Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 28.05.2021, 20:32
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.678
Abgegebene Danke: 6.973
Erhielt 7.652 Danke für 3.316 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5678
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

Hallo Christian,

in dieser Partie offenbarte Mephisto Risc II auch erhebliche Schwächen in Sachen Königssicherheit. Bin sehr gespannt, wie der Wettkampf weitergehen wird.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.05.2021)
  #22  
Alt 28.05.2021, 22:29
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

in dieser Partie offenbarte Mephisto Risc II auch erhebliche Schwächen in Sachen Königssicherheit. Bin sehr gespannt, wie der Wettkampf weitergehen wird.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, du sagst es von der Überlegenheit der ersten 5 Runden ist jedenfalls im Moment nicht viel übrig geblieben, sieht nach einem Kampf auf Augenhöhe aus, aber eine Staffel ist viel zu wenig, um das schon zu sagen, ich bin mir sicher, nach 50 Runden wird der Risc II seiner Favoritenrolle gerecht werden, in einer Staffel kann das schon mal blöd laufen in 10 Runden.

Dieses Niveau kann der Pewatronic aber über 50 Runden glaube ich nicht halten.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.05.2021)
  #23  
Alt 29.05.2021, 03:08
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 9 wird eine Caro-Cann Rubinstein Variante gespielt mit grossem Buchvorteil für den Risc II, der hat dort 14 Züge, gegenüber von nur 6 des Pewatronic.

Es ist aber trotzdem kein Buchvorteil, denn nach Buchende des Risc II bewertet Stockfish die Ausgangslage mit fast 2 Bauerneinheiten besser für den Pewatronic, der kann dann sogar den Vorteil noch ausbauen und kommt in eine Stellung, die Stockfish bereits mit +4,50 für ihn bewertet, der Pewatronic leistet sich dann aber mehrere Ungenauigkeiten und verspielt den Vorteil auf Raten.

Es kommt dann zu einem ausgeglichenen Turmendspiel in dem der Pewatronic einen Bauern gewinnen kann, es ist dann trotzdem eine klare Remisstellung, dann macht der Risc II, den Megabock 66. Tf2 ?, der bei korrekter Fortsetzung die Partie sofort verliert, doch da hat er Glück, denn der Pewatronic antwortet mit 67. Txb6 ? ebenfalls mit einem Megabock und damit ist die Stellung wieder Remis, an dieser Stelle hätte Ke7 sofort gewonnen.

Letztlich reicht hier die Rechentiefe nicht aus, um den Gewinnweg zu sehen, es endet am Ende mit einer Punkteteilung, geht man nach den vergebenen Chancen des Pewatronic, ist der Risc II sehr gut bedient mit diesem Remis, der Pewatronic vergibt also die Riesenchance diese Staffel zu gewinnen, aber immerhin er geht auch nicht leer aus, denn er kann die Staffel immerhin nicht mehr verlieren und selbst wenn der Risc II in der letzten Runde noch den Ausgleich schafft, ist das ein sehr respektables Ergebnis für den Pewatronic, was ihm wahrscheinlich kaum jemand zugetraut hat, inklusive mir.


Staffel 1: 5,0 : 4,0 für Pewatronic 24 MHZ (55,6 %)


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.28"]
[Round "9"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2237"]
[Opening "Caro-Kann"]
[Variation "Abtauschvariante, Rubinstein-Variante"]
[WhiteElo "2183"]

1. d4 c6 2. e4 d5 3. exd5 cxd5 4. Bd3 Nc6 5. c3 Nf6 6. Bf4 {Buchende
Pewatronic} g6 7. Nf3 {Buchbewertung Pewatronic, +0,1} Bg7 8. O-O O-O 9.
Nbd2 Nh5 10. Be3 f5 11. Nb3 Qd6 12. Re1 f4 13. Bd2 Bg4 14. Be2 Rae8
{Buchende Risc II, der Risc II startet durch sein grosses Buch mit einem
Zeitvorsprung von 40 Minuten in diese Partie !} 15. h3 Bc8 {Buchbewertung
Risc II, -0,30 / lt. Stockfish ist das eine ganz schlechte Eröffnung von
Schwarz, er bewertet hier die Fortsetzung c4 bereits mit +1,80 für Weiss.}
16. c4 e6 17. Rc1 Bd7 18. a3 b6 19. Ne5 Bxe5 20. dxe5 Qxe5 {Risc II -0,38,
lt. Stockfish ist Schwarz schon am verlorenen Posten, der bewertet die
Fortsetzung Lc3 mit +4,50 für Weiss.} 21. Bg4 {Pewatronic +0,8, er verwirft
im letzten Moment den stärkeren Zug Lc3, aber auch diese Fortsetzung sieht
Stockfish immerhin noch mit +3,00 für Weiss.} Qd6 22. cxd5 {viel besser ist
Sd4!} exd5 23. Bxh5 Rxe1+ 24. Bxe1 gxh5 25. Qxh5 {besser ist Sd4!} f3 26.
Bd2? {mit diesem Zug verspielt der Pewatronic den restlichen Vorteil,
Stockfish sieht hier Dg5+ noch mit +1,20 für Weiss, diesen Zug mit 0,00,
die Stellung ist ausgeglichen.} Rf5? {viel besser ist fxg2, diesen Zug
bewertet Stockfish wieder mit +1,20 für Weiss.} 27. Qg4+ Qg6 {besser ist
Kf7} 28. Rc3? {ein ganz schlechter Zug, der wieder den ganzen Vorteil
hergibt, Stockfish bewertet hier Dxg6 mit +2,00 für Weiss, diesen Zug exakt
mit 0,00} fxg2 29. Rg3 Qxg4 30. hxg4 Rf6 31. Kxg2 Rg6 32. f3 d4 33. Rh3 Be6
34. Nc1 Ne5 35. Bf4 Nc4 36. Nd3 Bf7 37. Bc1 Rd6 38. Kf2 Bg6 39. f4 Be4 40.
Ke2 Re6 {Risc II +0,07} 41. Kf2 {Pewatronic -0,3 (Stockfish 0,00)} Rc6 42.
Ke2 Kg7 43. b3 Nd6 44. Bb2 Nb5 45. Kd2 Kg8 46. a4 Nc3 47. Nf2 Bg2 48. Rd3
Ne4+ 49. Nxe4 Bxe4 50. Rxd4 Rc2+ 51. Ke3 Bf5! {der beste Zug, Txb2 ?
verliert die Partie sofort.} 52. gxf5 Rxb2 53. Rd3 Kg7 54. Ke4 Re2+ 55. Kf3
Rh2 56. Kg3 Rb2 57. Kg4 Rg2+ 58. Kh3 Rb2 59. Rd7+ Kf6 60. Rxh7 Kxf5 61.
Rf7+ Ke4 62. Kg4 Rg2+ 63. Kh5 a5 64. Rf6 Rh2+ 65. Kg6 Rg2+ 66. Kf7 Rf2?
{ein MEGABOCK vom Risc II, der diese klare Remisstellung sofort verliert,
mit der Fortsetzung Ke7 bewertet Stockfish mit +5,30 für Schwarz.} 67.
Rxb6? {Riesenglück für den Risc II, der Pewatronic macht es nicht besser
und schiesst ebenfalls den Megabock, das ist wieder Remis, Stockfish 0,00}
Rxf4+ 68. Ke7 Kd3 69. Rc6 Rb4 70. Rc5 Rxb3 71. Rxa5 Kc4 72. Ra8 Ra3 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.05.2021), Egbert (29.05.2021), Mapi (29.05.2021), Oberstratege (30.05.2021)
  #24  
Alt 29.05.2021, 20:27
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In der letzten Runde dieser Staffel wird eine Russische Variante gespielt.

Die Partie verläuft bis zum Endspiel auf Augenhöhe und dann macht der Pewatronic leider Gottes wieder einmal einen richtigen MEGABOCK mit 53. f5 ?? und verschenkt diese klare Remisstellung mit unterschiedlichen Läufern und somit verschenkt er auch im letzten Moment noch den Staffelgewinn, finde ich echt schade, ich hätte ihm diesen Teilerfolg gewünscht, so schafft der Risc II doch noch den Ausgleich und die Staffel endet Unentschieden.

Jammerschade für den Pewatronic, ich bezweifle, dass er nochmals so eine Riesenchance bekommt eine Staffel zu gewinnen.



Endstand Staffel 1: 5,0 : 5,0




[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.29"]
[Round "10"]
[White "Mephisto Risc II"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2183"]
[Opening "Russische Partie"]
[Variation "Klassisch, Jänisch, Hauptvariante"]
[WhiteElo "2237"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 d5 6. Bd3 Be7 7. O-O Nc6
8. c4 Nb4 9. Be2 O-O 10. Nc3 Be6 {Buchende Pewatronic} 11. a3 Nxc3
{Buchbewertung Pewatronic, -0,2} 12. bxc3 {Buchende Risc II} Na6? {auf
diesen merkwürdigen Zug schwenkt der Pewatronic nach 10 Minuten Bedenkzeit
noch um und verwirft den weit besseren Zug Sc6 ?} 13. cxd5 {Buchbewertung
Risc II, +0,35, lt. Stockfish ist die Ausgangslage deutlich besser für
Weiss mit +0,70.} Bxd5 14. Re1 {der verlockend aussehende Zug Lxa6, der ja
Schwarz einen hässlichen Doppelbauern machen würde ist lt. Stockfish keine
gute Wahl.} Bf6 15. Bf4 c5 16. Bxa6 bxa6 17. Ne5 Rc8 18. Rc1 cxd4 19. cxd4
Rxc1 20. Qxc1 Re8 21. Re3 Qa8 22. f3 Be6 23. Nc6 {Risc II +0,23} Rc8
{Pewatronic 0,0 / Stockfish +0,10 für Schwarz} 24. Rc3 Bd7 25. Ne5 Rxc3 26.
Qxc3 Be6 27. Qc7 g5 28. Be3 Qd5 29. Qc3 Be7 30. Nc6 Bxa3 31. Qxa3 Qxc6 32.
Bxg5 Qb6 33. Qc5 Bd7 34. Bd2 Kg7 35. Qg5+ Qg6 36. Qe5+ Qf6 37. Qg3+ {Risc
II +0,69} Qg6 {Pewatronic -0,3 (Stockfish +0,40 für Weiss)} 38. Qc7 Bh3 39.
Qe5+ Kg8 40. Qe2 Bd7 41. Qe7 Bh3 42. Qe8+ Kg7 43. Qe2 Qe6 44. Qe4 Bf5 45.
Qf4 f6 46. Kf2 Kg6 {ein schlechter Zug, Stockfish bewertet hier Dd5 mit nur
-0,30 für Schwarz, diesen Zug mit +2,00 für Weiss mit der Fortsetzung h4.}
47. g4 {auch diese Fortsetzung ist gleichwertig, Stockfish +2,00 für
Weiss.} Bd3 48. Qe3? {Risc II +0,94, leider der völlig falsche Zug, den
Stockfish nur noch mit +0,20 für Weiss bewertet, richtig war h4!, dieser
Damentausch führt zu einem Endspiel mit unterschiedlichen Läufern, das kaum
noch zu gewinnen ist.} Qxe3+ 49. Kxe3 {Risc II +1,03} Bc4 {Pewatronic -0,5,
besser ist noch Lc2 (Stockfish +0,40 für Weiss)} 50. Ke4 Bb3 51. h3 Bc2+
52. Kd5 Bd1 53. f4 f5? {Pewatronic 0,0 ??? was für ein MEGABOCK vom
Pewatronic der die Partie sofort verliert, Stockfish +8,00 mit der
Fortsetzung Ke6!} 54. Ke6 {Risc II sieht denn Gewinn +2,80} fxg4 55. f5+
Kh5 56. hxg4+ Bxg4 57. d5 {Userentscheid: 1-0} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.05.2021), Mapi (29.05.2021), Oberstratege (30.05.2021)
  #25  
Alt 29.05.2021, 20:54
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

Kommentar und Statistiken nach erster Staffel:

Durchschnittliche Züge pro Partie: 56

Buchzüge Risc II: 94 (9,40 / Partie)
Buchzüge Pewatronic: 87 (8,70 / Partie)

Gesammelte Ergebnisse Sicht egal: +3 = 4 -3

Turnierperformance: Risc II 2183 / Pewatronic 2237



Kommentar:


Der Pewatronic hatte in den letzten beiden Runden, die Riesenchance eine Staffel zu gewinnen, leider hat er sie 2x verspielt besonders bitter war die letzte Runde mit dem Megabock der diese klare Remisstellung noch verschenkt hat, aber da kann man nichts machen, er hat halt des öfteren solche gravierenden Endspielschwächen, hätte er diese nicht, wäre er im Rating bedeutend höher, die taktischen Fähigkeiten sind nicht zu unterschätzen.

Trotzdem muss man sagen auch dieses Unentschieden in der 1. Staffel ist eine hervorragende Leistung, die ich ihm nicht zugetraut hätte, er liefert dem Risc II bisher einen Kampf auf Augenhöhe.

Trotzdem muss ich sagen, dieses Ergebnis ist aus Sicht des Risc II unter den Erwartungen, 10 Runden sind noch nicht allzu viel, ich glaube jedoch dass der Risc II nach 50 Runden klar gewinnen wird, dieses Niveau kann der Pewatronic über 50 Runden glaube ich nicht halten.

Mit diesem Ergebnis habe ich auch die Turnierliste des Pewatronic aktualisiert.
Er hält jetzt bei 112 gespielten Partien mit einem Durchschnittswert der Gegner von 2163 und da hat er eine Erfolgsquote von 53,57 % was einem Rating von 2188 entspricht (damit liegt er ganz starke 61 Punkte vor dem Masterchess 20 MHZ !!!! ------> beachtlich !!!)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.05.2021), Oberstratege (30.05.2021)
  #26  
Alt 30.05.2021, 08:35
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.642
Abgegebene Danke: 4.972
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4642
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Kommentar und Statistiken nach erster Staffel:

Trotzdem muss ich sagen, dieses Ergebnis ist aus Sicht des Risc II unter den Erwartungen, 10 Runden sind noch nicht allzu viel, ich glaube jedoch dass der Risc II nach 50 Runden klar gewinnen wird, dieses Niveau kann der Pewatronic über 50 Runden glaube ich nicht halten.
Hallo Christian
Da bin ich nicht so sicher. Wenn man sich die bisherigen Partien anschaut,
dann könnte durchaus alles passieren ... vor allem ein viel besseres Resultat
für den Pewatronic Masterchess als zu erwarten wäre.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (30.05.2021)
  #27  
Alt 30.05.2021, 09:11
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Da bin ich nicht so sicher. Wenn man sich die bisherigen Partien anschaut,
dann könnte durchaus alles passieren ... vor allem ein viel besseres Resultat
für den Pewatronic Masterchess als zu erwarten wäre.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ja, wenn man nur das bisherige Ergebnis anschaut, dann ist alles drinnen in der ersten Staffel war es in Summe tatsächlich auf Augenhöhe, die Siege des Pewatronic waren eigentlich auch recht beeindruckend, da hat er wirklich starke Leistungen gezeigt und im Endspiel hat er eigentlich in diesen 10 Partien nur 1x richtig versagt, echt eine Überraschung, aber ich glaube trotzdem dass der Risc II klar gewinnen wird, aber wir werden es ja sehen.

Schönen Gruß
Christian


Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.05.2021, 23:01
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 11 wird eine Caro Cann Steinitz Variante gespielt.

In dieser Partie wird sehr schnell abgetauscht und es geht schon nach 20 Zügen in ein ausgeglichenes Turmendspiel, das ist wieder eines der KATASTROPHENENDSPILE des Pewatronic, Kommentare siehe Spielbericht, einfach grauenhaft.

Solche Endspiele werden am Schluss des Turnieres eben den Unterschied ausmachen, das war nicht das letzte Horrorendspiel in diesem Wettkampf, darauf kann man wetten.



Gesamtstand 6,0 : 5,0 für RISC II (54,5 %)


Staffel 2: 1,0 : 0,0 für Risc II

Turnierperformance: Risc II 2215 / Pewatronic 2205



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.30"]
[Round "11"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2237"]
[Opening "Caro-Kann"]
[Variation "Steinitz, 5.Nf3 Ngf6 6.Ng3 e6"]
[WhiteElo "2183"]

1. e4 c6 2. Nc3 d5 3. d4 dxe4 4. Nxe4 Nd7 5. Nf3 Ngf6 6. Ng3 e6 7. Bc4
{Buchende Pewatronic} c5 {Buchende Risc II} 8. O-O {Buchbewertung
Pewatronic, +0,1} cxd4 {Buchbewertung Risc II, -0,11 / lt.. Stockfish ist
die Stellung für Weiss geringfügig besser, ca. +0,20} 9. Nxd4 Bc5 10. Nb3
O-O 11. Nxc5 Nxc5 12. Bg5 Ncd7 13. Ne4 h6 14. Bxf6 Nxf6 15. Qxd8 Rxd8 16.
Nxf6+ gxf6 17. Rad1 Bd7 18. Rd2 Rac8 19. Bd3 Bb5 20. Rfd1 Bxd3 21. c3 Kf8
22. Rxd3 Rxd3 23. Rxd3 Ke7 24. Kf1 Rc5 25. b4 Rc6 26. Rh3 b5 27. Ke1 f5 28.
Rxh6 {Pewatronic -0,2 ??? ,nach über 11 Minuten Bedenkzeit macht der
Pewatronic diesen idiotischen Zug, bitte sieht der nicht dass der C-Bauer
und 2 Züge später der A-Bauer verloren geht bei einer Rechentiefe von 11 HZ
??, einfach unverständlich, Stockfish +1,50 für Schwarz, richtig wäre
natürlich Kd2 gewesen.} Rxc3 29. Rh3 {ach so der glaubt auch noch das kann
gespielt werden, Pewatronic 0,0, was für ein SCHWACHSINN, Stockfish +8,50
für Schwarz} Rxh3 {Risc II auch nur +0,27, die Partie ist entschieden für
Schwarz.} 30. gxh3 Kf6 31. f4 Kg6 32. Kf2 Kh5 33. Kg3 f6 34. h4 e5 35. Kh3
{Pewatronic -0,5 ????????????, Stockfish +54,00} e4 {Risc II +2,46} 36. Kg3
{Pewatronic hat noch immer keine Ahnung, Rechentiefe 15 HZ, -0,4} e3 37.
Kf3 Kxh4 {Risc II +3,12} 38. Kxe3 {Pewatronic -0,5} Kg4 {Risc II +1,65,
merkwürdigerweise geht auch der Risc wieder relativ stark runter mit seiner
Bewertung, ist ja kaum zu glauben.} 39. a3 {also jetzt dreht der Pewatronic
völlig durch, -0,2 ?????????????????} a6 40. h4 {BITTE ANSCHNALLEN DAS PACK
ICH NICHT MEHR, PEWATRONIC +0,2 ?????; BEI EINER RECHENTIEFE VON 14 HZ WO
EIGENTLICH NUR NOCH DER KÖNIG ZIEHEN KANN SIEHT DER NICHT; DASS DER F-BAUER
FLÖTEN GEHT; ALSO DAS IST JA WIRKLICH NICHT ZU FASSEN} Kxh4 41. Kf3
{Pewatronic -1,0} Kh3 42. Kf2 Kg4 43. Ke3 Kg3 44. Ke2 Kxf4 {Userentscheid:
0-1} 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (31.05.2021), Egbert (31.05.2021)
  #29  
Alt 31.05.2021, 11:00
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.642
Abgegebene Danke: 4.972
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4642
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 11 wird eine Caro Cann Steinitz Variante gespielt.
Hallo Christian

Ja, da sind einige eklatante Schwächen des Pewatronic Masterchess zutage getreten. Ferner: Weshalb du die Eröffnung Caro-Kann Steinitz nennst, ist ein Rätsel, denn Wilhelm Steinitz hat nicht eine einzige Partie mit der Caro-Kann-Verteidigung gespielt. Dieser Irrtum mag vom Chess Explorer bei 365chess.com stammen, der die Variante 1.e4 c6 2.d4 d5 3.Sc3 dxe4 4.Sxe4 Sd7 fälschlicherweise so bezeichnet. Die Nomenklatur zu 4...Sd7 ist nicht einheitlich geregelt. Bekannt ist, dass der Zug von Aaron Nimzowitsch eingeführt wurde. Aber richtig ausgearbeitet haben dieses System in den 50er- bis 60-er Jahren die russischen Weltmeister Tigran Petrosian und Vasily Smyslov, so dass in einigen Eröffnungsbüchern von der Petrosian/Smyslov-Variante die Rede ist. Der grösste Verfechter unter den stärksten Spielern des Systems 4...Sd7 war Weltmeister Anatoly Karpov. Gegen einen Elo-Schnitt von 2731 hat Karpov damit ein Resultat von 50% erzielt, konkret 54 Punkte aus 108 Partien geholt. Ein fast ebensolcher Verfechter ist GM Jonathan Speelman, der aus 95 Partien total 55.5 Punkte (58%) geholt hat in der Zeit von 1981-2018.

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.05.2021), Mephisto_Risc (31.05.2021)
  #30  
Alt 31.05.2021, 15:01
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.569 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian

Ja, da sind einige eklatante Schwächen des Pewatronic Masterchess zutage getreten. Ferner: Weshalb du die Eröffnung Caro-Kann Steinitz nennst, ist ein Rätsel, denn Wilhelm Steinitz hat nicht eine einzige Partie mit der Caro-Kann-Verteidigung gespielt. Dieser Irrtum mag vom Chess Explorer bei 365chess.com stammen, der die Variante 1.e4 c6 2.d4 d5 3.Sc3 dxe4 4.Sxe4 Sd7 fälschlicherweise so bezeichnet. Die Nomenklatur zu 4...Sd7 ist nicht einheitlich geregelt. Bekannt ist, dass der Zug von Aaron Nimzowitsch eingeführt wurde. Aber richtig ausgearbeitet haben dieses System in den 50er- bis 60-er Jahren die russischen Weltmeister Tigran Petrosian und Vasily Smyslov, so dass in einigen Eröffnungsbüchern von der Petrosian/Smyslov-Variante die Rede ist. Der grösste Verfechter unter den stärksten Spielern des Systems 4...Sd7 war Weltmeister Anatoly Karpov. Gegen einen Elo-Schnitt von 2731 hat Karpov damit ein Resultat von 50% erzielt, konkret 54 Punkte aus 108 Partien geholt. Ein fast ebensolcher Verfechter ist GM Jonathan Speelman, der aus 95 Partien total 55.5 Punkte (58%) geholt hat in der Zeit von 1981-2018.

Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

Du bist aber richtig gut informiert in dieser Materie, Kompliment.

Den Namen der Erföffnung habe ich nur abgeschrieben, der wurde in der Arena-Software so angezeigt, ich habe mir da nichts dabei gedacht, dann stammt dieser Irrtum wohl von der Software, schon komisch.

Liebe Grüsse
Christian

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2173) : Novag Diamond II (2144) Mephisto_Risc Partien und Turniere 99 25.05.2021 20:36
Turnier: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 49 12.02.2018 23:24
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 13 25.05.2013 19:54
Turnier: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 21 19.08.2012 16:28
Frage: Bug beim Pewatronic Masterchess ? Mephisto_Risc Technische Fragen und Probleme / Tuning 22 15.06.2012 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info