Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 08.09.2004, 09:27
Benutzerbild von Supergrobi
Supergrobi Supergrobi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 49
Land:
Beiträge: 702
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 436 Danke für 112 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss702
Wer findet den menschlichen Zug?

Hallo zusammen!

Im Match Saitek Sparc gegen Mephisto RISC 1MB (40Züge in 2 Stunden) kam es in der siebten Partie zu folgender Stellung:

abcdefgh
8
8
77
66
55
44
33
22
11
abcdefgh

(11/10) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.2.8 / License: unknown cadger

3r3k/Rp2rbpp/1N6/1P3p2/2P1pP2/1P1nB3/6PP/3R2K1 b - - 0 34


(ähem -- in der Vorschau scheint das Diagramm nicht zu funktionieren -- die Pfade scheinen aber korrekt zu sein. Wenn es in der Endversion auch nicht funktioniert, habt Ihr ja noch die FEN-Kette. )

Mephisto Risc entkorkt hier den menschlich anmutenden Zug 34...g5!?. Dadurch dürfte die Stellung zwar nicht direkt gehalten werden, aber Schwarz hat doch auf einmal kräftige Schwindelchancen (die er in der Partie um ein Haar genutzt hätte).

Interessant, daß hier der Bauer nur dafür gegeben wurde, daß die Gegenchancen mit dem E-Bauern ausgebaut werden.

Und jetzt natürlich die unausweichliche Frage: Welcher Schachcomputer findet diesen Zug überhaupt akteptabel?

(Ich glaube, daß ist eher eine Frage der Bewertung als der Suche; Sparc hat noch 10 Züge später seine hohe Bewertung gehalten.)


Viele Grüße,
Dirk

Geändert von Supergrobi (08.09.2004 um 12:04 Uhr) Grund: fehlerhaftes Diagramm bearbeitet
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2004, 12:56
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.909
Abgegebene Danke: 1.146
Erhielt 456 Danke für 281 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss3909
AW: Wer findet den menschlichen Zug?

 Zitat von Supergrobi
Hallo zusammen!

Im Match Saitek Sparc gegen Mephisto RISC 1MB (40Züge in 2 Stunden) kam es in der siebten Partie zu folgender Stellung:
Huch, das ist aber alles verdammt breit geworden!

Wie das wohl passiert ist? Ich hätte eigentlich auch auf die Pfade getippt...
Zitieren:
(ähem -- in der Vorschau scheint das Diagramm nicht zu funktionieren -- die Pfade scheinen aber korrekt zu sein. Wenn es in der Endversion auch nicht funktioniert, habt Ihr ja noch die FEN-Kette. )

Mephisto Risc entkorkt hier den menschlich anmutenden Zug 34...g5!?. Dadurch dürfte die Stellung zwar nicht direkt gehalten werden, aber Schwarz hat doch auf einmal kräftige Schwindelchancen (die er in der Partie um ein Haar genutzt hätte).

Interessant, daß hier der Bauer nur dafür gegeben wurde, daß die Gegenchancen mit dem E-Bauern ausgebaut werden.

Und jetzt natürlich die unausweichliche Frage: Welcher Schachcomputer findet diesen Zug überhaupt akteptabel?
Schachcomputer habe ich leider nicht im Büro, aber ich kann sagen, dass Shredder und Fritz 7 34.-g5 nicht unter den "Top Ten" haben!

Bei Shredder 7 steigt die Bewertung für Weiß von +0,92 auf ca. +2,20 (bei 35.Sd5; 35.fxg5 wird wesentlich schlechter beurteilt: ca. +1,75)
Zitieren:
(Ich glaube, daß ist eher eine Frage der Bewertung als der Suche; Sparc hat noch 10 Züge später seine hohe Bewertung gehalten.)
Meinst du Sparc oder Risc?


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2004, 16:17
Benutzerbild von Supergrobi
Supergrobi Supergrobi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 49
Land:
Beiträge: 702
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 436 Danke für 112 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss702
AW: Wer findet den menschlichen Zug?

 Zitat von Robert
Huch, das ist aber alles verdammt breit geworden!

Wie das wohl passiert ist? Ich hätte eigentlich auch auf die Pfade getippt...
Hoppla, ist die Grafik immer noch kaputt? Ich dachte, ich hätte sie repariert.

Das war ziemlich merkwürdig: Nach Übernahme des html-Strings waren in der Vorschau die richtigen Pfade "drin", die Dateien (*.png) wurden aber nicht gefunden. In der Endversion waren die Pfade dann aber "verdreht" (auf schachcomputer.info/forum/..)? Erst als ich die html-Ansicht (aus dem I-Explorer) über die Zwischenablage kopiert habe, hat alles geklappt. Zumindest bei mir...

 Zitat von Robert
Schachcomputer habe ich leider nicht im Büro, aber ich kann sagen, dass Shredder und Fritz 7 34.-g5 nicht unter den "Top Ten" haben!

Bei Shredder 7 steigt die Bewertung für Weiß von +0,92 auf ca. +2,20 (bei 35.Sd5; 35.fxg5 wird wesentlich schlechter beurteilt: ca. +1,75)

Meinst du Sparc oder Risc?
Die Bewertungen beider bleiben über längere Zeit ziemlich gleich. Die vom Sparc hoch, die vom Risc niedrig. Deshalb meinte ich, daß das keine Frage der Suche ist, sondern der Bewertung. Für den Risc zählt hier einfach nur, daß er das wichtige Blockadefeld e3 einnimmt und somit Konterchancen erhält. Für den Sparc zählt, daß er einen Bauern einkassiert und der e-Bauer nicht zwingend durchmarschiert.

Ich glaube ja auch nicht, daß dieser Zug schon das Remis sichert. Aber im Grunde muß Weiß wahrscheinlich schon mit dem Qualitätsopfer auf d3 "ran", wenn er diese Festung knacken will. Und am Sparc kann man ja schön sehen, wie er sich davor drückt... (dia ganze Partie ist übrigens im Unterforum "Turniere"). Der Risc hat es echt drauf, in schwierigen Stellungen Schwindelchancen zu erspielen.

Shredders Idee, nicht auf g5 zu nehmen, ist wahrscheinlich das Beste für Weiß.

Viele Grüße,
Dirk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2004, 10:24
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.909
Abgegebene Danke: 1.146
Erhielt 456 Danke für 281 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss3909
AW: Wer findet den menschlichen Zug?

 Zitat von Supergrobi
Hoppla, ist die Grafik immer noch kaputt? Ich dachte, ich hätte sie repariert.
jetzt passt es bei mir auch!
Zitieren:
Das war ziemlich merkwürdig: Nach Übernahme des html-Strings waren in der Vorschau die richtigen Pfade "drin", die Dateien (*.png) wurden aber nicht gefunden. In der Endversion waren die Pfade dann aber "verdreht" (auf schachcomputer.info/forum/..)? Erst als ich die html-Ansicht (aus dem I-Explorer) über die Zwischenablage kopiert habe, hat alles geklappt. Zumindest bei mir...
Vielleicht habe ich deinen Beitrag noch vor der Reparatur gelesen!
Zitieren:
Die Bewertungen beider bleiben über längere Zeit ziemlich gleich. Die vom Sparc hoch, die vom Risc niedrig. Deshalb meinte ich, daß das keine Frage der Suche ist, sondern der Bewertung. Für den Risc zählt hier einfach nur, daß er das wichtige Blockadefeld e3 einnimmt und somit Konterchancen erhält. Für den Sparc zählt, daß er einen Bauern einkassiert und der e-Bauer nicht zwingend durchmarschiert.
hätte aber auch schiefgehen können; die Folgen dieser Opferannahme sind nur schwer abzusehen
Zitieren:
Ich glaube ja auch nicht, daß dieser Zug schon das Remis sichert. Aber im Grunde muß Weiß wahrscheinlich schon mit dem Qualitätsopfer auf d3 "ran", wenn er diese Festung knacken will. Und am Sparc kann man ja schön sehen, wie er sich davor drückt... (dia ganze Partie ist übrigens im Unterforum "Turniere").
nun ja, ein Qualitätsopfer schüttelt man ja auch nicht einfach so aus dem Ärmel (außer man wurde von einem gewissen Herrn Kittinger programmiert )

ich habe die Partie gerade nachgespielt; es ist ja bis zum Schluß interessant geblieben. Ein Triple-Bauer ist im Endspiel ja nicht sooo effektiv! Aber der Sparc dürfte mMn nach den Lang-Programmen wohl das beste Endspielwissen haben; so war es für ihn kein Problem, den König heranzuführen. Bei Morsch- oder auch Kittinger-Programmen hätte man da schon noch zittern müssen.


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: Atlanta findet Kortschnojs Endspielzug Tom Teststellungen und Elo Listen 0 24.09.2008 14:04
Test: Wer findet den richtigen Zug? maxm Teststellungen und Elo Listen 117 23.06.2008 23:02
Frage: Wie lange leben die alten Module und wo findet man sie? Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 42 14.06.2008 09:51
Test: Wer findet den richtigen Zug? vancouver68020 Teststellungen und Elo Listen 17 03.05.2008 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info