Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 22.01.2019, 22:39
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Hallo zusammen,

in den nächsten 2 Jahren lasse ich 43 Schachcomputer ein Swiss Chess Turnier, 13 Runden spielen. Möchte natürlich selbst mitspielen ... also 44 Teilnehmer.

22 Partien pro Runde sind logischer Weise zu spielen.
Das dann immer, wenn ich Zeit hierfür finde, denke ich werde eine Menge Spaß haben. Das Turnier selbst werde ich wahrscheinlich nicht auf meine Webseiten bringen. Beabsichtige eher in diesem Thread von Zeit zu Zeit zu berichten.

Ein paar Erläuterungen zur unten aufgeführten Excel Grafik zur Auslosung der Runde 01/13.

- BF = Brute Force (2 Computer spielen im Brute Force Mode = - 100 Elo zum wahrscheinlichen Rating).

- in Fett sind Modernisierungen oder Änderungen sichtbar gemacht (getunte Geräte, Sonstiges).

Zur gesetzten Elo:
Grundsätzlich bei Verdoppelung der Geschwindigkeit pauschal 60 Elo gesetzt (ist immer so eine Sache ob z. B. ein Brute Force Programm mehr oder weniger profitiert, viele sagen pauschal auch 50 oder 75 Elo). Durchschnittliche Elo aus "SSDF", "Wiki Turnier" und "Wiki Aktiv" Ratinglisten ergibt Elo. Wobei "WIKI Turnier" und "Wiki Aktiv" zwecks Anpassung zur "SSDF" mit -145 Elo berechnet wurde. Anschließend noch -20 auf das durchschnittliche Ergebnis, weil nach meinen Berechnungen vorliegender Schachcomputer Partien, auch Partien gegen Menschen, die SSDF noch um knapp 20 Elo zu hoch ist.

Brauche eine Elo für die Startrangliste, die gesetzten Elo's sind also nicht wirklich etwas besonderes. Die Rundenauslosung erfolgt mit Swiss Chess 9.11. Eigentlich logisch für Runde 1: Setzrangliste 23 - 1, 2 - 24, 25 - 3, 4 - 26 ... und so weiter bei 44 Spielern.

Bei der Elo wurden auch MHz Anpassungen, EGR2 (mit z. B. 5 Elo berechnet) berücksichtigt. Das ermittelte Elo-Ergebnis bei den beiden Schachcomputern, die im Brute Force Stiel spielen wurde wie gesagt pauschal um 100 Elo heruntergesetzt (sollte so ungefähr stimmen).

Hier die Auslosung zur Runde 1 (Excel Grafik):



Wird natürlich etwas dauern bis Runde 1 gespielt ist.
Für die Partien in *.pgn werde ich später einen download einfügen. Das eine oder andere werde ich sicherlich auch kommentieren. Werde hierfür Chessbase 15 einsetzen.

Wer also verfolgen möchte ... muss nicht auf meine Webseiten gehen. Ist eine Runde gespielt werde ich ein Update machen und die Auslosung der nächste von Swiss-Chess 9.11 berechneten Runde wieder posten.

Wünsche schon jetzt viel Freude beim Verfolgen des Treibens!
Ich bin so bekloppt ... egal!

Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
achimp (01.02.2019), Chessguru (23.01.2019), Hartmut (22.01.2019), marste (23.01.2019), Mythbuster (23.01.2019), pato4sen (23.01.2019), RetroComp (22.01.2019), Roberto (23.01.2019)
  #2  
Alt 22.01.2019, 22:52
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Hallo zusammen,

meine Sammlung wurde so angelegt, dass die Geräte nicht so viel Platz wegnehmen. Daher spielen hier die smarten Jäger (nicht die Holz-Bomber). Ist also nur ein Holz-Gerät dabei. Die Mephisto Module spielen je auf einem Modular Brett. Das Turnier ist ein wenig Novag lastig. Aber ich denke das ist zu verschmerzen. Aus diversen Gründen spielen auch ein paar gut bekannte Geräte nicht mit.

z. B. Modena (mag ich nicht, zu buggy), oder MM IV (Mega IV ist drin und schon genug Spielstile von Ed Schröder). Ein guter Risc II Modulsatz ist mir zu teuer für vielleicht 100 Elo mehr zum Milano Nigel Short 10Mhz. Obsidian, Emerald Classic und Zircon II ist eigentlich gleich, aber was solls. Obsidian spielt ja z. B. mit doppelter MHz (da Uhren nicht angepasst also auch mit doppelter Zeit).

Die Plastik Geräte ca. ab Constellation Ära spielen also mit. Da gibt es große Spielstärkeunterschiede zwischen den Geräten aber das ist der Reiz bei einem Swiss Chess Turnier. Es spielen eh immer nur ca. gleichstarke Geräte schon ab ca. Runde 2 gegeneinander, nicht in Runde 1.

Die Partien werde ich später bewerten. Das heißt, die Geräte bekommen Punkte für Mittelspiel, Übergang Endspiel und Endspiel. Auch Punkte ob mir grundsätzlich das Spiel gefallen hat (subjektiv, Spielstil). So kann ich dann sehen ob meine Eindrücke von früher sich zu den Geräten bestätigen. Viele Geräte die heute mitspielen hatte ich früher auch gar nicht und sind dann neu für mich. Hatte früher natürlich Lieblinge, wie z. B. den MM IIa oder den Mach III, Super Forte C etc.

Denke das Teilnehmerfeld ist ausreichend für dieses Unterfangen. Habe ein wenig Zeit aufwenden müssen um das so zusammenzustellen. Viele Leute haben mir dabei geholfen, besonders jemand der auch Geräte für mich getunt hat.

Tuning:
Nur da wo notwendig oder sinnvoll. Die wertvolleren oder seltenen Geräten sind natürlich nicht getunt.

Viele Grüße
Frank

Editiert, ein paar Fehler berichtigt (sorry).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2019, 22:59
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 2.685
Erhielt 708 Danke für 348 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss763
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Hallo Frank,

da sind ja eine Menge interessante Schachcomputer dabei.
Ich bin sehr gespannt auf das Turnier und werde es sicher verfolgen. Allerdings hast Du Dir da ganz schön was vorgenommen... Du spielst ja mit den "echten" Schachcomputer per Hand und nicht irgendeine Simulation.

Viel Erfolg und viel Spaß und Durchhaltevermögen bei dem Turnier
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (22.01.2019)
  #4  
Alt 22.01.2019, 23:15
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Hallo Jürgen,

286 zu spielende Partien sind schon eine Hausmarke. Aber ich bin in Computerschachrente gegangen (was meine Webseite angeht oder sonstige Sachen die ich mal gemacht habe). Zurück in die Vergangenheit und wieder mehr Spaß haben ist mein Motto. Das ist ein Just for Fun Turnier und eigentlich ist es egal ob es 2 Jahre läuft oder minimal länger. Die Schachcomputer werden ja auch nicht jünger. So habe ich auch ein wenig Beschäftigung neben einem anderen Hobby. Meine Frau wird sicherlich auch bei der einen oder anderen Partie zusehen und mitfiebern.

Habe Geräte von 12 Programmierer drin! Zuletzt mit etwas Glück dann den Super Conny, Par Excellance und Tiger Grenadier noch ergatten können. Jetzt ist Schluss mit der nervigen Zeit (meist aber auch eine schöne Zeit) die Geräte aufzutreiben und es geht morgen in Runde 1. Geräte sind alle überprüft und einsatzbereit. Auch wenn die Arbeit von Franz Huber super ist, aber ich will ohne Simulation spielen lassen. Wobei ich lange überlegte den Risc II als Simulation hinzuzunehmen oder auch Wasp 3.5 mit fester Suchtiefe 10 (12 Millisekunden). Habe mich dagegen entschieden. Auch wollte ich keine neueren Geräte drin haben. Constellation 2.0 (1983) - Obsidian (2005) und gut ist.

Freue mich wenn Dir die Zusammenstellung gefällt.

Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (22.01.2019)
  #5  
Alt 22.01.2019, 23:49
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Hier mal ein Excel Tabellenblatt zur Ratingberechnung (nur aus offiziellen Informationen).

Wie beschrieben, war nur für die Startrangliste wichtig!!
Das ist nichts neues oder auch sonst wenig professionelles.

Unten ist zu sehen, dass 1830,0 / 1830,1 / 1830,0 Durchschnittswerte sind. Oben dann nach Abzug von 145 Elo zur SSDF. Dann aufgerundet und -20 Elo zur SSDF, zuletzt im 10er Step in Rot dann das gesetzte Rating für Swiss Chess 9.11.





Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
achimp (01.02.2019)
  #6  
Alt 22.01.2019, 23:51
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Der aufgeführte Novag Constellation 3.6 spielt von den 44 nicht mit, da der Quattro mit 4.0MHz drin ist, also die 43 die letztendlich teilnehmen!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2019, 23:59
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Hier dann mal ein Tabellenblatt zu den Einstellungen (hier sind die Geräte nach Datum sortiert):





Damit ich durchblicke wie ich was einzustellen habe.

Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
achimp (01.02.2019)
  #8  
Alt 23.01.2019, 00:13
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Einer noch ...

Ich habe mir fast alles an Daten aus der Computerschach WIKI und dem Forum geklaut. Vieles wusste ich noch und vieles nicht mehr. Ohne WIKI wäre ich wirklich aufgeschmissen gewesen. Habe noch viele andere Tabellenblätter generiert mit Informationen, aber die sind für dieses Turnier nicht so wichtig.

Das ist auch der Grund warum ich keine Veröffentlichung auf meinen Seiten machen werde bzw. das so nicht plane. So laufen die benutzten Daten wieder auf den entsprechenden Seiten zurück. Ich kopiere nicht gerne gute Arbeiten, habe ich noch nie gemacht. Entweder ich generiere selbst und veröffentliche oder ich bringe alles zur Quelle wieder zurück.

Also, Informationen zum Turnier setze ich dann alle in diesen Thread. Sofern die Admins vom Forum die Daten in irgendeiner Weise verwenden wollen, nur zu. Meine die späteren Turnierdaten und Auswertungen.

Zu den Bewertungen der Partien nach Spielphasen und Eindrücken werde ich später gesonderte Statistiken posten. Derzeit arbeite ich noch daran.

So bleibt alles korrekt!

Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2019, 00:41
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

Sorry, vergessen!
Die eigenen Partien kommentiere ich mit. Spiele daher ca. mit einer Minute selbst. Gebe mir etwas mehr Zeit, weil ich die Kommentare auf einem Notebook in eine Textdatei während der Partie bringe. So kann ich ein bissel WDR3 Atmosphäre schaffen. Fand das immer so schön wenn die Großmeister über den eigenen Denkvorgang berichteten. Bin zwar keiner, aber so kann wie ich finde besser kommentiert werden. Die Kommentare arbeite ich dann später in Chessbase 15.0 ein.

Da die Computer mit Buch spielen, spiele ich mit dem FEOBOS 20.1 Contempt 3 Buch. Das Buch haben Klaus Wlotzka und meine Wenigkeit erstellt. Bin zwar nach 4 Jahren Bucharbeit fit mit Eröffnungen aber es kann sein, dass ich in FEOBOS nachsehen werde wenn ich unschlüssig bin. Ich spiele nur solange aus dem FEOBOS Buch bzw. schaue evtl. rein, wie der Schachcomputer aus dem Buch spielt. Sprich, wenn der Schachcomputer seinen ersten Zug berechnet, hole ich mir selbst keine Infos mehr aus dem FEOBOS Buch. Aber ich denke ich brauche das nicht, spiele eh meine favorisierten Systeme, z. B. mit Schwarz fast immer Skandinavisch oder Holländisch. Mit weiß fast immer 1. c4 oder 1. f4 Systeme. Insofern werden viele Geräte auch schnell aus dem Buch sein.

Viele Grüße
Frank

So, denke ich habe jetzt bei der Ankündigung an alles gedacht. Ob ich heute die Elo von 2.000 noch habe weiß ich nicht. Spielte zuletzt gegen Menschen regelmäßig die ca. 2.200 hatten und machte weit über 40%. Das ist aber auch schon wieder 10 Jahre her. Nach ca. 100 30 Sekunden pro Zug Partien gegen die stärkeren Schachcomputer schaut es nach der Elo-Berechnung der Schachcomputer, die ich beschrieben habe, bei mir nach 2040 Elo aus. Da ich die Computerratings um 20 herabgesetzt habe ... wären das dann ca. 2020 bei mir. Daher habe ich mich mit 2000 Elo eingetragen.

Musste nochmals den Beitrag korrigieren, sorry!

Geändert von Frank Quisinsky (23.01.2019 um 00:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2019, 08:19
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 240
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 544 Danke für 172 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss240
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen

Hallo zusammen,

in den nächsten 2 Jahren lasse ich 43 Schachcomputer ein Swiss Chess Turnier, 13 Runden spielen. Möchte natürlich selbst mitspielen ... also 44 Teilnehmer.

Donnerwetter, da hast du dir ja was vorgenommen!

Ich wünsche dir viel Spaß dabei.

Und immer daran denken: Es gibt auch ein Leben außerhalb des Computerschachs ...

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (23.01.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
21. Oldie-Turnier Klingenberg 2019 pato4sen Usertreffen, Veranstaltungen 18 20.04.2019 17:39
Turnier: Kleines Tunier 4 Teilnehmer Boris Partien und Turniere 1 28.06.2014 12:27
Turnier: Aktivmatch 50 Runden Risc 2 : Pewatronic Master 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 161 06.06.2014 17:29
Turnier: runden 4-6 Turnier Leiden Sargon Partien und Turniere 0 06.06.2005 13:47
Frage: Alle Teilnehmer des WM-Turniers lexmark_z55 Partien und Turniere 3 07.03.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info