darum geht * Gewinnzug oder Verlustzug * einen Einfluss hat. Ist ja relativ binär.

Interessant wären die Stellungsbewertungen des R30 bei normal und aktiv in der krtischen Stellung vor 37. .. Kd5

Kurt schrieb, nach 23min19s +2,63 bei 37. ..b5
Was war davor mit Kd5?
(bei aktiv)

Und wie verhält es sich bei "Normal"? Bei 37. b5?
Und vor dem Schwenk bei 5min39s?

Gruß
Karl
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.02.2024)
  #66  
Alt 16.02.2024, 14:24
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 4.415
Erhielt 9.226 Danke für 3.332 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5243
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

 Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
Irgendwie ist für mich schon erstaunlich, das der Spielstil bei so einer Endspielstellung, wo es konkret darum geht * Gewinnzug oder Verlustzug * einen Einfluss hat. Ist ja relativ binär.

Interessant wären die Stellungsbewertungen des R30 bei normal und aktiv in der krtischen Stellung vor 37. .. Kd5

Kurt schrieb, nach 23min19s +2,63 bei 37. ..b5
Was war davor mit Kd5?
(bei aktiv)

Und wie verhält es sich bei "Normal"? Bei 37. b5?
Und vor dem Schwenk bei 5min39s?

Gruß
Karl
Hallo Karl !

Eines kann ich sagen, Tasc R30 V 2.5 bewertet Kd5 nach mehr als 19 Minuten mit nur +0,18 während der Partie.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
borromeus (16.02.2024)
  #67  
Alt 16.02.2024, 15:39
borromeus borromeus ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 24.02.2017
Land:
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 968
Erhielt 469 Danke für 231 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss415
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Karl !

Eines kann ich sagen, Tasc R30 V 2.5 bewertet Kd5 nach mehr als 19 Minuten mit nur +0,18 während der Partie.

Schönen Gruß
Christian
Dann hat er wohl 4 Minuten später den Zug b5 um einen Halbzug tiefer berechnet, und um +2,45 besser bewertet.
Die Differenz lässt sich mit Spielstil nicht erklären.

Interessant wenn auch Kurt noch was dazu sagen hätte, zur Einstellung "normal".

Gruß
Karl
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.02.2024)
  #68  
Alt 16.02.2024, 16:02
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 4.415
Erhielt 9.226 Danke für 3.332 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5243
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

Runde 20: Alt Benoni, Schmidt


Eine Partie mit wechselnden Vorteilen und Chancen für beide Geräte, als eine klare Gewinnstellung würde ich aber eine Stellungsbewertung von Stockfish 16 von +2,00 in 50. HZ nicht betrachten, in Summe halten sich die Ungenauigkeiten der beiden Geräte die Waage und es kommt zu einer gerechten Punkteteilung durch 3x Stellungwiederholung.

MCGP 2024 gewinnt damit überraschend auch die 2. Staffel mit gleichem Ergebnis wie die 1. Staffel.


Endstand Staffel 2: 5,5 : 4,5 ----> für MCGP 2024 (2 : 0 Staffeln)

Stand: 11,0 : 9,0 -----> für MCGP 2024 (55,00 %)

Performance: MCGP 2024 2370 / Tasc R30 V 2.5 Aktiv 2251



Statistiken:

Durchschnittliche Züge / Partie: 47
Buchzüge MCGP 2024: 158 (7,90 / Partie)
Buchzüge Tasc R30 V 2.5: 151 (7,55 / Partie)

Ergebnisse aus Sicht MCGP 2024: +8 =6 -6


Kommentar:

MCGP 2024 bestätigt seine starken Leistungen aus der 1. Staffel und gewinnt auch Staffel 2 mit gleichem Ergebnis, der Favorit kann sich auch nach 2 Staffeln nicht behaupten, also für mich persönlich eine Riesenüberraschung, aber man muss sagen aufgrund der einzelnen Partien geht das Ergebnis in Ordnung. Nach 2 Staffeln muss man sagen, hier ist alles drinnen, ich bin mir gar nicht mehr so sicher, ob Tasc R30 V 2.5 diesen Wettkampf überhaupt gewinnen wird, der Widerstand seines Gegners ist bemerkenswert.


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.02.16"]
[Round "20"]
[White "Tasc R30 V 2.5 – Aktiv"]
[Black "MCGP 2024 – Normal"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2286"]
[WhiteElo "2335"]

{Analyse: ------> Stockfish 16} 1. Nf3 Nf6 2. d4 c5 3. d5 g6 4. Nc3 Bg7 5.
e4 O-O 6. Be2 {Buchende} d6 7. O-O {Buchbewertung Tasc R30 V 2.5 Aktiv:
+0,24} Na6 8. Re1 Nc7 {Buchende} 9. Bf4 {besser ist a4 um den Vorstoss b5
zu hindern} b5 {Buchbewertung MCGP 2024: +0,15 / lt. Stockfish steht Weiss
knapp besser mit ca. +0,30} 10. Nxb5 Nxe4 11. Nxc7 Qxc7 12. Bc4 f5 {etwas
besser ist Sf6, Stockfish -0,50} 13. c3 Rb8 14. Rb1 Rb6 {besser ist Tf7,
Stockfish -0,80} 15. a4 {besser ist Sg5, Stockfish +0,40} Qb7? {ein
schwacher Zug, klar vorzuziehen ist Tf7, Stockfish -1,00} 16. Qc2 {besser
ist Dc1, Stockfish +0,60} a5 17. Nd2 Bd7 18. f3 {besser ist h3, nach dem
Textzug ist die Stellung im Lot} Nxd2 19. Bxd2 f4 20. Rxe7 Bf6 21. Ree1 Bh4
{besser ist Lf5 mit Ausgleich, Stockfish -0,50} 22. Red1 Kg7? {ein
schlechter Zug, der ca. eine Bauerneinheit einbüsst, nötig war immer noch
Lf5, Stockfish -1,50} 23. b4 {besser ist Ld3, Stockfish +1,00} Qa7 24. Be1?
{ein schlechter Zug, danach ist die Stellung wieder im Lot, Stockfish 0,00,
nötig war bxa5} Bf5 25. Bd3 Bxe1 26. Bxf5?? {lt. Stockfish bereits ein
Verlustzug, -2,20, nötig war Txe1 mit Ausgleich} Bh4 27. Be6 {etwas besser
ist noch Ld3, Stockfish -2,60} cxb4? {eindeutig der falsche Bauer, büsst
ca. 0,8 Bauerneinheiten ein, deutlich besser ist axb4, Stockfish +1,80, die
beiden Geräte sehen hier keinerlei Vorteil für Schwarz und sehen sogar
Weiss mit ca. +0,30 im Vorteil} 28. Kh1 Bf6? {ein schwacher Zug, klar
vorzuziehen ist Tfb8, Stockfish +1,20} 29. cxb4 axb4 {besser ist Txb4,
Stockfish +1,00} 30. Qc4 {besser ist a5, Stockfish -1,50} Bc3 {besser ist
Tfb8, Stockfish +1,00} 31. Rdc1 Rb7? {ein schlechter Zug, danach ist
jeglicher Vorteil dahin, die Stellung ist wieder im Lot, Stockfish 0,00,
nötig ist Tbb8} 32. Qc6 {so aber nicht, zum Ausgleich führt Txc3, Stockfish
-0,100} Rb6 33. Qc4 Rb7 34. Qc6 Rb6 35. Qc4 {Stellungswiederholung} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.02.2024), borromeus (16.02.2024), Egbert (16.02.2024), Mapi (16.02.2024), mickihamster (17.02.2024), RetroComp (16.02.2024), Roberto (17.02.2024), Tibono (16.02.2024)
  #69  
Alt 17.02.2024, 10:27
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 4.415
Erhielt 9.226 Danke für 3.332 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5243
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

Runde 21: Französisch, Steinitz - Boleslavsky


Tasc R30 V 2.5 Aktiv bietet wieder mal völlig unverständlich mit 15. f6 ? einen Bauern an, jedoch lehnt MCGP 2024 ebenfalls völlig unverständlich mit 16. exf6 ? dieses Geschenk ab, anstatt einfach 16. Sxb7 zu spielen.

Im weiteren Verlauf verspielt MCGP 2024 nochmals klaren Vorteil und kommt nur in ein ausgeglichenes Endspiel, das schliesslich Remis endet.

Von einer klaren Gewinnstellung will ich aber nicht sprechen bei einer Bewertung von +1,80 von Stockfish 16 im 50. HZ, in Summe ein etwas schmeichelhaftes Remis für Tasc R 30 V 2.5 Aktiv.


Stand: 11,5 : 9,5 ----> für MCGP 2024 (54,76 %)

Staffel 3: 0,5 : 0,5

Performance: MCGP 2024 2369 / Tasc R30 V 2.5 Aktiv 2252



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.02.17"]
[Round "21"]
[White "MCGP 2024 – Normal"]
[Black "Tasc R30 V 2.5 – Aktiv"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2335"]
[WhiteElo "2286"]

{Analyse: -------> Stockfish 16} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. e5 Nfd7 5.
f4 c5 6. Nf3 Nc6 7. Be3 cxd4 8. Nxd4 Bc5 9. Qd2 {Buchende} Nxd4 10. Bxd4
Bxd4 11. Qxd4 Qb6 {Buchende} 12. Nb5 {Buchzug / Buchende} O-O
{Buchbewertung Tasc R30 V 2.5 Aktiv: -0,32} 13. Qxb6 {Buchbewertung MCGP
2024: +0,18 / lt. Stockfish steht Weiss etwas besser mit ca. +0,50} Nxb6
14. O-O-O Bd7 15. Nd6 {besser ist Sd4, Stockfish +0,20} f6? {wieder mal ein
unnötiges Bauerngeschenk von Tasc R30 V 2.5 Akitv, was ist mit dem Bauern
b7 ?, Stockfish -1,00, besser ist natürlich Lc6} 16. exf6? {aber ebenso
erstaunlich, MCGP 2024 verzichtet auf das Geschenk, völlig unverständlich,
Stockfish +0,20} Rxf6 17. g3 Rb8 18. Be2 Rh6 19. h4 Bc6 20. Rhe1 Rg6 21.
Rg1 Rf6 22. Nb5 Bxb5 23. Bxb5 a6 24. Bd3 e5?? {ein ganz schlechter Zug,
danach ist Weiss bereits klar im Vorteil, Stockfish -1,70, nötig war Sa4
mit nur ca. -0,20} 25. fxe5 Re6 26. Rge1 Rbe8 27. Re2?? {ein ganz
schlechter Zug, der ca. 1 Bauerneinheit einbüsst, Stockfish +0,70, deutlich
besser ist Kd2} Rxe5 28. Rde1? {danach ist die Partie bereits Remis, besser
ist Txe5} Rxe2 29. Rxe2 Rxe2 30. Bxe2 Kf7 31. Kd2 Ke6 32. b3 d4 33. a3 Ke5
34. Bg4 a5 35. Kd3 Nd5 36. Bf3 b5 37. Be4 g6 38. h5 gxh5 39. Bxh7 Ne7 40.
Be4 b4 41. a4 Nf5 42. Bxf5 Kxf5 43. Kxd4 Kg4 44. c4 bxc3 45. Kd3! {richtig,
natürlich keinesfalls Kxc3, das wäre bereits ein Matt in 16} Kxg3 46. b4 h4
47. b5 h3 48. b6 h2 49. b7 h1=Q 50. b8=Q+ Kg4 51. Qg8+ Kf4 52. Qc4+ Kf5 53.
Qc8+ Kg5 54. Qc5+ Kg4 55. Qd4+ Kf5 56. Qd7+ {gut man muss sich hier nicht
mehr alle möglichen Schachgebote anschauen, das führt zu nichts mehr,
Userentscheid: Remis} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (17.02.2024), Mapi (17.02.2024), mickihamster (17.02.2024), RetroComp (17.02.2024), Roberto (17.02.2024)
  #70  
Alt 17.02.2024, 17:01
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 4.415
Erhielt 9.226 Danke für 3.332 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5243
AW: Tasc R30 V 2.5 Aktiv (2335) : MCGP 2024 (2286)

Runde 22: Englisch, KID, Nimzowitsch, Flohr-Variante


Die Probleme vom Tasc R30 V 2.5 werden immer grösser, nach einer ganz schlechten Leistung in dieser Partie geht er sang und klanglos unter und gerät auch in Staffel 3 gleich wieder in Rückstand .

Also dieses Zwischenergebnis ist schon völlig unerwartet.


Stand: 12,5 : 9,5 ----> für MCGP 2024 (56,82 %)

Staffel 3: 1,5 : 0,5 ----> für MCGP 2024

Performance: MCGP 2024 2384 / Tasc R30 V 2.5 Aktiv 2237



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.02.17"]
[Round "22"]
[White "Tasc R30 V 2.5 – Aktiv"]
[Black "MCGP 2024 – Normal"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2286"]
[WhiteElo "2335"]

{Analyse: -----> Stockfish 16} 1. c4 e5 2. Nf3 {Buchende} e4 3. Nd4
{Buchbewertung Tasc R30 V 2.5 Aktiv: -0,18} Nc6 4. e3 Nxd4 5. exd4 Qf6
{Buchende} 6. d3 Qxd4 {Buchbewertung MCGP 2024: +0,60 / lt. Stockfish steht
Schwarz trotz des Mehrbauern nur minimal besser mit ca. +0,20} 7. Nc3 Bb4
8. Qb3 Bxc3+ 9. bxc3 Qe5 10. d4 Qf5 11. h3 b6 12. g4 Qe6 13. d5? {ein
schwacher Zug, danach steht Schwarz bereits besser, Stockfish -1,00,
deutlich besser ist Lf4} Qe5? {ein schwacher Zug, der den Vorteil von
Schwarz nahezu halbiert, Stockfish +0,60, deutlich besser ist De7} 14. Be3
f5? {ein schwacher Zug, danach ist die Stellung wieder im Lot, Stockfish
0,00, besser ist d6} 15. Bg2 {ein schwacher Zug, danach steht Schwarz
besser, Stockfish -1,10, nach c5, d6, Ld4, Df4, Le3 usw. wäre es lt.
Stockfish bereits Remis durch Stellungswiederholung gewesen.} Nf6 16. Bd4
Qe7 17. Rd1?? {das ist natürlich ganz schlecht, selbstverständlich muss der
König aus der Mitte gebracht werden mit 0-0-0, nach dem Textzug ist die
Partie bereits klar verloren, Stockfish -2,60} d6 18. Qc2 {Tasc R30
beurteilt diese Stellung völlig falsch und sieht sich nur mit -0,61 im
Nachteil, besser ist noch Kd2, Stockfish -3,00} O-O {MCGP 2024 sieht es
weit realistischer und sich klar im Vorteil, Bewertung: +2,35 !} 19. gxf5
{Tasc R30: -1,00} Bxf5 20. O-O Nh5 21. Be3? {deutlich mehr Widerstand
leistet noch Tfe1, nach dem Textzug ist alles vorbei, Stockfish -6,00} Qh4
22. Rfe1 Rf6 23. Kh2 Bxh3 24. Bg5 Qxg5 25. Bxh3 {Stockfish Matt in 13} Qh4
{richtig wäre Taf8, aber hier ist natürlich schon alles belanglos.} 26. f4
Nxf4 27. Re3 {Tasc R30 V 2.5: -12,27 / er hat keine Funktion der Aufgabe,
aber eine 2stellige Minusbewertung interpretiere ich als Aufgabe,
Userentscheid: 0-1} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (17.02.2024), Mapi (17.02.2024), mickihamster (18.02.2024), RetroComp (17.02.2024), Roberto (17.02.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: MCP 2024 (2286) : Mephisto Risc II (2244) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 164 01.02.2024 21:35
Turnier: MCGP 2024 (2278) : Mephisto Genius 68030 (2265) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 169 29.12.2023 11:43
Turnier: Tasc R 30 V 2.5 Aktiv (2332) : MCGP (2294) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 92 04.09.2022 11:03
Turnier: Tasc R 30 V 2.5 Aktiv : Mephisto Genius 68030 Aktiv Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 172 12.06.2022 17:24
Partie: Tasc R30 aktiv-Utzinger 120'/40 applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 6 06.07.2017 22:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info