Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 29.03.2005, 11:47
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
Preisfrage(n)

Hallo allersiets,

ich habe gerade ein Turnier begonnen, zu dem ich aber erst etwas ausfühlicher Stellung nehmen möchte, nachdem folgende Preisfragen gelöst wurden. In einer der Partien kam es nach 16... Tad8 zu folgender Stellung:

?? - ??
Weiß findet einen genialen Plan

abcdefgh
8
bRbRbK
bPbPbPbPbB
bNbPbNbPbP
bQ
wPwPwB
wNwPwNwP
wPwPwQwKwP
wRwR
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(14/14)   SMIRF FullChess FRC FEN-Editor (© by R. Scharnagl) Ver. 2.1.3

3rr1k1/ppp2pb1/2np1npp/7q/2P1PB2/2NP1NP1/PP1Q2KP/R4R2 w - - 0 17

Hier nun die Fragen :

1. Was spielt Weiß, um die ungünstige Konstellation des Nachziehenden am Köningsflügel auszunutzen (möglichst mit Varianten, es folgt nämlich eine ganze Reihe von genialen Zügen, gekrönt vom taktischen Hammer im 20. Zug)?
2. Wer spielt hier gegen wen? Hilfestellung: es sind 2 8-Bitter, der eine ein Novag der andere ein Saitek. Irgendwelche Ideen?

Micha darf nicht mitmachen, er kennt die Geschichte schon

Viel Spaß
Stefan

Geändert von Chessguru (28.07.2009 um 22:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2005, 20:17
Benutzerbild von Björn
Björn Björn ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Wetzlar: 70km nordwestlich von Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss171
AW: Preisfrage(n)

Hi Stefan,

ooooh Mann, hier überforderst Du mich (oder uns) ganz schön.

Ich dachte mal an Sd5. Der Elite will h3 ziehen und Shredder nach 18 (!!!) Halbzügen Le3. Also, wo ist jetzt die Pointe???

Der wirkliche Vorteil bleibt mir verborgen. Aber wahrscheinlich muss man wieder ca. 2500 points haben, um die Aufgabe zu kapieren, oder?

Bin mal gespannt, was die anderen so herausfinden...

Ich jedenfalls klappe den Helm wieder runter.

Grüße Lord Helmchen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2005, 20:29
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.607
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 898
Erhielt 2.979 Danke für 882 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5607
AW: Preisfrage(n)

Hallo Jungs,

ich will bzw. darf ja nicht viel vorwegnehmen, aber die von Stefan gespielten Partien sind wirklich klasse. Gerade die angeführte Partie kann absolut begeistern. Besonders dann, wenn man weiß, welche Geräte zum Einsatz kamen. Wenn Stefan das OK gibt, werde ich diese gerne veröffentlichen.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2005, 21:01
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
AW: Preisfrage(n)

 Zitat von Björn
Hi Stefan,

ooooh Mann, hier überforderst Du mich (oder uns) ganz schön.

Ich dachte mal an Sd5. Der Elite will h3 ziehen und Shredder nach 18 (!!!) Halbzügen Le3. Also, wo ist jetzt die Pointe???

Der wirkliche Vorteil bleibt mir verborgen. Aber wahrscheinlich muss man wieder ca. 2500 points haben, um die Aufgabe zu kapieren, oder?

Bin mal gespannt, was die anderen so herausfinden...

Ich jedenfalls klappe den Helm wieder runter.

Grüße Lord Helmchen!

Hi Björn,

das ganze bitte nicht überschätzen, es ist keine erzwungene Zugfolge, aber die Idee des Elite ist schon ganz gut, wenn man das dann noch mit Deiner Idee zusammenbringt ist man schon weiter... und bitte beachten, daß Schwarz eventuell nicht die stärksten Gegenzüge spielt.

geheimnisvolle Grüße
Stefan

Geändert von Stefan (29.03.2005 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2005, 09:12
Benutzerbild von Supergrobi
Supergrobi Supergrobi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 49
Land:
Beiträge: 702
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 436 Danke für 112 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss702
AW: Preisfrage(n)

Hallo Stefan,

klar, als Mensch würde man zuerst versuchen, der Dame die letzten Felder zu nehmen. b4 kommt dafür nicht so sehr in Frage bzw. müßte langwierig vorbereitet werden, also Sd5! Dann kann man daran denken, der Dame mit h3, g4 näherzutreten.

Aber eine konkrete Variante kann ich hier auch noch nicht absehen (bin aber auch noch nicht ganz wach)

Viele Grüße,
Dirk
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.03.2005, 09:24
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss173
AW: Preisfrage(n)

Hi zusammen,

ich kriegs auch nicht hin. Eine Idee wäre tatsächlich ein Damenfang bzw. wenn g5 kommt, ein Opfer S oder Lxg5...

Ansonsten würde ich auf den SFC tippen..
(Bei dem Saitek -- keine Ahnung. Vielleicht der GK2100?)

Grüße,
Martin

P.S. Dirk war jetzt schneller. Konnte zwischendurch nicht posten...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.03.2005, 22:01
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
AW: Preisfrage(n)

Hi,

dann werde ich die Sache mal auflösen. Also daß hier ein Novag und sogar der Super Forte C (mit 7 MHz) am Werke war ist völlig richtig. Das Problem ist nur, daß er die schwarzen Steine führt.

Mit Weiß spielt... der Turbostar 432 mit 4 MHz, jawoll

In der Partie folgte
17.h3! Kh8 (Der Novag macht sich zu Recht Sorgen um h6, aber es mußte g5 versucht werden) 18.Sd5! (richtig erkannt, der Dame müssen die Felder genommen werden) Sxd5 19.cxd5 Sd4 (wo soll er sonst hin?) 20.Sg5+!! (Der SFC hatte noch immer keinen Schimmer, während der Saitek quasi sofort zog, er hat anscheinend alles schon länger gesehen) hxg5 21.g4 Dh4 22.Lg5 (und Schwarz kann praktisch aufgeben, was er denn auch nach 36 Zügen, 6 Züge vor dem Matt macht).

Ich denke, daß es eine der besten Computerschachpartien eines 8-Bitters aller Zeiten ist, was meint ihr?

Die Geschichte ist aber noch nicht zu Ende. Das Ganze ist Teil eines Turniers mit insgesamt 10 8-Bittern (Expert 5 MHz, Super Forte 7 MHz, Superconny, Super Forte B, MMV, MMIV, MMII, Milano, Turbo King II, Turbostar 432), jeder spielt gegen jeden 2 Partien mit vertauschten Farben. Die obige Partie war schon die Zweite und am Ende stand es sage und schreibe 2:0 für den Saitek, denn auch in der ersten Partie hat er den SFC seziert (der hatte keine Chance) Wohl dem der eine solche olle Kiste sein Eigen nennt. Bin mal gespannt, wie es weiter geht mit dem Turbostar und wo er am Ende landen wird.

Das alles läßt auf ein spannendes Turnier hoffen. Ich werde demnächst in aller Ausfühlichkeit berichten, sobald die Partien der ersten Runde vollständig beendet sind.

Die beiden Partien zwischen dem Turbostar und dem SFC befinden sich in der angehängten pgn Datei.

Viele Grüße
Stefan
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn TS432_SFC_01.pgn (5,0 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von Stefan (30.03.2005 um 22:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.03.2005, 22:20
Benutzerbild von Björn
Björn Björn ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Wetzlar: 70km nordwestlich von Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss171
AW: Preisfrage(n)

Sagenhaft!

Der gute alte Turbstar 432. Wer hätte das gedacht?
Ich erinnere mich noch, dass selbst nach vielen weiteren Geräte-Generationen einige meiner Schachclubkollegen auf dieses Gerät schwörten.

Scheinbar war und ist da etwas dran. Einfach nur super gespielt! Glückwunsch an diesen Kultcomputer. Hierfür gab es ja sogar ein separates Eröffnungsmodul. Hast Du das, Stefan?

Dann berichte mal weiter, wie sich der 432 so schlägt.

Herzliche Grüße

Björn
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2005, 22:22
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 551
Abgegebene Danke: 311
Erhielt 180 Danke für 78 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss551
AW: Preisfrage(n)

Hallo Stefan!

Es handelt sich hierbei um ein echtes Novagproblem. Selbst gegen den Diamond I stand mein Turbostar in 3 von 4 Partien auf Gewinn, holte aber nur 0,5 aus 4.
Gegen den Milano pro schaffte er mit Weiß 1,5 aus 2. Wie er immer wieder soetwas schafft ist mir ein Rätsel, meistens spielt er eher lahmes Schach.

Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.03.2005, 22:30
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
AW: Preisfrage(n)

 Zitat von Björn
Sagenhaft!

Hierfür gab es ja sogar ein separates Eröffnungsmodul. Hast Du das, Stefan?

Hi Björn,

leider nein, ich suche noch jemanden der mir das KSO Modul liefern kann. Wenn Du mal was hörst bitte melden. Habe zur Zeit einen Kontakt in den USA, der würde mir das Modul schicken aber das dauert recht lange...

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Preisfrage zum "Novag Diamond II" BlackPawn Die ganze Welt der Schachcomputer 8 23.11.2018 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info