Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 25.10.2022, 20:32
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.683
Abgegebene Danke: 147
Erhielt 623 Danke für 376 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1683
Erfahrung mit Chess Genius PRO

Hallo,

Ich habe am Wochenende , ohne Quatsch, etwas Glück im Lotto gehabt, und erwäge nun, mir eventuell als kleines Weihnachtsgeschenk den Chess Genius Pro von Millennium zu kaufen inclusive Netzteil.

Das einzige, was mir nicht gefällt, wäre der Figurensatz, ich mag dieses Chrom überhaupt nicht , aber ansonsten scheint er ja für den Preis recht ansehnlich und spielstark zu sein.

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Schachcomputer machen können, Verarbeitung , Haptik etc ?

https://computerchess.com/ChessGenius-PRO/M812

Geändert von udo (25.10.2022 um 22:15 Uhr) Grund: Bild entfernt.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.10.2022), Egbert (25.10.2022), Lucky (25.10.2022), mclane (25.10.2022)
  #2  
Alt 25.10.2022, 20:39
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 53
Land:
Beiträge: 6.094
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.269
Erhielt 3.948 Danke für 1.168 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6094
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

https://www.schachcomputer.info/foru...ead.php?t=5201
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
udo (25.10.2022)
  #3  
Alt 25.10.2022, 20:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 6.162
Abgegebene Danke: 7.808
Erhielt 12.082 Danke für 4.366 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
1/3 sssss6162
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich habe am Wochenende , ohne Quatsch, etwas Glück im Lotto gehabt, und erwäge nun, mir eventuell als kleines Weihnachtsgeschenk den Chess Genius Pro von Millennium zu kaufen inclusive Netzteil.

Das einzige, was mir nicht gefällt, wäre der Figurensatz, ich mag dieses Chrom überhaupt nicht , aber ansonsten scheint er ja für den Preis recht ansehnlich und spielstark zu sein.

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Schachcomputer machen können, Verarbeitung , Haptik etc ?
Hallo Udo
Mit meinem ChessGenius Pro bin ich sehr zufrieden. Einfach mal nach dem
ChessGenius Pro im Netz suchen und einige Videos anschauen. Ich weiss
von keinen Mängeln. Man muss sich einfach bewusst sein: Das Gerät ist
sehr klein und das Handling mit kleinen Figuren und Drucksensoren ist nicht
jedermanns Sache. Schön ist die mögliche Nutzung mit Batteriebetrieb. Das
Display ist sicher auch nicht für jeden Geschmack. Seit ich jedoch nur noch
Sensorbretter mit automatischer Figurenerkennung einsetze (Tasc R30 V2.50,
Certabo Aurora Brown 44mm, The King Exclusive Chess960 Edition und
künftig Millenium Phönix) liegt der ChessGenius Pro total brach in der
Verpackung herum und wird wohl nie mehr zum Einsatz kommen. Muss mal
schauen, wie/wo ich den zu einem "Spottpreis" verhökern kann. Noch ein
Wort zum Figurensatz: Abgesehen davon, dass alle Figuren für Millenium
Bretter (für mich) zu gross sind, trifft dies auch für den MCP zu. Und wegen
des kleinen Geräts, habe ich stets auf einem normalen Brett gespielt und
die Züge per Fingerdruck eingegeben, ohne die Figuren aufzustellen.
Gruss
Kurt

Geändert von applechess (25.10.2022 um 21:19 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.10.2022), udo (25.10.2022)
  #4  
Alt 25.10.2022, 20:55
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 8.155
Abgegebene Danke: 11.133
Erhielt 12.622 Danke für 5.287 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
20/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss8155
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich habe am Wochenende , ohne Quatsch, etwas Glück im Lotto gehabt, und erwäge nun, mir eventuell als kleines Weihnachtsgeschenk den Chess Genius Pro von Millennium zu kaufen inclusive Netzteil.

Das einzige, was mir nicht gefällt, wäre der Figurensatz, ich mag dieses Chrom überhaupt nicht , aber ansonsten scheint er ja für den Preis recht ansehnlich und spielstark zu sein.

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Schachcomputer machen können, Verarbeitung , Haptik etc ?
Hallo Udo,

ergänzend zu Michas Link ein zusätzlicher Link von mir. Ich hatte das interessante Gerät seinerzeit sehr ausführlich gegen verschiedene Gegner getestet. Man muss auch mal Glück haben Otto.

https://www.schachcomputer.info/foru...hessGenius+Pro

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Lucky (25.10.2022), mclane (25.10.2022), MichaelN (25.10.2022), udo (25.10.2022)
  #5  
Alt 25.10.2022, 21:09
Lucky Lucky ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 387
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 261 Danke für 172 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss387
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
...
Das einzige, was mir nicht gefällt, wäre der Figurensatz, ich mag dieses Chrom überhaupt nicht , ...
Genau, geht mir genauso! Ist echt Quatsch. Bei keiner WM in Vergangenheit und Gegenwart spielte man mit sowas.

Gruß!

[PS: ... ich könnte mir den "King" vorstellen mit dem schönen Holzbrett ...]
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2022, 21:43
Benutzerbild von MichaelN
MichaelN MichaelN ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 07.02.2022
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 84 Danke für 40 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 1/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss54
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Udo,

ergänzend zu Michas Link ein zusätzlicher Link von mir. Ich hatte das interessante Gerät seinerzeit sehr ausführlich gegen verschiedene Gegner getestet. Man muss auch mal Glück haben Otto.

https://www.schachcomputer.info/foru...hessGenius+Pro

Gruß
Egbert
Hallo Egbert,

vielen Dank für die Erwähnung Deines ehemaligen Beitrags. Aufgrund des Umfangs dieses Threads ist man dann mit dem Lesen auch erstmal eine Weile beschäftigt

Eine Frage dazu: Hattest Du damals den CGP im ECO-Modus laufen oder im Normalbetrieb? Ich frage deshalb, weil ich es immer als störend empfinde, wenn man das Gerät in Betrieb nimmt und sich erst einmal daran erinnern muss, dass standardmäßig der CGP ja mit angezogener Handbremse, sprich im Stromsparmodus spielt. Das hat mich eigentlich immer an diesem Gerät gestört, weil eine Menge Spielstärke verloren geht, nur weil man an diesen ECO-Modus nicht gedacht hat

@Udo: ja, der chromfarbige Figurensatz ist gewöhnungsbedürftig. Nach einiger Zeit empfindet man es aber nicht mehr so störend. Das Gerät ist wirklich recht spielstark, wie Du anhand der gespielten Partien sehen kannst, die in Egberts Bericht aufgelistet sind. Einzig das Display wirkt ich ein wenig "billig". Da waren die alten Mephisto Displays mitunter irgendwie angenehmer zu betrachten. Und die Drucktastenfelder sind zuweilen auch etwas schwergängig, aber auch daran gewöhnt man sich.
Manchmal findet sich so ein Exemplar übrigens auch günstig bei eBay & Co.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MichaelN für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.10.2022)
  #7  
Alt 25.10.2022, 21:57
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.254
Abgegebene Danke: 1.451
Erhielt 2.428 Danke für 1.011 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 19/20
Heute Beiträge
1/3 sssss3254
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

Man kann ja einfach andere figuren benutzen.
Also wenn es der pro ist, hat der nicht auch einen Stromanschluss und man kann ihn dann auch immer mit PB bzw. Ohne eco benutzen ?

Ich habe diese Prototypen damals getestet und war damals schon sehr froh das ossi wieder „umtriebig“ einen auf Computerschach gemacht hat.

Heute haben wir sogar wieder einen Mephisto !!!

Das ist doch toll.

Der genius war die Vorstufe.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.10.2022)
  #8  
Alt 25.10.2022, 21:57
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.471
Abgegebene Danke: 2.558
Erhielt 2.738 Danke für 1.366 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2471
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von MichaelN Beitrag anzeigen
...Und die Drucktastenfelder sind zuweilen auch etwas schwergängig, aber auch daran gewöhnt man sich. ...
Viele Grüße
Michael
Diesbezüglich gab es Ende 2018 eine stillschweigende technische Überarbeitung, hinsichtlich leichtgängigerer Feldsensoren.

Viele Grüße,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (25.10.2022), Egbert (25.10.2022)
  #9  
Alt 25.10.2022, 22:01
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 8.155
Abgegebene Danke: 11.133
Erhielt 12.622 Danke für 5.287 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
20/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss8155
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von MichaelN Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,

vielen Dank für die Erwähnung Deines ehemaligen Beitrags. Aufgrund des Umfangs dieses Threads ist man dann mit dem Lesen auch erstmal eine Weile beschäftigt

Eine Frage dazu: Hattest Du damals den CGP im ECO-Modus laufen oder im Normalbetrieb? Ich frage deshalb, weil ich es immer als störend empfinde, wenn man das Gerät in Betrieb nimmt und sich erst einmal daran erinnern muss, dass standardmäßig der CGP ja mit angezogener Handbremse, sprich im Stromsparmodus spielt. Das hat mich eigentlich immer an diesem Gerät gestört, weil eine Menge Spielstärke verloren geht, nur weil man an diesen ECO-Modus nicht gedacht hat

@Udo: ja, der chromfarbige Figurensatz ist gewöhnungsbedürftig. Nach einiger Zeit empfindet man es aber nicht mehr so störend. Das Gerät ist wirklich recht spielstark, wie Du anhand der gespielten Partien sehen kannst, die in Egberts Bericht aufgelistet sind. Einzig das Display wirkt ich ein wenig "billig". Da waren die alten Mephisto Displays mitunter irgendwie angenehmer zu betrachten. Und die Drucktastenfelder sind zuweilen auch etwas schwergängig, aber auch daran gewöhnt man sich.
Manchmal findet sich so ein Exemplar übrigens auch günstig bei eBay & Co

...

Viele Grüße
Michael
Hallo Michael,

bei allen Partien habe ich darauf geachtet, den ECO-Modus zu deaktivieren, das Gerät spielte also stets mit voller power.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.10.2022, 22:17
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.683
Abgegebene Danke: 147
Erhielt 623 Danke für 376 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1683
AW: Erfahrung mit Chess Genius PRO

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Udo,

ergänzend zu Michas Link ein zusätzlicher Link von mir. Ich hatte das interessante Gerät seinerzeit sehr ausführlich gegen verschiedene Gegner getestet. Man muss auch mal Glück haben Otto.


Gruß
Egbert
Nicht Otto !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.10.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
News: Chess Genius Pro Special Edition Chess Monarch Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 16 15.02.2021 14:13
Turnier: Chess Genius 10 sek. Turnier Eberhard Partien und Turniere / Games and Tournaments 26 04.01.2020 20:32
Turnier: Tasc R30 V2.5 : Millennium Chess Genius Pro Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 125 23.03.2018 21:47
Frage: Erfahrung mit Reparaturen bei Niggemann? steffen Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 30.05.2010 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info