Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Farbe sollte die Abedeckplatte haben?
Wie beim King Element, ist nostalgisch 21 42,86%
Gebürstetes Alu bzw. Edelstahl, ist moderner 21 42,86%
Ist mir egal 7 14,29%
Teilnehmer: 49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #141  
Alt 07.12.2019, 21:36
StPohl StPohl ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 352 Danke für 166 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss314
AW: The King Performance - Der Thread

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Die Figuren einiger anderer Sachachcomputer mit Drucksensoren waren auch magnetisch. Zumindest bei meinen alten Fidelitys war das häufiger der Fall.
Ja, klar. Auch beim Milano ist das so. Die hätten sonst auch keinen stabilen Stand. Auch beim Berlin und Berlin Pro, wenn ich nicht irre.
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 07.12.2019, 22:03
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.137
Abgegebene Danke: 1.960
Erhielt 2.187 Danke für 1.106 Beiträge
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2137
AW: The King Performance - Der Thread

Das King Performance-Brett ist nicht magnetisch. Ältere, kleinere Sensorbretter (z.B. Mephisto SuperMondial, Modena, Saitek Simultano), sind stark magnetisch. Da haften Mephisto Exclusive-Figuren selbst dann noch, wenn man das Brett senkrecht stellt.
Die Figuren, die zum neuen Gerät gehören, kenne ich nicht. Somit kann ich auch nicht sagen, ob diese gewichtet (oder gar magnetisch) sind.

Ich bin mir allerdings sicher, dass Magnet haltige Figuren - mit entsprechenden magnetischen Brettern - bei kompakteren Geräten, die auch mal in Schräglage bedient werden könnten, eher angebracht sind, als bei der hier besprochenen Neuerscheinung.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 08.12.2019, 10:54
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 72 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss103
AW: The King Performance - Der Thread

Ohne Magnetismus werden die Figuren ziemlich leicht kippeln. Schade. Schon von der Optik ist erkennbar, dass es sich um die günstigsten Sheesham-Figuren handelt, die man in Indien bestellen kann - die werden nicht sehr stark gewichtet sein. Bei dem Preis des Geräts keine Überraschung. Aber das lässt sich ja leicht mit besseren und auch etwas schwereren Figuren regeln - solche Sätze kommen auf etwa €60-90 in einer ähnlichen Größe (2.75"-3").
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 08.12.2019, 11:36
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist gerade online
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 825
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 3.092
Erhielt 760 Danke für 377 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 5/20
Today Beiträge
1/3 ssssss825
AW: The King Performance - Der Thread

Hallo,

ich finde man sollte erstmal abwarten bis die Figuren da sind.
Ich würde allerdings auch erwarten das die Holzfiguren aus günstiger Produktion kommen.
Wie soll das auch anders gehen in der Preislage?
Wir reden hier nicht über einen Pewatronic für 1500€ oder einen Revelation für 3000€, sondern über ein Gerät für 349€, in dieser Preislage haben andere oft nur Plastikfiguren.
Als Liebhaber der alten Schachcomputer die damals gerne 1000DM kosteten, hatte man dann oft trotzdem nur kleine Plastikfiguren.

Ich finde für den Preis scheinen mir die Figuren angemessen. Wer hochwertige Figuren möchte kann sicher etwas in der passenden Größe finden und nachkaufen, das ist ja gerade ein Vorteil bei Drucksensoren.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.12.2019), FütterMeinEgo (08.12.2019), Mythbuster (08.12.2019), pato4sen (08.12.2019), Tibono (08.12.2019), Wolfgang2 (08.12.2019)
  #145  
Alt 09.12.2019, 12:23
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 72 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss103
AW: The King Performance - Der Thread

Man muss nicht immer gleich defensiv reagieren, v.a. da ich die Einschränkungen aufgrund des Preises selbst eingeräumt habe.

Meiner ist jetzt auch bestellt, mal schauen, ob der noch vor Weihnachten kommt.

Wenn die Figuren so ausfallen, wie ich es erwarte, werde ich mir vermutlich einen dieser Sätze als "Ergänzung" kaufen. Wenn ich richtig gelesen habe, ist die Feldgröße 40mm, dann würden diese ganz gut passen (etwas gedrängter als die Originalfiguren).

Diese Figuren haben einen Basisdurchmesser von 34mm bzw. 32mm [jeweils König], das dürfte noch hinhauen. Das zweite Set gibt es auch in einer Variante mit Ebenholz.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	set01.jpg
Hits:	84
Größe:	25,8 KB
ID:	3990   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	set02.jpg
Hits:	85
Größe:	33,7 KB
ID:	3991  
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 09.12.2019, 19:33
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.468
Abgegebene Danke: 539
Erhielt 611 Danke für 254 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1468
AW: The King Performance - Der Thread

Mein Performance ist heute bei mir eingetroffen!
Die Verpackung ist wieder Erste Klasse, also steigern sich die Hoffnungen auf ein Qualitätsprodukt.
Doch leider ist dem dann doch nicht so!!!
Die Goldfarbene Blende am vorderen Rand, der das Display einschließt ist sehr wellig.
Außerdem kippelt das Brett, so dass ich unter einem der Gummifüße ein 0,6 mm dickes Stück Pappe unterlegen muss.
Nun bin ich erst einmal auf das Feedback der anderen "Erstbesitzer" gespannt, ob es dort auch so ist.
Ich überlege noch, ob das Gerät Retoure gehen wird, oder ob ich selbst Hand anlege und eine andere Blende verbaue und einen der Gummifüße abfeile.
Dann ist das aber nicht mehr der Original-Zustand.

Da ich gleich ein Online-Spiel habe, werde ich später weiter berichten.

Gruß
Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.12.2019), Bryan Whitby (09.12.2019), Egbert (09.12.2019), Fluppio (10.12.2019), FütterMeinEgo (09.12.2019), Mythbuster (09.12.2019), RetroComp (09.12.2019), Wolfgang2 (09.12.2019)
  #147  
Alt 09.12.2019, 19:47
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.151
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 866
Erhielt 2.026 Danke für 816 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5151
AW: The King Performance - Der Thread

Hallo Rüdiger,
ich würde da gar nicht lange nachdenken: Zurück damit! Sowas darf absolut nicht sein. Es wäre sehr nett, wenn Du Dir die Mühe machen würdest und mal ein Foto von der „Goldfolie“ einstellst ...

Laut TK sollten alle Geräte einer Sichtprüfung vor dem Versand unterzogen werden ... wenn dem so ist, sollte nichts wackeln oder wellig sein ... das ist ja auch kein 49,95 € Billiggerät ... 349,- Euro sind für ein (Luxus-) Spielzeug nicht grad wenig ... vor allem in Anbetracht dass es ein Drucksensorbrett ist ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (09.12.2019), FütterMeinEgo (09.12.2019), RetroComp (09.12.2019)
  #148  
Alt 09.12.2019, 19:51
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.739
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 464
Erhielt 864 Danke für 590 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2739
AW: The King Performance - Der Thread

Oha! Aber genau das meinte ich ja mit "Geduld haben" und lieber auf ein ausgereiftes Produkt warten anstatt "schnell schnell" herumgeschludert!
Bin mal auf die Qualität der anderen Geräte gespannt...!
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 09.12.2019, 22:23
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.151
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 866
Erhielt 2.026 Danke für 816 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5151
AW: The King Performance - Der Thread

Was ich nicht verstehe: Warum haben sie nicht einfach ein dünnes Blech genommen? Das kostet in der Herstellung keine 5 Cent, hätte aber dem Gerät eine ganz andere Haptik gegeben und Wertigkeit ausgestrahlt ... manchmal spart man einfach am falschen Ende ...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 10.12.2019, 00:19
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.468
Abgegebene Danke: 539
Erhielt 611 Danke für 254 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1468
AW: The King Performance - Der Thread

Die goldene Blechfolie ist viel zu dünn!
Die einfachste Lösung wär eine transparente PC-Platte, in der die Aussparungen für die Knöpfe und das Display ausgespart sind über die Folie zu platzieren.
Anbei einige Fotos, auf denen man gut die wellige Blende sehen kann.
Das letzte Bild zeigt den Luftspalt von der Seite, flach über das Brett fotografiert.

Ja, das Teil geht zurück!!!

Gruß
Rüdiger
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Board mit welliger Blende.jpg
Hits:	239
Größe:	71,3 KB
ID:	3995   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wellige Blende Detail.jpg
Hits:	224
Größe:	56,5 KB
ID:	3996   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wellige Blende Lichtreflex.jpg
Hits:	207
Größe:	27,3 KB
ID:	3997   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wellige Blende  Super-Close.jpg
Hits:	204
Größe:	46,6 KB
ID:	3998  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CXlose der Blende von der Seite.jpg
Hits:	233
Größe:	33,3 KB
ID:	3999  
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (10.12.2019), Egbert (10.12.2019), Leoschach (11.12.2019), Mythbuster (10.12.2019), RetroComp (10.12.2019), StPohl (10.12.2019), Wolfgang2 (10.12.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: DGT Centaur - Der Thread Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 276 14.02.2020 13:08
Review: Mephisto III Fan Thread Schachcomputer.info Team Die ganze Welt der Schachcomputer 13 05.12.2019 17:54
Studie: Gedanken ueber Schachcomputer Performance spacious_mind Teststellungen und Elo Listen 24 09.01.2019 14:22
Frage: Thread nicht mehr ansprechbar applechess Fragen zum Forum + Wiki 4 19.03.2017 12:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info