Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 14.03.2019, 08:11
CC 7 CC 7 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 81 Danke für 33 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
1/3 ssssss209
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
...
- Novag Beluga (glaube das stärkste Gerät auf 63Y01). Hatte das die Tage mal recherchiert und einen ergattern können.

Viele Grüße
Frank
Ich hab eine Menge übrig für Beluga - sehr sympathische, soziale Weißwale wegen ihres Gesangs auch die "Kanarienvögel der Meere" genannt...

Auch der positionelle Spielstil des Beluga weiß zu gefallen...taktisch bleibt er jedoch arg blaß.

Deshalb dürfte die Einschätzung "stärkstes Gerät auf 63Y01" nicht ganz unumstritten sein, zumindest der Elovorsprung zum Mephisto Europa sehr knapp ausfallen - m.E. maximal 20-30 Punkte.
Ein Wettkampf auf Aktivstufe zwischen Beluga und Europa A (beide mit 63Y01 Prozessor ausgestattet) endete ausgeglichen 5:5 bei 2 Remisen.

In der Aktivschachliste wird Beluga momentan nach 58 Partien (40 wohl von mir) mit Elo 1759 geführt, die Errorbar ist also noch beachtlich - Mephisto Europa hat immerhin knapp 200 Partien aufzuweisen und liegt bei 1722 im direkten Schlagbereich.

Gruß
Hans-Jürgen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.03.2019, 08:32
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 316 Danke für 164 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss472
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Hi Micha,

ich habe das auch gelesen.
Wenn ich das richtig verstehe muss ich mir eine 8GB SD-Karte besorgen. Das Image drauf legen, z. B. mit einem Brennprogramm wie Nero und dann die Karte in der Pi austauschen. Möchte das auch nicht mit der integrierten SD-Karte machen.

Ist das so korrekt?
Könnte ich heute mal versuchen.
Dann könnte der CT-800 auch mitspielen.

Wie gesagt, habe mich mit der PI noch nicht so richtig beschäftigt. Vielleicht ist auf dem Image auch Wasp 3.5 drauf, wäre natürlich zu stark. Aber CT-800 wäre wirklich gut und passt dann auch zu der Veröffentlichung von Turnier im Forum.

Gruß
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.03.2019, 09:04
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 320
Erhielt 562 Danke für 178 Beiträge
Activity Longevity
4/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss249
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Hallo, guten Morgen,
kennt denn jemand die Verwandtschaftsverhältnisse zwischen dem Beluga und dem Super VIP? Die Eckdaten lesen sich - bis auf die Geschwindigkeit - doch sehr ähnlich.
Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.03.2019, 09:15
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 316 Danke für 164 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss472
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Hallo Roberto, Hans-Jürgen,

über den Beluga gibt es teils sehr wenige Informationen. Daher bin ich dankbar für den Vergleich mit dem Europa bzw. den Hinweisen. Wie Roberto schon schrieb, liegt die Verwandschaft zum Super VIP eigentlich auf der Hand. Viel stärker als der Europa wird das Gerät auch nicht sein. Die Hinweise zur Elo und Anzahl der Partien ist ja auch klar zu erkennen.

Einzig was ich wusste ist, das mal ein Spanier sich damit beschäftigt hat. Glaube das Gerät ist auch in Spanien und Frankreich verstärkt angeboten wurden. Sieht man z. B. oft auf "leboncoin.fr", z. B. Suche mit: Jeu d'echecs électronique ... da tauchen immer sehr schöne ältere Schachcomputer auf, eine vergleichbare Seite wie ebay Kleinanzeigen bei uns, teils aber interessanter was Schachcomputer angeht. So findet man dort und logischer Weise auch die vielen Yeno's. Hoffe ich darf das hier schreiben, eigentlich sind solche Hinweise nicht erwünscht. Aber ich sehe das als TIPP für andere die noch suchen ohne jetzt spezielle Hinweise zu geben.

Hatte das mal vor einigen Jahren gesehen und da ich den Beluga nicht kannte übersetzen lassen. Soweit in Erinnerung kam der Spanier auch zum Ergebnis das die Spielstärke vergleichbar zu den VIP Varianten ist, schätzte das Gerät aber minimal stärker ein.

Ist einfach ein hübsches Gerät und vor allem hat es ein Display. Neben den VIP Varianten gibt es ja noch die Primo Varianten die auch zu dieser Gruppe gehören. Von allen diesen Varianten wäre dann auch der Beluga mein Favorit. Die muss man auch nicht alle haben. Sucht man sich bei vielen Schachcomputer Alternativen mit gleichen oder fast gleichen Programmen immer einen aus.

:-)

Gruß
Frank
__________________
I like computer chess!

Geändert von Frank Quisinsky (14.03.2019 um 09:21 Uhr) Grund: Fehler korrigiert!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.03.2019, 09:34
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.022
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 2.238 Danke für 672 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5022
Hallo Frank,

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Wenn ich das richtig verstehe muss ich mir eine 8GB SD-Karte besorgen. Das Image drauf legen, z. B. mit einem Brennprogramm wie Nero und dann die Karte in der Pi austauschen. Möchte das auch nicht mit der integrierten SD-Karte machen.

Ist das so korrekt?
Könnte ich heute mal versuchen.
Dann könnte der CT-800 auch mitspielen.

Wie gesagt, habe mich mit der PI noch nicht so richtig beschäftigt. Vielleicht ist auf dem Image auch Wasp 3.5 drauf, wäre natürlich zu stark. Aber CT-800 wäre wirklich gut und passt dann auch zu der Veröffentlichung von Turnier im Forum.
ja genau. 8 GB Karte besorgen, Image aufspielen, austauschen, Spaß haben.

Warp ist nicht auf dem Image. Könnte ich aufspielen. Allerdings weiß ich nicht, ob John eine Pi-Version anbietet. Wenn ja, sag bitte Bescheid.

Wasp ist selbstredend eine spannende Engine und für Picochess hervorragend geeignet, allerdings für dein Turnier natürlich viel zu stark.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (14.03.2019)
  #16  
Alt 14.03.2019, 09:51
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 316 Danke für 164 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss472
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Micha,

Du hast Dir ja schon 100 Orden mit Deiner Arbeit hier mehr als verdient und auf den 101 Orden wirst Du bestimmt auch nicht mehr scharf sein. Aber wenn Du das hinbekommst hast Du meinen sinnbildlichen 101 Orden.

Und wenn Du dann noch das FEOBOS Buch mit drauf packen könntest machst Du mir die größte Freude. Was glaubst Du denn was dann hier in Trier los ist. Zumindest in meiner Wohnung tanzt der Bär.

Schaue Dir das mal an ...



Da siehst Du das Wasp Buch und auch eine Version Wasp350-RPi3b.
Ist es das was Du brauchst?

Das ist vom Total Commander einfach nur ein Abbild was im Wasp Download drin ist.

Also ...
Wenn das geht ...

http://www.amateurschach.de/download/wasp_350-fix2.zip (3,5Mb)
http://www.amateurschach.de/download...obos-v20.1.zip (56Mb)

Im Feobos Download sind alle Contempt Varianten drin (1-5).
Interessant ist Contempt 3.
Zu Contempt 3 findest Du die *.pgn aber auch die Bücher für Shredder, Fritz und Polyglot. Unterverzeichnis: Contempt-3_recommendation.

Und die PI wird zum Superstar!
Ein Buch zu dem alles ausgeglichene drin ist bis 3 Züge nach ECO Code Ende zu allen 500 ECO Codes ohne Killerzeug.

Hoffe das geht irgendwie.
Bin kein Linux Experte, könnte mich damit einarbeiten aber das können andere viel besser als ich.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.03.2019, 10:05
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 316 Danke für 164 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss472
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Hi Micha,

jo, für mein Turnier zu stark.
Auf i7 4,3Ghz hat Wasp 2.925 Elo mit einem Core.

Aber nach jeder statistischen Auswertung die ich zu Mittelspiel machte ist die Engine ein taktisches Monster und hat einen menschlichen Stil. Die TheKing fans würden sehen wie Wasp das Teil regelmäßig in 40 Zügen bis zum Matt bezwingt. Das ist einfach geiles Computerschach wenn Wasp sich die Ehre gibt.

Weiß nicht wie viel Elo das auf der PI sein wird aber sicherlich mehr als 2.600 wenn ich sehe wie Rodent eingeschätzt wird. Übrigens nach Wasp derzeit mein zweiter Favorite bei den Engines.

Für das Turnier werde ich dann mit CT-800 planen. Überlegte schon CT-800 in ebay zu kaufen. Aber ich wollte etwas drin haben was auf DGT läuft. Das wäre ja nun der Fall.

Viele Grüße
Frank

Für meine Arbeit mit John wäre das aber gut!
Beim Schachcomputer Turnier wird dann aber CT-800 antreten und könnte dann evtl. gar mit dem FEOBOS Buch spielen.
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.03.2019, 11:39
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.935
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 324 Danke für 194 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1935
Re: AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen

Irgendwann muss man auch den Schlussstrich ziehen und ich bin schon weit über das Ziel hinaus gegleitet weil ich einfach die Schnauze nicht voll ...

Gruß
Frank
Hallo Frank

Da hast du recht es hoehrt nie auf. Irgendwann ist schluss und man muss einfach die Spiele starten

Deine Liste ist wirklich ziemlich vollstaendig es wird ein gutes Turnier schon sein. Einzigstes was vielleicht interessant waere mit reinzuschmeissen waere vielleicht noch ein Excalibur Igor den du auch noch Tunen kannst und mich wuerde der CC9B interessieren ab serien number 4xxx. Er ueberaschte mich als er in meine tests hoeher resultate hatte als ein Par Excellence und Excellence. Das bedeutet nicht das er in Spiele das auch kann aber waere mal interessant live in Spiele herauszufinden. Bei Excellence auch aufpassen der 6080B ist genau gleiches programm wie Excellence Voice und Excellence Display. Der EP 12 ist anders und der 6080 ist anders. Der 6082 ist ein schnellerer EP12.

Gruss
Nick

Geändert von spacious_mind (14.03.2019 um 11:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu spacious_mind für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (14.03.2019)
  #19  
Alt 14.03.2019, 11:56
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 316 Danke für 164 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss472
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Hi Nick,

Einen 24Mhz Excalibur Ivan habe ich im Turnier drin. Denke Ivan oder Grandmaster oder Igor (sind glaube ich die Gleichen). Jo, der EP12 spielt anders als der 6080 / 6080b. Grandmaster hatte ich im letzten Jahr verkauft, der nahm mir zu viel Platz in Anspruch. Der Ivan ist auf 24Mhz getunt, läuft gut und hört sich an wie Micky Mouse.

Habe den 6080b von 3 auf 5Mhz mit dem 3Mhz G65SC102 Prozessor. Bzw. für meinen Tuner kein Problem gewesen. Bei 6Mhz wirds kritisch. In HongKong mal eine 4Mhz G65SC102 CPU geordert. RAM lt. Tuner geht wohl bis 9Mhz. Fraglich ist ob das eprom das mitmacht. Eprom ist auch ungewönlich beim 6080b. Sehr aufwendiges Tuning. Tuner hat schon einen Prozessorsockel reingemacht. Auch der muss flach sein, sonst passt das nicht mehr.

Wenn bei 3Mhz 5 gehen, gehen vielleicht bei 4Mhz CPU 6 oder gar 7.
Bei genau diesem Computer lohnt sich das Tuning nach meiner Meinung.

Im Grunde fehlt mir im Turnier noch
- MM IV aber da ist der Mega IV drin.
- Risc 1Mb ... überlege ob ich hier die Simulation von Franz Huber nutze.

Novag Constellation Forte A oder B erhalte ich offenbar auch noch. Dann wäre das Feld wirklich perfekt und fast alles ist drin.

Ah, 6082 war der 4Mhz Fidelity. Nach meinen Infos war aber auch nur ein 3Mhz Prozessor drin der dann auf 4Mhz eingestellt wurde. Wahrscheinlich läuft der 6082 auch problemlos mit 5Mhz.

Excellence EP12 und Excellence 6080b muss ich dann nicht im Turnier haben. Aber ein schneller Excellence wäre gut. Derzeit läuft meiner mit 5Mhz, mal schauen ob der Chip aus HongKong passt.

Gruß
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.03.2019, 12:01
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.935
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 324 Danke für 194 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1935
Re: AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Hi Nick,

Einen 24Mhz Excalibur Ivan habe ich im Turnier drin. Denke Ivan oder Grandmaster oder Igor (sind glaube ich die Gleichen). Jo, der EP12 spielt anders als der 6080 / 6080b. Grandmaster hatte ich im letzten Jahr verkauft, der nahm mir zu viel Platz in Anspruch. Der Ivan ist auf 24Mhz getunt, läuft gut und hört sich an wie Micky Mouse.

Habe den 6080b von 3 auf 5Mhz mit dem 3Mhz G65SC102 Prozessor. Bzw. für meinen Tuner kein Problem gewesen. Bei 6Mhz wirds kritisch. In HongKong mal eine 4Mhz G65SC102 CPU geordert. RAM lt. Tuner geht wohl bis 9Mhz. Fraglich ist ob das eprom das mitmacht. Eprom ist auch ungewönlich beim 6080b. Sehr aufwendiges Tuning. Tuner hat schon einen Prozessorsockel reingemacht. Auch der muss flach sein, sonst passt das nicht mehr.

Wenn bei 3Mhz 5 gehen, gehen vielleicht bei 4Mhz CPU 6 oder gar 7.

Im Grunde fehlt mir im Turnier noch
- MM IV aber da ist der Mega IV drin.
- Risc 1Mb ... überlege ob ich hier die Simulation von Franz Huber nutze.

Novag Constellation Forte A oder B erhalte ich offenbar auch noch. Dann wäre das Feld wirklich perfekt und fast alles ist drin.

Ah, 6082 war der 4Mhz Fidelity. Nach meinen Infos war aber auch nur ein 3Mhz Prozessor drin der dann auf 4Mhz eingestellt wurde. Wahrscheinlich läuft der 6082 auch problemlos mit 5Mhz.

Excellence EP12 und Excellence 6080b muss ich dann nicht im Turnier haben. Aber ein schneller Excellence wäre gut. Derzeit läuft meiner mit 5Mhz, mal schauen ob der Chip aus HongKong passt.

Gruß
Frank
Hallo Frank,

Nein diese beiden sind nicht genau gleich. Der Igor hat seine eigenen eigenschaften. Der Ivan basiert sich mehr zu den Zeiten wo die zusammenarbeit oder/beziehung/cooperation mit Krypton damals gab mit Excalibur. Der Igor ist mehr ein eigen gebauter Excalibur und spielt auch tatsachlich anders. Aber wieder mal aufpassen es gibt den 100 Stufen Igor aber auch ein 72 Stufen Igor der nicht unbedingt gleich spielt wie der 100 Stufen Igor. Ich wuerde den 100 Stufen empfehelen er ist besser.

Gruss

Nick

Geändert von spacious_mind (14.03.2019 um 12:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu spacious_mind für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (14.03.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: DGT Centaur - Der Thread Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 243 15.07.2019 01:00
21. Oldie-Turnier Klingenberg 2019 pato4sen Usertreffen, Veranstaltungen 18 20.04.2019 17:39
Turnier: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden Frank Quisinsky Partien und Turniere 132 04.02.2019 21:49
Turnier: Kleines Tunier 4 Teilnehmer Boris Partien und Turniere 1 28.06.2014 12:27
Frage: Alle Teilnehmer des WM-Turniers lexmark_z55 Partien und Turniere 3 07.03.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info