Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 17.09.2021, 11:10
Benutzerbild von Stiko
Stiko Stiko ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 28.01.2020
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 95 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss123
Lächeln Akkubox für Millennium the King

Ich mag meinen King aber leider ging mir das Kabelgedöns echt auf den Zeiger.
Nun der Chessvolt ist praktisch, keine Frage, aber überall liegen Kabel auf dem Tisch oder bei mir auf dem Boden wenn ich spiele.
Wäre da eine einfach Box nicht besser?

Da ich hin und wieder meinen 3D Drucker nutze, habe ich mal eine Box erstellt.
Das hier ist ein perfektes Bild eines Chessgenius Exclusiv mit dem Kingmodul.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	komplett.JPG
Hits:	86
Größe:	164,1 KB
ID:	5122

Modulbox abziehen und verstauen.Alle Steckplätze sind erreichbar.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	the King seite.JPG
Hits:	85
Größe:	173,2 KB
ID:	5120 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hinten the king.JPG
Hits:	100
Größe:	168,0 KB
ID:	5121

Das einzige an Bastelarbeit ist der Chessvolt.
Man muss ihn aufschrauben, und das Kabel seitlich verlegen.
Es sind keine Lötarbeiten nötig.
Aufschrauben, Loch mit Dremel fräsen, Kabel rüber schieben, fertig.
Keine Bohrmaschine nutzen. Der Chessvolt hat einen Lipo Akku.
Einmal abrutschen und das Ding fliegt euch um die Ohren.
Ihr verliert natürlich die Garantie vom Chessvolt.

Das ganze dauert rund 5 - 10 Minuten.
Ungeübte könnten 20 Minuten brauchen.

Die Box wurde so gedruckt, das man das Verbindungskabel links oder rechts heraus legen kann.
Zudem sieht man hier den Knopf des Chessvolt und die LED.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schräg.JPG
Hits:	80
Größe:	152,1 KB
ID:	5118Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	seite.JPG
Hits:	68
Größe:	166,3 KB
ID:	5119Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vorne.JPG
Hits:	79
Größe:	154,2 KB
ID:	5117
Es sind alle Kabel lediglich herein gelegt, können aber mit Kabelbinder fixiert werden.

Zum Schluss sollte man die Box am King lediglich mit Doppelseitigem Klebeband an den Seiten fixieren.
Dann kann man notfalls, wenn etwas sein sollte die Box wieder entfernen.

Falls es jemanden interessiert, so habe ich die
Druckdatei auf Thingiverse hier
hochgeladen für eventuelle Nachbauten.
Zudem ist die gleiche Box noch ohne Löcher für Akku und Kabel erstellt worden für Bauten ohne Chessvolt.

Die Druckzeit beträgt rund 14 Stunden und der Materialverbrauch liegt bei rund 120g PLA.

Zusätzlich wurde noch eine Figurenbox hinzu gefügt.
Diese funktioniert nur bei den Figuren des Chess Genius Exclusive.
Die Box ist so groß das alle Figuren hinein passen und das der King in der Akkubox oben drauf der Deckel ist.
So hat man alles an einem Platz.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00512.JPG
Hits:	25
Größe:	191,5 KB
ID:	5125Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00514.JPG
Hits:	27
Größe:	157,6 KB
ID:	5126
Druckzeit beträgt rund 20 Stunden bei stolzen 200g Filament. (Für die Griffe Stützstruktur einschalten)

Falls Bedarf besteht, für die Leute ohne Drucker, oder ohne Bastelgeschick kann man sich auch per PN bei mir melden.
Wir finden einen Weg.

Geändert von Stiko (19.09.2021 um 12:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Stiko für den nützlichen Beitrag:
applechess (17.09.2021), Bryan Whitby (17.09.2021), LocutusOfPenguin (17.09.2021), Mapi (17.09.2021), Oberstratege (17.09.2021), ruschach (17.09.2021), Schachhucky (21.09.2021)
  #2  
Alt 17.09.2021, 11:16
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.018
Abgegebene Danke: 5.794
Erhielt 9.256 Danke für 3.399 Beiträge
Activity Longevity
14/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss5018
AW: Akkubox für Millennium the King

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Ich mag meinen King aber leider ging mir das Kabelgedöns echt auf den Zeiger.
Nun der Chessvolt ist praktisch, keine Frage, aber überall liegen Kabel auf dem Tisch oder bei mir auf dem Boden wenn ich spiele.
Wäre da eine einfach Box nicht besser?

Da ich hin und wieder meinen 3D Drucker nutze, habe ich mal eine Box erstellt.
Das hier ist ein perfektes Bild eines Chessgenius Exclusiv mit dem Kingmodul.

Alle Steckplätze sind erreichbar.
Anhang 5121

Das einzige an Bastelarbeit ist der Chessvolt.
Man muss ihn aufschrauben, und das Kabel seitlich verlegen.
Das ganze dauert rund 5 Minuten.
Ungeübte könnten 10 Minuten brauchen.
Echt super gemacht. Einzige Warnung: Ungeübte haben die Tendenz, selbst bei einfachsten Basteleien etwas/alles kaputtzumachen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Stiko (17.09.2021)
  #3  
Alt 17.09.2021, 11:26
Benutzerbild von Stiko
Stiko Stiko ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 28.01.2020
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 95 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss123
AW: Akkubox für Millennium the King

Habe eine Warnung hinzu gefügt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2021, 14:31
ruschach ruschach ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 03.04.2018
Land:
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
1/20 5/20
Today Beiträge
0/3 sssssss14
AW: Akkubox für Millennium the King

Hallo,
vielen Dank. Das finde ich echt super. Wollte ich mit meinem 3D Drucker drucken. Aber der Link geht bei mir nicht. Es kommt Fehler "404" , also nicht auffindbare Adresse. Hat es bei euch funktioniert ?

Gruß
Rudolf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ruschach für den nützlichen Beitrag:
Stiko (17.09.2021)
  #5  
Alt 17.09.2021, 14:36
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 230 Danke für 130 Beiträge
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
1/3 ssssss304
AW: Akkubox für Millennium the King

Nein, Rudolf

Wollte ich gerade schreiben, aber du warst schneller.
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
Stiko (17.09.2021)
  #6  
Alt 17.09.2021, 15:30
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 295
Erhielt 268 Danke für 161 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss616
AW: Akkubox für Millennium the King

Douglas Adams hat sich seinerzeit geirrt: Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest ist mitnichten 42 - sondern 404!
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.09.2021, 15:49
Benutzerbild von Stiko
Stiko Stiko ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 28.01.2020
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 95 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss123
AW: Akkubox für Millennium the King

Danke für euren Hinweis, ich habe vergessen das Projekt auf Thingiverse zu publizieren.
Deswegen ging der Link nur bei mir .
Es müsste jetzt gehen.

Mir ist aufgefallen, das die Kabel hinten, welche im Bild zu sehen sind den King nach ein paar Stunden 2mm hoch drücken.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hinten the king.JPG
Hits:	33
Größe:	168,0 KB
ID:	5123

Scheinbar sind die Löcher nach unten um 2mm zu kurz.
Hab es mit dem Dremel nach unten um 2mm korrigiert.
Auf Thingiverse wurden die Modelle geupdatet.
Sorry. Ist mir erst nach Stunden aufgefallen.

Zusätzlich wurde noch eine Figurenbox passend zur Akkubox erstellt und hinzugefügt.
Siehe erster Beitrag.

Geändert von Stiko (19.09.2021 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
akkubox, millennium, the king

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Review: Millennium King Performance - Die Review Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 50 18.09.2021 15:40
Millennium The King - Spielstile Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 98 14.01.2021 17:34
Info: Millennium - The King Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 536 09.08.2020 17:50
Review: Millennium King Performance - Die Preview Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 52 15.05.2020 16:43
Turnier: M-Chess Pro 8.0 vs. Millennium The King Chessguru Oldie & Retro Schachprogramme 2 31.12.2018 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info