Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 27.04.2019, 10:59
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo,

die letzten Bilder der fehlenden Geräte habe ich gerade in die Bildergallerie gestellt. Fehlten noch die 8 der Mephisto Laptop Serie und die beiden von CXG.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (27.04.2019)
  #32  
Alt 04.05.2019, 21:56
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo zusammen,

hatte die letzten Tagen nicht so viel Zeit für mein Turnier.
Mithin sind leider erst 10 Partien gespielt.
Soll aber auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.

Viel zu berichten gibt es nicht!!

Mephisto Atlanta 40Mhz spielte gegen den ungetunten Saitek GK 2000 Remis. Ein sehr frühes Remis nach nur 26 Zügen durch dreifache Stellungswiederholung. Das war alles andere als eine aufregende Partie. Remise bei Brüderduellen kommen bekanntlich verhältnismäßig öfters aufs Brett.

Selbst kam ich wie die Jungfrau zum Kind zu einem Königsangriff gegen den SciSys Stratos und gewann ohne Probleme. Der Novag Emerald Classic spielte eine fast fehlerlose Partie gegen Novag Constellation und erhielt dafür von Komodo 12.3 (taktische ChessBase Analyse, 60 Sekunden pro Zug, 6 Cores auf i7 4,3Ghz) eine sehr hohe Bewertung mit 78%.

Bei 60 Teilnehmern logischer Weise 30 Partien pro Runde. 1/3 von Runde 1/15 ist also rum = 2,22% der zu spielenden 450 Partien.

Ach so ...
Ich habe den Master Chess ausgetauscht durch den Mephisto Milano Pro. Sind ja beide gleich. Kam noch zu einen Mephisto Milano Pro und sendete den Master Chess zum Tuning. Der getunte Master Chess wird beim Turnier aber nicht mitspielen, werde ich für zukünftige Sachen einsetzen.

Auch habe ich bis auf den Fidelity Excellence EP12 alles zusammen. Beim EP12 warte ich noch auf einen 4Mhz Prozessor aus HongKong für 5MHz Tuning. Sollte aber ich den nächsten Tagen kommen. Alle andere Teilnehmer stehen also jetzt auf Abruf für die zu spielenden Partien zur Verfügung.

Viele Grüße
Frank

Poste anschließend die Emerald, Atlanta und meine Partie. Meine Partie gegen den Stratos habe ich ein wenig kommentiert.
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (04.05.2019)
  #33  
Alt 04.05.2019, 22:05
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

[Event "Swiss -1-"]
[Site "Trier"]
[Date "2019.05.02"]
[Round "1.6"]
[White "Frank Quisinsky"]
[Black "SciSys Stratos, Vers. D, EGR2"]
[Result "1-0"]
[ECO "A13"]
[WhiteElo "2050"]
[BlackElo "1740"]
[Annotator "Quisinsky,Frank"]
[PlyCount "75"]
[EventDate "2019.04.23"]
[EventType "swiss"]
[EventRounds "15"]
[EventCountry "GER"]
[SourceVersion "1"]
[SourceVersionDate "2019.05.04"]
[SourceQuality "1"]

{[%evp 9,74,-16,26,0,45,-14,0,-17,7,-34,14,-26,-3,-58,17,-72,33,0,0,-7,0,-131,
-124,-147,-39,-84,71,44,41,0,140,122,217,214,217,208,228,208,223,204,378,375,
334,352,1142,1140,1127,1118,29984,29985,29985,29986,29991,29992,29992,29993,
29994,29995,29995,29996,29996,29997,29997,29998,29998,29999,29999]} 1. c4 e6 2.
g3 d5 {Ende Theorie} 3. cxd5 {Vielleicht kann ich den Stratos damit aus dem
Buch werfen?} exd5 {Mission gelungen!} 4. Bg2 Nf6 5. Nf3 Bb4 {[%eval 26,25]
Damit habe ich nicht gerechnet. Dachte eher an 5. ... c5. Mag diese offene
Stellungen gar nicht. Bin froh das der Stratos nicht 5. ... c5 spielte. Klar,
nun spiele ich einfach 6. a3 und bereite langsam die lange Rochade vor.} (5...
Bd6 $142 {[%eval -16,26]}) (5... Be7 6. O-O O-O 7. Qc2 Nc6 8. a3 Bg4 9. e3 a5
10. b3 Qd7 11. Bb2 Bh3 12. d3 Bxg2 13. Kxg2 Rfe8 14. Nbd2 Rad8 {0-1 (34)
Ponkratov,P (2613)-Frolyanov,D (2576) Khanty-Mansiysk 2017}) 6. a3 $146 {
A13: Reti-Eröffnung} ({Vorgänger:} 6. O-O O-O 7. a3 Ba5 8. b4 Bb6 9. Bb2 a6 10.
Nc3 d4 11. Na4 Ba7 12. Rc1 Nc6 13. Qc2 {1-0 (47) Da Silva Filho,I (1593)
-Arboes,A Natal 2016}) 6... Bd6 {[%eval 45,27]} (6... Be7 $11 {[%eval 0,24]})
7. d4 {[%eval -14,27]} (7. Nc3 $14 {[%eval 45,27]}) 7... O-O 8. Nc3 {Die
Stellung ist ausgeglichen.} c6 {Läuft wie gewollt. 9. ... Lf5 möchte ich
vermeiden. Spiele daher 9. Dc2} 9. Qc2 {[%eval -34,26]} (9. O-O $11 {[%eval 7,
22]}) 9... Bg4 {[%eval 14,23]} (9... Nbd7 $15 {[%eval -34,26] war vorzuziehen.}
) 10. Bg5 h6 {Mit diesem Zug rechnete ich auch. Ist die Frage, ob ich nun 11.
Lf4 oder wie geplant 11. Ld2 spiele. Langfristig steht der schwarze Bauer auf
h6 nicht vorteilhaft. Läufertausch durch 11. Lf4 ist mir zu früh. Spiele wie
geplant 11. Ld2} 11. Bd2 {[%eval -58,26]} ({Lieber} 11. Bf4 $11 {[%eval -3,24]}
) 11... Qb6 {[%eval 17,28]} (11... Nbd7 $15 {[%eval -58,26]}) 12. O-O-O {
[%eval -72,25] Die Stellung gefällt mir. Sollte nun langfristig einen
Königsangriff vorbereiten.} (12. O-O $11 {[%eval 17,28]}) 12... Bxf3 {[%eval
33,25] Nehme ich mit den Läufer zurück. Schwarz wird sicherlich mit 13. ...
Dxd4 meinen Bauern rauben, aber ich würde mit h4 und später mit g4 im
weiteren Verlauf schneller als geplant zum Angriff kommen.} (12... Nbd7 $17 {
[%eval -72,25]}) 13. Bxf3 Qxd4 14. Bxh6 {Nur einen Bauern für den Angriff
gegeben.} Qxf2 15. Bd2 {[%eval -131,23] 15. Ld2, wahrscheinlich geht auch 15.
Lg5 aber damit blockiere ich mögliche Felder für die geplanten Bauernzüge.
Schwarz wird sicherlich 15. ... Sbd7 spielen und ich komme wie geplant zu 16.
h4.} (15. Qd2 $1 $11 {[%eval 0,25] hält das Gleichgewicht.} gxh6 16. Qxh6)
15... Nbd7 $17 16. h4 Qxg3 {[%eval -39,23]} (16... Rfe8 $17 {[%eval -147,23]}
17. h5 Ne5) 17. Rdg1 $15 {Nun stehen meine Figuren sehr schön auf Angriff.
Auf 17. ... De5 spiele ich einfach 18. Tg5 und habe weitere Möglichkeiten
durch Turmverdoppelung auf der G-Linie.} Qf2 $2 {[%eval 71,23] Damit habe ich
nicht gerechnet. Nach 18. Lh6 ist Se8 im Grunde erzwungen. Um den Druck
Aufrecht zu erhalten dann 19. h5. Bin mir sicher das der Stratos das niemals
korrekt spielen wird.} (17... Qe5 $17 {[%eval -84,23] hält den Druck. Droht
stark ...Kh8.} 18. Rg5 Qe6) 18. Bh6 $1 $16 Ne8 $1 19. h5 $1 {Droht Kb1 und aus.
} Ne5 {[%eval 140,22] 20. Tg2 oder 20. Lxg7. Kann das nicht durchrechnen weil
mir die Zeit davon läuft. Denke 20. Tg2 ist zunächst mal kein Fehler und der
erspielte Vorteil reicht nach 20. ... Dxg2.} (19... f5 $1 $11 {[%eval 0,23]
bleibt in der Remisbreite.}) 20. Rg2 Qd4 {[%eval 217,22] [#] Habe ich irgend
etwas übersehen? Schwarz muss 20. Dxg2 spielen. Logisch das ich auf g7 nehme.}
(20... Qxg2 $16 {[%eval 122,23]} 21. Bxg2 gxh6) 21. Bxg7 $1 $18 Nxg7 22. h6 Ng6
23. hxg7 Kxg7 {[#] ...Th8 ist eine echte Drohung. Die letzten Züge waren klar.
Um den Druck zu halten habe ich wahrscheinlich nur 24. Lh5. Bin gespannt wie
es weiter geht.} (23... Qxg7 24. Bh5) 24. Bh5 $1 $40 {[%cal Rg2g6][%mdl 128]
Weiss will mit Txg6+ Matt setzen. Schwarz ist in Schwierigkeiten.} Bf4+ $2 {
[%eval 378,23]} (24... Kf6 {[%eval 204,21]}) 25. Kb1 {[%cal Rg2g6] jetzt Txg6+
und aus.} Qf6 {Und weiter mit ...Th8 wäre nett.} 26. Rhg1 {Auch dieser Zug ist
klar.} Kh8 $2 {[%eval 1142,20] Wie die Jungfrau zum Kind, der ganze
Königsangriff wurde mir aufgezwungen. Komme durch einfache Züge immer mehr
in Vorteil. Die Partie ist schon lange entschieden allerdings muss ich dennoch
genau spielen.} (26... Bh2 {[%eval 352,23]}) 27. Bxg6 fxg6 28. Rxg6 {Weiss
droht Th1+ und Matt.} Qh4 {[#] Geht das? Nach 29. Sxd5 habe ich auch noch das
schöne Feld c3 für meine Dame. Heftig!} 29. Nxd5 $1 {[%mdl 512] Weiß setzt
Matt.} Be5 {War klar, so komme ich nicht mit der Dame auf c3. Se7 schaut gut
aus und meine letzte Figur ist im Mattangriff. Moment, 30. Tg4 und mittels 31.
De4 geht es schneller.} (29... cxd5 30. Qc3+) 30. R6g4 {[%cal Rg4h4]} Qh3 31.
Qe4 Rf1+ {Muss ich den nehmen, muss ich nicht!} 32. Ka2 Bf6 {Keine Lust alles
durchzurechnen. 33. Sxf6 kann nicht schlecht sein.} 33. Nxf6 Rxg1 34. Rxg1 a5 {
35. De7 oder Dg6 ... im Grunde egal.} 35. Qg6 {[%csl Gg1][%cal Rg6g7]} Qe6+ 36.
Ka1 {[%csl Gf6][%cal Rg6h7]} Qa2+ 37. Kxa2 {[%csl Gf6][%cal Rg6h7]} c5 38. Rh1#
{Genauigkeit: Weiß = 57%, Schwarz = 12%.} 1-0



[Event "Swiss -1-"]
[Site "Trier"]
[Date "2019.05.04"]
[Round "1.29"]
[White "Novag Constellation"]
[Black "Novag Emerald Classic"]
[Result "0-1"]
[ECO "B93"]
[WhiteElo "1480"]
[BlackElo "1820"]
[Annotator "Quisinsky,Frank"]
[PlyCount "72"]
[EventDate "2019.04.23"]
[EventType "swiss"]
[EventRounds "15"]
[EventCountry "GER"]
[SourceVersion "1"]
[SourceVersionDate "2019.05.04"]
[SourceQuality "1"]

{[%evp 15,71,-23,27,-93,-56,-123,-57,-112,-108,-120,-110,-170,-145,-191,-179,
-206,-163,-239,-220,-258,-254,-270,-207,-521,-522,-530,-469,-583,-487,-662,
-624,-700,-725,-710,-667,-730,-686,-2128,-2025,-1683,-1471,-29987,-29988,
-29989,-29988,-29992,-29992,-29992,-29993,-29995,-29996,-29996,-29997,-29997,
-29998,-29998,-29999,-29999]} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3
a6 6. f4 e5 7. Nf3 {Ende Theorie} Nbd7 {Ende Theorie} 8. Bc4 Be7 {[%eval 27,24]
} ({Lieber} 8... b5 {[%eval -23,23]} 9. Bd5 Rb8) 9. Ng5 {[%eval -93,20] B93:
Sizilianisch (Najdorf-Variante mit 6.f4)} (9. a4 $11 {[%eval 27,24]}) (9. a4
Qa5 10. Qe2 b5 11. Bb3 O-O 12. Bd2 b4 13. Nd5 Nxd5 14. Bxd5 Rb8 15. fxe5 dxe5
16. O-O Bb7 17. c4 bxc3 18. Bxc3 {1/2-1/2 (45) Westerberg,J (2414)-Hillarp
Persson,T (2552) Vasteras 2014}) 9... O-O $17 10. O-O {[%eval -123,21] [#]} (
10. a4 $15 {[%eval -56,22]}) 10... h6 $146 {[%eval -57,24]} ({Besser ist} 10...
b5 $1 $17 {[%eval -123,21][%cal Rb5c4]} 11. Bd5 Nxd5 12. Nxd5 Bb7) ({Vorgänger:
} 10... b5 11. Bb3 Nc5 12. Nd5 Nxb3 13. Nxe7+ Qxe7 14. axb3 h6 15. fxe5 dxe5 {
0-1 (71) Falge,R (1731)-Nink,N (1454) Solingen 2013}) 11. Nxf7 {[%eval -112,22]
} (11. Nh3 $15 {[%eval -57,24]}) 11... Rxf7 12. Bxf7+ Kxf7 13. fxe5 {[%eval
-170,24]} (13. Nd5 $17 {[%eval -110,24]}) 13... Nxe5 $19 14. Qd5+ {[%eval -191,
24]} (14. b3 $17 {[%eval -145,25]}) 14... Kg6 15. Qd4 Kh7 16. Be3 {[%eval -239,
23]} (16. Bf4 {[%eval -163,25] kämpft weiter.}) 16... Be6 17. Nd5 Rc8 18. Nxe7
Rc4 19. Nf5 $2 {[%eval -521,26]} (19. Qd2 {[%eval -207,27]} Nxe4 20. Qd1 Qxe7
21. b3) 19... Rxd4 20. Nxd4 Qb6 21. Bf2 Bf7 22. Nb3 Qc7 23. Rac1 Nxe4 24. Bd4
Bc4 25. Rfe1 d5 26. Rcd1 Ng4 {[%csl Gg4][%cal Rc7h2]} 27. g3 Bxb3 28. Rxe4 Qxc2
{[%mdl 64] [#] Doppelangriff. Schwarz setzt Matt.} 29. Rd3 Qxd3 30. Rf4 Bc4 31.
b3 g5 32. Rf8 Qxd4+ {Matt in 4} 33. Kg2 Ne3+ 34. Kf3 g4+ 35. Kf2 Qd2+ {[%mdl
64] Doppelangriff} 36. Kg1 Qg2# {Genauigkeit: Weiß = 5%, Schwarz = 78%.} 0-1



[Event "Swiss -1-"]
[Site "Trier"]
[Date "2019.05.04"]
[Round "1.2"]
[White "Mephisto Atlanta, 40MHz"]
[Black "Saitek GK 2000"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B18"]
[WhiteElo "2120"]
[BlackElo "1780"]
[Annotator "Quisinsky,Frank"]
[PlyCount "51"]
[EventDate "2019.04.23"]
[EventType "swiss"]
[EventRounds "15"]
[EventCountry "GER"]
[SourceVersion "1"]
[SourceVersionDate "2019.05.04"]
[SourceQuality "1"]

{[%evp 12,51,9,0,31,-2,19,-13,16,-16,84,43,84,43,86,0,24,0,164,22,23,22,31,31,
34,9,37,41,66,50,51,44,42,39,46,45,50,25,44,33,50,0]} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3
dxe4 4. Nxe4 Bf5 5. Ng3 Bg6 6. Bc4 {Ende Theorie} e6 {Ende Theorie} 7. Nf3 Bd6
{B18: Caro-Kann (Hauptvariante)} (7... Nd7 8. O-O Ngf6 9. Re1 Be7 10. Nh4 O-O
11. c3 c5 12. Nxg6 hxg6 13. dxc5 Bxc5 14. Qe2 Rc8 15. Bb3 Qc7 16. Bg5 Bd6 17.
Rad1 Bf4 18. Bxf4 Qxf4 {1/2-1/2 (37) Kovchan,A (2596)-Prohaszka,P (2557)
Dresden 2012}) 8. c3 Nd7 9. O-O Ngf6 {Die Stellung ist ausgeglichen.} 10. Qe2
Bxg3 $146 {[%eval 84,26]} (10... Qc7 $11 {[%eval -16,24] bleibt in der
Remisbreite.}) ({Vorgänger:} 10... Qc7 11. Re1 O-O-O 12. Ne5 Nd5 13. Bd2 Nxe5
14. dxe5 Be7 15. Rad1 {0-1 (35) McHugh,K (2055)-Bratkov,P (2081) Dublin 2019})
11. fxg3 {[%eval 43,26]} (11. hxg3 $16 {[%eval 84,26]} O-O 12. Bf4) 11... O-O
$14 12. Bg5 {[%eval 43,22]} (12. a4 $16 {[%eval 84,23]}) 12... Qb6 {[%eval 86,
23]} (12... b5 $14 {[%eval 43,22] ist überlegen.} 13. Bd3 Bxd3 14. Qxd3 a5) 13.
Bxf6 {[%eval 24,24]} (13. Rae1 $16 {[%eval 86,23]}) 13... Nxf6 $11 14. Ne5 Kh8
$2 {[%eval 164,22] [#]} (14... c5 $11 {[%eval 0,23] und Schwarz ist OK.}) 15.
Rxf6 {[%eval 22,21]} (15. g4 $1 $18 {[%eval 164,22]}) 15... gxf6 16. Nd7 {
[%mdl 64] Doppelangriff} Qc7 17. Nxf8 Rxf8 18. Rf1 Qe7 19. h4 {[#] Droht h5
und aus.} h6 20. h5 Bh7 21. Qe3 Kg7 22. Rf4 {Droht stark Tg4+.} Bc2 23. Qe2 Bh7
24. Qe3 {Schwarz muss nun Tg4+ beachten.} Bc2 25. Qe2 Bh7 26. Qe3 {[%eval 0,47]
Genauigkeit: Weiß = 30%, Schwarz = 49%.} (26. Qd2 $14 {[%eval 50,26]}) 1/2-1/2

__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.05.2019), marste (05.05.2019)
  #34  
Alt 05.05.2019, 17:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.755
Abgegebene Danke: 2.026
Erhielt 4.491 Danke für 1.582 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2755
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo Frank
Dass der grosse Favorit Mephisto Atlanta den Saitek GK 2000 nicht
hat schlagen können, ist eine Überraschung.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05.05.2019, 21:06
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hi Kurt,

zumal der Atlanta ja mit 40Mhz läuft.
Nun ja ... beim Brüderduell kann das passieren!
Auch der Risc 2 hatte Remis gespielt.
Also nun die zweite Überraschung und fast hätte es die dritte gegeben!

Derzeit spielt Dominator gegen Berlin 68020 London.
Das sah lange nach Remis aus. Dominator spielte Königsgambit C34 aber im Endspiel ging das verloren. Gab zwei Positionen wo der Berlin hätte direkt gewinnen können aber den Weg nicht gesehen hat (zu tief). Dann nach einem schwächeren Zug vom Dominator den Gewinnweg gesehen.

Schade, fieberte den ganzen Abend mit dem Dominator mit. Wäre doch nur das Endspiel nichts so schlecht.

Übrigens gab es da ein Problem.
Die Anleitung stimmt nicht.

Dort steht:
A5 = 1 Minute
A6 = 2 Minuten
A7 = 3 Minuten
A8 = 6 Minuten

Tatsächlich ist das so:
A5 = 30 Sekunden
A6 = 1 Minute
A7 = 2 Minuten
A8 = 3 Minuten

Muss das bei meinen Einstellungen in der Excel korrigieren.
Wunderte mich warum der Dominator so schnell antwortet, spiele ja mit 1 Minute.

Musste also die gestartete Partie wiederholen.

So, ein bissel Zeit habe ich noch.

Novag Star Diamond - Mega IV 10Mhz Brute Force ist das Thema.
Mal schauen wie das Spiel verläuft.

:-)

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05.05.2019, 23:42
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.595
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 728 Danke für 489 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2595
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Übrigens gab es da ein Problem.
Die Anleitung stimmt nicht.

Dort steht:
A5 = 1 Minute
A6 = 2 Minuten
A7 = 3 Minuten
A8 = 6 Minuten

Tatsächlich ist das so:
A5 = 30 Sekunden
A6 = 1 Minute
A7 = 2 Minuten
A8 = 3 Minuten


Hallo Frank,


das ist ja ein dicker Hund! Nicht etwa das viele BDA's nicht fehlerfrei sind, nein, sondern das die Spielstärkeangaben nicht stimmen. DAS ist ein dicker Klops! Ich wunderte mich früher auch schon immer das der Domi so schnell zog.
Hoffentlich stimmen die Angaben in der BDA zum Modena der ja auch ein Dominator-Programm intus hat.


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.05.2019, 10:21
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 546 Danke für 173 Beiträge
Activity Longevity
11/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss242
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen

Übrigens gab es da ein Problem.
Die Anleitung stimmt nicht.
Interessant. Auch beim Modena (= Dominator 2.05) stimmt da etwas nicht. In der - wie immer - sonst so vorbildlichen Bedienungsanleitung von H+G wird Stufe tn5 als Turnierstufe 40/120 genannt. Die Uhr des (meines) Modena zählt jedoch von 2h30min rückwärts auf Null, nicht von 2h. Die Stufen auf der a-Linie scheinen aber zu stimmen. Grüße Roberto
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
MaximinusThrax (06.05.2019)
  #38  
Alt 09.05.2019, 19:09
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hi,

die drei Excel Grafiken zum Turnier habe ich etwas verbessert und sind am Thread Start zu sehen. 16 der 30 Partien von Runde 1 sind durch. Keine weiteren Überraschungen. Versuche ab Samstag dann im Schnelldurchgang die Runde 1 zu beenden.

Zwei der Geräte machen derzeit ein wenig Probleme.
Mal wieder der getunte Mega IV (muss etwas geändert werden beim Tuning) und der Designer 2100 deren Dioden a1-a8 nicht leuchten.

Wird alles repariert und ich hoffe das die letzten 28 Geräte, also 14 Partien in den nächsten Tagen problemlos durchlaufen. So richtig interessant wird es eigentlich erst nach der Runde 3.

:-)

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.05.2019)
  #39  
Alt 11.05.2019, 19:22
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo zusammen,

klar das es bei 30 Partien pro Runde die eine oder andere Überraschung gibt. Bei den letzten gespielten Partien gesellte sich eine dazu. Der Beluga hat den Super Expert C, 6MHz geschlagen.

Halte den Beluga für stärker auf 6301Y als Primo oder Super Primo (nach Teststellungen). Letztendlich werden die Unterschiede aber sicherlich eher minimal sein. Zwar besser als eine Spielstärke und aggressiv aber immer noch im Rahmen zu dem was ich mir dachte, so spielte der Beluga.

Der Super Expert C lieferte eine ganz schwache Partie ab. Viele sehr schwache Züge den den Beluga immer wieder in die Führungsrolle brachte.

[Event "Swiss -1-"]
[Site "Trier"]
[Date "2019.05.10"]
[Round "1.24"]
[White "Novag Super Expert C, v3.6, 6 MHz"]
[Black "Novag Beluga"]
[Result "0-1"]
[ECO "B98"]
[WhiteElo "1850"]
[BlackElo "1580"]
[Annotator "Quisinsky,Frank"]
[PlyCount "126"]
[EventDate "2019.04.23"]
[EventType "swiss"]
[EventRounds "15"]
[EventCountry "GER"]
[SourceTitle "Swiss -1-"]
[Source "Frank Quisinsky"]
[SourceDate "2019.05.11"]
[SourceVersion "1"]
[SourceVersionDate "2019.05.11"]
[SourceQuality "1"]

{[%evp 15,125,-21,34,28,211,195,417,368,395,176,182,148,233,131,147,145,156,86,
80,54,63,64,193,182,218,119,198,115,123,104,135,127,128,41,55,34,56,-12,45,45,
54,0,125,124,134,-110,-110,-180,-139,-370,-332,-518,-461,-492,-461,-457,-394,
-1143,-1101,-838,-637,-29966,-29967,-29969,-29970,-29970,-29971,-29969,-29970,
-29976,-29974,-29977,-29978,-29978,-29979,-29979,-29980,-29979,-29980,-29980,
-29981,-29986,-29988,-29988,-29987,-29987,-29988,-29988,-29989,-29989,-29990,
-29990,-29990,-29990,-29991,-29992,-29993,-29993,-29994,-29994,-29995,-29995,
-29996,-29996,-29997,-29997,-29997,-29997,-29998,-29998,-29999,-29999]} 1. e4
c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Bg5 e6 7. f4 Be7 {Ende Theorie
} 8. Qf3 {Ende Theorie} O-O {[%eval 34,21]} (8... Nbd7 $11 {[%eval -21,24]}) 9.
O-O-O $14 {B98: Sizilianisch (Najdorf-Variante)} e5 $2 {[%eval 211,23]} (9...
Nbd7 $11 {[%eval 28,23]}) (9... Qc7 10. g4 Nc6 11. f5 Ne5 12. Qg3 Nfxg4 13. h4
h6 14. Bf4 h5 15. Be2 b5 16. Rd2 b4 17. Nd1 Nc4 18. Bxc4 Qxc4 {1/2-1/2 (39)
Campora,D (2530)-Granda Zuniga,J (2646) Ayamonte 2006}) 10. fxe5 $18 dxe5 $2 {
[%eval 417,25]} (10... Ne8 {[%eval 195,24]}) 11. Nf5 $146 {Weiß steht auf
Gewinn.} ({Vorgänger:} 11. Ne6 Qb6 12. Nxf8 Bg4 13. Qg3 Bxd1 14. Bxf6 Bxf6 15.
Nd5 Qc6 16. Kxd1 Kxf8 {1-0 (37) Sanchez Coll,J-Fong,D Panama 1999}) 11... Nbd7
12. Nxe7+ {[%eval 176,23]} (12. Bc4 $142 {[%eval 395,23]}) 12... Qxe7 13. Nd5
Qc5 {[%eval 233,24]} (13... Qe6 $16 {[%eval 148,24]}) 14. Nxf6+ {[%eval 131,28]
} (14. b4 $1 $18 {[%eval 233,24]} Qa7 15. Bc4 (15. Bxf6 Nxf6 16. Nxf6+ gxf6 $16
) 15... Nxd5 16. Bxd5) 14... Nxf6 $16 15. Bxf6 gxf6 16. Rd3 {[%eval 86,27]} ({
Besser ist} 16. Qxf6 {[%eval 156,25] Td3 ist eine echte Drohung.} Qe3+ {
[%mdl 64] Doppelangriff} 17. Kb1) 16... Qe7 17. a3 {[%cal Ba2a3,Ba3b4][%mdl 32]
} b5 18. Be2 b4 {[%eval 193,26]} (18... Be6 $14 {[%eval 64,28]}) 19. axb4 $1
$18 Be6 20. Rf1 {[%eval 119,25]} ({Lieber} 20. Ra3 $1 $18 {[%eval 218,23]})
20... Rab8 {[%eval 198,25]} (20... Rfb8 $16 {[%eval 119,25]}) 21. Qxf6 {
[%eval 115,25]} (21. c3 $18 {[%eval 198,25]}) 21... Qxf6 $16 22. Rxf6 Rxb4 23.
Rg3+ {[%mdl 64] Abzugsangriff} Kh8 24. c3 {[%eval 41,23]} (24. Bg4 $16 {
[%eval 128,27]} Bxg4 25. Rxg4) 24... Rxe4 $14 25. Bxa6 Rd8 26. Rf2 {[%eval -12,
29]} ({Günstiger ist} 26. Bb5 $14 {[%eval 56,25]}) 26... Re1+ {[%eval 45,5]} (
26... Ra4 $11 {[%eval -12,29]} 27. Rd3 Rb8) 27. Kc2 f5 28. Re2 {[%eval 0,24]} (
28. Rf1 $14 {[%eval 54,25]} Rdd1 29. Rxe1 Rxe1 30. Kd2) 28... Rxe2+ {[%eval
125,24]} (28... Ra1 $11 {[%eval 0,24] hält das Gleichgewicht.} 29. Bb5 e4) 29.
Bxe2 $11 {[%mdl 4096] Endspiel KTL-KTL} e4 30. Rg5 $2 {[%eval -110,27]} (30. c4
$1 $16 {[%eval 134,26] bleibt auf Kurs.}) 30... e3 $1 $17 {Und ...Td2+ würde
nun gewinnen.} 31. Bd3 {[%eval -180,26] [#]} (31. Kc1 $17 {[%eval -110,31]})
31... Bd5 $1 $19 {[%cal Rd5e4] zielt auf ...Le4 ab.} 32. Rxf5 $2 {[%eval -370,
25] [#]} (32. Bf1 $17 {[%eval -139,24]}) 32... Be4 $1 {[%cal Re4d3]} 33. Re5 {
[%eval -518,25]} (33. Bxe4 $142 {[%eval -332,22]} e2 34. Rf8+ Rxf8 35. Kd2)
33... Bxd3+ {KTL-KT} 34. Kd1 e2+ 35. Ke1 Bc4 36. Kf2 $2 {[%eval -1143,22]} (36.
Rxe2 {[%eval -394,22]} Bxe2 37. Kxe2) 36... Rf8+ 37. Kg3 Bd3 38. b4 Rf1 {
Schwarz setzt Matt.} 39. Kg4 e1=Q 40. Rxe1 Rxe1 41. Kf4 Kg7 42. g3 Kg6 43. Kf3
Kf5 44. Kf2 Rc1 45. Ke3 Rxc3 46. Kd4 Rb3 47. h3 Bf1 48. Kc5 Bxh3 49. b5 Bf1 50.
b6 Kg4 51. Kc6 Bg2+ 52. Kc5 h5 53. Kd6 Rb5 54. Kc7 Kxg3 55. Kc8 h4 56. Kd7 h3
57. Ke7 h2 58. Kd7 h1=Q 59. Kd6 Qh6+ 60. Kd7 {Matt in 3} Bh3+ 61. Ke7 Qg7+ 62.
Ke8 Re5+ 63. Kd8 Qe7# {Genauigkeit: Weiß = 16%, Schwarz = 37%.} 0-1


__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (12.05.2019)
  #40  
Alt 11.05.2019, 19:30
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 306 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo,

1. Die Programmierung der Turbostar 432 Level Programmierung habe ich in der Einstellungsgrafik (Start vom Thread) hinzugefügt.

2. Da der Designer 2000 9,2 wieder Probleme macht (wie bei dem abgebrochenen Turnier) wird hier das Tuning etwas geändert.

Ansonsten keine weiteren Änderungen.
Hier und da verbessere ich bei den Grafiken in Excel noch die Statistiken, weitere werden sicherlich noch kommen.

So, mal schauen welche beiden Partien ich heute Abend in Angriff nehme.

:-)

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2 Frank Quisinsky Partien und Turniere 44 16.03.2019 07:14
Partie: Hanimex Computer Chess Boris Partien und Turniere 27 14.04.2017 17:03
Partie: Mattel Computer Chess Boris Partien und Turniere 27 12.03.2017 15:19
Info: Pewatronic Master Chess Computer pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 77 23.06.2015 22:04
Frage: Where in the world are the chess computer fanatics? Ismenio Die ganze Welt der Schachcomputer 0 12.11.2005 04:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info