Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 26.05.2021, 19:34
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.910
Abgegebene Danke: 1.148
Erhielt 456 Danke für 281 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss3910
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Wie lautet der korrekte Name des Programms/Moduls:

a) Mephisto Risc II
b) Mephisto risc 2
c) Mephisto Risc 2
Richtig ist Lösung d) : Mephisto risc II (so meldet sich das Programm)

VG
Robert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Robert für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.05.2021), Fluppio (26.05.2021), Mephisto_Risc (26.05.2021)
  #12  
Alt 26.05.2021, 22:09
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 4 wird ein Damengambit Tartakowa gespielt.

Die Eröffnung und das Mittelspiel sind ausgeglichen, nach dem schwachen Zug des Risc II mit 38. Sd5 ? büsst er einen Bauern ein, der Pewatronic kommt dann im Endspiel in eine klare Gewinnstellung, die Stockfish schon mit +4,00 für Schwarz bewertet, mit dem Zug 44. f5 ? wirft er jedoch mit einem einzigen Zug den kompletten Vorteil über Bord und muss sich dann am Ende trotz des Mehrbauern mit einem mageren Remis begnügen.

Ja man muss sagen der Risc II ist ein Meister im einlullen eines Gegners, er spielt zwar nichts spektakuläres, bleibt aber immer auf Tuchfühlung mit dem Gegner ohne sich gravierende Fehler auf diesem Niveau zu erlauben und bei einer kleinen Ungenauigkeit ist er sofort wieder zur Stelle, der Pewatronic hat einfach nicht die Mittel, um diesen Gegner zu schlagen.

Wie schon in Runde 1 ein verlorener halber Punkt aus Sicht des Pewatronic.

Staffel 1: 3,0 : 1,0 für Risc II (75,0 %)


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.26"]
[Round "4"]
[White "Mephisto Risc ii"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2183"]
[Opening "Damengambit"]
[Variation "Tartakower-Verteidigung, 8.Rc1"]
[WhiteElo "2237"]

1. d4 e6 2. c4 Nf6 3. Nf3 d5 4. Nc3 Be7 5. Bg5 O-O 6. e3 h6 7. Bh4 b6 8.
Rc1 {Buchende Risc II} Nbd7 {Buchende Pewatronic} 9. cxd5 {Buchbewertung
Risc II, +0,27} exd5 {Buchbewertung Pewatronic, -0,3, lt. Stockfish steht
Weiss besser mit +0,50} 10. Bd3 c5 11. O-O Bb7 12. Bb5 Rb8 13. Bg3 Rc8 14.
Qb3 c4 15. Qc2 a6 16. Bxd7 Nxd7 17. Qf5 Nf6 18. Ne5 b5 19. a3 Re8 20. f3
Bd6 21. Bh4 Bxe5 {viel besser ist Te6!} 22. dxe5 Qd7 23. Qf4 Nh7 24. Qd4
Nf8 25. Rfd1 Ng6 26. Bg3 Ne7 27. e4 Rcd8 28. Bh4 g5 29. Bf2 Qe6 30. Qb6
Qxb6 31. Bxb6 Rd7 32. h3 Kg7 33. a4 Bc6 34. axb5 axb5 35. Kf2 Rb7 36. exd5
Rxb6 37. dxc6 Nxc6 38. Nd5 {deutlich besser ist Td6!} Rb7 39. f4 gxf4 40.
Nxf4 {Risc II -0,74} Nxe5 {Pewatronic +0,5} 41. Rd6 {besser ist b3!,
Stockfish sieht hier die Fortsetzung b4 mit +1,70 für Schwarz.} Rd7
{Pewatronic sieht diese Fortsetzung nicht, diesen Zug bewertet Stockfish
noch mit +0,60 für Schwarz.} 42. Rxd7 Nxd7 43. Rd1 {lt. Stockfish ein
schlechter Zug, er bewertet hier die Fortsetzung b3! mit -0,46 aus der
Sicht von Weiss diesen Zug mit der Fortsetzung Sc5 mit +2,00 für Schwarz.}
Nc5 44. g4 {auch das ist ein schwacher Zug, weit besser ist Td5!, diesen
Zug bewertet Stockfish bereits mit +4,00 für Schwarz mit der Fortsetzung
Sa4!} f5? {Der Pewatronic wirft mit einem Zug den gesamten Vorteil über
Bord, Stockfish nur noch +0,13 für Schwarz mit der Fortsetzung Td5.} 45.
gxf5 {ist auch nicht viel schlechter als Td5, Stockfish +0,30 für Schwarz.}
Re5 46. Kf3 Rxf5 47. Ke3 Na4 {ja jetzt kommt dieser Zug, aber leider zu
spät an dieser Stelle wirkungslos, Stockfish nur noch +0,13 für Schwarz,
die Stellung ist praktisch Remis.} 48. Rd2 b4 49. Ke4 Ra5 50. Kd4 Nb6 51.
Rf2 Kg8 52. Ng6 Rd5+ 53. Ke4 Rg5 54. Ne7+ Kh7 55. Kd4 c3 56. bxc3 bxc3 57.
Kxc3 Rg3+ 58. Kb4 Rxh3 {Der letzte Randbauer ist wertlos, da im Falle des
Falles jederzeit der Springer dafür zu opfern ist, REMIS} 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (27.05.2021)
  #13  
Alt 27.05.2021, 03:56
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 5 wird eine Russische Variante mit Riesenbuch gespielt.

Von der Spannung her eine Superpartie, aber das Ende ist aus Sicht des Pewatronic zum Heulen, wieder lässt er zahlreiche Siegchancen liegen, dann fehlt es ihm am Endspielwissen, am Ende lässt er sich den letzten Bauern klauen und freut sich über seine Mehrfigur mit einer Bewertung von +3,00, aber es ist leider wieder nur das mikrige Remis und bereits zum 3x ein verlorener halber Punkt aus Sicht des Pewatronic, da hatte er aber auch sehr viel Pech, siehe Kommentare.

Es ist wie verhext aus der Sicht des Pewatronic, er kann einfach nicht gewinnen.

Staffel 1: 3,5 : 1,5 für Risc II (70,0 %)




[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.26"]
[Round "5"]
[White "Pewatronic 24 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2237"]
[Opening "Russische Partie"]
[Variation "Moderner Angriff, Trifunovic Variante"]
[WhiteElo "2183"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. d4 Nxe4 4. Bd3 d5 5. Nxe5 Bd6 6. O-O O-O 7. c4 Bxe5
8. dxe5 Nc6 9. cxd5 Qxd5 10. Qc2 Nb4 11. Bxe4 Nxc2 12. Bxd5 Bf5 13. g4 Bxg4
14. Bf4 Nxa1 {Buchende Risc II} 15. Rc1 {Buchende Pewatronic} c6
{Buchbewertung Risc II, +0,68} 16. Bg2 {Buchbewertung Pewatronic, -0,6, lt.
Stockfish steht Weiss etwas besser mit ca. +0,20} f6 {lt. Stockfish ein
schlechter Zug, er bewertet hier Tfd8 mit +0,20 für Weiss, diesen Zug mit
der Fortsetzung Sd2 mit +1,50 für Weiss.} 17. Nc3 fxe5 18. Bxe5 {ein
schlechter Zug, viel besser ist Le3!} Rae8 {Risc II +0,53} 19. f4
{Pewatronic -0,8 / Stockfish +0,10 für Weiss.} g5 20. Rxa1 gxf4 21. Bd4 a5
22. h3 Bh5 23. Bb6 Re5 24. Kf2 f3 {deutlich besser ist Tf7!, Stockfish
+2,00 für Weiss} 25. Bf1 h6 {Risc II -0,08} 26. Be3 {Pewatronic +0,7} Rfe8
27. Bxh6 Kh8 {deutlich besser ist Lg6!} 28. Rd1 R5e6 29. Bg5 b5 {Risc II
-0,84} 30. Rd7 {Pewatronic +1,5} Rg6 {Risc II -1,09} 31. Be7 a4 32. b3 axb3
33. axb3 Re6 34. Bc5 Rh6 35. Bd3 Ra8 {Risc II -1,79} 36. Ne4 {Pewatronic
+2,6} Kg8 {Stockfish +6,00 für Weiss} 37. Ng5 Bg6 38. Bxg6 {ein schlechter
Zug, Stockfish schätzt hier Kxf3 bereits mit +7,00 ein, diesen Zug "nur"
noch mit +4,00 für Weiss.} Rxg6 39. h4 Rf6 40. Bd4 Ra2+ 41. Ke3 Rf5 42.
Nxf3? {Jetzt muss der Pewatronic aber höllisch aufpassen, dass er sich
diese bis dahin wirklich wunderbare Partie nicht noch zusammenhaut, weit
besser ist hier Td8+ was Stockfish schon mit +5,00 für Weiss bewertet,
diesen Zug "nur" noch mit +3,40 für Weiss, bitte jetzt keinen Fehler mehr,
das wäre wirklich Jammerschade, das muss er einfach gewinnen !} c5 43. Be5?
{das darf doch nicht wahr sein, hier ist schon der nächste grobe Fehler,
Stockfish nur noch +0,70 mit der Fortsetzung c4, das ist ja zum heulen,
unbedingt nötig war Ke4 !!!} c4 {Und noch dazu hat der Pewatronic das Pech,
dass der Risc II tatsächlich in der letzten Sekunde der Bedenkzeit noch den
richtigen Zug spielt, damit waren wieder sämtliche Bemühungen und auch
wirklich sehr schöne Züge umsonst es bleibt wieder nur das magere Remis,
aus Sicht des Pewatronic ist das wirklich jetzt schon zum Verzweifeln, er
kann einfach nicht gewinnen.} 44. Rg7+ Kf8 45. Rb7 cxb3! {Risc II -2,52
aber es ist der richtige Zug, und der Pewatronic hat wirklich grosses Pech,
der Risc hat eingebaut dass er Maximal das 4fache der durchschnittlichen
Bedenkzeit, in diesem Fall also 12 Minuten nimmt, er bewertet nach 11
Minuten 50 Sekunden noch Ta5 mit -2,83 und dann springt er in den letzten
10 Sekunden noch auf den richtigen Zug, es will einfach nicht sein für den
Pewatronic, Ta5 hätte Stockfish gleich wieder mit +5,00 für Weiss bewertet,
das wäre ein Megabock gewesen.} 46. Rxb5 {Pewatronic hat noch keine Ahnung
von dem Remis,genau so wie der Risc II, doch Stockfish bewertet das nur
noch mit +0,50 für Weiss, das ist praktisch schon Remis., Pewatronic +2,7}
Kf7 {Risc II -2,63, das war auch nicht der beste Zug, richtig wäre Kg8
gewesen, diesen Zug bewertet Stockfish wieder mit +2,00 für Weiss mit der
Fortsetzung Ke4} 47. Ke4 Rh5 48. Rxb3 Ra4+ 49. Bd4 Ke6 50. Rb8 Kd6 51. Rb6+
Kd7 52. Rg6 Raa5 53. Ne5+? {also das darf doch einfach nicht wahr sein,
jetzt gibt doch dieser Idiot tatsächlich den letzten Bauern her und freut
sich über seine Mehrfigur, der Risc II kennt natürlich dieses Motiv und
nimmt den Springer und diese vertrottelte Partie ist doch tatsächlich noch
Remis, zum HEULEN !!!!!} Raxe5+ {Risc II, -0,46} 54. Bxe5 {Der ahnungslose
Pewatronic +3,50, findet diesen Zug vom Risc II sehr schlecht, er hat Kc8
erwartet, Stockfish natürlich 0,00 das braucht man gar nicht zu sagen.}
Rxh4+ 55. Kd5 Rh7 56. Rd6+ Ke8 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.05.2021)
  #14  
Alt 27.05.2021, 20:37
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 6 wird eine Französische Variante Tarrasch mit je 9 Buchzügen gespielt.

Der Pewatronic schwächt seine Bauernstruktur schon kurz nach der Eröffnung mit dem schwachen Zug 13. a6 ?, Stockfish sieht dann zwar die Stellung noch längere Zeit als ausgeglichen, letzlich rächt es sich aber doch, dann kommt noch der ganz schwache Zug 26. b6 ?, womit die Partie eigentlich schon gelaufen ist, der Risc II lässt den Pewatronic dann aber mit 28. Sxa5 ? in die Partie zurückkehren.

Der Pewatronic bekommt dann die Qualität für 2 Bauern und es kommt zu einem spannenden Endspiel wo der Risc II 2 verbundene Freibauern für die Qualität hat, in diesem Endspiel mit ziemlich gleichen Voraussetzungen erlaubt sich der Risc II dann 2 schwache Züge mit 38. Dxg6+ ? und 40. Kg1 ?, kommt der Pewatronic in eine klare Gewinnstellung. Er spielt dann zwar nicht die optimale Fortsetzung und bringt den Sieg nochmals in Gefahr, am Ende macht dann aber der Risc II um den entscheidenden Fehler zuviel und muss seine erste Niederlage in diesem Wettkampf in Kauf nehmen.


Staffel 1: 3,5 : 2,5 für Risc II (58,3 %)


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.27"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Risc II"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2183"]
[Opening "Französische Verteidigung"]
[Variation "Tarrasch-Variante, Offen, Hauptvariante, 9.Nb3 Bd6 10.Re1"]
[WhiteElo "2237"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. Ngf3 Nc6 6. Bb5 Bd6 7. O-O Ne7
8. dxc5 Bxc5 9. Nb3 {Buchende Risc II} Bd6 {Puchende Pewatronic} 10. Re1
{Buchbewertung Risc II, +0,11} O-O {Buchbewertung Pewatronic, -0,4 / lt.
Stockfish steht Weiss etwas besser mit ca. +0,40, meiner Meinung nach steht
Weiss klar besser wegen dem schwachen Isolani von Schwarz.} 11. a3 Re8 12.
Bd2 Bg4 13. h3 a6? {schwächt die Bauernstruktur.} 14. hxg4 axb5 15. Nfd4 b4
16. a4 Ng6 17. Rxe8+ Qxe8 18. Nf5 Bc7 19. g3 Nge7 20. Ne3 Bd6 21. Qe2 Qb8
22. Qb5 Qc8 {Stockfish hätte hier nach Lxg3! ein Remis gesehen, diesen Zug
bewertet er mit +0,60 für Weiss.} 23. Kf1 {Risc II +0,40} Ra6 {Pewatronic
0,0} 24. a5 Be5 {ein schlechter Zug, den Stockfish mit der Fortsetzung Lxb4
mit +1,20 für Weiss bewertet, die beste Fortsetzung wäre h5! gewesen mit
ca. -0,40 aus der Sicht von Schwarz.} 25. Ra2 Bc7 26. Bxb4 b6? {dieser
VÖLLIG ABSURDE ZUG ist natürlich ein klarer Verlustzug, den Stockfish
augenblicklich mit +2,00 für Weiss sieht, nötig war natürlich d4 !} 27. Bc3
{Risc II +0,63} bxa5 28. Nxa5? {aber nun auch ein schlechter Zug vom Risc
II, den Stockfish nur noch mit 0,00 bewertet, nötig war hier Ta4!} Nxa5 29.
Bxa5 Qa8 30. Qd7 Bxa5 31. Qxe7 Bb4 32. Qxb4 Rxa2 33. Nxd5 {Risc II -0,18}
h5 {Pewatronic -0,1 / Stockfish 0,00} 34. Qe4 hxg4 35. c4 Qa6 36. Qe8+ Kh7
37. Qe4+ Qg6! {der beste Zug!} 38. Qxg6+ {ein grober Fehler lt. Stockfish,
der hier Dh1+ mit nur -0,10 aus der Sicht von Weiss bewertet, diesen Zug
mit +1,50 für Schwarz.} Kxg6 39. b4 Kf5 40. Kg1? {viel besser ist b5!} Rb2
41. Kg2 Ke5 42. Ne3 Rxb4 {viel besser ist f5, was Stockfish schon mit +6,00
für Schwarz bewertet, diesen Zug "nur" noch mit +2,80 für Schwarz
(allerdings auch der Risc II hätte Txb4 gespielt, ist halt nicht perfekt
was soll man machen)} 43. Nxg4+ Ke4 44. Ne3 Rb1 45. Nd5 Rc1 46. Ne3 f6 47.
Nf1 g6 48. Ne3 f5 49. Nf1 Ke5 50. Ne3 g5 {und hier kommt wieder der
Riesenfehler, wie es zu erwarten war überfordert dieses Endspiel unsere
Oldie, aber beide, denn auch der Risc II hätte diesen Zug gemacht,
Stockfish bewertet hier Ke4 mit +3,20 für Schwarz, diesen Zug nur noch mit
+1,00 für Schwarz.} 51. Kf3 {ein ganz schwerer Fehler jetzt auch vom Risc
II, den Stockfish gleich mit +9,00 für Schwarz bewertet, die richtige
Fortsetzung ist Tc3, nötig war g4!} Rc3 52. Kg2 f4! {der richtige Zug,
Pewatronic sieht allerdings nur einen Vorteil von +1,5 (Stockfish +10,20)}
53. Ng4+ {Risc II -1,77} Ke4 54. gxf4 gxf4 55. Nf6+ Kf5 56. Nd5 Rxc4 57.
Kf3 {Stockfish Matt in 23 LOL} Rc5 58. Nb6 Rc3+ 59. Kg2 Kg4 60. Nd5 f3+ 61.
Kh2 Rc5 62. Nb4 Rh5+ 63. Kg1 {Risc II -5,15 -----> AUFGABE (Stockfish Matt
in 10).} 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.05.2021), Egbert (27.05.2021), Mapi (27.05.2021)
  #15  
Alt 28.05.2021, 02:56
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 7 wird eine Variante der Wiener Partie gespielt.

Der Risc II ist mit dem Vorstoss 15. g5 ? zu optimistisch und übersieht vollkommen, dass dieser Bauer geschlagen werden kann, der Pewatronic leitet dann mit 16. Sxg5 !! einen gewinnbringenden Angriff ein.

Das ist eine Angriffspartie wie sie dem Pewatronic liegt, da kann auch er jetzt mal seine Qualitäten zeigen, der Risc II kann sich dann zwar noch in ein Endspiel retten, allerdings mit 2 Minusbauern, der Pewatronic macht dann natürlich nicht immer den allerbesten Zug, aber in diesem Endspiel leistet er sich keinen gravierenden Fehler mehr und gewinnt das ganz klar, in diesem Fall eine wirklich saubere Endspielleistung vom Pewatronic.

Nach dem Fehlstart hat also der Pewatronic jetzt doch noch gekontert und alles ist nach 7 Runden wieder offen.


Staffel 1: 3,5 : 3,5



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.27"]
[Round "7"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2237"]
[Opening "Wiener Partie"]
[WhiteElo "2183"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Bc4 Bb4 4. Nf3 d6 {Buchende Risc II} 5. d3 Nc6
{Buchbewertung Risc II, +0,03} 6. O-O {Buchende Pewatronic} Na5 7. Nd5
{Buchbewertung Pewatronic, +0,1} Nxc4 {lt. Stockfish ist die Stellung
ausgeglichen.} 8. Nxb4 Nb6 9. c3 O-O 10. Bg5 h6 11. Bh4 Bg4 12. a4 a5 13.
Nc2 c6 14. Ne3 Be6 15. d4 g5? {ein schwerer Fehler vom Risc II, Stockfish
sieht hier die Fortsetzung Sxg5 mit +4,70 für Weiss, der Risc II rechnet
natürlich nicht damit er erwartet Lg3!} 16. Nxg5! {Pewatronic macht den
richtigen Zug, sieht aber keinen Vorteil 0,0} hxg5 17. Bxg5 exd4 {Risc II
+0,46, sieht noch keinen Fehler} 18. cxd4 Rc8 {Risc II erkennt ein Problem,
-0,92 (Stockfish +7,40 mit der Fortsetzung f4!)} 19. Qf3 {Pewatronic +1,7,
nicht der beste Zug, aber auch diese Fortsetzung sieht Stockfish noch mit
+5,80 für Weiss.} Nbd7 20. d5 cxd5 21. exd5 b6 22. Bh4 Re8 23. Qg3+ Kh8 24.
Qxd6 {viel besser ist dxe6!} Qc7 25. Qxc7 Rxc7 26. dxe6 Rxe6 27. Rfd1 Kg7
28. Rd4 Re4 29. Rxe4 Nxe4 30. Rd1 Nec5 31. Nf5+ Kh7 32. Bg3 Rc6 33. h3 Re6
34. Kh2 {deutlich besser ist Sd4!} Nf6 35. Nd6 Kg7 36. Rd4 Nh5 37. Bh4 Nf6
38. Nf5+ Kh7 39. Kg3 Kg6 40. Ne3 Nh5+ 41. Kf3 Nf6 42. g4 Nfe4 43. Nf5 f6
44. Kg2 Ng5 {Risc II -2,23} 45. f4 {Pewatronic +2,3 (Stockfish +6,60)} Nf7
46. Ng3 Rc6 47. Kf3 Nd6 48. f5+ Kf7 49. Nh5 Ne8 50. Nf4 Nd6 51. Nd5 Nd7 52.
Bg3 Nc5 {Risc II -2,65} 53. Ne3 {Pewatronic +2,6 (Stockfish +7,50)} Nc8 54.
h4 Nb3 55. Rd3 Nc5 56. Rc3 Ne7 57. Rc4 Kg8 58. g5 Kf7 59. g6+ Kg7 60. h5
Kh6 61. Kg4 {Pewatronic +3,7} Kg7 {Risc II -4,17} 62. Bf4 Ng8 63. Kh4 Rc8
64. Nd5 Rd8 65. Nxb6 Na6 66. Nc8 Nh6 67. Ne7 Re8 {Risc II -5,44 ---->
AUFGABE !!} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.05.2021), Egbert (28.05.2021), Mapi (28.05.2021)
  #16  
Alt 28.05.2021, 05:55
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.678
Abgegebene Danke: 6.973
Erhielt 7.653 Danke für 3.317 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5678
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

Guten Morgen Christian,

also 16. Sxg5! zu finden ist schon eine starke Leistung für unsere Oldies. Überhaupt hält sich das Morsch-Programm bis jetzt unerwartet gut.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.05.2021)
  #17  
Alt 28.05.2021, 10:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.643
Abgegebene Danke: 4.974
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4643
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 7 wird eine Variante der Wiener Partie gespielt.

Der Risc II ist mit dem Vorstoss 15. g5 ? zu optimistisch und übersieht vollkommen, dass dieser Bauer geschlagen werden kann, der Pewatronic leitet dann mit 16. Sxg5 !! einen gewinnbringenden Angriff ein.
Hallo Christoph
Der Mephisto Risc II braucht ca. 15 Min (unter CB-Emu), um bei ST 10
das Opfer 16.Sxg5 zu erkennen. Allerdings schwenkt das Programm selbst
nach 30 Min noch nicht von 15...g5 ab. Länger hatte ich keine Geduld mehr,
um abzuwarten, bis er den Fehler durch einen anderen Zug ersetzt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.05.2021, 14:03
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christoph
Der Mephisto Risc II braucht ca. 15 Min (unter CB-Emu), um bei ST 10
das Opfer 16.Sxg5 zu erkennen. Allerdings schwenkt das Programm selbst
nach 30 Min noch nicht von 15...g5 ab. Länger hatte ich keine Geduld mehr,
um abzuwarten, bis er den Fehler durch einen anderen Zug ersetzt.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Danke für die Analyse, ja dieser Zug hat jetzt auch mal die Grenzen eines Risc II aufgezeigt, in taktischen Stellungen kann der Pewatronic durchaus mithalten, bin schon gespannt, wie das weitergeht, glaube aber schon, dass der Risc II das deutlich gewinnen wird, noch stehe ich zu meinem ursprünglichen Tipp von 32,5 : 17,5, ist halt auch mal eine etwas schwächere Phase vom Risc aber auf längere Sicht sollte er sich schon deutlich durchsetzen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.05.2021)
  #19  
Alt 28.05.2021, 14:08
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Christian,

also 16. Sxg5! zu finden ist schon eine starke Leistung für unsere Oldies. Überhaupt hält sich das Morsch-Programm bis jetzt unerwartet gut.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, das sehe ich auch so, der Pewatronic hat diesen Zug in der ersten Sekunde der Berechnung schon ausgespuckt und ist bis zum Ende der Berechnung konstant dabei geblieben, jedenfalls eine sehr gute Partie vom Pewatronic, ich glaube jedoch trotzdem, dass er jetzt den Ausgleich geschafft hat wird der Risc II über längere Sicht deutlich gewinnen aber warten wir es mal ab.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.05.2021), Egbert (28.05.2021)
  #20  
Alt 28.05.2021, 20:06
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.029
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 1.570 Danke für 592 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2029
AW: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183)

In Runde 8 wird eine Englische Variante gespielt.

Jetzt wird es richtig eng für den Risc II.

Also an dieser Stelle geht der Wettkampf zu meiner grossen Überraschung in eine ganz andere Richtung als ich es erwartet habe, der haushohe Favorit Risc II gerät ordentlich ins Wanken und liefert in dieser Partie eine grottenschlechte Vorstellung, er produziert schwache Züge am Fliessband und verliert am Ende chancenlos. Der Risc II hatte nach 5 Runden schon mit zwei Punkten Vorsprung geführt und kassiert jetzt die 3. Niederlage in Serie und gerät damit was die erste Staffel betrifft sogar unerwartet in Verlustgefahr.

Ein Katastrophenzug vom Risc II ist 29. Kg2 ??, der Pewatronic macht in diesem Turmendspiel erstaunlicherweise alles richtig, erneut eine tadellose Endspielleistung wie in der Vorrunde überrascht er damit.

Der Pewatronic dreht den Wettkampf um und geht fast sensationell in Führung und hat 2 Matchbälle für einen möglichen Staffelgewinn, eine faustdicke Überraschung.


Staffel 1: 4,5 : 3,5 für Pewatronic 24 MHZ


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.05.28"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Risc II"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2183"]
[Opening "Englisch"]
[Variation "Dreispringer, 3...f5 4.d4 e4"]
[WhiteElo "2237"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nc6 3. Nf3 f5 4. d4 e4 5. Bg5 Be7 6. Bxe7 {Buchende Risc
II} Ngxe7 7. Nd2 {Buchbewertung Risc II, +0,01} Nxd4 8. Ndxe4 Nec6
{Buchende Pewatronic} 9. e3 Ne6 {Buchbewertung Pewatronic, 0,0, lt.
Stockfish steht Weiss deutlich besser mit ca. +0,70} 10. Nd2 O-O 11. Be2 d6
12. O-O f4 13. e4 {ein schlechter Zug der das Feld d4 für die feindlichen
Springer freigibt, viel besser ist Se4!, diesen Zug bewertet Stockfish mit
+1,40 für Schwarz, bei Se4 wäre die Stellung ausgeglichen gewesen.} Ned4
14. b3 {Risc II -0,07, Stockfish bewertet die Fortsetzung Tf6 bereits mit
+2,40 für Schwarz} Ne5 15. Rc1 {und gleich noch ein ganz schlechter Zug vom
Risc II, Stockfish bewertet hier Sb5 zwar auch schon mit -1,80 aus der
Sicht von Weiss, diesen Zug jedoch gleich mit +3,50 für Schwarz mit der
Fortsetzung f3.} f3 {Pewatronic +0,4} 16. Bxf3 Nexf3+ 17. Nxf3 Nxf3+ 18.
gxf3 {Risc II -0,72} Bh3 {Pewatronic +0,9 (Stockfish +3,70 für Schwarz)}
19. Qd5+ Kh8 20. Rfe1 {Risc II -0,89} Rf5 {Pewatronic +1,4} 21. Qxf5 Bxf5
22. exf5 Qg5+ 23. Kf1 Qd2 {kein guter Zug, viel besser ist Dxf5 !} 24. Nb5
c6 25. Rcd1 Qxa2 26. Nxd6 Qxb3 {Pewatronic leistet sich hier mehrere
Ungenauigkeiten, die Stellung ist nahezu ausgeglichen, Stockfish bewertet
die Fortsetzung Kg2 mit +0,50 für Schwarz.} 27. Nf7+ Kg8 28. Nd8 h6 29. Kg2
{ein MEGABOCK vom Risc II, Stockfish bewertet hier Td7 mit nur -0,20 für
Weiss, diesen Zug gleich mit +5,00 für Schwarz mit der Fortsetzung Dc2!}
Qc2 {Pewatronic +1,4 macht den richtigen Zug.} 30. Rd7 {Risc II sieht noch
keinen grossen Fehler, nur -0,77} Qxf5 31. Ree7 Qg6+ 32. Kh1 Qf6 33. f4
{Risc II sieht noch keine Gefahr, nur -0,82} b5 {Pewatronic sieht sich
schon ganz klar im Vorteil, +2,2 (Stockfish +5,30)} 34. Ne6 Kh8 35. cxb5
cxb5 36. Rxa7 Rxa7 37. Re8+ Kh7 38. Nf8+ Qxf8 39. Rxf8 Rb7 40. Re8 b4 41.
Re2 Kg6 42. Kg2 {Risc II -0,75 bei einer Rechentiefe von 11 Halbzügen, hier
reicht die Rechentiefe der Oldies nicht aus, um die schwerwiegenden Folgen
dieser Stellung schon zu sehen (Stockfish +8,70 bei Rechentiefe 48 !! HZ)}
b3 {Pewatronic +1,1 bei Rechentiefe 11 HZ} 43. Rb2 Kf5 44. Kf3 Rb4 45. Ke3
Kg4 46. f5 Kxf5 47. Kd3 Rb6 48. Kc4 Kg4 49. Kc5 Rb8 50. Kd5 g5 51. Ke4 Kh3
52. f3 Rb4+ 53. Kf5 Kh4 54. Ke5 h5 55. Ke6 Rb5 56. Kf6 Kh3! {Pewatronic
+1,3, die beste Fortsetzung lt. Stockfish, der das schon mit +11,00 für
Schwarz bewertet.} 57. Kg6 {Risc II -1,43} h4 58. Kf6 g4 59. fxg4 Kxg4 60.
Ke6 {Risc II -1,42, zeigt hier erstaunliche Schwächen, er rechnet hier mit
Kh3 ?} Kf4 61. Kd6 Ke4 62. Kc6 Rb8 63. Kc7 Rb4 64. Kd6 Kd4 65. Rb1 b2 66.
Ke6 Kc3 67. Kf5 h3 68. Rf1 Ra4 69. Re1 Ra1 70. Re3+ {Risc II -5,36 ----->
AUFGABE !} 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.05.2021), Egbert (28.05.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2173) : Novag Diamond II (2144) Mephisto_Risc Partien und Turniere 99 25.05.2021 20:36
Turnier: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 49 12.02.2018 23:24
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 13 25.05.2013 19:54
Turnier: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 21 19.08.2012 16:28
Frage: Bug beim Pewatronic Masterchess ? Mephisto_Risc Technische Fragen und Probleme / Tuning 22 15.06.2012 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info