Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 23.02.2023, 23:08
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

 Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
Keine Chance für den R40:
32-18 für den MCGE

Gruß
Karl

PS: Ich liebe den TASC R30/R40. Aber trotzdem.
Hallo Karl !

Ok, danke auch für Deinen Tipp, also das hier jeder dem R40 praktisch keine Chance gibt, wundert mich schon etwas, er hat ja nur um 4 ELO weniger, aber gut, wir werden es ja sehen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.02.2023, 10:33
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Runde 2: Holländisch

Der Tasc R40 V 2.5 fliegt bereits nach einem Zug aus dem Buch, der MCGE auch schon nach 4 Zügen, auffällig ist bei diesem Duell wie schon gegen den Tasc R30 V 2.5 die schlechte Buchleistung, diese beiden Bücher ergänzen sich überhaupt nicht, trotz ihrer enormen Grösse.

Ein überaus kompliziertes Mittelspiel mit zahlreichen Wendungen und extremen Vor- und Nachteilen für beide Geräte, das ist einfach undurchschaubar für beide Geräte und überfordert sie hoffnungslos, da ist praktisch jeder Zug ein Fehlgriff.

MCGE 300 MHZ kann dann einen Qualitätsgewinn erzielen und setzt sich am Ende doch klar durch, an dieser Stelle eine Randbemerkung, die Eröffnungen aus den beiden ersten Runden wurden auch im Match gegen Tasc R30 V 2.5 gespielt, der kleine Bruder holte daraus 1,5 Punkte, während sein grosser Bruder nur 0,5 schafft


Stand: 1,5 : 0,5 für MCGE 300 MHZ (75,00 %)



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "04.04.2021"]
[Round "2"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix - Tasc R 40 V 2.5. Aktiv - 40 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2401"]
[WhiteElo "2405"]

{Analyse -----> Komodo 13.02.} 1. d4 f5 {Buchende} 2. Bg5 h6 {Buchbewertung
Tasc R40 V 2.5: -0,33} 3. Bh4 g5 4. e3 {Buchende / auch diese Eröffnung gab
es im Match gegen Tasc R30 V 2.5 und endete Remis} Bg7 5. Bg3
{Buchbewertung MCGE: +0,43 / lt. Komodo steht Weiss etwas besser mit ca.
+0,60} Nf6 6. Nc3 d5 7. Nf3 Be6 8. Be2 Nc6 9. Nb5 Rc8 10. O-O a6 11. Nc3
Nd7 12. Qd3 O-O 13. Nb1 f4 14. exf4 gxf4 15. Bh4 Nb6 16. c3 Bf5 17. Qd1 Qd6
18. Bd3 Bg4 19. h3 Bxf3 {Tasc R40 V 2.5 sieht sich hier klar im Vorteil:
+1,23 !} 20. Qxf3 {MCGE: sieht es fast gleich: -0,07 / lt. Komodo steht
Schwarz knapp besser mit ca. +0,30} e5 21. Bc2 Nc4 22. b3? {ein schlechter
Zug, deutlich besser ist Sa3, Komodo -1,20 mit der Fortsetzung Sb2} Nb6?
{ebenfalls schwach, verschenkt gleich wieder den eben erhaltenen Vorteil,
die Stellung ist wieder im Lot, Komodo 0,00} 23. dxe5 Nxe5 24. Qh5 Rce8 25.
Bf5? {ein schlechter Zug, danach ist Schwarz wieder im Vorteil, Komodo
-1,20 mit der Fortsetzung Sc6, deutlich besser ist Sd2 mit sogar leichtem
Vorteil für Weiss} Rf7? {so aber nicht, verschenkt neuerlich den gesamten
Vorteil, die Stellung ist wieder im Lot, Komodo 0,00} 26. Rd1 Ref8 27. Bc2
f3 {besser ist De6 mit leichtem Vorteil für Schwarz, nach dem Textzug ist
Weiss etwas im Vorteil, Komodo +0,60} 28. g4 Re8? {ein schlechter Zug,
danach ist Weiss bereits klar im Vorteil, Komodo -1,50 mit der Fortsetzung
Sd2, deutlich besser ist Sbd7 mit ca. -0,50} 29. Bg3? {ebenfalls schwach,
verspielt wieder den Grossteil des Vorteiles, Komodo +0,40} Nbd7 30. Re1?
{ein schlechter Zug, der Schwarz wieder in Vorteil bringt, Komodo -0,80 mit
der Fortsetzung Dc6, immer noch war Sd2 angesagt} Rfe7?? {ein ganz
schlechter Zug, der praktisch die Vorzeichen umkehrt, nun ist Weiss wieder
im Vorteil mit ca. +0,80 (der Textzug büsst also ca. 1,5 Bauerneinheiten
!!! ein)} 31. Re3?? {diese Stellung überfordert beide Geräte
offensichtlich, neuerlich ein ganz schlechter Zug und wieder werden die
Vorzeichen umgedreht, nun steht Schwarz wieder besser mit ca. +1,00, der
Textzug büsst also ca. 2,0 Bauerneinheiten !! ein, immer noch war wie immer
Sd2 angesagt} Nb6??? {hier weicht die Partie nun ab von jener gegen Tasc
R30 V 2.5 Aktiv, allerdings muss man sagen, der kleine Bruder spielte noch
den weit besseren Zug b5, der Weiss nur mit +1,00 in Vorteil brachte, der
Textzug ist ein Verlustzug und büsst ganze 3,5 Bauerneinheiten !!! ein,
danach ist die Partie bereits verloren, Komodo -2,40, nötig war Sf6 mit ca.
+1,00 für Schwarz !!} 32. Bh4? {aber auch MCGE macht es nicht besser, hier
sei wirklich die Frage erlaubt, wo bleibt endlich Sd2 ?, der verkümmert ja
auf dem Feld b1, eigentlich nicht zu fassen, dass ein Gerät dieser
Kategorie derart häufig diesen mehr als offensichtlichen Zug verschmäht,
ganz schwach !!!, Komodo nur noch +0,80 für Weiss, büsst also 2,7
Bauerneinheiten !! ein} Rf7? {verliert die Partie, nötig war d4, Komodo
-2,60} 33. Bg6? {ja es ist einfach nicht zu glauben, selber Kommentar wie
beim vorigen Zug, wo bleibt Sd2 ?????, Komodo +1,00, büsst wieder 1,5
Bauerneinheiten !! ein, allerdings muss man hier sagen der Textzug ist
nicht unverständlich, denn immerhin gewinnt Weiss danach die Qualität} Nxg6
34. Rxe8+ Kh7 35. Bg5 Nd7? {ein schlechter Zug, leider verwirft Tasc R40 V
2.5 im letzten Moment den weit besseren Zug Dc6 wegen einer
Bewertungsdifferenz von +0,05, der Textzug büsst ca. 1,5 Bauerneinheiten !!
ein, danach ist die Partie bereits wieder verloren, Komodo -2,50} 36. Nd2!!
{das ich das noch erleben darf !!! -:)} Qc6?? {ja dazu kann man nur sagen,
warum nicht gleich ??, an dieser Stelle ist dieser Zug leider ein grober
Fehlgriff, danach ist alles vorbei, Komodo -4,50 (büsst neuerlich ganze 2
Bauerneinheiten !! ein), deutlich besser ist noch Sf6, mit ca. -2,50} 37.
Re3? {ein schwacher Zug, der eine ganze Bauerneinheit einbüsst, deutlich
besser ist Tae1, dennoch steht Weiss noch klar auf Gewinn, Komodo +3,50}
Nde5 38. Rd1? {deutlich schwächer als Te1 oder Sf1, Komodo +2,50} b5? {ein
grottenschlechter Zug, der ganze 2 Bauerneinheiten einbüsst, der die
Situation deutlich verschlechert, mehr Widerstand leistet Tf8, Komodo
-4,50} 39. Nf1! Rd7 40. Bh4? {ein schlechter Zug, der ca. 1,5
Bauerneinheiten einbüsst, dennoch steht Weiss klar auf Gewinn, Komodo
+3,00, deutlich besser ist Tde1} Nxh4 41. Qxh4 Qe6? {sich in das Schussfeld
des weissen Turmes zu begeben ist natürlich auch keine besonders gute Idee,
deutlich besser ist Sg6, Komodo -4,50, hier beende ich mal die weitere
Kommentierung das sollte Weiss jetzt schon sicher nach Hause bringen, falls
sich noch was gravierendes daran ändert, setzte ich die Kommentare wieder
ein, natürlich werden in der Folge nicht die optimalen Züge gemacht, aber
dennoch sollte es reichen für Weiss.} 42. Qg3 c5 43. Nh2 d4 44. cxd4 cxd4
45. Re4 Qd5 46. Qf4 d3 47. Qe3 Rf7 48. Rc1 Re7 49. Rd4 Qb7 50. Rd6 Kg8 51.
Nf1 Nf7 52. Re6 Bd4 53. Qe1 Ne5 54. Rxe7 Qxe7 55. Qe4 Qd7 56. Ng3 Bb2 57.
Rc5 Ba1??? {ohne Worte} 58. Rd5 Qc7 59. Qf4 Bb2 60. Qxh6 Nf7 61. Qxa6 Be5
62. Nf1 Bg7 63. Qxb5 Ne5 64. Qe8+ Kh7 65. g5 Ng6 66. Rd8 Nf8 67. Qe4+ Kh8
68. Qxd3 {entfernt die letzte, wenn auch nur mehr theoretische Chance von
Schwarz, Userentscheid: 1-0} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.03.2023), Beeco76 (24.02.2023), borromeus (24.02.2023), chessman68 (28.02.2023), Egbert (24.02.2023), Mapi (24.02.2023), marste (24.02.2023), Roberto (24.02.2023)
  #13  
Alt 24.02.2023, 13:52
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Runde 3: Sizilianisch


Auch diese Eröffnung wurde im Match gegen Tasc R30 V 2.5 gespielt und wird auch hier dem MCGE 300 zum Verhängnis.

Nach dieser Eröffnung möchte ich dem Programm des MCGE jedoch keinen Vorwurf machen, sondern möchte ich hier eine Anklage gegen die Buchmacher erheben, die das Programm bereits nach 4 Zügen in eine klar verlorene Stellung entlassen, da war beim besten Willen nichts mehr zu holen nach diesem Katastrophenstart.

MCGE hat auch noch ganz schlecht gespielt, es gab Züge, die noch weit mehr Widerstand leisten würden, aber die Partie war praktisch nach 4 Zügen (vor Buchende) schon verloren.

Die Partie verlief übrigens exakt gleich zu jener gegen Tasc R30 V 2.5, eine 1 : 1 Kopie, nur beende ich das hier früher einfach sinnlos.

Das Match ist wieder ausgeglichen.


Stand: 1,5 : 1,5



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.03.31"]
[Round "3"]
[White "Mephisto Phönix Tasc R 40 V 2.5 Aktiv - 40 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2405"]
[WhiteElo "2401"]

{Analyse ----> Komodo 13.02.} 1. e4 c5 2. Nf3 g6 3. d4 Bg7 4. dxc5
{Buchende} Na6 {Buchende / auch diese Eröffnung wurde im Match gegen Tasc
R30 V 2.5 gespielt, nach dieser ganz schlechten Eröffnung verlor MCGE
chancenlos und so wird es wohl auch hier sein, daraus ist einfach nichts zu
machen: Eröffnungspech !!!} 5. Bxa6 {Buchbewertung Tasc R40 V 2.5 Aktiv:
+1,03} Qa5+ {Buchbewertung MCGE: -0,85, hier kann man dem Programm des MCGE
keinen Vorwurf mehr machen, hier kann man sich nur bei den Buchmachern
beklagen, die Partie ist an dieser Stelle bereits klar verloren, Komodo
-2,00} 6. Bd2 Qxa6 7. Nc3 Qc4 8. Qe2 Qxc5 9. O-O-O Qc6 10. e5 a5??? {die
Partie ist ohnehin verloren, aber nach diesem Katastrophenzug ist natürlich
alles hoffnungslos, den Rest könnte man sich bereits schenken, Komodo
-3,00, deutlich besser ist noch b5 aber auch danach steht Schwarz schon
ganz schlecht mit ca. -1,80} 11. Rhe1? {weit schwächer als Sd4, aber auch
das rettet Schwarz nicht mehr, Komodo +2,20} b6 12. Bf4 Ba6 13. Qd2 Bc4 14.
Nd4 Qb7 15. b3 Ba6 16. Ndb5 Rc8 17. a4 Rc6?? {es ist hier schon egal, aber
nochmals um ganze 2 Bauerneinheiten !! schlechter als h5, aber ich verstehe
den Wunsch nach dem Freitod nach dieser Eröffnung., Komodo -5,00} 18. Kb1
{klar schwächer als Te3, spielt aber keine Rolle mehr, Komodo +3,50} h6 19.
Nd5 Kf8 20. Ndc7 Rxc7 {Nochmals ein Katastrophenzug, um ganze 3
Bauerneinheiten schlechter als Lxb5, allerdings ist es ohnehin
hoffnungslos, Komodo -7,00, Userentscheid: 1-0 / eine grottenschlechte
Partie des MCGE, aber dem Programm kann man nur begrenzt einen Vorwurf
machen, die Buchmacher entliesen das Programm bereits nach 4 Zügen !!! in
einer hoffnungslosen Position.} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.03.2023), Beeco76 (24.02.2023), borromeus (24.02.2023), Egbert (24.02.2023), Mapi (24.02.2023), marste (24.02.2023), Roberto (24.02.2023)
  #14  
Alt 24.02.2023, 14:02
Beeco76 Beeco76 ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 23.03.2020
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 1.313
Erhielt 409 Danke für 179 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss254
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Hallo zusammen,

eine interessante Wahl. Ähnlich bei der Spielstärke, aber unterschiedlich im Spielstil.

Da du das Setting "Aktiv" gewählt hast (was eine Einstellung ist, mit der die klassischen Lang-Module oft Schwierigkeiten haben), würde ich hier auf einen hauchdünnen Sieg für den Tasc tippen:

26 - 24 für den Tasc.

(Mit Einstellung "Normal" hätte ich anders herum getippt. )

Viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Beeco76 für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (24.02.2023)
  #15  
Alt 24.02.2023, 14:41
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

 Zitat von Beeco76 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

eine interessante Wahl. Ähnlich bei der Spielstärke, aber unterschiedlich im Spielstil.

Da du das Setting "Aktiv" gewählt hast (was eine Einstellung ist, mit der die klassischen Lang-Module oft Schwierigkeiten haben), würde ich hier auf einen hauchdünnen Sieg für den Tasc tippen:

26 - 24 für den Tasc.

(Mit Einstellung "Normal" hätte ich anders herum getippt. )

Viele Grüße
Markus
Hallo Markus !!

Ok, danke auch für Deinen Tipp !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.02.2023, 17:50
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Runde 4: Benkö Eröffnung

Ich habe ja ein 100 Runden Match MCGE : Tasc R30 V 2.5, der ja natürlich die selbe Bibiothek hat wie der R40 und da wird es wahrscheinlich fast schon alle Eröffnungen im vorigen Match gegen den R30 gegeben haben und so auch diese.

Irgendwie hat der MCGE in diesem Wettkampf echtes Pech mit der Eröffnungswahl, obwohl er sich ja deutlich gegen den R30 durchgesetzt hat mit 63 : 37, erwischt er bisher nur Eröffnungen, die er auch gegen den R30 schon verloren hat, eine sogar, wo die Partie praktisch nach 4 Zügen schon verloren war und die Partie verlief genau gleich wie jene gegen den R30.

Und das selbe ist es in dieser Runde, der R40 spielt exakt gleich bis inklusive zum 31. Zug wie der R30 und so kommt es wiederholt zu dem gleichen spielentscheidenden Fehler, den MCGE auch damals machte, mit 31. Df6 ?? ist die Partie sofort verloren, dann macht MCGE zwar überraschend noch einen anderen Zug als gegen R30 mit 33. Df2 ??? ersetzt er aber nur einen Megabock durch den anderen gegen R30 hatte er 33. e3 ??? gespielt, was ein Megabock der gleichen Kategorie ist, beides verliert sofort, nur 33. e4 !! hätte noch Widerstand geleistet, R40 hatte das richtig erkannt und der beurteilt auch die Stellung völlig realistisch im Gegensatz zu MCGE ---- EIN DEBAKEL !!!

Stand: 2,5 : 1,5 für Tasc R40 V 2.5 Aktiv


[Event "Turnier 40/120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.04.29"]
[Round "4"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix - TASC R40 V 2.5 AKTIV - 40 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2401"]
[WhiteElo "2405"]

1. g3 e5 2. Bg2 d5 3. Nf3 e4 4. Nd4 c5 5. Nb3 c4 6. Nd4 Bc5 {Buchende} 7.
c3 {Buchende / und wieder eine Eröffnung, die auch gegen Tasc R30 V 2.5
gespielt wurde, irgendwie hat der Genius echt Pech mit seiner
Eröffnungswahl, obwohl er sich ja gegen Tasc R30 deutlich mit 63 : 37
durchgesetzt hat, erwischt er lauter Eröffnungen, die er klar verloren hat,
so auch diese} Nf6 {Buchbewertung Tasc R40 V 2.5: +0,39} 8. b3
{Buchbewertung MCGE: -0,28 / lt. Komodo steht Schwarz etwas besser mit ca.
+0,50} Nc6 9. Nxc6 bxc6 10. bxc4 Qb6 11. O-O dxc4 12. Ba3 O-O 13. Bxc5 Qxc5
14. Qc2 {ein schwacher Zug, deutlich besser ist d4, Komodo -1,00} Rb8 15.
Bxe4 Nxe4 16. Qxe4 Bf5 17. Qd4 Qe7 18. Qf4? {unverständlich warum nicht
Dxc4 ??} Be6 19. Rc1 Rfd8 20. Re1 Rb2 21. Qe4 c5 22. Qe5 {klar vorzuziehen
ist Sa3} f6 23. Qh5 {besser ist De4} Bf7 24. Qg4 h5 25. Qf5 g6 26. Qf4 g5
27. Qe3 {Genius +0,43} Qd6 28. f4 Re8 29. Qf2 {Genius +0,09, Stockfish
+2,00 für Schwarz} Qd5 {Tasc +1,16} 30. fxg5 fxg5 31. Qf6?? {ein
Verlustzug, danach ist die Partie klar verloren, Komodo -2,50, ja was soll
man sagen irgendwie hat MCGE Eröffnungspech in diesem und zusätzlich hat er
noch das Pech dass Tasc R40 wie in der Vorrunde genau identisch spielt wie
Tasc R30 und somit kommt es zu einer Wiederholung der Partie mit wieder dem
gleichen spielentscheidenden Fehler.} Rb6 {besser ist h4, aber auch dieser
Zug reicht zum Gewinn, Komodo +1,80} 32. Qf1? {MCGE hat keine Ahnung von
dieser Stellung und sieht die drohende Gefahr nicht, Bewertung nur -0,12,
ein schwacher Zug, mehr Widerstand leistet noch Df2, Komodo -3,00 mit der
Fortsetzung h4} Bg6?? {ein ganz schlechter Zug, der den Grossteil des
Vorteiles verspielt, Komodo nur noch +1,00} 33. Qf2??? {hier sorgt MCGE für
eine echte Überraschung, denn er macht hier die 1. Abweichung, allerdings
ist es keine Überraschung im positiven Sinn, der Textzug ist ein absoluter
Verlustzug, der die Partie sofort verliert, Komodo -5,50, aber es ist egal,
denn auch gegen Tasc R30 spielte er den absoluten Verlustzug e3, der
ebenfalls sofort verlor, nur noch e4 hätte Widerstand geleistet (Tasc R40
hatte den richtigen Zug vorgeschlagen), MCGE hat keine Ahnung von dieser
Stellung und sieht sich mit nur -0,12 im Nachteil, Tasc R40 bewertet nach
diesem Megabock die Stellung in der allerersten Sekunde bereits mit +2,27}
Rf8! {na sonnenklar und auch das überrascht MCGE er hatte mit der ganz
schwachen Fortsetzung Tb2 gerechnet, also hier ist er wahrlich mit
Blindheit geschlagen, Komodo -6,00} 34. e4 {zu spät hilft nichts mehr,
Komodo -6,00} Bxe4 35. Qe2 Bd3 36. Qg2 Qxg2+ 37. Kxg2 Rb2?? {Obwohl das ein
Megabock ist, der den Vorteil von Schwarz halbiert, gewinnt auch das noch
spielend, Komodo +3,50, deutlich stärker ist Tbf6 mit +6,50} 38. Kg1 Rfb8
39. Na3 Rxd2 40. Rad1 Rxa2 {Rest geschenkt} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (24.02.2023), borromeus (24.02.2023), chessman68 (28.02.2023), Egbert (24.02.2023), Mapi (24.02.2023), marste (24.02.2023), Roberto (24.02.2023)
  #17  
Alt 24.02.2023, 18:11
borromeus borromeus ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 24.02.2017
Land:
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 966
Erhielt 469 Danke für 231 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss415
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Unfassbar!
Mich freut es sehr, dass der R40 zumindest bis jetzt mithalten kann.
Das Teil ist schlappe 30 Jahre alt, und der MCGE ist viel schneller und hat sogar eine adaptierte Software.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (24.02.2023), Mephisto_Risc (24.02.2023)
  #18  
Alt 24.02.2023, 18:14
Beeco76 Beeco76 ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 23.03.2020
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 1.313
Erhielt 409 Danke für 179 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss254
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
37. Kxg2 Rb2?? {Obwohl das ein
Megabock ist, der den Vorteil von Schwarz halbiert, gewinnt auch das noch
spielend, Komodo +3,50, deutlich stärker ist Tbf6 mit +6,50}
Grund dafür ist, dass die alten Schachprogramme oft Türme in der 7. Reihe (bzw. bei Schwarz 2. Reihe) positionell positiv bewerten, d.h. die interne Evaluation steigt - auch wenn die konkrete Situation taktisch vielleicht eine andere Vorgehensweise verlangt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Beeco76 für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (24.02.2023)
  #19  
Alt 25.02.2023, 11:46
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Runde 5: Sizilianisch


Sizilianisch ist zweifellos eine bevorzugte Variante von MCGE, davon gab es im Match gegen den R30 V 2.5 immerhin 9 verschiedene Varianten, diese war jedoch nicht dabei, erstmals eine Eröffnung die es im vorigen Match nicht gab.

MCGE kann relativ früh einen Bauern erobern und konserviert dann auch diesen Vorteil, obwohl er sich im Mittelspiel auch manche Ungenauigkeit leistet ist er hier jedoch der klar Stärkere, mit dem Verlustzug 35. fxg6 ?? bringt sich der
Tasc R40 V 2.5 dann um alle Chancen und MCGE gleicht das Match wieder aus.


Stand: 2,5 : 2,5


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2023.02.25"]
[Round "5"]
[White "Mephisto Phönix - Tasc R40 V 2.5 Aktiv - 40 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2405"]
[WhiteElo "2401"]

{Analyse -----> Komodo 13.02.} 1. e4 c5 2. d4 cxd4 3. c3 d3 4. Bxd3 Nc6 5.
c4 {Buchende} g6 6. Nf3 {Buchbewertung Tasc R40 V 2.5: +0,56} Bg7
{Buchende} 7. Nc3 Bxc3+ {Buchbewertung MCGE: +0,03 lt. Komodo steht Weiss
eine Nuance besser mit ca. +0,20 / Komodo findet diesen Zug gut, da kann
man aber geteilter Meinung sein, ob es gut ist gleich den starken
Fiancetto-Läufer herzugeben, ich persönlich bin kein Fan davon, trotzt des
Doppelbauern, aber gut man muss sagen, lt. Stockfish 15 die beste
Fortsetzung !} 8. bxc3 Nf6 9. e5 Ng4 10. Bf4 Qa5 11. O-O Ngxe5 12. Nxe5
Nxe5 13. Bxe5? {sich vom Läuferpaar zu trennen ist weniger gut, besser ist
Le4, Komodo +0,60 für Schwarz} Qxe5 14. Qd2 O-O 15. Rfe1 Qc5 16. Rab1 b6
17. Rb5 {der Tasc neigt dazu Bauern geringschätzig zu bewerten, in dieser
Stellung sieht er sich trotz Minus- und Doppelbauern noch mit +0,52 im
Vorteil, lt. Komodo hat Schwarz an dieser Stelle schon einen "gesunden"
Mehrbauern" mit +1,00} Qd6 {MCGE: +1,03} 18. Rd5 Qf6 19. Qe3 Re8 {weniger
gut, besser ist e6 oder Dxc3} 20. Be4 Rb8 21. Rd2 Qe6 {besser ist Tf8} 22.
Rd4 Kg7 {klar vorzuziehen ist Td8, nach dem Textzug ist nahezu der gesamte
Vorteil von Schwarz dahin, Komodo nur noch +0,30} 23. Qd2 Qf6 24. Rd3
{besser ist Te3, Komodo -0,50} e5 25. Rd6? {ein schwacher Zug, der Schwarz
wieder in Vorteil bringt, Komodo +1,00 mit mit der Fortsetzung Te6,
deutlich besser ist g3} Re6! 26. Rd5? {ein schlechter Zug, der Schwarz nun
bereits klar in Vorteil bringt, Komodo +1,80 mit der Fortsetzung d6,
deutlich besser ist Td3} Qe7 {wegen einer lächerlichen Bewertungsdifferenz
von gerade mal +0,06 verwirft MCGE im allerletzten Moment nach über 10
Minuten Bedenkzeit den besseren Zug d6, aber auch nach dem Textzug steht
Schwarz noch deutlich besser, Komodo +1,50} 27. Rd3 d6 28. Rh3 h5 29. Rf3
Ba6 30. Bd5 Rf6 31. Rxf6 Qxf6 32. f4 Qe7 33. Qe2 f6?? {ein ganz schlechter
Zug, hier hat MCGE auch Pech, denn er verwirft nach langer Bedenkzeit
wieder im allerletzten Moment den weit besseren Zug 33. Te8 wegen einer
lächerlichen Bewertungsdifferenz von +0,03, danach wäre Schwarz bereits
entscheidend mit +2,00 im Vorteil gewesen, nach dem Textzug hat sich der
Vorteil praktisch halbiert, Komodo "nur" noch +1,00 mit der Fortsetzung f5}
34. f5! {na klar} Qc7 35. fxg6??? {ein Verlustzug, danach ist die Partie
schlicht und ergreifend verloren, Komodo -2,50, nötig war Td1 und Weiss hat
durchaus noch gute Remischancen, MCGE hatte den richtigen Zug Td1
vorgeschlagen} Qc5+ 36. Kf1 {besser ist noch Df2, Komodo -3,00} Rc8
{einfacher ist natürlich Dxd5 aber natürlich reicht auch das, Komodo +2,70}
37. Rd1 Bxc4 38. Bxc4 Qxc4 39. Qxc4 Rxc4 40. Rxd6 Kxg6 41. Rd3 Kf5 42. Ke2
b5 43. Rh3 h4 44. Rf3+ Kg5 45. Rd3 Rg4 46. Kf2 a6 47. Rd6 {die Stellung ist
klar verloren für Weiss, Komodo -4,00} Ra4 48. Rd2 f5 49. Ke2 Kg4 50. Kf2
Rc4 51. Rd6 Rxc3 52. Rxa6 Rc2+ 53. Kf1 b4 54. Ra4 e4 55. Rxb4 h3 56. gxh3+
Kf3 57. Rb1 e3 58. a4 {Komodo Matt in 16} Rf2+ 59. Kg1 {Matt in 10} Rg2+
60. Kh1 e2 61. h4 Rg8 62. h3 f4 {MCGE: Mattankündigung in 7} 63. Re1 {Tasc
R40 V 2.5: Selbstmatt in 7} Kf2 64. Ra1 f3 65. a5 e1=Q+ 66. Rxe1 Kxe1 67.
a6 f2 68. Kh2 f1=Q 69. a7 Rg2# 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (01.03.2023), Egbert (25.02.2023), Hartmut (25.02.2023), Mapi (25.02.2023), marste (25.02.2023), Roberto (25.02.2023), Tibono (25.02.2023)
  #20  
Alt 25.02.2023, 16:22
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401)

Runde 6: Indisch

Diese Eröffnung gab es nicht im Match gegen R30 V 2.5 und der Tasc R40 fliegt schon wieder nach 2 Zügen aus dem Buch.

In dieser Partie ist MCGE seinem Gegner klar überlegen und spielt hier auch nach einem spielentscheidenden Fehler seines Gegners den ganz starken Zug 36. Txd5 !!, der die Partie sofort zu seinen Gunsten entscheidet.

Es gibt wieder einen Führungswechsel, MCGE ist wieder vorne.


Stand: 3,5 : 2,5 für MCGE 300 MHZ (58,33 %)

Performance: MCGE 300 MHZ 2461 / Tasc R40 V 2.5 2345



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2023.02.25"]
[Round "6"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix - Tasc R40 V 2.5 Aktiv - 40 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2401"]
[WhiteElo "2405"]

{Analyse ----> Komodo 13.02.} 1. d4 Nf6 2. g3 e6 {Buchende} 3. Bg2 d5
{Buchbewertung Tasc R40 V 2.5: -0,04} 4. Nf3 c5 5. O-O Nc6 6. b3 cxd4 7.
Nxd4 {Buchende} e5 8. Nxc6 {Buchbewertung MCGE: +0,03 / lt. Komodo steht
Weiss etwas besser mit ca. +0,40} bxc6 9. Bb2 Qc7 10. c4 Be6? {ein
schwacher Zug, danach ist Weiss im Vorteil, Komodo +0,90 mit der
Fortsetzung cxd5, deutlich besser ist d4 mit Ausgleich} 11. cxd5 Bxd5?
{eindeutig die falsche Schlagoption, danach steht Weiss bereits klar
besser, Komodo +1,40, deutlich besser ist cxd5} 12. Qc2 Bxg2 13. Kxg2 Bd6
14. Nd2 O-O 15. Nc4 Rfe8 16. Rfd1 Rad8 17. Rac1 Nd5 18. Nxd6 Rxd6 19. Qc5??
{ein ganz schlechter Zug, der jeglichen Vorteil verspielt, danach ist die
Stellung wieder im Lot, Komodo 0,00, nötig war La3 mit klarem Vorteil für
Weiss mit ca. +1,20} Qd7 20. Kg1 e4 21. Qd4 Rg6 22. e3 Qb7? {nicht ideal
deutlich besser ist h5, Komodo -0,60} 23. Qa4 Rd6 24. Rd4 f5 25. Qa5 a6 26.
Ra4 Ra8 27. Qc5 Rad8? {ein schwacher Zug, der den Vorteil von Weiss
erheblich erhöht, Komodo -1,50, deutlich besser ist Tg6} 28. Bd4 Re6? {klar
vorzuziehen ist h5, Komodo -1,70 mit der Fortsetzung Dc4} 29. Qc4! Ra8 30.
Ra5 Rd6 31. Kg2 Kf7 32. Rc5 Rc8 33. Kh1 g6 34. Bb2 h5 35. Qd4 {Komodo
+2,00} Rb8??? {ein absoluter Verlustzug, der die Partie sofort verliert,
Komodo -10,00 !!! mit der Fortsetzung Txd5} 36. Rxd5!! {diese Chance lässt
sich MCGE nicht entgehen} cxd5 37. Rc7+ Qxc7 38. Qg7+ Ke8 39. Qxc7 {Rest
geschenkt} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (01.03.2023), Egbert (25.02.2023), Mapi (25.02.2023), marste (25.02.2023), Roberto (25.02.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Phönix Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 03.02.2023 13:45
Turnier: MCGE 300 MHZ - Riskant (2484) : Tasc R30 V 2.5 - Normal (2365) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 26 25.09.2022 08:16
Turnier: Tasc R 30 V 2.5 Aktiv : Mephisto Genius 68030 Aktiv Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 172 12.06.2022 17:24
Turnier: MCGE 300 MHZ (2405) : MCGP 120 MHZ (2291) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 0 15.02.2022 15:46
Partie: Tasc R30 aktiv-Utzinger 120'/40 applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 6 06.07.2017 22:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info