Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 04.04.2017, 19:09
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.376
Abgegebene Danke: 8.037
Erhielt 9.110 Danke für 3.864 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6376
Feedback zu dem defekten GAL im Risc 2500

Guten Abend Schachcomputer Freunde,

nachdem ja der ursprüngliche Thread geschlossen wurde:

https://www.schachcomputer.info/foru...t=defekter+GAL

wollte ich nur kurz Feedback geben, dass es Arno Kreuzberg mit Unterstützung seines Kollegen geschafft hat, meinen Risc 2500 vor dem Gang in die ewigen Jagdgründe zu bewahren

Arno Kreuzberg hat sich die Mühe gemacht, mir das technisch ein wenig näher zu bringen, was er da alles unternommen und geprüft hat. Naja, viel ist bei mir nicht hängen geblieben, aber es gibt berechtigte Hoffnungen dass weitere Schachcomputer mit defekten GAL's von ihm ins Leben zurück geholt werden können. Er musste einiges investieren, an Zeit und Material um die Lösung zu finden.

In meinem Fall könnte das "nicht-Original-Netzteil" der Grund für das Ableben beider GAL's im Risc 2500 verantwortlich gewesen sein, denn es werden lt. Arno Kreuzberg 5,5 bis 5,6 Volt benötigt, mein Netzteil konnte nur 5 oder 6 Volt... Gerade auch bei diesem Gerät rät Arno immer dazu erst den Netzstecker ins Gerät und dann in die Steckdose zu stecken. Das habe ich mir allerdings schon prinzipiell angewöhnt. Den Schachcomputer erhalte ich am Wochenende zurück, auch aufgerüstet auf 2 MB RAM

Ich hatte bis dato noch keinen Kontakt zu Arno Kreuzberg, bin aber wirklich begeistert. Sehr freundlich und kompetent.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Drahti (04.04.2017), RetroComp (04.04.2017), Robert (04.04.2017), xchessg (04.04.2017)
  #2  
Alt 04.04.2017, 19:55
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 901
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 3.698
Erhielt 871 Danke für 426 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 7/20
Today Beiträge
1/3 ssssss901
AW: Feedback zu dem defekten GAL im Risc 2500

Hallo Egbert,

dass sind ja erfreuliche Nachrichten!
Deine Erfahrung mit Arno Kreuzberg kann ich nur bestätigen, er hat meinen Nigel Short gerettet und ihm ein beleuchtetes Display eingebaut.

Viel Spaß mit Deinem Risc 2500, der nun auch noch mit geügend HT ausgestattet ist
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.04.2017)
  #3  
Alt 04.04.2017, 19:59
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.376
Abgegebene Danke: 8.037
Erhielt 9.110 Danke für 3.864 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6376
AW: Feedback zu dem defekten GAL im Risc 2500

 Zitat von RetroComp Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,

dass sind ja erfreuliche Nachrichten!
Deine Erfahrung mit Arno Kreuzberg kann ich nur bestätigen, er hat meinen Nigel Short gerettet und ihm ein beleuchtetes Display eingebaut.

Viel Spaß mit Deinem Risc 2500, der nun auch noch mit geügend HT ausgestattet ist
Jürgen
Vielen Dank Jürgen,

den werde ich bestimmt haben

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2017, 20:04
Drahti Drahti ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 296 Danke für 203 Beiträge
Activity Longevity
0/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssss683
AW: Feedback zu dem defekten GAL im Risc 2500

Herzlichen Glückwunsch, Egbert! Das war ja auch zeitlich noch sehr im Rahmen für den wohl nicht unbeträchtlichen Aufwand. Danke fürs Mitteilen und viele schöne Partien mit dem Risc!

Grüße,
Andreas
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Drahti für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.04.2017)
  #5  
Alt 04.04.2017, 20:06
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.376
Abgegebene Danke: 8.037
Erhielt 9.110 Danke für 3.864 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6376
AW: Feedback zu dem defekten GAL im Risc 2500

 Zitat von Drahti Beitrag anzeigen
Herzlichen Glückwunsch, Egbert! Das war ja auch zeitlich noch sehr im Rahmen für den wohl nicht unbeträchtlichen Aufwand. Danke fürs Mitteilen und viele schöne Partien mit dem Risc!

Grüße,
Andreas
Vielen Dank Andreas, ja der Aufwand für Arno war enorm, schön zu wissen dass es wohl künfig auch für andere "Betroffene" Rettung gibt

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
defekter gal, reparatur, risc 2500

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Ram für Risc 2500 Hugo Lässig Die ganze Welt der Schachcomputer 5 16.09.2013 23:54
Partie: Risc 2500 - Sparc goto34 Partien und Turniere 3 10.10.2011 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:34 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info