Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 31.05.2020, 09:18
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.356
Abgegebene Danke: 8.006
Erhielt 9.087 Danke für 3.851 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss6356
Fidelity, Endspiel-Modul TCE & die Spracklens

Guten Morgen Schachcomputer Freunde

ich habe gestern Brief-Post von Kathe und Dan Spracklen erhalten. Vor einigen Wochen hatte ich die beiden angeschrieben und mich einerseits um ihren Gesundheitszustand zu erkundigen und andererseits um Informationen bezüglich des nie erschienenen Endspiel-Moduls "Fidelity TCE" zu erhalten. Das wichtigste vorab. Kathe und Dan geht es gut, abgesehen von den durch Corona ausgelösten Isolations-Einschränkungen.

Zum Endspiel-Modul "Fidelity TCE" teilte mir Dan mit, dass sie niemals mit der Programmierung eines solchen Zusatz-Moduls gearbeitet haben. Er verwies darauf hin, dass es damals nur ein einziges Endspiel-Modul gegeben hatte und zwar jenes von David Slate und Larry Atkin (Capablanca, bzw. Capablanca S).

Ich interpretiere dies so, dass dies wohl seinerzeit eher ein ambitionierter Wunsch-Gedanke der Marketing-Abteilung von Fidelity war. Schade eigentlich... Auf jeden Fall sind die beiden überglücklich, dass es immer noch Schachcomputer-Begeisterte gibt, welche sich intensiv mit Ihren "alten" Programmen auseinandersetzen, obwohl es doch schon so viele neue und viel stärkere Schachprogramme gibt. Mir ist es wichtig, der Community mitzuteilen, dass es den beiden Pionieren der goldenen Schachcomputer-Ära gut geht.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (31.05.2020 um 09:35 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 19 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (31.05.2020), Bryan Whitby (31.05.2020), Chess Monarch (01.06.2020), Chessguru (31.05.2020), Drahti (31.05.2020), Eastnor (31.05.2020), ferribaci (31.05.2020), Fluppio (31.05.2020), LocutusOfPenguin (03.06.2020), Manfred Wolff (31.05.2020), mclane (31.05.2020), Mythbuster (31.05.2020), Novize (31.05.2020), Robert (02.06.2020), Sargon (31.05.2020), Schachhucky (31.05.2020), Tibono (31.05.2020), Wolfgang (31.05.2020), Wolfgang2 (31.05.2020)
  #2  
Alt 31.05.2020, 09:38
Benutzerbild von Bryan Whitby
Bryan Whitby Bryan Whitby ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 266
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 363
Erhielt 388 Danke für 132 Beiträge
Activity Longevity
7/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss266
Re: Fidelity, Endspiel-Modul TCE & die Spracklens

Hi Egbert

Many thanks for sharing and glad my PM helped.

Regards
Bryan
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.05.2020)
  #3  
Alt 31.05.2020, 09:46
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.356
Abgegebene Danke: 8.006
Erhielt 9.087 Danke für 3.851 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss6356
AW: Re: Fidelity, Endspiel-Modul TCE & die Spracklens

 Zitat von Bryan Whitby Beitrag anzeigen
Hi Egbert

Many thanks for sharing and glad my PM helped.

Regards
Bryan
Hello Bryan,

yes, thank you, your PM has been very helpful. I'm still fascinated today by the playing strength of the Fidelity Elite Champion Sensory Chess Challenger (81/82), which was way ahead of its competitors at that time.

Regards
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (31.05.2020)
  #4  
Alt 31.05.2020, 11:25
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.015
Abgegebene Danke: 5.786
Erhielt 9.254 Danke für 3.397 Beiträge
Activity Longevity
14/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5015
AW: Fidelity, Endspiel-Modul TCE & die Spracklens

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Schachcomputer Freunde

ich habe gestern Brief-Post von Kathe und Dan Spracklen erhalten. Mir ist es wichtig, der Community mitzuteilen, dass es den beiden Pionieren der goldenen Schachcomputer-Ära gut geht.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Danke für diese Infos. Schön, dass es den beiden alten Programmier-Hasen
gesundheitlich gut geht.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.05.2020)
  #5  
Alt 31.05.2020, 17:54
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.709
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 3.126 Danke für 944 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5709
AW: Fidelity, Endspiel-Modul TCE & die Spracklens

Hallo Egbert,

eine wirklich schöne Nachricht, vielen Dank.

Und ja, ich glaube, sie haben sich wirklich gefreut, dass selbst nach über 40 Jahren (Sargon I 1978) ihre Pionierarbeit nicht in Vergessenheit geraten ist und nach wie vor sehr geschätzt wird.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.05.2020), Wolfgang2 (31.05.2020)
  #6  
Alt 31.05.2020, 19:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.356
Abgegebene Danke: 8.006
Erhielt 9.087 Danke für 3.851 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss6356
AW: Fidelity, Endspiel-Modul TCE & die Spracklens

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,

eine wirklich schöne Nachricht, vielen Dank.

Und ja, ich glaube, sie haben sich wirklich gefreut, dass selbst nach über 40 Jahren (Sargon I 1978) ihre Pionierarbeit nicht in Vergessenheit geraten ist und nach wie vor sehr geschätzt wird.

Gruß
Micha
Hallo Micha,

dass ist in der Tat so. Es ist einfach eine Wertschätzung Ihrer hervorragenden Pionier-Tätigkeit im Bereich der Schachcomputer. Bin mir sicher, dass die Spracklens beim Schreiben ihrer Zeilen an mich an die ein oder andere schöne Begebenheit in dieser Zeit erinnert wurden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (31.05.2020)
Antwort

Stichworte
endspiel-modul, fidelity, spracklen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp: Spracklens letztes 6502 Programm bataais Die ganze Welt der Schachcomputer 38 03.12.2020 11:07
News: Spracklens intervieuw Sargon Die ganze Welt der Schachcomputer 2 10.04.2020 10:01
Frage: Modul für Endspiel user_823 Die ganze Welt der Schachcomputer 9 19.01.2010 18:13
Hilfe: Fidelity Modul CB 16 Chaturanga Die ganze Welt der Schachcomputer 6 03.07.2009 16:58
Anleitung: Anleitung für CAC Modul (Fidelity Mini SCC) achimp Die ganze Welt der Schachcomputer 0 29.06.2008 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info