Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 22.05.2021, 11:00
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.643
Abgegebene Danke: 4.974
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4643
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Hier nun (wie versprochen ) die Fakten und Partien zum 10-Partien-Wettkampf auf "Aktivschachstufe":

Novag Super Constellation 100 MHz - Mephisto Almeria 68000 (Elo 2081) 5-5 (+3 =4 -3), der "Super-Conny" erspielt sich hier eine Performance von 2081

Ein Wettkampf auf Augenhöhe. In den vier Remispartien hätten die beiden "Kontrahenten" jeweils zwei Partien gewinnen können (müssen).

LG
Udo
Hallo Udo
Schon erstaunlich, was man mit 100 MHz aus dem Super Conny
kitzeln kann.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.05.2021), Hartmut (22.05.2021)
  #12  
Alt 22.05.2021, 13:39
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 651 Danke für 189 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss337
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

Hallo Kurt,

mal abwarten ob der "Super-Conny" diese Performance bestätigen kann.
Ich habe gestern einen neuen "Vergleichspartner" (Mephisto Polgar 10 MHz) gegen den Super Constellation ausgesucht.

Der Mephisto Polgar 10 MHz hat eine Aktiv-Elo von 2084. Dort schaut es nach zwei Partien für den "Super-Conny" nicht "so gut" aus. Polgar führt mit 2-0.


LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.05.2021)
  #13  
Alt 22.05.2021, 20:18
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.643
Abgegebene Danke: 4.974
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4643
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

mal abwarten ob der "Super-Conny" diese Performance bestätigen kann.
Ich habe gestern einen neuen "Vergleichspartner" (Mephisto Polgar 10 MHz) gegen den Super Constellation ausgesucht.

Der Mephisto Polgar 10 MHz hat eine Aktiv-Elo von 2084. Dort schaut es nach zwei Partien für den "Super-Conny" nicht "so gut" aus. Polgar führt mit 2-0.

LG
Udo
Hallo Udo
Ein Match über 14 Partien auf Turnierstufe hat der Mephisto Polgar bei
uns im Jahre 1991 mit 9,5 : 4,5 gewonnen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
mclane (22.05.2021), mickihamster (23.05.2021)
  #14  
Alt 22.05.2021, 20:29
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.714
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.408 Danke für 629 Beiträge
Activity Longevity
12/20 19/20
Today Beiträge
2/3 sssss2714
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

Polgar 5 mhz gegen superconny 4 mhz ?! Turnierstufe?
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.05.2021)
  #15  
Alt 22.05.2021, 21:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.643
Abgegebene Danke: 4.974
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4643
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Polgar 5 mhz gegen superconny 4 mhz ?! Turnierstufe?
Hallo Thorsten
Exakt so.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
mclane (22.05.2021)
  #16  
Alt 22.05.2021, 22:24
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.714
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.408 Danke für 629 Beiträge
Activity Longevity
12/20 19/20
Today Beiträge
2/3 sssss2714
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

Dann ist das aber eigentlich gemessen an der elo der geräte ein ziemlicher achtungserfolg des superconnys.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.05.2021)
  #17  
Alt 23.05.2021, 08:29
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.643
Abgegebene Danke: 4.974
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4643
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Dann ist das aber eigentlich gemessen an der elo der geräte ein ziemlicher achtungserfolg des superconnys.
Hallo Thorsten
Das sehe ich auch so.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.05.2021, 15:33
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 651 Danke für 189 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss337
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

Der "Vergleichswettkampf" zwischen dem Super Constellation und dem Polgar 10 MHz neigt sich dem Ende entgegen.

Eine "schwere und bittere" Niederlage scheint sich für den "Super-Conny" anzudeuten. Der Super Constellation kann in den letzten beiden Partien nur noch auf Schadensbegrenzung hoffen!

Ich möchte der Community jedoch schon einmal vorab die 5. Partie präsentieren.
Der "SuperConny" opfert in dieser Partie einen Läufer und "übersieht" leider fünf Züge später den Gewinnzug.

Die Partie bleibt aber trotzdem spannend bis zum Ende. Die Gewinnaussichten vom Super Constellation schwinden, die letzte Remischance wird verworfen. Der Polgar 10 MHz gewinnt ein Endspiel mit Springer und Läufer gegen den König!!

Hier die Partie:

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.24"]
[Round "5"]
[White "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B86"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "212"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Sizilianisch (Scheveninger System). Eine sehr interessante Partie. Der Super
Constellation opfert mit dem 8. Zug den Läufer und statt mit dem Gewinnzug 13.
Sd5 fortzusetzen, spielt er 13. Lg7. Mit Fortdauer, der immer noch
vorteilhaften Stellung, schwinden auch die Gewinnaussichten. Nach
Damenabtausch entsteht ein "kompliziertes" Endspiel. Der Super Constellation
hat Turm und 6 Bauern, gegen Springer + Läufer und drei Bauern auf Seiten des
Polgar. Zum wiederholtem Male unterschätzt der Super Constellation einen
Freibauern und muss den Turm für den Bauern geben. Durch fehlerfreies Spiel
hätte der Super Constellation immer noch ein Remis erreichen können, aber nach
65 Zügen sind alle Bauern auf dem Brett "verschwunden". Polgar hat Springer
und Läufer, aber reicht das auch um innerhalb von 50 Zügen den Super
Constellation Mattzusetzen? JA ... es reicht!! Nach 106 Zügen setzt der Polgar
10 MHz den König am Königsflügel in der Ecke Schachmatt. Es zeigt sich, dass
hier der Polgar 10 MHz in der Lage ist, ein Endspiel mit Springer und Läufer
zu gewinnen. Chapeau! Der Polgar 10 MHz führt nun nach fünf Partien souverän
mit 4-1 Punkten.} 1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Bc4 {
Eine Nebenvariante ... Polgar "fliegt" aus seinem Buch.} Nbd7 {*erster
berechneter Zug} 7. O-O {*erster berechneter Zug} Be7 $2 {... Polgar
"übersieht" nun folgendes Läuferopfer ...} 8. Bxe6 $1 {Mit diesem schönen
Läuferopfer erhält der Super Constellation drei Bauern und der Polgar 10 MHz
verliert das Rochaderecht.} fxe6 9. Nxe6 Qb6 10. Nxg7+ Kf7 {-0,43} 11. Nf5 Ke8
12. Bh6 a5 {-0,09} 13. Bg7 ({Leider findet der Super Constellation, trotz 100
MHz!?, den Gewinnzug} 13. Nd5 $1 {nicht! z. B. der Master Chess oder der
Vancouver 16 Bit spielen diesen Zug (Einstellung 30 Sek.).} Nxd5 $4 (13... Qd8
14. Ndxe7 $18) (13... Qxb2 14. Rb1 Qe5 15. f4 Qxe4 16. Ndxe7 $18) 14. Ng7+ Kf8
15. Ne6+ Kg8 16. Qg4+ Kf7 17. Qg7+ $18) 13... Rf8 {-1,34} 14. Nxe7 Kxe7 15.
Bxf8+ Kxf8 16. Kh1 Qxb2 {-1,36} 17. Qxd6+ Kg7 18. Qd2 Ra6 19. Rab1 Qa3 20. Qg5+
Kf8 21. Rb3 Qe7 22. f4 $6 Nc5 23. e5 Nfe4 24. Qxe7+ Kxe7 25. Nxe4 Nxe4 {-1,70}
26. Re1 Nc5 27. Rg3 Rg6 28. Rxg6 hxg6 29. Kg1 b5 30. Kf2 Bf5 {-1,09} 31. Ke3
Na6 32. c3 Nc5 33. h3 Nd3 34. Re2 Nc5 35. Rd2 Ne4 {-1,28} 36. Rd3 Ng3 37. Rd6
Ne4 38. Ra6 (38. g4 {dieser Gewinnzug ist aber außerhalb der Rechentiefe vom
"Super-Conny"}) 38... Nxc3 39. Rxa5 b4 40. g4 Be6 41. Ra7+ Ke8 42. a3 $4 b3 {
-0,10} 43. Ra8+ Ke7 44. f5 b2 45. Rb8 b1=Q {+1,05} 46. Rxb1 Nxb1 47. fxg6 $4 (
47. fxe6 Nxa3 48. Kf4 Nc4 49. Kg5 Nxe5 50. h4 Kxe6 51. h5 $11) 47... Nxa3 48.
Kf4 Kf8 49. Kg5 Nc2 50. h4 Ne3 51. Kf6 Bxg4 52. Kg5 Bd7 53. h5 Ng4 54. h6 Kg8
55. h7+ Kg7 56. Kf4 Nh6 57. Kg5 Nf5 58. h8=Q+ Kxh8 59. Kf6 Nd4 60. e6 Nxe6 61.
Ke7 Bc8 62. Kf7 Ng7 63. Kf8 Bf5 64. Kf7 Nh5 65. g7+ Nxg7 {Alle Bauern sind nun
weg. Schafft es der Polgar 10 MHz innerhalb von 50 Zügen den Super
Constellation mattzusetzen?} 66. Kf6 Bd3 67. Ke5 Nf5 68. Kf6 Kg8 69. Kg5 Kf7
70. Kh5 Kf6 71. Kg4 Ke5 72. Kg5 Ne3 73. Kh5 Kf5 74. Kh4 Bc4 75. Kg3 Ke4 76. Kf2
Nf5 77. Ke1 Kd3 78. Kf2 Bd5 79. Kf1 Ke3 80. Ke1 Nd6 81. Kd1 Be4 82. Ke1 Bd3 83.
Kd1 Nc4 84. Ke1 Kf3 85. Kd1 Ke4 86. Ke1 Ke3 87. Kd1 Be4 88. Ke1 Nb2 89. Kf1 {
Engines #8} Nd3 90. Kg1 Kf4 91. Kf1 Bf3 92. Kg1 {Laut den Engines ist der
Polgar 10 MHz nah am Mattsetzen (6-8 Züge).} Bd5 {Engines #7} 93. Kf1 Kf3 94.
Kg1 {Engines #6} Bc4 {Engines #6} 95. Kf1 Nf4+ 96. Ke1 {Der König ist wieder
raus aus der Gefahrenzone!} Ke3 97. Kd1 Bb3+ 98. Ke1 {Engines #8} Nd3+ 99. Kf1
{Engines #7} Bd5 100. Kg1 Kf3 101. Kf1 {Engines #6} Bc4 102. Kg1 {Engines #5}
Nf4 {(#4 zeigen die Engines) ... MATT in 5 ... steht im Display vom Polgar 10
MHz!!!} 103. Kh2 Kf2 104. Kh1 Kg3 105. Kg1 Nh3+ 106. Kh1 Bd5# {... und nach 41
Zügen hat es der Polgar 10 MHz geschafft! ... Respekt!} 0-1




LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.05.2021), Boris (31.05.2021), Egbert (29.05.2021), Hartmut (29.05.2021), Mapi (29.05.2021), marste (30.05.2021), Mephisto_Risc (29.05.2021), Novize (30.05.2021), Oberstratege (30.05.2021), Wolfgang2 (29.05.2021)
  #19  
Alt 31.05.2021, 20:49
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 651 Danke für 189 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss337
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

Der nächste Vergleichswettkampf ist nun beendet.

Wie bereits im letzten Beitrag angedeutet, brachte der Super Constellation 100 MHz gegen den Mephisto Polgar 10 MHz "kein Bein auf den Boden"!

Nach 8 Partien stand es 6 ½ zu 1 ½ für den Polgar 10 MHz. Wenigstens konnte der "Super-Conny" die letzten beiden Partien (mit "Endspielgeschenken") für sich entscheiden.
Das Ergebnis nach 10 Partien (Aktivschach) lautet somit:

Novag Super Constellation 100 MHz - Mephisto Polgar 10 MHz (Elo 2089) 3 ½ -6 ½ (+2 =3 -5), der "Super-Conny" erspielt sich hier eine Performance von ("nur") 1982

Hier die Partien:


[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.20"]
[Round "1"]
[White "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B17"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "145"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Caro-Kann-Verteidigung. Nach 23 Zügen ist ein Turm-/Springer- (Super
Constellation) gegen Turm-/Läuferendspiel (Polgar) auf dem Brett. Durch
Figurenlavieren gelingt es Polgar den a-Bauern von Super Constellation zu
erobern. Als der Super Constellation den Turmabtausch anbietet, zögert der
Polgar nicht, dieses Angebot anzunehmen. Im Verbund mit Läufer und dem
Freibauern auf der a-Linie gelingt es Polgar mit "feiner" Endspielführung die
Partie zu gewinnen. Der Polgar 10 MHz geht in diesem Wettkampf mit 1-0 in
Führung.} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Nd7 5. Bc4 Ngf6 6. Nxf6+ Nxf6
7. Nf3 e6 8. O-O {'*erster berechneter Zug} Be7 9. Bg5 O-O {*erster
berechneter Zug} 10. Re1 b6 11. Ne5 Bb7 12. Bh4 c5 13. dxc5 bxc5 14. Qxd8 Raxd8
15. Rad1 Rd4 16. Rxd4 cxd4 17. c3 dxc3 18. bxc3 Rc8 19. h3 Kf8 20. Rd1 Ba8 21.
Bg5 Nd5 22. Bxe7+ Kxe7 23. Bxd5 exd5 24. Rd3 f6 25. Nf3 Bc6 26. Nd4 Bd7 27. Kf1
Rb8 28. Ke2 Kd6 29. Ke3 g6 30. Rd2 h5 31. Kf3 h4 32. Kf4 g5+ 33. Kf3 f5 34. Ke3
f4+ 35. Kf3 Rc8 36. Rc2 Ke5 37. Rc1 Kf6 38. Ke2 Be8 39. Kd2 Rb8 40. Re1 Bd7 41.
Kc2 f3 42. Nxf3 Bf5+ 43. Kc1 Rb1+ 44. Kd2 Rb2+ 45. Ke3 Rxa2 {+0,50} 46. Nd4 Be4
47. f3 Bg6 48. Re2 $4 {Der Verlustzug in dieser Partie!} Rxe2+ 49. Kxe2 a5 50.
Ke3 a4 51. Nb5 Be8 52. Na3 Ke5 53. Nc2 Bb5 54. Na3 Bc4 55. Kf2 Kf4 56. Nc2 Bb5
57. Ne3 Ke5 58. Nc2 Bd3 59. Nb4 Bb1 60. Ke3 a3 61. Nc6+ Kf6 {+0,88} 62. Nd4 Bg6
63. Kd2 Ke5 64. Kc1 Kf4 65. Ne2+ Ke3 66. Nd4 Kf2 {+2,71} 67. Nb5 Kxg2 68. c4 a2
69. Kb2 Bd3 70. Nd6 Bxc4 {+4,41} 71. Nb7 Kxh3 72. Nd6 Kg2 {+8,67} 73. Nxc4 {
und gleichzeitig Aufgabe durch Super Constellation} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.21"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Black "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Result "1-0"]
[ECO "B92"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "134"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Siziliansich (Najdorf-Variante mit 6. Le2). Wieder ist man nach 23 Zügen im
Endspiel. Doppelturm und gleichfarbige Läufer stehen dieses Mal auf dem Brett
Wieder setzt sich der Polgar 10 MHz nach Bildung eines Freibauern (h-Linie)
durch. Der "Super-Conny" gibt im 67. Zug auf. Der Polgar 10 MHz führt nun mit
2-0.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Be2 e5 7. Nb3 Be7
8. O-O Be6 9. f4 {*erster berechneter Zug} Nc6 {*erster berechneter Zug} 10. f5
Bc8 11. Be3 O-O 12. Qd2 Bd7 13. Rad1 Rc8 14. a3 Qc7 15. Bg5 (15. g4 $1) 15...
Qb6+ 16. Kh1 Nd4 17. Bxf6 Bxf6 18. Nd5 Qd8 19. Nxf6+ Qxf6 20. Nxd4 {+0,61} exd4
21. Rf2 Rc5 22. b4 Rc3 23. Qxd4 Qxd4 24. Rxd4 Bc6 25. Bf3 Rxa3 26. g4 Rd8 27.
Kg2 Rc3 28. g5 f6 29. gxf6 gxf6 30. Rfd2 Kf8 31. Kg3 Ke7 32. Kf4 Be8 33. Rg2
Bf7 34. Rg7 Rxc2 35. Rxh7 Kf8 36. Rh8+ Bg8 37. Rh6 Kg7 $6 (37... Ke7) 38. Rg6+
Kf7 39. h4 {Sofortantwort} Rh2 $2 40. Rc4 {+0,71} Rxh4+ 41. Kg3 Rh8 42. Rc7+ {
+1,80} Ke8 43. Rxf6 Bb3 44. Rxb7 Rd7 45. Rb8+ Ke7 46. Rxh8 Kxf6 47. Kf4 Bc4 48.
Rh6+ (48. Rf8+) 48... Kg7 49. Kg5 Rd8 50. Bh5 Rd7 51. Be8 {+2,15} Rd8 52. Bg6
Rb8 53. Rh7+ Kf8 54. Kf6 Kg8 55. Rd7 Rf8+ 56. Ke7 Rb8 57. f6 Bb5 58. Rc7 Ba4
59. Kxd6 Kf8 60. Rf7+ {+4,12} Kg8 61. Ra7 Bb5 62. e5 Rd8+ 63. Ke7 Rb8 64. Rc7
Ra8 65. e6 {+5,77} Rb8 66. Kd6 Rd8+ 67. Ke5 Be8 {und glechzeitig Aufgabe durch
Super Constellation} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.22"]
[Round "3"]
[White "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C11"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "127"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Französisch (Klassische Verteidigung/Steinitz-System). Nach 24. Sf5?? gerät
der Super Constellation ins Hintertreffen durch Verlust der Qualität. Der
Polgar 10 MHz sieht schon wie der sichere Sieger der Partie aus, gerät aber
durch schwächere Züge und nach Zug 55. - De6?? in eine Remisstellung
(Dauerschach). Mit viel Glück kann der Super Constellation die dritte
Niederlage in Folge verhindern. Stand nach drei Partien: 2 1/2 zu 1/2 für den
Polgar 10 MHz.} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. e5 {Im Steinitz-System erzielt
Weiß Raumgewinn im Zentrum, indem er die Stellung vorübergehend blockiert und
die Spannung aufhebt. Das Gegenspiel von Schwarz ist genau vorgeschrieben: Es
beruht auf den Hebelzügen c7-c5 und f7-f6. Dabei entsteht ein komplizierter
und scharf pointierter Eröffnungskampf.} Nfd7 5. f4 c5 6. Nf3 Nc6 7. Be3 {
Dieser Plan, der auf die Befestigung des zentralen Punktes d4 abzielt, wurde
von Boleslawski in die Praxis eingeführt.} Qb6 {Schwarz setzt den Kampf um die
kritischen Felder im Zentrum folgerichtig fort, so dass die strategischen
Pläne beider Parteien hart aufeinanderprallen.} 8. Bb5 {*erster berechneter
Zug und laut Chessbase eine eher selten gespielte Fortsetzung} (8. Na4 {ist
hier der meistgespielte Zug}) 8... a6 {*erster berechneter Zug} 9. Bxc6 bxc6
10. Na4 Qb5 {Unterbindet erst einmal die weiße Rochade und greift den Springer
auf a4 an!} (10... Qa5+ {wurde bereits öfters gespielt.}) 11. b3 Bb7 12. Bd2 a5
13. c4 dxc4 14. O-O cxd4 15. Nxd4 Qd5 {+0,63} 16. Bc3 c5 17. Nf3 cxb3 18. axb3
{Polgar hat jetzt einen Mehrbauer.} Be7 19. Qc2 c4 20. Nd4 cxb3 21. Nxb3 O-O
22. Rad1 Qc6 23. Nd4 Qc4 24. Nf5 $4 {Die Folgen hat der Super Constellation
100 MHz nicht weit genug berechnet.} exf5 25. Rxd7 Bc6 {+2,13} 26. Rxe7 Bxa4
27. Qd2 Qc5+ 28. Qd4 Qxe7 {Der Polgar 10 MHz hat nun die Qualität erobert und
einen Freibauern auf der a-Linie.} 29. Qxa4 Qc5+ 30. Bd4 Qb4 {+2,46} 31. Qa1
Rfc8 32. e6 fxe6 33. Bxg7 Rc2 34. Bh8 Ra7 35. Rd1 Rd2 36. Rf1 Rc7 37. Rb1 Qf8
38. Kh1 Rdc2 39. Bd4 R7c4 40. Be3 Qa8 {+2,95} 41. Rg1 Qe4 42. Bb6 Qxf4 $2 (
42... Qc6 {... ist besser. Polgar stellt die Drohung Tc1 auf, greift den
Läufer auf b6 an und deckt den Bauern auf e6.}) 43. Qf6 Qd6 44. Qg5+ Kf7 45.
Qh5+ Kg7 {+1,10} 46. Qg5+ Kf8 47. Bxa5 $2 {Der "Super-Conny" sollte hier
lieber mit der Dame "aktiv" bleiben.} Qe7 (47... Rg4) 48. Qh6+ Kg8 49. Rb1 e5
50. Rb8+ Rc8 51. Rxc8+ Rxc8 {+2,55} 52. Bd2 Rb8 53. h3 Rb1+ 54. Kh2 Rd1 $6 55.
Qe3 Qe6 $4 {+2,62 ... jetzt erreicht der Super Constellation noch Remis durch
Dauerschach!} 56. Qg5+ Kh8 {+1,93} 57. Qd8+ Kg7 {Polgar "erkennt" die
Dauerschachzugfolge und bewertet die Stellung mit 0,00} 58. Qg5+ Kh8 59. Qd8+
Qg8 60. Qf6+ Qg7 61. Qd8+ Qg8 62. Qf6+ Qg7 63. Qd8+ Qg8 {REMIS 3x ZUGWHLG ...
steht im Display vom Polgar} 64. Qf6+ {Remis (Draw und Black leuchten)} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.23"]
[Round "4"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Black "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B92"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "212"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Siziliansich (Najdorf-Variante mit 6. Le2). Bis zum Damenabtausch im 20. Zug
hat der Super Constellation Stellungsvorteil. Nach 25 Zügen ist dann ein
Doppelturmendspiel entstanden. Drei Züge später kann der Polgar a-Bauern vom
Super Constellation erobern und dadurch den kurzzeitigen materiellen Nachteil
wieder ausgleichen. Leichte Vorteile hat Polgar mit dem Freibauern auf der
a-Linie, der vom Super Constellation missachtet bzw. unterschätzt wird. Statt
sich mit Remis durch Dauerschach abzufinden, begibt sich der "Super-Conny" auf
Bauernfang am Königsflügel und der a-Bauer rückt immer weiter vor. Für den
a-Bauern muss der Super Constellation später den Turm opfern und hat als
"kleine" Kompensation lediglich zwei Bauern. In totaler Gewinnstellung kann
der Polgar 10 MHz dem zweiten Bauerngewinn nicht widerstehen und plötzlich ist
eine Pattsituation auf dem Brett. Der Super Constellation kann durch
Turmdauerschach noch das Remis erreichen. Wieder ein sehr glückliches Remis
durch den Super Constellation, der im Wettkampf jedoch nach vier Partien mit
1-3 im Rückstand ist.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6.
Be2 e5 7. Nb3 Be7 8. O-O O-O {In der 2. Partie spielte der Super Constellation
8. - Le6} 9. a4 Be6 10. f4 exf4 11. Bxf4 {*erster berechneter Zug} Nc6 12. Be3
d5 {*erster berechneter Zug} 13. Nxd5 Bxd5 14. exd5 Nxd5 15. Bc5 Bxc5+ 16. Nxc5
Qg5 17. Ne4 Qe5 18. Re1 Rad8 (18... Qxe4 $1 19. Bf3 Qd4+ 20. Qxd4 Nxd4 21. Bxd5
Nxc2 $17) 19. Bd3 Qxb2 20. Qb1 Qxb1 21. Raxb1 Ncb4 22. Nc5 Nxd3 23. cxd3 Nf4
24. Rxb7 $11 Nxd3 25. Nxd3 Rxd3 26. Rb6 {+0,22} a5 27. Rb5 Rc8 28. Rxa5 Rd7 29.
Rc5 Ra8 30. Ra1 {+0,41} Kf8 {Die Stellung ist ausgeglichen, aber der
"Super-Conny" muss auf den Freibauern a4 achten!} 31. Kf2 Rd2+ 32. Kf3 Re8 33.
a5 Ree2 34. a6 Rf2+ 35. Ke4 {0,00} Rfe2+ 36. Kf5 Rf2+ 37. Ke5 f6+ $6 (37...
Rfe2+ {... und das Remis durch Dauerschach ist gesichert ... aber der
"Super-Conny" verdirbt nun das Turmendspiel!}) 38. Ke6 Rfe2+ 39. Kf5 g6+ 40.
Kxf6 Rd6+ $4 (40... Rf2+ {... ist die einzige Chance um noch um das Remis zu
kämpfen!}) 41. Kg5 Rxg2+ 42. Kf4 Rf6+ 43. Ke4 Re6+ 44. Kf3 Ree2 45. Rf1 {+2,63}
Rxh2 46. a7 {Der Bauer ist nur noch einen Zug vor dem Umwandlungsfeld!} Ra2 47.
Rc8+ Ke7 48. a8=Q Rxa8 49. Rxa8 {Die Partie ist nun (eigentlich) für den
Polgar 10 MHz entschieden!} Ke6 50. Ra6+ {+3,12} Ke5 51. Rb1 Rc2 52. Rb5+ Kd4
53. Rb7 {Der Polgar 10 MHz vergibt den ersten "Matchball", die Stellung ist
aber immer noch gewonnen!} (53. Rd6+ $1 Kc4 54. Rc6+ $18) 53... Rh2 54. Ra1 h6
55. Rb6 g5 56. Kg3 Kc5 57. Re6 $2 {Der Polgar 10 MHz vergibt auch den zweiten
"Matchball", glücklicherweise bleibt die Stellung aber weiterhin gewonnen!} (
57. Kxh2 $1) 57... Rh4 58. Rg6 Kb5 59. Rb1+ Kc5 60. Rc1+ Kd5 61. Ra1 {+3,95}
Ke5 62. Raa6 Rh1 63. Rge6+ Kf5 64. Rxh6 Rg1+ 65. Kf3 Rf1+ 66. Kg2 Rc1 67. Rhf6+
Kg4 68. Ra4+ Kh5 69. Ra3 Rc7 70. Rh3+ Kg4 71. Rg3+ Kh5 72. Rf5 Kh4 73. Rfxg5 $4
{Dass hat der Polgar 10 MHz total "falsch berechnet", der Super Constellation
kann nun mit Dauerschach oder durch "Turmopfer" (Pattstellung) die Partie noch
ins Remis retten!!} (73. Rgxg5 $4 Rg7 $3 74. Kf2 Rxg5 $11) 73... Rc2+ 74. Kf1 {
+5,01} Rf2+ 75. Kg1 Rf1+ 76. Kg2 {+5,01} Rf2+ 77. Kh1 {+4,95} Rh2+ 78. Kg1 Rh1+
79. Kg2 Rh2+ 80. Kf3 Rf2+ 81. Ke4 {+5,13} Re2+ 82. Kd5 Rd2+ 83. Kc4 Rd4+ 84.
Kc5 Rc4+ 85. Kd6 Rc6+ 86. Ke5 Re6+ 87. Kd5 Rd6+ 88. Ke4 Rd4+ 89. Ke5 Rd5+ 90.
Kf6 Rd6+ 91. Ke7 Rd7+ 92. Ke6 Rd6+ 93. Kf5 Rf6+ 94. Ke4 Re6+ 95. Kd4 Rd6+ 96.
Kc3 Rc6+ 97. Kd4 Rd6+ 98. Kc5 Rc6+ 99. Kb4 Rb6+ 100. Ka3 Ra6+ 101. Kb2 Ra2+
102. Kb1 Rb2+ 103. Ka1 Ra2+ 104. Kb1 Rb2+ 105. Ka1 Ra2+ 106. Kb1 {... und der
Polgar 10 MHz hat ein Einsehen ... REMIS 3xZUGWHLG steht im Display} Rb2+ {...
und auch der "Super-Conny" zeigt Remis (Draw-LED leuchtet)} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.24"]
[Round "5"]
[White "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B86"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "212"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Sizilianisch (Scheveninger System). Eine sehr interessante Partie. Der Super
Constellation opfert mit dem 8. Zug den Läufer und statt mit dem Gewinnzug 13.
Sd5 fortzusetzen, spielt er 13. Lg7. Mit Fortdauer, der immer noch
vorteilhaften Stellung, schwinden auch die Gewinnaussichten. Nach
Damenabtausch entsteht ein "kompliziertes" Endspiel. Der Super Constellation
hat Turm und 6 Bauern, gegen Springer + Läufer und drei Bauern auf Seiten des
Polgar. Zum wiederholtem Male unterschätzt der Super Constellation einen
Freibauern und muss den Turm für den Bauern geben. Durch fehlerfreies Spiel
hätte der Super Constellation immer noch ein Remis erreichen können, aber nach
65 Zügen sind alle Bauern auf dem Brett "verschwunden". Polgar hat Springer
und Läufer, aber reicht das auch um innerhalb von 50 Zügen den Super
Constellation Mattzusetzen? JA ... es reicht!! Nach 106 Zügen setzt der Polgar
10 MHz den König am Königsflügel in der Ecke Schachmatt. Es zeigt sich, dass
hier der Polgar 10 MHz in der Lage ist, ein Endspiel mit Springer und Läufer
zu gewinnen. Chapeau! Der Polgar 10 MHz führt nun nach fünf Partien souverän
mit 4-1 Punkten.} 1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Bc4 {
Eine Nebenvariante ... Polgar "fliegt" aus seinem Buch.} Nbd7 {*erster
berechneter Zug} 7. O-O {*erster berechneter Zug} Be7 $2 {... Polgar
"übersieht" nun folgendes Läuferopfer ...} 8. Bxe6 $1 {Mit diesem schönen
Läuferopfer erhält der Super Constellation drei Bauern und der Polgar 10 MHz
verliert das Rochaderecht.} fxe6 9. Nxe6 Qb6 10. Nxg7+ Kf7 {-0,43} 11. Nf5 Ke8
12. Bh6 a5 {-0,09} 13. Bg7 ({Leider findet der Super Constellation, trotz 100
MHz!?, den Gewinnzug} 13. Nd5 $1 {nicht! z. B. der Master Chess oder der
Vancouver 16 Bit spielen diesen Zug (Einstellung 30 Sek.).} Nxd5 $4 (13... Qd8
14. Ndxe7 $18) (13... Qxb2 14. Rb1 Qe5 15. f4 Qxe4 16. Ndxe7 $18) 14. Ng7+ Kf8
15. Ne6+ Kg8 16. Qg4+ Kf7 17. Qg7+ $18) 13... Rf8 {-1,34} 14. Nxe7 Kxe7 15.
Bxf8+ Kxf8 16. Kh1 Qxb2 {-1,36} 17. Qxd6+ Kg7 18. Qd2 Ra6 19. Rab1 Qa3 20. Qg5+
Kf8 21. Rb3 Qe7 22. f4 $6 Nc5 23. e5 Nfe4 24. Qxe7+ Kxe7 25. Nxe4 Nxe4 {-1,70}
26. Re1 Nc5 27. Rg3 Rg6 28. Rxg6 hxg6 29. Kg1 b5 30. Kf2 Bf5 {-1,09} 31. Ke3
Na6 32. c3 Nc5 33. h3 Nd3 34. Re2 Nc5 35. Rd2 Ne4 {-1,28} 36. Rd3 Ng3 37. Rd6
Ne4 38. Ra6 (38. g4 {dieser Gewinnzug ist aber außerhalb der Rechentiefe vom
"Super-Conny"}) 38... Nxc3 39. Rxa5 b4 40. g4 Be6 41. Ra7+ Ke8 42. a3 $4 b3 {
-0,10} 43. Ra8+ Ke7 44. f5 b2 45. Rb8 b1=Q {+1,05} 46. Rxb1 Nxb1 47. fxg6 $4 (
47. fxe6 Nxa3 48. Kf4 Nc4 49. Kg5 Nxe5 50. h4 Kxe6 51. h5 $11) 47... Nxa3 48.
Kf4 Kf8 49. Kg5 Nc2 50. h4 Ne3 51. Kf6 Bxg4 52. Kg5 Bd7 53. h5 Ng4 54. h6 Kg8
55. h7+ Kg7 56. Kf4 Nh6 57. Kg5 Nf5 58. h8=Q+ Kxh8 59. Kf6 Nd4 60. e6 Nxe6 61.
Ke7 Bc8 62. Kf7 Ng7 63. Kf8 Bf5 64. Kf7 Nh5 65. g7+ Nxg7 {Alle Bauern sind nun
weg. Schafft es der Polgar 10 MHz innerhalb von 50 Zügen den Super
Constellation mattzusetzen?} 66. Kf6 Bd3 67. Ke5 Nf5 68. Kf6 Kg8 69. Kg5 Kf7
70. Kh5 Kf6 71. Kg4 Ke5 72. Kg5 Ne3 73. Kh5 Kf5 74. Kh4 Bc4 75. Kg3 Ke4 76. Kf2
Nf5 77. Ke1 Kd3 78. Kf2 Bd5 79. Kf1 Ke3 80. Ke1 Nd6 81. Kd1 Be4 82. Ke1 Bd3 83.
Kd1 Nc4 84. Ke1 Kf3 85. Kd1 Ke4 86. Ke1 Ke3 87. Kd1 Be4 88. Ke1 Nb2 89. Kf1 {
Engines (#8)} Nd3 90. Kg1 Kf4 91. Kf1 Bf3 92. Kg1 {Laut den Engines ist der
Polgar 10 MHz nah am Mattsetzen (6-8 Züge).} Bd5 {Engines (#7)} 93. Kf1 Kf3 94.
Kg1 {Engines (#6)} Bc4 {Engines (#6)} 95. Kf1 Nf4+ 96. Ke1 {Der König ist
wieder raus aus der Gefahrenzone!} Ke3 97. Kd1 Bb3+ 98. Ke1 {Engines (#8)} Nd3+
99. Kf1 {Engines (#7)} Bd5 100. Kg1 Kf3 101. Kf1 {Engines (#6)} Bc4 102. Kg1 {
Engines (#5)} Nf4 {(#4 zeigen die Engines) ... MATT in 5 ... steht im Display
vom Polgar 10 MHz!!!} 103. Kh2 Kf2 104. Kh1 Kg3 105. Kg1 Nh3+ 106. Kh1 Bd5# {
... und nach 41 Zügen hat es der Polgar 10 MHz geschafft! ... Respekt!} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.26"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Black "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C08"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "110"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Französiche Verteidigung (Tarrasch-Variante). Der Super Constellation schafft
es trotz Mehrläufer nicht, die Partie zu gewinnen. Ein positiver Aspekt ist
aber, dass sich der "Super-Conny" (durch Fehler vom Polgar 10 MHz)
Gewinnmöglichkeiten erspielt, auch wenn er im Endspiel die letzen Chancen auf
den ersten Sieg in diesem Wettkampf liegen lässt. Der Polgar 10 MHz führt nach
sechs Partien mit 4 1/2 zu 1 1/2 Punkten.} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5
exd5 5. Ngf3 Nf6 6. Qe2+ {*erster berechneter Zug} Be7 {*erster berechneter Zug
} 7. dxc5 O-O 8. b4 $4 {Der Polgar 10 MHz gerät nun eine Fesselung die
Material kostet.} Re8 9. Ne5 $2 Nfd7 10. Bb2 {-0,18} Bf8 ({besser} 10... Nxe5
11. Bxe5 Nc6 12. O-O-O Bg5 $19) 11. f4 f6 12. a3 Nc6 13. Ndf3 fxe5 14. fxe5
Ndxe5 15. Nxe5 Nxe5 16. Bxe5 {-2,55} Qg5 17. h4 Qf5 18. O-O-O Rxe5 19. Qd2 Qe4
20. Bd3 Qe3 21. Rhe1 {-2,71} Qxd2+ 22. Kxd2 Rxe1 23. Rxe1 {Der "Super-Conny"
hat einen ganzen Läufer mehr, das sollte zum Sieg reichen, oder?} b6 $2 24. c6
g6 25. Be2 Bh6+ 26. Kc3 Kf7 27. Bd3 Be6 28. Ba6 Bg7+ 29. Kd2 Bb2 30. Rf1+ {-1,
37} (30. Bb7) 30... Ke7 31. Bb7 Rf8 $2 32. Rxf8 Kxf8 {Durch den Turmabtausch
ist nun das Feld c8 empfindlich geschwächt. Der schwarze weißfeldrige Läufer
muss sich nun für den Bauern opfern.} 33. c3 d4 34. cxd4 Bd5 35. Ba8 {-1,14}
Be6 36. Bb7 Bxa3 37. Kc3 Bd5 38. Ba8 Bxg2 39. c7 Bh3 40. Bb7 a5 41. bxa5 {-0,95
} bxa5 42. Kb3 Be7 43. Ka4 Bf6 44. d5 Ke7 45. c8=Q Bxc8 46. Bxc8 Kd6 {Das
Endspiel mit den ungleichfarbigen Läufern ist nur noch durch einen groben
Fehler seitens Polgar zu gewinnen.} 47. Be6 Bxh4 48. Kxa5 g5 49. Kb4 h5 50. Bf7
{-1,05} Be1+ 51. Kc4 h4 52. Be6 Ke5 53. Kb5 $4 {... und da ist der grobe
Fehlzug von Polgar ... wenn der Super Constellation nun Lg3 spielt, ist die
Partie gewonnen (der schwarzfeldrige Läufer tauscht sich später gegen den
Bauern und die beiden verbundenen Freibauern am Königsflügel entscheiden die
Partie)} g4 $2 {Schade, jetzt ist die Partie Remis!} (53... Bg3 $3 {und
Schwarz gewinnt!}) 54. Bxg4 Kxd5 55. Bh3 Bg3 {Remis durch Benutzerentscheid.}
1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.27"]
[Round "7"]
[White "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "D38"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "91"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Damengambit (Ragosin-Verteidigung). Nach dem Damenabtausch im 13. Zug hat der
Super Constellation bereits Nachteile. Dem Polgar 10 MHz gelingt am
Damenflügel der entscheidende Vorstoß, mit Gewinn des a-Bauern, und zugleich
Bildung von Freibauern. Der Polgar 10 MHz liegt nun in diesem Wettkampf
bereits uneinholbar mit 5 1/2 zu 1 1/2 Punkten vorne.} 1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nf3
Nf6 4. Nc3 Bb4 5. cxd5 exd5 6. Bg5 h6 7. Bh4 c6 {*erster berechneter Zug} 8. a3
{*erster berechneter Zug} Bxc3+ 9. bxc3 Qa5 10. Qb3 Ne4 11. Rc1 O-O 12. e3 Qb6
13. Qxb6 {Wieder tauscht der Super Constellation bei der ersten Gelegenheit
die Damen! Der bisherige Verlauf des Wettkampfes, lässt auch hier nichts Gutes
zu erwarten.} axb6 14. c4 Be6 15. Be7 $2 Re8 16. Bb4 dxc4 17. Bxc4 c5 {Jetzt
ist der a-Bauer verloren!} 18. Bd3 cxb4 19. Bxe4 bxa3 {Der Polgar 10 MHz hat
nun einen weit vorgerückten Freibauer!} 20. Bxb7 Ra7 {+0,58} 21. Be4 b5 22. Nd2
f5 23. Bf3 g5 24. O-O a2 25. Rfd1 b4 26. d5 Bf7 27. Nb3 Rd8 28. g3 Nd7 29. Bg2
Nf6 30. Nd4 Bh5 {+0,86} 31. Re1 Rdd7 32. h3 Kh7 33. d6 Ra5 34. Nc6 Ra4 35. Nd4
Rxd6 36. Nxf5 Rd2 (36... Rd1 $1) 37. Nd4 Ra3 38. Nf3 $4 Bxf3 39. Bxf3 b3 40.
Ra1 b2 {+4,36} 41. Bg4 Nxg4 42. hxg4 Ra6 43. Kg2 bxa1=Q 44. Rxa1 Rb2 45. Kf3
Rb1 {+8,95} 46. Rxa2 {und gleichzeitig Aufgabe} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.29"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Black "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Result "1-0"]
[ECO "C98"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "80"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Spanische Partie (Tschigorin-System). Positionell steht der Polgar 10 MHz
nach der Eröffnung besser. Alle Leicht- und Schwerfiguren vom Super
Constellation stehen auf der 7. und 8. Reihe. Nach 23. - Sd8? gelingt dem
Polgar 10 MHz der vorentscheidende Zentrumsdurchbruch. Als der "Super-Conny"
im 27. Zug den Turm auf d8 spielt, "opfert" der Polgar 10 MHz die Dame und
erhält dafür zwei Türme. 12 Züge später gibt der Super Constellation die
Partie auf. Der Super Constellation bekommt gegen den Polgar 10 Mhz einfach
"kein Bein auf den Boden" und liegt nun schon vernichtend mit 1 1/2 zu 6 1/2
Punkten nach acht Partien zurück. Ein Debakel scheint sich anzubahnen.} 1. e4
e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Be7 6. Re1 b5 7. Bb3 d6 8. c3 O-O 9.
h3 Na5 10. Bc2 c5 11. d4 Qc7 {... das klassische System} 12. Nbd2 Nc6 13. d5 {
*erster berechneter Zug ... Polgar 10 MHz schließt das Zentrum.} Nd8 14. a4 Rb8
15. c4 bxc4 $6 {*erster berechneter Zug ... der Super Constellation wird hier
einen Zug zu früh aus seinem Buch "entlassen" und trifft die falsche
Entscheidung. Der weiße Springer auf c4 steht sehr gut.} (15... b4 {ist die
hier der meistgespielte Zug}) 16. Nxc4 Ne8 17. Bd2 f5 18. Ba5 Qa7 19. Qd2 Kh8
20. Rac1 {+0,29} fxe4 21. Bxe4 Nf6 22. Bc2 Nf7 23. Rcd1 Nd8 $2 24. Nfxe5 {+0,78
} dxe5 25. d6 Nc6 26. dxe7 Qxe7 27. Bc3 Rd8 $2 28. Qxd8+ {Der Polgar erhält
für die Dame ausreichenden Ersatz (zwei Türme).} Nxd8 29. Bxe5 Nc6 30. Bxb8 {
+2,39} Qf8 31. Bd6 Qg8 32. Nb6 Nd4 33. Bd3 Bxh3 34. Bxc5 Ne6 35. Bc4 Bf5 36.
Re5 g6 37. Rd6 Qb8 38. Bxe6 Bxe6 39. Rdxe6 Kg8 40. Nd7 {+6,80} Nxd7 {und
gleichzeitig Aufgabe} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.29"]
[Round "9"]
[White "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Result "1-0"]
[ECO "E63"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "98"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Königsindisch. Der erste Sieg vom Super Constellation in diesem Wettkampf. Im
ausgeglichen Turmendspiel trifft der Polgar 10 MHz, durch angebotenem
Turmabtausch (46. - Tb6??), eine krasse Fehlentscheidung und gibt die Partie
bereits drei Züge später auf. Der Super Constellation kann die Wettkampfbilanz
etwas verbessern, liegt aber immer noch deutlich mit 2 1/2 zu 6 1/2 Punkten im
Hintertreffen.} 1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. Nf3 d6 5. g3 O-O 6. Bg2 Nc6 7.
O-O {*erster berechneter Zug} a6 8. Bg5 Bf5 {*erster berechneter Zug} 9. Nd5
Nxd5 10. cxd5 Na5 {-0,08} 11. Qc1 b5 12. e4 Bxe4 13. Qe1 h6 14. Qxe4 hxg5 15.
Nxg5 Bf6 {-0,05} 16. Qh4 Bxg5 17. Qxg5 e5 {Sobald die Damen zum Abtausch
angeboten werden, greift der Super Constellation zu!} 18. Qxd8 Rfxd8 19. Rac1
exd4 20. Rxc7 Rac8 {+0,01} 21. Rfc1 Rxc7 22. Rxc7 d3 23. Rc3 d2 24. Rd3 Nc4 25.
f4 Re8 26. Kf2 Nxb2 27. Rxd2 Nc4 28. Rc2 Ne3 29. Rc6 Nxg2 30. Kxg2 Re2+ {+0,03}
31. Kh3 Rxa2 32. Rxd6 Kf8 33. Rb6 Ke8 34. Kg4 Rxh2 35. Rxa6 Rh5 36. Ra8+ Kd7
37. Ra7+ Kd6 38. Rxf7 Kc5 39. d6 Rd5 40. d7 Rd6 {-0,46} 41. Re7 Kc6 42. d8=Q
Rxd8 43. Kg5 Rd6 44. g4 Kd5 45. Rb7 Kc5 46. Rb8 Rb6 $4 47. Rxb6 Kxb6 {-0,45}
48. f5 gxf5 49. gxf5 Kc6 {ICH GEBE AUF ... steht im Display vom Polgar!} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.05.30"]
[Round "10"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek. / Zug)"]
[Black "Super Constellation 100 MHz, (Lev. 3)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B22"]
[WhiteElo "2089"]
[BlackElo "2089"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "145"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Siziliansich (Alapin 2.c3). Alles deutet auf ein Remis im Damenendspiel hin,
bis der Polgar 10 MHz nach 54. f4? einen Bauern verliert. Das Damenendspiel
ist zwar danach nicht zwingend für den Polgar 10 MHz verloren, aber er muss
nun sehr genau fortsetzen. Nach dem fatalen Fehlzug 65. Df2?? mit erzwungenem
Damenabtausch, entscheidet der Mehrbauer am Damenflügel schlussendlich die
Partie. Nach acht weiteren Zügen gibt der Polgar auf. Durch den Doppelsieg in
den letzten beiden Partien kann der Super Constellation ein wenig
Ergebniskorrektur betreiben, verliert diesen 10-Partien-Wettkampf dennoch
deutlich mit 3 1/2 zu 6 1/2 Punkten.} 1. e4 c5 2. c3 e6 3. d4 d5 4. exd5 exd5
5. Nf3 Bd6 6. dxc5 {*erster berechneter Zug} Bxc5 7. Bb5+ Nc6 {*erster
berechneter Zug} 8. O-O Nge7 9. Bf4 O-O 10. Nbd2 Bb6 11. Qa4 Bd7 12. Bd6 a6 13.
Bxc6 Bxc6 14. Qf4 Ng6 15. Qg3 Re8 16. Rfe1 Qf6 17. Rad1 Rad8 18. Bc7 Bxc7 19.
Qxc7 Nf4 20. Rb1 d4 $1 21. cxd4 Ne2+ 22. Kh1 Nxd4 23. Qb6 Nxf3 24. Nxf3 h6 25.
Rxe8+ Rxe8 26. Qd4 {-0, 68} Qf5 {Dieses Mal weicht der Super Constellation dem
Damenabtausch aus!} 27. Re1 Re6 28. Rxe6 Qxe6 29. Qd8+ Kh7 30. Qd3+ {-0,41} Be4
31. Qe3 Qd5 32. h3 f5 33. b3 g5 34. Ne1 Qd6 35. f3 Bb1 36. Qe8 Bxa2 37. Qf7+
Kh8 38. Qe8+ Kg7 39. Qe2 Qb4 40. Qe5+ Kf8 41. Qxf5+ {+0,24} Ke8 42. Qg6+ Kd8
43. Qf6+ Kc8 44. Qh8+ Kd7 45. Nd3 Qd6 46. Qh7+ Kc6 47. Qe4+ Kc7 48. Qc4+ Kb8
49. Qc2 Qg6 50. Kh2 Qc6 51. Qxa2 {+0,03 ... nun weicht Polgar 10 MHz dem
Damenabtausch aus.} Qd6+ 52. Ne5 Qxe5+ 53. g3 Qc3 54. f4 $6 gxf4 55. gxf4 Qe3
56. Qa4 {-0,58} Qf2+ 57. Kh1 Qg3 58. Qe8+ Ka7 59. Qe6 Qf3+ 60. Kh2 Qxf4+ 61.
Kg2 h5 62. Qe2 Qg5+ 63. Kf2 Qh4+ 64. Kg2 Qd4 65. Qf2 $4 {-0,72 ... eine fatale
Fehlberechnung vom Polgar 10 MHz ...} Qxf2+ 66. Kxf2 Kb6 67. Ke3 Ka5 68. Kd3 {
-1,49} Kb4 69. Kc2 {-3,09 ... die (Minus-) Bewertung steigt und steigt} Ka3 70.
Kc3 {-3,48} h4 71. Kc2 {-3,43} a5 72. Kc3 b5 73. Kc2 {ICH GEBE AUF ...
erscheint im Display des Polgar 10 MHz} 0-1




LG
Udo

Geändert von mickihamster (31.05.2021 um 20:55 Uhr) Grund: Fehler
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.06.2021), Boris (31.05.2021), Egbert (01.06.2021), Fluppio (31.05.2021), Hartmut (31.05.2021), Mapi (31.05.2021), marste (01.06.2021), Mephisto_Risc (31.05.2021), Michael (01.06.2021)
  #20  
Alt 01.06.2021, 11:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.643
Abgegebene Danke: 4.974
Erhielt 8.341 Danke für 3.075 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4643
AW: Novag Super Constellation 100 MHz der "Turbo-Super-Conny"

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Der nächste Vergleichswettkampf ist nun beendet.

Wie bereits im letzten Beitrag angedeutet, brachte der Super Constellation 100 MHz gegen den Mephisto Polgar 10 MHz "kein Bein auf den Boden"!

Nach 8 Partien stand es 6 ½ zu 1 ½ für den Polgar 10 MHz. Wenigstens konnte der "Super-Conny" die letzten beiden Partien (mit "Endspielgeschenken") für sich entscheiden.
Das Ergebnis nach 10 Partien (Aktivschach) lautet somit:

Novag Super Constellation 100 MHz - Mephisto Polgar 10 MHz (Elo 2089) 3 ½ -6 ½ (+2 =3 -5), der "Super-Conny" erspielt sich hier eine Performance von ("nur") 1982

LG
Udo
Hallo Udo
Eigentlich müsste der schnelle Super Constellation den Mephisto Polgar 10 MHz schlagen.
Auf Aktivschach scheint indessen die positionelle Überlegenheit des Polgar dem Gegner den
Garaus zu machen. Ich würde annehmen, dass der schnelle Super Conny das erst auf
Turnierstufe in den Griff bekommen kann.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellung: Nunn-Test, Super Crown vs Super Conny applechess Partien und Turniere 4 18.10.2016 17:22
Partie: Nunn-Test, Super Crown vs Super Conny (1.1) applechess Partien und Turniere 0 18.10.2016 15:25
Frage: Super Constellation "Show moves" José Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 11.10.2010 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info